Destiny 2 sperrt heute 3 Exotics im ganzen Spiel – Wegen des Raids

Bei Destiny 2 (PS4, Xbox One, PC) startet heute der neue Raid „Garten der Erlösung.“. Nachdem Bungie schon eine Waffe gesperrt hat, fliegen jetzt zwei Rüstungsteile raus. In bestimmten Kombinationen werden die Wanderfalken-Beinschützer des Titanen und die „Versiegelte Ahamkara Griffe“ des Jägers einfach zu stark. Bungie wird daher 3 Exotics ab heute Abend für 24 Stunden sperren.

Wann startet der neue Raid? Heute Abend um 19 Uhr geht es los. Der Raid „Garten der Erlösung“ öffnet seine Pforten. Der Raid soll die Story von „Shadowkeep“ weitererzählen. Es geht in den Schwarzen Garten, die Geburtsstätte der Vex.

destiny 2 vex

Es trifft Jäger und Titanen in Destiny 2

Welche Exotics werden gesperrt? Es handelt sich um zwei Rüstungsteile:

  • die Titan-Beinrüstung Peregrine Graves (Wanderfalken-Beinschützer)
  • und die Jäger-Handschuhe Sealed Ahamkara Grasps (Versiegelte Ahamkara Griffe)

Dazu bleibt die Waffe Jötunn gesperrt. Das war schon länger bekannt.

Diese 3 exotischen Items können mit dem Start des Raids für 24 Stunden nicht mehr auf PS4, Xbox One und PC verwendet werden. Spieler müssen ihr Item-Setup also umstellen.

Das gab Bungie gestern Abend bekannt. Nur 22 Stunden, bevor der Raid öffnet.

Die angesagten DPS-Exploits der Woche gehen nicht

Warum sind diese 3 Exotics gesperrt? Bungie äußert sich selbst nicht dazu. Aber es liegt auf der Hand: Alle 3 Exotics sind Bestandteile von Combos, die unter den richtigen Umständen enorm hohen Schaden verursachen.

Kurz gesagt: Bungie findet, die 3 Exotics sind einfach zu stark. Sie würden das Rennen um den World First im Raid verfälschen.

Destiny-Wanderfalken

Das ist der Exploit bei Titanen: Die Wanderfalken-Beinschützer sind eigentlich dafür da, dass Titanen im Flug einen Schulterangriff starten können für erhöhten Schaden. Da kursiert aber ein Exploit.

Die Wanderfalken-Beinschützer können mit bestimmten Schrotflinten kombiniert werden.

Dadurch entsteht eine Situation, bei der Titanen extrem hohen Schaden im Nahkampf anrichten. Dieses Build geht schon als „New Crazy One Punch Build“ durchs Netz.

Das ist der Exploit beim Jäger: Die Ahamkara Griffe sind der zentrale Bestandteil in einem ähnlichen Exploit. Das Exotic lädt eigentlich Waffen nach, wenn man im Nahkampf zuschlägt.

Spieler haben einen Weg gefunden, dass diese Fähigkeit ständig ausgelöst wird, wenn eine bestimmte Jäger-Granate geworfen wird, die Schaden über Zeit verursacht.

Dadurch wird die Waffe des Jägers ständig nachgeladen und das ist extrem stark.

Auch dazu gibt es mittlerweile Videos der üblichen Verdächtigen, die dafür sorgen, dass sich jeder Glitch in Destiny 2 binnen Stunden verbreitet.


Die Waffe Jötunn wurde schon gesperrt. Auch diese Waffe ist durch einen Glitch übermächtig und macht enormen Schaden an Bossen. Darüber haben wir schon berichtet.

Statt zu fixen, erstmal sperren

Das steckt dahinter: Alle 3 Exotics sind im aktuellen PvE-Meta einfach zu stark, weil sie nicht ganz so funktionieren, wie sie eigentlich gedacht sind, sondern unter bestimmten Umständen extrem mächtig werden.

Das ist das Risiko, wenn man Spielern mehr „Build-Freiheit“ gibt

d2 jötunn trailer

Bungie hat im Moment wohl keine Zeit, um diese Glitches und Exploits korrekt zu fixen und sperrt die Items nun für den Raid.

