Destiny: Viel Kritik an „Werbt einen Freund“-Programm durch Jahr-1-Spieler
High Five geht ins Auge

Das neue Programm bei Destiny, eine „Werbt einen Freund“-Aktion, erntet viel Kritik. Unfair, sei es, und würdige die Veteranen nicht genug.

Mit Shitstorms hat Destiny im laufenden Jahr einige Erfahrungen gesammelt. Die neuste Aktion kommt bei der Community wieder nicht gut an.

Fast einhellig kritisiert man den Schritt: Wer einem Freund Destiny andreht und mit ihm zusammen einige „leichte“ Abenteuer steht, der bekommt Belohnungen. Aber das geht nur bei „frisch geworbenen Spielern“ – wer das früher gemacht hat, der geht leer aus.

Destiny-Team

Sherpas fühlen sich beleidigt

Vor allem die Ankündigung im Vorfeld, man werde „Sherpas“ belohnen, die anderen helfen, hatte andere Erwartungen geweckt.

Diese 2 Sätze aus dem Weekly Update vom 12.11 sorgen für Ärger, man wolle Sherpas unter den Hütern belohnen; wer den „Kinderguardians“ auf den Berggipfel helfe, bekomme neue Belohnungen:

We’re planning something new to recognize and reward the Sherpas among you. […]  If you intend to show them the way to the mountaintop, we’ll have new rewards aimed at recognizing your service to the Kinderguardian.

Zwietracht-Destiny

Diejenigen, die sich selbst als „Sherpas“ sehen, also „Neulinge“ etwa durch den Raid helfen, fühlen sich durch das klar kommerzielle Programm nun beleidigt.

Man selbst habe im Geiste der Community anderen selbstlos geholfen, nur um des Helfens willen, heißt es in einem aktuellen Top-Post auf reddit. Die Community von Destiny habe das Wort „Sherpa“ im ersten Jahr geprägt, dafür gesorgt, dass es einen guten Klang habe. Jetzt werde es für so etwas Kommerzielles missbraucht, für einen „Money-Grab“, für einen Trick, um an mehr Kohle zu kommen.

Das Mindeste wär es gewesen, „echten Sherpas“ auch eine kleine Aufmerksamkeit zu geben. Veteranen zu belohnen, die andere Spieler andere erstmals durch einen Raid führen. Vielleicht ein Emblem, ein Zeichen der Wertschätzung.

Destiny-Concept-Markt

Den Destiny-Spielern geht es wohl mehr ums Prinzip

Die drei aktuell „wichtigsten“ Posts im Subforum von reddit, dem Herzen der Community, drehen sich um das Thema. Ist immer schwer zu sagen, was die „schweigende Mehrheit“ davon hält, aber die Meinung derer, die sich äußern, ist ziemlich eindeutig.

Viele sagen: Hallo, Bungie? Ich hab im letzten Jahr all meine Freunde mit dem Destiny-Virus angesteckt? Und krieg jetzt nix dafür? Hätte ich ein Jahr damit warten sollen? Das ist doch unfair. Ich komm jetzt gar nicht an die Rewards dran, weil alle meine Freunde schon spielen. Ich werde also dafür bestraft, dass ich einer der treusten Fans bin. So ein Programm nach 14 Monaten einzuführen, ist einfach unfair.

https://www.youtube.com/watch?v=6wyQzqQe9I4

Mein MMO meint: Es scheint den meisten hier weniger „um die Belohnungen an sich“ zu gehen, wenn auch mancher gern eines der Schwerter hätte, sondern mehr ums Prinzip: Die treusten Fans fühlen sich einmal mehr „nicht wertgeschätzt“, da sich die Liebe Bungies vor allem auf „Neukunden“ erstreckt.

Genau derselbe Konflikt hatte bei der unseligen „Geld gegen Monitor“-Geschichte bei den Emotes für viel Zündstoff gesorgt. Auch damals fühlten sich Spieler, die von Anfang an spielten, nicht genügend gewürdigt. Den Fehler scheint man einmal mehr gemacht zu haben.

Diese High Five ging ins Auge.

Quelle(n): reddit "Sherpa", reddit "14 Monate draußen"
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
191 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marc Endtricht

Falls jemand Lust hat, das mit mir zu machen: (Xbox One)

https://www.bungie.net/de/R

Dantey

Bungie ist eine Firma von mehreren hundert Personen. Diese hundert Personen haben Familien die sich auch mal ne Stulle leisten wollen, ist doch klar dass die sich ihren Kontent strategisch am besten auslegen. Wenn ihr was umsonst wollt geht auf Klo. …
Ihr (inkl. Mir auch) haben Freunde geworben und ihnen geholfen weil wir Bock drauf hatten mit unseren Freunden dieses Spiel zu spielen…damals haben wir nicht erwartet dafür was zu bekommen. Warum regen sich dann manche jetzt auf…1 Jahr später…Blödsinn. ..gab es schon immer so viele Neider? !

Richtige Fans sollten sich freuen dass bungie genug money und Ideen hat um ein Spiel zu entwickelt das 1 Jahr nach Release immernoch hier und da Bock macht…

airpro

Tjo, Vets are deads. Danke fürs Spielen aber ihr hattet euren Spaß, wer bis jetzt noch nicht gekauft hat soll ja diese Weihnachten auch noch zusteigen können. Dann dürfen jetzt alle wieder die „Christmas Noobs“ bashen, aber so nen großen Zustrom wird’s da sicher nicht geben. Wenn ich dran denke was ich mal für nen Affentanz wegen dem Spiel gemacht habe, womöglich noch bundle PS4 kaufen und so, meine Fresse. Ist doch super wenn die selbst sagen Ihr verpaßt hier jetzt nix. Kommt wieder wenns wirklich was gibt.
Hatte noch die NLB im Tresor, jetzt also auch 0.2 erhältlich, also alles löschen und Neu, am besten auch die Hüter, kann man ja mit Destiny2 wieder einsteigen.

raycer3

Gibts dazu nen Glitch? Z.B. Wenn ich mich als neuen Nutzer auf PS4 anmelde und nochmal mit Destiny beginne und das mit nem Clan-Kumpel und umgekehrt?

Ironix

Nein, das geht nicht. Die haben schon dafür gesorgt, dass es nicht mit der Share-Fubktion geht.

Darm

Ich bin gespannt was Bungie als nächstes bringt?
Kaufe Destiny ein zweites mal und erhalte das 3-Elementenschwert + 10 Legender Ausrüstungsgegenstände die dich auf Max Level bringen.
Ich würde es ihnen ohne mit der Wimper zu zucken zutrauen.

Hailixblechle

Luphie

Weiß jemand von euch ob es reicht wenn man bisher nur ttk nicht gekauft hat oder muss man dafür destiny komplett neu gekauft haben

Luffy

TTK reicht. Natürlich kann man TTK nur mit Destiny spielen 😀

Kazuke Kyoko

Also ich find die Idee ansich ja cool das Bungie neue Leute zu destiny holen möchte aber so schlimm finde ich das Thema jetzt net. Die Belohnungen sind net sooo mega dass ich unbedingt mitmachen muss.

Was Leute für raids finden angeht muss ich zustimmen. Spiele ohnehin aber mehr strikes und pvp weil mir das Gerede und Gesuche dir raids langsam aufn Keks geht.

Alle Facebook communitys sind nur noch bis voll mit raid suchen. Als ob es nichts anderes gibt.

Wer Bock auf nen 22 mann Clan hat meldet sich gern bei mir für alle Aktivitäten!

Xbox Gamertag: K4ZukE

Fayt89

Das geht noch nicht mal mit leuten die nur Destiny ohne add ons haben -.- das ist doch mega bescheuert ich werde wohl keine dieser Belohnungen bekommen. reicht einer für alle Belohnungen oder wie ist das ?

Rainersen

Solche Sachen sorgen dafür das auch die treusten Fans das spiel verkaufen. Bei uns im Clan waren wir mal 14 Leute zur Zeit sind wir nur noch 7 und da mal 6 für den RAID zusammen zu bekommen wird immer schwieriger da auch viele gute Spiele raus gekommen sind. Bungie Antwort drauf um Spieler zuhalten „der Waffenmeister verkauft Waffenteile“ oder halt die Aktion jetzt werbe einen Freund die meisten Spielen es schon oder haben aufgehört und wollen nix mehr davon hören. Ich persönlich finde immer noch es ist ein geiles Spiel aber Bungie macht es mit solchen Aktionen kaputt. Die DLC’s werden auch nicht kostenlos sein das war nur so ne Aktion das die Leute ihr Geld für Silber ausgeben (eigene Meinung).

Arrlon51

Die gleiche Erfahrung haben wir im Clan auch gemacht.
Vorab ich finde das Spiel immer noch richtig gut und spiele es sehr sehr gern.
Aber es stimmt, es ist immer schwerer Leute für den Raid zu finden, da sich, vor allem viele alte Hasen, mehr und mehr verabschieden.

Rainersen

Ps4 oder Xbox one?
Falls Xbox one und ihr sucht einen
GT: xATKx Ruffy69

Sether_75

was ich schade finde, ich habe seit 2 Wochen einen beim Leveln geholfen. Habe ihn jetzt als Freund verlinkt für die Aktion… Das wird aber auch nicht anerkannt… Naja ein Versuch war es wert, werde ihm aber trotzdem weiterhelfen 🙂

m4st3rchi3f

Ist ja auch logisch, 2 Wochen > 7 Tage 😉

Sether_75

das habe ich dann auch gemerkt….. naja was soll’s

tantoura 23

Geht mit auch so…. Aber so sei es…. Undank ist der Weltenlohn… 😀

Wobei…. der HUeter dankt es Dir ja.

Compadre

Meinte ich ja weiter unten. Und die Leute, die sich extra nur welche suchen, mit ihnen kurz den Content durchziehen um den Loot abzustauben und anschließend die Neulinge dann aus der Freundesliste kicken, werden belohnt. Well done, Bungie. 😀

tantoura 23

Das Setup der Promo haette anders laufen sollen…. Sprich: Am Turm
irgendwas wie einen Treffpunkt wo sich neue Spieler offiziell nach
„alten Hasen“ umsehen, die sich DANN zusammentun, und danach die
Teamsuchen abschliessen. Damit haette man: Jene wertgeschaetzt, die gern helfen, und man haetten den „neuen“ Huetern auf dem Startbildschirm nen Hinweis geben koennen, a la – geh zum Turm, finde einen Veteran, und schliess Dich mit ihm zusammen um das Universum zu bekaempfen…. blablabla…

Das waere (irgendwie) fair.

Nachtrag: Man haette damit werben koennen, dass man eine prima Community hat, die gerade neuen Huetern hilfreich zur Seite steht…. Das haette dann vielleicht noch den positiven Nebeneffekt, dass potenziellen Neulingen die Angst genommen wird, in eine bestehende Community zu kommen, und erschwerend 1 Jahr Rueckstand hat….

Aber was weiss ich schon….

Sether_75

das wäre es gewesen 🙂

Absinth66899

Ich werde mich einfach dann im Turm umschauen und deutsche Level 2er mit 200 grimorpunkten einladen und fertig

Sether_75

das habe ich auch schon gemacht, die sind aber meist “ „überfordert“ da sie gar nicht wissen warum und weshalb…… :/

Toasti

Hab ne einfache Problemlösung
Kaufst dir zweite ps4 und go XD
Ist die Kostenärmste Variante

Sether_75

oder warten bis es das Packet für günstige 49,99 im PSN zu kaufen gibt 😛

Yo Soy Regg †

Sowas wie „Der kleine Eugen möchte bitte von der Schar-Krabbelgruppe abgeholt werden“ ? 🙂

tantoura 23

Jupp… 😀

Geh wieder WWE spielen 😛

Yo Soy Regg †

Nee heute ist mal Fallout 4 und halo dran 🙂

MKG

oh man…

Arrlon51

Da kann ich nur voll und ganz zustimmen

airpro

Die können einfach an den Daten sehen wer wie lange mit wem unterwegs war und wieviel exp dabei gesammelt wurde. Aber darum geht’s ja nicht beim „Freunde“ werben.

BigFlash88

Mal was offtopic: wo bleibt den heute die news zum waffentag?

Toasti

Da hat es wohl jemand eilig 😮

dh

Der ist ja auch verdammt gut diese Woche.

Toasti

Ja?

dh

Jop. Dis-47, PDX-45, eine Omolonscout…Große Auswahl verdammt guter Waffen.^^

Toasti

Ich schau mich lieber jetzt schon navh Auto rifles um

BigFlash88

Nö ich bleib meinen revolvern treu

Toasti

Stimme ich dir pve bezüglich voll und ganz zu 🙂

dh

Bei mir werden es die Scouts sein. Mida und ab nächster Woche hoffentlich eine DIS-47.^^

Alexhunter

Mich interessieren eher die Perks bei der Eirene und pdx-45 (waffenbestellung aufgehoben). Außerdem kriege och heute meine 2 letzten fehlende exo Waffen 🙂

dh

Ich hab mir gestern den Leeren Blick gekauft. Fühlt sich irgendwie falsch an, aber spielen tut sie sich sehr gut, finde ihn besser als meine derzeitige Eirene.^^

Alexhunter

Was fühlt sich den an Leerer Blick falsch an? xD Spielt sich genau so wie als wenn man früher mit LDR oder Langbogen Synthese gespielt hat 🙂
Naja hab mittlerweile 4 mal den leeren Blick im Inventar (leider noch keine „perfekte“ dabei) und 3 mal Eirene^^

????‍♂️ | SpaceEse

Das beste Sniper, was man sich im Turm kaufen kann! Bei Osiris hab ich letzt einen gesehen mit:

Kurzblick, schnappschuss, Hiddenhand…

BigFlash88

Ja ich will wissen ob der neue omolon revolver gute perks hat 😉

Gerd Schuhmann

11 Uhr.

Yo Soy Regg †

Keine Sorge, unser Gerd ist gerade dabei, ihn für dich persönlich zu erstellen. 🙂

Gerd Schuhmann

Auch für dich gilt: Für einen Namen entscheiden, sonst werden die Postings gelöscht.

Wenn Ihr kritische Sachen posten wollt, macht das mit dem selben Namen wie sonst auch.

Toasti

Aus dem Grund versuchen wir alles mögliche auf die dubiosesten Arten und selbst erstellten Schwierigkeitsgraden zu clearen 😉

dh

Hat eig. schon wer die gestellte Prüfung Crota mit Tanzmatte, bzw. mit Gitarrencontroller geschafft?

Toasti

Hahahha nein, aber wir sind dran ;)))

Yo Soy Regg †

Oder ohne Hände und mit nur einem Fuss 🙂

dh

Hat wenn ich mich nicht irre schon wer geschafft, allerdings war diese Person auch körperlich behindert und zockt nur mit den Füßen.

Yo Soy Regg †

Deshalb auch nur ein Fuss 🙂
Zur Not nur die Nase 🙂

dh

Mit Lenkrad oder diesem Sprachcomputer.^^

Yo Soy Regg †

Jup 🙂

Toasti

Oder per sprachsteuerung *-*

Yo Soy Regg †

Also nichts für Schweizer 😉

Toasti

Ohaa hahahhaha xD

dh

Oder für gewisse Menschen die diese wunderbare Kombination aus Jugendslang und RTL-Sprache verwenden. Da springt dann der Hüter dauerhaft vom Turm.^^

Yo Soy Regg †

Und dann explodiert das Gerät, wenn der jenige Kevin oder Chantall heißt. 🙂 (Nicht persönlich nehmen liebe Kevins, ist nur ein kleiner Joke)

????‍♂️ | SpaceEse

Was labersch du junge? chill mal deine base man… imma diese gelabber von kp opfa.. übel… übel…

dh

Sehr geehrter Herr SpaceEse, hier spricht ihre PS4. Durch ihre Aussage wurde die automatische Selbstzerstörung ausgelöst. Bitte entfernen sie sich keine 5 Meter von der Explosion, dies dient der natürlichen Auslese.^^

Boba Fett

Sag das mal zu Nexxoss Gaming 🙂

dh

Definiere das bitte mal genauer. Was meinst du bitte mit kauffreudiger Zombie im Bezug auf Destiny?

v AmNesiA v

Und bei welchem Spiel ist das nicht so, dass man ab nem bestimmten Punkt immer sich wiederholende Sachen macht?

