Battlefield 1: Open-Beta war die erfolgreichste EA-Beta aller Zeiten!

Die Entwickler von Battlefield 1 haben nun interessante Statistiken zur offenen Beta veröffentlicht. Dabei gibt es Einblicke in die meist gespieltesten Klassen und auch in die verschiedenen Kill-Statistiken.

Vom 30. August bis zum 8. September konnte man die Open-Beta vom neuen Battlefield 1 spielen. Ob EA allerdings mit diesem Ansturm auf die Beta-Phase gerechnet hat? Insgesamt haben 13,2 Millionen Spieler die Möglichkeit wahrgenommen, Battlefield 1 zu testen. Dadurch wurde diese Testphase zu der größten Beta in der Geschichte von EA! Die Entwickler haben einige interessante Statistiken veröffentlicht, die aus dieser Beta-Phase stammen.

Fast 30 Millionen Melee-Kills

Nicht nur in der Geschichte von EA ist die Battlefield 1 Beta erfolgreich. Vergleicht man die Zahlen mit anderen Beta-Phasen, kann Battlefield gut mithalten.

In einer Info-Grafik zeigen die Entwickler die Statistiken der Beta-Phase von Battlefield 1. Die verschiedenen Klassen-Rankings zeigen, dass der Medic einer der Klassen war, die am wenigsten gespielt wurde. Als beliebteste Klasse der Beta zählt Assault – Etwa 30% der Spieler wählten in den Matches diese Klasse für den Kampf.

Battlefield 1 Beta Info
Battlefield Beta Informationen Statistiken

Auf dem Schlachtfeld sah man außerdem viele Spieler auf Pferden reiten. Die KI der Tiere wollte von den Spielern offensichtlich getestet werden. Insgesamt gab es während der Beta 62,2 Millionen Kills auf Pferden. Außerdem hat der Panzerzug viele Kills auf dem Konto – 12 Millionen Kills wurden mit dem Zug erzielt. Trotzdem nutzten die Spieler auch andere Methoden, um Gegner zu töten. Fast 30 Millionen Kills wurden im Nahkampf gemacht.

In einem Blog-Eintrag auf der offiziellen Webseite bedankte man sich außerdem für das “großartige Feedback”. Die Entwickler haben Einträge in Foren und sozialen Medien analysiert, um zu sehen, was gut und was weniger gut funktionierte. Der Input der Spieler ist den Entwicklern besonders wichtig. Es wird in naher Zukunft Informationen darüber geben, welche Änderungen an der Vollversion des Spiels gemacht werden. Dass der leichte Panzer zu stark war, wissen die Entwickler und wollen daran arbeiten.

Quelle(n): Battlefield.com, Gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
PetraVenjIsHot

Mich hat die Beta vollends überzeugt. Ich werds mir definitiv holen. Das Setting allein ist schon tausend mal interessanter als Bf 4.

TheCatalyyyst

Tja, es verhält sich bei mir wie bei jedem Battlefield bis jetzt: wenn es bei Origin mal 8€ oder so kostet, hole ich es mir dann. Irgendwie hat diese Serie für mich nicht genug Reiz, um da Vollpreis zu zahlen.
Aber jedem das seine 🙂

Ich hatte einfach nicht das Gefühl, dass da der 1. Weltkrieg abgebildet wird. Ich finde dann doch irgendwie, wenn man sich mit einem solchen Thema beschäftigt, dann darf der Mehrwert für den Rezipienten nicht nur Unterhaltung sein. Ich finde, da sollte eigentlich auch ein Bildungsauftrag dahinterstehen, repräsentativ für die Schrecken des Krieges (denn es war nun einmal einer der ersten und zugleich schlimmsten Kriege der Menschheitsgeschichte). Das da die Soldaten “nur” umfallen wie Puppen, denen man die Schnur durchschneidet, finde ich ein wenig harmlos. Die FSK 18 kriegt man doch sowieso, wieso nicht auch bei diesen Dingen etwas realistischer sein? Damit die 12-jährigen, die treu jedes BF kaufen, nicht doch verschreckt sind?^^

Zunjin

Da ist etwas dran, jedoch glaube nicht das mehr “blood and gore” hier zielführend wären. Vielleicht sollte einfach jeder Spieler gleichzeitig eine Kopie von Valiant Hearts bekommen, das beste und spannenste Anti-Kriegsspiel, dass die Schrecken des ersten Weltkrieges wie kein anderes zeigt:

https://www.youtube.com/wat

PetraVenjIsHot

Wart doch die Single Player Kampagne ab. Da kann man sowas gut darstellen, meiner Ansicht nach

Ace Ffm

Mir hat sie leider am wenigsten spass von allen Konsolenbetas der bisherigen BF Spiele gemacht. Ich kaufe es zwar,aber von Vorfeude wie bei BFBC1&2,BF3&4 ist lange nicht zu sprechen. Mal sehen wie mir dann das Gesamtpacket zusagt. Da freue ich mich ja mehr auf die Remastered vom MW1.

Psycheater

Schon krass wenn man den Vergleich zu der The Division Beta heranzieht, die seinerzeit ja auch gehyped wurde und unfassbar viele Spieler angelockt hat. Aber 13,2 zu 6,4 Millionen ist echt ne mächtige Hausnummer ????????????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x