Destiny: Des Kryptarchen großer Tag – so viele Engramme wurden entschlüsselt

Beim MMO-Shooter Destiny hatte am Mittwochabend der Kryptarch Rahool seinen großen Tag. Er und sein neuer Kollegen entschlüsselten wie die Irren.

Es gab einen Engramm-Stau bei Destiny: Einige der in der letzten Woche gedroppten Engramme konnten gar nicht entschlüsselt werden. Die legendären Engramme davor hoben sich viele Hüter auf, um sie dann erst nach „Haus der Wölfe“ zu entschlüsseln und so durch Rufanstieg neue Pakete zu erhalten, wo dann auch „neue Engramme“ drin sein würden, die dann neue Belohnungen brächten. So der Plan. Für die Nicht-Eingeweihten: Engramme sind sozusagen die Loot-Überraschungseier von Destiny.

In der Praxis sorgten der Engrammstau und seine Auflösung dafür, dass der Kryptarch im Turm, die meist gehasste Person in Destiny Master Rahool, und sein etwas jüngerer Kollege im Reef, Master Ives, ihren großen Auftritt hatten.

Destiny-Master-Ives

100 Millionen Engramme sind nicht genug für Master Rahool

Activision hat nun IGN verraten, wie viele Engramme genau während des HdW-Launchs am 19. Mai entschlüsselt wurden und wie viel Glimmer das Kryptarchen-Paar ausspuckte. Die Zahlen können sich sehen lassen:

  • 105 Millionen blaue und lilafarbene Engramme seien entschlüsselt worden
  • 11.2 Milliarden Glimmer hätten die Kryptarchen ausgespuckt.

Ein Bungie-Mitarbeiter kommentierte lapidar: Immer noch nicht genug für Meister Rahool.

Destiny-Event-Wolfsjagd

Auch im Subforum zu Destiny bei reddit hat man einige Zahlen parat:

Am Launch-Tag stieg die Zahl der Seitenzugriffe auf bisher ungeahnte Höhen an. 2,8 Millionen Seitenaufrufe gab es am Mittwoch von knapp 250.000 „einzigartigen“ Nutzern.

Zugegeben für die meisten werden die Zahlen ohne Bezugspunkte wenig sagen. Bei Nutzern und Clicks lässt sich schwer mit Fußballfelder-Vergleichen kommen. Daher: Es ist einfach wahnsinnig viel. Ungefähr so als hätten alle Einwohner von Braunschweig an diesem Tag auf der Seite vorbeigeschaut und sich dort längere Zeit aufgehalten und einiges gelesen.

Okay, das klingt jetzt nicht so beeindruckend. Wie gesagt … Vergleiche sind hier schwer.

Quelle(n): ign, reddit Clicks
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
67 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
sagichnicht

seit 8 kryptarchen rängen kein lila mehr gesehen, also abgesehen von der Post…die ist ja immer lila nur der Inhalt ist zweimal blau…warscheinlich ist mein Briefkasten kaputt…

pille palle

Habe mal ne Frage. Da ich Destiny ohne viele Buddies und zumeist im PvE bestreite habe ich die Befürchtung das ich auf Level 32;5 hängen bleibe. Etheric Light gibts ja nur im Nightfall und im GdA ab Lv.34,aber da gibts ja kein Matchmaking.Gibts da andere Möglichkeiten?

tantoura 23

Finde (neue) Freunde. 🙂
Gibt ne Menge Plattformen die genau das anbieten DLFG etc.
Was bist denn fuer ne Platform.

Kannst mich gern adden. xbox one. GT: tantoura 23

MisMG

Ich kann Facebook Gruppen empfehlen. Da ist sogar morgens um 3 Uhr noch was los und man findet recht schnell Leute. Setzt natürlich voraus, dass du bei Facebook angemeldet bist, aber da reicht auch ein “Fake”-Account.

Tim W.