????‍♂️ | SpaceEse

Schnick, Schnack, Schnuck!

m4st3rchi3f

Doch das war irgendwann nur noch grind, deswegen hab ich mir das DLC Echse, Spock geholt 😉

dh

Papier bleibt aber immer noch das Gjallarhorn von Schnick, Schnack, Schnuck…Immer diese Spocknoobs^^

m4st3rchi3f

Papier wurde aber generft mit dem letzten Patch.

????‍♂️ | SpaceEse

Ja… aber die TTK von Papier ist immernoch richtig krass… damit hause jeden Stein-User übelst weg…

m4st3rchi3f

Bei mir ist letztens die Schere mit nem krassen Roll gedroppt. Da mach ich aus jedem Konfetti.

v AmNesiA v

Aber nur wenn einer mit nem Stein um die Ecke kommt der nicht maximal auf Rüstung geskillt ist

m4st3rchi3f

Naja, vollautomatisch, geölte Achse und durch verstärkte Klinge macht mir die Rüstung auch nix 😉

v AmNesiA v

Gegen meinen Brunnen mit dem Schlüsselloch Perk siehste trotzdem kein Land Außerhalb^^
Da fällste kläglich ins Wasser…

????‍♂️ | SpaceEse

Naja… wenn dann einer ran blinkt und Stein hat, biste halt auch geliefert…

m4st3rchi3f

Pff, Blink-Stein User sind eh der Abschaum…

v AmNesiA v

Ich find die neue „Brunnen“ Exo nicht schlecht. Bis auf Papierträger fällt da alles rein^^

v AmNesiA v

Hahahaha….sehr gut^^

????‍♂️ | SpaceEse

Ich find ja das Matchmaking teilweise echt beschissen… immer bekomme ich den gleichen Gegner…

m4st3rchi3f

schau mal auf rockpaperscissorslfg.net vorbei, da findest ein haufen Noobs.

nrgracer17

Dann hab ich halt kein HIGH FIVE oder den Back-To-The-Future-Sparrow… WAYNE!
Das Spiel ist und bleibt Weltklasse!

Flauschi

Es ist ganz Ok

m4st3rchi3f

Die gleiche Aufregung gab es um die Inhalte der Collectors Edition.
Es gab genau das gleiche, Shader, Emote, etc.
Die wiederrum gab es dann sogar extra zu kaufen auf Druck der Community.
Und interessiert sich dafür jetzt wirklich noch einer? Eher nicht, verstaubt jetzt auch nur irgendwo in der iPads des Turms.

dh

Joar, vill. gibts die Items auch irgendwann für Silber zu kaufen.^^ Wobei ich sagen muss, dass mit der Collektorsedition hat mich schon etwas gestört, aber nur bis zu dem Zeitpunkt wo klar wurde dass die Tänze klassenexclusiv sind.^^

Compadre

Wie auch im Artikel erwähnt, geht es ja bei der Angelegenheit nicht wirklich um die Gegenstände selbst, sondern eher ums Prinzip. Natürlich verstaubt das Zeug in der Blaupause, ähnlich wie auch mein Sparrow aus dem Vorbesteller Paket. Und ich kann vom Prinzip her einige Veterane versthen, die schon seit Day1 dabei sind und gegenüber Neulingen benachteiligt werden. Bungie bringt diesen Spieler in manchen sachen nicht genügend Wertschätzung entgegen sondern legt die Wertschätzung eher auf Spieler, die neu dazu kommen wie jetzt in o. g. Programm oder wie auch bei der Collectors Edition, da sie mit diesen Spielern mehr Geld verdienen.

m4st3rchi3f

Natürlich geht es ums Prinzip.
Aber dann muss man auf der anderen Seite auch immernoch das Prinzip sehen, dass da auf der anderen Seite ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen sitzt und nicht die Wohlfahrt.
Es ist zwar auch traurig das sie nicht auf die „1%“ eingehen wie man es sich wünscht, aber warum sich jedes mal wieder darüber aufregen.

v AmNesiA v

Da stimne ich Dir zu^^

Compadre

Natürlich sitzt da ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen gegenüber, trotzdem muss man sich ja nicht alles gefallen lassen und muss es, ohne jegliche Kritik, hinnehmen.

Nacre

Also ich würd sagen:
Entweder man zockt das Game oder lässt es!
Das diskutieren bringt eh nichts.
Wenn man nichts unternimmt um die Marktwirtschaft zu ändern braucht man sich auch nich drüber aufregen, es ist normal das jedes Unternehmen, sogar jeder Mensch, sobald er Geld für eine Sache bekommt, immer mehr Geld sehen will.
In dem Sinne: Spielen oder nicht Spielen das ist die hier die Frage?????

marty

Morgen,
ich muß mir hier wirklich an den Kopf greifen und frage mich, was in den Leuten vorgeht! Nicht bei Bungie, sondern bei den ganzen Spielern. Wie kann man sich über so eine Aktion nur so aufregen? Überall ein Shitstorm, im Facebook wird nur rumgepöbelt. Überall Aussagen wie „jaja, auf einmal will jeder helfen – Heuchler“ oder „ich hab früher immer geholfen und nichts bekommen“ überschlagen sich in den Foren. Leute, kommt mal runter, macht bei der Aktion mit und helft oder lasst es und heult nicht rum. Überall gibt es solche „add a Friend“ Aktionen – Sky macht das seit Jahren. Als ich vor 5 Jahren Sky (Premiere) genommen hab, habe ich es auch einem Freund Schmackhaft gemacht und ich hab damals nichts bekommen, heute bekommt man dafür einen Festplattenreceiver – ja und, heul, heul!
Ist so, also würden sich jetzt alle Year 1 Spieler aufregen, daß am Anfang keine Superzell, kein Grabschiff und keine neuen Emotes da waren. Das Spiel wird immer wachsen und es werden noch ganz andere Aktionen kommen, die wir als Year 1 Spieler nicht erhalten haben bzw. nur sehr schwer.
Sorry, aber das mußte jetzt mal raus. Wünsche einen guten Morgen 😉

chevio

Du regst Dich auch auf.. oder?

marty

Das ist nur ein Feststellung über das, was momentan abgeht.

chevio

aha =P

v AmNesiA v

Genau! Siehe meinen Post weiter unten^^
Das mit Sky hab ich auch erwähnt 😉 Und da gibts noch tausend Beispiele…

dh

Joar, so ist der Mensch nun mal, er regt sich gerne auf.^^ Mir pers. ist das wurscht, ich helfe auch wenn ich nichts dafür kriege, und um ehrlich zu sein, die Items die es hier gibt sind mir relativ wurscht.^^
Dir im übrigen auch einen guten Morgen.^^

Yo Soy Regg †

Jup mir sind die Sachen auch egal,, aber dennoch ist es Unfair den Leuten gegenüber (Nicht mich) die wirklich vielen leuten zu Destiny geholfen haben, und jetzt nichts bekommen.
Klar vor Weihnachten wollen die Bosse noch ein neuen Porsche, und da holt man sich das Geld lieber bei den Spielern.

Ein Shader, Sparrow und ein Schwert für Veteranen wäre da doch die bessere Variante.

