Destiny: Wie sinnvoll ist der Nerf an Skorris Andenken, dem besten Artefakt?

Bei Destiny erfährt Skorris Andenken in Zukunft eine Anpassung. Eine sinnvolle Änderung?

Das Erwachen der Eisernen Lords führte die „Eiserner Lord“-Artefakte ein, darunter Skorris Andenken. Dieses Item ist zurzeit eine Art „Gjallarhorn“ unter den Artefakten, da man sich sicher sein kann, dass mindestens einer der gegnerischen Hüter in den Trials of Osiris Skorri ausgerüstet hat.

destiny-trials-osiris

Dieses Artefakt führt dazu, dass sich die Super-Angriffe von Verbündeten in der Nähe schneller aufladen, wenn die eigene Super voll ist. Es bringt Euch also nur Vorteile, wenn Ihr in der Gruppe spielt und nah beieinander seid. Bestes Beispiel für ein solches Szenario: Die Prüfungen von Osiris.

Änderungen an Skorri sind geplant

In der letzten „Diese Woche bei Bungie“ kündigte der Senior-Designer Josh Hamrick einige Balance-Anpassungen an, darunter an Skorri. Damit der Effekt von Skorri in Zukunft eintritt, müsst Ihr erst einen Kill hinlegen. Der Effekt hält dann eine Minute an. Anschließend braucht es einen weiteren Kill.

Bungie geht davon, dass dies im PvE keine großen Auswirkungen haben wird, da man es schaffen sollte, alle 60 Sekunden einen Gegner zu töten. Aber in den Trials werden die Skorri-Träger zu mehr Aktivität gezwungen.

Osiris-Destiny

Übrigens: Josh Hamrick ergänzte via Twitter, dass Skorris Effekt nicht durch Granaten-Kills ausgelöst werden kann.

Hüter rätseln, ob diese Änderungen so sinnvoll sind

Auf reddit sind sich ein paar Hüter nicht sicher, ob Bungies Plan wirklich aufgeht. Sie glauben, dass gerade das PvE unter diesen Änderungen leiden wird.

Mehrere User schreiben, dass sie Skorri gerne im Raid verwenden, bevor es gegen einen Boss geht, wenn Hüter nachjoinen oder wenn man den Charakter wechselt. Damit kann die Super vorab aufgeladen werden, damit alle Hüter für den Kampf gewappnet sind. Da in diesen Phasen vor einem Kampf der Skorri-Effekt nach dem Patch nicht mehr aktiviert werden könne, würde dieser „Quality of Life“-Nutzen wegfallen.

Destiny-Trials-of-Osiris

Manche meinen auch pessimistisch, dass sich in den Trials kaum etwas ändern wird. Die Hüter werden weiterhin campen und wenn ein Gegner in die Nähe kommt, wird dieser eben umgelegt und von Skorris Andenken profitiert.

Was sagen unsere Leser?

Die überwiegende Meinung scheint jedoch zu sein, dass es sich um eine sinnvolle Änderung handelt. Alles, was gegen „Campen“ ist, sei willkommen. Auch unsere Leser sehen das so.

Chriz Zle schreibt, dass Skorris Andenken so perfekt balanciert werde. Auch KingK findet, dass die Anpassung erstmal gut klinge. vvV AmNesiA Vvv hält die von Hamrick genannten Änderungen für sinnvolle Nacharbeiten und Ergänzungen zum Patch 2.5.0.2.

m4st3rchi3f geht von einem großen Einfluss auf die Trials aus: „Ich vermute mal, dass Skorri damit in den Trials ziemlich aussterben wird, da die Wahrscheinlichkeit, dass jeder innerhalb 60s einen Kill macht, relativ gering ist (macht ja doch öfter mal einer einen Doppel-Kill). Das heißt, wenn dann müsste der „stärkste“ Spieler das nutzen.“

Rets schlägt vor, dass Skorri auch durch einen Assist aktiviert werden sollte – damit Teamshot mehr Sinn macht.

Nun fragen wir Euch direkt zu diesem Thema: Haltet Ihr die Skorri-Anpassung für sinnvoll?


Die Effekte aller „Eiserner Lord“-Artefakte stellen wir hier vor.

