Destiny: Neuer Patch steht an – Silberstaub und Staubige Eisen-Engramme werden überarbeitet

Bei Destiny wurde ein neuer Patch angekündigt, welcher Silberstaub und Staubige Eisen-Engramme überarbeiten soll. Zudem gibt es einen Hinweis zu den Skelett-Schlüsseln.

Silberstaub ist eine neue Währung in Destiny, die mit „Rise of Iron“ eingeführt wurde. Ihr braucht sie, um Ornamente anzulegen oder um Ornamente von Xur kaufen zu können. Jedoch gibt es nicht viele Wege, um an Silberstaub zu gelangen, und der mit Abstand schnellste Weg ist: Echt-Geld dafür zu investieren. Bei der Community kommt das nicht gut an.

Der Community-Manager Cozmo hat sich nun im Bungie-Forum zu Wort gemeldet und sich zunächst für das großartige Feedback der Spieler zum Silberstaub bedankt. Dieser wird mit einem anstehenden Patch – noch kein Release-Datum bekannt – überarbeitet.Tess-Destiny

Es würden einige Änderungen am Everversum kommen, welche nach und nach in kleinen Schritten live gehen würden. Der erste Schritt sei dieser kommende Patch.

Darin wird die Silberstaub-Ökonomie verändert, um die Spielererfahrung aufzuwerten. Bungie möchte, dass die Spieler, die die schwierigsten Herausforderungen in „Rise of Iron“ meistern, auch für ihren Erfolg belohnt werden. Daher braucht Ihr in Zukunft keinen Silberstaub mehr, um die Ornamente von den Trials, von „Zorn der Maschine“ und von der „Eiserner Lord“-Rüstung anzulegen. Für exotische Waffen-Ornamente braucht Ihr die Währung aber weiterhin.

Ferner werden diesbezüglich die Staubigen Eisen-Engramme angepasst: Wenn ihr das Gear, das Ihr darin findet, zerlegt, bekommt Ihr momentan Legendäre Marken. Nach dem Patch sollt Ihr ein Silberstaub dafür erhalten.

Im Winter sollen aber noch größere Änderungen an der Silberstaub-Ökonomie kommen, um für eine positivere Spieler-Erfahrung zu sorgen.

Viele User sind mit diesen Änderungen aber noch nicht zufrieden: Bungie müsse mehr tun, so ein Kommentar. Ein anderer Hüter fordert, einfach die Preise für die Ornamente bei Xur zu senken, denn 25 Silberstaub ohne Echtgeld-Einsatz sind eine ganze Menge. Manche Spieler sind aber auch positiv gestimmt und sehen diesen Patch als Schritt in die richtige Richtung.Destiny strike_blighted_chalice_3rd

Spart nicht zu viele Skelettschlüssel

Bungie gab vor wenigen Stunden auch noch einen Hinweis zu den Skelettschlüsseln: Ihr könnt maximal 5 mit Euch herumtragen. Alle weiteren Schlüssel werden an die Poststelle geschickt. Nun gibt es hier aber ein Problem, dass diese Schlüssel in der Poststelle verloren gehen können, wenn Ihr fünf Schlüssel im Inventar habt und jene in der Poststelle an Euch nehmen wollt.

Daher empfiehlt Bungie, die Schlüssel erst im Tresor zu verstauen und dann zu versuchen, die Skelettschlüssel in der Poststelle zu bekommen. Bedenkt dabei auch, dass die Poststelle nur eine begrenzte Anzahl an Slots hat. Neue Items, die dorthin gesendet werden, können alte Items „herauskicken“.

Was haltet Ihr von den Änderungen am Silberstaub? Wie würdet Ihr diese Währung verbessern?

Autor(in)
Quelle(n): BungieBungie
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (46)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.