Hüter rätseln: Gibt’s die 3. Saat des Lichts in Destiny 2 nur im Raid?

Bei Destiny 2 wurde die 3. Saat des Lichts entdeckt. Offenbar muss man dafür in den neuen Raid „Letzter Wunsch“.

Darum will jeder die 3. Saat des Lichts: Bei der Saat des Lichts handelt es sich um ein seltenes Item, mit dem man einen neuen Subklassen-Pfad mitsamt neuer Super freischalten kann. Jede Hüter-Klasse hat mit Forsaken drei neue Super erhalten, weshalb man pro Charakter insgesamt drei Saaten des Lichts benötigt, um alle neuen Fähigkeiten seines Hüters aktivieren zu können.

So kommt man an die Saat des Lichts: Während man die erste Saat über eine Quest und die zweite Saat im Blinden Quell erhält, rätselten die Hüter seit Tagen, wie man an die dritte kommt. Nun wurde eine zuverlässige Quelle für die 3. Saat des Lichts gefunden: Der Raid „Letzter Wunsch“.

Die 3. Saat des Lichts erhalten: Laut zahlreichen User-Berichten und Beweis-Videos droppt die 3. Saat des Lichts nach der ersten Boss-Begegnung.

super

Ob dies ein garantierter Drop ist, ist noch nicht eindeutig geklärt, auf jeden Fall ist die Drop-Rate extrem hoch. In diesem Video von Datto wird unten links angezeigt, dass fünf von sechs Hütern die Saat des Lichts erhalten.

Während dieser Artikel möglichst spoilerfrei gehalten werden soll, könnt Ihr hier einen spektakulären Kill beim ersten Raid-Boss in „Letzter Wunsch“ sehen. Bei diesem Einsatztrupp erhielten augenscheinlich vier Hüter eine Saat des Lichts.

Gibt’s einen Raid-Zwang für die 3. Saat des Lichts?

Update: Die 3. Saat des Lichts ist nicht Raid-exklusiv. Das sagt Bungie.

Erste gesicherte Quelle: Der erste Raid-Boss ist jetzt die einzig bekannte Quelle, die zuverlässig und mit hoher Wahrscheinlichkeit die 3. Saat des Lichts springen lässt.

Was sagen dazu die Hüter? Als die Saat gefunden wurde, wurde dies direkt zu einem Top-Thema auf reddit:

  • Viele User sind fassungslos darüber, dass Bungie sie nun in den Raid zwingen will, um alle Fähigkeiten zu erlangen.
  • Gegenwärtig haben 11,6% auf der PS4 einen Raid in Destiny 2 abgeschlossen. Viele Hüter betonen deshalb, dass ein Großteil der Spielerschaft nun niemals ihre dritte Super erhalten werden.
  • Es sei eine extrem merkwürdige Entscheidung von Bungie, die 3. Saat an den Raid zu knüpfen, wobei „merkwürdig“ noch das anständigste Adjektiv ist. Auch in den Kommentaren unter unserem Raid-Artikel schreibt ein User, dass er dies „furchtbar“ findet.
  • Zudem befürchtet man, dass künftig viele Spieler einen Raid-Trupp direkt verlassen werden, sobald sie die Saat erhalten haben. Zumindest dann, wenn man mit Randoms zusammen spielt.
  • Ein paar User schreiben aber auch, dass sie dies gut finden, dass man für die 3. Super mehr Aufwand aufbringen muss.
  • Andere kontern direkt, dass dies die Leute nicht in den Raid treiben wird. Stattdessen werden sie genervt Destiny 2 den Rücken kehren.
    Destiny-2-Super

Ist der Raid wirklich die einzige Quelle für die 3. Saat?

Gerüchte über andere Quellen: Es kursieren Gerüchte, dass man die 3. Saat auch auf anderen Wegen erhalten kann, wie über Königinnen-Beutezüge oder die Stufe 3 beim Blinden Quell.

Allerdings fehlen hierfür noch handfeste Beweise oder Bildmaterial. Der Raid ist momentan die einzig gesicherte und zuverlässige Quelle für die 3. Saat.

In Zukunft könnten noch mehr Fundorte kommen: Jedoch haben einige Hüter die Hoffnung, dass Bungie doch keinen Raid-Zwang eingeführt hat. Denn Bungie bestätigte, dass mit dem Raid-Launch noch lange nicht alle Geheimnisse und Herausforderungen der Träumenden Stadt gefunden seien. So hat der Blinde Quell künftig noch mehr zu bieten.

destiny-2-warlock-leere

Möglicherweise wird es neben dem Raid also noch weitere Möglichkeiten geben, an die 3. Saat zu gelangen. Bestätigt ist das aber nicht. Die Zukunft wird es zeigen.

Falls Ihr die 3. Saat auf anderen Wegen erhalten habt, schreibt dies bitte in die Kommentare – bestenfalls mit Beweisen.

Gegenwärtig, am 15.9. um 9 Uhr, ist der Raid übrigens immer noch nicht gemeistert. Die besten Einsatztrupps beißen sich seit Stunden die Zähne am Endboss aus. Das liegt sicher auch am Power-Level der Gegner auf 580 …

Darum ist die Träumende Stadt das coolste Gebiet in Destiny 2
Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
138 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Logan Bishops

Ist das jetzt Offiziell? Also gibt’s die Saat nicht nur im Raid.

Übrigens: Wo aktiviert man Tier 4? Hab zwar ne Ladung weiß aber nicht wohin damit. Okay wird aktuell eh zu schwer sein aber na ja.

poschey

Tier 3 schaffen, dann startet automatisch Tier 4. Aber keine Ahnung, was das mit den Ladungen auf sich hat.

Phil Ors

Hier der Beweis für die 3 super bei blinde Quell Stufe 3 !
https://youtu.be/WztOyFTmnM0

Buja

Wäre er davor oder danach mal ins Super Menü gegangen wäre es ein Beweis. So könnte es seine 2. Super erst gewesen sein.

poschey

So viele wie die da bekommen haben ist das die Zweite. Ich hab zu viele Tier 3 Runs hinter mir als dass die da ernsthaft droppt ^^

André Wettinger

Habe gestern mit ner Hand voll Engländer bestimmt 7 mal Stufe 3 gemacht. Es ist leider nichts gedroppt. Stufe 4 haben wir versucht, puh ….. nicht zu empfehlen im 530 Bereich. Da es aber eh hauptsächlich PvE Ultis sind kann mans verkraften. Außer wieder von diesen Jägerlein ( Solar ). Man hat keine Möglichkeit die Im PvP zu kontern. Da hilft noch nicht mal Chaos. PvP gegen 6 Jäger im EB. ???????? Sehr Böse.

Willy Snipes

Ich wäre ja mal mit einer 2. Zufrieden ????

Gibt’s die Möglichkeit; die Einstellung an meiner PS4 so zu ändern als würde sie denken, mein Konto laufe über was weiss ich, USA oder so, und komme so in andere Sessions rein? Hoffe ihr wisst was ich meine.

