Destiny: Der große Vorbereitungs-Guide für „Das Erwachen der Eisernen Lords“

Bei Destiny erscheint in weniger als einem Monat die Erweiterung „Das Erwachen der Eisernen Lords“. Die Hüter haben also noch ein wenig Zeit, um sich auf die anstehenden Gefahren vorzubereiten. Die Frage ist nur: Wie?

Unser Leser und Destiny-Experte shin25_HH hat nun einen Guide zusammengestellt, in welchem Euch einige Tipps gegeben werden. So könnt Ihr Euch top vorbereitet ins nächste Abenteuer stürzen.

Vorbereitung ist alles

destiny-turm

Der Hype-Train hat den Bahnhof verlassen und steuert auf den 20. September zu, an dem uns frischer Content rund um Lord Saladin in Destiny erwartet. Neben den kürzlich angekündigten privaten Matches stehen uns neue Story-Missionen, Waffen-Quests und ein brandneuer Raid ins Haus. Damit ihr nächsten Monat nicht im Regen steht, bieten wir Euch wie auch schon zur letzten Erweiterung hilfreiche Tipps und Tricks, um das Maximum aus dem Erwachen der Eisernen Lords herauszuholen.

1. Glimmer

Ob es darum geht, die neue Ausrüstung aufzuwerten, Waffenteile zu kaufen oder  Synthesen zu erwerben – Glimmer kann man nie genug haben. Bringt Euren Glimmervorrat auf das aktuelle Maximum von 25.000, um für alle Verwendungszwecke gerüstet zu sein. Wenn Ihr darüber hinaus auch noch die rassenspezifischen Items (zum Beispiel axiomatische Perlen, Hausbanner) aufbewahrt, die sich beim Kryptarchen in 200 Glimmer umwandeln lassen, könnt Ihr Euren Glimmervorrat locker über die Grenze von 25.000 treiben.

2. Legendäre Marken

Das Zahlungsmittel schlechthin. Da sich das Inventar der Waffen- und Rüstungshändler mit der neuen Erweiterung ändern wird, sind mutmaßlich auch wieder spannende Rolls dabei, die man zeitnah in seinem Inventar wissen möchte. Aktuell liegt der Cap von legendären Marken bei 200.

destiny-hüter-rise

Dieser Wert lässt sich jedoch noch bedeutend steigern. So bieten bestimmte Bounties bei erfolgreichem Abschluss auch legendäre Marken. So erhaltet Ihr bei Abschluss der drei wöchentlichen Eisenbanner-Beutezüge jeweils 25 legendäre Marken pro Charakter. Darüber hinaus könnt Ihr wöchentlich bis zu 50 legendäre Marken pro Charakter in den Prüfungen von Osiris verdienen.

Erfüllt also die Bedingungen für den Abschluss der Beutezüge, löst sie aber nicht ein. So erhaltet Ihr Zugriff auf fast 600 legendäre Marken für den Start der neuen Erweiterung.

destiny-pvp-rise

Nachteil: Durch die fehlende Einlösung der wöchentlichen Eisenbanner-Bounties dauert es bedeutend länger, Rang 5 zu erreichen. Ihr werdet im aktuellen Eisenbanner jedoch die letzte Chance dazu haben, da vor der neuen Erweiterung kein Eisenbanner mehr stattfinden wird.

3. Exotische Engramme

Deckt Euch bei Xur mit dem Item „3 der Münzen“ ein, um exotische Engramme zu farmen. Wenn Bungie seiner Linie treu bleibt, könnt Ihr nach dem Start der Erweiterung auf neue exotische Ausrüstung mit aktualisiertem Lichtlevel hoffen. Ob diese Logik auch für legendäre Engramme gelten wird, ist nicht bekannt, aber unwahrscheinlich.

4. Bounties

Schließt Bounties ab, löst diese aber nicht ein, um direkt zum Start des neuen Add-Ons auf Erfahrung und Fraktionsruf zugreifen zu können.

5. Die Fraktionen

Destiny-Jahr1-fraktionen

Mit der neuen Erweiterung könnt Ihr bei einem Levelaufstieg bei einer Fraktion wählen, ob Ihr lieber Rüstung oder eine Waffe erhalten möchtet. Bringt Eure Fraktionen an die Grenze zum Levelaufstieg, um direkt zum Start von dieser Neuerung zu profitieren. Beachtet hierbei, dass Ihr erst ab Level 3 Zugriff auf Belohnungspakete habt. Das gleiche Prinzip gilt übrigens auch für den Kryptarchen. Bringt also auch hier die Erfahrungspunkte kurz vor ein Level Up.

6. Verbrauchsgegenstände

Seltsame Münzen, Lichtpartikel, Waffenteile und so weiter. Diverse Verbrauchsgegenstände haben in Ihrer Bedeutung zugenommen. Sammelt diese Gegenstände, bis Eure Tresore platzen. Lichtpartikel (Aufwertung von Ausrüstung) und seltsame Münzen (Xur) erhaltet Ihr nach Strikes und Schmelztiegelmatches. Waffenteile könnt Ihr Gott sei Dank beim Waffenhändler kaufen. Wer weiß, ob das nicht auch mit Rüstungsteilen ab nächstem Monat möglich sein wird.

7. Waffen und Rüstungen

destiny-hüter-rise

Mit der neuen Erweiterung wird mutmaßlich auch eine generelle Überarbeitung der Waffenbalance einhergehen. Nicht selten nimmt Bungie in diesem Zuge Änderungen an den Waffenperks vor. Wenn Ihr eine Waffe oder Rüstung erhalten habt, bei der Ihr nicht sicher seid, ob Ihr sie zerlegen sollt, hebt sie lieber auf. Man weiß nie, was Bungie mit Perks wie „Guerilla Kämpfer“ oder „Ausgegraben“ anstellen wird. Da ihr jegliche aktuelle Ausrüstung auf das neue Maximallevel von 400 erhöhen könnt, kann es sich lohnen, bestimmte Ausrüstungsteile aufzuheben.

Wenn Ihr all die genannten Punkte berücksichtigt, seid Ihr bestens auf die brandneue Erweiterung vorbereitet. Sie sollen Euch als Orientierung dienen. Pickt Euch davon heraus, was Euch gefällt.

An dieser Stelle einen großen Dank an unseren Destiny-Experten aus der Community: shin25_HH. Von ihm stammt dieser Guide.


Infos zur Story und Lore von „Rise of Iron“ lest Ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
52 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kaos

Warum macht ihr euch bei jedem DLC den gleichen Stress. Nur um einen Tag schneller als alle anderen gelevelt zu haben? Wochen später ist wieder allen langweilig weil nichts mehr zu tun ist und die Tresore voll von 400er Items sind. Ich spiele seit Tag 1 Destiny und werde das alles in Ruhe genießen.

Interessant das der Artikel von einem Spieler verfasst wird, der in Destiny seit diesem Jahr eher sporadisch unterwegs ist und offenbar auch nicht den Drang zum Schnellleveln hatte..

See you starside

Ich habe es für Dich nochmal angepasst: Da es bis Destiny 2 Ewigkeiten dauern wird, bleibt ausreichend Zeit, alles zu erspielen. Warum sollte ich mir da in den ersten 3 Wochen alles FREIWILLIG zusammenhamstern?!

SP1ELER01

Eventuell wollen viele sich vorbereiten, um zum Start des Raids schon ausreichend LL zu haben, um gleich starten zu können, bevor das Internet voll ist mit Gameplay, Tipps und Tricks???
Also so geht es mir zumindest. Unsere Truppe für den ersten Raid steht schon seit 6 Wochen fest ^^

Heathcliff63

Hallo, ich habe bei meinen Charakteren noch ein paar Beutezüge vom Eisenbanner übrig. Wisst Ihr vielleicht, ob die dann beim nächsten IB (nach ROI) auch noch Punkte bringen?

Ace Ffm

Ich werde es auch erst wieder bei erscheinen des DLC’s spielen. Bin viel zu sehr mit Division beschäftigt. Es ist ja nur der neue Content und das neue Sturmgewehr,die mich reizen.

Tocadisco

Wäre einfach schön, wenn die Dämmerung wieder so wertvoll und lohnenswert wäre wie zu Jahr 1…

Fly

Eben. Wenn jetzt wieder ein paar neue Exos kommen mit Y3, wäre vor allem auch die Freude wieder größer wenn ein Exo nach erfolgreicher Dämmerung o.ä. droppt, oder das bangen und hoffen dass die Tentakelfresse es mitbringt. So drückt sich wieder jeder zweite ständig eine Münze rein mit dem Wissen, dass früher oder später sowieso wieder ein Engramm dadurch droppt.