5 Builds, die es in Destiny 2 Shadowkeep so richtig krachen lassen
Quelle(n): gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!

66
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jokl
Jokl
6 Monate zuvor

Warum man das nicht handhabt wie bei dem Prestige raids oder die Waffen nur für den raid sperrt liegt sicher am Geld.

Da nervt man lieber alle für 24h und nimt dafür ein wenig Ärger und nette Sidekicks hin.
Da ich die Falken ohne Trickserei nutze, stößt mir das schon was auf, vor allem weil ich diesem World first Kram eher weniger was abgewinen kann smile

Alex
Alex
6 Monate zuvor

Mal so eine Frage Offtopic geht es nur mir so oder kann auch jemand anderes nicht alle Schmieden spielen?

Ich hab lediglich die erste Schmiede auf der ETZ als Auswahlmöglichkeit, alle anderen sind weder auf der Karte zu finden noch kann ich sie direkt anfahren und dort einsteigen. Ist das ein bekannter Bug?

Wrubbel
Wrubbel
6 Monate zuvor

Nein ist so gewollt. Die Schmieden rotieren jetzt.

Alex
Alex
6 Monate zuvor

Oha… wer hat sich denn sowas ausgedacht O.o das ist ja mal mega bescheiden. Vor allem Warum? Das ergibt doch einfach überhaupt keinen Sinn.
Manchmal frag ich mich echt wer solche selten dummen Design entscheidungen trifft. Und wie rotieren die, Wöchentlich?

Wrubbel
Wrubbel
6 Monate zuvor

Glaube täglich. Habe bereits alle vier Schmieden in der Rotation gesehen. Gibt aber auch Berichte über Bugs bzgl. der Rotation.

Alex
Alex
6 Monate zuvor

ohman Bungie macht Destiny 2 mit dem Addon und der Free to play umstellung irgendwie mehr kaputt als das es ihm hilft, ich hab bei meiner Frau gestern den New Light einstieg gesehen, das ist auch einfach eine Frechheit, das ist so seelenlos das hat absolut nichts mehr mit Destiny 2 zu tun und nur noch auf puren Grind ausgelegt, zudem unglaublich verwirrend aufgebaut, das ist designt aus der Sicht von jemanden der das Spiel schon Jahre spielt, absolut einsteiger unfreundlich.
Wenn sie damit ernsthaft neue Spieler locken wollten, haben sie aber so richtig in die Tonne gegriffen wenn man mich fragt.

Ich war richtig enttäuscht davon, auch wenn Jahr 1 Scheiße im gesammten war, die Story war gut und hat dem Spiel wenigstens irgendwie einen roten Faden verliehen, das was jetzt passiert ist echt traurig. Man spielt quasi nur die Destiny 1 Intro Mission und das wars danach wird man nur auf die Planeten geschmissen und muss da Aufgaben runter grinden, Level Fortschritt, gibt es nicht mehr, Ulties und SKillbäume, direkt alle Freigeschaltet.
Die guten Cutscenes? Scheint es nicht mehr zu geben, hab bei ihr keine gesehen bisher. Irgendwo meinte einer das man bei Amanda die Story Line starten kann, wird man aber nirgends drauf hingewiesen, das werde ich dann mal schauen. Selbst wenn ist das einfach dumm gelöst.
Zum Addon als solchem.. naja ist ehrlich gesagt bisher nur eine Osiris Nummer, story ist ok aber für eine vollwertige Erweiterung ist das bisher äußerst wenig, eher so ein 15€ ding.

THE EYE
THE EYE
6 Monate zuvor

Man sollte sich die Aufgaben schon durchlesen die man bekommt, da steht das alles drin und ergibt auch Sinn.