Geht mir derbe aufn Keks dass ich absolut niemanden beim Quell antreffe. Und das seit einer Woche. Nada.

srali1980

Hast du keine Clan? War zuletzt mit 7 Clanmitgliedern drin. Geht eigentlich ganz einfach. Drei Mann Trupp rein in Quell. 2 tretten aus Trupp aus, bleiben aber im Quell. Und dann können dennen dann ander vom Clan o. Freunde beitretten

Willy Snipes

Die bleiben im Quell? Sicher?
Sonst wird man doch immer in den Orbit katapultiert wenn man dem Trupp austritt.

srali1980

Muss so gewesen sein. Bin zwar später dazu gestoßen und es waren nur 7 Clanmates im Quell. Als ich fragte wie sie das gemacht haben, haben sie mir so erklärt

Freez951

Das ist aber nicht möglich auf diese Weise. Wenn du aus den einsatztrupp gehst oder raus geworfen wirst, geht es sofort in den Orbit. Es gibt da aber ein Fehler im Spiel der das mal verursachen kann. Da tritt ein Spieler einem anderen bei ist aber nicht in der Gruppe

srali1980

Probiert es einfach mal aus, hat bei uns ja auch gefunzt 😉

Willy Snipes

Jau werden wir. Hätte tzdm noch gerne eine Antwort auf meine Frage 😀
Meine Clanmates haben ja auch nicht immer Zeit und ein paar Randoms finden wäre halt auch mal nice.

srali1980

Jaa, dieses wird wohl immer ein Mysterium bleiben, dieses Gruppenfinden bei solchen Eventgebieten. ;D War bei D1 in der Archonschmiede genauso schwer ne Random Gruppe zu finden. Angeblich sollte man besser welche finden, wenn man zu Fuß und langsam ins Eventgebiet geht. Aber ich hab bisher keinen Unterschied gemerkt, wenn ich das probiert hab.
Ob das was du vorhast möglich ist, kann ich dir leider nix zu sagen 😉

huntersyard

i geb dir n tipp…egal ob wer da ist…geh zur mitte..und bleibst da…bei mir dauerts nie länger als 5 min und schon sind min 4-5 mann am start also randys…mit insgesamt 4 mann geht stufe 2 ganz gut..je nach pl…

Willy Snipes

Jau, hat mir ein Clan Mate auch gesagt.
Hab’s so dann auch mal geschafft paar Leute zu treffen, hat aber so 10 Minuten gedauert.
Aber lieber 10 rumstehen und warten als 30 hin und her laufen und man trifft tzdm keinen.

André Wettinger

Du kannst mit der DNS Einstellung über den Teich gehen, dann müsstest du auch rein logisch da drüben raus kommen auf die Server. Werden sich freuen da dein Ping in die Knie geht ????????.

Willy Snipes

Hat mir ein Clan Kollege auch gesagt 😀
Hab das Teil mit Hilfe vom Clan bekommen. Yay! 😀

Logan Bishops

Ja das ist furchtbar. Ich verstehe auch nicht warum die die es anders sehen gleich meinen “ eh willste alles geschenkt haben?“ Nein will ich nicht, aber eine Super ist keine Endgame Belohnung. Die Super war schon in D1 in der ersten Mission das Mittel zum zweck.

Was den Fundort der dritten Super angeht. Ich war MITTWOCH im Quell und hab dort vergebens unzählige Tier 2 runden gemacht:
Ein mal aber war ein Titan PL530 dazu gekommen, er hat alle Foki durch gewechselt damit ich sie sehen kann, er hatte Brandhammer fertig und auch die Rakete und hat in der Runde noch ne Saat gefunden. Er hatte da also alle 3, ich habs gesehen aber kein Beweis Foto gemacht, wusste ja nicht was hier ab Freitag für ne Hölle losbricht.

Ich hoffe sehr das es noch ne andere Möglichkeit gibt an die letzte Super zu kommen als den Raid, ich wiederhole es noch mal gerne, ein Super ist keine Raidbelohnung. Sie ist mittel zum zweck und sollte für jeden erspielbar sein und nicht nur für die 10% die den Raid zocken.

Hodor

Die Super war schon in D1 in der ersten Mission das Mittel zum zweck.

Ehh, das stimmt so nicht ganz, die Super hatte man erst auf Level 4 freigeschaltet.

Logan Bishops

Das stimmt doch garnicht! Die Super war in Destiny 1 schon in der ersten Mission verfügbar! Ich weiß es doch ich habs damals mit allen 3 Chars gespielt!

Ich weiß noch wie ich sie zum ersten mal eingesetzt habe! Das war die Chaosfaust meines Titans, erst ging es durch die Mauer und dann war man im Kosmodrom. Dort hab ich sie eingesetzt! Und im Bosskampf am ende der Mission sogar noch mal!

Logan Bishops

Nachtrag: Sorry, mein Fehler! Muss das wohl mit der Beta verwechselt haben. Man muss den Knoten Punkt erst frei schalten, da hast du recht. Trotzdem ändert das nichts daran das der Fokus schon in Mission 1 verfügbar war.

Victus

Ja das ist richtig, richtig, Furchtbar!
Ich meine, das Spiel ist jetzt seit ca. zwei Wochen draußen, wir haben bereits alles erkundet, wissen bereits alle Geheimnisse und auch wo, was , wie zu holen ist. Und dann sehen wir auch noch im Stream, dass es ausschließlich und exklusiv NUR im Endgame eine Saat zu holen gibt!!! Eine absolute Frechheit! So furchtbar…????????‍♂️

Sarkasmus Ende.

Logan Bishops

Was ist dein Problem? Eine Super ist wie eine Krankenversicherung. Das steht jedem zu! PUNKT! Geht hier ja nicht um ein Raid exklusives Exotic. Und niemand will die Super geschenkt bekommen. Es geht nur darum das sie nicht an den Raid gekoppelt ist. Verstehst du allmächtiger Raidbezwinger dieses Problem der Normalsterblichen? -.-

Victus

Haha, selten so nen Müll gelesen xD Hast du schon alles im Spiel abgegrast? Den Quell auf Stufe 4 gemacht? Oder woher weißt du das man die letzte Saat NUR im Raid bekommt? Nur weils jetzt im Raid zu sehen war? Hast mit Bungie geredet? Glaub eher kaum… Absoluter Schwachsinn hier rum zu weinen obwohl das DLC erst seit 2-3 Wochen live ist und noch so viel zu entdecken gibt bzw. garnicht sicher ist ob man das jetzt nur im Raid bekommt…????

Hauptsache gleich mal rumschrein wie furchtbar das alles doch ist und mimimi, mimimi. Halt mal die Füße still und wart doch mal ab…????????‍♂️

Edit: Gibt bereits einen Artikel, dass man für die letzte Saat nicht in den Raid muss.

TunaTurbo

glaube das die Saat einfach hinausgezögert wird, hat nichts mit dem raid zu tun meine Meinung

huntersyard

3. saat gibts als random drop im quell…also muss keiner in den raid dafür..
aber nur stufe 3

Buja

Hast du Beweise für diese Behauptung ? Wäre schön das zu verifizieren. Ich für meine Teil hab min 15 mal Stufe 3 abgeschlossen und keiner der mitgemacht hat, hat seine 3. Saat bekommen.

Steven Krebs

Ich hab den auch random bei der Quelle gedroppt. Stufe zwei und ich bin dem event nur beigetreten.
Kann das also bestätigen.