Quelle(n): reddit.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
42 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chriz Zle

Uuuuuuh ich wurde erwähnt :love: Fühle mich geehrt <3
Bin sowieso gespannt was sie mit dem Patch alles noch „unbeabsichtigt“ nerfen/buffen. Vielleicht verliert ja die Keine Zeit für Erklärung ihren exotischen Perk weil es einfach nicht gerecht ist das Crit Treffer Munni wieder in das Magazin packen, oder Falkenmond wird auf Eyasluna generft das nur noch 1x Roulette sich aktiviert ^^
Allgemein finde ich den Nerf der Exo Waffen (Wahrheit + Roter Tod) völlig lächerlich!
Gerade der Rote Tod hat aus meiner Sicht damit seinen Exo Status irgendwo verloren, sie soll ja besser sein wie Lebenserhaltungs Perks auf ner legendären Waffe?! Jetzt ist sie fast schlechter. Denn klar, Lebenserhaltung aktiviert sich nicht immer, aber dafür regeneriert es Leben+Schild vollkommen. Dagegen steht der Rote Tod, der zwar immer die Lebenserhaltung aktiviert……aber halt nur das fitzelchen Leben. Und das bisschen hat man bei Beschuss wieder schneller weg als man schauen kann.

Skorris sollte im PVE immer noch verdammt gut funktionieren, wenn bspw. ein Fireteam von 6 Leuten mindestens mit 3x Skorris ausgestattet ist sollte im Wechsel immer mindestens bei einem der Perk sich aktivieren. Somit ist das Ding immer noch verdammt stark!
Im PVP dagegen wird es wohl auf andere Artefakte hinauslaufen, ich nutze selbst immer das Artefakt was einem das Radar verbessert und auch aktiv bleibt wenn man anvisiert. Bringt mir persönlich viel mehr nutzen als das sich meine Super etwas schneller auflädt.

Und mal ne kleine Randinfo, ist zwar absolut nicht passend hier aber ick freu mir wie Bolle^^, hab gestern ne Hawksaw mit Grosskaliber, Vollauto und Snapshot bekommen……was ein sexy Impulsgewehr <3 <3 <3

Jo

Yo! ….

Gutes Thema, weil es eben ein „Kernproblem“ von Destiny betrifft.

Kurz ausgeholt:
mag mich noch an die erste Vorstellung des PvP auf Rostlande vor Release durch Bungiemitatbeiter erinnern.

Da wurde im Stream (Wortlaut natürlich nicht mehr 1:1 präsent) gesagt: der Schmelztiegel soll ein Ort sein, in dem Hüter Dich von den schweren Prüfungen des PVE erholen können und einen Ort, den man nicht all zu ernst nehmen soll, sondern einfach Spass haben soll.
Das war zu Beginn auch so, da flogen Novabomben, coole Wurfmesser, man wurde vergiftet und aus der Hüfte High Noon mässig abgeknallt, es war verrückt, total unbalanciert, kurzlebig und ein grosser Spass!
Und Bungie wusste wohl, wie sollte man so ein RNG-Loot, Superfähigkeiten-Spiel mit Hunderten Waffen, Perks und Exos balancieren und fair gestalten, ohne den Spass zu nerfen?

DANN KAM OSIRIS,…

Ein zugegebenermassen toller Spielmodus, ein Modus, wie gemacht für Streamer und Sweats Try Hards, … ich liebe Osiris übrigens, das ist nicht der Punkt hier, …..
aber Osiris ruft alle Try Hards, PvP Enthusiasten, 1v3 Artisten, Halo Veteranen die es nach competitive MLG Bungie Action a la Halo dürstet und voilá eine Szene ist geschaffen, die einen fairen und gut ausbalancierten Multiplayer verlangt, damit unter anderem Trials Carries gemacht werden können und ESL und MLG Destiny aufnimmt, denke mal auf Wunsch Activisions, die MLG so weit ich weiss gekauft haben??

Eine „kleine“ Szene aus Steeamern und YTern sind zu Wortführern des Schmelztiegels aufgestiegen! So cool ich die Jungs und Mädels auch finde und so gerne ich auch selber Trials spiele, das gepatche und generfe zu Gunsten einer Kompetitiven Szene, die viel Werbung über Twitch, YouTube und Twitter für Activision/Destiny macht (einige haben 2-300.000 Subscribers) – jedenfalls das gepatche, etc. wird weder dazu führen das Destiny ein ernsthaft MLG taugliches, total faires Spiel sein wird.
Nein, am Schluss haben wir einen total abgeschwächten vielleicht faireren aber spassbefreiten Schmelztiegel und die grosse, stille Mehrheit der PVE Spielern leidet ständig unter der Abänderung von Perks, Waffen (Roter Tod, why Bungie??) und jetzt auch Artefakten mit.

Manuel

Das spiegelt die aktuelle Situation sehr schön wieder.

KingK

Das mit dem Raid bei nachgejointen Mitspielern ist aber Jammern auf hohem Niveau. Dann machen eben alle nochmal schnell ne Pinkelpause vorm Boss und die Super sind auch geladen. Und es ist ja nicht so, dass bei jedem Raid vor jedem Boss ein neuer Mitspieler kommt…

Was sich die Leute manchmal einfallen lassen um zu nörgeln 😀

Finds nach wie vor eine gute und faire Änderung!

