Diablo 3: Event bringt euch jetzt 2 Pets – Kuh und Mini-Schlächter

In Diablo 3 ist jetzt das Event “Die Finsternis in Tristram” aktiv. Für euch gibt es jetzt kurzzeitig zwei Pets. In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr das Kronkalb und den Mini-Schlächter als Gefährten bekommt.

Was ist das für ein Event? Jedes Jahr im Januar feiert man in Diablo 3 den Geburtstag der Franchise. Dafür werden exklusive Inhalte freigeschaltet. Im Fokus steht das Dungeon Finsternis in Tristram, das mit seinem Retro-Look und den Bossen an Diablo 1 erinnert. Das Portal dafür öffnete sich am 4. Januar 2021.

Ein Pixelfilter, besondere Sounds und Steuerungen sorgen für nostalgische Spielgefühle. Auf 16 Leveln könnt ihr im Dungeon gegen die alten bekannten Bosse der Serie antreten.

Dazu gibt es wie jedes Jahr die beiden Pets, die ihr seit Patch 2.4.3 eurer Sammlung hinzufügen könnt. Wer das Kronkalb-Pet und das Schlächter-Pet in Diablo 3 noch nicht besitzt, kann sich die beiden Gefährten nun mit unserem Guide sichern.

Verrotteter Pilz – Kronkalb 2021 farmen

Diablo 3 Kuh Pet

Verrotteter Pilz finden: Startet ein Spiel im Abenteuer Modus. Öffnet dann die Karte und findet den Portpunkt zum Tristram-Event (Akt 1 – Die alten Ruinen). Lauft vom Portpunkt aus nach links. Neben einem Brunnen findet ihr ein blaues Portal mit dem Namen “Tristram”.

Betretet das Dungeon und prügelt euch dort durch die Ebenen. Sobald ihr auf Ebene 9 ankommt, müsst ihr die Augen offen halten. Dort kann der verrottete Pilz erscheinen. Er lässt sich auf dem Boden anklicken und damit einsammeln. Im ungepflückten Zustand heißt er zunächst “schwarzer Pilz”. In eurem Inventar dann verrotteter Pilz

Geht nun mit diesem Pilz im Inventar zu Adrias Hexenkessel. Den findet ihr auf dem Weg vom Tristram-Portal zum Dungeon. In einem kleinen Rundgang, abseits des Weges, findet ihr den Kessel in der heruntergekommenen Hütte. Klickt ihn mit Rechtsklick an und ihr erhaltet das Hexenelixier.

Erhaltet den Plan für Wirts Bein: Nachdem ihr das Elixier gelootet habt, geht ihr in die Nähe des Tristram Portals und könnt dort die Leichen looten.

  • Farnhams Leiche droppt die Schulden eines Trunkenbolds,
  • Odgens Leiche droppt Gardas Brief,
  • Pepins Leiche droppt das Rezept des Heilers
  • und Griswolds Leiche droppt den Plan für Wirts Bein.
Diablo 3 Leichen Rezepte

Mit dem Rezept für Wirts Bein geht ihr jetzt in die Stadt und zu eurem Schmied.

  • Stellt beim Schmied den legendären Streitkoblen Wirts Bein her (kostet 1 Million Gold)
  • Zerlegt den gerade gebauten Wirts-Bein-Streitkolben wieder beim Schmied
  • Ihr erhaltet dafür die Karte des Sternenhimmels
  • Reist erneut zu Adrias Hütte auf dem Weg zum Dungeon-Portal
  • Rechts neben ihrer Hütte liegen 3 tote Kühe
  • Klickt diese in der Reihenfolge der Sternenkarte an.
  • Die linke Kuh hat Nummer 1, die mittlere Kuh Nummer 2 und die rechte Kuh Nummer 3.
  • Auf der Karte steht die Reihenfolge 2, 1, 3 – Also klickt ihr zuerst die mittlere, dann die linke und dann die rechte Kuh an
  • Ein Portal zum verlassenen Bauernhaus öffnet sich rechts neben den Kühen
  • In der Mitte des Hofes findet ihr Wirts Schatztruhe. Öffnet sie und lootet das Kronkalb
  • Mit einem Rechtsklick fügt ihr das Kalb eurer Sammlung hinzu

So erhaltet ihr das Mini-Schlächter-Pet

Das müsst ihr tun: Der Mini-Schlächter ist an einen Erfolg in Diablo 3 geknüpft. Schaltet ihr das Achievement “Ein unheimlicher roter Schein trübt euren Blick” frei, gibt es das Pet dazu.

Diablo 3 Schlächter Pet Erfolg Ingame
Dieser Erfolg bringt euch den kleinen Schlächter als Begleiter

So gibt es den Erfolg:

  • Erstellt euch einen frischen Stufe-1-Charakter im Solospiel
  • Spielt mit diesem neuen Charakter das Dungeon “Die Finsternis in Tristram” durch und tötet dort Diablo
  • Als Belohnung erhaltet ihr den Erfolg + Pet
Diablo 3 Schlächter Pet
Dieses Pet kann euch gehören – der Mini-Schlächter

Sammelt ihr gern neue Gefährten in Diablo 3? Regelmäßig veröffentlicht das Spiel neue Inhalte in Form von Pets, die während eurer Abenteuer für euch Gold sammeln.

Gerade läuft eine Season, die euch mit so einem Inhalt belohnt. Das neue Pet aus Season 22 in Diablo 3 gibt es ganz leicht. Damit könnt ihr eure Sammlung dann noch weiter aufstocken.

Wie gefällt euch das Tristram-Event in Diablo 3? Findet ihr das cool oder sollten die Entwickler lieber jedes Jahr etwas Neues rausbringen, statt das gleiche Ereignis zu starten?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tronic48

Die Kuh habe ich mir geholt das andere PET aber nicht, weil wie ich schon sagte, ich fange deswegen keinen neuen Char an.

Blizzard sollte endlich mal solche Sachen ins normale Spiel bringen, ohne das man jedes mal einen neuen Char anfangen muss, oder das man die Seasons auch mit seinem normalen Lvl 70 Char Spielen kann, dann und nur dann würde ich auch wieder öfters Diablo 3 Spielen, zumindest wäre ich dann bei jeder neuen Season dabei, wenn nicht auch gut.

Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten von Tronic48
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x