Alex
Alex
6 Monate zuvor

Hab ich, ich spiel das spiel lange genug und man wird lediglich zu den Quests auf den Welten geschickt, hat direkt alle Missionen zur verfügung nach der ersten mission die dich hin schickt, welche normalerweise auch alle erst stück für stück sinnvoll freigeschaltet werden, so ergeben die missionen einfach keinerlei Sinn und wirken zusammenhangslos. Es ist einfach schlecht designt. Es hat sich jetzt zwar ein Hauptquest danach dazu gesellt, von der ich aber nichtmal ganz sicher bin ob die nicht nur zum Planeten und nicht zur Generellen Story gehört.
Aber dennoch wird dir nicht im Ansatz erklärt woher die Kabale kommen, warum der Reisende so aussieht und so weiter. Es ist einfach absolut schlecht und lässt dich nicht im geringsten mehr eine Bindung zu den Spiel aufbauen, für solche die eh nur sinnlos durchrennen und alles wegklicken vielleicht nicht so schlimm aber Story war eigentlich die Stärke des Spiels und die wird einfach total ad absurdum getrieben mit dieser Art des einstiegs. Wenn es dich nicht stört na dann viel spaß, gönn dir.
Zumal es mich einfach wieder ärgert was hier für verschwendetes Potenzial brach liegt weil Bungie meinte alle müssen unbedingt auf 750 gemeinsam starten und das würde ja den einstieg „erleichtern“.
Es ist einfach blödsinn die Story war nicht so umfangreich das sie einen behindert hätte und hat einen dafür aber gut in das Spiel eingeführt und dir die Dinge auch Abseits eines Textes erklärt.
Man hätte hier einen wunderbaren Recap der alten Story mit der neuen Intro Mission starten können danach erzählt man was in D1 grob geschehen ist und lässt dich dann die ganz normale Story von D2 starten, wie früher auch. Aber nein jetzt macht man diese abgespeckte Form komplett ohne Progress und nur noch Power Level Grind bis man irgend wann gezwungen ist sich die Addons zu kaufen weil man eigentlich kaum noch das spielt was man dann an Endgame zur verfügung hat. Naja jedem der Spaß daran findet dem sei es gegönnt.
Wer spielt denn da schon die Story zu ende wenn einem da eigentlich nichts mehr bringt und einem nichts vorran bringt, im Besten Fall kann man das noch gebrauchen um auf 900 zu kommen, aber selbst der Grind ist schnell erledigt.

Alexander Mohr
Alexander Mohr
6 Monate zuvor

Ich glaub du kanns bei den jeweiligen Händlern auf den Planeten die Story starten, ich meine mal so was gelesen zu haben.

LIGHTNING
6 Monate zuvor

Wie soll ich jetzt als Titan Super countern? Frechheit sowas!

Wrubbel
Wrubbel
6 Monate zuvor

Doppelpunch + Syntho? Obwohl der Wanderfalke trotzdem besser/spaßiger ist. ????

LIGHTNING
6 Monate zuvor

Wenn 3 Novawarp auf einem Fleck stehen? Meine Überlebenschancen laut R2D2 ca. 0,0000000000000000000000059%!

WooTheHoo
WooTheHoo
6 Monate zuvor

Beine in die Hand nehmen, verstecken und abwarten. Wie man das als Titan halt so macht. ???? Spaß beiseite. Wenn jemand mitmacht, holz ich mit Fusi oder Primär drauf. Wenn nicht, renne ich weg. Muss meinem Gegenüber ja keinen Kill schenken. War aber seit DLC-Start noch nicht im PvP. Hat sich da viel getan? Sobald ich am Montag meine 900 erreicht hab, mach ich mir für den Meilenstein mal ein Bild. ???? Eine Freundin meinte man bekäme im Komp jetzt keinen Punktabzug mehr. Stimmt das? Ich dachte man kann lediglich nicht mehr unter die zuletzt erreichte Rangstufe fallen!? ????

LIGHTNING
6 Monate zuvor

Ja, nur komisch, dass die entweder ihr Super direkt neben mir zünden im 1on1 oder ich einfach wieder reinspawne und häufig beides hintereinander.
Da komm ich nicht mal zu zur Sniper zu wechseln, weil ja jede Waffe erstmal klemmt beim Wechsel.