Buja

Es geht um die 3. Subklasse. Du hast jetzt also für einen Charakter alle 3 neuen Ultimates?

Steven Krebs

Da ich einen durch die Story und den zweiten heute gedroppt habe kann ich nur zwei haben. Aber den zweiten hab ich zufällig bei der Quelle in der Träumenden Stadt gedroppt.
Es war Stufe II und ich war der einzige von den Sechs Spielern der den bekommen hat.

srali1980

Hier gehts doch um die 3. Subklasse, nicht um die 2..
Wo man die 2. Saat des Lichts bekommt, müsste mittlerweile jeder interessierte Hüter wissen. Hier gehts aber darum wo die 3. Saat des Licht dropt

huntersyard

leider nicht selber…hab es nur von kolegen gehört die es bekommen haben war aber nicht dabei

LXVIII

Soeben von Gladd, Ehroar, Indica usw. geschafft worden. Glückwunsch 😉

KingK

So jetzt aber: Redeem ist jetzt (wirklich!) durch und hat den Raid als erstes Team abgeschlossen!

BranTarik

Datto und dessen MATH Fireteam, da sind endlich wieder Profis an Werk die diszipliniert bei der Sache sind. Callouts im richtigen Maße verwenden uuuunnnnnd vor allem keinen Trashtalk machen. ????

Sowas schaff ich gerne an, alles andere ist Kindergarten von Möchtegerns. ????

BranTarik

Boah, diese Autokorrektur ist manchmal grausam und dieses Disquis vom Smartphone aus sowieso. ????

Entschuldigung für die 2 Schnitzer im Text.

Marki Wolle

Zwischenstand nach über 18,5 Stunden:

-Gothalion und Co. raus nach 17 Stunden
-Slayerage und Co. raus nach 17,5 Stunden
-Datto und Co. hängen weiterhin bei Riven fest
-Redeem hängt bei der vermutlich letzten Phase, es fehlen anscheinend nur noch ein paar Meter und einige Sekunden….

et_super_hanc

Die haben echt durch halte vermögen, habe nach 20 Stunden (3 Stunden zwischen drinnen geschlafen) beim Riven aufgehört. Aber es hat bis dahin echt Spaß gemacht.

Marki Wolle

Auch Slayerage und Co. haben soeben aufgegeben nach 18 Stunden Tortur.

2 Große Teams sind raus.

Die Hoffnung liegt wohl bei Redeem, sollten die auch Aufgeben wird wohl keiner die 24 Stunden Challenge schaffen. Respekt Bungie.

Wrubbel

Liegt es am Pl oder an der Mechanik? Finde Pl sollte nicht den entscheidenden Faktor ausmachen.

Marki Wolle

Bei der Phase gerade liegts an beidem, der Weg ist noch nicht ganz klar, es kommen aber nur wenig gute Runs durch, wegen der hohen Sterbe Rate.

Die Axion Darts und Ritter machen One Hit…..

Wrubbel

Das mit dem Pl ist so ne Sache. Ich empfinde es als künstliche Verlängerung. Gebe da mxn recht, zwei Wochen mehr hätte dem ganzen gut getan.

Dumblerohr

Denke auch PL. Dieser Ritter is ja krank in dieser Dimension oder wo die dann sind

Guest

An der voraussichtlich letzten Phase ist es momentan wohl mehr das Lichtlevel. Adds hauen einen extrem schnell um. Empfohlenes lvl ist 580 und das hat da keiner.

Marki Wolle

Bei Riven waren die Gegner auch schon 580 also mindestens 2 Encounter mit 580 Level, schließlich hat die Riven Phase an sich auch fast 10 Stunden eingenommen.

Guest

Bei Riven war man aber nahezu immer gemeinsam unterwegs, hier ist es ja wie (SPOILER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) in der Phase bei Crota, wo man nach und nach auf eine andere Ebene teleportiert wird. Dann stehen da drei Leute rum, die total unterpowert sind und sich um Adds kümmern müssen, die einen onehitten.

DerFrek

Also wenn die das schaffen haben die den Gürtel sich verdient ^^

Marki Wolle

Auf jeden Fall, mein Respekt haben sie schon jetzt.

Insane

Versteh die Aufregung jetzt auch nicht wirklich. Ich hatte auch kein Team, also hab ich mir eins gesucht. Wo war jetzt das Problem?

Soll jetzt alles Gratis oder leicht erhältlich sein oder wie soll man das verstehen?

Mampfie

Darum geht es nicht, es gibt Leute die einfach keine Raids mögen und das kann viele Gründe haben, meistens sind es toxische Mates die nach ein-zwei mal Wipen gleich ragen.
Den ersten bekommt man umsonst, den zweiten im Quell Stufe 2+ und den dritten (bisher) nur im Raid was vielen ein Dorn im Auge ist.
Würde man den Fokus noch in Quell Stufe 3 und höher bekommen (aber mit niedriger dropchance um es nicht easy zu machen) dann würde keiner was sagen da man dort halt Matchmaking hat ohne ein HS haben zu müssen.

Ich selber bin noch zu low für den Raid Boss der es droppt, also noch paar Wochen grinden.

LIGHTNING

Meine Meinung zum Raid.

https://twitter.com/lightni

Guest

95%? Würde eher auf 99,9% hochschrauben. Ich glaube nicht, dass es sehr viele Leute gibt, die momentan über 550 sind und das heißt ja schon was. Bei mir auf der PS4 bin ich mit 534 recht weit oben. Der höchste ist bei mir 541, danach ist aber auch Feierabend. Stimme dir aber vollkommen zu. Mein Kollege, mit dem ich gestern im Raid war, meinte auch, dass die Vorfreude und das Grinden für den Raid absolut sinnlos war, genauso wie die dort verbrachten zwei Stunden an Spielzeit. Natürlich hatten wir nie das Ziel, dass wir es bis zum Endboss schaffen, aber auf ein, zwei Bosse haben wir schon gehofft. Mein Kollege ist momentan 524, der war auch beim ersten Boss absolutes Kanonenfutter für die Adds.
Crota habe ich damals mit Franzosen, die ich kaum kannte, am ersten Abend gelegt und mein französisch ist grottenschlecht, aber dennoch war der Abend ein Erfolg. Gegenwärtig sieht es aber so aus, als würde es nicht mal die absoluten Topleute und Vollzeitstreamer packen, die 15 Stunden am Tag in D2 investieren können.
Für Bungie ist das toll, hohe Zahlen auf Twitch, Stars schalten ein, machen Werbung usw., ich als normaler Spieler profitiere davon aber nicht.

LIGHTNING

Jap, ich habe bewusst etwas optimistisch abgerundet, aber ich denke auch, dass es 99,9% besser trifft. Wobei viele auch einfach nur die Story spielen und dann raus sind. 😉

Das mit Streams und Werbung etc. mag ja sein, ich glaube aber nicht, dass sehr viel weniger eingeschaltet hätten, wenn die Mechanik deutlich schwieriger aber dafür das Level Cap bei 550 geblieben wäre (maximal 560). Da bei Kalli schon Oger mit 580 Licht spawnen (zugegebenermaßen nur, wenn man etwas falsch macht), kannste die Phase gar nicht abschließen und musst dich dann wipen gehen mit ~530… und es macht ja ohnehin keinen Sinn, wenn du den Raid nie vollständig abschließen kannst, weil du bei Riven definitiv keinen Damage raushaust. Schade drum, hatte mich egtl. auch gefreut den ersten Raid nach 3 Jahren (15.09.2015 TTK) mal wieder an Tag 1 zu probieren.