Keiner würde sich beschweren, wenn jemand etwas mehr bekommt, falls jemand ein neuen Spieler anwirbt, aber das man nichts bekommt ist schon dreißt und der Shitstorm ist berechtigt. 🙂

Naja mir solls Latte sein, Halo wird mich genug Zeit kosten in den nächsten Wochen. 🙂

dh

Shader: Die alte Wache
Sparrow: Ravensteel (?)
Der einzige Unterschied dazu ist das Schwert, und solange das nicht hervorsticht ist es mir wurscht, verwende meine sowiso kaum noch.

m4st3rchi3f

220er Schwert. Also positiv sticht es sicher nicht heraus 😀

v AmNesiA v

Wobei da eher die Perks interessant wären, da man ja alles hoch infundieren kann^^

m4st3rchi3f

Die gleichen Perks wie die anderen Schwerter. Also nichts besonderes nur ein anderer Name.

Yo Soy Regg †

Sieht es denn cool aus? (Noch kein Bild gesehen)

Alexhunter

Ja und nur weil diese Praktiken Gang und Gäbe sind, muss ich das doch trotzdem nicht gut finden^^
Auch bei Handy- und DSL Verträgen. Als langjähriger Kunde bekommst du nix, potenzielle Neukunden werden mit Supersonderangeboten angelockt. Dann kündigst du den scheiß Vertrag und kriegst paar Tage später ein Anruf „Hallo Herr B… wir haben ein unglaubliches Angebot für Sie. Sie bekommen das und das und das noch dazu und das auch noch gratis obendrein. Wie klingt das für Sie?“.
Jo ist halt so und trotzdem gefällt mir das so nicht und das kann man auch äußern.

marty

Ich glaube, ihr versteht alle nicht, was ich gemeint habe. Jetzt schreiben wieder alle „bungie ist so gemein“ und „die vorher geholfen haben kriegen nichts“. Das ist doch wurscht.
1.) Wie willst du Spieler jetzt belohnen, wenn sie irgendwann mal irgendwo geholfen haben.
2.) Es wird immer neue Dinge geben, die die alten Spieler nicht haben. Sollen wir uns jetzt alle aufregen und sagen „voriges Halloween haben wir keine Masken bekommen. Bungie ist so unfair“.
3.) Und bevor ihr euch alle so aufregt – dann sucht euch halt einen Neuling. Ihr müsst weder was zahlen noch sonst was tun. Jeder Spieler hat hier die gleichen Möglichkeiten, an Neulinge und somit an die neuen Dinge zu kommen.

tantoura 23

Das ist aber nur die halbe Wahrheit.
Wenn Du bei SKY Freunde wirbst, oder geworben hast, dann ist das immer belohnt worden (im Zweifel mit nem unbrauchbaren Gegenstand).
Das gabs vor 15 Jahren, vor 10 und ganz sicher auch vor 5 JAhren.

Und der Unterschied zw. solch einer Frendschaftsaktion und jener in Destiny: Dein Freund konnte vorher kein Sky schauen, wenn er nicht selbst einen Vertrag mit ihnen geschlossen hatte.
Alternativ haettest Du ihm regelmaessig Deine Karte leihen koennen. Aber dafuer kannst Du Sky ja auch nicht belangen, dass er in den Genuss des Programmangebots gekommen ist.

Und bei Destiny ists halt genauso. Wirb einen Freund der NEU den ganzen Kram kauft, dann gibts halt was.

Damit stimmen wir im Grunde unserer Aussagen ueberein. Und ja, voellig normales Geschaeftsgebahren. Aber der Shitstorm hat nichts direkt damit zu tun, sondern richtet sich gegen Bungie auf Grund der Art und Weise. Nach ueber einem JAhr kommt man ums Eck und moechte Freundschaftswerbung und Hilfsbereitschaft belohnen. Nett. Nur haben die meisten entweder schon vorher ihre Freunde ins Spiel geholt, und oder, bzw. sich frueher am Turm ansprechen lassen und haben dann „wehrlosen“ „Kinderguardians“ bei diversen Aktionen geholfen… (Raid, etc) UNd das ist es was die Leute veraergert: Fuer fruehere – fuer viele voellig normale Hilfestellungen – keine Anerkennung zu erhalten.

Ich selbst habe den Ein oder Anderen Hueter unterstuetzt Level 20, 30 oder 40 zu werden, die mich am Turm angesprochen haben. Na und, ich hatte nix zu tun und man hilft ja gern. Das ist was die Community damit sagt, und sich empoert dass solch ein „Supportprogramm“ jetzt kommt. Und Hand aufs Herz, wenn ich jetzt schon mit meinem Freundeskreis durch das Destiny Universum ziehe, wo sollte ich denn neue Freunde herbekommen?

Robert "Shin" Albrecht

Man darf zwei Dinge nicht vergessen:

Reddit stellt 1% der Population dar, auch wenn genau die Leute von Bungie gehört werden und einen wesentlichen Einfluss auf zukünftige Entwickklungen haben, sind sie doch bei der langfristigen Entwicklung von Destiny irrelevant. Das hat weder Bungie, noch die Community so richtig geschnallt, was man an einigen fragwürdigen Design-Entscheidungen gemerkt hat.

Darüber hinaus steht das Jahresende vor der Tür (Weihnachten) und am Freitag ist Black Friday in Amerika. Da es keinen neuen Content gibt, muss sich Bungie was anderes einfallen lassen, um die Verkäufe anzukurbeln. Aus Community Sicht mag das fragwürdig sein, aus geschäftspolitischer Sicht aber absolut sinnvoll.

artist

Mal wieder ein sehr schöner und sachlicher Artikel. Die Pointe am Schluss auch Weltklasse!

Malcom2402

Ich versteh nicht wieso es allen so Nahe geht mit dieser Aktion.
Wenn Ihr euch aufregen wollt dann über andere Punkte die das Spiel betreffen:
Zu wenig Endgame Content
unausgeglichenes Balancing beim PVP
Lagswitcher
Beschissener Loot bei Dämmerung
keine Weekly Bounties im PvE
Waffenbalance
Max. Level kann nur durch Grinden und nicht durch Erfahrung erreicht werden
zu wenige individualisierungen bei den Chars (jeder sieht gleich aus, außer der Shader)
handhabung der Charakterklassen
Eine Neue Charakterklasse

Das sind meiner Meinung nach Sachen die eher diskutiert werden müssen.
Und das schlimme ist um so mehr man sich über solche Sachen wie Refer a Friend aufregt und das trotzdem durchzieht werden die immer so weiter machen.

v AmNesiA v

Also meine Chars sehen anders aus^^
Hab ein paar optisch favorisierte Rüstungsteile anfangs ausgemacht und die komplett hoch infundiert. Den ganzen Raidkram fand ich hässlich 😉

Compadre

So siehts bei mir auch aus. 😀 Habe mein Equip eigentlich auf die gewünschten Stats Int/Dis/Stä ausgelegt und die Arme mit schnellerem Nachladen für Scharfschützengewehre, Brust mehr Muni für Scharfschützengewehre und Beine Wahlweise mit mehr Muni für Scharfschützengewehre oder mehr Muni für Maschinengewehre. Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass du im Raid genau das Rüstungsteil bekommst, dass dein vorhandenes 1 zu 1 ersetzt mit Stats und Perks. 😀 Bin auch sehr zufrieden damit und optisch komme ich auch ganz gut klar damit.

????‍♂️ | SpaceEse

Für PvP hab ich auch perfektes Equip 🙂 Hab dazu auch einfach immer irgendeins, was mit passenden Stats gedroppt ist, hochinfundiert.

