Destiny: Falkenmond – Lohnt sich die Handfeuerwaffe in Jahr 2?

Mit dem April-Update von Destiny wurde die Handfeuerwaffe Falkenmond aufgewertet. Rentiert es sich, sie bei Xur zu erwerben?

Aktuell hat Xur, der ominöse Exotic-Händler in Destiny, richtig leckere Items im Angebot. Neben Der Widder, ATS/8 Arachnoid und der lange ersehnten Dämmerbruch-Garnison des Titanen bietet Euch Xur auch die Falkenmond an. Diese wurde mit dem April-Update aufgewertet. Wir stellen die Frage: Lohnt es sich, die Falkenmond dieses Wochenende zu erwerben?

So steht die Falkenmond nach dem April-Update da

Destiny-Hawkmoon

Eins muss leider vorab gesagt werden: Die Falkenmond hat auch mit dem April-Update nicht ihre dominante Stellung zurückerlangt, welche die exotische, ehemals Playstation-exklusive Handfeuerwaffe noch in Jahr 1 innehatte. Xbox-User werden das Phänomen „Falkenmond“ also auch nach dem letzten Update nicht selbst erleben können.

Diese Aufwertungen erfuhr die Falkenmond im April:

  • Die Waffe erhielt eine Erhöhung der Basis-Reichweite um 10.
  • Die Munitionskapazität im Inventar von Handfeuerwaffen, also auch von der Falkenmond, wurde aufgestockt.

Gerade die geringe Reservemunition galt als ärgerlicher Nachteil von Handfeuerwaffen im bisherigen Jahr 2 von Destiny. Nun wird dem Problem zwar begegnet, allerdings berichten noch immer viele Hüter davon, dass ihnen die Munition bei der Falkenmond häufig ausgehe. Dann müssen sie sich durch Gegnerhorden beißen, um irgendwo Kugeln für die Primärwaffe aufzuspüren. Dieser Muni-Eingriff von Bungie ging in die richtige Richtung, allerdings war er offenbar nicht mutig genug.

destiny-falkenmond

Die Erhöhung der Reichweite tut der Falkenmond dafür richtig gut: Bei Handfeuerwaffen zählt die Reichweite zu den wichtigsten Werten, damit Ihr den hohen Schaden auch auf weiter entfernte Feinde transportieren könnt. Daher lohnt es sich, bei den Perks der Falkenmond auf Hammergeschmiedet zu setzen, welcher Reichweite und Präzision verbessert. Wählt ferner Feldchoke oder Verbesserte Ballistik, um Reichweite und Schlagkraft zu erhöhen.

Lohnt es sich, bei der Falkenmond zuzugreifen?

destiny-falkenmond-einsatz

Neben dem ansprechenden Design stehen die Hüter bei der Falkenmond auf zwei mächtige Perks: Mit Roulette und Doppel-Ass haben gleich drei von elf Kugeln eines Magazins einen beträchtlichen Bonusschaden. Dadurch könnt Ihr im PvP Hüter mit nur zwei Shots erledigen. Diese Macht hat die Falkenmond im Laufe der Monate nicht eingebüßt.

Die Falkenmond fühlt sich exotisch an, sowohl in Power als auch in ihrer äußeren Erscheinung. Daher lautet die Empfehlung an alle Hüter, die bisher noch nicht im Besitz einer Falkenmond sind:

Ja, greift zu!

Im PvE richtet sie verheerenden Schaden an – sofern man genug Munition für sie findet. Im PvP kann sie die Laune der feindlichen Hüter vermiesen, wenn Ihr sie mit wenigen Schüssen über den Jordan schickt. Auch wenn zurzeit andere Waffen im Schmelztiegel im Trend sind, so stellt die Falkenmond eine hervorragende Alternative dar. Es macht einfach Spaß, mit Ihr durch das Destiny-Universum zu ziehen.

