Destiny: Die ersten Prüfungen von Osiris in 2016 sind richtig klassisch

Destiny: Die ersten Prüfungen von Osiris in 2016 sind richtig klassisch

Beim MMO-Shooter Destiny starten am Freitagabend, dem 1.1.16, die Prüfungen von Osiris mit dem Klassiker.

„The Burning Shrine“ (Der Brennende Schrein) war damals die erste Karte, auf der Trials of Osiris lief. Zum neuen Jahr wurde die Karte von Bungie ausgewählt, den Anfang zu machen.

Der Brennende Schrein gilt als „die Idealkarte“ für die Prüfungen von Osiris. Da kann man schwerlich meckern. Für diese Karte war das Event damals ausgelegt – das ist die, mit der alles angefangen hat.

Unser Freund Nexxoss hat Brennender Schrein als Osiris-Karte in Jahr 1 vorgestellt. Wir präsentieren Euch das Video aus dem Sommer 2015. Wer noch mehr Tipps zu der Karte brauchte, sollte in diesen Artikel hineinschauen. Das Meta-Game hat sich seitdem ein bisschen geändert, aktuell sind Scout- und Scharfschützengewehre noch beliebter als damals, aber die ungefähre Richtung sollte stimmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Die Prüfungen von Osiris selbst sind 3-gegen-3-Kämpfe im Modus Elimination: Wer tot ist, kann von Team-Mitgliedern wiederbelebt werden, so dass es wichtig ist, die eigenen Kameraden am Leben zu halten und zu verhindern, dass die Gegner ihre Leute wiederaufkratzen. Durch diesen etwas speziellen Spielstil sind exotische Rüstungsteile wie das Wappen von Alpha Lupi beliebt.

Die meiste Beute gibt es über Beutezüge, aber auch beim makellosen Trip auf den Merkur winkt eine dicke Belohnung – Primärwaffen mit einem Extra-Gimmick. Wer’s auf den Merkur schaffen will, sollte sich ein gutes Team suchen, an Kommunikation und Zusammenspiel arbeiten und am besten noch alle Boni auf dem Passier-Schein freischalten, dann braucht man kein 9-0, ein 7-1 tut es auch. Wichtige Zutat zudem: Glück mit dem Lag!

Die Trials of Osiris sind bis Dienstagvormittag aktiv.

Burning-Shrine-Destiny

Bei 5 und 7 Siegen auf dem Tacho gibt es zudem feste Rewards in Destiny. Die reichen wir noch nach:

  • Bei 5 Siegen gibt es diesmal einen Helm.
  • Bei 7 Siegen gibt es das Osiris-Scoutgewehr.

Aktuell läuft noch das Eisenbanner-Event bis Dienstagfrüh. Auch das ist um 10:00 Uhr vorbei. Heute morgen kam schon Xur in den Turm, der bleibt uns noch bis Sonntag um 10:00 Uhr erhalten.

Viel Erfolg im neuen Jahr, Hüter!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
JUGG1 x

Warlock mit Widder Helm überlebt einen Schulterangriff … nur so als Tipp wenn ihr auf so einen zu rennt 😉

Bekir San

Hat jemand die Erfahrung gemacht das man trotz eine niederlage auf dem ticket womit man makellos gemacht hat den skarab Emblem bekommt

artist

Yo

LIGHTNING

Yo²

Mastdarmakrobat

Hi,
suche immer einpaar leute für Osiris.
Ich habe einen Jäger 318,Titan305 und Warlock.
Einfach über der one melden bei Mastdarmakrobat.
Gruß

RaZZor 89

Trials of Lagsiris läuft wie schon der Eisenbanner unter aller Sau. Weniger Geldscheine zählen und mehr für den Service tun Bungie!

GermanRusher

Kann ich mich nur anschließen… UNSPIELBAR!

artist

Same here.
Es ist unspielbar geworden. Das gelagge wird immer schlimmer (warum auch immer) und macht überhaupt keinen Spass mehr – einfach traurig.

A Guest

Ja, es ist einfach brutal, wie es laggt.
4/5 spieler laggen bei mir. 4/5 haben eine „grüne“ latenz.

Einfach unspielbar.
Mit einem 600rpm automatikgewehr verursacht man 0 schaden an einem direkt vor einem.
In der nächsten runde fällt besagter gegner einfach von einer kante runter und gibt einem im fall quer über die map einen sniper-headshot.

