Destiny 2: Ein Fan hat brilliant den Schock-Moment vorhergesehen

Schon mehrere Tage vor dem schockierenden Forsaken-Teaser mit dem Tod von Cayde-6 hat ein Redditor genau dieses Ereignis vorhergesehen. Doch wie hat er das geschafft? Tatsächlich befinden sich viele Hinweise bereits in Destiny 2 selbst!

Plausible Prognose zu Destiny: Vorhersagen gestalten sich in der Regel schwierig. Man kann mathematische Modelle heranziehen, um den nächsten Weltmeister zu bestimmen oder einfach irgendein Tier im Zoo fragen. Doch es gibt einfach zu viele Variablen, um sicher zu prognostizieren. Dieses Prinzip macht auch Prognosen bei Destiny 2 so schwierig.

Einem Redditor ist aber das Unglaubliche gelungen: Er hat mit plausiblen Argumenten den Tod von Cayde-6 vorhergesehen. Doch damit nicht genug: Er brachte sogar den Mörder Uldren Sov ins Spiel. Wie hat er das nur gemacht?

Destiny-Cluedo – Uldren mit der Pikass im Gefängnis: In Bungies neuem Teaser stirbt Cayde-6 (mutmaßlich – ich glaube noch nicht daran). Er wird niedergestreckt mit seiner eigenen Waffe, Pikass – von Uldren Sov, Bruder der Königin der Erwachten, Mara Sov.

Uldren Sov galt nach den Ereignissen zu Beginn der Destiny-Erweiterung König der Besessenen als verschollen. Mit der Aktion ist es ihm nun auf Anhieb gelungen, unbeliebter als Tess Everis zu werden.

Dass die Tat genauso ablaufen wird, hat der Redditor ArkConsular auf brillante Art und Weise vorhergesehen.

destiny-2-cayde

Destiny 2: Forsaken soll dunkler werden – da muss doch einer sterben. Oder?

Wenn’s dunkel wird, stirbt einer: ArkConsular beginnt seine Ausführungen damit, dass der Grundton der neuen Forsaken-Erweiterung deutlich düsterer sein soll als noch im Hauptspiel und den beiden ersten DLCs. Das hat Bungie ja im ViDoc zu Forsaken gesagt. Das „düster“ bezieht sich hier nicht nur auf die Farben – sondern auf das Erzeugen einer konkreten Bedrohungslage, ausgelöst durch den Tod eines wichtigen Charakters. „Die Stimmung wird düster“ ist häufig ein Code für: Es stirbt jemand.

Der Tod einer wichtigen Figur löst ebenfalls Rachegelüste aus, wie der Trailer eindrucksvoll bewiesen hat. Wir haben ein dunkles Setting und den Tod einer bedeutenden Persönlichkeit. Doch wer muss dran glauben?

destiny-uldren-sov

Bereits im Herbst des vergangenen Jahres fanden Dataminer Hinweise in den Spieldateien, die auf das Ableben von Cayde-6 hindeuteten. Gesprächsfetzen aus dem Turm, die die Frage stellen, wie es mit der Vorhut nach dem Tod von Cayde-6 weitergehen soll.

Es deutete also vieles darauf hin, dass es den Anführer der Jäger-Vorhut treffen wird. Doch wer wird ihm den Gnadenstoß verpassen? Diese Information lässt sich tatsächlich im Spiel finden, wenn auch sehr kryptisch.

Alles zu Destiny 2: Forsaken – Release-Date, Features, Season Pass

Die Lösung steckt in den Lore-Texten von Destiny 2

Nebulöser Lore-Hinweis: In der Lore der versiegelten Ahamkara-Griffe, einem exotischen Armschutz für Jäger, der mit dem Kriegsgeist-DLC sein Comeback feierte. Der Lore-Text besagt folgendes:

Nur wenige Dinge können das Licht erblicken, doch wir sind nicht geblendet.

Der Träger sucht nach der Wahrheit, doch ist die Grenze zwischen Wahrheit und Fiktion schmal. Ein paar Wahrheiten und eine Lüge geben wir dem Träger preis:

  • Bruder, erneut ein Verbündeter, übermittelt seine Grüße.
  • Den Träumer, erwacht, soll der Träger treffen.
  • Licht schwindet in den Tiefen des Gefängnisses.