Ich hab kA aber iwie verliert man wohl deutlich weniger Punkte im Comp. Aber wozu Comp spielen, wenn es keine Pinnacle Waffen mehr gibt? Erschließt sich mir alles net.

Das einzige, was man halbwegs vernünftig spielen kann ist Classic Mix, weil es die einzige Playlist mit Connection basiertem Matchmaking ist. Alles andere ist die Hölle. Und die Teams sind auch wieder so imbalanced wie’s nur geht. Entweder man überrennt die Gegner oder die überrennen einen. 50% spielen Recluse und der Rest hüpft dir mit Mindbender oder Dustrock ins Gesicht. PVP is absolut schlecht gerade.

Hono Lulu
Hono Lulu
6 Monate zuvor

Oh. Ja..ich hab vor Shadow Keep PvP gespielt und danach…es stimmt man verliert jetzt deutlich weniger Punkte.. 15 bis 20..aber man bekommt deutlich mehr..manchmal über 200 Points.. bin jetzt schon bei 1022 Points.. und ich bin kein guter pvp’ler aber das beste ist…das matchmaking ist viel besser als vorher…man merkt deutlich das die Gegner gleichstark sind…selten noch das man auf ein überragend starkes Team trift…und es ist nur noch 3vs3….also mir macht es mehr Spaß als vorher…weil man merkt man kann es schaffen…lg..

v AmNesiA v
v AmNesiA v
6 Monate zuvor

Die Hüter werden bis dahin dann eben andere Kombis gefunden haben, mit denen man ähnliches anstellen kann. wink
Da sind die Leute ja immer sehr kreativ.

nabend
nabend
6 Monate zuvor

Wollte dank „gratis“ wieder mal bei Destiny 2 vorbei schauen, aber diese Meldung hat mich bewahrt 90GB
runter zu laden.

kotstulle7
kotstulle7
6 Monate zuvor

Wieso das?

nabend
nabend
6 Monate zuvor

Weil das mich wieder erinnert hat, warum ich überhaupt aufgehört hatte.
In jedem Loot-Shooter, ja in jedem Loot basierenden Spiel, geht es um die perfekte Ausrüstung.
In all diesen Spielen gibt es eine bestimmte Hierarchie z.B. Farbe weiß, grün, blau, lila, orange (exotisch, legendär), immer mit dem besten Powerlevel natürlich.
Also grindet man um immer besseren Loot zu bekommen. Am besten wäre
alles in exotisch (legendär), das geht bei Destiny ja schon einmal nicht, wegen der völlig
bescheuerten Regel, dass man nur ein exotisches Rüstungs- und Waffenteil anziehen kann.

Und obwohl es schon diese bescheuerte Regel gibt, werden jetzt noch Exotics gesperrt.

Also worum geht es bei einem Loot-Shooter = um immer bessere und mächtigere Ausrüstung, darum nimmt man den Grind in Kauf, darum macht man Waffenquest, darum macht man den Nightfall (z.B.)
Hat man dann so ein „mächtiges“ Teil bekommen, dann kann man es nicht nutzen weil bungie es sperrt oder wegen der ein Waffen- Rüstungsteil Regel oder es wird kurze Zeit später generft.

Und warum habe ich es jetzt nochmal gespielt ?

Ryu
Ryu
6 Monate zuvor

Die Items werden für 24 Stunden gesperrt, um ein faires World 1st Rennen zu ermöglichen, danach werden sie wieder reaktiviert. Sie funktionieren nicht so wie vorgesehen. Und wegen diesem Pipifax verzichtest du gleich auf das komplette Game? Ich will nicht wissen, was für fantastische Spiele du sonst noch links liegen gelassen hast, nur weil irgendwo eine winzig kleine Unregelmäßigkeit geherrscht hat. Na zum Glück ist das nur dein Problem.