Die Falkenmond kommt nicht mehr an ihre Glanzzeiten aus Jahr 1 heran, diese Erkenntnis bleibt unterm Strich. Ihre Tödlichkeit flackert aber noch immer hie und da auf.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Noch ein Tipp: Für präzise Schüsse – vor allem aus der Distanz – solltet Ihr die Falkenmond nicht so schnell abfeuern, wie sie es Euch erlaubt. Lasst sie nach jedem Schuss erst in die Ausgangsposition zurückkehren, bevor Ihr den Abzug abermals betätigt, da die Kugeln sonst vogelwild in Richtung Eurer Gegner fliegen. Wartet lieber ein paar Sekundenbruchteile länger, um die Waffe mit tödlicher Präzision zu bedienen.

Da Xur bereits morgen, am 1. Mai, um 11 Uhr wieder aus dem Turm verschwindet, solltet Ihr Euch bei der Kaufentscheidung nicht mehr allzu lange Zeit lassen.


In diesem Artikel stellen wir die Falkenmond ausführlich im Jahr 2 von Destiny vor.

Quelle(n): PlanetDestiny
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dursi91

Hi ein großes Hallo erstmal an alle, ich verfolge eigentlich täglich die news von mein mmo schreibe heute allerdings zum ersten mal hat auch natürlichen seinen Grund und zwar geht es um die HCs bin seit destiny Beginn hc spieler und bin mir ein wenig uneinig hinsichtlich meiner waffenwahl und würde gerne wissen welche ihr bevorzugen würdet sind zwei eyaslunas beide mit messsuchher und versteckte hand bei der einen hätte ich dann noch den verstrebten rahmen und bei der anderen kleinkaliber gewehr oder injection mold sry weiß leider nicht was des auf deutsch heißt ^^ oder doch die gute alte falkenmond ?

Hailixblechle

Chris

Ich steh auf meine Lord High Fixer.

Ähnlich stark und macht mir den Exo Slot nicht zu.

Chris

Vor allem die beträchtlich höhere Reichweite macht es oft aus 🙂

Warlock

Muss man aber Glück haben mit den Perks, hab eine schlechte bekommen gestern 🙁

Malcom2402

Ja LHF ist schon richtig gut. Ist mit der Luna meine Lieblings HC zur Zeit. Lediglich das langsame Nachladen geht mir auf den Senkel, das ist der einzige Punkt der meine Luna besser macht. Meine Luna ha t nen coolen Perk der schimpft sich reaktives Nachladen der sorgt dafür das die Gegner nach einem Kill Reload 2 Shot sind ^^

die23er

Fm ist jetzt ein Stück besser durch 10+ Reichweite,mir macht sie Spaß (halbes Scout) auch oft zwei Schuss mit Bonus u Gegener wegB-) sobald die Distanz weniger wird,dann wirds schwerer,finde ist einwenig Map abhängig

die23er

Ach u der Sound,dahin schmelz

DMC

Ich finde die Falkenmond auch nicht pralle im PvP. Man kann damit schon ganz gut im 1on1 killen, aber mir passiert es einfach viel zu oft, dass ich aufgrund der niedrigen Feuerrate nur den Assist bekomme wenn noch irgendwer aus meinem Team mit Puls, Auto oder Scout dazu kommt. Mann kann damit schon ne positive kd bekommen, aber richtig rasieren ist, zumindest für mich, damit nicht drin. Da mach ich mit Puls und Scout viel mehr Kills. Darum kann ich ineffektiv unterschreiben. Bin aber auch kein Handcannon Experte.

Victus

Sry für OT:

Welche Haakons Beil würdet ihr behalten?

Hab eine als Drop bekommen:
-Rotpunkt-Ores/Fixer Zug Ov/Langstreckenlinse
-Feuerfokus
-Perfekte Balance/Injektionsguss/Kleinkalibergewehr/
-Halbvolle Glas

Die zweite ist die von Lord Saladin…

Welche empfindet ihr als stärker?

KingK

Das von Saladin. Messucher und volle Stabi sind einfach mehr wert als halbvolles Glas!

Victus

Danke!

