Ego-Shooter mit Sci-Fi-Setting startet auf Steam – Lässt euch im Koop um euer Überleben kämpfen

Ego-Shooter mit Sci-Fi-Setting startet auf Steam – Lässt euch im Koop um euer Überleben kämpfen

Am 23. November 2022 kommt der neue Shooter „Dysterra“ auf Steam. Nachdem sich das Spiel bereits im Juli 2021 in der Open Beta befand, startet es nun im Early Access.

Was ist Dysterra für ein Spiel? Bei dem Titel handelt es sich um einen futuristischen Shooter mit Survival-Elementen. Das Spiel erinnert dabei an andere Sci-Fi-Shooter wie Halo, Destiny oder Fallout.

Dysterra verfügt zudem über einen Mehrspiel-Modus, bei dem das Spielen miteinander, aber auch gegeneinander, wichtige Aspekte im Game darstellen.

Das Setting ist eine trostlose Erde. Die Spieler müssen das Aussterben der Menschheit verhindern und das eigene Überleben sichern.

Hier seht ihr den Trailer zum Early Access-Release von Dysterra:

Dysterra – Early Access Trailer

Überlebt in einer sterbenden Welt und verhindert Terrafeuer

Wie sieht das Gameplay in Dysterra aus? Ihr als Spieler müsst in einer trostlosen Welt um euer Überleben kämpfen. Dabei bleibt es euch überlassen, mit wem ihr zusammenarbeitet oder wen ihr angreift. Das Ganze findet in der Ego-Perspektive statt.

Als Ausrüstung im Kampf ums Überleben besitzt euer Charakter Sci-Wi-Waffen, die ihr euch auch selbst zusammenbasteln könnt. Je nach Spielstil könnt ihr dabei auf Nahkampf oder Schusswaffen zurückgreifen.

Zusätzlich zum Shooter-Gameplay liefert Dysterra Survival-Aspekte, wie:

  • Looten
  • Crafting
  • Bauen

Ihr sammelt Ressourcen und Nahrung in der Spielwelt und müsst euch um einen sicheren Unterschlupf und Kleidung kümmern. Euer Zuhause könnt ihr aus 16 Grundelementen erbauen und neben Gebäuden hilfreiche Strukturen und Geräte erstellen.

So könnt ihr im Spiel etwa Tiere erlegen, um ihr Fleisch zu erhalten und dieses auf einem selbstgebauten Grill aus zusammengesuchtem Altmetall zuzubereiten.

Temperaturveränderungen wie Hitze oder Kälte sowie Strahlungen können eurem Spielcharakter schaden. und müssen ebenfalls von euch im Auge behalten werden.

Im Spiel gibt es noch eine besondere Bedrohung, das sogenannte „Terrafeuer“. Das ist ein Naturphänomen, das von den Menschen selbst verursacht wurde, als diese zum Erdkern bohrten. Bricht ein Terrafeuer aus, zerstört es die gesamte Umgebung. Daher müssen die Spieler den Ausbruch eines solchen Feuers an den Kontrollpunkten verhindern.

Ihr seid nicht allein in der Welt von Dysterra. Ihr könnt euch mit anderen zusammenschließen, um als Gruppe zu überleben und Terrafeuer zu vermeiden. Gleichzeitig können andere Spieler jedoch eine Bedrohung für euch darstellen und euch attackieren.

Wie viel kostet Dysterra im Early Access? Bisher wurde der Preis für das Game auf Steam noch nicht bekannt gegeben. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass das Spiel im Early-Access Buy-to-Play wird.

Wir updaten den Artikel mit dem entsprechenden Preis, sobald dieser bekanntgegeben wurde.

Update am 25. November 2022: Der Kaufpreis für Dysterra wurde inzwischen veröffentlicht. Ihr zahlt 24,99 € für die Early Access-Version des Spiels.

Auf Steam startet in kurzer Zeit der Herbst Sale 2022 – Hier findet ihr alles zum Start und den Inhalten.

Quelle(n): store.steampowered.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx