Dota Underlords Guide: Das ist die beste Combo, laut Tier List – mit Tipps

Beim neuen Steam-Hit Dota Underlords ist eine erste Tier List aufgetaucht, die als beste Combo ein Warrior-Deck empfiehlt. Wir haben die Kombination ausprobiert: Ist das wirklich schon das aktuelle Meta? In unserem Guide schauen wir auf die beste Combo, die eine erste Tier List bei Dota Underlords so lobt, und geben Tipps für sie.

Was ist das für eine Tier List? Bei anderen Spielen gibt es große Tier-Listen, die zeigen sollen, welcher Einzel-Charakter am stärksten ist. Bei Dota Underlords zeigen die ersten Tier-Listen an, welche Allianz am meisten Power hat (via qihl.gg). Denn bei Dota Underlords dreht sich alles um die richtige Synergie, man braucht mehrere Helden einer Allianz, um hohe Boni zu erhalten.

Aktuell ist die Allianz „Krieger“ bei der ersten Tier-List auf Platz 1. Wir haben die Kombo für Euch getestet.

Dota-Axt
Durch „Stämmig“ profitiert Axt von der Kombo zusätzlich. Guter Kandidat für 3-Sterne.

Das ist das Setup: Die reine Krieger-Kombo besteht aus 9 Kriegern. Wir haben den dicken Pudge zu Hause gelassen und uns für dem Gezeitenjäger als späte 10. Einheit entschieden, also:

  • Axt, der zwingt Gegner ihn anzugreifen und sollte idealerweise ein Rüstungs-Item kriegen
  • Kleiner, wirft Gegner durch die Gegend, kann Mana-Items gut gebrauchen
  • Stoßzahn, schleudert Gegner in die Höhe
  • Moloch, wirbelt wie der klassische Barbar aus Diablo
  • Slardar, castet einen Rüstungs-Debuff auf die Gegner
Dota-Kunkka
Eine der wichtigsten Figuren – durch AE-Stun kann der eng stehenden Gegnern den Tag verderben. Braucht Mana-Items.
  • Lycan, beschwört Pets und kann sich selbst verwandeln
  • Verderben, großer Dämon, nimmt da den Bonus mit
  • Trollhäuptling, eine Damage-Maschine aus der zweiten Reihe, der immer schneller auf ein Ziel feuert
  • Kunkka, der beschwört ein Geisterschiff, das Gegner betäuben kann
  • Gezeitenjäger, lässt Tentakel aus dem Boden kriechen
Dota-Underlords-reddit
So sieht das aus, wenn Krieger auf Krieger trifft. Quelle: Reddit

Diese Synergien bringt diese Kombo:

  • Die Haupt-Idee ist hier, dass 9 Krieger 25 Rüstung bringen.
  • Außerdem hat man zwei Schuppige dabei für 30 % Magie-Resistenz.
  • 2 Wilde für 10 % mehr Schaden.
  • Die beiden Menschen können Gegner für 20 % Sekunden betäuben.
  • Und die 2 stämmigen Helden haben 200 HP mehr.
Dota-Trollkriegsherr
Bringt einen soliden Damage-Boost, wenn er ins Rollen kommt.

Guide: So spielt sich die „beste Combo“ in Dota Underlords

Wie spielt sich die Combo? Wir haben die Combo im neuem Steam-Hit Dota Underlords getestet und sie ist in der Tat sehr stark. Die Combo macht immer einen deutlichen Push, sobald man 3, 6 oder 9 Krieger auf dem Feld hat.

Sie wird im Verlauf eines Matches noch mal stärker, wenn Kunka mit seinem AE-Stun dazukommt und der 9er-Bonus aktiv wird.

Die kleinen Fähigkeiten der Tier-1-Helden wie etwa der Wurf von Kleiner sind wirklich nützlich. Zudem ist man gut aufgestellt gegen Assassine-Klassen.

Dota-Kampf-gestählt
Kann für riesige HP-Pools sorgen.

Anfällig ist die Combo gegen starke Magier-Aufstellungen, die auch noch eine ordentliche Frontline aufweisen, um die Magier zu schützen. In einer Runde räumte ein Spieler mit 3 Erfindern und 6 Magiern gnadenlos auf.

Aber für den „Hausgebrauch“ ist die Warrior-Combo aktuell wohl durchaus zu empfehlen. Wir haben etwa zwei Drittel der Spiele mit der Combo gewonnen.