Auch wenn es hier meistens nicht so gut ankommt, nutze ich die Destiny App und darin halt das Unterforum Rekrutierung. Meistens bekommt man da Amerikaner oder Engländer. Aber für einen kleinen Nightfall reicht das. Wenn man dazu noch Englisch spricht (den meißten Amerikanern, reicht auch ein absoluter Wortsalat 😉 ) dann kriegt man da sogar noch einen ganz netten Plausch und man verbessert teilweise sein Englisch. Erreichbarkeit da? 24/7 😉

Matthias

Sonst meldest dich mal wir sind ein Haufen Leute und zocken regelmäßig alles bei Destiny. Gamertag: ytghh Plattform: PS4

Bekir San

Einfach adden bekir_san88 auf ps4

Warlock

Vergiss auch nicht dass man auch schon andere Items im Tresor/beim Charackter hat, oder hat jemand alles gelöscht für die Engramme? :O

MisMG

Gestern hat tatsächlich der Engramm-“Trick” funktioniert. Habe aus einem blauen Spezialwaffen-Engramm eine legendäre Shotgun bekommen und im Anschluss direkt ein legendäres Handschuh-Engramm in die Klauen des Amamkara getauscht.

Vorgestern Abend aber habe ich meinen 3. Drachenatem zerlegt. Dabei hab ich kein exotisches Bruchstück bekommen. Ist euch das auch schonmal passiert? Inventar war nicht voll und der Postmeister hatte auch nichts.

tantoura 23

Das ist ir noch nicht passiert. Dafuer aber im Schmelztiegel (Eisenbanner) nach Verlust einer Runde kein medallion bekommen (nein, keine 5 schon gehabt), oder Irgendwas zerlegt, und keine Materialien bekommen.

Ab und zu geht mal was verloren habe ich festgestellt, aber fuer mich nicht weiter tragisch. 🙂

Jyu Viole

was meinst du mit “Engramm-“Trick”” ?

MisMG

http://mein-mmo.de/destiny-
Ist aber sehr wahrscheinlich nur Zufall gewesen.

xCHx Stoneward

Bei mir war auch was faul… Hab aus einem blauen Helmengramm einen Legendären bekommen und dann noch einen, noch einen und noch einen.
4 Stück aus 4 Blauen nacheinander…

tantoura 23

@Amigo schuhmann
Bezueglich der veroeffentlichten Zahlen von Activision/ reddit, erzaehl doch mal wie es fuer/ bei Euch war.
Wuerde mich mal interessieren. Ich mein eines der Topics hatte irgendwas annaehernd 300 Kommentare. Und ihr seid ja auch glaub ich im deutschsprachigen Raum (fast, oder gar) die Einzigen die sich taeglich mit Destiny auseinandersetzen, oder einen interessanten Artikel dazu beisteuern.

Ich moechte nicht in Euer “Geschaeft” schauen oder so, sondern bin mal neugierig a la: 5x 10x 100x mehr traffic um den Launchzeitraum.
An der Standhaftigkeit Euer Server kann man es ja nichtmehr ausmachen, die habt ihr ja schon vor einiger Zeit “ansturmfest” gemacht. 🙂

Also auch wenns bloed klingt, aber irgendwie bin ich mal neugierig wie das so aus Autorensicht war, mit allen technischen Herausforderungen etc.

Gerd Schuhmann

Das kann ich gern erzählen. Das Stressige für mich war, dass genau zum Launch der Chef außer Landes war, der hat einen Pressetermin in Frankreich mitgemacht. Da hab ich hier dann noch bisschen was zusätzlich übernommen.

Für uns war’s wichtig, vor allem für mich, dass wir “nicht nur Destiny” bringen, sondern zwischendurch immer auch was anderes. Damit nicht der Eindruck entsteht, wir seien eine reine Destiny-Fanseite. Das ist mittlerweile, weil wir einfach auch mehr Autoren haben und bessere Strukturen, jetzt deutlich leichter möglich als vor einigen Monaten.