Guest

Spoiler!!!!!!!!

Riven ist down, ist nicht das Ende des Raids. XGlad ist weiter.

BuckyVR6

Wo wird gestreamt?

Marki Wolle

Gladd oder Modern Tryhard

Gothalion und Co. haben gerade aufgegeben, nach über 17 Stunden unfassbar…..

Marki Wolle

Jo richtig Heftig^^ Mittlerweile 17,5 Stunden Stress

Psycheater

Hoffe auch auf andere Quellen da eben nicht jeder in den Raid kommt

Erwin

Doch es kommt jeder rein.

horst

ich mochte callus und die trakte. habe die raids teilweise auch einfach aus spass gespielt, obwohls keine belohnung mehr gab. ich hätte auch gerne diesen raid gemacht. mit 535 hab ichs aber direkt sein lassen. ich finde es schsde, dass bungie den content so künstlich streckt. da muss ich wohl noch 2-3 wochen warten. bei release hatte ich noch eine raidgruppe zusammen. seit eow wird halt mit randoms gespielt.

bezüglich 3. saat: ich denke bungie wird da schon noch eine alternative bieten. ich hasse die pvp questst und will auch nicht, dass die pvp spieler den pve content machen müssen.

A Guest

Finde ich super.
Man sollte den ganzen noobs nicht alles hinterher werfen.

Die dropchance ist aber viel zu hoch, hoffentlich ist das nur ein bug

Dani Wabi

Ich frage mich ernsthaft, wie kann man Destiny spielen und sagen, nee, also raiden will ich nicht? Theorethisch sind das die spannendsten Aufgaben in dem Spiel. Gut, Calus war Käse, aber der Großteil der Raids ziemlich gut. Wie kann man DAS auslassen wollen?
Finde es zwar auch albern die Saat dahinzupacken, da ich nun auch genötigt werde, mir ein Team zu suchen … aber es ist wie es ist.

Ich glaube, Menschen die sagen, ich will nicht raiden, die haben iwelche Probleme mit dem Social Aspekt wenn man dann in einer Party ist. Schüchtern?

Red Black

Wenn man keine Fireteam für Raids haben kann, ist das eher kein großer Aufwand darüber, sich darüber zu beschweren. Es gibt auch andere Wege an die Sachen zu kommen.

Maxstar91

Versteh es auch nicht so ganz. Bin eigtl auch eher PVP Spieler, aber die Raids haben immer etwas besonderes und spiel die auch super gerne. Und wenn man im Spiel alles haben will muss man eben auch alles spielen so einfach ist das ????????‍♂️

Rush Channel

also ich mag die raids im grossen und ganzen nicht in D2, bin aber nicht schüchtern. was nun?

user411

hab nicht geachrieben das ich alle 3 super frei hab. ich habe die 2. halb gelevelt. war dann im blind well und habe nach ca 20 tier 3 die 3. erhalten. allerdings hatte ich zu dem zeitpunkt meinen ersten vollgelevelten fokus aktiv. 3 std später nochmal dasselbe. weiss jetzt auch nicht was da dran so besonders sein soll.

sedu7

Ich würde es gut finden, ich will was zu tun haben und nicht gleich alles in 2 wochen erhalten. Die leute weinen dann schon wieder wenn sie nix mehr zu tun haben????

Scurgo

Lustig da muss ich doch an die Aufregung denken dass die PvE Liebhaber für eine Quest doch tatsächlich ein paar PvP Kills benötigten. Wer jetzt hier gekniffen ist sollte klar sein oder droppt sie Saat auch im Eisenbanner? Wohl eher nicht.

DerFrek

Wer sagt, dass die pvpler dafür nicht in den Raid gehen? ????

Maxstar91

Ich glaub er wollte damit sagen das einige PVE‘ler weinen weil sie PvP spielen müssen. Aber die PVP‘ler sich nicht darüber beschweren das sie zum PVF Content „gezwungen“ werden

DerFrek

Dann habe ich das falsch verstanden ^^

Mampfie

Der absolute Hauptteil von Destiny ist PvE, es ist ein Storybasiertes Spiel was auf Coop und Grind ausgelegt ist, der Schmelztiegel ist ein winzig kleiner Teil vom Spiel.
Leider werden Leute die mit PvP nix anfangen können in eben dieses gezwungen (Meilensteine, Quests etc).
Destiny ist als PvE Spiel designed wurden und das PvP die Beilage und das weiß jeder der Destiny kauft. Wer sich also beschwert PvE machen zu müssen macht sich lächerlich.

Scurgo

Sehe ich anders und beschwert habe ich mich nicht.

Mampfie

Was siehst du anders? Destiny ist ein PvE Spiel, 99% des Contents ist PvE, da gibt es keine Ansichten, es ist einfach so.
Nur weil jemand nur einen Aspekt des Spieles spielt, macht es daraus kein PvP Spiel. Würde ich nur Strikes spielen dann könnte ich genau so sagen dass das ein Strike Spiel ist.
Wenn ein ein PvP Spiel ist warum gibt es dann kaum PvP Content? Warum dauert das ballancing von Waffen immer Monate? Warum kauft man sich DLCs wenn man das PvP auch so spielen kann? Warum überhaupt leveln und neue Waffen farmen wenn man auch mit Lv1 PvP machen kann?
In einem PvP Spiel macht man nur PvP und sowas wie Raids gibt es nicht.
Selbst auf einem PvP Server in MMOs ist 99% des Spieles PvE.

Pascal Zürn

So ein bullshit was sie von sich geben „99% ist pve“ so eine dumme Aussage habe ich schon lange nicht mehr gehört

Mampfie

Ich lass das mal stehen.
https://uploads.disquscdn.c

Willy Snipes

Die Anzahl der Planeten gibt die den prozentualen Anteil an Content für PvP oder PvE?

Wow, muss ich in mein Buch ,,Das Internet überrascht mich immer wieder“ schreiben ????

Dann Klick mal auf den Schmelztiegel, da erscheinen weitere Buttons zum anklicken. Rechne die mal noch mit ein du Zahlenjongleur.

Nicht falsch verstehen, ich widersprech dir da nicht dass PvE den höheren Anteil hat. Aber dieses ,, ich hab meine Meinung die richtig ist, die drück ich euch auf“ ist total Banane.
99% ist genauso Bullshit. Du kannst nicht sagen dass PvP total unbedeutend ist in destiny weil es sehr viele Spieler gibt die nur auf PvP stehn. Und wenn das nur 1% ausmachen würde: Halleluja da will ich aber nix von PvElern hören wenn sie ja so viel Content haben und PvPler nicht.

https://uploads.disquscdn.c

Mampfie

Was gespielt wird spielt keine Rolle, der Inhalt ist was wichtig ist. Wieviele PvP Maps gibt es? 12?

