Dota Underlords: Tier List zeigt stärkste und schwächste Helden der Meta

Bei Dota Underlords (Steam, iOS, Android) ist eine erste Tier List erstellt worden. Die Experten betrachten die stärksten Helden im Auto Battle von Valve und zeigen auf, wen man meiden sollte. Das Wichtigste ist aber, auf die richtige Combo zu achten, die muss zur aktuellen Meta passen.

Wo kommt diese Tier List her? Die ist von Dotahaven. Sie bewerten die Helden vor allem in ihrer Nützlichkeit für die besten Combos. Bei Dota Underlords geht’s darum, welche Allianz man spielt, welche Synergien effektiv sind: Ein einzelner Held kann noch so stark sein, wenn er nicht in die Meta passt, hilft das nichts.

Denn die Allianz-Boni sind für den Erfolg entscheidend, deshalb braucht man Helden, die in die eigene Strategie passen.

Dota-Underlords-Title
Wer siegen will, muss auf die Allianzen achten.

Was sind die besten Combos in Dota Underlords? Als aktuelle Meta hält Dotahaven drei Combos für die besten:

  • Jäger – die setzen voll auf Schaden
  • Magier – die warten, bis ihre starken Einheiten genug Mana haben, um mit einem Schlag alles wegzuknallen
  • Krieger – die wollen möglichst lange überleben und den Gegner Stück für Stück aufreiben

Weil Allianzen so wichtig sind, können auch eigentlich „schwache Helden“, die nur 1g kosten und schwache Stats haben, zum S-Tier gehören, also zu den stärksten Helden in Dota Underlords.

Dota Underlords Tier List – Das sind die stärksten Helden

Die 6 stärksten Helden der Tier List laut S-Tier:

  • Drow Ranger: Macht die Allianz „Hunter“ grade in Dota Underlords möglich durch ihre Damage-Aura, die einen ordentlichen DPS-Buff liefert. Bringt auch noch Herzlos mit. Sieht nach wenig aus, hat aber großen Einfluss auf einen Kampf.
  • Crystal Maiden – Die ist für Magier-Strategien unersetzlich. Immerhin boostet sie die Mana-Regeneration für alle. Dadurch können CC-Fähigkeiten schneller genutzt werden und der Damage-Output steigt. Sie ist auch Teil des Angriff der Klonkrieger-Build.
Dota-Kristallmaid
Sieht nach nichts aus, macht aber starke Figuren dann umso stärker, weil sie denen Mana verschafft.
  • Medusa – Die ist für sich selbst stark, durch ihre CC-Fähigkeit. Und Medusa kann auf mehrere Ziele schießen. Außerdem ist sie Teil der Jäger-Combo. Durch die Allianz „Geschuppt“ ist sie zusätzlich wichtig, um Magier zu kontern. Denn wer zwei Geschuppte dabei hat, erhält mehr Magie-Resistenz.
  • Keeper of the Light – Für die Magier-Kombo wichtig. Den sollte man in die hinterste Ecke stecken und beten, dass er überlebt, bis er seinen völlig übertrieben Skill aufgeladen hat und die Pferde losschickt. Der macht Magier gerade stark im Meta.
  • Kunkka – Der beste Krieger durch seinen AE-Stun mit dem Geisterschiff. Auf ihm ist eine Kugel der Erneuerung gut aufgehoben, dann gehen gleich zwei Stuns raus. Er sollte in die Front-Linie gesteckt werden.
Dota-Kunkka
Eine der wichtigsten Figuren – durch AE-Stun kann er eng stehenden Gegnern den Tag verderben. Braucht Mana-Items.
  • Tidehunter – Hat die beste Crowd-Control im Spiel und wird sehr tanky ab 2 Sternen. Auch er ist gut bei Huntern und gegen Magier.

Das sind die schwächsten Helden der Tier-List

Das sind die 9 schwächsten Helden im C-Tier von Dota Underlords:

  • Batrider – Passt in keine starke Allianz.
  • Axt – Ist am Anfang bei den Kriegern ganz ordentlich, sollte aber rasch durch einen besseren ersetzt werden, wie Kunkka oder Verderben.
Dota-Axt
Durch „Stämmig“ profitiert Axt von der Kombo zusätzlich.
  • Warlock – Kann ganz am Anfang mit dem Ogre zusammen nützlich sein, aber sollte nur behalten werden, wenn man auf 4 oder 6er Hexenmeister-Combos in Dota Underlords geht, die eher selten sind.
  • Shadow Shaman – ist ein Troll und Trolle sind insgesamt nicht so stark. Normal spielt man weder Troll noch Schamane so richtig, da hat ein Troll Schamane schlechte Karten.
  • Juggernaut – Neben der Axt der zweite Krieger-Held, der aktuell eher schwächelt. Lohnt sich eigentlich nur, wenn man voll auf Stämmig geht und Global-Items nutzt, die permanent Lebenspunkte für Kills dazu geben. Sonst gibt es bessere Krieger.
Dota-2-Puck
Puck hat’s grade nicht so drauf.
  • Puck – Drachen sind aktuell zu schwach in Dota Underlords. Die sehen insgesamt wenig Land.
  • Viper – Ist ebenfalls ein Drache und kommt nicht gut weg. Außerdem gibt es starke Konkurrenz bei Assasinen.
  • Omni Knight – ist ein toller Ritter, aber kaum wer spielt Ritter.
  • Dragon Knight – hat gleich beide Probleme. Ist ein Drache und ein Ritter, beide Allianzen sind nicht so toll.

Man sieht die Probleme bei den schwächsten Klassen sind ähnlich: Sie gehören zu Allianzen, die im Meta aktuell keine Rolle spielen.

Dota-Underlords

Was ist mit dem Rest? Die übrigen Helden liegen in der Mitte zwischen stärksten und schwächsten und sind dann je nach der Strategie zu gebrauchen.

Man wird die dann spielen, um Synergie-Effekte zu haben, aber das ergibt sich dann eigentlich aus der Entscheidung für die Allianz.

Bleibt die Tier-List so? Die Tier-List wird sich ständig verändern. Schon am 26. Juni ist ein Balance-Patch für Dota Underlords angekündigt, der das Meta wieder ändern könnte.

Hier werden die zu schwachen Drachen gestärkt – jeder Drache bekommt eine individuelle Fähigkeit, wenn mehrere Drachen dabei sein. Das könnte die 3 Drachen aus dem C-Tier nach oben befördern.

Dota Underlords Build-Guide: Diese Kombo brachte mir den 1. Sieg
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Shuvi
Shuvi
9 Monate zuvor

Ich kann es leider nicht so ganz unterschreiben.

Man fokussiert sich auf Hunter oder Mage. Hunter 6/6 Untote 4/4. Mage 6/6. Man sollte bei Mage sich sehr stark auf Magic Dmg Orientieren. Gut spielen sich da die Waldläuferin (Ulti Magic), der schuss ist fast so strong wie der „Keeper of the Light“. Überlegung ist auch ein Shadowfiend (Ulti Magic) einzubauen. Kunka (Ulti Magic) und ein Tide Hunter.

Speziell sollte man auf CC fukosieren. Meine beste Combo war. Crystal Maiden, Keeper of the Light, Razor, Tide Hunter, Medusa, Kunka, Doom, Windläuferin, Necromant, und ein Gyrocopter. Bei Doom kann man auch gerne ein Shadow Fiend nehmen. Ich weiß nicht bisjetzt sind die 6/6 combis nur gut wenn man gute Buffs erhält von den Monstern.

tobi selo
tobi selo
9 Monate zuvor

Ja kann ich so aktuell unterschreiben . Kunka , Frostmage und Keeper of the Light . Darum noch bissel was bauen und du hast deine Stomp Manschaft des Todes . Genau so ist das mit den Minion Champions . Kann gar nicht zählen wie oft ich in den PC geschrien habe als mein Horst Champion kurz vor dem letzten Schlag umgedreht ist um das frisch beschworene Minion tot zuschlagen .Man kann dagegen zwar was machen aber dafür bückst du dich für die andere Gegner die dich dann gnadenlos fisten .

Das Spiel ist auch ziemliches Glückspiel . In manchen Games kriegst du die letzte Grütze das dich fragts ob sie das mit Absicht machen und im nächsten mußt du aufpassen nicht einzuschlafen weil es in der 10 runde bereits ein Selbstläufer ist . Es wäre ein richtiges Suchtspiel wenn man Gegenstände gezielt wählen kann und Helden ohne Zufall steigern kann. So ist es momentan nur ein Game wo man nur versucht die aktuellste OP Comp hin zukriegen oder mit dem was zu reisen was dir der Random Gott vor die Füsse spuckt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.