Aber wir wollten natürlich Destiny schon ordentlich covern und das wichtigste abdecken. Klar.

Im Gegensatz zu reddit haben wir nicht diesen super-heftigen Ausreißer. Das liegt daran, dass mittlerweile jeden Tag Stammleser kommen und sich über Destiny informieren. Die kommen seit Monaten, ob was los ist oder nicht.

Aber natürlich ist jetzt noch mal mehr los, klar. Das aber auch schon seit Ende April eigentlich. Der Traffic ist hoch, aber er ist vor allem konstant, das hat man schon die letzten Wochen gemerkt. Das Ding ist dann nicht, dass ein Artikel in einer Stunde wahnsinnig oft geklickt wird, sondern über 15, 20, 30 Stunden hinweg konstant Leser hat.

Die größten Höhen hatten wir tatsächlich bei der Ankündigung, dass HdW kommen würde. Das hat zwei Tage lang richtig reingehauen. Das waren auch die beiden Rekord-Tage. Wir hatten da vorher noch ein mehrseitiges Special, das dann immer viele mitgelesen haben: Das ist dann extrem. Wenn die Leute wegen einer aktuellen News auf unsere Seite kommen, bleiben dann hier, gucken sich um, finden Artikel, clicken sich so durch: Das ist für uns der Idealfall. Das wollen wir auch.

Wobei jetzt Dienstag und Mittwoch ziemlich nah an die “Rekord-Tage” rankamen.

Was man halt merkt: Es ist jetzt insgesamt noch mal ein höheres Niveau. Also nicht nur zu diesen “Stoßzeiten”, sondern auch allgemein. Samstag ist bei uns normalerweise der ruhigste Tag der Woche. Der letzte Samstag jetzt war extrem heftig mit dem Große Wolfsjagd-Event, das wollten unglaublich viele wissen.

Ansonsten haben wir extreme “Spikes”, wenn die Destiny-Server ausfallen. Da ist hier die Hölle los.

Wir haben insgesamt mittlerweile einen wirklich starken Traffic, da macht “Launch-Day” nicht so wahnsinnig viel aus. Also über den Tag gesehen vielleicht das Doppelte von einem “normalen” Dienstag.

Was halt bei uns “das Besondere” ist. Wir hatten auch, als wenig bei Destiny los war, Leser. Da muss ich mir aber natürlich viel mehr Mühe geben, ein Thema zu finden, das interessant zu gestalten und so, dass es die Leser interessiert, auch wenn es jetzt “nichts Neues” gibt.

Jetzt so die Zeit, wenn’s tausend neue Sachen gibt. Da schreiben sich die Artikel von selbst.

Mit den technischen Herausforderungen hab ich nix zu tun. Ich merk’s wenn ich Artikel schreibe und sehr viel los ist, dann dauert’s länger, die abzuschicken, manchmal geht’s gar nicht oder es gibt Probleme Bilder dann einzubinden. Aber das ist eigentlich schon unter Kontrolle seit dem letzten Upgrade. Die Server-Upgrades davor haben für meine Arbeit nicht viel “gebracht”, das letzte hat’s dann deutlich entspannt.

Für mich am stressigsten, wenn das wen interessiert, sind jedesmal so “Live-Ticker”/”Live-Stream”-Sachen: Die drei Bungie-Streams – das ist dann schon anspruchsvoll.

Oder wenn’s wirklich auf die Minute ankommt und 400 Leute wissen wollen, was der Patch grade macht, oder was im Nightfall dran ist oder so. Das sind so die “Spurts”, die ich bei mir dann merke.

Ansonsten: Wir haben ja jetzt wirklich viele, viele Kommentare. Das nimmt uns auch viel “Arbeit” ab. Wenn ich seh, dass am Tag 20 Leute fragen: Wie geht das und das? Dann hab ich die Idee für meinen nächsten Artikel. Ist ja ganz einfach. 🙂 Zumal wir auch eine sehr kompetente Community haben, die da auch Anregungen und Ideen gibt, die dann zu Artikeln führen. Dass sich das so krass entwickelt, hätte ich nicht unbedingt erwartet.

