Destiny: „Halloween“-Stunt-Sparrow S-30-Tumbler wird jetzt als Bonus verschickt

Beim MMO-Shooter Destiny gibt’s einen der Sparrows, die manche für ein Halloween-Geschenk hielten, jetzt als Belohnung für Käufer eines Season-Passes. Mit dem S-30-Tumbler sind einige Stunts möglich, die’s bisher noch nicht gab – wie Barrel-Rolls.

Zu Halloween wurden neue Gegenstände ins Spiel gebracht, die von Dataminern gefunden wurden. Da gab’s ein gruselige Maske und eine neue Respawn-Animation. Aber es wurden auch vier neue Sparrows in den Datenbanken entdeckt, das sind die Hover-Bikes in Destiny. Leider kamen die dann gar nicht zu Halloween, wurden nur mit dem Patch in die Datenbanken geladen, waren aber noch nicht aktiv.

Wie sich jetzt herausstellt, ist einer dieser Sparrows als so eine Art „Treue“-Belohnung für Spieler gedacht, die sich den „Erweiterungs“-Pass (oder auch Season-Pass) gekauft hatten (der lag auch den Collector’s Editionen bei). Und der S-30-Tumbler (auf englisch EV-30 Tumbler) kommt heute mit der Post. Er ist orange-bläulich-flämmlich (mit Rallye-Streifen und Flammen läuft bekanntlich alles schneller), aber das seht Ihr besser selbst in diesem Video:

Wer im Besitz so eines Passes ist, der Zugriff auf die nächsten zwei DLC’s gewährt, kann sich jetzt schon über einen besonderen Sparrow freuen. Hüter, die zu Tess, einer Händlerin im Turm pilgern, können den S-30-Tumbler wohl auch für andere Hüter auf seinem Account erwerben und das für 50 Glimmer.
Hier ist Tess Everis:

Es ist im Moment noch nicht klar, ob Hüter, die sich jetzt noch einen Erweiterungspass kaufen, auch diesen Sparrow erhalten. Das basiert im Moment auf Spieleraussagen und einem Statement vom Bungie vor ein paar Tagen, dass man Spieler für ihre Treue „belohnen“ möchte.

Update 19.11 10:15: Bei reddit haben einige Spieler berichtet, dass sie den Sparrow erhielten, nachdem sie jetzt erst einen Erweiterungs-Pass gekauft haben.

Der Sparrow ist kein gewöhnlicher Sparrow, sondern ein legendärer Stunt-Sparrow. Und es sind einige Tricks mit ihm möglich: So können die Stablisatoren deaktiviert werden und er hat einen kleinen Boost. Mit ihm sind Stunts wie Barrel-Rolls und anderer Kram möglich. Bisher eignete sich, um aufzufallen, vor allem der Timebreaker, der eine eingebaute Selbstzerstörungs-Funktion hat. Mit dem jetzigen S-30-Tumbler sind andere auffällige Stunts in Destiny möglich, man muss sich ja nicht immer gleich selbst in die Luft jagen.

Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.