Vorsicht! Elden Ring bestraft euch, wenn ihr fremde Unterhosen aufhebt

Vorsicht! Elden Ring bestraft euch, wenn ihr fremde Unterhosen aufhebt

In Elden Ring kennen Hacker und Trolls keine Grenzen. Auch diesmal kursiert ein neuer Trick im Zwischenland, bei dem Scherzbolde mit nur einer Unterhose euren Spielstand ruinieren. Wir zeigen euch die Details.

Worüber klagen Spieler? Viele Spieler werden temporär gebannt und das ohne ersichtlichen Grund. Deshalb fragen sich die Fans von Elden Ring, was sie falsch gemacht haben. reddit-User Ok-Communication7125 ist der Sache auf den Grund gegangen und hat sich beim Support über seinen plötzlichen Bann informiert.

Grund für seinen Bann – und möglicherweise auch vieler anderer Spieler – sei ein Item, welches gar nicht er spielbar sein dürfte. Es handelt sich um die Unterhose von Fia. Dem NPC, die euch böse Umarmungen vergibt und euch indirekt damit schwächt.

Hacker haben sich dieses Kleidungsstück ergaunert und sorgen jetzt für unrechtmäßige Banns.

Dreckige Wäsche sorgt für Banns – Seid vorsichtig!

Was verursacht das Problem? So ironisch es auch klingen mag, sorgt eine Unterwäsche für die unberechtigten Banns. Das Kleidungsstück „Deathbed Smalls“ stammt vom NPC Fia, die euch in der Tafelrunde umarmen kann. Das Problem jedoch ist, dass dieses Item nicht er spielbar ist.

Elden-Ring-Deathbed-Unterwäsche
Um dieses Item dreht es sich (via. fextralife)

Hacker und Troller haben Wege gefunden sich Items aus den Daten in ihr Inventare zu sichern, die sie Spielern dann fallen lassen. Diese „Geschenke“ jedoch haben in den Inventaren von Spielern nichts zu suchen und werden von den Servern verfolgt.

Sollte sich also eins dieser Cut-Contents in euer Inventar befinden, werdet ihr temporär gebannt. Der reddit-User Ok-Communication7125 meldete bestürzt, nach 220 Stunden Spielzeit wurde er vom Support dazu aufgefordert Elden Ring und seine Spielstände zu löschen. Sollte er das nicht tun, wird er für 180 Tage komplett online aus dem Spiel verbannt.

Wer ist davon betroffen? Jeder Spieler auf allen Plattform kann davon betroffen sein. Hacker finden auch Wege sich durch modifizierte Konsolen der Xbox Series X und PS5 Zugang zu den Daten zu beschaffen, um euch diese Items zu geben.

Wie kann ich mich davor schützen? Hebt keine Items von Spielern in euer Welt auf, die ihr nicht kennt. Sollte ein Hacker euch dieses Item fallen lassen, könnt ihr ihn aus eurer Welt kicken und das Spiel neu starten.

Dadurch verschwindet das fallengelassene Item und ihr müsst keine Angst haben es aus Versehen aufzuheben. Solange ihr dieses Items nicht in eurem Inventar besitzt, kann euch nichts passieren.

Was haltet ihr von dieser neuen Masche, die sich Hacker jetzt ausgedacht haben? Findet ihr es irrsinnig, dass sie den Spielern mit solchen dreckigen Tricks extra den Spaß vermiesen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen, wie ihr dazu steht!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bodicore

Naha halb so wild in meiner Welt hat eh keiner was verloren 😉

McPhil

Die lassen Cheater wochenlang unbestraft die Leute im PvP verhauen aber wenn ein unwissender Spieler eine Unterhose aufhebt, dann wird sofort zugeschlagen und gebannt?

T.M.P.

Wieso scheitern die Programmierer eigentlich seit Jahren daran ihren PvP Modus abzusichern?
Das ist der Hauptgrund für mich das Spiel und eventuelle Nachfolger nicht zu kaufen.

Siehe hierzu auch:
https://mein-mmo.de/elden-ring-entwickler-kannte-hack-wohl-seit-jahren/

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x