Und wir haben auch gute Kontakte zu deutschen Youtubern, die sich freuen, wenn wir ihre Videos einbinden – oder im Falle von Pro NDC da kann ich auch konkret sagen: Hört mal – macht Ihr uns dazu ein Video? Oder ich weiß einfach: Okay, Nexxos hat bestimmt Guides gemacht – da weiß ich, dass der die gut macht, dass er die angenehm gestaltet, so dass sie auf unsere Seite passen: Das nimmt natürlich auch unheimlich viel Arbeit ab. Also grad so “Video-Suche” kann sehr zeitraubend sein.

Und natürlich kenn ich mich auch selbst immer besser aus und weiß, wo ich welche Infos herkriege, wie ich was doppel-checke, wie ich bestimmte Info-Quellen einzuordnen habe, klar.

LonesomeRider87

Ich bin mittlerweile auch seit ein paar Monaten täglich auf eurer Seite unterwegs und will an der Stelle hier mal ein dickes Lob an dich und euer Team aussprechen!! Ihr macht wirklich nen geilen Job und man kann sich eigentlich immer drauf verlassen das man die neusten Infos bei euch zu erst liest. Ich denke da bin ich nicht der einzige der das so sieht.
Also macht weiter so! 😉

F2P-Nerd

Da schließ ich mich des Lobes nochmal an.
In Sachen Destiny seid ihr die Nummer 1, seid auch Spitze im weltweiten Vergleich meiner Meinung nach.

Dennoch verstehe ich nicht, wieso im Onlinewelten-Netzwerk Platz für 2 Seiten ist, die sich mit MMOs beschäftigen. Playmassive habt ihr nämlich schon lange in Sachen objektiver Berichterstattung geschlagen!

Dawid

In einem Netzwerk können doch mehrere beitreten, auch wenn sie sich bei der Berichterstattung hin und wieder überschneiden. Oder wie meinst du das? Dem Netzwerk (OnlineWelten) ist im Grunde die Reichweite wichtig und dass die Websites eine thematische Nähe aufweisen. PlayMassive + Mein MMO zusammen bringt halt mehr als eine für sich.

F2P-Nerd

Letzten Endes nur ein Mehraufwand für die Besucher, zwischen zwei Lesezeichen hin und her springen zu müssen. ^^

Ernsthaft: Seit ich euch kenne, verzichte ich dankend auf Playmassive und die anderen beiden MMO-Newsseiten, deren Namen ich hier nicht nennen möchte. Zumal so unterschiedlich die News auch nicht sind. Diplomatische Bescheidenheit müsst ihr auf jeden Fall nicht an den Tag legen. Wenn es Playnation und Gronkh nicht gäbe, wäre Playmassive niemals so groß geworden imho.

Ihr habt in kürzester Zeit ohne auf “Prominenz” zu bauen eine eindrucksvolle MMO-Präsenz aufgebaut und braucht euch hinter keiner der anderen Seiten mehr zu verstecken. Daher ist in meinen Augen keine falsche Bescheidenheit nötig. Ich gebe mein-mmo bei weiterhin starker Leistung noch ein Jahr, dann seid ihr die unangefochtene Nummer 1 im MMO-Sektor in Deutschland!

tantoura 23

Hui, vielen Dank fuer den ausfuehrlichen Einblick in Eure/ Deine Arbeit. Ich hatte es mir ein Tick “schlimmer” vorgestellt, daher meine Neugier.

Auf jeden Fall auch ein Dankeschoen fuer Deine tatkraeftige Unterstuetzung der Community. (Ich bin mal so frei und denke, ich kann hier fuer die meisten sprechen)

Weiterhin viel Erfolg und auf interessante Artikel.