Roland mauerer
Roland mauerer
6 Monate zuvor

Naja er meinte wahrscheinlich, den symbolischen tropfen, der das faß zum überlaufen bringt. Objektiv betrachtet, hat er recht

Jokl
Jokl
6 Monate zuvor

Ich find da ist überall was dran, auch mal wieder eine interessante Unterhaltung, wo unterschiedliche Meinungen vertreten sind, die vernünftig geführt wird.
Dafür schon mal danke, das ist wirklich exotisch smile
Ich hoffe so was wird gebufft Oo

nabend
nabend
6 Monate zuvor

Ich hatte es ja gezockt von der Beta von D1 bis zu Forsaken D2.
Es war nie phantastisch, aber gut war es, zumindest am Ende von D1.
Als dann D2 raus kam war es eine Katastrophe, die erst zu Forsaken überhaupt wieder ein wenig Spaß gemacht hatte, das ist auch allgemein bekannt.

Was bungie macht ist auch nicht „Pipifax“ wie du es nennst, es ist wieder eine Bankrott Erklärung an das eigene System. Es gab auch noch nie ein „faires“ World’s First, da meistens üble Exploits genutzt wurden.

Ich vermute du bist erst kürzlich zu Destiny gekommen, weil du scheinbar von nichts eine Ahnung hast.

Ryu
Ryu
6 Monate zuvor

Du sprichst von all den Problemen die längst in der Vergangenheit liegen. Ich bin davon ausgegangen, dass du das Spiel jetzt liegen lässt, nur weil diese 3 Items für 24 Stunden deaktiviert werden. So hat es sich für mich nämlich angehört.

Ich vermute du bist erst kürzlich zu Destiny gekommen, weil du scheinbar von nichts eine Ahnung hast.

Ich bin seit der D1 Beta dabei. Über 6000 Stunden in beiden Spielen. Wir haben uns einfach nur missverstanden. Kann verstehen, dass du über die Jahre etwas frustriert bist, aber warum diese Kleinigkeit jetzt den Hebel bei dir umgelegt hat? An deiner Stelle wäre ich nach D2 Vanilla nie wieder gekommen, da hattest du nämlich wirklich allen Grund zu.

nabend
nabend
6 Monate zuvor

Exploits liegen in der Vergangenheit ?

Warum ich solange durchgehalten hatte, ganz einfach als riesen Fan hatte ich mir natürlich die superduper Version mit Seasonpass gekauft, und dann hatte ich mir Forsaken gegönnt weil ich hoffte sie würden das Ruder rumreißen,
was leider nur zum Teil geglückt ist.

Habe dann, für mich, gemerkt, dass bungie nicht dazu lernt und einen Schlussstrich gezogen.
Ich möchte in einem Loot-Shooter ständig einen Progress erfahren.
Ich möchte für meine Dauerzockerei belohnt und nicht abgestraft werden.
Ich möchte nicht in den grottigen (meine Meinung) MP gehen müssen.
Ich möchte nicht ein „mächtiges“ Teil bekommen und angst haben, dass es jetzt gleich generft (wegen MP) oder sogar gesperrt wird.

Und bevor die Frage kommt, was das gratis angeht…..ich hatte Destiny immer auf der PS4 gezockt, zocke jetzt aber fast alles auf der Xbox One X und dank Crosssave und dank „gratis“ hätte ich gerne mal in die Xbox Version reingeschaut, aber das lasse ich jetzt lieber sein.

Ryu
Ryu
6 Monate zuvor

Nein, Exploits liegen nicht in der Vergangenheit. Die meisten Vanilla Probleme aber schon und davon hast du ja eben gesprochen.
„Als D2 raus kam war es eine Katastrophe“. Jetzt wo du mit deiner Auflistung konkreter geworden bist, kann ich dich auch verstehen, möchte dich aber daran erinnern, dass viele Nerfs absolut notwendig und gerechtfertigt waren. So läuft das nunmal in einem Live-Spiel.

Zusammengefasst: Unnötige Diskussion wegen Missverständnissen.

nabend
nabend
6 Monate zuvor

Ok, habe ich kein Problem mit.

Bleibe aber dabei das ich gegen Nerfs bin, zum einen kann der Entwickler die vorher testen und zum anderen sollte man nichts für den PVE Modus nerfen,
nur weil es z.B. im PVP stört oder weil es noch nicht alle Spieler haben.
Bedingt natürlich das man den PVP und den PVE komplett trennt.

