Destiny 2: Update 2.2.1 / 1.34 ist live – Patch Notes und alle Infos

Heute, am 9. April, ist das Update 2.2.1 / 1.34 für Destiny 2 erschienen. Doch was steckt drin? Wir haben alle wichtigen Infos zu den Wartungsarbeiten, dem Server-Down, den Patch Notes und den Inhalten für Euch zusammengetragen.

Update 2.2.1 läutet die Arkus-Woche ein: Das Update 2.2.1. bringt heute neben zahlreichen Verbesserungen und Anpassungen für das Spiel auch die Arkus-Woche.

Dabei handelt es sich um eine Art Motto-Woche, bei der sich alles um das Arkus-Element dreht. Mehr dazu erfahrt Ihr hier: Destiny 2 stellt die Arkus-Woche vor – Das steckt hinter dem neuen Event

Doch bevor die Hüter Blitze auf ihre Gegner regnen lassen können, stehen Wartungsarbeiten sowie das Update selbst an.

Das Update 2.2.1 ist mittlerweile live und kann heruntergeladen werden. Auf der PS4 trägt der Patch die Versionsnummer 1.34 und ist knapp 803 MB groß.

d2 arkus woche

Das ändert sich mit dem neuen Update 2.2.1 / 1.34 für Destiny 2

Folgendes kommt heute auf die Spieler zu: Neben der Arkus-Woche kommen zahlreiche weitere Änderungen zu – unter anderem bei der Sandbox, bei seltenen kosmetischen Items oder bei den neuen Waffen der Season 6.

Die größten Highlights des neuen Updates haben wir in diesem Artikel aufgelistet: 11 Highlights des Updates 2.2.1, auf die Ihr Euch freuen könnt

Bedenkt jedoch: Dabei handelt es sich um eine Auswahl von bereits kommunizierten Änderungen. Eine komplette Übersicht aller Änderungen bekommen wir jedoch erst mit den Patch Notes.

Destiny 2 forsaken titan thundercrash

Destiny 2: Alles zu Wartung, Ausfallzeiten und Server Downtimes am 09.04.

Läuft alles nach Plan, so soll es im Rahmen der heutigen Wartungsarbeiten keine Ausfallzeiten geben, die Server werden also wohl durchgehend online bleiben. Eure Spielerfahrung solltet Ihr demnach nur kurz für den Download und die Installation des Updates 2.2.1 unterbrechen müssen.

Das ist der offizielle Ablauf-Plan für die Wartung am 9. April:

18:00 Uhr:

  • Voraussichtlicher Beginn der Wartungsarbeiten an den Destiny-2-Servern
  • Update 2.2.1 wird auf allen Plattformen und in allen Regionen veröffentlicht
  • Die Funktionen der Gefährten-App werden deaktiviert. Ihr werdet sie weder im Web, noch auf Mobilgeräten oder bei Drittanbieter-Diensten nutzen können

22:00 Uhr:

  • Voraussichtliches Ende der Wartungsarbeiten
  • Alle, die das neue Update noch nicht installiert haben, werden aus ihren jeweiligen Spiel-Aktivitäten entfernt und zum Anmeldebildschirm von Destiny 2 zurückgebracht

22:15 Uhr:

  • Die Funktionen der Gefährten-App sollten nun wieder überall in vollem Umfang genutzt werden können
destiny-2-arkusakrobat

Für Konsolen-Spieler ergänzt Bungie zudem: Sollten Probleme beim Update auf die Version 2.2.1 auftreten, dann setzt Eure Konsole zurück und versucht erneut, das Update herunterzuladen.

Damit ist nicht der Reset auf Werkseinstellungen gemeint. Trennt Eure Konsole einfach für circa eine Minute vom Strom (PS4) oder haltet den Power-Button der Konsole (Xbox One) etwas länger gedrückt, bis sie herunterfährt und startet sie danach neu.

Patch Notes zum Update 2.2.1 / 1.34 für Destiny 2

Die offiziellen deutschen Patch Notes für das heutige Destiny-2-Update sind noch nicht verfügbar. Sie werden im Laufe des heutigen Abends erwartet. Bis dahin haben wir für Euch den englischsprachigen Change Log verlinkt:

Mehr zum Thema
Destiny 2: Wo bleibt Arbalest, das neue Waffen-Exotic der Season 6?

Ihr wollt bei Destiny 2 nichts verpassen? Wenn Ihr rund um Destiny 2 auf dem Laufenden bleiben wollt, dann stattet doch unserer Facebook-Seite für Destiny 2 einen Besuch ab. Auch dort findet Ihr alle aktuellen News, Guides und Specials.

Autor(in)
Quelle(n): Bungie
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.