Int/Dis komplett voll!
Helm:
Granatentreffer = Superenergie, Shpähren = Regeneration.
Hände:
erhöhte Granatenwurfweite, Sniper-Nachlader
Brust:
+ Sniper-Munni, Solar-Rüstung
Beine:
+ Raketen-Munni

Und für PvE genau das gleiche blos mit ein paar Anpassungen und höherem Licht 😛

Malcom2402

Das war ja jetzt nur ein Kritikpunkt den ich vertrete. Wenn ich mal an Osiris letzten Freitag zurück denke habe die meisten Raidkram oder Osiris Kram angehabt nur die Shader waren unterschiedlich. Den meisten gehen die Perks sonst wo vorbei die wollen einfach nur hoch sein was das LL angeht. Ich finde das es langsam so ist wie bei Jahr 1 mit Crota und Atheon. viele sehen gleich aus. Ich fand das mit dem Atherischem Licht ehrlich gesagt ein bisschen besser. Mann musste mit Skill an so ein Item kommen damit man selbst seine Sachen die einem gefallen hochziehen kann. Jetzt ist es so grinden, grinden, grinden und auf gute Drops hoffen das man eventuell seine Wunschrüstung irgendwann mal auf den Wunschwert kommt. Bis dahin verwendet man aber den Einheitsbrei um einigermaßen den Raid spielen zu können ohne gleich als OneHitWonder zu sterben.
Bei mir ist es so das ich gerne die Arme von Osiris hoch ziehen würde, allerdings würde ich dann irgendwo anders an Licht verlieren weil ich die mit 302 bekommen habe. Wenn ich meine 318er Arme reinwerfe erreiche ich meistens nicht den LL den ich davor hatte und habe dann wieder Nachteile im Endgame. Seit mehreren Wochen versuche ich brauchbare Gears und Waffen zu farmen damit ich mein Prefarmor auf max bekomme, aber wenn nichts droppt muss ich halt Einheitsbrei machen bis was kommt.

dh

Das gleiche bei mir. Die einzigen zwei Teile die mir noch fehlen sind ein Neuroghast Helm mit Granatentreffer geben Superenergie und der Ikahekaumhang.
Mit den Raidsachen haben sich die auf jeden Fall nicht mit Ruhm beklekert, die einzigen drei Rüstungsteile die optisch in Ordnung sind sind die Jägerbrust und Arm- und Beinpanzer des Titanen. Das schlimmste in meinen Augen sind die Klassenrüstungen, aber gut, die haben sie ja schon bei Crota versaut.^^

RLXD

Geil. Hab meinen Stiefvater vor 2 Tagen zu Destiny bewegt und geh leer aus. Er wollte nicht, wie befohlen, ein paar Tage warten bis er loslegt. 🙁

Nexxos Zero

Hat man nicht 7 Tage Zeit, ab dem Beginn?

Bone

Ja so stehts auf Bungie.net 7 Tage nach dem erstenmal spielen von TTK

Alexhunter

Vor 2 Tagen? Geht doch noch. Bis zu 7 Tagen ist man noch Neuling, also wo ist das Problem?

v AmNesiA v

Jo, passt doch noch. Zählt noch voll ins Programm rein^^

RLXD

Ist mir dann auch noch aufgefallen, konnt nur von der Arbeit aus nicht editieren.

Tearx3

Find es echt bescheuert…
also nicht die Aktion an sich sondern wie die Veteranen sich nun aufspielen.
Sonst hieß es in sämtlichen Gruppen „suche erfahrene Spieler“ „suche Spieler mit mindestens Licht 300 …“
und so weiter und haben Rookies direkt von sich gestoßen
und jetzt suchen sie wie die bekloppten nach Neulingen um die Prämien abzugreifen.
Geht gar nicht!
Eine meiner Freundinnen meinte zu mir noch:
Ich glaube, du hast mir das Spiel zu früh gegeben….
Recht hat sie, hab ihr das Spiel gegeben und sie auf ihrem Weg zu Lichtlevel 300+ begleitet und JETZT gibts so ne aktion?
fühl mich da echt wohl bissi verarscht.
Mal abgesehen davon, dass wir mit unserem Clan auch schon ein paar Neulingen durch den Raid geholfen haben.

Robert "Shin" Albrecht

Du hast die Kernbotschaft nicht so recht verstanden. Es regen sich diejenigen auf, die seit 14 Monaten bereits Sherpas sind. Dafür gibt es sogar extra Subreddits (r/DestinySherpa zum Beispiel). Sie mögen es nicht, dass Bungie den Begriff Sherpa für ein kommerzielles Programm ausschlachtet und NICHT die Sherpas belohnt, sondern irgendwelche Leute, die schnell den Loot abgreifen wollen. Die Sherpas machen es aus Spaß an der Freude, nicht wegen dem Loot, beide Gruppen werden jetzt durch Bungo zusammengeschmissen. Den Unmut kann ich nachvollziehen.

????‍♂️ | SpaceEse

Du hast mehrere Freundinnen? Well Done… lass mich raten… Titanspieler? 🙂

Salzstube

Um mehreree Frauen auf einmal im Arm zu halten, hat der Titan aber ganz schön kurze Arme!!!! =D

artist

BOOOOOOOOOOM 😀

????‍♂️ | SpaceEse

Nicht die Länge der Arme zählt, sondern der Umfang des Bizeps… du noch viel zu lernen hast…

Salzstube

Verdammt, das hab ich irgendwie kommen sehen …xD

dh

Irgendwelche Ausreden brauchen Titanen halt immer, um ihr Ego stärken zu können.^^

dh

Ach komm geht das wieder los…..^^

Tearx3

ich bin eine Frau und wie ihr Kerle wisst, treten wir meist im Rudel auf 😉

Tearx3

ich bin eine Frau 😀
aber ja, seid über einem Jahr Titan 😉

Exoys

Ich finde das sich die Leute zurecht aufregen und wenn ich ehrlich bin: klar ist es geldmacherei, klar ist es genauso wie bei jedem anderem unternehmen das Gewinn machen will aber das es scheiße für alle ist, die schon lange Leute dazu geholt haben und schon seit Jahr 1 spielen, das ist meiner Meinung nach auch klar. Für mich ist es auch kein Argument zu sagen ,,ja das macht doch jeder so“ oder ,,guck dir doch andere Firmen an“ damit man sich nicht darüber aufregt. Man tuts ja zurecht, da ist sich glaube ich jeder einig, und selbst wenns umsonst ist darf man sich ja über Ungerechtigkeiten aufregen. Letztes Mal hat Bungie am Ende ja auch was geändert, selbst wenns keine gute Lösung war, auch ohne das Spieler Destiny boykottiert haben wie manche das empfehlen wenn man ein Problem mit Bungie oder Activision hat. Für mich persönlich wäre das auch kein Grund mit destiny aufzuhören aber immernoch einer um sich aufzuregen, was man ja immer gerne macht 😉

Toasti

Also ich liebe destiny mit all seinen Macken 🙂

Sollte auch mal gesagt sein neben den ganzen Wasserfällen aus Tränen hier 😉

Tocadisco

ja sehe ich auch so.. Ich liebe dieses Spiel einfach 🙂

Compadre

Ich finde es auch ein Weltklasse Spiel, aber es muss trotzdem gestattet sein, sich über gewisse Dinge krtisch äußern zu dürfen, ohne gleich als Heulsuse tituliert zu werden. Und o. g. Aktion ist einfach nicht sonderlich glücklich. Man hätte das ganze zu Beginn von TTK machen sollen, als man selbst noch im Umfeld Spieler hatte, die neu bei TTK sind. Jetzt suchen sich Leute extra Spieler, die sie durchziehen können. Diese Spieler werden dann auch Dämmerungsniveau zurückgelassen (wir wissen alle, dass zwischen Dämmerniveau und Hard Raid Niveau noch Welten sind). Aber nein, man macht das ganze erst zwei Monate nach TTK, weil man wusste, im September kaufen ohnehin viele TTK, dann machen wir die Aktion lieber erst im November, damit wir da wieder Kohle reinbekommen. Finde, die einzigen, die wirklich von der Aktion profitieren, sind Bungie selbst.