Aber das ist sicher nicht zu übertragen. Eine Gewinn-Garantie bietet auch diese „nominell“, laut Tier-List, beste Combo nicht.

Dota-Mondscherbe
Mehr Speed für den Troll.

Welche Items sind in den Beutezügen wichtig?

Generell gut sind defensive Items oder Buff-Items auf der Frontline. Mana-Items können Kunka und Kleiner gut gebrauchen. Schaden ist beim Troll-Häuptling gut aufgehoben.

Als besonders gefürchtet gelten Items, die stämmigen Helden mehr HP bringen, wenn sie einen Kill erzielen. Da können große HP-Pools entstehen. Bei solchen Charakteren machen sich dann Rüstungen gut, die Schaden reflektierten.

Für Aufsehen sorgen wohl auch Items, die Krieger nach dem Tod weiterleben lassen. Denn die sind stapelbar.

So haben wir gespielt: Es ist wichtig, über 50 Gold zu bleiben, damit man die vollen Gold erhält. Drunter sollte man nur gehen, um sich einen Spot eilig dazuzukaufen.

Das Hauptziel liegt darin, erstmal alle Helden auf Stufe 2 zu bekommen und dann gezielt zu versuchen, für 2 Helden „zu sammeln“, um sie auf Stufe 3 zu bringen.

Triumph-Dota-Krieger
Ein Sieg nach 31 Runden mit der Kombo – Axt hat’s auf 3 Sterne geschafft.

Die Matches, die wir gespielt haben, gingen etwa bis in die 30-35, da hat es für 2 3-Sterne-Helden gereicht.

Wenn Ihr selbst Dota Underlords spielen möchtet, hier haben wir alles zum Download.

Eine ausführliche Tier-List zu Dota Underlords findet Ihr hier:

Dota Underlords: Tier List zeigt stärkste und schwächste Helden der Meta
Autor(in)
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
xxHushHushxx
xxHushHushxx
4 Monate zuvor

Hey also mein Review zu dem beschriebenen Warrior Deck ist Einmalig. Habe jetzt 6 oder 7 Wins und ein paar mal 3 oder Zweiter Platz und wenige mal hat es überhaupt nicht hingehauen das war dann wohl der Zufallseffekt.! Sonst so gutes Mittel Feld und bin von Anfang bis derzeitig Vollstrecker lvl V damit gekommen. Sobald man 9 oder 10 Plätze Frei hat man eigentlich schon Gewonnen. smile Großes Danke an den Verfasser wo komme ich bitte an mehr solcher Decks/Kombos gibt es welche Magier vielleicht?

Corhak
Corhak
5 Monate zuvor

Zwei Runden mit dem Build gespielt. Beide Runden gewonnen. (Zweite Runde sogar dauerhafte Siegessträhne). Wobei den Gezeitenjäger ich nicht einmal zur Auswahl hatte. Ist der irgendwie seltener als andere?

Dominik Brase
Dominik Brase
5 Monate zuvor

Die 5er haben alle die gleiche „Seltenheit“. Ist halt alles RNG, das man 6 Krieger bis Runde 30 bekommt ist auch nicht Safe, deswegen bringen diese Tipps nicht so viel. Einfach das spielen was man bekommt.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Monate zuvor

Jo, ist auch RNG abhängig, wie’s läuft.

Wenn man sich mit mehreren Combos auskennt und dann auf die geht, die sich aufdrängt, ist das sicher ein Vorteil.

Ich fahr bis jetzt ganz gut, mich auf eins festlegen, weil ich dann auch die ersten 3 Items schon danach wählen kann. Wenn ich weiß, dass ich ohne Hexenmeister und Erfinder spiel, brauch ich die entsprechenden Perks nicht.

Dominik Brase
Dominik Brase
5 Monate zuvor

Naja die passiven finde ich meist eh zu schwach, versuche in den ersten 3 Runden auf items zu gehen oder auf all. gültige passive zu setzen.
Wenn der Weg klarer wird gibt es auch mal den Stämmigen oder Krieger Buff, die sind schon echt okay.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
5 Monate zuvor

Cool, das freut mich.

Ich hab eben auch eine Runde gewonnen, aber war sauknapp.

Das ist dann echt am Ende, wie schnell man auf Stufe 9 kommt, kann man Trollhäuptling und Kulakkan schnell auf 2 Sterne bringen – wie sind die Items in den Beuterunden.

Beim letzten Match hab ich bis ins Endgame ziemlich kassiert und dann solange rerolled, bis ich die ersten 3-Sterne hatte, dann ging’s. smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.