Destiny: Vorherrschaft – Der neue PvP-Modus von „Rise of Iron“

Beim MMO-Shooter Destiny schauen wir uns den neuen Modus „Vorherrschaft“ im Schmelztiegel an. Dieser kommt mit „Das Erwachen der Eisernen Lords“.

Der PvP-Bereich von Destiny erfährt im Herbst 2016 einige Neuerungen. Neben vier zusätzlichen Maps und der Einführung der Private Matches und Custom Games könnt Ihr Euch in den neuen Modus „Vorherrschaft“ wagen, auf Englisch „Supremacy“.

Schnappt Euch Crests in „Vorherrschaft“

Wer im Multiplayer von Call of Duty schon öfter unterwegs war, wird diesen Modus als „Abschuss bestätigt“ wiedererkennen. Denn mit einem Kill alleine habt Ihr hier noch gar nichts gewonnen.

destiny-crests

Ihr punktet erst, wenn Ihr „Crests“ aufhebt, welche die erlegten Feinde fallen lassen. Diese Crests heißem im Deutschen „Signum“ (Mehrzahl: Signa) und ähneln von der Erscheinung her den Engrammen. Abhängig von der Hüter-Klasse haben diese verschiedene Farben und tragen unterschiedliche Wappen.

Das Signum steht dabei für die Würde, für die Ehre des Hüters. Auch wenn Ihr sterbt, habt Ihr Eure Ehre noch nicht verloren. Ihr könnt sie Euch wiederholen. Erst, wenn sich der Feind das Signum schnappt, erhält er Punkte. Gelingt es Euch, die Crests von gefallenen Teammitgliedern aufzuheben, verwehrt Ihr den Gegnern diese möglichen Punkte.

destiny_rise_of_iron_new_crucible_maps_pvp_skyline

Kurz: In Vorherrschaft geht es darum, dass Ihr die Gegner nicht nur über den Haufen ballert, sondern auch deren Ehre stehlt. In diesem Modus soll daher in gewisser Weise der Aspekt des Erhabenen mitschwingen.

Vorherrschaft kommt in drei verschiedenen Ausführungen:

  • 6 vs. 6 – Standard.
  • Inferno 6 vs. 6 – Hier ist das Radar ausgeschaltet, für eine Hardcore-Erfahrung.
  • Jeder gegen jeden – Hier spielen nicht 12, sondern insgesamt nur 6 Spieler gegeneinander.

Der Youtuber My name is Byf konnte diesen neuen Modus bereits antesten. Im folgenden Video könnt Ihr Gameplay-Material dazu sehen. Obendrauf zeigte er eine beeindruckende, sehenwerte Leistung:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Der Vorherrschafts-Modus wird von Euch eine hohe Mobilität abverlangen. Wenn Ihr irgendwo in der Ecke kauern wollt, um von dort aus die Gegner wegzusnipern, sammelt Ihr keine Punkte. Ihr müsst Euch zum Sterbeort aufmachen und das Signum aufsammeln. Ein offensiver Spielstil wird von Nöten sein. Abhängig von der Map wird man aber mit Sicherheit auch mit taktischer Raffinesse vorgehen können.


Im Video wird auf der Karte Schwebende Gärten gespielt. Hier stellen wir die vier neuen PvP-Maps von „Das Erwachen der Eisernen Lords“ vor.

Quelle(n): Gameinformer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
59 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
WooTheHoo

Wie läuft das eigentlich mit Sonnensänger-Warlocks? Können die sich wiederbeleben und ihre eigenen Crests retten? ^^

VdH

Hab das Samstag mal angezockt und weiß noch nicht was ich davon halten soll. Man muss halt viel aufeinander Hocken was mir persönlich nicht so mega zusagt, aber das ist meine persönliche Meinung. 2 Leute gekillt und der 3. hat mich erschossen ohne das ich die Marken einsammeln konnte weil die immer zu 4 rumliefen. klar ist das taktisch sinnvoll für den Modus aber für mich persönlich nervig als „Eigenbrödler“^^

Bin zwar trotzdem in unserem Team mit Abstand erster gewesen aber Insgesamt Haushoch verloren. Und da man im nächsten IB dazu „gezwungen“ wird freu ich mich wahnsinnig darauf *Ironie-Schild*

