Destiny: Titanen graben Bubble-Tunnel durch Crotas Ende

Destiny-Titan

Bei Destiny hat eine Gruppe der Klasse „Titan“ nun eine besonders ungewöhnliche Methode gefunden, sich durch einen Teil des Raids „Crotas Ende“ zu schlagen.

So langsam kommen wir in den Bereich: „Und ich dachte, ich hätte schon alles an Destiny-Videos gesehen“, aber Nein, es gibt weiter wir kreative Ideen, die auch erfahrene Spieler verblüffen und ihnen vielleicht ein Schmunzeln entlocken dürfte.

Titanen sind, wie man mittlerweile weiß, ein ganz besonderes Völkchen. Doch normalerweise sind es die Punch-Bros, die für spektakuläre und ziemlich seltsame Aktionen bekannt sind. In diesem Video kam eine Bande Bubble-Bros, die sonst immer brav unterstützen, auf die Idee, man könnte doch mal unter sich bleiben und die Thrall-Passage in Crotas Ende mal im Entenmarsch durchqueren, während man gleichzeitig einen Tunnel aus Bubblen legt.

Daher legte man sich selbst die Regel auf: Wir bewegen uns in der Gruppe nur innerhalb von Titanenblasen weiter … eine ziemlich interessante Idee mit einem noch interessanteren Resultat. Alle 6 Titanen hatten übrigens den Helm des 14. Heiligen an.

Destiny-Helm-of-Saint
Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

9
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Danko40
Danko40
4 Jahre zuvor

Ist mal wieder eine coole Idee und ausgesprochen amüsant, darauf muss man zuerst mal kommen smile
Wenn ich mir das Video anschaue ist aber ein gutes Absprechen wer-ist-der-nächste-bubbler sicher keine schlechte Idee, abgesehen von der Dauer, die man braucht, bis man oben bei der Brücke ist…

Panda
Panda
4 Jahre zuvor

Durch solche Beiträge verliert der Forum langsam aber sicher an seriösität

Csar
Csar
4 Jahre zuvor

Also ich find es witzig und auch gut, dass hier mal nicht nur gemeckert wird, was Bungie alles besser machen könnte oder welche Glitches es gerade gibt, sondern auch mal wie ein paar Jungs einfach auch mal Spaß an dem spiel haben, durch neue Ideen und selbstgestaltete Herausforderungen.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

So Beiträge hatten wir von Anfang an. Das sind Videospiele, die sollen Spaß machen. Und das Schreiben und Lesen über Videospiele können auch ruhig Spaß machen.

„Seriosität“ ist nicht das Image, auf das wir primär abzielen. Wir wollen verlässlich und aktuell Informationen liefern, die einen Nutzen haben und die so „wahr“ sind, wie wir es hinbekommen. Ja, natürlich. Wir wollen kein sensationsheischendes Revolverblatt sein.

Aber wir wollen auch keine Seite sein, die rein auf Funktionalität bedacht ist: Jeder Satz braucht eine Information, jeder Artikel muss dem Leser direkt was „nutzen“, muss „funktionieren.“ Es kann auch mal ein Nutzen sein, wenn man schmunzelt oder sich amüsiert: Nochmal – das sind Videospiele, nicht die Börsennachrichten oder Kriegsberichterstattung.

Wir wollen eine bunte und interessante Seite bieten, auf der’s Spaß macht, sich über Spiele zu informieren, über sie zu lesen und zu diskutieren. Das ist unser Hauptziel.

Deshalb gehören solche Artikel, in meinen Augen, dazu. Wir haben 20 Minuten vor dem Artikel hier einen über das Ende von Storybricks gebracht, eine sehr ernste, „seriöse“ Nachricht, wenn man so will. Diese Bandbreite kann die Seite hier leisten und abdecken. Wenn man sich natürlich nur für ein Spiel interessiert, kriegt man das dann nicht immer mit. Aber das Gesamtpaket der Seite ist schon ziemlich ausgeglichen, denke ich.

RoccatMax
RoccatMax
4 Jahre zuvor

Außerdem sowas sollte man mal spielen !! Haben das vor 2 wochen so den ganzen Raid gemacht das macht so unglaublich viel Spaß! Für die die über Content-Mangel klagen … Macht euch den Content so interessanter smile

Panda
Panda
4 Jahre zuvor

Und ich finde ,dass man ab und zu Kritik schlucken sollte anstatt so einen langen text zu schreiben 0.0

Nookiezilla
Nookiezilla
4 Jahre zuvor

Wie alt bist Du? 13? Du äußerst Kritik, an für sich was gutes, ein Mod antwortet dir und legt seine Sicht der Dinge hin, und Du antwortest dann so? Wow, einfach wow.
Übrigens, wir sind hier nicht in “ der Forum „.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Das sind wichtige Themen, mit denen wir uns lange beschäftigen, da sind solche Beiträge auch für uns wichtig, um das zu klären, um auszuarbeiten, wo wir hinwollen.

Ich bin ein Schreiber, ich bin’s gewohnt, „längere Texte“ zu schreiben und nicht alles in 140 Zeichen zu quetschen.

Jellyhorn
Jellyhorn
4 Jahre zuvor

Ich finde diese Berichte echt Klasse, muss ja nicht immer was Welt bewegendes seien. So können die ganzen die sich über Langeweile in destiny beschweren inspirieren lassen wink wird demnächst auch ausprobiert grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.