Warlock

Dann muss ich ja wieder dämmern :O
Was ja nicht schlecht wäre, momentan wirklich nur zu Osiris on :/

Fly

Hab ich schon mitbekommen, hab dich meistens nur am WE on gesehen. ^^

Warlock

Unter der Woche hab ich Zeit für NMS und anderes ^^

Guest

Sollen denn die drei der Münzen sicher so bleiben wie bisher?

Fly

Meinetwegen könnte man das wieder ganz abschaffen..^^

Frings11 .

Bin ich auch dabei 🙂

Guest

Sehe ich auch so

See you starside

Da es bis Destiny 2 Ewigkeiten dauern wird, bleibt ausreichend Zeit, alles zu erspielen.
Warum sollte ich mir da in den ersten 3 Wochen alles zusammenhamstern?!

Ace Ffm

Unterm Strich heisst das doch Extremhamstering oder? Ich hab mal wieder bei Destiny reingeschaut und gemerkt das ich selbst der Oberhamster war. Also mache ich mir um Ressourcen erstmal keine Sorgen. Aber das Lichtlevel! 310-313. Panik! Muss ich da was machen vor Iron Lords? Nicht das ich in die Hüter Kindergartengruppe komme wenn ich mit Iron Lords wieder anfange. Muss man das auf Max Level bringen? Das Problem ist leider das es mich ohne neuen Content gerade extremst langweilt. Würde es am liebsten bis zu Iron Lords ruhen lassen und dann erst loslegen. Gibt es dazu einen Rat der noch spielenden Hüter? Zwangshochleveln oder entspanntes Abwarten?

groovy666

also mit dem lichtlvl stellt ich mir die frage was du den in ttk so gemacht hast das es nicht höher ist? selbst das raid gear von atheon hat nämlich (mit ätherlicht) ein llvl von 170! da müsste doch massig content für dich da sein der „ungezockt“ ist?! (Schreibfehler? llvl 210-213?)

wenn du jetzt das gefühl hast du musst dich zwanghaft (!!!) hoch leveln, solltest überlegen ob das addon überhaupt für dich geeignet ist…

Ace Ffm

Oh Mist! Meinte natürlich 210-213. Schnell ändern…

groovy666

es sollte trotzdem so sein das du jede Menge quests und missionen übrig hast… wenn ich mich recht erinnere war die Anforderung für den normal raid llvl260 der 4 tage nach ttk release gestartet ist und das war jetzt nicht extrem schwer zu erreichen…

Edit: llvl 310?

Ace Ffm

Toll. Stimmt. 310-313. Nochmal ändern…nerv…

groovy666

ich denke damit kann man schon gut in roi starten… sollte dann ja auch recht schnell gehen mit leveln…

Ace Ffm

Das haben wir jetzt aber lange für gebraucht. 😉 Danke für deine Geduld.

Fly

Gut Ding will Weile haben, hm? 😀 Denk mal auch, wie groovy schon sagt, mit dem LL sollte man da beruhigt starten können. Ansonsten kannst du ja noch in wenig raiden, falls dir das nich zu langweilig is, das pusht auch gut.^^

Ace Ffm

Nachdem Groovy mich beruhigt hat,werde ich schön weiter bei Division bleiben. Pünktlich zum DLC langt mir völlig.

Thomas

Btw. Vorbereitung, lässt sich hier eine Gruppe für Raid etc. zusammenstellen, mit Randoms wird das schwer. Community Clan. 🙂

TheCatalyyyst

Wie das hier schon viele gesagt haben: ich bereite mich auch nicht so aktiv vor, sonst geht es nach Release einfach zu schnell. Ich lass mir bei sowas eh gerne Zeit.