Ich gehe sogar noch weiter, das das alles kein Zufall ist.
Frage: Wie halte ich Leute bei der Stange ?
Antwort: Gib ihnen die Möglichkeit mächtige OP Ausrüstung zu erspielen.
Problem: Dann sind die ja alle OP und der Reiz des weiterspielens ist dahin.
Antwort: Dann nerfen wir halt den Scheiß. (oder Sperren ihn 24h)

Richtige Antwort auf die Problematik wäre (imho), dann bauen wir stärkere Gegner
ein, die noch stärkeren (und selteneren) Loot abwerfen können.

Ein für mich perfektes Destiny wäre eines wo ich unbegrenzt leveln kann,
je höher ich bin (Powerlevel), Desto stärker die Gegener, desto höher der Loot (Powerlevel), desto höher die Chance auf ultra seltenen Loot.

Bei Borderlands 3 gibt es z.B. die Möglichkeit zusammen zu spielen, aber jeder auf seiner Stufe, jeder bekommt seinen „passenden“ Loot.
Dann würde es bei Destiny auch keine Rolle spielen,
ob meine Mitspieler, 200 PL unter mir sind oder
1200 PL über mir.

Das kann und darf natürlich jeder anders sehen.

barkx_
barkx_
6 Monate zuvor

Ebenfalls seit der D1 Beta dabei. Schön nen wahren Veteranen zu sehen. Spielst du auf PS4?

Ryu
Ryu
6 Monate zuvor

Bin auf der Xbox unterwegs.

Phil
Phil
6 Monate zuvor

Mhh bin kein Destinyspieler, aber ich lese hier im Text das Wort Exploit, kannst du mir erklären was die perfekte Ausrüstung mit nutzen von Exploits zu tun hat?

nabend
nabend
6 Monate zuvor

Das ist doch auf Ryu’s Beitrag geantwortet, lies den mal und dann poste das nochmal.

Hint1:

Ryu nabend • vor 3 Stunden • edited
Die Items werden für 24 Stunden gesperrt, um ein faires World 1st Rennen zu ermöglichen, danach werden sie wieder reaktiviert.

Hint2:
Fair wäre es nur, wenn keine Exploits benutzt werden könnten.

Ryu
Ryu
6 Monate zuvor

Muss ich sagen, da habe ich mich wirklich nicht passend ausgedrückt.
„Ein faireres World 1st Rennen“ passt da besser.

Wobei ich bei speziell diesem Raid fragen muss: Was gibt es denn aktuell für Exploits, um sich einen Vorteil im Rennen zu verschaffen? Selbst wenn du zum Raid 950 bist (nur theoretisch), dann wirst du sowieso von Bungie für die ersten 24 Stunden herabgestuft, damit man im Raid eben nicht überlevelt.

Zum „Letzten Wunsch“- Raid gab es den Primusengram-Exploit, stimmt ja auch alles, aber wie gesagt, ist Vergangenheit. Es sei denn, du weißt von einem Exploit, den ich noch nicht kenne und gegen den Bungie nicht vorgeht.

nabend
nabend
6 Monate zuvor

Na ich kann auch nicht sagen welche Exploits benutzt werden, es geht ja mehr darum zu erkennen, dass es Raid Gruppen gab (in der Vergangenheit) die den Titel World’s First tragen durften, obwohl sie einen Exploit benutzt hatten.
Hatte offensichtlich bungie nichts dagegen, aber eine legal erspielte Waffe und Ausrüstungsteile zu sperren „weil die zu stark“ sind bzw. weil die einen Exploit ausnutzen „könnten“ halte ich für scheinheilig.