Und wie im Artikel angesprochen, die jenigen, die zuvor schon Spielern halfen, gehen jetzt leer aus. Wenn du bspw. früher jemand durch die Dämmerung gezogen hast, damit er auf Raid Niveau kommt um mit ihm Raids spielen zu können, hast du nichts bekommen. Jetzt werden Spieler gesucht, die durch Dämmerung gezogen werden und anschließend fallen gelassen werden. Ob das wirklich Sinn und Zweck der Aktion ist, weiß ich nicht.

Toasti

Das Problem meiner seits ist einfach nur das sich Tag täglich über alles mögliche aufgeregt wird, du findest mehr negatives als positives. Das ist finde ich generell das Problem in der gesamten gaming community. Solche Sachen veranlassen unsere Künstler heutzutage ( beispielsweise George lucas) die rechte für starwars zu verkaufen weil man bei soviel Kritik einfach nicht mehr seinem Geist und seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Man ist immer daran gebunden was die Leute wollen und was der Kopf hinter der Sache will bockt keinen. Den Vorstellungen aller Leute gerecht zu werden liegt bei -12 %. Ich fände es viel schöner wenn man den Machern freien Lauf lässt und entweder es gefällt einem oder nicht, und nicht alles auf biegen und brechen zu seinem Gunsten runtermachen zu wollen wollen. Früher hat man sich auch nie so dermaßen über games aufgeregt wie heute, obwohl es damals sicherlich auch massig Verbesserungsvorschläge gab. Wir gamer sind heutzutage einfach viel zu sehr verwöhnt. Klar konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gut, aber auf keinen Fall wie in diesem Ausmaße wie ich es jetzt knapp anderhalb Jahre mitbekommen habe

Dieter Maier

Ach so und zum Thema Geld Macherei. Natürlich ist es Geldmacherei. Es ist wie jedes andere Unternehmen auf wirtschaftlichen Erfolg ausgelegt. so what.

Dieter Maier

Dazu fällt mir nur eins ein. Mimimimimimimi…..

Absinth66899

Ich finde es auch scheiße gelöst von bungi.

Hab beispielsweise in tkk die ersten 3 Woche nachdem der raid offen war jeden tag 2-3 mal Pro Tag den raid durchgespielt immer mit 3-5 frischlingen und hab nur geholfen geholfen Geholfen und jetzt sowas.

m.fenix

Man hätte es anders machen sollen. Wenn man wirklich nicht auf die Kohle aus gewesen wäre, dann hätte man einfach die Belohnungen für die eingeführt, die gute Bewertungen von anderen Spielern bekommen haben. Ich selbst habe damals ca. 50 Neulingen die Raids erklärt und immer wieder geholfen. Ich hab das gern gemacht. Jetzt will jeder helfen, aber auch nur, weil sie die Items haben wollen. Das führt aber nicht dazu dass die Leute dadurch geduldiger werden und dass Neulingen generell geholfen wird. Naja, ich habe es selbst gemerkt, wie es ist, wenn man mal längere Zeit nicht spielt. Ich hatte über 1500 Stunden Spielzeit, war dann 2-3 Wochen beruflich unterwegs zu der Zeit, als der Hard Raid raus kam. Jetzt lädt mich kaum einer mehr ein bzw. nimmt mich mit, obwohl ich ca. 450 Leute in der Liste habe. Jeder will halt schnellen Loot haben, aber wirklich aus „Spass“ spielen wenige noch das Game. Viele sagen auch mittlerweile, dass das Spiel tot ist. Ich glaube das nicht, aber wirklich Neues scheint auch nicht mehr zu kommen. Es kommt der Challenge Modus und n Haufen alte „neue“ Items.

Zeuso

Nicht jeder bewertet einen auch. Daher greift deine Aussage nicht

TripleD

Meiner Meinung nach geht das gar nicht in einem Game! Schon gar nicht wenn ma als Veteran schon alle seine Leute im ersten Jahr geholt hat! Das ist reine Geldmache, die geben einen Dreck auf die Community! Activision halt!

v AmNesiA v

Häh? Warum regt man sich über so was auf??? Verstehe zwar den Unmut vieler, aber bringt das was?
Das System gibts überall. Beispiel Sky TV oder Handy Verträge etc.
Freunde oder Neukunden werben gibt immer irgendwelche Prämien. Neukunden bekommen oft bessere Angebote als Bestandskunden. Das ist Marketing. Ist überall so. Ich bin seit Jahren Sky Kunde z.B. und hatte nen normalen Festplattenreceiver und alle HD Sender abonniert. Dann auf einmal gabs nen Festplattenreceiver mit 1TB Festplatte, wenn man ein HD Paket bucht (meiner hatte 250GB) für Neukunden, die vorher noch keins hatten. Als ich das angefragt habe, hieß es, ich müsste 99€ für den Receiver bezahlen, da ich ja schon alles habe und diese Aktion exklusiv für Neukunden gilt, die ihn dann umsonst bekommen.
Leute, für so was gibts tausend Beispiele, in denen Neukunden, oder werben von Neukunden, Vorteile bringt. Also warum sollte es Bungie anders machen???
Ich finde so was auch nicht toll!
So tickt die Marktwirtschaft und das Marketing allgemein. Überrascht mich keinen Meter…
Wake up and smell the coffee!

chevio

Du hast in meinen Augen recht mit: So tickt die Marktwirtschaft.
Sky TV und Bungie ebenso. Soweit klar.

Der Unterschied an der Stelle ist, dass Destiny eine Fanbase besitzt, die sich auf Reddit recht gut abspricht. Dort gibt es also einen Gegenpol zu dieser Marktwirtschaft von Bungie, der Einfluss auf das Spiel hat… Destiny das letzte Jahr zum Teil mitgeformt hat und dem Spiel eine Menge Leben einhaucht. Der Vize-Community-Manager ist der Begründer des Subreddits. Bungie kann Reddit nicht kompletto ignorieren. All das gibt es bei SkyTV nicht.
Die Folge ist, dass rein gewinnorientierte Entscheidungen wie des RaF-Programm nun eine negative Reaktion in diesem wichtigen Subreddit erhält. Bungie bekommt Gegendruck.. verhindert evtl. noch dreisteres Vorgehen.
Is doch gut oder nicht?

v AmNesiA v

Jo, aber werde ich deswegen mein Sky Abo kündigen?? Nein!
Werden Spieler deswegen aufhören, Destiny zu spielen?? Nein!
Und eventuell wird man irgendwann was dagegen machen, aber das wird dauern. Und das wissen die Unternehmen eben. Auch z.B. Sky hat eben loyale Kunden, denen das Angebot gefällt. So ist es bei Destiny auch. Jetzt beschweren sich wieder alle. In einem Monat interessierts keinen mehr und diese Leute werden sich auch das nächste DLC holen, genau wie die Sky Kunden ihren Vertrag nicht kündigen, sondern verlängern werden.
Das weiß man aufgrund von Erfahrungswerten. Daher macht man so was und weiß, dass es keine langfristigen Konsequenzen haben wird.
Gut finde ich das auch nicht, aber so isses eben. Und da es jetzt mein Leben nicht wirklich beinflusst, ist es mir wurscht. Entweder ich komm damit klar oder eben nicht.

chevio

Ich gebe Dir wieder Recht. Die Community hat im Grunde wenig Druckmittel gegen Bungie, weil das Geld kommt so oder so rein.

Macht nix. Dinge anzusprechen hat auch dann Sinn und Wert, wenn kein direktes Ergebnis daraus entsteht. Dass es einen Gegenpol gibt alleine ist schon Sinn genug. Mindestens für mich. Muss ja nicht für Dich gelten 😉

v AmNesiA v

Und auch Du wirst Dir das nächste DLC holen, wenn Dir Destiny heute noch Spaß macht 😉
Und das weiß Bungie eben auch. Gegenpol hin oder her^^

chevio

Das ist richtig. Weil mir die Community hinter dem Spiel gut gefällt.

v AmNesiA v

Siehste. Und genau das ist gutes Marketing und Kundenbindung^^
Mehr sage ich gar nicht.

chevio

Und jetzt? Dem widersprech ich Dir ja auch nicht. ^^

Dennoch sehe ich Reddit und die aktuellen Posts als eine gute Sache und kein sinnloses genörgel. Soll nicht heißen, dass jegliches genörgel auf Reddit sinnvoll ist.

