Destiny Farmspot: Neue Schatzhöhle auf Venus entdeckt – Funktioniert auch nach Nerf

Beim MMO-Shooter Destiny hat man jetzt zweimal die Loot-Caves, die beliebtesten Farmspots für Engramme, Glimmer und EXP, geschlossen. Doch ist in der Shattered Coast auf der Venus eine weitere Schatzhöhle aufgetaucht.

Skywatch, die erste Loot-Cave in Destiny, ist schon länger zu, zusammen mit einigen anderen Spots. Sie haben in der bis jetzt nur kurzen Geschichten von Destiny schon einige Berühmtheit erlangt. Der Original-Schatzhöhle, der Wurzel allen Übels, hat man sogar ein Denkmal gesetzt. Bei den Schatzhöhlen handelte es sich letztlich nur um Spawn-Punkte, bei der leicht zu erlegende Gegner in großer Zahl und in hoher Geschwindigkeit aus ihrem Loch kamen, um dann möglichst schnell zur Strecke gebracht und um ihren Loot erleichtert zu werden. Dabei muss auf bestimmte Sachen geachtet werden, so ist es wichtig, den Spawn-Punkt nicht zu blocken, man darf also nicht zu nahe dranstehen, außerdem muss jede Welle komplett erlegt werden, wenn die nächste spawnen soll.

Destiny-Lootcave

Bungie ist – wie man weiß – kein großer Fan dieser Farm-Methode und möchte, dass die Spieler lieber an den dynamischen Events teilennehmen, daher schloss man die bisherigen Farmspots.

Nach der Schließung der ersten Runde farmten schießwütige, aber bewegungsfaule Spieler vor allem Spots auf dem Rocketyard. Hier ist seit Dienstag Schicht im Schacht. Sollten denn wirklich alle Schatzhöhlen, alle Farmspots, alle Loot-Caves geschlossen sein? Nö, eigentlich nicht.

Schon jetzt ist ein Video aufgetaucht, das die neueste Schatzhöhle zeigt. Sie ähnelt der Original-Loot-Cave, ihr solltet Euch also mit mehreren Spielern möglichst weit vom Eingang positionieren und dann mit Waffen, die über eine möglichst große Reichweite verfügen, fröhlich draufballern. Am besten geht der Spot mit zwei oder drei Hütern, sonst läuft man Gefahr, dass die Dregs hinter eine der Säulen laufen und den Spawn unterbrechen.

Ob die Loot-Caves sich heute noch lohnen oder ob das bisschen albern ist, soll jeder selbst entscheiden. Die Leute sind offenbar ganz verrückt nach diesen Spots. Aber Spieler, die es auf die Venus zieht, um dem Lootgötzen Opfer darzubringen, sollten sich beeilen. Lang wird auch dieser Spot nicht halten.

Hier ist eine Kurzfassung des Spots:
https://youtu.be/ggzH08nuknI

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.