Willy Snipes

Hab mal extra nachgezählt weil ja zahlen anscheinend wichtiger sind als Inhalt 😀
Sind 19 ohne die neuen die dazu kommen und ohne die Gambit Maps.

Erklär mal was denn bitte noch für Inhalt in den PvP Teil soll, abseits der ganzen Modi die es gibt.

Mampfie

19 Maps…. wow, heftiges PvP Spiel.

Willy Snipes

Sag mal, bist du des Lesens nicjt mächtig oder einfach nur stur beharrlich auf deine Ansicht?

Ich hab dir doch zugestimmt dass es eher PvE als PvP Spiel ist!
Meine Güte, meinungsintoleranz hoch 99%. Bring halt man Beispiele wenn du ja die Weisheit mit Löffeln gefressen hast.
Könnte ich ausrasten, andere sind die dummen aber man selbst nicht fähig seine Aussagen mal zu untermauern.

Drehen wir den Spieß mal um:
Wie viele Story Missionen gibt es denn insgesamt mit allen DLC? Weil: es ist doch sooo der Story basierte Shooter.

Mampfie

„dass es eher PvE als PvP Spiel ist! “ Na also geht doch. Thema erledigt. Auf der Ignorieren Liste.

Scurgo

Sehe ich immer noch anders.

Scurgo

Nein.

Scurgo

Korrekt!

Rush Channel

jo, in jedem spiel beschweren sich die pve´ler wenn sie pvp machen müssen 😉

Der pvp spieler beschwert sich allerdings nie, wenn er pve machen muss

Mampfie

Wer nur PvP will ist bei Destiny falsch und sollte lieber Overwatch oder CoD/Battlefield spielen.

Maxstar91

Absoluter Quark, wer gern das Destiny PvP spielt, so wie ich, der bekommt das auch nur in Destiny.

Scurgo

Richtig! Danke.

Red Black

Umgekehrt ist das genau so. Es gibt ein User Namens Frau Holle hier in Mein MMO, die oder Der mag überhaupt kein PvP im Destiny. Kannst ihm nichts vormachen.

Mampfie

PvP ist halt nicht jedermanns Sache.

Scurgo

PvE auch nicht. Jedem das seine. Beschwere sich doch lieber beide Seiten nicht.

Guest

Witzige Aussage, dabei waren die Trials in destiny 1 der größte Erfolg des Spiels auf längere Zeit. Raids hat nach zwei Wochen auf twitch keine Sau mehr interessiert, trials hatten jede Woche hohe Zahlen.

Mampfie

Waren zu 90% Carry Streams wo die zuschauer genau darauf gehofft haben.

Guest

Kann sein, nichtsdestotrotz war das Interesse da.

Scurgo

Das sehe ich nicht so.

Konrad Sz

Mich wunderts wie viel „mein mmo“ für die ganze destiny Werbung hier bekommt???? jeden Tag wird über jeden furz geschrieben. An manchen Tagen war jeder 2. Artikel über Destiny. Bin seit dem ersten Tag Destiny Anhänger, aber das hier geht echt zuweit. Zum Beispiel gab es in den letzten Tagen ein Stream und Update zu Warframe und darüber wird hier nicht geschrieben ????

Gerd Schuhmann

Warframe-Artikel kommt, klar. Wenn da was Berichtenswertes passiert, schreiben wir auch drüber, weil wir das Spiel interessant finden.

Wir waren dieses Jahr auf der TennoCon in Kanada für Warframe und haben da zig Berichte geschrieben. So ist es ja nicht. 🙂

Man muss sich halt klar machen: Jeden Destiny-Artikel bei uns lesen 10.000 Menschen. Da bezahlt uns Bungie nichts dafür -> Wir schreiben die Artikel für die Leser, die dann Werbung auf der Seite sehen und damit dazu beitragen, dass wir unsere Autoren bezahlen können.

Das ist bei all unseren Spielen, über die wir „viel“ machen, so. Bei Fortnite, WoW, FIFA 19, Pokémon GO – da haben wir zigtausend LEser. Also gibt’s da auch mehr Artikel.

Wenn 10.000 Leute jeden Warframe-Artikel von uns lesen, dann gibt’s auch mehr Warframe-Artikel. 🙂 Dem ist aber leider nicht so.

Mal als Beispiel: Du hast doch den Stream zu Warframe sicher selbst gesehen. Du willst also nicht auf unserer Seite über Warframe lesen, sondern du willst, dass andere Leute auf unserer Seite über Warframe lesen, weil du möchtest, dass mehr Leute Warframe spielen.

So funktioniert das aber nicht. 🙂

Viele Warframe-Fans informieren sich eben auf anderen Seiten über ihr Spiel (wahrscheinlich über reddit oder die Foren selbst). Die brauchen uns nicht, um über Warframe zu lesen. Bei Destiny ist das anders – die Destiny-Leser sind auf unserer Seite.

Das Phänomen bei Warframe haben wir seit Jahren: Leute sagen „Schreibt mehr Warframe“, lesen dann aber die Artikel nicht selbst, weil sie die Infos schon kennen.

Wir hatten 2015 einen eigenen Warframe-Autor. Leya ist auch nah an der Community, hat da Experten-Guides organisiert und ist zur TennoCon geflogen, weil sie das Spiel selbst mag. Jürgen hat 2017 Specials geschrieben über die Story und einzelne Quests, die ihn geflasht haben.

Wir haben zig Mal Warframes gestreamt – große Guides, große Specials gemacht zu den Höhepunkten.

Ich frag mich da immer: Was wollen Warframe-Fans denn noch? 🙂

gast

keine hohlen phrasen vieleicht?
über destiny wird jeder furtz berichtet ohne das er schon zu riechen wäre.
über warframe wird übee diesen furtz dann erst berichtet wenn er schon lange verflogen ist.
würdet ihr da auch schneller berichten und nicht immer die letzten sein, könnte das mal was werden.
aber wozu sollte man hier was lesen was woanders viel viel früher berichtet wurde? wir spieler brauchen die infos so früh wie möglich, und nicht dann wenn sie schon der halben spielerschaft längst bekannt ist.
würdet ihr über destiny auch so langsam berichten wie über viele andere spiele, würde sich das auch recht schnell hier erledigt haben.
und neue leser bekommt man mur über einen längeren zeitraum.

Gerd Schuhmann

Wir hatten Live-Berichterstattung von der TennoCon. Ich weiß nicht, was schneller als „live“ sein soll. 🙂

„Was woanders viel früher berichtet wurde“ -> Wo lest Ihr denn? Auf der Webseite des Entwicklers und in den Foren? Wofür braucht man dann eine News-Seite? Es ist ja nicht so, als konkurrieren wir hier mit anderen deutschen Webseiten, sondern wir konkurrieren mit den Original-Quellen.

Natürlich ist ein Forenpost des Entwicklers schneller als wir darüber berichten können. Das ist bei jedem Spiel der Welt so.

Das ist das Problem: Wer Hardcore spielt und sich bei den Original-Quellen informiert, der ist nicht unsere Zielgruppe. Bei keinem Spiel.

Du willst doch auch nicht bei uns über Warframe lesen – du hast deine Informationsquelle lange gefunden.

Du willst, dass wir über Warframe berichten, damit mehr Leute über Warframe lesen – willst die Artikel selbst aber nicht hier lesen. Denn du erfährst die ja schon an der Quelle.

gast

es ist immer wieder faszinierend zu lesen wie gut sie die menschen kennen denen sie antworten herr schuhmann.
und das sogar wo selbige gar nicht wussten was sie aus welchen gründen lesen möchten.
aber zum glück gibt es sie ja der mir meine beweggruende erklärt.
was sollte ich nur ohne sie machen.

Gerd Schuhmann

Das sind Erfahrungswerte, die wir bei Warframe haben. 🙂 Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass es anders ist.

Ich mach den Job seit fast 5 Jahren. Und Leute, die so auftreten und aggressiv fordern, dass mehr über ihr Lieblings-Spiel berichtet wird, die machen, in meinen Augen, Lobby-Arbeit für ihr Lieblingsspiel.

Das sind nicht die Spieler, die sich wünschen, mehr Informationen über ein Spiel zu bekommen, sondern die haben alle diese Informationen und wünschen, sich dass „Ihr“ Spiel eine größere Rolle spielt. Und wir sollen dafür sorgen.

Dazu muss ich dich nicht kennen. „gast.“ Dazu muss ich wissen, wie das funktioniert.

Ein Spieler, der „neugierig“ ist, würde sagen: Hier, wie ist denn diese Mechanik? ich versteh die nicht. Könnt Ihr die erklären? -> Das sind Spieler, die hier Artikel lesen würden.

Aber jemand, der sagt: Macht mal mehr über Warframe! Das Spiel ist voll geil und Ihr seid immer so lahm! -> Der will doch selbst hier keine Artikel über Warframe lesen. Das kann mir doch keiner erzählen. 🙂

Wir haben das auch mit anderen Games schon durchgemacht.

gast

würden sie mich kennen, wüssten sie das ich gar kein warframe spiele. damit sind alle erfahrungen ihrersets leider hinfaellig auf mich bezogen.
was ich mir wünschen würde wären mehr informationen über andere. auch dort könnte man über jeden fliegenschiss einzeln berichten, was allerdings nicht passiert.
hätte konrad sz mehr über ein anderes spiel gefragt und eine ähnliche antwort bekommen hätte ich auch das wort ergriffen bei ihrer antwort zu ihm.
meinmmo hat sich sehr auf destiny eingelassen und sollte das einmal vorbei sein, was über einen längerennzeitraum gar nicht so unwahrscheinlich ist…
was kommt dann? der zeitpunkt für andere spiele ist dann vorbei, ausser denen die noch in zukunft erscheinen.
und grade über viele andere spiele gibt es auch mehr als genug zu berichten, vieleicht erst mit 100 lesern, aber je länger berichtet wird, je ausführlicher und konstater, umso höher wird auch die leserschaft werden.
dann bräuchte es auch nicht für jeden fliegenschiss in destiny einen eigenen artikel und es wäre auch mehr zeit für andere spiele. solche wo die informationen hier zum teil gar nicht kommen oder mit silch einer verspätung zu anderen seiten das mam fast das gefühl bekommt das der artikel einfach nur deswegen existiert weil zufällig 2 oder 3 andere grosse spieleseiten einen gebracht haben und die infos dann auch von dort stammen würden.
und das sind dann meine erfahrungen seit über 2 dutzend jahren als leser.

Gerd Schuhmann

MeinMMO hat sich zu sehr auf Destiny eingelassen -> Destiny 2 hat aktuell eine Release-Phase. Daher wird das ausgiebig gecovert.

Das machen wir schon seit Jahren so. Zum WoW-Release hatten wir auch viel über WoW.

Über welche Spiele gibt es denn bitte „mehr als genug zu berichten“ und wir tun es nicht? Ich sehe da nichts.

Es ist einfach nicht so, dass man „nur lange und konstant genug über ein Spiel berichten muss und dann werden es immer mehr Leser.“

So funktioniert das nicht. Da geht es um das Spiel, um das Such-Interesse, um die spezifische Situation des Spiels usw.

Ich seh auch nicht, wo wir „Verspätungen gegenüber anderen Seiten haben“ – Wir dürften im deutschsprachigen Raum bei unseren Hauptspielen mit die aktuellste Seite sein.

Andere Seiten bringen sehr schnell Pressemeldungen, weil sie die praktisch unverändert auf die Seite kopieren. Da sind wir oft langsamer, jo. Wir haben da einen anderen Ansatz.

Das ist so unpräzise Kritik -> „Ihr seid zu langsam, ihr bringt zu wenig über andere Spiele.“ Über welche Spiele denn? Wo sind wir denn zu langsam?

Klar, man kann immer mehr machen und immer noch schneller sein. Aber da muss man auch Prioritäten setzen.

Wir machen das jetzt seit etwa 5 Jahren. Wir sind jedes Jahr sehr stark gewachsen und sind aktuell eine der der größten Gaming-Seiten in Deutschland. Ich bin ja dankbar für Anregungen, aber dieses „Wenn Ihr Destiny 2 so viel covert, dann geht Ihr unter“, hör ich seit 4 Jahren und es war immer falsch.

Wir machen viel Destiny 2 – wir machen auch viel anderes. Sehe das Problem nicht.

gast

herr schuhmann, ich habe nicht gesagt das ihr untergeht wenn ihr destiny zu sehr covert, ich habe gefragt was passiert wenn es destiny auf einmal nicht mehr geben sollte.
sie haben vollkommen recht das die leute wegen destiny hierherkommen. das destiny die nötigen klicks generiert und dadurch erkennbar ist wo das interesse liegt.
und genau da sehe ich das problem. wenn das auf einmal ausfallen sollte, warum sollten die leute dann einen grund haben hier vorbeizuschauen? das was es sonnst hier zu berichten gibt finden sie auf anderen seiten in ähnlicher menge.
die informationen über destiny gibt es dort zwar auch, aber gerade hier wird dies doch sehr „ausgeführt“, was bei der korrurenz nicht der fall ist, dafür aber gibt es viel mehr über diverse andere spiele welche auch unter den begriff mmo fallen.
gefühlt (rein subjektiv) kommen hier, egal ob zu stosszeiten oder nicht, 50% destiny artikel und die anderen 50% sind für die restlichen spiele. tatsächlich mag das verhältnis zwar vielleicht anders sein, aber dennoch bleibt das gefühl weil kein tag ohne 1-2 artikel vergeht, während andere spiele nur 1x die Woche beliefert werden.
mir fällt da gerade anthem als beispiel ein.
obwohl noch nicht erscheinen gab es 1 oder 2 artikel darüber die alles zusammen fassten. bei destiny 2 oder forsaken wurde hingegen fast jeder einzelne punkt des spiel wiederum mit einem eigenen artikel versehen und im Vorfeld gabs dann auch wieder 20+ artikel. hier wird was erstellt und nur vermutungen reingebacht, dort wiederum einfach nur abgeliefert was bekannt ist und zusammengefasst.
tatsächlich mag es zwar anders aussehen, aber als jemand der sich für deutlich mehr als ein spiel interessiert kommt es einem so vor als wäre mein-mmo eigentlich hauptsächlich mein-destiny-and-more.

Gerd Schuhmann

tatsächlich mag das verhältnis zwar vielleicht anders sein, aber dennoch bleibt das gefühl weil kein tag ohne 1-2 artikel vergeht, während andere spiele nur 1x die Woche beliefert werden.
mir fällt da gerade anthem als beispiel ein.
—–
Es kommen auch jeden Tag 1-2 Artikel zu Destiny, eher mehr .Aber wir machen auch jeden Tag 20-30 Artikel. Da sind 1-2 Artikel nicht 50%.

Zu Anthem bringen wir das, was da ist. Das ist ein Spiel in Entwicklung: Da gibt’s nicht jeden Tag News. 🙂

Wir haben eine Reihe von Kernspielen, für die wir eigene Autoren haben und die wir viel ausführlicher covern als andere Seiten. Dazu gehören:
Destiny
The Division
Pokemon GO
WoW
Overwatch
FIFA
Monster Hunter World
Fortnite
Final Fantasy XIV
Overwatch
und noch ein paar.

Das ist unser Konzept ja, aber das ist nicht „Destiny and More“ -> Das ist „Wir machen Online-Spiele.“

Ich kann verstehen, wenn jemand mehr über Anthem lesen will, das will ich auch. Aber es ist noch nichts da.

Leya

Huhu 🙂 Gerade bei Warframe habe ich mich lange Zeit intensiv dahinter geklemmt schnell zu berichten, wenn etwa gerade die Devstreams liefen. Die Hardcore-Fans schauen die Streams oft selbst oder holen Infos bei Reddit und im Forum. Da wird das quasi zeitgleich geteilt. Wir sind da zumindest im deutschen Raum oft die ersten gewesen. Trotzdem geben diese Artikel kaum Clicks, auch wenn sie schnell kommen. Die schreibe ich, weil ich Warframe ein spannendes Spiel mit einer spannenden Community finde. Was immer wieder gut zieht sind übergreifende Geschichten zu Warframe, mit denen jeder was anfangen kann. Auch wenn neue Updates kommen, sind die Spieler meist interessiert. Wenn Fortuna rauskommt, werde ich da sicher auch wieder intensiver berichten. 🙂

Konrad Sz

Naja „Etwas berichtenswertes“ ist es also nicht, dass es ein neuen Warframe und ein Update von ca. 25GB mit zB dem „Street Fighter“ Modus, der es jetzt auch für die PS4 erschienen ist aber es dann einen Artikel gibt, dass die Lev. Vorteile wieder beim Eisenbanner aktiviert sind!? Und die liebe Leya schreibt, das die Hardcore-Fans sich die Streams anschauen, um sich die Infos zu holen. Also gehe ich davon aus, dass die Destiny Fans das nicht tun ????, dass sie nur hier ihre Infos abholen!?
Ich mag eure Seite gern (seit Destiny1) aber Clickbait mäßig hier die Destiny2 „News“ rauszuhauen ist echt mies.

Gerd Schuhmann

Die Artikel zum Street-Fighter-Modus haben wir doch. Wir hatten vor 4 Wochen einen großen zum Modus und gestern einen zu „Ist jetzt auf Ps4 und Xbox One.“

https://mein-mmo.de/street-

Der ist vor 22 Stunden erschienen und hat einen Kommentar. :)Das ist genau das problem. Du forderst einen Artikel, der sogar schon auf der Seite ist. Das zeigt doch, dass du auf unserer Seite diese Artikel nicht lesen willst.

Heute kommt noch ein Artikel zum Stream gestern, wenn alles nach Plan läuft.

Konrad Sz

Acha, dann muss es wohl unter den Destiny News untergegangen sein ;P hoffe mal, dass sich das irgendwann legt mit den ganzen einzel Artikeln, vor allem über Destiny2 dann lieber einen langen Artikel mit mehr Themen (die auch wichtig sind). Ansonsten ist alles Top, lese gern eure Sachen, aber macht die Seite nicht kaputt.

Leya

Wir möchten da schon drauf achten, dass der Mix der Startseite stimmig ist und wir auch Abwechslung bieten können. Das ist eines unserer größten Diskussionthemen intern in der Redaktion und es gibt sicher Tage, an denen uns der Mix besser gelingt als an anderen.

Das hängt dann manchmal auch davon ab, wie ausgelastet die Autoren gerade sind und wie viel Ressourcen und Energie noch für übergreifende Specials da sind.

Manchmal gibt es aber auch die heißen Phasen, in denen ein Spiel mehr Aufmerksamkeit bekommt und auch das generelle Interesse der Spieler höher ist. Das war für WoW BfA so, genauso jetzt auch für Destiny 2 Forsaken. Als damals Plains of Eidolon zu Warframe kam, haben wir da auch viel über Warframe berichtet und es gestreamt. Von der TennoCon und der Ankündigung zu Fortuna haben wir auch viel berichtet und da teilweise mehrere Warframe-Artikel an einem Tag rausgehauen.

Die reinen Info-News zu Warframe bekommen hier tatsächlich wenig Aufmerksamkeit und verpuffen schnell, sogar wenn sie überpünktlich waren. Wenn Du Dich mal auf vielen anderen Seiten umschaust, bringen sie noch weniger bis gar nichts zu Warframe. Was allerdings immer gut kommt, sind coole Storys oder eben Berichte zu großen Updates.

Prinzipiell gebe ich Dir allerdings recht, dass ein gesunder Mix auf der Startseite wichtig ist. Dann macht es mir auch am meisten Spaß über die Seite zu scrollen. Das bezieht sich dann nicht nur auf Warframe vs. Destiny 😉

Scurgo

Viel Interesse= Viele Artikel. Das ist doch eine ganz einfache Gleichung. Jede Seite funktioniert über Besucherzahlen. Ich kann mir schon vorstellen welche Artikel hier die höchsten Klicks haben. Absolut nachvollziehbar Eure Entscheidung.

gast

funktioniert in beide richtungen.
wenige artikel, möglichst noch mit bekannten infos = wenig leser.
die gleichung ist noch viel einfacher.
leser kommen nicht für altbekannte sachen vorbei.

Gerd Schuhmann

Das stimmt einfach nicht. Das Grundinteresse für ein Spiel ist viel entscheidender, als du denkst.

Jeder Artikel über DIablo 3 kriegt bei uns richtig viele Clicks, weil das Grundinteresse am Spiel wahnsinnig hoch ist. Wir schreiben kaum über Diablo 3, weil da wenig los ist, aber wenn wir es tun kriegt’s Clicks. Das gleiche gilt für andere Themen, für die sich sehr viele interessieren -> GTA 5 z.b.

Ein Spiel bringt auch über Grafik/Thema usw. ein Grundinteresse mit oder nicht.

„Leser kommen nicht für altbekannte Sachen vorbei“ -> Das ist die Idee, dass Leser nur wegen News da sind. Das ist überhaupt nicht so. Das ist alles echt komplizierter.

Bei Warframe müsste man Artikel finden, die allgemein interessant sind, damit sie auch Leser von anderen Spielern ansprechen und interessieren. Die Idee, bei Warframe die Informationsquelle für die Core-Community zu werden, ist total absurd. So eine quelle wird man entweder in den ersten Wochen nach Release oder gar nicht.