Gerd Schuhmann

Das mit den Sherpas war wirklich blöd, wenn man sich das anguckt.

Ich hab extra noch mal geguckt, wie das im Weekly Update formuliert war … das war unglücklich. Man hätte ahnen kännen, wie die Community reagiert.

Das Weekly Update hat Cozmo damals geschrieben, der hat das wahrscheinlich einfach nicht kommen sehen oder nicht erkannt, was für ein „heikles“ Thema das ist.

v AmNesiA v

Jepp. Kommunikationsfehler kennen wir ja mittlerweile von Bungie. Nix Neues…

Zeuso

Das gute daran sich zu der Sache in dem Ausmaß bemerkbar zu machen, ist eben zu Symbolisieren das die Community nicht alles schluckt und sich gefallen lässt ob Erfolg oder nicht.

Wenn man Stumm alles über sich ergehen lässt, ändert sich nie was und die Dreistigkeit steigt wohl möglich an.
Von daher mal mitdenken und nicht alles immer so hinnehmen.
Du gehst ja auch nicht 1 Std mehr arbeiten als deine Mitarbeiter ohne dafür entlohnt zu werden.
Nicht der beste Vergleich aber wenigstens einer 😉

Ich kann den ärger gut nach vollziehen

????‍♂️ | SpaceEse

Bin ca. 8 Jahre Kunde bei Vodafone und meine Router hat iwann angefangen zu spinnen, also hab ich angerufen und gesagt: „Ich will einen neuen Router, weil meiner nicht mehr so richtig funktioniert“…

Die Frau am Telefon, wollte dann einen Termin ausmachen, damit ein Techniker vorbei kommt um sich den Router mal anzugucken xD Hab dann gesagt:“Ne… danke…“ und am nächsten Tag direkt die Kündigung durchgefaxt…

Und siehe da… ein paar Tage später kam dann der Anruf von wegen, bitte bleiben Sie doch… hab jetzt meinen neuen Router + schnellere Leitung…

Also worauf ich hinaus will xD, die meisten Unternehmen sind heutzutage richtige Schlitzohre…

Gerd Schuhmann

Jo, müsste man eigentlich überall machen. Ich denke das auch immer.

Ich hab seit Jahren eine Fernsehzeitung abonniert.

Für Neukunden bieten die da regelmäßig an: So und so viel Ausgaben gratis und einen Wecker dazu oder das und das – Prämienkram. Oder wenn mann wen wirbt, dann bekommt man das und das.

Und ich als Bestandskunden krieg einen Scheiß. 🙂
Da müsste man „eigentlich“ jedes halbe Jahr kündigen und warten, wie sie einen wieder rumkriegen wollen. Mach ich natürlich nicht, weil ich zu viel faul dafür bin – und ich auch nicht so heiß drauf bin, auf was Energie zu verwenden, wo am Ende ein Wecker rausspringt.

Aber „im Prinzip“ müsste man das alles machen.

Aber wenn man jetzt auf der anderen Seite ist, da geht’s eben immer darum, „Neue Leute zu gewinnen“ – das ist das „Besondere.“ Während die Kunden zu halten, zum Alltag gehört.

????‍♂️ | SpaceEse

DIE IDEE! Ein Unternehmen, das sich darauf spezialisiert, das größtmögliche an Prämien für seine Kunden herauszuholen und alle seine Verträge managed!

Copyright SpaceEse GmbH, anfragen Bitte an meine Sekretärin Gerd Schuhmann 🙂

Gorden858

Eine „Fernsehzeitung“? Was ist das denn? ;-P

v AmNesiA v

Die Technik geht aber eben nur bei nem Vertrag, der locker austauschbar ist durch genügend Alternativen am Markt^^
Bei nem Game damit zu drohen bringt ja nix, wenns einem gefällt und es keine passende Alternative gibt 😉
Und bei Sky auch eher schlecht, da es keine alternativen Anbieter mit dem gleichen Portfolio gibt^^

????‍♂️ | SpaceEse

Ja sollte nur eine Anekdote darüber sein, wie heutzutage zwischen Bestands & Neukunden seperiert wird…

Auch wenn es keine Alternativen gibt… kannste theoretisch direkt nach Vertragsabschluss schon die Kündigung hinschicken und sobald der Vertrag ausläuft einfach einen neuen abschließen um dir wieder die Neukunden-Vorteile zu schnappen…

Ich meine die wollen mir nach 8 Jahren Kundentreue keinen neuen Router breitstellen… und jeder „Neukunde“ bekommt seinen Router gratis… fand das einfach iwo einen Tacken zu dreist… ich meine selbst beim Handyvertrag kriegste ja immer ein neues^^

m4st3rchi3f

Das ist ja eben überall so, ein Neukunde wird mit günstigen Preisen subventioniert, und wenn er dann erstmal im System drin ist wird er ignoriert.

Dann gibt es die paar Prozent der Leute die sich später darum noch kümmern, aber entweder lässt man die dann eben fallen weil es sich nicht mehr lohnt fürs Unternehmen, oder sind so gute Kunden dass man nochmal beim Preis mitgeht.

Aber ist eben im Gaming-Bereich schwierig, grad hier bei Destiny wo du keine laufenden Kosten hast, da bist du ab dem Zeitpunkt des Kaufs nur noch eine Belastung fürs Unternehmen, da du Server nutzt, evtl noch Support willst etc.
Und wenn du dann zu dem 1% gehörst dem etwas nicht gefällt, dann bist du für das Unternehmen (in dem Fall Activison, Bungie als Entwickler hat da wohl eher wenig Einfluss drauf) zur Not verzichtbar.

v AmNesiA v

Genau das sage ich ja auch. Deswegen verstehe ich die Aufregung nicht. Neukunden oder Neukunden-werbende bekommen IMMER bessere Konditionen^^
So isses jetzt halt bei Destiny auch

Malcom2402

Im Endeffekt ärgern wir uns alle aber keiner hört auf zu spielen war die letzten Monate doch genau das gleiche. Was ich von der Aktion halte habe ich schon ein paar mal erwähnt. Mir ist die Aktion eigentlich egal. Wenn man meint destiny beukotieren zu müssen dann hört einfach auf zu spielen. Einfach die klappe halten und aufhöre . negative Kritik ist immer noch Publicity. Wenn die ganze Community einfach aufhören würde zu spielen könnte ich mir vorstellen das die Herren von Bungie eventuell mal aufwachen und überlegen sich etwas für die Zukunft, aber das macht bestimmt keiner von uns weil wir zu dem Spiel inzwischen eine zu große Hassliebe aufgebaut haben. Wenn bungie mir versprechen würde das die beiden alten raids und die Arena wieder ins Spiel zurückbringen würden dann könnten die den sparrow und das Schwert Grad wieder in die Presse schmeißen. Wegen den zwei items wird der Content trotzdem nicht besser und würde mich nicht reizen Leute dazu zu bewegen Geld für destiny auszugeben, zumindest wenn sie tatsächliche Anfänger sein sollten.

phillip A.

Blöde Art, ich hätte gesagt man bekommt die Goodies wenn man generell i-jemandem hilft bei den Missionen. Bungie braucht unbedingt eine bessere Marketingstrategie.

A Guest

Das system ist schön schlecht gemacht, aber naja … Daran wird sich wohl nichts ändern.

Würde mit einem neuling spielen. [PS4]
Die rewards wären was, aber auch so spiele ich gerne mit neuen (v.a. PvP).

