The Division: Welchen Einfluss hatte 9/11?

Der anstehende MMO-Shooter The Division hat Teile New Yorks recht wirklichkeitsgetreu nachgestellt. Von realen historischen Ereignissen in dieser Weltstadt wollen sich die Entwickler aber distanzieren.

Der Entwickler Ubisoft Massive strebt mit The Division eine wirklichkeitsgetreue Nachbildung von Teilen der Stadt New York an, wie sie eben in einer Postapokalypse aussehen könnten. Die Spielwelt soll sich wie eine echte Stadt anfühlen – nicht wie eine lieblos zusammengeklöppelte Umgebung, in der man herumtollen darf. Aber wie nah kommt die Stadt des Spiel an seine Inspiration New York City heran?

Das Setting passt

Nach Auswertung des folgenden Videos findet man in The Division tatsächlich einige Orte, die New Yorkern bekannt und vertraut vorkommen sollten. Um ein endgültiges Urteil fällen zu können, ist es jedoch nötig, die gesamte Spielwelt in der finalen Version des MMO-Shooters zu betrachten.

Die Story hat weder historisches Vorbild noch ein politisches Statements

So realistisch diese Umgebung nun wirken mag, so sehr distanziert sich der Entwickler von Parallenen zu wahren historischen Ereignissen. The Division spielt in Manhattan, dort, wo am 11. September 2001 auch die schrecklichen Terroranschläge verübt wurden. Auf Nachfrage von Kill Screen antwortete der Creative Director Julian Gerighty, dass es überhaupt keine Parallelen zwischen The Division und 9/11 gäbe.

the_division-600x337Selbstverständlich wird auch in dem MMO-Shooter ein schreckliches Thema behandelt, weshalb die Interviewerin überrascht auf diese eindeutige Distanzierung reagierte. Gerighty verdeutlichte aber mit Nachdruck, dass dieses Thema nicht einmal in internen Diskussionen zu Wort kam – zumindest nicht, wenn er anwesend war.

Gerighty fügt hinzu, dass The Division keine Absichten hege, politische Themen zu behandeln. Da das Virus über Geld verbreitet wird, könnte höchstens ein anti-kapitalistisches Statement hineininterpretiert werden. Aber auch das möchte Gerighty ausschließen.

„Letzendlich ist es ein Videospiel, ein Entertainment-Produkt. Es beinhaltet keine bestimmte politische Message.“

The Division erscheint am 8. März für PC, Playstation 4 und Xbox One.


Mehr zum Gameplay von The Division erfahrt Ihr in diesen Artikeln:

 

Autor(in)
Quelle(n): vg247Gamespot
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.