Ein “gerne” Leser (und mittlerweile auch “Kommentierer”)! 🙂

Dawid

Noch zusätzlich eine Statistik zu den Besuchern:

http://mein-mmo.de/magazin/

tantoura 23

Respekt. & Gratulation.

Alexhunter

Ich hab auch noch eine Frage. Kommst du überhaupt dazu jetzt Destiny selber zu zocken? Ich kann mir vorstellen, dass in Moment dazu kaum bis gar nicht Zeit bleibt. Durch die Artikel merkt man auf jeden Fall, dass du dieses Spiel auch selber zockst und nicht nur die Infos raussuchst um daraus ein Artikel zu machen. Leider verräts du uns nicht auf welcher Plattform du spielst, wie deine ID ist, welche Chars du hast usw xD

ef

bekommt man dann immer wöchtlich einen schlüssel zum reset oder wie soll das ablaufen.da man ja keinen schlüssel beim letzten Boss in der Arena bekommt wie damals vermutet. und bekommt man den rüstungskern dann auch wenn man keinen schlüssel dabei hat oder ihn nicht opfern will ?

Freeze

Den Rüstungskern bekommst du automatisch wenn man in die Schatzkammer kommt, dafür brauch man keinen Schlüssel. Und wie und ob man einen Schlüssel nächste Woche bekommt ist glaub noch nicht so richtig raus

ef

ja aber erst wenn man dann die beiden kleinen kisten geöffnet hat ne

TONZ

☁️⚡️????⤵️????????????????????????????????????????

LonesomeRider87

Ja ich bin bisher auch mehr als zufrieden

aerosol

9,5MB für 19,99€ GEIL!!!

LonesomeRider87

Wie kommst du auf 9,5 MB?

aerosol

immer das kleingedruckte lesen wenn man was kauft 😉

Inge Koschmidder

Das DLC kam mit den letzten 2 Patches, für 19,99€ kaufst du einen 9,5MB Aktivierungscode

LonesomeRider87

Eben. 9,5 MB wäre ein bisschen wenig für Riff, die ganze Story und die Arena 😉

aerosol

unterm strich 25mb mp3 player style jahr 2002.

LonesomeRider87

Was vorraussetzt das jeder auch 60 Engramme hatte. War bei mir zum Beispiel nicht der Fall weil ich letzte Woche nicht sehr viel Zeit hatte 😉

theflo84

Und Ich hatte dafür wieder den Tresor voll, Poststelle voll und bei meinen Chars zum Teil auch noch was liegen. Das ist halt nicht bei jedem gleich. Sind sicher mehr als 500k Spieler, Denk Ich auch und viele Spieler spielen ja auch “Normal” bzw haben gar nicht gefarmt weil Sie von dem Event nix mitbekommen haben oder nicht wollten / konnten. Trotzdem ist die Rechnung schon interessant und man kann sich schon mal Gedanken drüber machen.

zerox

Mal eine ganz andere frage. Verkauft Xur auch neue Exo-Items ?

Alexhunter

Davon ist ganz stark auszugehen, zumindestens die neuen Rüstungen.

zerox

Top danke =)

Christian Schmidt

ich werde xur diese woche gnadenlos ignoieren und meine zeit mit witcher 3 verbringen! gut das das WE extra lang ist

Wesker100

Davon ist deshalb auszugehen, da Bungie ja Geld machen will. Bietet Xur Exos aus der neuen Erweiterung an, so wird man noch einmal den ein oder anderen erwischen, der sich nur aus diesem Grund HdW holt. War ja bei Dunkelheit lauert genauso.

Boogie Der-Ölige

Bringt das was wenn man nur im riff die endgramme einlöst ? Ist der Boy gnädiger als rahool oder ist das egal…

cssrx

Ist egal. In dem Engramm was du bekommst, ist bereits das Item drin was du bekommen sollst. Es spielt also keine rolle, wer es enpackt. Deswegen sind in alten engramms auch nur die alten items drin.