Wenn wer interesse hat, hier sind meine ID und stats:
http://destinytracker.com/d

Hier schaue ich meist nicht mehr nach meinen posts, einfach ingame anschrieben.

MfG.

Yo Soy Regg †

Habe interesse und werde mich bei dir melden… irgendwann…….möglicherweise….. 🙂

HazerS

Ich glaub eher Destiny gehen langsam die Spieler aus von 470 leuten die alle Destiny gezockt haben spielen noch 8 aktiv ^^

Gerd Schuhmann

Wie viel haben 2 Wochen vor „König der Besessenen“ gespielt und wie viel am Tag, als es rauskam?

Darm

Aber irgendwan ist auch dieser drops gelutscht.
Und die leute werden aus dem Hamsterrad aussteigen.

Gerd Schuhmann

Wenn man sich mit der Psychologie von MMOs beschäftigt, dann kann man das durchaus als „Hamster-Rad“ wahrnehmen, ja.

Wer „Storys erleben“ will und eine Geschichte, die sich Entwickler ausdenken, durchleben möchte, für den sind MMOs nicht das richtige.

Wer „immer was anderes machen will“ -> Der sollte sich ein Spiel kaufen, das durchspielen, das nächste spielen.

MMOs sind soziale Spiele, um mit anderen Kontakt, gemeinsam Spaß zu haben, was zu erreichen, was zu machen. Dann ist das auch kein Hamsterrad oder es kommt einem nicht so vor, weil es um den Weg zu einem Ziel geht, nicht darum „Ich hab das Ziel erreicht, ich hab jetzt einen Vorteil.“

Die spielerischen Vorteile, die man in einem MMo erreicht, sind IMMER temporär. Immer. Das ist so, sonst würde nie einer mit dem Spiel anfangen, weil er nie zu den „Veteranen“ aufschließen kann.

Wer – wie viele Anfänger – spielt, „um was Absolutes zu erreichen“, um „stark zu werden“, um „ein tolles Item zu kriegen“, „um was Besonders zu sein.“ -> Der wird enttäuscht. Denn das Spiel muss jedem die Chance geben, „was Besonderes zu sein.“

Der Satz „Ich hab so viel gespielt und jetzt sind andere nach 2 Monaten soweit wie ich“-> Ja, ganz genau. Das ist so in dem Genre. Damit muss man leben oder man lässt es bleiben.

Diese anfängliche „Ich will was Besonderes sein und das beste Gear haben und das muss was zählen für immer“ -> Die macht fast jeder Spieler mit -> Entweder man ändert dann seine Ziele oder man hört auf.

So Leute nennt man in der MMO-Sprache „Lootgeile Kiddys“ oder „R0xx0r“-Kiddys. Das können auch Leute über 20 sein, die erst mit so Spielen angefangen haben

Dadurch dass Destiny als „Shooter“ verkauft wurde und als „Konsolen-Shooter“, als „cooles Spiel“ hat man sehr viele solcher Spieler im Boot, die nicht wissen, wie solche Games funktionieren.

Wer Destiny als „Hamsterrad“ wahrnimmt, sollte was anderes spielen. Am besten keine MMOs. Aber ich dachte: Die meisten hätten das schon im Dezember wahrgenommen und diesen Wandel mitgemacht.

Dass das wirklich alle vier Monate wiederkommt, find ich schräg.

v AmNesiA v

Danke Gerd, für die Klarstellung.
Ich finde diese ständigen Debatten auch irgendwie sinnfrei

Gorden858

„Wer „Storys erleben“ will und eine Geschichte, die sich Entwickler
ausdenken, durchleben möchte, für den sind MMOs nicht das richtige.“
—————-
Zu sehen wie die Geschichte weitergeht und sich die Welt entwickelt von denen ich seit zehn Jahren ein Bestandteil bin, ist für mich tatsächlich der größte Faktor immer wieder zurückzukehren. Man kann viel in MMOs unternehmen und ganz unterschiedliche Dinge aus ihnen ziehen. Jeder soll einfach machen, woran er Spaß hat und ignorieren, was ihn nervt. Und wenn nicht mehr genug von ersterem da ist, hört man eben auf. Zumindest solange bis wieder neue Dinge kommen.

Gerd Schuhmann

Ja, über einen sehr langen Zeitraum gedacht.

Aber gerade MMO-Anfänger beschweren sich ja immer „Es gibt nichts mehr zu tun – es ist immer dasselbe.“ Also die würden wohl gerne eine „Lineare Geschichte“ erleben, die immer Neues bringt und dann zu Ende ist und dem Spieler sagt: Jetzt kannst du aufhören.

Und das ist bei einem MMO halt schwierig, weil man am Ende in so einen Loop reinkommt.

Deshalb find ich für so Spieler ist es halt besser, dann von RPG zu RPG zu springen und die immer durchzuspielen.

RaZZor 89

So sehe ich es absolut auch. Alle haben es bei mir schon und entweder spielen sie noch oder die Luft ist raus. Ich selbst habe damals 4 Leute ins Boot geholt und ja….. was soll man da sagen.

Erfahrener Titanen-Mentor sucht wissbegierigen Titanen-Anfänger für gemeinsames Gefallenen-Prügeln an der vergessenen Küste mit anschließsendem Bizeps-Workout und Spaziergang in den Sonnenuntergang… bei Sympathie auch gerne mehr!

Meldet euch!

Yo Soy Regg †

Hört sich nach „Ey yo yo yo homies, isch will die Rewards unbediengt haben, deshalb suche ich ein depp, der sich extra für mich Destiny neu kauft, um mir die Awards möglich zu machen, um den Anfänger dann von der Freundesliste in die Blacklist zu setzen“ an 🙂

artist

Hast du den Sarkasmus nicht verstanden?^^

????‍♂️ | SpaceEse

Regg will ja insgeheim nur, dass ich Ihn als meinen Schüler aufnheme… dieser Mammuth-Aufgabe fühle aber selbst ich mich noch lange nicht gewachsen 😀

M.O.

Auf welcher Konsole spielt du?

????‍♂️ | SpaceEse

PS4, Interesse ?????

????‍♂️ | SpaceEse

PS4, Interesse? 😉

artist

SORRY GERD 😀

Aber war mein Kommentar echt so illegal, dass er gelöscht werden musste? 🙁

Gerd Schuhmann

Illegal nicht, aber geschmacklos.

artist

Das war ein Zitat von Stromberg, kam mir so in den Sinn 😀

????‍♂️ | SpaceEse

Eindeutig den Bogen überspannt xD

artist

Hast du ihn noch gelesen? 😀

????‍♂️ | SpaceEse

jap^^

Blubb

Ich höre wohl besser ganz auf zu spielen und starte in 2-3 Jahren wieder, dann bekomme ich alles nachgeschmissen. Destiny hätte um einiges mehr Potential, wird allerdings Inhaltlich völlig runtergewirtschaftet.. eigentlich echt traurig, hätte ich nicht so viele neue bekannte und freunde dort kennen gelernt läge es schon längst in der mülltonne..

X7Sin7x

Jupp ein tritt in die Eier all derer die schon ewig spielen und damals ihre Freunde dazu gebracht haben…Sehr schlechter Schritt und wohl nix gelernt aus dem vergangenen shit storm…

Darm

lol jetzt geht das wieder los, die selbe Leier wie immer.
Bungie hat sein Schäfchen im griff die könne sich solche Aktionen immer mal wieder erlauben.

Christoph

Hahaha, das ist wirklich ein billiger Trick um an mehr Kohle zu kommen. Ich werbe einen Freund an, der sich dann die völlig überteuerte Taken King Edition kauft. Für Veteranen ist das ein echter Schlag ins Gesicht. Wäre aber von Bungie mal nichts neues.

m4st3rchi3f

der sich dann die völlig überteuerte Taken King Edition kauft
—————————————————————————–
Komisch, ich finde dafür nur ganz normale Preise, weiß ja nicht was du als überteuerst ansiehst.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

191
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x