Destiny: Eisenbanner 2.0 ab heute aktiv – Licht-30-Stiefel auf Rang 3, Handschuhe auf Rang 4

Beim MMO-Shooter Destiny ist das Eisenbanner schon ab heute aktiv. Das gibt es auf den fünf einzelnen Rufstufen.

Das ging dann doch schneller als gedacht, Schon heute am Dienstag, dem 18.11., soll das neue Eisenbanner, das Iron Banner 2.0, aktiv werden. Wahrscheinlich zum wöchentlichen Reset ab 10 Uhr morgens. Es soll bis zum 24.11., bis nächsten Montag, laufen.

Destiny-Klassenruestung-Eisenbanner

Folgende Belohnungen gibt es bei den jeweiligen Rufstufen:

  • Rufstufe 1: Das Eisenbanner-Emblen, es gibt 10% Bonus auf den gewonnen Ruf.
  • Rufstufe 2: Den Eisenbanner-Shader, auch er gibt 10% Bonus-Ruf.
  • Rufstufe 3: Die ersten Waffen und Rüstungen. Hier sind die Stiefel zu erwerben, die bis auf 30 gehen, für 9950 Glimmer. Es gibt wohl zwei Paar zur Auswahl pro Klasse.
  • Rufstufe 4: Ein Eisenbanner-Klassen-Item, das gibt wieder 10% Ruf-Bonus. Weitere Waffen und Rüstungen. Hier liegen die Handschuhe, die bis auf Item-Level 30 gehen.
  • Rufstufe 5: Noch mehr Waffen und einen Shader.

Zudem sollen die Eisenbanner-Bounties weiteren Ruf gewähren. Wie das Iron Banner ablaufen wird, ist schon seit letzter Woche bekannt: Gear wird diesmal eine größere Rolle spielen, Gewinner bekommen nach der Partie gleich Ruf, Verlierer erhalten eine Münze, die sie bei einem Sieg gegen Ruf eintauschen können.

Vorsicht: Der Ruf soll nach dieser Woche wieder zurückgesetzt werden. Der Ruf-Bonus „Tempered“, den es für einen Lichtpartikel gibt, soll zum Ende der Woche hin stärker werdet. Ihr könnt den Buff wohl mehrfach kaufen, aber Vorsicht: Sobald Ihr den Buff kauft, gilt er schon als „aktiv“, das ist kein Consumable, sondern der wird sofort aktiv.

Destiny-Neun-Waffen

Das besondere an den Rüstungen ist es, dass legendäre Handschuhe und Stiefel ins Spiel kommen, die bis auf einen Lichtwert von 30 aufgewertet werden können. Die legendären Waffen, die neu zu Destiny kommen, haben zwar feste Werte, können aber wohl in den Perks, den Eigenschaften, variieren – und immer wieder neu ausgewürfelt werden, bis die Hüter damit zufrieden sind.

In diesem Artikel haben wir das neue Eisenbanner genauer vorgestellt.

Mein MMO meint: Sieht so aus, als würden die begehrten Items auf den Stufen 3 und 4 liegen. Wie die genaue Verteilung dann aussieht und wann sich welches Item beim Händler findet, werden wir erst in den nächsten Tagen mit Sicherheit wissen. Interessant ist neben den beiden „Lichtwert-30“-Legendaries sicher auch die Auswahl an Waffen: Hier können Lücken im Arsenal gefüllt werden, wenn etwa noch eine Waffe mit einem bestimmten Elementarschaden fehlt.

Eisenbanner ist live, kostet einen Haufen Glimmer

Update 10:30: Das Eisenbanner ist wie gedacht seit 10 Uhr live. Man merkt den Level-Unterschied nach ersten Berichten. Wie gedacht gibt’s die legendären Rüstungsteile auf Rang 3 und 4. Der Buffed „Tempered“ kostet einen Lichtpartikel. Einige der Bounties sollen zum Teil deutlich leichter geworden sein. Und die Glimmer-Preise haben ziemlich angezogen. Rüstungsteile kosten knapp unter 10.000 Glimmer, Waffen etwas darüber.

Autor(in)
Quelle(n): Bungie.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.