Destiny: Waffentag bei Banshee-44 am 6.1. bringt „God-Rolls“ für Scoutgewehre

Beim MMO-Shooter Destiny ist Mittwoch der Waffentag: Der Exo Banhsee-44 bietet Waffen zum testen, bestellen und abholen an. Diesmal hat er gleich mehrere sogenannte „God-Rolls“ dabei.

468px-GunsmithBanshee-44 rückt am Waffentag auch gerne mal neue Exotics raus, wenn Ihr es geschafft habt, Euch von Eurer chromblitzende Chromseite zu zeigen und einige Pluspunkte bei ihm gesammelt habt. Welche Exotics das sind, lest Ihr in unserem Guides der Guides zu Destiny.

Apropos chromblitzende Chromseite – wer Pluspunkte bei Banshee-44 sammeln will, sollte dessen Testwaffen ausführen.

Diese 5 Testwaffen gibt es in dieser Woche bei Destiny

  • Mit einem Fusionsgewehr von Omolon müsst Ihr um Schmelztiegel Daten sammeln.
  • Mit einer Handfeuerwaffe von Omolon zieht Ihr gegen die Vex.
  • Mit einem Raketenwerfer der Marke Suros versucht Ihr Euer Glück im Schmelztiegel.
  • Mit der Häkke-Schrotflinte erzielt Ihr Kills im Schmelztiegel.
  • Und mit einem Scharfschützengewehre der Omolon-Ingenieure geht es auch wieder in den Schmelztiegel.

4 von 5 im Schmelztiegel, darunter der ungeliebte Raketenwerfer … da gab’s sicher angenehmere Wochen.

mark-van-haitsma-suros-rl1-front-perspective-Destiny

Diese 5 Waffen könnt Ihr in dieser Woche zur Bestellung aufgeben

  • Die wunderschöne Suros PDX-41 gibt es zur Bestellung. Hat nicht ganz so viel Stabilität wie die 45er, aber dafür eine relativ hohe Reichweite. Auch wenn Impulsgewehre nicht mehr ganz so stark sind, ist das schon eine hübsche Waffe.
  • Dann heißt es „Wer hat noch nicht? Wer will noch mal?“ – Wieder stehen gleich beide Raketenwerfer von Suros im Angebot. Suros JLB-42 und JLB-47. Wer sich für einen entscheiden muss, nimmt den 47er.
  • Häkke steuert mit der Strongbow-D eine Schrotflinte bei. Die ist ziemlich Standard.
  • Und dann gibt es noch das Scharfschützengewehr Tamar-D. Solide Waffe, relativ hohe Schlagkraft und Feuergeschwindigkeit, aber jetzt kein richtiger Zungenschnalzer.

Insgesamt bei den Bestellungen also eher durchwachsen. Highlights sind vielleicht der JLB-47 und das PDX-41.

Destiny-Saber

Diese Waffen könnt Ihr in dieser Woche abholen

Für Aufsehen sorgt ein Roll bei der Cocytus SR4 das ist das Scoutgewehr von letzter Woche. Da rufen die ersten „Die ist ja besser als die Uneinigkeit!“ Sie kommt mit Dreifach, Feuerball und gezogener Lauf/Fixer Zug. Das ist Roll #1.

Roll #3 kommt mit Rettungsmagazin, Feuerball und gezogener Lauf/Vergrößtes Magazin. Beides exzellenten Rolls. Man erhält im Prinzip eine Uneinigkeit mit höherer Schlagkraft und etwas geringerer Feuergeschwindigkeit. Die „Uneinigkeit“, Hang Jury, gilt als aktuell beste Waffe, die man für 150 Marken direkt kaufen kann.

Im Video seht Ihr die Rolls für 5 Waffen, 4 davon aus der letzten Woche: Cocytus SR4, Gaheris-D, Herja-D, Uzume RR4, Suros JLB-47.

Ebenfalls gefeiert wird schon der sogenannte „God Roll“ für Tuonela SR4, das Scoutgewehr von Omolon. Das kommt mit Dreifach, Feuerball und Handangelegter Schaft. Als „God Rolls“ bezeichnet man Ideal-Ausführungen einer Waffe, wobei da auch immer die Gelehrten streiten, was jetzt wirklich der „God Roll“ und was nur ein schnöder „wirklich, wirklich verdammt guter Roll“ ist.

Das Automatikgewehr Arminius-D, der Geheimtipp der Statistiker, kommt mit Hot-Swap, Balance-Ausgleich und Verstreber Rahmen – richtig viel Stabilität.

Eine PDX-45 gibt es mit Kopfsucher, Perfekte Balance und Kleinkalibergewehr.

Eine Suros Dis-47 kommt mit Vollautomatik, Handangelegter Schaft und Angepasster Schaft – auch das ein extrem starker Roll.


Heute ist übrigens wieder Tag der Schwarze Spindel.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (97)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.