Klar kann ich auch taktisch und im Team spielen wenn ich will aber sich allein gegen 3 oder 4 stellen und dann möglichst viele zu holen (am besten natürlich nicht draufgehen) macht finde ich besonders Spaß. Und unterm Strich mache ich so mehr Punkte als ich den Gegnern schenke. Funktioniert so dann halt nicht mehr.
Und 1 gegen 1 Situation sind auch dann eher rar…

Malcom2402

Ich bin gepspannt was sie in Sachen Waffenbalance noch so herumscharuben. Ich finde in einem Modus mit so engen Karten müssen eineige Waffengattungen gebuffed oder eine (Schrotze) generfed werden. Ich weiß nicht ob es dazu schon irgendeine Äußerung von Bungie gibt, aber da sollte echt mal wieder was gemacht werden. Eine Meta wird es immer geben, aber durch geringfügige Anpassungen wie dps Erhöhung von Sidearms, oder schnelleres Anlaufen von Fusis, oder wegen mir auch einem Rangenerf von Schrotzen sollte definitiv in Betracht gzeogen werden.
Ein Rebalancing von den ganzen Primarygattugen fänd ich auch ganz cool.

Deli Kan

Ich glaube diese Diskussion haben wir schonmal gehabt…Ich hoffe nur das die Dorn, Exo-Khostov und der neue Baretta Sidearm bzw. IB-Schrotze nicht zu stark werden. Es ist mittlerweile egal welche Map, die rennen selbst auf Witwenhof mit Pumpe rum…Primärwaffe???? Was ist das??? oder meinst Du Universalgerät???

Ich will meine alte Falkenmond zurück :-/

Yondu Udonta (RIP)

Ich finde die aktuelle Waffenbalance richtig gut. Kann mich nicht erinnern wann ich zuletzt so viele verschiedene Waffen im Schmelztiegel gesehen habe. Keine Waffengattung dominiert aktuell. Lediglich die Sidearms sind kaum zu sehen. Ansonsten wirklich alles dabei und keine must-have-Waffe.

Malcom2402

Ich habe Destiny schon ein seit ein paar Wochen nicht mehr angerührt. Die Streams schaue ich trotzdem noch regelmäßig und nahezu jeder Streamer hat ne PDX, Doktrin oder Eyeasluna im Einsatz. Als Snips sieht man nach wie vor überwiegend Leerer Blick, Y-09 Langbogensynthese und die zwei altbekannten Schrotzen PC+1 und Verschwörungstheorie. Eine große Vielfalt konnte ich darin nicht entdecken.

Fly

Stimmt schon dass die Waffen immer noch vermehrt vorhanden sind, aber du kannst genauso gut Nirwens Gnade, Finnalas Fährnis, Rotes Gespenst, Arminius oder Zarinae-D oder Fusionsgewehre spielen. Nur einige Beispiele. Von den Low-RoF, High-Impact Impulsgewehren abgesehen ist eigentlich jede Waffe konkurrenzfähig. Bei Snipern wird aufgrund des hohen AA sehr oft die Langbogensynthese gewählt und den Leeren Blick, nun ja, den hat ja jeder irgendwo rumliegen.^^

Yondu Udonta (RIP)

Genau das meine ich ja. Natürlich gibt es in jeder Waffengattung starke Waffen. Kann ja auch nicht jede HC gleich gut sein. Aber es sind mittlerweile fast alle Waffengattungen dabei. Die Zeiten als NUR Impulsgewehre, oder NUR Sniper gespielt wurden, sind vorbei. Und es gibt auch nicht mehr DIE Waffe mit der man ständig weggerotzt wird und die man unbedingt auch braucht, um nicht unterzugehen. Daher finde ich die aktuelle Balance ziemlich gut.

Malcom2402

Das beste Balance ist nach wie vor das vom Anfang als Destiny frisch rausgekommen ist. Die Suros Regime und die Vex waren die einzigen Waffen die absolut overpowered waren, aber sonst war es wirklich sehr gut geblanced.
Es gab seit ich denken kann immer zwei Fraktionen bei den Sepz Speilern Sniper oder Schrotzer da hat sich nichts geändert. Früher war es allerdings so das Du als Primärwaffenuser noch ne reele Chance gegen Snipper und Schrotzer hattest. Snipper konntest Du Easy mit nem Fusi klatschen und Schrotzer konnte man gut mit HCs oder Autorifles abwehren, das geht nun leider alles nicht mehr. Die einzigen Waffen die komplett vernachlässigt wurden, wahren die Impulser, welche sie mit dem buff und dem gleichzeitigem Nerf aller anderen Waffen zur Meta gemacht haben. Vielleicht sollten sie es so angehen das alle Waffen quasi die gleiche TTK haben und es somit ein bisschen mehr auf Skill auslegen und nicht welche Waffe killt momentan am schnellsten.

