Bleeding Edge: Seht den Gameplay-Trailer von der E3

Ein Spiel, das auf der E3 2019 bei der Pressekonferenz von Microsoft vorgestellt werden soll, wurde geleaked. Es ist wohl eine Art Overwatch mit Nahkampf und bunten Kämpfern. Das Spiel stammt von Ninja Theory und heißt Bleeding Edge.

Wo kommt der Leak her? Auf dem schwedischen Blog Xboxer wurde ein Video veröffentlicht, das den Stempel „confidential“ (vertraulich) besitzt. Dieser Leak zeigt einen Trailer, der eigentlich für die kommende E3 2019 gedacht war. Der Trailer hätte erst Sonntag (09. Juni) auf der Pressekonferenz von Microsoft gezeigt werden sollen.

Was wird „Bleeding Edge“ für ein Spiel? Dem Video kann man entnehmen, dass „Bleeding Edge“ die folgenden Features enthalten soll:

  • 4-vs-4-Combat
  • Fokus auf Melee (Nahkampf)
  • Online

Auf der Präsentation von Microsoft am Sonntagabend wurde das Spiel mit einem Trailer vorgestellt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das fällt noch auf: Das Setting scheint futuristisch zu sein und die Kämpfer sind im knallbunten Neon-Punk gehalten. Es erinnert an Overwatch, aber eben abgedrehter und mit dem Schwerpunkt auf Nahkampf.

Gezeigte Waffen sind etwa große Schwerter oder eine schräge Axt-Gitarre. Es scheint aber auch kleinere Fernkampfwaffen wie Pistolen zu geben.

Wer ist der Entwickler? Das Studio hinter Bleeding Edge ist Ninja Theory. Das sind die Macher hinter Spielen wie Hellblade: Senua’S Sacrifice und DmD: Devil May Cry. Microsoft gab Ninja Theory als eins der sechs Studios an, die in ihrerer Pressekonferenz auftreten.

Wann ist Release von Bleeding Edge? Am 27. Juni soll eine erste Alpha starten.

Was passiert noch auf der E3 2019? Hier findet Ihr alle Termine der Pressekonferenzen von der E3 2019 in der Übersicht. Ihr könnt die E3 auch live mit uns zusammen schauen und euch auf erste Analysen freuen:

Seid live dabei, wenn wir die E3 2019 im Stream auf MAX begleiten
Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Joker#22737
Joker#22737
1 Jahr zuvor

Hat mich positiv überrascht, schaut wahnsinnig interessant aus und wird wohl mein WoW Ersatz auf der Konsole werden smile

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

UI ja bitte. Das sieht cool aus. Ninja Theory ist eh Instant Buy

Erzkanzler
1 Jahr zuvor

Hmm, NeonPunk is ja gerade furchtbar in Mode, mich hat der übermäßige Einsatz von Neonfarben schon in Cyberpunk-Trailern nicht wirklich angesprochen. Und ob wir echt noch nen Hero-PvP brauchen, sei mal dahingestellt. Aber wer will´s den Entwicklern verübeln, wenig Aufwand mit relativ viel Microtansaction-Potenzial.

kriZzPi
kriZzPi
1 Jahr zuvor

Solche Spiele sehen nach wenig Aufwand aus sind sie aber nicht

Ilias
Ilias
1 Jahr zuvor

Abgesehen dass das hier ein Hero-Brawler zu sein scheint, weckt es gewisse Erinnerungen an S4-League.

Alzucard
1 Jahr zuvor

das combat in s4 league war halt einfach genial. leider p2w

xDeechen
xDeechen
1 Jahr zuvor

Ein Remake oder ein nachfolger von S4 würde ich mir aber schon wünschen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.