Alex
Alex
6 Monate zuvor

Die Fähigkeiten die die entsprechenden Rüstungsteile bieten funktionieren nicht wie gewollt.
Z.b. kann man mit den Stiefeln vom Titan und dem Einen Gewehr seinen Nahkampfschaden so sehr Buffen das man Bosse onehittet oder zumindest extrem viel Schaden macht.
Das ist lt. bungie nicht so gewollt und ist deswegen ausgeschaltet.
Solche nicht gewollten Mechaniken ausnutzen nennt man Exploit oder Bugusing und das ist in Destiny zwar nicht verboten und wird auch kaum geahntet aber hier wird etwas dagegen unternommen weil es viele Leute gibt die sich zurecht über soetwas aufregen, vor allem weil Bungie aus dem World 1st rennen eine große Sache macht, mit Champion Gürtel und so.
Zu Forsaken hat sich z.b. das Gewinner Team durch einen Exploit überhaupt erstmal auf das entsprechende Powerlevel gebracht um bei dem world 1st rennen einen Vorteil zu haben, das wurde von vielen hart kritisiert weil Bungie diesen trotzdem den Titel zugestanden hat.

Phil
Phil
6 Monate zuvor

Danke für den ausführlichen Text, was Exploits sind weis ich , ich bin selber passionierter Fps ler. Aber was mich gerade schwach werden lässt ist das Exploits nicht geahndet werden und akzeptiert sind. Exploits sind nicht gewolltes ausnutzen der Spielemechanik und fällt für mich unter Hack/Cheat etc. Die Spiele die ich intensiv gespielt habe, sei es MMO oder FPS handeln da ganz anders bei nachgewiesenen ausnutzen von Exploits.

Alex
Alex
6 Monate zuvor

Das ist ein Punkt wegen dem ich auch schon mal das Spiel eine ganze weile liegen lassen hab, Bungies umgang mit Exploitern ist lächerlich. Und viele der Bungie Fanboys stehen voll hinter diesem Standpunkt, vermutlich solche die selbst exploits immer wieder nutzen. Letztens wurde sogar mal ein exploit geahndet das war eine Premiere für Bungie die viele angestunken hat.
Der auswuchs dieser Politik kam dan bei Anthem zu tragen wo plötzlich Anthem gehatet wurde weil ein bekannter Destiny Streamer gebannt wurde als er einen Exploit im Stream zeigte und dann auf Twitter bei Bioware mit einen Clip davon darauf aufmerksam machte, obwohl es für sowas normale Kommunikations Wege abseits twitter gibt. Selbst alle Magazine haben da getitelt “Anthem bannt seinen letzten Streamer und Supporter“ anstatt “Streamer mit verschobenen Gerechtigkeitssinn regt zu unrecht über Bann auf“.

v AmNesiA v
v AmNesiA v
6 Monate zuvor

Nein, die wird für 24 Stunden im ganzen Spiel gesperrt.
Artikel gelesen? wink

Psycheater
Psycheater
6 Monate zuvor

Bungo, pls nerf to death

Willy Snipes
Willy Snipes
6 Monate zuvor

Wie kannst du die Leute auseinander genommen haben wenn sie durch die OP BrokenJötunn völlig OP sind?

Klarer Fall für Galileo Mysterie. ????????

Wrubbel
Wrubbel
6 Monate zuvor

Das wirst du ihm ewig vorhalten oder? ????????????

Willy Snipes
Willy Snipes
6 Monate zuvor

Möglich. Hihihi

????????

Jokl
Jokl
6 Monate zuvor

Nach einigen Semestern hier und dem Studium gewisser Kommentare, bin ich ganz bei Willy! smile

Raiiir
Raiiir
6 Monate zuvor

Genießt die Jötunn freie zeit im Schmelztiegel wink

Alexander Mohr
Alexander Mohr
6 Monate zuvor

Nur im Raid gesperrt oder im ganzen Spiel?

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
6 Monate zuvor

Die sind ab heute Abend für 24 Stunden in ganz Destiny 2 gesperrt.

Alexander Mohr
Alexander Mohr
6 Monate zuvor

Dann ab in den Jötuun freien Tiegel????

IkkeDerBen
IkkeDerBen
6 Monate zuvor

die pöhsen Jäger wieder alles OP bei denen !!!1einself

Mamo
Mamo
6 Monate zuvor

Moin,
Ist zwar ein wenig O.T. aber war einer schon mal seit SK draußen ist beim endlosen Tor auf Io? Das Gebiet hat sich stark verändert, der lange Gang am Ende ist weg da ist jetzt ne riesige Kugel.
Vielleicht der Eingang zum RAID?