Yondu Udonta (RIP)

Du hast die Vex vergessen. 😉
Aber grundsätzlich hast du Recht. Zumal ich auch kein großer Freund davon bin, dass eine starke Waffe nur stark ist, wenn du sie mit dem richtigen Roll bekommst. Das hat mir zu viel mit Glück und zu wenig mit Skill zu tun.

Gooseman233

Nee hat er nicht

Malcom2402

Ich hatte sie erst vergessen, aber gleich nochmal ergänzt ^^

Malcom2402

Alternativ kann man es ja auch so machen das die Grundwerte von bestimmten Gattungen allgemein angepasst werden. Nehmen wir mal die beiden Automatikgewehre vom Schmelztiegel. Das sind beides High Impact Automatigkewehre, aber wenn man die mit nem brauchbarem Roll bekommt sind die halt trotzdem beschissen da der Damagefalloff bei High Impacts einfach zu hoch ausfällt. Dadur wird die Waffe nur auf Nahdistanz interessant, aber da hat man ja die Schrotzen.
Ich habe ne Grim Citizen mit erhöhter Reichweite und Messsucher, trotzdem muss ich ziemlich nah an den Gegner ran damit ich den max Damage rausholen kann. Bis das der Fall ist kommt wieder einer angerutscht und haut mich mit einer Pumpe weg und das war früher nicht der Fall.
Was mir auch ein bisschen fehlt ist das Besondere von einigen Exos. Die wurden so runter generfed das sie den Namen Exo nicht verdient haben.
Wieso ist die Legendäre Version der Falkenmond inzwischen besser als das Original. Klar sieht die Waffe nach wie vor Hammer aus und sie hört sich monstermäßig an, aber wenn die Schüße im ST nur mit halber kraft ankommen ist sie für mich eher uninteressant.

Yondu Udonta (RIP)

Was die Exos angeht bin ich voll bei dir. Es gibt auch viel zu viele mMn. In Y1 konnte man fast alle irgendwie gebrauchen. Jede hatte irgendeine Daseinsberechtigung. Mittlerweile gibt es so viele nutzlose Exos. Sowohl bei den Waffen als auch den Rüstungen. Manche wurden so kaputt generft dass sich meine Auswahl im ST mittlerweile auf Wahrheit und Donnerlord beschränkt. Primär und Spezial habe ich meine legendären Lieblinge.
Naja der gemeine Spieler will halt mehr, mehr, mehr. Man kann Bungie da eigentlich gar keinen Vorwurf machen. Da mangelt es einfach an guten Ideen und damit man den Spielern genug liefern kann, werden auch die schlechten Ideen verwirklicht.
Dass eine Exowaffe sehr stark ist, und auch im ST dominieren kann, finde ich völlig legitim. Sie sollte aber wenigstens an eine Quest gebunden sein, damit man sich diese Dominanz auch verdient hat.

Manuel

Was ist denn ST?

Edit: Vermute Schmelztiegel:)

Yondu Udonta (RIP)

Schmelztiegel

dh

Also bei mir wirds wohl das Vorhutimpulsgewehr, das spielte sich recht gut und sah verdammt gut aus.^^

WooTheHoo

Da ich mich im aktuellen EB etwas prasselig anstelle, konnte ich einen genaueren Blick auf die bevorzugten Schießprügel erhaschen. Eigentlich wurde ich fast immer von Universalgerät, MIDA und Partycrasher umgenietet. Und davon am aller oftesten mit der Partycrasher.

