Destiny 2: Update 1.13 – Patch-Notes für PS4, Xbox One und PC

Bei Destiny 2 steht das Update 1.13 / 1.1.1.1 zum Download und zur Installation bereit. Hier sind die Patch-Notes für PS4, Xbox One und PC.

Gestern, am 12.12., ging abends das Update 1.1.1.1 live, das auf den Konsolen die Versionsnummer 1.13 trägt. Es ist rund 92 MB groß.

Kurz nachdem die Server wieder online waren, veröffentlichte Bungie die ausführlichen Patch-Notes. Allzu große Überraschungen stecken nicht drin, die meisten Neuerungen und Fixes waren schon im Voraus bekannt.

Die 11 wichtigsten Änderungen mit Update 1.13

Das Update wird als „jenes nach Fluch des Osiris“ bezeichnet. Hier ist eine Auswahl der wichtigsten Änderungen:

  • Leviathan-Raid: Der Prestige-Modus ist wieder auf Power-Level 300, sodass alle Hüter Zugriff darauf haben. Die normale Schwierigkeit wurde ebenfalls angepasst.
  • Prüfungen der Neun: Spieler, die kein Fluch des Osiris besitzen, können trotzdem an den Trials teilnehmen, wenn keine FdO-Map an der Reihe ist. Mehr Infos zu den Endgame-Zugangsvoraussetzungen mit und ohne Fluch des Osiris lest Ihr hier.
  • HDR sollte jetzt auf PS4-Konsolen verfügbar sein.
  • Händler-Wegpunkte werden nur hervorgehoben, wenn Spieler genügend Token haben, um eine Prämie zu erhalten
  • Fraktions-Rally: Ihr könnt nicht mehr schnell hintereinander dieselbe Kiste looten, um Token zu farmendestiny-2-fraktion
  • Meisterwerke: Meisterwerk-Waffen sind nun im Spiel. Sie gewähren Bonus-Waffen-Stats, generieren bei Multikills Orbs und zählen die Kills mit
  • Die Drop-Raten von legendären und exotischen Engrammen wurden für Öffentliche Events reduziert und für Strike- und Schmelztiegel-Playlist-Aktivitäten erhöht.
  • Xur verkauft fortan ein Schicksal-Engramm und neue Drei der Münzen
  • Die Prometheus-Linse wurde generft
  • Zavala, Shaxx und Everis verkaufen nun Geschenk-Verbrauchsgegenstände, bei dem alle Spieler beim Abschluss von Strikes oder Schmelztiegel-Matches Prämien erhalten.
  • Händler bieten nun Legendäres Gear an, das Ihr direkt gegen Legendäre Bruchstücke und Token kaufen könntdestiny-2-zavala

Vollständige Patch-Notes auf Deutsch

Falls Ihr jeden Fix nachlesen wollt, betten wir hier die deutsche Übersetzung der Patch-Notes ein:

Leviathan-Raid

Die Prestige-Version des „Leviathan“-Raids wurde wieder auf 300 Power zurückgeschraubt und ist somit für alle Spieler verfügbar – ganz gleich ob sie „Fluch des Osiris“ besitzen oder nicht
Die angepassten Prestige-Schwierigkeit-Prämien garantieren jetzt keine 330-Powergegenstände mehr
Schwierigkeit für die normale Calus-Begegnung wurde angepasst

Prüfungen der Neun

Spieler, die „Fluch des Osiris“ nicht besitzen, können jetzt auf die Prüfungen der Neun zugreifen, wenn auf einer Karte gespielt wird, die Teil der Veröffentlichung von Destiny 2 war

Trophäen und Erfolge

Der Erfolg „Das Prestige“ sowie die entsprechende Trophäe wurden angepasst, damit sie nicht mehr die Dämmerungskomponente enthalten
Er kann jetzt ungeachtet des Besitzes von „Fluch des Osiris abgeschlossen werden, indem der „Leviathan“-Raid auf Prestige-Schwierigkeit erfolgreich durchgeführt wird

