Destiny 2: Trials of the Nine – Map und Spielmodus am 1.12.

Destiny 2: Trials of the Nine – Map und Spielmodus am 1.12.

Beim MMO-Shooter Destiny 2 starten heute, am 1.12., die Trials of the Nine (Prüfungen der Neun). Auf welcher Map wird gespielt? Welcher Spielmodus ist dran?

PvP-Fans müssen sich noch länger gedulden, bis es im Schmelztiegel von Destiny 2 große Neuerungen geben wird. Denn Bungie teilte kürzlich mit, dass die Privat-Spiele erst „früh in 2018“ und die Ranglisten-Spiele erst irgendwann in 2018 kommen werden.

Kleinere Neuerungen im PvP kommen hingegen bereits im Dezember: Fluch des Osiris führt drei neue PvP-Maps ein, darunter eine PS4-exklusive Karte. Zudem wird an den Spawning-Regeln gewerkelt.

Die Prüfungen der Neun erhalten in Season 2 Ornamente, mit denen Ihr die Trials-Rüstungsteile im Aussehen verändern könnt. Zudem sollen die Trials-Waffen eine hohe Chance haben, Meisterwerk-Waffen zu sein. Mehr Infos zu den Meisterwerk-Waffen gibt’s hier.

destiny-2-todeskliffs

Die dieswöchigen Trials of the Nine werden auf der Karte Die Todeskliffs gespielt. Der Spielmodus ist Überleben. Das PvP-Event startet am 1.12., sobald die Wartungsarbeiten beendet sind (dem ist seit etwa 22:30 Uhr der Fall), und endet am 5.12. zum Weekly-Reset.

Was sind die Prüfungen der Neun mit dem Modus Überleben?

Dieses Mal kämpft Ihr in den Trials im Modus “Survival”. Das ist ein rundenbasierter PvP-Modus.

Ihr tretet in Vierer-Teams gegeneinander an, wobei sich alle vier Spieler pro Team eine bestimmte Anzahl an Leben teilen. Wird ein Hüter in Eurem Einsatztrupp besiegt, kostet Euch das ein Leben. Besiegt Ihr einen gegnerischen Hüter, kostet das den Gegner ein Leben. Der besiegte Hüter spawnt nach wenigen Sekunden automatisch wieder. Wiederbelebung durch Mitspieler ist nicht möglich.

Sind alle Leben aufgebraucht, könnt Ihr nicht mehr neu spawnen. Ist das Team, das keine Leben mehr hat, vollständigt besiegt, ist eine Runde vorbei. Gewinnt mehrere Runden, um das Match zu entscheiden.

Nach jedem Match erhaltet Ihr “Prüfungen der Neun”-Token, die Ihr bei der Botin gegen Trials-Engramme einlösen könnt. Zudem erhaltet Ihr ab 3, ab 5 und ab 7 Siegen zusätzliche Belohnungen. Gelingt Euch ein makelloser Run (7 Siege ohne Niederlage), könnt Ihr Euch eine Extra-Prämie abholen. Habt Ihr 3 Niederlagen auf dem Ticket, müsst Ihr von vorne anfangen.

Bei den Prüfungen der Neun gibt es kein Matchmaking. Ihr müsst Euer Team aus 4 Spielern selbst zusammenstellen. Zudem handelt es sich um eine “locked-loadout-Playlist”. Das heißt, Ihr könnt solange Eure Waffen und Rüstungsteile nicht wechseln, bis Ihr die Playlist verlasst.


Destiny 2: Alle Waffen der Prüfungen der Neun – Was taugen sie?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Michelle Möller

Weekly Resez dürfte dann ja ab 19uhr oder 18 Uhr schon sein ab Dienstag. oder erst in der woche darauf?

Kevin Pacco

Gibt es in Season 2 neue Embleme? Bzw. Ist es diese Woche die letzte Chance, die jetzigen Embleme zu bekommen?

Spritzpups

Im nächsten Leben…

A Guest

Für die Welpen!

Oder? …

Tomas Stefani

Jep

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx