Destiny: In den Verseuchten Landen geschehen seltsame Dinge

Beim MMO-Shooter Destiny schauen wir uns die Videos der Woche an. Seltsame Dinge wurden in den Verseuchten Landen gesichtet.

In den Videos dieser Woche ist ein dickes Highlight dabei, bei dem sogar Weihnachtsstimmung aufkommt: Die Youtuber von Husky Raid haben ein neues Meisterwerk veröffentlicht, in dem sie „etwas Seltsames in den Verseuchten Landen“ zeigen. Seht selbst:

Husky Raid machte schon in der Vergangenheit mit genial inszenierten Musikvideos auf sich aufmerksam. In diesem Artikel stellten wir beispielsweise ein Video von ihnen vor, als sie seltsame Dinge auf dem Mond entdeckten.

Nun aber weiter mit den Videos dieser Woche. Eine lobende Erwähnung von Bungie erhielt das folgende Video. Darin sind keine beeindruckenden PvP-Szenen oder musikalisch-kreative Ergüsse zu sehen, sondern eine hübsche Zeichnerei. Die Arbeit von über 10 Stunden ist hier in knapp 13 Minuten zusammengefasst:

Zum Schluss hat Bungie noch eine Montage für uns:

Was hat unserer Community in dieser Woche zu bieten? Von Andy Edition hat uns eine „Geschichtsstunde“ erreicht. Er steigt in die Lore von Destiny ein und stellt Vemutungen auf, wie die Story von Destiny 2 weitergehen könnte:

Zudem haben wir noch zwei PvP-Clips zugeschickt bekommen. Eine Montage ist von klangkarusell edits und zeigt den PS4-Hüter pinoyfella im Einsatz:

Abschließend zeigt uns L4K eSports eine 28-Kill-Serie mit einem Hammer-Titan im Hexenkessel:

Das war es mit den Videos dieser Woche. Wie fandet Ihr sie?

Und nun seid Ihr gefragt. Habt auch Ihr etwas in Destiny drauf oder tüftelt gerade an einem Video, das mit Destiny zu tun hat? Dann schickt es uns via Kontakt-Formular oder als PN via Facebook. Ihr müsst keine großen Streamer oder Youtuber mit tausenden Abonnenten sein. Wir schauen uns Eure Videos auf jeden Fall an. Ob sie in der nächsten Woche hier erscheinen werden, können wir jedoch nicht versprechen.


Die Videos der letzten Woche findet Ihr hier.

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Chief
Chief
3 Jahre zuvor

Die Zeichnung ist ja mal echt krass. Ein Michelangelo der Neuzeit.

Alexhunter
Alexhunter
3 Jahre zuvor

Ich persönlich finde das Video von Husky Raid langweilig. Die Art des Videos kennt man von denen schon und was „neues“ kommt hier nicht. Dazu diese grauenhafte Musik ????

nils stadtmueller
nils stadtmueller
3 Jahre zuvor

Alles nur remake von teil 1

CandyAndyDE
CandyAndyDE
3 Jahre zuvor

Die Story-Videos machen leider mal wieder klar, dass Destiny ein riesen Potenzial hat, es aber einfach nicht nutzt.

Warum muss ich mir solche Videos anschauen, wo Leute die Hindergrundgeschichte aus verschiedenen Quellen zusammenfassen, anstatt das im Spiel genießen zu können.

kotstulle7
kotstulle7
3 Jahre zuvor

Und wieder, ihr erstes Video war am besten ^^

Guest
Guest
3 Jahre zuvor

Ist eigentlich ein Bug unterwegs? Es droppen Scharlach-Geister.

EinenÜbernDurst
EinenÜbernDurst
3 Jahre zuvor

Denke es ist gewollt, die und die Schokogeister droppen bei der SRL schon die ganze Woche.

Guest
Guest
3 Jahre zuvor

Bei uns sind die gestern im Schmelztiegel gefallen. Da bin ich mal gespannt was die februar bringen wollen.

PalimPalim
PalimPalim
3 Jahre zuvor

Karamell Geister ab Mitte feb.

Guest
Guest
3 Jahre zuvor

Ja, für 20 Euro

RaZZor 89
RaZZor 89
3 Jahre zuvor

Sehr schönes Video der Woche was es auch verdient hat! Bungie weiß manchmal glaube ich nicht was für manche das Spiel bedeutet weil sonst würden sie manche Sachen vielleicht anders machen

nils stadtmueller
nils stadtmueller
3 Jahre zuvor

Destiny ist nicht mehr das selbe seit jahr 1. Eine gute Exowaffe zu bekommen dauerte lange, und du konntest stolz sein zu sagen: Seht, ich habe die Gjallarhorn! Du hast zwar nicht so oft eine gute waffe bekommen, aber wenn es dann soweit war, dann war man nicht mehr zu bremsen. Wir hatten die Loothölhen, Crota der einen manchmal trotz allem verfolgt hat, atheon den man runterwerfen konnte und so viel mehr.
Und Heute?
Heute gibt es nur 5 stündige raids, hat jeder alle exowaffen und ist schon ewig auf Max lvl. Bei einem Exodrop heißt es nur noch oh cool, exo. Alle jahr 1 spieler wissen, dass sich das früher weitaus anders angehört hat.
Ich will jahr 1 zurück, von mir aus mit all seinen fehlern, aber es war jahr 1 und das, Das war destiny. Nicht das, was es heute ist. Zumindest nicht mehr richtig. Ich will das gute alte destiny feeling zurück, das mich 200 stunden an die demo gefesselt hat. Wir alle waren eine Familie, haben uns beim Farmen getroffen, zusammen bugs ausgenuzt, uns zusammen aufgeregt und uns zusammen gefreut. Heute…jeder zockt nur noch in seinem Raid Team und will perfektionieren. Wenn ich so zurückdenke…rollt mir schon eine Träne herunter; an das was verloren ist.

JUGG1 x
JUGG1 x
3 Jahre zuvor

Naja es gab glückliche Jahr 1 Spieler, und natürlich auch unglücklichere, welche nie wirklich das Glück auf ihrer Seite hatten. Ich hatte mein erstes G-Horn bekommen (erst) kurz vor Beginn von dem Gefängnis der Alten. Bis dahin wars ehrlich gesagt ne Qual. Ich weiss noch wie es hiess, G-Horn „muss“ für Crota vorhanden sein ect. Destiny hat sich sehr verändert, und zum grössten Teil der Community zum Vorteil wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.