Geisti 2011

Man kann auch einfach gleich den Kampf gegen den Boss starten, ohne die Super voll zu haben. Man nutzt den ersten Versuch einfach für eine Muni-Runde und ebenfalls als Super-Runde, damit alle aktiv (durch killen von Adds + Skorris) ihre Super voll bekommen. Hat man vor Zeiten von Skorris auch nicht anders gemacht gehabt. Anscheinend haben das nur einige vergessen 😀

v AmNesiA v

Das mit dem Nörgeln hab ich mir auch gedacht^^.
Irgendwas gibts immer zu meckern.
Bin halt nur gespannt, wann diese Änderungen implementiert werden.

KingK

Ach ja, das große „wann“. Was ist schon ein „wann“ bei Bungie? Sie wissen es scheinbar selbst nicht so recht^^

Ela

Hämmern auf hohen Niveau? Die pvp Spieler machen den pve alles mehr als kaputt. Wenn der Osiris Spieler nicht Schimmeln würden Wegen den Artefakt, waeren aenderungen Patches nicht nötig. Danke ihr Osiris schimmler fuer immer weniger pve spass

KingK

Bedanken musst du dich letztendlich bei Bungie und nicht bei den PvP Spielern. Wenngleich ich nichts für Schimmeln und Campen übrig habe. In dem Punkt verstehen wir uns schon!
Aber Bungie macht sowas erst möglich. Und da sie PvP und PvE nicht besser trennen (komischerweise geht das beim dmg der Pumpen und Automatikgewehre aber schon…), gibts eben nur komplette nerfs.

Krystian Billstedt

Ahh ihr seid alle Lutscher habe das Spiel seid Jahr 1 gespielt und durch die ganzen Nerfs wurde einfach das komplette Spiel kaputt gemacht nur weil so kleine Mädchen sich beschweren ich werde mit der pumpe überrannt. Mein Tipp an euch dann lernt besser zu spielen

land_of_the_free

So habe ich das noch gar nie betrachtet. Vielen Dank für den wertvollen Beitrag!

Tree Frogz

Du bist mal ein so richtig toller Typ, die man wirklich gebrauchen kann…wie ein Loch im Kopf…

Krystian Billstedt

Willst du mir sagen das es Sinn eines Spieles ist alles zu nerfen Waffen wieder wie in jahr 1 umspielbar zu machen weil irgendwelche kleinen Kinder nicht in der Lage sind gegen Schrotflinten oder sniper zu spielen also fals du es noch nicht wusstest das ist ein Shooter und nicht littel big Planet das Spiel ist darauf ausgelegt alle Waffen zu spielen und das ohne Ausnahme!! Das wäre genau so als würdest du in Cod beschließen das du mit 0 Munition anfängst

Chriz Zle

Richtig du schreibst „Alle Waffen zu spielen“ wenn aber im Endeffekt jeder nur mit genau 2 Waffen rum rennt (Drache + Matador) dann ist irgendwas falsch im Staate Texas.
Man sollte mit einer viel grösseren Auswahl an Waffen gute Chancen haben, ich persönlich spiele nicht unbedingt nach der Meta. Pistolen haben mir schon vor dem letzten Patch viel Spass gemacht im PVP, Impuls und Scout Waffen waren schon immer mein Favorit…..gar keine Frage.
Und ich geb dir auch Recht das man einfach Taktiken gegen Sniper/Schroten entwickeln muss anstatt zu meckern. 🙂

CandyAndyDE

Vielen Dank an alle Osiris-Gammler 😀

Erika Funkner

Wieso kann man nicht den Nutzen eines Gegenstandes, hier ein Artefakt, zwischen PVE und PVP trennen. Heist, wenn man in eine PVE Aktivität reinfliegt bleibt dieser Artefakt so wie er ist und wiederum sobald man in ein PVP Match reinfliegt funktioniert das besagte Artefakt eben anders zbs. wie oben beschrieben ??????

Hammowzi

Genau das Gleiche könnte ich mir gut mit Waffen vorstellen, die die genurft werden sollen, sollen es eben nur für PvP genurft sein, im PvE bleiben die so wie sie sind!!!

GetCreeped

Sorry aber ich hab grad nen üblen lachflash wegen „genurft“ :DDDD xDDDD
Aber echt … es heißt „generft“ … wie die gelben spielzeug waffen mit den orangenen darts … nurf könnte im englischen zwar ähnlich klingen aber .. okay wenn mans deutsch auspricht klingt das eine dumm und das andere hat ne andere bedeutung

Hammowzi

Ok ok ok Rechtschreibfehler geschenkt XD

Bishop

Das gleiche frag ich mich auch. Warum muss man das Artefakt nur weils für den PvP zu stark ist für den PvE zu schwach machen? Hatten z.b. die Pumpen nicht 20% mehr schaden fürs PvE bekommen um den PvP nerf auszugleichen?

