Destiny: Auf dem Mond geschehen seltsame Dinge

Bei Destiny wurde auf dem Mond von einem Hüter ein eigenartiges Phänomen entdeckt – starkes Fan-made Video!

Zurzeit läuft das Festival der Verlorenen in Destiny. Die Hüter ziehen sich Masken auf den Schädel, erfüllen neue Quests und sammeln Süßigkeiten. Zudem schnappen sie sich einen Besen-Sparrow und den Superschwarz-Shader. Alles soll ein wenig gruseliger sein als sonst.

Das nun unheimlichste Ereignis wurde von den Youtubern „Husky Raid“ auf Video gebannt: Es trägt den Titel, dass etwas Seltsames auf dem Mond gesichtet wurde. Die Videobeschreibung lautet schlicht: „Sehr unheimlich“. Es geht in den Crota-Raid. Und was sich hier zuträgt, habt Ihr so noch nicht gesehen:

Dieses geniale Fan-made Video erschien erst gestern und konnte nach nicht einmal einem Tag unglaubliche 265.000 Aufrufe erzielen (Stand, als der Artikel verfasst wurde). Man sieht, dass da einiges an Arbeit, Kreativität und Geschick drinsteckt.

Wir lehnen uns wohl nicht allzu weit aus dem Fenster, wenn wir sagen: Heißer Kandidat auf das Video der Woche!

Was haltet Ihr vom Video?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (33)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.