DerJoker
DerJoker
6 Monate zuvor

Auf dem Mond ist auch ein großes Vextor. Könnte auch der Eingang sein. Da heißt es wohl nur abwarten smile

Raiiir
Raiiir
6 Monate zuvor

ich denke mal das das riesen vex tor auf dem mond in den schwarzen garten führt

Ilias
Ilias
6 Monate zuvor

Das Tor auf dem Mond ist für den Raid.

masterfarr
masterfarr
6 Monate zuvor

Ist der Eingang vom neuen IO Strike.

Mamo
Mamo
6 Monate zuvor

Ach so da gibt es einen neuen strike, das ist an mir vorbei gegangen. ????

DerJoker
DerJoker
6 Monate zuvor

„Sie würden das Rennen um den World First im Raid verfälschen.“
Das ist auch wieder eine Aussage die überhaupt kein Gewicht hat. Aber wenn bestimmte Leute Exploits ausnutzen um so das Lichtlevel überdurchschnittlich schnell zu steigern und dann den Worlds First Titel bekommen ist es okay.

Wie wäre es einfach die Exploits zu beheben und eventuell die Jötun anpassen, wenn sie doch allgemein zu stark sein soll. Das ist schon ziemlich beschämend, wenn man Dinge sperren muss, weil man nicht in der Lage ist die Probleme zu beheben. https://media0.giphy.com/me

masterfarr
masterfarr
6 Monate zuvor

Jeder Spieler ist Heute Abend im Raid, maximal Lichtlevel 920.

DerJoker
DerJoker
6 Monate zuvor

War auch eher auf frühere World First bezogen.

HaSechs EnZwei
HaSechs EnZwei
6 Monate zuvor

…war es nicht.

Lootziffer 666
Lootziffer 666
6 Monate zuvor

doch war es…

Telvan
Telvan
6 Monate zuvor

Also ändern sie genau das was du bemängelst und du meckerst trotzdem?

TheWhiteDeath
TheWhiteDeath
6 Monate zuvor

Alles über dem Level der einzelnen Encounter hat keine Auswirkungen. Da haben die schon dran gedacht

Noes1s
Noes1s
6 Monate zuvor

„wenn sie doch allgemein zu stark sein soll“

Die Jötunn ist nicht zu stark.

Erst ein exploit führt zu ungeplant hohem schaden. Der effekt kann dann in kraft treten, wenn man sich nah am gegner befindet und sich selbst ebenfalls schaden zufügt mir der Waffe.

Diesen zu beheben scheint komplizierter zu sein.

Ich verstehe das gehate und die aufruhr nicht. Es sind 3 von …200? exotics insgesamt die ausgeschlossen wurden (vorübergehend) also wayne ?!

Felwinters Elite
Felwinters Elite
6 Monate zuvor

Na geil. Die ahamkara waren ein echt geiler Build für den Jäger (ohne glitch) in Kombi mit den traktorkanone Granaten des Artefakts

Wrubbel
Wrubbel
6 Monate zuvor

Erzähle mir bitte mehr????

Felwinters Elite
Felwinters Elite
6 Monate zuvor

Im Artefakt hast du nen Mod mit den Schwächungsnades. Unteren Bogen Baum spielen und ahamkara . Dann Nade und Rauch auf den Boss und Gipfeln. Ach und vorher Anarchie drauf . Dps Monster

Mr killpool
Mr killpool
6 Monate zuvor

Ich hab die immer gerne mit Fangfrage und Dienstvergehen gespielt.

Noes1s
Noes1s
6 Monate zuvor

Im freeplay witzig oder beim feierabend zocken, aber für mich kam wenn’s drauf ankam oder im endcontent nie ansatzweise etwas andere in frage als Lindwurmkrone + Invisible leere build mit cooldown reduktion auf klassenfähigkeit.

Das einzige bisschen survivability das der Hunter hat.

Fand die ahamkara immer mega überflüssig. Wenn Ausweichen alle paar sekunden up ist kannste sowieso immer instant nachladen wenn’s nötig ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.