Gooseman233

Weils dann wahrscheinlich wieder nen bug gibt wenn bungie das versucht zu programmieren, am ende hast du dann instant deine super voll wenn du skorris, beim Anflug in ein pvp macht, anlegst, dann wieder durch ein anderes artefakt ersetzt, dich 3mal um die eigene Achse drehst 5mal hinsetzt und deine primärwaffe leer schiesst.????

Burgnlandler1990

Könnte leicht passieren????????

Phaxtt

Der Nerf macht im PvP mehr als Sinn. Schade allerdings, dass auch hier wieder der PvE mit einbezogen wird bzw. darunter zu leiden hat. Spätestens mit Destiny 2 sollte Bungie eine strikte Trennung der beiden Bereiche implementieren.

darksoul

Auch dieser nerf ist irgendwie für ein Witz gut.Man hätte es auch so nerven können das es ein Viertel direkt auffült von der Super oder man macht ein einmaliges Cooldown timer hin.Ist die Super voll ladet es die Super der anderen für 20 sekunden auf oder so.Und dann nicht erst wieder wenn die Super vom Ausrüster gezündet hat.Aber von sowas kann man wahrscheinlich nur träumen.Bungie tut immer so auf Community und so und nimmt sich null zu herzen das finde ich halt erbärmlich.Denke werde auf D2 echt warten weil das ganze hin und her ist langsam echt nervig.

Smoking It

Ich finde wenn die osiris für die pro-player hin ausrichten wollen sollten sie vllt in dem modus alle artefakte deaktivieren. So kann man im pve so weitermachen wie gehabt und die pro’s haben keinen grund sich aufzuregen….ich bin seit der beta dabei und habs noch nie bis zum leuchtturm geschafft und ich habs bereits damal, wo es noch keine artefakte gab, bereits probiert.
So ein spiel wird nie komplett balanced sein ausser wenn man alles auf 1 waffe und 1 klasse begrenzt.
Wie oft hab ich mich über den titan aufgeregt dass dieser viel zu op ist.
Aber zurück zum thema: finde schwach dass granatenkills nicht zählen.
Wenn dann alle kills

kotstulle7

Wer sind diese Leser? Muss man die kennen? ^^

GetCreeped

Die ham unter dem letzten beitrag zum kommenden patch was kommentiert aber muss man nich kennen

m4st3rchi3f

Na dann bin ich ja beruhigt.^^

Rensenmann

Hallo, wer bist’n du, spielst’n du überhaupt noch Destiny?

KingK

Hier riechts auf einmal ganz übel nach Exkrementen…^^

m4st3rchi3f

Alles Neulinge!

Warlock

Also Noobs?!?

land_of_the_free

Ich will nicht wissen, welche Gegenleistungen das ausgetauscht wurden … echt übel ????

m4st3rchi3f

Weniger Witze von uns über das Goldlöckchen. 😉

v AmNesiA v

hahahaha 😉

JUGG1 x

Skorris komplett aus dem Schmelztiegel nehmen und im PvE so lassen wie es ist. So würde ich das machen

elkrebso

Seh ich auch so, der Weg sollte von Bungie viel intensiver verfolgt werden – PvE und PvP gehören getrennt, denn am Ende leiden IMMER die PvE Spieler.

Manuel

Eigentlich geht es hier sogar nur um Osiris. Im restlichen Schmelztiegel ist das auch eher zu vernachlässigen. Aber bei Destiny dreht sich alles nur noch um Osiris.

JUGG1 x

Ist ja auch das begehrteste bei Destiny, mal ehrlich, man spielt lieber die 34. Woche Osiris als 34mal die 3 Weekly-Runs vom Raid zu machen

Manuel

Für viele ist es das sicher. Allerdings gestern waren, lt. Destiny Tracker, 652.436 Spieler im PVE und 443.138 Spieler im PVP unterwegs. Von denen im PVP waren sicher um die Hälfte im normalen Schmelztiegel. Also spielen etwa 1/4 aller Spieler auch Osiris. Für alle anderen ist der Nerf also völlig sinnlos. Dennoch wird so genervt, dass jeder die Auswirkung mitbekommt. Bungie sollte das einfach nur für Osiris einführen. Das die das können ist ziemlich sicher. Warum die das nicht machen ist halt die Frage.

JUGG1 x

Dann kann ich dir simpel und einfach deine Frage beantworten: Weil Bungie nicht einmal ihr eigenes Spiel spielt

Manuel

Wahrscheinlich hast du recht. Das ist einfach nur noch enttäuschend.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

42
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x