DOTA 2 mit größtem Preispool aller Zeiten – der Gewinner kassiert mehr als 15 Millionen

Wieder einmal steht das DOTA-2-Turnier The International an. Dieses Jahr konnten bisher über 33 Millionen Dollar an Preisgeldern gesammelt werden. Rund die Hälfte davon soll an das Gewinner-Team gehen.

Was ist The International? The International ist ein seit 2011 jährlich stattfindendes eSport-Meisterschaftsturnier, welches im MOBA DOTA 2 ausgetragen wird. Veranstalter ist Spieleentwickler Valve. 

Es treten die weltbesten DOTA-2-Spieler gegeneinander an.

Ein enorm hohes Preisgeld

Wie viel Geld können die Spieler gewinnen? Dieses Jahr dürfen sich die Teilnehmer auf den bisher größten Preisgeld-Pool in der Geschichte von The International freuen. Momentan sind 33.016.387 Dollar im Topf. Doch das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange. Denn das Funding für den Preispool läuft derzeit noch rund neun Tage.

Was bekommt das Siegerteam? Aktuell liegt das Preisgeld für das Siegerteam bei 15.022.456 Dollar. Aber auch dies wird noch steigen, denn es ist abhängig vom gesamten Geldbetrag, der sich am Ende im Preistopf befindet.

Wie hat sich das Preisgeld über die Jahre entwickelt? The International startete 2011 und damals gab es deutlich weniger zu gewinnen. Über die Jahre wurden die Preisgelder aber immer höher.

  • 2011 und 2012 waren es $1.600.000
  • 2013 konnten $2.874.380 gewonnen werden
  • 2014 belief sich das Preisgeld auf $10.923.977
  • 2015 waren es $18.429.613
  • 2016 befanden sich $20.770.460 im Topf
  • 2017 konnten die Spieler $24.787.916 gewinnen
  • 2018 gab es ein Preisgeld in Höhe von $25.532.177 zu gewinnen

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Aktueller Spitzenreiter ist The International

Ist dies der höchste Betrag, den es im eSport zu gewinnen gibt? Ja, damit setzt sich DOTA 2 aktuell an die Spitze. Beim bisherigen Spitzenreiter Fortnite war der Pool „nur“ 30 Millionen Dollar schwer. Das Geld wurde hier auch auf mehrere Wettbewerbe verteilt und der Gewinner der Solo-WM erhielt „nur“ 3 Millionen Dollar.

Wann und wo findet The International in diesem Jahr statt? Das Turnier wird vom 20. bis 25. August in Shanghai ausgetragen.

Chef des Deutschen Olympischen Sportbunds: „E-Sport existiert nicht“
Quelle(n): Gamespot, Liquipedia, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x