Garm

Naja, so halb würde ich sagen. Zumindest bei blauen Engrammen kommt es auf den Char an, der das Engramm abgibt, nicht bei welchem Char es droppt. Sprich: Drop beim Warlock, dann entschlüsselt vom Titan = Titanenitem. (nur bei Rüstung versteht sich)
Ich habe das Gefühl, dass das jetzt bei legendären Engrammen auch so ist. Bei allen leg. Engrammen, die ich seit HoW bekommen habe, war das so. Aber die Menge ist natürlich noch viel zu gering um da eine haltbare statistische Aussage zu machen 😉
Und um auf die ursprüngliche Frage zu antworten, ich denke nicht, dass die beiden Kryptarchen unterschiedlich sind. Zumindest was Engramme angeht. Die Amethyst-Glimmer Items (2500 bzw. 5000 Glimmer) kann aber nur der im Riff umtauschen.

LonesomeRider87

Bei legendären Engrammen war es zumindest bisher nicht so. Ich hatte eine komplette Titanen Rüstung aus Engrammen ohne überhaupt je mit dem Titanen gespielt zu haben. Alles aus Engrammen mit Jäger und Warlock.

Garm

Ja, früher war das so, jetzt bin ich mir noch nicht sicher. Kann nätürlich auch Zufall sein.
War bei nem Freund damals auch so, der konnte damals nen Titanen komplett legendär ausrüsten bevor auch nur einen erstellt hatte 🙂

tantoura 23

Aehem, ist noch immer so.
Bin gestern toter Orbit aufgestiegen (mit Warlock), habe lengendary Schuh-Engramm erhalten, entschluesseln lassen und habe ein Paar Jaeger-Schuhe erhalten.

Garm

Ah, ok. Wie gesagt, waren ja nicht viele Engramme bei mir und war dann wohl Zufall. 4 von 4, aber wie mal erwähnt, der Mensch will Muster erkennen, selbst wenn keine da sind 😉

tantoura 23

Hehe… stimmt. Denn das Unbegreifliche ist fuer unseren limitierten Geist nicht zu begreifen.
Ist wie mit dem Universum. Wer kann sich schon “Unendlichkeit” vorstellen, wenn man es nicht anfassen kann. 🙂

DMC

Geht es nur mir so, der Reef Kryptarch sieht aus wie Arnie als Mr. Freeze in Batman & Robin, oder?

mogli

Hehe – Hervorragend :o)

Sempertalis

Die neue Ausrüstung der Händler ist ja von den Grundwerten stärker als die Vorgängerversionen. Gleicht sich der Wert nach einer Aufrüstung an, oder gibt es immer eine Differenz?

LonesomeRider87

Das sind definitiv beeidruckende Zahlen… So viel zum Thema “Spielt das noch jemand?”

Bin mal gespannt wie lange der Hype anhält. Ich persönlich finde HoW sehr gelungen. Mal sehen wie die Arena auf “schwer” wird 😉

Hüterli

Also, bei Urrox wünsche ich viel Spaß ><

Sascha

Haben es gestern nach 95 min (nur der endboss) endlich geschafft. 2 Level 33 und 1 32er. Der Typ ist auf jeden Fall nicht ohne, bin auf Arena 35 gespannt. Hat aber sehr sehr viel Spaß gemacht ????

Hüterli

Nicht schlecht ^^ Haben Gestern irgendwann aufgehört und uns neu mit Mun eingedeckt. Heute wird es nach erneut versucht ^^

LonesomeRider87

Na wenigstens hat man wieder ne Herausforderung. Ich find das eigentlich ganz gut so 🙂

Benery

Haben den gestern auch in 96min gemacht. Waren ein 33er und zwei 32er. Das ist dann svhon ein wenig herausfordernder als mit 3 33ern 😀

irFüt

Ihr müsst bei Urrox direkt links laufen alle 3 .. von dort dann alles um ballern…. wenn der wütend is kann man dort gut vom boden fern bleiben 😉 Immer wieder springen.