Ständig wird mein warlock midblink angeschossen, gegner sind unverwundbar während blink/rollen, auch gegenüber granaten.
Die härte war heute ein 360 schulterangriff, der mich midblink bekommen hat.

Dass schüsse durch mauern fliegen ist sowieso Standard.

Ich glaub mir reichts langsam.
Ich war oft genug makellos in y1 und y2 und diesen mist tue ich mir nicht mehr lange an.
Mitlerweile gleicht der lag jedes eventuelle skillgap aus und seit 1 woche vor TTK (der pvp-probewoche) sind meine stats nurnoch am sinken – nicht weil ich schlechter wurde oder der gegner besser, einfach weil immer mindestens eine halbe sekunde lag im spiel ist.

Mit waffen hat es ebenfalls nichts zu tun, ich habe vor TTK meist mit einem freund zsm mit der necro + dynastie gespielt, und es ging ab.

Jetzt geht einfach garnichts mehr ab.
Jeder campt und headglitcht sich möglichst gut ein und es lagt.

Es gibt so extrem viele momente, wo ich die ganze sache ’standardmäßig‘ abwickle, wie es vor TTK zu 99% immer geklappt hat …
Und dann kommt der headshot midblink, der schuss durch eine massive säule, mein nahkampf registriert nicht, der jäger-melee-onehit von vorne und 1000 andere sachen.

Wenn es alleine schon so laggt, dass titanen oder warlocks den unsichtbarkeitseffekt haben (ja, auch wenn man sie direkt anschaut), ohne dass ein nightstalker im team ist, dann läuft etwas falsch.

Sollten bei Destiny 2 nicht explizit die pvp server gehyped werden – und reviewt werden, vorbestellen werde ich sicher nicht, und wenns einen starken preorder bonus gibt, sehen sie mich eben gar nicht mehr – war es das mit bungie.

Sogar ESO hat die pvp lags bei vielen spielern im gebiet unter kontrolle gebracht und andere shooter laggen garnicht -.-

Selbst absolut sichtbare noobs mit irgendwelchen pve skillungen und crap gear sind manchmal einfach nicht zu schlagen, weil kein schaden ankommt / die gnadenfrist einen killt.

Tldr
PvP sinnlos.

Würde ein freund nicht am montag nochmal spielen wollen, wäre destiny schon gelöscht, ich war vorhin bereits über dem button.

Kein hate, kein nichts.
Aber ein spiel, dass keinen spaß macht, spiele ich nicht mehr.
Und ganz sicher investiere ich kein geld mehr hinen.

MfG.

artist

Man könnte als Gelegenheitsspieler denken, dass du maßlos übertreibst – tust du aber nicht. Ich kann dir eigentlich nur jeden geschriebenen Satz zustimmen.
Das Game fuckt momentan einfach nur noch ab.

Hammowzi

Kann mir netter Weise vllt. jemand eine Frage beantworten. Droppt eigentlich der Geist vom Eisenbanner, also der bis 320, aus Random loot ab rang 5 oder auf rang 5 aus dem Packet?

Genisis_S

Paket 310 ,nicht mehr und nicht weniger, und ab Rang 5 zwischen 310 und 320 als random Loot nach dem Spiel

Genisis_S

Mal ne OT-Frage: Seit wann werden im PvP denn die Drei der Münzen gefressen? Ich dachte, das ging nur bei SRL

LH

Geht in allen Pvp-Spiellisten seit dem letzten Balance-Patch, gefühlt liegt aber die droprate für Exos noch unter der im Pve aber vllt bilde ich mir das auch nur ein.

Ohhh

Vielleicht , weil die PvP-Runden schneller vorbei sind und man dadurch zu schnell oder zu oft Drei der Münzen nimmt.
Innerhalb von 8 Osiris-Runden hat einer aus meinem Team 2 Exos bekommen, vorhin.
Das ist halt das allbekannte DestinyGlück. 😀

Gerd Schuhmann

Müsste im Dezember-Patch gewesen sein, vor knapp einem Monat.

Deshalb ging’s auch bei der SRL – weil die als PvP-Aktivität zählt.

KingK

Steht seit dem letzten Patch auch im Text der Münzen ^^

HugoDissBoss

Der arme Schuhmann. Muss am Feiertag „arbeiten“ damit wir informiert sind.
Frohes neues Jahr

Schon Info was es bei 7 gibt?

Gerd Schuhmann

Scoutgewehr. Wenn du es bis jetzt noch nicht gelesen hast.

Und danke für dein Mitfühlen – das geht schon in Ordnung. 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx