Diablo 2: Resurrected – Blizzard verärgert die härtesten Fans mit einer Entscheidung

Bei Diablo 2: Resurrected haben vor allem die härtesten Spieler gerade ein Problem mit einer Entscheidung von Blizzard. Denn die Rangliste im Spiel, „die Ladder“, war zum Start noch nicht im Spiel. Auch zwei Wochen nach dem Release ist noch nicht bekannt, wann die 1. Saison starten wird.

Worauf warten die härtesten Fans?

  • Für die härtesten Fans von Diablo 2 geht das Spiel erst los, wenn die Rangliste, die „Ladder“, startet. Ab diesem Moment, wenn Season 1 beginnt, „zählt“ Diablo 2 erst richtig.
  • Spieler müssen sich zu Beginn einer neuen Saison einen „Ladder-Charakter“ erstellen, entweder im Softcore oder im Hardcore-Bereich.
  • Dann zeigt eine Rangliste an, wer am schnellsten levelt und die meiste Erfahrung gesammelt hat.

Das sagt Blizzard vorm Release zur Ladder: Schon früh machte Blizzard klar, dass es zum Start von Diablo 2: Resurrected noch keine Ladder geben würde.

Von Diablo-Chef, Rod Fergusson, hieß es am 11. August: Man wolle erst sicherstellen, dass Diablo 2 stabil läuft, bevor man eine Rangliste aktiviert. Doch sobald sich alles beruhigt hätte, würde man Details veröffentlichten (via twitter).

Diablo 2: Resurrected – 2 Tage nach Release ging ein Item schon für 130 € über eBay weg

Blizzard gibt immer noch kein Datum für den Start der Ladder heraus

Das sagt Blizzard nun: Mittlerweile ist alles einigermaßen ruhig. Vor einigen Tagen hat sich der Community Manager Hooley erneut an die Fans gewandt. Doch wieder gibt es eine Enttäuschung:

Nach unserem Launch am 23. September, haben wir weiter evaluiert, wann wir das gewertete Spiel in Diablo 2: Resurrected einführen. Wir haben noch kein konkretes Datum, dass wir mitteilen können, aber es ist eine Priorität fürs Team, während wir weiterarbeiten. Wir wissen, dass viele Spieler danach lechzen, den Namen ihres Charakters auf die Rangliste zu schreiben, um sich ihren Platz in der Ruhmeshalle zu sichern.

Hooley, Community-Manager

Es heißt, man werde die Saison 1 erst beginnen, wenn man einen Patch fertig hat, um einige kritische Bugs zu reparieren.

Sobald man mehr wisse, werde man den Fans mitteilen, wann das gewertete Spiel losgeht, damit sie genug Zeit haben, um sich vorzubereiten.

„Warum bringt ihr ein unfertiges Spiel raus?“

Das ist die Reaktion: Es gibt einige Spieler, die der grundsätzlichen Entscheidung zustimmen, noch keine Ladder zu bringen. Für sie sollte der Fokus von Blizzard im Moment darauf liegen, den “AVX”-Fehler zu lösen. Sie sagen: Was kümmert mich die Ladder, wenn ich Diablo 2 Resurrected gar nicht spielen kann?

Spieler auf den Konsolen wünschen sich zudem neue Infos, wann Features wie die Lobby kommen.

In Tweets äußern einige Spieler aber auch ihr Missfallen an der Herangehensweise von Blizzard:

  • Man hätte sich zumindest eine ungefähres Datum gewünscht – ist der Start der Season 1 noch Tage, Wochen oder Monate entfernt? (via twitter)
  • Man wundert sich, warum Blizzard ein „unfertiges Spiel“ veröffentlicht, die hätten mit dem Release doch warten können, bis es soweit fertig ist, gleich mit der Ladder zu starten (via twitter)
  • Ein Nutzer sagt, das erinnere ihn an Warcraft 3 Reforged – das habe noch heute keine „Ladder“

Generell findet man ein “Update zur Ladder” ohne konkreten Informationen, wann das wirklich losgeht, eher unglücklich.

Wie ernst einige Spieler Diablo 2: Resurrected nehmen, konnte man schon vorm Start sehen. Auf den Release und ein “World First”-Rennen bereiteten sich einige Spieler mit extremen Maßnahmen vor:

Spieler trainieren jetzt schon hart für das große Rennen in Diablo 2 Resurrected

Quelle(n): blizzard, dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Hauhart

Mich interessiert die Ladder null, schon vor 20 Jahren nicht. Ich will looten, leveln und genießen und in alten Zeiten schwelgen. Krampfhaftes Rushen muss ich nicht haben, nur um eine Zahl unter vielen anderen Zahlen zu sein.

Jokl

ICH WILL UNREAL TOURNAMENT SPIELEN!!!

Keine Lobby auf Kons
Chars löschen sich
Tränke beim auffüllen in den Gürtel, löschen die Tränke!!
Wieder Konsole, heilen des Söldners, super umständlich mit dem Menu. Hier hätte einfach eine Steuerkreuz Taste halten,geholfen) Problem gelöst, aktuell unnütz!

Das ist was uns bis jetzt am meisten nervt, die Ladder ist Part, aber wirklich der Kern vom Game, ich weiß nicht.
Die hälfte besteht aus Bot-Usern und Cheatern, tolle Ruhmeshalle!

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von Jokl
Raymond

Ganz ehrlich wäre es Klasse wenn ich das Spiel überhaupt Mal spielen könnte. Die Beta konnte ich ohne Probleme spielen aber seit dem offiziellen Release geht gar nix. Kommt immer nur ne Meldung mit nem langen Key den ich an Blizzard senden soll. Unfassbar. Klar hab ich keinen neuen PC aber wie erwähnt konnte ich die Beta spielen. Und was die Ladder angeht so brauche ich die nicht wirklich wenn es so wie ich gelesen habe die ganzen Runenwörter jetzt auch in Non-Ladder gibt.

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Raymond
noom

99,9% interessiert das nicht da sie noch ein Leben haben.

luriup

Da die Ladder-Runenwörter verfügbar sind,
hält sich mein Interesse in Grenzen an einem Ladderstart.
Wichtiger ist in der Tat erstmal das fixen der AVX Vorraussetzung,
mein Kumpel kanns immernoch nicht starten
und überarbeiten der Lobby bzw. eine Lobby für Konsole integrieren.

Patrick

Mal abgesehen davon, dass mir diese Statistiken einfach überhaupt nichts geben. Wie kann es im Jahr 2021 so schwer sein etwas so simples wie eine Online Rangliste zu ersten?

Bahaha

Was wäre denn los wenn die ladder mit Release da wäre und nicht alle diese spielen können oder es bei manchen Probleme gibt glitches bugs oder sonst was. Da wäre da gewine sehr viel höher. Warum nicht lieber schauen das man die ersten Wochen die Server gut am laufen bekommt und Bugs findet. Bevor man dann die Rangliste frei schaltet. Es gibt halt immer was zu meckern…

Reptile

Warum muss es heutzutage nur noch über diese verf…en Schwanzvergleiche in Online-Modis gehen – Diablo II ist doch auch offline ein Höllenspass, oder etwa nicht? (mehr)

Pierre

Doch, für dich und mich macht es auch Offline noch sehr viel Spaß. Oder wenn man mit Freunden spielt auch gerne Online.
Aber es gibt nunmal viele Menschen, die Spiele nicht mehr einfach genießen, sondern komplett totspielen und die warten grade alle auf die Ladder.

Aya

Das einzige was mich an ladder interessiert sind die Ladder-Only sachen und das neu anfangen. Die Rangliste war, zumindest im alten D2, eh nur mit Bots und cheater in den top50

Daalung

Als wenn irgendwer von Blizzard was anderes erwartet hat.

Die kriegen doch seit Jahren nichts mehr gebacken, geschweige den das bei einem Release von IRGENDWAS (seis Addons, Remakes, neuen Games) bei denen von Anfang an was fertig wäre.
Diablo 3 konnte man das erste Jahr so gut wie nicht spielen, das war allenfalls ne Alpha.

Jedes Addon von WoW seit 2014/15 rum ist dermassen verbugt das es quasi auch die ersten Wochen nicht spielbar ist, von ihren anderen Problemen wie Balancing etc mal ganz ab…dafür brauchen sie immer komplett bis zum Ende des Addons, bis sie da mal was hinkriegen (und dann auch erst wenn die Spielerzahlen sinken, weil jeder die Schnauze voll hat—DANN gehts plötzlich, irgendwas zu machen)…was dann ne Sisyphusarbeit ist, weils dann nix mehr bringt da ja das neue (noch verbugtere) Addon kommt und alles von vorne beginnt.

Und im Versprechen und nicht halten sind sie ohnehin an der Spitze, genauso bei Fans vor den Kopf stossen und/oder Beleidigen.
Ausser bei den Asiaten, speziell China, da kuschen sie sofort…aber der Westen interessiert die doch schon lang nimmer^^

Zuletzt bearbeitet vor 17 Tagen von Daalung
Br0ken

Und jetzt stelle man sich das Geweine vor, wenn sie wirklich ne Ladder gestartet hätten und diverse Leute dann nicht spielen können über Stunden, oder sogar Tage…

erzi222

wen interessieren diese kellerkinder? richtig, niemanden!
ich finde es nur faire wenn leute die diese rangliste interessiert (hat mich noch nie weder in diablo 2 noch 3 finde das einfach sau uninteressant) auch alle gleich faire bedingungen haben. ist klar das es anfangs probleme gibt bei mir zb läuft d2 immer noch nicht ….. hoffe auf das nächste update von dem hier gesprochen wurde.

monk

wen interessieren diese kellerkinder? 

diese “kellerkinder” sind diejenigen, die d2 bis zum release von d2r gespielt haben. also genau die leute, warum d2r überhaupt enstanden ist. die sollen also niemanden interessieren?

Patsipat

D2r gibt es wahrscheinlich eher weil Blizzard mitbekommen hat das man mit beliebten Klassikern noch ordentlich Schotter abgreifen kann.

erzi222

es geht um alle nicht nur um die hardcore suchtis!

monk

wie gesagt. ohne genau diese leute, die durchgehend d2 gespielt haben, hätte es vermutlich nie ein d2r gegeben. warum sollte blizzard ein aufwendiges remaster von einem spiel machen, das keiner mehr spielt?

Patsipat

Die “härtesten” Fans sind doch eh wieder nur eine kleine Minderheit der Spieler die man halt am ehesten hört weil es dem normalen Spieler egal ist…

Todesklinge

Die die am lautesten schreien sind immer die “meisten” (obwohl stark in der Unterzahl).
Dadurch sind leider schon so viele Spiele verschlimmbessert worden. 😥

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x