Warlock

Wobei ich Feuerfokus auch nice finde, Perfekte Balance gibt ja auch genug Stabi, also ganz so schlecht ist sein Dropp schon nicht 😉

KingK

Am besten einfach mal beide Varianten testen. Die paar legendären Marken sind ja schnell wieder drin^^

Warlock

Jo 10 Sekunden Osiris pro Charackter = 150 leg Marken 😀

KingK

Genau xD
Und die max 75 Marken von den weekly bounties im IB.

RC-9797

Also ich habe mir das von Saladin gegönnt, volle Stabilität erreiche ich damit aber nicht.

KingK

Balance Ausgleich ist ein „unsichtbarer“ Perk, der die Stabi Leiste nicht verändert. Trotzdem gibt er dir mehr Stabi, da er das horizontale Verreißen entfernt^^

RC-9797

Stimmt, das Teil zieht gerade nach oben hin weg, ist aber längst nicht so stabil wie z.B. die (alte) Suros Regime, die ja regelrecht punktgenau schießt.
Ist wohl Gewohnheitssache da gegenzuhalten.

KingK

Probier mal die Eisensäge vom Schmelztiegel Händler. Ich habe Impulsgewehre gehasst, aber mit dem Teil kannst du alles outgunnen!

RC-9797

Ich habe im Tresor noch ein paar Suros PDX-41/45 (welche ist „besser“?) mit u.a. (fast) maximaler Stabilität + Hidden Hand, Rodeo oder auch Full-Auto.
Bin allerdings mit meiner DIS-47 mit maximaler Stabilität + Full-Auto echt zufrieden. Damit habe ich auch schon den ein oder andere Sniper „geoutgunnt“, einmal sogar 3 direkt hintereinander (man habe ich da als PvP-Noob gefeiert! xD)

KingK

Nimm die 150 legendären Münzen, oder was auch immer das kostet und hol die Eisensäge. Vertrau mir^^

RC-9797

Was soll denn daran besser sein, als an den von mir genannten? o.o

KingK

Die Eisensäge ist bösartig gut. Top roll! Unglaublich schnelle TTK!

Nick_20497

Balance Ausgleich. Top Visier. Fast max stabi. Eisensäge ist ein Top Impuls.

Hammowzi

Sorry, Leute für die nicht zum Thema passende Frage. Kann mir vllt jemand sage woher ich Kalzifizierte Fragmente: Erkenntnis Grimoire Karte her kriege, irgend wie fehlt sie mir noch. Danke im Voraus)))

Poppekopp69

Schau auf Bungie.net
Da siehst du welches Fragment dir auf welchem Char fehlt. Anhand der Nummer des Fragments suchst du dir auf YouTube den Standort.

Hammowzi

Das ist es eben, ich habe alle Kalzifizierten Fragmente jedoch fehlt mir wieso auch immer diese Grimoire Karte“ Kalzifizierte Fragmente: Erkentniss“. Diese hat nichts mit den eigentlichen Fragmenten zutun die man findet, denke ich. Weil unter dem Reiter Feinde>Dunkelheit hab ich zb die Grimoire Karte „Kalzifizierte Fragmente: Kuriosität“

peter

oh man diese Autokorrektur….Falkenmond natürlich 🙂

peter

_Finde die Faltenmond im Jahr 2 für PVP vollkommen ineffektiv.

Luphie

Und wie findest die Falkenmond?

peter

und wie findest du es beide Kommentare zu lesen?

RagingSasuke

Seit dem April Update ist sie alles andere als ineffektiv. Viele Leute outgunne ich damit. Mit handfeuerwaffen muss man umgehen können damit sie stark sind und die falkenmond ist definitiv wieder etwas wert im Vergleich zu vor dem April Update!
Ich habe damit schon gut geputzt. Zwar nie mehr so wie in Jahr 1 aber man kann nicht alles haben :p

Ron

Was zu Hölle heißt denn outgunne? 😀

KingK

Das heisst nen direktes Duell, wo du gleichzeitig mit dem Gegner, oder sogar später als der Gegner beginnst zu feuern und ihn aber besiegst. Das geht mit dem FM auf Nah- und leichter Mitteldistanz sehr gut.

Eddie Fast

So faltig wie der po von Oma. Hihihi

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x