Edit: Nicht zu vergessen die Eisensäge. Die hab ich auch zu „lieben“ gelernt. ^^

Deli Kan

Weisst Du im Grunde genommen kann jeder seinem Stil entsprechend spielen was er will, es gibt ja nur 3 Gattungen Sekundär, dagegen hab ich nichts…aber wenn sich vor jmd vor jeder aktion duckt um unsichtbar in der Ecke zu hocken mit seiner PC oder Uni…oder ein Titan mit kein Plan B und Uni und Juggernaut, oder diese Hardcore Hardscope sniper, wo wirklich 95% des Spiels auf ein und dem gleichen Spot campen…das hat für mich nichts mit skill oder spielen zu tun..solche kombinationen nehmen einem die Lust am Spiel..wenn einer mal ne Primärwaffe benutzt sind es schon mehrere von Eyasluna bis Zhalo alles dabei…ich befürchte halt nur, dass wenn Dorn zurück kommt und diese voll einstellbare Khostov, wird es keine anderen primärwaffen mehr geben

Fly

Glaub ich weniger, wenn die Dorn so ist wie im Moment, ist das schon okay. Durch den damaligen DoT-Nerf und allem drum und dran ist die nicht mehr so OP wie damals. Und auf die Khostov freu ich mich zwar auch wie Sau, aber ich kann mir auch nicht vorstellen dass bspw. der „Impuls-Modus“ genau so stark sein wird wie irgendeine gut gerollte „reinrassige“ Impuls. 🙂

Deli Kan

Bei der Khostov hab ich Bedenken, da man 100+ möglichkeiten hat die einzustellen, es irgendwo für PvP einen God-God-GodRoll Einstellung gibt und das Ding ist 2-Shot oder sowas..und zu Dorn sag ich erst was wenn ich sehe was die Waffe anrichtet…wenn einer mit dorn spielt, ist ja ok, aber das schlimme früher was, dass wenn 2 oder 3 dich mit Dorn getroffen haben, du in weniger als milisekunde tot warst..

WooTheHoo

Ich wusste gar nicht, dass Kein Plan B auch mit der Universalgerät funktioniert. Das ist natürlich echt fies. Das Ding finde ich böse. Also so richtig böse. Ich sollte mir die mal zulegen und testen. ^^ Was mir diesmal beim EB auch etwas bitter aufstößt, ist der Mangel an entspannten Runden. Es gibt eigentlich immer ein ziemlich stressiges Kopf-an-Kopf-Rennen. Ich spiele erst seit ein paar Monaten EB aber so einen Dauerstress gab´s nie. Vielleicht werde ich aber auch zu alt dafür. Oder schlafe generell zu wenig. ^^

Deli Kan

Also ich sag nur…selbst wenn es das letzte und einzige Exo in Destiny wäre,
ich fass diesen Rotz nicht an…dafür bin echt zu stolz um unsichtbar in der Ecke zu gammeln oder mit Überschild rumzurennen https://uploads.disquscdn.c

WooTheHoo

Ich seh das alles eigentlich ganz locker, da ich generell nur zum EB PvP spiele. Ist einfach nicht so mein Ding. Um so frustrierender ist es allerdings, wenn man andauernd von Leuten weg gepumpt wird, die in der Ecke hocken oder die wie Kaninchen auf LSD durch die Gegend hüpfen und mit ihren Scuff-Controllern einen Heady nach dem anderen landen. Das ist schon echt fies. Aber naja, jeder spielt, wie er es für richtig hält. Dieses EB habe ich das erste mal mit Jäger gespielt und auch ein wenig mit der Unsichtbarkeit experimentiert. Zumindest mit dem Verschwinden beim aktivieren der Super. Das Ergebnis ist ähnlich wie ich es vorher schon wahrgenommen hatte: Wenn man sich nicht absolut geschickt anstellt, und z. B. von hinten kommt, nützt es nicht viel. Kaum einer fällt darauf herein. Selbst ich, als PvP-Trottel, erkenne getarnte Jäger in der Regel bevor sie nah genug sind. Was nicht heißen soll, dass mich der eine oder andere nicht trotzdem mit der Pumpe weg geholt hat. ^^ Aber diese Typen, die in der Ecke hocken und warten, sind eine richtige Plage. Zum Glück entwickle ich langsam genung Map-Kenntnisse um die häufigst genutzten Punkte zu kennen. Da fällt es dann schon auf, wenn der Gegner plötzlich vom Radar verschwindet. Da gibt´s dann halt ein Knallbonbon in die Ecke. Meist funktioniert das ganz gut. Aber du hast schon Recht, ich probiere das überhaupt nicht erst aus, mit dem Ecken-Gehocke. ein Wettkampf sollte fair sein. Wenn ich im PvP schlechter bin als andere, dann ist das halt so. Basta. Da müsste ich halt entweder üben oder mich damit abfinden. Wie in einem fairen Wettkampf halt. 🙂

Deli Kan

sehr lobenswerte Einstellung :-D…und genau das ist der Punkt…was hast du den selbst davon wenn 90% eines matches an ein und demselben spot verbringst und sonst nichts machst…aber das sind die Ego-Shooter, da gehts um K/D, Elo und wer die längste Langbogen hat usw.
nicht mein Ding…ich bin weiss gott nicht der beste und auch nicht der schlechsteste, verlieren und anerkennen, dass einer besser ist als ich, kann ich auch..aber spiele wenigstens mMn fair und nicht son Rotz

Manuel

Ja die Penner die in den Ecken hocken nerven mich auch!
Ich würd mich schämen so zu spielen.

