Destiny: Seltsame Münzen farmen – Wie geht das mit König der Besessenen in 2015?

Seltsame Münzen in Destiny farmen – wie geht das mittlerweile?

Destiny-Puncherino

Wenn man fest genug zuschlägt, kommen seltsame Münzen aus den Gegnern? Wenn’s nur so einfach wäre!

Bungie knausert in letzter Zeit mit seltsamen Münzen. Die Preise bei Xur gingen hoch, die Drei der Münzen sind so lecker und es wurde durch jüngste Patches immer schwieriger die Münzen zu verdienen. Man hat die Zufuhr verkappt. Viele fragen sich: „Wie farmt man seltsame Münzen in Destiny?“

Die kurze Antwort ist: Spielt einfach das Spiel. Es gibt aber auch eine längere.

Die „normalen Methoden“, um schnell seltsame Münzen zu farmen

Seltsame Münzen kommen aus einer Vielzahl von Aktivitäten, häufig als eine Art „Trostpreis.“ Hier sind alle „typischen“ Aktivitäten, die man aus anderen Gründen macht und bei denen seltsame Münzen abfallen können (aber nicht müssen).

  • Der wöchentliche Dämmerungs-Strike und das Erfüllen des wöchentlichen Schmelztiegel-Beutezugs haben beide die Chance auf Seltsame Münzen – wenn es die Hauptbelohnung ist, können hier zweistellige Summen rausspringen
  • In Belohnungskisten, die man beim Rufaufstieg von Fraktionenvom Kryptarchen, Banshee-44 und anderen erhält, können seltsame Münzen sein
  • Es gibt bis zu 3 seltsame Münzen nach dem Ende eines Schmelztiegel-Matches oder nach dem Abschluss eines Strikes
  • Es besteht eine Chance auf zufällige seltsame Münzen nach dem Abschluss eines Vorhut- oder Schmelztiegel-Beutezugs
  • Eine Chance gibt’s auch beim Entschlüsseln von blauen Engrammen

In dem Video testet ein Youtuber, wie viele Seltsame Münzen man in der Stunde bekommen kann. Zwei Lehren: Gefängnis der Alten mit Schatzschlüsseln lohnt sich; alle anderen Methoden sind extrem zufallsabhängig

Die „speziellen Methoden“, um schnell seltsame Münzen in TTK zu bekommen

Das Gefängnis der Alten noch mal säubern?

Das Gefängnis der Alten gilt im Moment als eine Art Geheimtipp, um an seltsame Münzen heranzukommen. Dafür braucht man allerdings Schatzschlüssel, denn im Schatzraum sollte man die große Truhe öffnen können. Hier sind manchmal 3 Seltsame Münzen drin. Egal, auf welchem Level man das Gefängnis der Alten bestreitet. Die 28er-Ausgabe bietet sich daher an. Manche empfehlen, die „Drei der Münzen“ zusätzlich zu benutzen.

Fragezeichen-Missionen als verlässliche Einnahme-Quelle?

Der Youtuber Datto rät ferner, man solle die mysteriösen Patrouillen-Missionen in Destiny erledigen. Die tauchen zufällig auf, wenn man in einer Gegend normale Patrouillen-Missionen macht. Das sind die mit den Fragezeichen, bei denen man herausfinden muss, was eigentlich die Aufgabe ist. Laut Datto seien diese Fragezeichen-Missionen eine verlässliche Methode, um an seltsame Münzen zu kommen.

Man sieht: Im Vergleich zu früher gibt es heute keinen Königsweg mehr, um an seltsamen Münzen zu gelangen. Wer sie farmen will, muss entweder viel spielen oder gezielt noch mal ins Gefängnis der Alten pilgern und das säubern. Doch auch diese Methode bringt Nachteile: Hier müssen Schatzschlüssel besorgt werden.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (53)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.