Destiny: Vex-Mythoclast – Was taugt die einstige God-Mode-Waffe in Jahr 3?

Bei Destiny ist die Vex-Mythoclast zurück. Was taugt die ehemalige „göttliche Waffe“ in Jahr 3 im PvE und PvP?

Einst war sie göttlich, dann wurde sie generft, dann war sie verbuggt, dann ist sie verschwunden – so lässt sich in aller Kürze die Geschichte der Vex-Mythoclast zusammenfassen.

In Jahr 1 betrat diese Waffe mit einem Paukenschlag die Bühne von Destiny, als im Raid „Gläserne Kammer“ der Hard-Mode aktiv wurde. Denn plötzlich ließ Atheon ein exotisches Fusionsgewehr droppen, das man im Primärslot führte und das den Schmelztiegel nach Belieben dominierte. Schnell stellte sich heraus, dass die Vex-Mythoclast übertrieben stark war. Eine mächtige Kombination, die keine Schwächen hatte.

Wer sie im PvP ausrüstete, aktivierte den „God-Mode“. Daher musste Bungie mit Nerfs reagieren, die die Wumme aber extrem abschwächten und Bugs brachten. Schließlich wurde die Vex mit dem Launch von „König der Besessenen“ komplett zurückgelassen.

Seit dem Zeitalter des Triumphs ist sie aber zurück! Was kann sie jetzt – in Jahr 3?

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Das macht die Vex-Mythoclast in Jahr 3 aus

Die Vex-Mythoclast ist ein exotisches Fusionsgewehr, das im Primärslot geführt wird und Solar-Schaden anrichtet. Auch in Jahr 3 kann es Atheon fallen lassen. Hierfür müsst Ihr die Gläserne Kammer auf 390 Licht-Level spielen und den Endboss eliminieren. Dann besteht die Chance, dass es die Vex als Loot gibt.

destiny-vex-mytho-stats

Das sind die Basis-Stats der Vex-Mythoclast:

Allerdings sind das nur die Stats „auf dem Papier“. Dank dem exotischen Perk fällt die Anlaufzeit, eine der Schwächen von Fusionsgewehren, komplett weg:

  • Ewiger Mythoclast: Die Ladezeit entfällt. Die Waffe verschießt bei jeder Betätigung des Abzugs einen Bolzen.
  • Zen-Moment: Verursachter Schaden erhöht die Stabilität.
  • Kontrolle der Massen: Kills mit dieser Waffe gewähren kurzzeitig Bonusschaden.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Leichtgewicht: +2 Charakteragilität
  • Vergrößertes Magazin
  • Abgeschickt: Erhöht Reichweite und Präzision. Schwerer zu handhaben, verringerte Munitionstragefähigkeit

Mit Linearkompensator, Aggressive Ballistik und Drifthilfe könnt Ihr Rückstoß, Reichweite und Schlagkraft beeinflussen.

destiny-vex-mytho-360

Die optimale Time-to-Kill der Vex-Mythoclast ist mit 0,8 Sekunden herausragend, wobei diese mit aktiven Perks sogar noch besser ausfällt. Allein diese TTK sowie der exotische Perk machen die Vex auch noch in Jahr 3 zu einer ganz besonderen Waffe.

Infos zur Vex-Mythoclast in Destiny – Lohnt sie sich in PvP und PvE?

Infos zur Vex-Mythoclast:

  • Ihr könnt dieses Fusionsgewehr vollautomatisch bedienen, indem Ihr den Abzug gedrückt haltet.
  • Die Waffe hat einen enormen Rückstoß, wodurch es nahezu unmöglich wird, auf größere Distanz mehrere Präzisionstreffer schnell hintereinander zu erzielen. Setzt daher auf Drifthilfe, um die Waffe besser kontrollieren zu können.
  • Die Vex hat keinen Hit-Scan, sondern verschießt Projektile, die erst die Distanz zum Feind überwinden müssen. Das heißt, es dauert einen kurzen Moment, bis die Schüsse ankommen.

In Jahr 3 ist die Vex-Mythoclast bei Weitem nicht mehr so stark wie die OP-Version in Jahr 1. Wenn im PvE Solar-Entflammen oder Kleinwaffen aktiv ist, blüht sie aber beinahe wieder so auf wie in alten Glanzzeiten. Im PvP ist sie auf größere Distanz kaum zu gebrauchen, auf nähere Entfernungen kann man damit hübsche Kills erzielen. In Jahr 3 ist es aber deutlich schwieriger, die Wumme effektiv einzusetzen.

destiny-vex-ornament

Übrigens: Ihr könnt der Vex auch dieses Ornament namens Chronoschuss anlegen:

Wie gefällt Euch die Vex-Mythoclast in Jahr 3?


Wie Ihr an die Necrochasm in Jahr 3 gelangt, erfahrt Ihr hier.