Allgemein
Diverse

Ein Bug wurde behoben, der Powerlevel-Fortschritt von Level 289 auf 300 bei Spielern betraf, die nicht „Fluch des Osiris“ besitzen
Es wurde ein Problem behoben, durch das ein „Fluch des Osiris“-Kaufmenü angezeigt wurde, wenn Spieler versuchten, den „Scout-Bericht: Merkur“ mit zu wenig Glimmer anzufordern
Es wurde ein Problem behoben, durch das das Wort „Dämmerung“ nicht bei den neuen „Fluch des Osiris“-Strikes im Dämmerungs-Navigatornode angezeigt wurde
Funktionalität der Prämien-Drosselung bei Truhen wurde angepasst
Spieler erhalten jetzt reduzierte Beute, wenn sie in kurzer Zeit sehr viele Truhen öffnen, statt gar nichts
Truhen von „Caydes Versteck“ bieten jetzt über den Beute-Stream Prämien, um zu verhindern, dass Gegenstände im Boden verschwinden
Es wurde ein Fehler behoben, durch den Kanonen auf Merkur für PC-Spieler nicht richtig funktionierten, wenn diese mit mehr als 60 FPS spielten
Es wurde ein Problem behoben, dass die Funktionalität von HDR-Einstellungen für PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro verhinderte.

Sammlungen

Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler mit über 84 Abzeichen nicht alle Abzeichen in ihrer Sammlungsansicht sehen konnten

User Interface (Benutzeroberfläche)

Wird ein anderer Spieler inspiziert, wird der Währungsbesitz nicht mehr angezeigt
Händler-Wegweiser werden nur hervorgehoben, wenn Spieler genügend Token haben, um eine Prämie zu erhalten
Es wurde ein Problem behoben, durch das manche Spieler nicht mit Gegenständen interagieren konnten, wenn ihr Inventar voll war

Gruppenkämpfe

Spieler können nicht mehr dieselbe Truhe schnell nacheinander öffnen, wenn es um Gruppenkampf-Token geht
Ein Bug wurde behoben, durch den Gruppenkampf-Token am Ende des Events für manche Spieler nicht entfernt wurden
Gruppenkampf-Abzeichen zeigen nun die korrekten Schwur-Tracker-Stats an
Ein Bug wurde behoben, durch den Gruppenkampf-Token bei der Erstellung eines neuen Charakters aus dem Inventar entfernt wurden
Ein Bug wurde behoben, bei dem manche Spieler nicht den Gruppenkampf-Gewinner-Discount erhielten

Meisterwerke

Legendäre Waffen können nun als Meisterwerke für Charaktere über Powerlevel 250 droppen
Meisterwerke gewähren Bonus-Waffenstats und generieren Sphären bei Multi-Kills

Engramme

Die Drop-Raten von Legendären und Exotischen Engrammen wurde für Öffentliche Events reduziert und für Strike- und Schmelztiegel-Playlist-Aktivitäten erhöht.
Die Chance auf mehrere Legendäre Gegenstände aus Legendären Engrammen wurde reduziert

Xûr

Xûr verkauft nun „Drei der Münzen“, ein Gegenstand, der die Chance auf Exotische erhöht
Xûr verkauft nun das Schicksal-Engramm

Exotische

Ein Bug wurde behoben, durch den Abendandacht von Radius, Helm des 14. Heiligen, Graviton-Buße sowie Zwillingsnarr mit falschen Klassen-Mods droppten
Das Exotische Spurgewehr „Prometheus-Linse“ verursachte Schaden weitaus höher als beabsichtigt
Ein Bug wurde behoben, bei dem Exotische Waffen aus Fluch des Osiris in Exotischen Engramme falsch tituliert waren

Geschenk-Verbrauchsgegenstände

Zavala verkauft nun einen Geschenk-Verbrauchsgegenstand für Einsatztrupps, bei dem der Einsatztrupp des Spielers bei Strike-Abschluss Prämien erhält
Shaxx verkauft nun einen Geschenk-Verbrauchsgegenstand für Einsatztrupps, bei dem alle Spieler bei Schmelztiegel-Abschluss Prämien erhalten
Tess Everis verkauft nun Geschenk-Verbrauchsgegenstände, bei dem alle Spieler bei Schmelztiegel- oder Strike-Abschluss Prämien erhalten

Gruppen-Händler

Gruppen-Händler bieten nun Legendäre Ausrüstung zum Direktkauf gegen Legendäre Bruchstücke und Gruppen-Token an

Schmelztiegel

Unsichtbare Barrieren wurden hinzugefügt, damit Spieler sich nicht mehr in der Rote Bucht-Box auf der Pacifica-Karte verstecken
Die Standorte für Powermunition auf der Ewigkeitskarte wurden angepasst

Autor(in)
Quelle(n): Bungie

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (225)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.