Eine Sache hätte ich aber noch hinzuzufügen: Es macht erst in der letzten Woche Sinn, legendäre Marken anzusparen. Da ich früher immer bei Release eines neuen DLCs chronischen Mangel an Waffenteilen und den verschiedenen Ressourcen hatte, bin ich inzwischen dazu übergegangen, Glimmer und legend. Marken regelmäßig auszugeben, bevor ich eine Aktivität starte, in der ich ebenjene wieder bekomme (z.B. tägl. Mission, wöchentl. Strikes). Ich geh dann immer zum Vorhut-Quartierwart und kaufe für ca. 20-30 Marken Ressourcen, die ich dann im Tresor einlagere. Nach den Aktivitäten ist mein Marken Cap wieder erreicht, und ich habe ordentliche Vorräte an Ressourcen im Tresor (glaube inzwischen pro Drehmetall, Heliumfilamenten, Geistblüten und Relikteisen jeweils 5-6 Stacks á 200 Stück).
Dasselbe dann mit Glimmer und Waffenteilen beim Waffenmeister.

Vielleicht brauche ich diese Mengen an Ressourcen nie im Leben, aber besser, etwas zu haben, dass man nicht braucht, statt etwas zu brauchen, dass man nicht hat^^

Deli Kan

und noch ein Tipp von einem Laaast-genner 😀
Ihr könnt zwei Fraktionen gleichzeitig kurz vor Level up stehen lassen und doppelt Loot kassieren, z.B. deine Lieblingsfraktion ist Toter Orbit? Level sie kurz vor Rangaufstieg, wechsle auf die zweite Fraktion z.B. NM, levele auch hier kurz vor Rangaufstieg…wenn das neue DLC/Reset da ist, erste den NM loot abgreifen, dann zur Lieblingsfraktion wechseln und nochmal kassieren.

groovy666

da fällt mir ein – wann wird der loot des rangaufstiegs „generiert“? beim rangaufstieg oder beim öffnen des Pakets? falls erst beim öffnen könnte man ja sogar relativ schnell 2 pakete pro fraktion abholen…

The hocitR

Keine Ahnung, aber wenn du schnell bei der Fraktion aufsteigen willst kauf Synthesen.

Deli Kan

beim öffnen der Prämie wird der Loot und die Engramme erzeugt

Tocadisco

Also ich übertreibe es nicht mit den Vorbereitungen.

Werde jetzt nicht explizit jeden Tag nur Exos farmen, aber wenn mal eins droppt warte ich bis zum addon.

Seltsame Münzen ( 340 ) und Lichtpartikel ( 2400 ) sind genug vorhanden.

Denke auch dass ich schauen werde, dass alle 3 Chars kurz vor dem Fraktionslevel stehen werden.

Aber zu viel machen ist halt auch gefährlich, weil man dann meistens schon nach ein paar Tagen durch ist mit allem bzw das meiste schon hat.

Freue mich auf den Raid. Will keine Infos und sonstiges. Selbst entdecken hat bei den anderen Raids schon immer am meisten Spaß gemacht..

Luffy

Selbst wenn mit RoI aus EXO engrammen keine neuen Exos oder Exos mit höherem Level rauskommen, so kann man damit super beim Cryptarchen aufleveln.
Generell kann man so gut wie alles sammeln, da man alles irgendwie tauschen oder einlösen kann. Und Bounties natürlich die behalten, die am Meisten geben 😀

Luffy

Waffen behalten wegen bestimmten Perks ist hauptsächlich für PVP Spieler interessant. Für PVE kann man sich eher ein paar Vorteile mit den Raidwaffen holen und ansonsten ist PVE so einfach, dass man einfach mit seinen Lieblingswaffen spielt.

groovy666

zu Punkt 4 Bounties, noch eine kleine Erweiterung: falls ich mich da richtig zurück erinnere, aber ich bin mir zu 99% sicher das beim April Update die nicht abgeschlossenen Osiris Bounties automatisch beendet wurden, somit kann man selbst wenn man kein Osiris Spieler ist sich auf gut Glück den Osiris Goldbounty bunkern und legendären loot mit 335+ abstauben… fraglich halt obs beim roi update auch so geschieht

Deli Kan

Jop ging, hatte ich so gemacht und eine höhere level Waffe bekommen, bzw. aus den blauen Engrammen die da manchmal droppen auch bessere Ausrüstung bekommen, als das aktuelle Lichtlevel.

groovy666

ah ja danke für die Bestätigung – war mir echt nicht mehr so sicher…

swisslink_420

Die Gold/Silber Bountys wurden einfacher gemacht, Goldbounty von 10 auf 7 Siege. Wen du da schon 7 siege drauf hattest gabs autocomplete. Ich hatte noch eins mit 6/7 Siegen nach dem Update wenn mich nicht alles täuscht.

groovy666

ach so war das – ja ok, dann wirds wohl doch nicht so schlau sein sich die bounties zu holen… danke für die Aufklärung!