Quelle(n): Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Compadre

„Wenn im PvE Solar-Entflammen oder Kleinwaffen aktiv ist, blüht sie aber beinahe wieder so auf wie in alten Glanzzeiten“

Haben sie daran eigentlich was geändert? Also die Vex war doch offiziell eigentlich immer eine Spezialwaffe, oder? Hatte sie diese Woche mal im heroischen Strike drin, weil da Spezialist aktiv war. Mir ist aber kein erhöhter Schaden aufgefallen. Könnte jetzt zum einen daran liegen, weil die Vex einfach nur schlecht wurde oder eben, weil sie nicht mehr als Fusionsgewehr zählt. Weiß das jemand, welcher Fall zutrifft? 😀

no Land beyond

sie ist als Fusionsgewehr eine Spezialwaffe, die allerdings als Primärwaffe gilt. somit ist sie, sobald Spezialist aktiv ist, nicht betroffen.

Compadre

Das hatte ich anders in Erinnerung, bzw. haben sie das mal geändert? Habe ein ganz schönes Weilchen kein Destiny mehr gespielt. 🙂

Chris

Kann mich auch noch daran, dass es mal anders war!

press o,o to evade

jemand lust auf VoG?

Xurnichgut

Im PVP muss man wirklich nah an den Gegner ran, wenn man was reißen will. Da greift man aber dann eher zu TLW oder einer Sidearm.
Im PvE hat sie mir in den letzten beiden Wochen (Solarburn, danach Smallarms) durchaus Spaß gemacht. Allerdings geht einem regelmäßig die Munition aus, das ist für ne Primary einfach ein absolutes No-Go…

Psycheater

Noch gefällt sie mir gar nicht. Atheon rückt sie einfach nicht raus bisher

v AmNesiA v

Ich hab nur ein mal Atheon gemacht für die Challenge und da habe ich sie nicht bekommen. Werde den Raid bestimmt auch nicht nur für die Vex ständig wieder machen. Wozu brauch man die Variante auf Lichtlevel 400? Im PvP ist die eh nicht wirklich zu gebrauchen. Treffe dort ab und zu mal auf Spieler, die wirklich damit rumrennen. Und in 9 von 10 Fällen rasier ich die mit der PDX45 weg. 😉
Da kann ich mir auch die Jahr1 Version auf 170 Licht ausm Tresor holen, wenn ich die mal zocken will. Und wenn Strikes mit Solar Schaden aktiv sind, dann geht das auch easy mit der 170er Variante. Ist ja nicht so, dass die Strikes besonders schwierig sind und man Probleme hat, die Gegner zu legen. 😉
Also für mich ist die Vex auf 400 total unwichtig und meiner Meinung nach überflüssig.

dh

Hab sie direkt bei meinem ersten Atheonkill bekommen. Sowohl in Y1 wie auch in Y3. Seitdem verstaubt sie im Tresor. Wie du schon sagtest, im PvP ist sie kaum mehr zu gebrauchen und im PvE gibts deutlich besseres.^^

nils stadtmueller

Wenn man halt net damit umgehen kann…die vex ist die waffe, mit der ich am besten spielen kann

dornieHH

Tja, Atheon in der 390-er Version 8 mal gelegt, aber die vex blieb aus. Stattdessen 4 x Korrekturmaßnahmen und 3 x Vision. Erinnert schon sehr an jahr 1. So viel zu: „Habt Spaß! „

Scofield

Naja, hab sie nach dem ersten Vog run bekommen in der Challenge Woche und bin, obwohl es meine absolute Lieblingswaffe ist doch schwer enttäuscht. Sie sieht optisch am besten aus und ich finde den Sound und das Gefühl wenn man Kills macht besser als bei jeder anderen Waffe. ABER ihr fehlt ganz klar das was eine WAFFE auch exotisch macht. Bis auf den Sound und das Aussehen ist da einfach nichts mehr da. Klassischer Fall von Bungie´s „zu tode nerfen“.

kotstulle7

Ihr fehlt das was eine Waffe exotisch macht? Also ich habe noch kein gleich klingendes/aussehendes vollautomatische Fusionsgewehr, daa auch noch keine Anlaufzeit hat, gesehen, das man im Primärslot verwendet ^^

Scofield

Klar da haste recht^^. Aber für mich fehlt die Berechtigung für die Vex den Exo-Slot zu opfern. Vllt bin ich aber auch nen bisschen zu nostalgisch wenn ich an das zurück denke wie sie mal war…

Compadre

Das ist aber nicht die Definition eines exotischen Perks. Das ist ja völlig subjektiv, für was du den Exoslot „opfern“ willst und für was nicht. Mittlerweile trifft das ja auf 70% des Exoequips zu, dass es zum Teil nutzlos ist, bzw. weil anderes deutlich besser ist. Ist auch ein Problem, was Bungie zu Destiny 2 etwas besser hinbekommen könnte.

Marco Elmpt

sie war 2 wochen god-mode. wurde zu tode generft und nur bei solar burn spielbar. das aber auch nur wenn man nicht die scouterifle ausm raid bekommen hat.

Rio Mio

In Haus der Wölfe war sie noch ok, der Übernerf kam dann mit dem Taken King Patch, gleiches Schicksal erlitten wie die Dorn, die ja auch bei Rise of Iron nochmals einen Nerf bekam.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x