Deli Kan

genauso sieht es aus, das spiel ist nicht zum gammeln gemacht worden!

Gooseman233

Jawohl, endlich ein Modus wo nur mit pumpe gepushed wird, zum glück herrscht dieser spielstil nicht sowieso schon in allen 6v6 playlists ????????????

Fly

Ich weiß gar nicht wovon du redest… war doch im Eisenbanner schön, dreißig Mal den Spawn gedreht zu kriegen und das sogar kostenlos.. xD

Gooseman233

Da hast du eigentlich recht, es stirbt sich auch viel besser wenn man mit dem Rücken zum gegner steht????

Fly

Schön war auch, als jemand gefragt hat (war das artist? Ich weiß es nich mehr genau) „Hab ich NAT-Typ mit Hegerto? Ich hör ihn nich.“ und du nur meintest neee, neee, der raget nur nich so wie die anderen. XD

Gooseman233

Ja war ja auch so, der rest ( inkl. Mir) alle am ragen weils laggt und ständig der spawn gedreht wird, und du warst die ruhe selbst

dh

Ich hatte eig. alles dabei, das nerfige war nur der Lagg. Ich finde es schon störend, gerade beim Spiel mit der Pumpe, wie stark die OHK Range auch mit der Latenz zusammenhängt. Teilweiße reist man Kills aus unmöglichen Enfernungen und im nächsten Moment drückst du einem nen Kopfschuss aus nächster Nähe rein und er boxt dich einfach nieder.
Wollte teilweiße schon auf Fusionsgewehr umsteigen.^^

Fly

Das stimmt, manchmal kann man sich auch nur den Kopf fassen. Ich finds auch immer wieder schön – wenn ich mal mit der Pumpe spiel – dass Leute mit ~50HP meinen Schuss überleben und mir im selben Moment aus gleicher Distanz nen OHK drücken. Und das obwohl ich auch meine 30 Range PC+1 oder die Verschwörungstheorie aus der Suche bei hab.. Aber meistens hab ich ja Aschrabenflug oder Susanoo drin, da kann ich dann der Anlaufzeit die Schuld geben. ^^ Hab in letzter Zeit auch vermehrt Plan C gesehen, neulich wurden wir in Osiris damit regelrecht zerfetzt. Die hatten alle Plan C drin, haben gepusht wie Hölle und direkt vor uns dann Waffenwechsel und zack. Komplett chancenlos.

dh

Jop. Plan C ist verdammt mächtig. Aber immer wenn ich mir vornehme eine Fusion zu nehmen schaut mich meine VTD so traurig an, dass ich sie einfach wieder nehmen muss.^^

Vesuk

Werden die Waffen wieder umgeschmissen? Und wie schauts aus mit raid infos

Grant Slam

Vorherrschaft voll geil, habe ich heute drei mal gespielt ????????????????????.
Aber Bungie hat mich heute schwer enttäuscht, kein Shirt, kein shader und keine Dose Bull. Nur ein Poster von der Ghorn????????????!
Sogar um 18.00 wollte die keins raus rücken und die Shirts sahen gut aus! Ach ja wat Solls Hauptsache gezockt.
Gabs da nicht ne Info das man Destiny auch im PvE Modus spielen kann? Wahrscheinlich nur für Gerd und co, ich irrte durch die Hallen????????????????????
Trotzdem nächstes Jahr bin ich wieder da????????????????????

KingK

Die sind so knauserig, weil sie für „Content“updates nach RoI release sparen müssen xD

dh

Joar. Oder haben die Shader selber für nen 100 pro auf Ebay verkauft. xD

Grant Slam

Ein Hüter sagte mir das er und sein Kumpel 5-8 Shader bekommen haben. Auf der GC vor zwei Jahren hat Bungie auch wie irre Gutscheine raus geworfen????