Yo Soy Regg †

Ich lass das DLC einfach auf mich zukommen.
Bei TTK war ich mit solch einem Guide zwar sehr schnell oben, aber der Spaß ging dann auch weit nach unten.

Ich möchte das neue DLC einfach frisch genießen, ohne nach 1-2 Stunden schon alles zu haben.
Die einzigen Sachen, die ich vorher machen werde, sind die VIP Kills, Titan Kills im PvP und Pistolen Kills.

Nexxos Zero

Ganz ehrlich. die Veteranen werden sowieso ziemlich schnell wieder ganz oben sein. Einfach weil sie genau wissen was zu tun ist. Wobei ihc Regg zustimme. Das ganze Locker angehen. Zumindest bedingt, da ich zum beispiel schon mein RAID Team für den Freitag nach dem Release zusammenstelle um dann frisch in den neuen Raid zu strümen.

Yo Soy Regg †

Den Raid würde ich natürlich auch gerne so schnell schaffen wie es geht, aber, ich geh das ganze ruhiger an. Da ich In der Destiny Woche leider Geschäftlich kaum Zeit habe, und 1 Woche Später bereits Fifa 17 erscheint.
Aber so wie ich mich kenne, werde ich den Raid erst nach einem Monat abschließen 🙂

Nexxos Zero

ICh will ihn nicht unbedingt schon am ersten Abend abschliessen. Ich will ihn vor allem sehen. Wieder ins ungeswisse stürzen. Keine Ahnung haben was zu tun ist und es dann Schritt um Schritt erreichen…

sir1us

Genau so sehe ich das auch ????????

Yo Soy Regg †

Wenn man ein Team hat, welches auch bereit ist, zu warten, dann ja.
Ich damals zu TTK ein Team zusammen gestellt, warem beim Priester nach 4 Tagen, und dann hatten plötzlich alle zu unterschiedlichen Zeiten zeit.
Also musste ich ne neue Gruppe suchen, und die kamen auch nur bis Priester, und die hatten sich auch wieder verstreut.
Bis ich dann nach nem Monat eine Truppe fand, die auch wirklich zusammen gearbeitet hat.
Es ist immer sehr schwer eine Truppe zu finden, die auch wirklich bis zum Schluss dabei bleiben.

Nexxos Zero

Darum such ich mir spieler von denen ich weiss dass sie das durchhaltvermögen haben das gebraucht wird. Hehe, die masten haben sogr amhr als ich XD

RaZZor 89

Das wird auch mein Highlight des Addons. Ein frischer und ungewisser Raid! 🙂

Der Ralle

Hat der neue Raid nicht einen Anspruch von Llvl 360 auf normal? So wird man ihn doch eh nicht gleich am 20.09. spielen können? Oder kommt der Raid erst eine gewisse Zeit nach Release?

Nexxos Zero

Bei TTK wars so das man den RAID schon spielen konnte wenn man sich einwenig ranhielt was Equipment angeht. Auf jedenfall werden ja auch Dropps höher wodurch man schnell auf 360 kommt. war jedenfalls letztes mal kein Problem um in den RAID zu kommen.

Manuel

Wo habt ihr die LL 360 her? Ich hätte gedacht für den Raid wären LL 385 empfohlen.

Nexxos Zero

Nein soweit ich weiss ist 385 Das Maximale das aus dem Nomralen RAID droppen kann, sowie 310 bei TTK.

Der Ralle

Na mal schauen. Bei TTK wurde der LLvl nur um 10 Lvl (von 310 auf 320 glaube ich) erhöht, während jetzt ja um satte 65 Lvl erhöht wird, so dass es folglich länger dauern wird, bis man das Raid Lvl erreicht hat. Ich bin gespannt.

Nexxos Zero

öhm nicht ganz.
Vor TTK hatten wir die die alten Werte mit 365 Max. Dies waffen wurden im neuen System zu 170. Die Vorhut hatte 280 Max Wert und der normal RAID brachte 310 und Hardmode brachte 320 LL. Sogesehen wurde der 150 LL gut gemacht^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

52
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x