The Division:  Xbox One hat 2 DLCs 30 Tage exklusiv

Bei The Division werden Spieler auf PC und Playstation 4 dreißig Tage länger auf die ersten 2 DLCs warten.

Es wurde schon lange gemunkelt, in einer Werbekampagne von Gamespot tauchte es auch auf: Xbox-One-Spieler werden frischen Content zuerst erhalten. Bei The Division gelten die Release-Daten, wann die neuen DLCs erscheinen, nur für Spieler auf der Xbox One.

Alle anderen können in Gedanken einen Monat dazu rechnen. Denn der Content wird 30 Tage nur für Xbox-One-Spieler zugänglich sein. Für 2016 sind bislang 3 DLCs angekündigt.

Underground kommt für XBox-One-Spieler im Juni, für alle anderen dann wohl im Juli.

Survvival soll im Sommer kommen. Wenn ein Datum feststeht, werden PC- und PS4-Spieler einen Monat draufrechnen müssen.

Diese beiden DLCs werden auf jeden Fall 30 Tage den Xbox One Spielern alleine vorbehalten bleiben.

Exklusivität gilt nicht für Updates und 3. DLC

Aber: Die beiden kostenlose Patches und der dritte DLC, „The Last Stand“, der im Winter kommen soll, die werden für alle Plattformen gleichzeitig erscheinen.

Autor(in)
Quelle(n): Ubi-Blog
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.