Grant Slam

Die haben doch mehr Kohle mit den Silbershop gemacht als mit DLC. Da gibt es einige die echt Geld in den Fernseher schmeißen und da gibt’s ja noch den Level booster ????????????????
Auf jedenfall gibt es in D2 Weltraum Schlachten! CoD hat fett vorgelegt…

Yo Soy Regg †

Am Pressetag habe ich ein Shirt, Poster und den Blacksmith Shader bekommen 😉
Den Blacksmith finde ich immer noch kacke.

Yondu Udonta (RIP)

Der taugt echt gar nix. Hab den schon auf allen Sets ausprobiert und immer gedacht „so kannst du nicht unter Leute gehen“. ^^

Grant Slam

Doch Leerläufen Robe und die Handschuhe von Varis. Sieht echt gut weil das gelbe nur an den Armen zusehen ist. Edel????

Grant Slam

Dumme Frage, wann war den der Pressetag? Nur als Info für nächstest mal. Welches Shirt hast du bekommen, das RoI? Wenn ja, Glückwunsch sieht echt gut.
Greetz und good loot

Genisis_S

Endlich nimmt wohl die Sniperei ein Ende! (Zumindest in einem Modus)
Ich persönlich habe Abschuss bestätigt schon in CoD immer gerne gespielt und da Destiny geiler ist, könnte es mein neuer Lieblingsmodus werden. Allerdings birgt dieser Modus halt immer das Risiko, dass ein Teammate ständig das Signum „wegklaut“ und einem damit Punkte flöten gehen, was v.a. im Eisenbanner für die Beutezüge wichtig ist. (Falls die Beutezüge die selben bleiben) Nur da die Destiny Community zehn mal sozialer ist, als die in CoD bin da jetzt mal etwas optimistischer

Ninja Above

vielleicht findet der Modus ja garkeine Anwendung im IB
Ich freu mich jedenfalls schon mit der Schmähung auf die Jagd zu gehen 😀

Genisis_S

Ich meine gelesen zu haben, dass das erste Eisenbanner in RoI im Modus Vorherrschaft ausgetragen werden soll

Ninja Above

Naja egal, muss man halt schnell und gierig sein, dann klappt das schon ^^

Gerd Schuhmann

Jo, haben sie im letzten Live-Stream gesagt.

Grant Slam

Die neue Map is fett, freut euch????????????????????????????

KingK

Ich finde die Meta ist seit einigen Wochen wieder Schrotflinte. Ich habe nur noch mit hüpfenden und rutschenden Pumpenspielern zu tun. Lächerlichste Waffe: Universalgerät! Nach einem kill kriegt das Teil so einen derben Schub, dass die lächerliche Reichweite durch den erhöhten Schaden noch brutaler wird.

Genisis_S

Jo. Das unterschreib ich so! Wurd eben 8x hintereinander von diesem Mistding weggeholt, weil im Gegnerteam 4 damit rumgelaufen sind. Zum kotzen…

Deli Kan

Wir hatten gestern die Krönung zu der „Ich-Pump-Dich Egal-Welche-Range-Strategie“ ..6 er Einsatztrupp, alle mit Pumpe auf Memento…und die hatten 1-2 Jäger dabei, die mit ihren Granaten das komplette Team unsichtbar gemacht haben…war nice gefühlte drölfzigmal von einem unsichtbaren Titan mit Schulterangriff geholt zu werden :-/

Fly

Oder PC+1, ich kann den Rotz nicht mehr sehen. Hab gestern noch ein wenig gebannert und die Leute wieder mehr oder minder erfolgreich mit Fusis gekonntert… ^^

KingK

Ich bleib bei der guten alten Langbogensynthese/Stillpiercer und gebe den Rutschern die universelle Medizin namens TLW xD
Fusi ist auch cool. Aber irgendwie lass ich meine Leere immer im Tresor…

WooTheHoo

Ich geb mir auch alle Mühe, die PC+1-Pumper vorher mit der Plan C zu holen. Mit mehr als mäßigem Erfolg. ^^

Gooseman233

Ich bin ja eigentlich nicht jemand der ständig nach nem nerf schreit, aber Universalgerät is wirklich lächerlich, exoperk hin oder her, dazu noch titan mit juggernaut, „Tschüss“ würde mein kumpel Nick dazu sagen ????

KingK

Oder: „der Kunde!“ xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

59
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x