Bierkaiser

Zu dritt mit 33 ist es echt gut machbar, Fand die 4te Runde schwerer als
Urrox. Das ganze hat 52 min 34sek gedauert und beim ersten mal 59min
34sek. Wobei Urrox einmal second Try einmal first try lag. Ich finde
hier hat Bungie endlich mal die Sinnhaftigkeit verschiedener Klassen herausstellen können. Gerade bei Runde 4 können sich der Titan und der Warlock in die Ecke Stellen und die Hexen abräumen, während der Hunter unsichtbar die Minen entschärft. Die Bubble schützt dabei vor Beschuss und der Warlock ist immer der Backup Plan falls was schief geht. Ebenso bei Urrox, hier kann das Schild was die Bubble vom Titan geben kann angeschlagenen Spielern bei seiner Verbrennungsaktion das Leben retten. Ich muss sagen, der Teil hat echt Spaß gemacht. 32er Gefängnis hatte mich jetzt nicht so vom Hocker gehauen…

Wesker100

52 Minuten allein für den Endboss oder für die gesamte Arena?
Wir haben Urrox gestern im dritten Versuch gepackt (nachdem die ersten beiden scheiterten da wir erst mal auf dessen Fähigkeit klar kommen mussten). Haben keine halbe Stunde gebraucht. Wir waren alles Titanen: einer stellt jeweils immer die Bubble mit Schild. Wenn er seine Fähigkeit einsetzt in der Bubble hochspringen und beim reinfallen in die Bubble gibt’s direkt den Schild. Dann zwischendurch von dem linken Spot aus Schaden gemacht. Glücklicherweise sind die Mobs dort lange nicht so aggressiv wie in der vierten Runde….in der hätten wir beinahe sogar hingeschmissen. Haben das im Prinzip nur durch Spawnglück mit den Minen gepackt! Problem ist einfach: Arena ist sehr eng und zwei Treffer von Ritter oder Hexe und du bist als 33er down! Wir werden es wohl heute auch mal mit einem Jäger versuchen.

Bierkaiser

Ne schon für die gesamte Arena Urrox lag in geschätzt 10 min und noch schneller beim 2ten mal. Das mit der Bubble sagte ich ja ist n Riesen Vorteil mit 3 Titans hat man ja sogar ständig eine 🙂 auch ne Gute Taktik. Die 4te Runde ist auch wirklich die härteste. Ich kann es wirklich nur empfehlen mit einem Jäger da durch zu maschieren. Wie gesagt wenn du 3 Leute mit 3 Chars hast, mischt es durch. Wir haben das Problem, dass einer nur Warlocks hat der andere Kollege und ich mit dem Titan und Jäger abwechselnd durch sind und nun mit 3 Warlocks noch einmal durch müssen 🙂 Da wird die bisherige Taktik wohl nicht aufgehen. Was interessant wäre ist ob man bis Runde 4 wie gehabt spielen kann und dann einfach neu mit den anderen Chars joined, sprich nur Runde 5 mit 3 Warlocks spielt

LonesomeRider87

Das wäre echt mal interessent zu wissen ob das funktioniert. Wenn du dazu was weißt würde mich das interessieren 😉

Bierkaiser

Ich probiere es heute Abend und berichte 😉

xCHx Stoneward

Kann da bedingt eine Antwort geben.
Im 34er nach Runde 1 ist uns ein 3ter Hüter gejoint. Sollte also während normalen Runden klappen…

Als wir mit unseren 3 WL’s den 35er beendet hatten, wollte einer auf den Jäger wechseln um die Truhe zu öffnen. Sobald der Endboss down ist geht es auf jeden fall nicht mehr. ^^

Bierkaiser

Ja genau vor den Runden geht es. man muss nur die letzte Runde schaffen

Christian Schmidt

die ersten 3 runden waren echt leicht auf lvl 34. bei lvl 4 hatte jeder so seine probleme ☺ raid dagegen ist einfach!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

67
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x