Wrubbel

Warframe hat auch ein hervorragendes Wikipedia. Da sind Neuigkeiten so schnell und detailliert eingepflegt, da brauche ich mMMO nicht.

Mugen

Naja das nur rund 12% diesen Zirkusraid abgeschlossen haben liegt, so denke ich, daran das er nicht vernünftig in die Ereignisse von Vanilla Destiny eingebunden war. Und die gesamt Aufmachung nur wenig ansprechend ist. Gärten der Lust… WTF… dachte ich mir damals, Zirkus? Geht ja gar nicht… Denke manche hier wissen was ich meine..
Doch dieses mal ist es anders, der Letzte Wunsch ist, wie bei TTK, eine Fortsetzung der Story von Forsaken und es werden mit Sicherheit mehr Hüter diesen Raid in Angriff nehmen. Was die ewigen und nörgelnden Einzelgänger angeht, bin auch größtenteils Solospieler aber es findet sich immer jemand. Die Saat betreffend denke ich man kann sie auch über den Quell kriegen, also die 3., es gibt ja schließlich noch eine 4. Stufe… Kann man bei PV kaufen. Habs noch nicht probiert. Aber vielleicht ist das ja auch ein Weg.

Guest

Nur glaube ich, dass Solospieler mit diesen RAID mehr bestraft werden, als andere. Atheon, Crota und Oryx waren mit randoms, denen man alles erklärte, sehr gut machbar, aber auch nur, weil Fehler 1. Nicht schnell passieren konnten, weil es nicht viel gab, was man falsch machen könnte und 2. Weil Fehler nicht so hart bestraft wurden. Ich gucke mir grad dattos stream an und da liegen die nerven blank, nicht weil der damage nicht stimmt, sondern weil man unglaublich viele kleine Fehler machen kann, die sofort zum wipe führen. Da muss nur einer ein falsches Auge erwischen und dann ist Feierabend.

Mugen

? Ne hier niemand bestraft, ich selbst bin kein sonderlich guter Spieler, aber es gibt so etwas Entwicklung und in Folge dessen kann man seine Fertigkeiten verbessern, nicht umbedingt perfektionieren, aber verbessern.
Wenn der schwierigskeit grad hoch ist. . Gut so. Aber das kann nicht schuld des Spiels sein, zumindest nicht in diesem Fall.

Guest

Ich sage nicht, dass es an Fertigkeiten oder Intelligenz scheitert, sondern das der Anspruch an Teamfähigkeiten extrem hoch ist. Bei Atheon musste man als Truppe nur gemeinsam stehen und schießen, das war manchmal einigen schon zu viel, aber hier muss als Solospieler als nicht eingespieltes Team Sachen durchsagen, Gegenstände rechtzeitig abgeben, andere Hüter blind zu einer bestimmten Stelle führen, jeder muss wissen worauf geschossen wird, Segen und Artefakte müssen von allen beachtet werden und und und. Die Liste ist schon sehr lang. Es geht mir nicht darum, dass die Leute nicht schießen können, aber diesen Raid mit randoms bestreiten und schaffen, also puh, da liegen Welten zwischen Atheon und dem hier. Also dieser Zirkus war mit ein, zwei randoms schon ein Graus, aber das hier? Das ist schon ein ganz anderes Niveau. Und wie gesagt, ich beziehe mich hier nicht auf das Lichtlevel oder sonstiges, sondern lediglich auf die Mechaniken des Raids. Mit anderen Worten: Das sieht für mich schon so aus, wie der Dark Souls der Destiny-Raid-Mechaniken.

Mugen

Ich geb dir in allem Recht, aber Destiny ist nunmal, die Raids betreffend, ein cooperatives Spiel. Werde selbst noch genug kotzen, wenn ich mich da dran wage. Aber bin auch froh über eine ernste Herausforderung….
Noch ^^

user411

ich hab schon 4x ne saat bekommen. sogar ohne was einzusetzen bei tier 3. direkt beim letzten oger gedroppt.kein fail. ist so.

d3rr3r65O

Wie kannst du 4 bekommen wenn man blos 3 Super auf jeden Char hat ?

TheSheep

Ich glaube er meint nicht 4x mit dem selben char. Sondern mit allen drein, mich würde es mehr interessieren ob er mit einem char so die dritte bekommen hat.????
Finde es aber gut das man jetzt nicht mehr alles nach geworfen bekommt ????

glyx

Die für mich beste Info in diesem Artikel ist, dass der Raid noch nicht gemeistert wurde. Endlich mal ein Raid der nicht in 2-3 std clear ist ????

sir1us

Stimme dir zu 🙂

JDlinie

nach fast 16 Stunden ist der raid immer noch nicht gecleart. aktuell ist datto und fireteam am nächsten dran es zu schaffen.

sir1us

Jap, schaue denen auch zu. ninjjy´s Team ist aber auch ziemlich close den zu legen, bin gespannt

outi

Aber auch nur weil bungie die Gegner zu stark gemacht hat…das Schema ist unkreativ und hätte mit jedem Raid geklappt..

Paul

Amen

Schulterteufelchen

Naja alles noch sehr spekulativ und der gemeine Lemming springt im kollektiven Wahnsinn der natürlich einzigen Wahrheit in das “omfg, fck Bungo!!“ Meer.

Anstatt mal einfach mal zu warten. Ich denke ja, dass es die Saat auch in anderen Aktivitäten gibt. Die Chance sie zu erhalten mag dann halt geringer sein… Wo ist da dann das Problem?

Aber okay aufregen ist halt heute der Trend, sonst würde ich mich ja auch nicht aufregen, dass sich andere aufregen… Ob sich wohl Leute aufregen, dass ich mich aufrege, dass andere sich aufregen?

Viel wichtiger allen die einfach nur Spaß und Freude haben wünsch ich dieses auch weiterhin.

Ace Ffm

Besser wir regen uns nicht auf und warten ab. Wutbürgertum ist schlecht für’s Gemüt. Da stimmt mir das Schulterteufelchen hoffentlich zu. Am besten erst mal in aller Ruhe ein Kaffee trinken und ne Kippe dazu geniessen. Alles weitere kommt von selbst. Wuusaaa…

Paulo De Jesus

Richtig ohne Kaffee läuft nix. ????

Schulterteufelchen

Oh ja Kaffee ist eine seeehr gute Idee, ich hab hier auch noch irgendwo Kekse.

Bei der Kippe bin ich raus, seit mein Kind auf der Welt ist ist da Schluss.

*stellt die Kekse auf den Tisch*

Und nun harren wir der Dinge die da kommen????

Paulo De Jesus

Stimme dir zu…

Maxim G-Point

Ich finde es gut, dass es im Raid gibt. Ist ja auch nicht am Ende, sondern gleich beim ersten Boss. Was so ziemlich jeder schafft sobald er vom PL hoch genug ist. Mich freut es sogar, dass man in d2 bischen mehr zu tun hat für seinen Progress

Hans Wurst

Ich musste voll lachen als ich das im Stream gesehen habe und dachte mir schon, dass die Community bestimmt Amok läuft, wenn das wirklich die einzige Möglichkeit ist 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

138
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x