Okay – das klingt auf den ersten Blick alles ziemlich merkwürdig. Wir haben drei Aussagen, eine davon ist eine Lüge. Doch welche? Sehen wir uns die Statements im Detail an:

  • Bruder, erneut ein Verbündeter, übermittelt seine Grüße – Wer ist der Bruder? Der einzige für Destiny wirklich relevante Bruder ist der Bruder der Königin Mara Sov – also Uldren Sov. War der Erwachte jemals ein Verbündeter der Hüter? Augenscheinlich ja – tatsächlich zeigt uns die Krähe jedoch zu jeder Zeit die kalte Schulter. Er ist den Hütern nicht sehr wohlgesonnen, diese Aussage muss also gelogen sein.
D2_DLC2_Hunter_Sealed_Ahamkara_Grasps
  • Den Träumer, erwacht, soll der Träger treffen – Diese Aussage lässt sich noch nicht hunderprozentig verifizieren, da wir die träumende Stadt erst in der Forsaken-Erweiterung betreten werden.
  • Licht schwindet in den Tiefen des Gefängnisses – Diese Aussage muss korrekt sein, wenn das Statement über den Bruder eine Lüge ist. Tatsächlich wissen wir bereits über die Story von Forsaken, dass es einen Gefängnis-Ausbruch gegeben hat, den wir untersuchen sollen, zusammen mit – na klar – Cayde-6. Da das Schwinden des Lichts für uns Hüter gleichzusetzen mit dem Game Over ist, muss es sich bei dieser Aussage um Cayde-6 handeln.

Die erste Aussage bezieht sich auf Uldren Sov. Da der Ausdruck Verbündeter eine Lüge ist, muss er uns früher oder später in den Rücken fallen. Die Geschichte geht allerdings noch weiter.

Caydes Waffe Pikass als Mordwerkzeug?

Hinweis in Concept-Art: In einer der ersten Bilder zur neuen Forsaken-Erweiterung war die exotische Jäger-Handfeuerwaffe Pikass zu sehen. Allerdings nicht in ihrer ursprünglichen Form, sondern korrumpiert, dunkel und böse. Auf dem Abzug steht Cayde-6, was sinnbildlich dafür stehen könnte, dass sie ursprünglich ihm gehört hat – oder dass der Abzug auf ihn zielt.

pikass-destiny-2

Die Hinweise waren die ganze Zeit da. Doch erst der Redditor ArkConsular hat es geschafft, die Schnipsel zu sortieren und auf faszinierende Weise zusammenzufügen. Eine wirklich beeindruckende Arbeit.

Habt Ihr die einzelnen Zeichen gesehen? Was haltet Ihr von der Geschichte?

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

114
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Oliver
Oliver
1 Jahr zuvor

Interessant… eine andere Frage: Es gibt doch Caydes exotisches Versteck, wenn man Vorbestellt. Gibt es das schon jetzt, oder kommt das erst im September mit dem Update ? Vor allem Welche Handfeuerwaffe ist das?

gaucho0349
gaucho0349
1 Jahr zuvor

Na denne?

Bishop
Bishop
1 Jahr zuvor

Wär wohl besser ich frag auf reddit nach aber ich versuchs halt erst mal hier… wenn wie z.b. beim Osiris DLC gilt wer ohne Geist stirbt der bleibt Tod…. wie zum Teufel sind wir dann überhaupt ins Spiel gekommen? O.o Wir waren sterblich, sind gestorben, haben Jahre Tod in Russland rumgegammelt und wurden dann von unserem Geist wiederbelebt… Ausserdem ist der Reisende jetzt Wach, er kann z.b. neue Geister erschaffen.

Ich bin einfach mal gespannt wie man in einer Welt in der es keinen Tod gibt’s dauerhaft Tod bleiben kann… nur weil der Geist nen knack hat is ne etwas schwache Erklärung.

Dracon1st
Dracon1st
1 Jahr zuvor

Allerdings konnten wir uns an das Leben vorher nicht mehr erinnern. Mit anderen Worten kann er wiedererweckt werden, wird aber nicht mehr Cayde 6 sein, denn unsere Erinnerungen und Erfahrungen machen uns aus, der Körper ist in dem Sinn nur eine Maschine.

gaucho0349
gaucho0349
1 Jahr zuvor

Im Turm, wenn Du am Waffenmeister vorbei läufst, Richtung Basar, nach der Brücke, vor dem Torbogen rechts ist ne Wohnungstür. Hier findest Du das Buch mit dem Du interagieren kannst und der Geist nimmt nochmal Bezug auf das Ableben des Sprechers.

…bleibt wohl tot, so wies ausschaut.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Frage mich von wem????????

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Von mir definitiv nicht^^

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ach das wird alles ganz anders: Cayde stirbt, wir jagen Uldren und die Barone, dann stolpern wir durch ein Zeittor in die Zeit vor TTK und heiraten die Königin. Alles sind glücklich und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben Sie noch heute….bäääm wink

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Ich glaube, wir heiraten Crota’s Mom????????????????

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Das wäre dann Oryx

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

War er nicht sein Vater, oder war das Darth Vader ? ????????????

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Oryx war weiblich ist dann aber zu einem Schaar Gott aufgestiegen.

Ich meine Xol und Oryx waren Schwester. Und Nokris der Vater ….

Das können andere Lore Experten hier aber besser erklären als ich.

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Realy? Oryx war ne Lady? Waren die Schwestern nicht die Hexen gewesen, von denen 2 in Raid vor kamen ???

ne0r
ne0r
1 Jahr zuvor

dachte ich auch grin

KingJohnny
KingJohnny
1 Jahr zuvor

Das waren auch Schwestern. Genau.

Wie gesagt, andere können das etwas besser erklären und kennen die Hintergründe noch besser.

Das Thema ist hier in den Kommentaren zuletzt aufgekommen bei den Spekulationen zur Story um die Kriegsgeist Erweiterung.

Als wir erfahren haben, das es sich wohl um Xol und Nokris handelt.
Da haben ja viele gehofft, das der Raid sich um Nokris dreht.

Ist ja schon seltsam, dass wir für Crota und Oryx jeweils einen Raid und sogar ne Menge Story hatten und Xol und Nokris innerhalb von 2 Missionen abgebrüht werden

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

100% sehr lazy in D2. Alles auf Sparkurs, einer der Gründe der neu präsentierte Halo. Leider.

Mampfie
Mampfie
1 Jahr zuvor

Ich sage voraus dass wir am ende von Forsaken einen Exo mit dem Namen Cayde-7 bekommen.

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Roboter bzw. Exos sterben nicht, sie werden repariert ????????????

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ein Reboot ist laut Lore wohl nicht möglich wenn das Licht weg ist…da hat gestern jemand nen richtig guten Reddit Beitrag zu gepostet. Aber wer weiß…vielleicht kann man durch ein vex Zeittor einfach mal die Zeit zurück drehen…hmmm

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
1 Jahr zuvor

Unser Licht war ja auch weg, und nach ein Mission wieder da????????????

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Wir sind aber nicht tot sondern humpeln halb am Verrecken durch die Gegend

pepi pepowitsch
pepi pepowitsch
1 Jahr zuvor

Ja, die müssen das machen wegen Promo und so, aber ich hätte das am meisten gefeiert, wenn man das vorher nicht gewusst hätte. Man ist so lustig an der neuen Story spielen und plötzlich… bumm, Cayde tot. Das wär n super Ned Stark-Moment gewesen.

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Aber wir hängen so an unserem Clan xD

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Kenne dein Problem, unser Clan existiert seit d1 y1 Und wir haben immer wieder mal versucht den trupp wieder Raid fähig zu machen oder neue Mitglieder zu bekommen. Aber man kann es echt vergessen…so bescheuerte Gestalten findest du nie wieder…Haben das so gelöst, das wir mit nem anderen „halben clan“ meist gespielt haben. Also quasi als allianz

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Genau so ist es bei uns auch xD so geil klatschköppe findet man selten wieder.aber die Idee ist gut ????

kumbert
kumbert
1 Jahr zuvor

Vielleicht kommt es ja in der Story vor? Wir kennen den Umfang nicht wirklich und das Kapitel mit Calus ist definitiv nicht abgeschlossen. Vielleicht ist der Psion ja so mächtig, dass er die Gefallenen manipulieren konnte.

Snoopa_
Snoopa_
1 Jahr zuvor

Vergib mir meine Unwissenheit sorry

Mario
Mario
1 Jahr zuvor

Mal ot: habt ihr Erfahrung mit den guide games beim raid? Wie klappt das so? Sind 2-3 Leute aus dem alten Clan die überlebt haben aber auch zu wenig für raid und wollten das mal testen ???? wie sind da die erfahrungen

pepi pepowitsch
pepi pepowitsch
1 Jahr zuvor

Versuchts lieber über die Einsatztrupp-Suche in der Gefährten-App, hat bei mir zumindest meist ganz gut und fix funktioniert. Allerdings keine Ahnung wie aktiv die da momentan noch sind.

Toh-Tah
Toh-Tah
1 Jahr zuvor

Ohne Geist und Licht sterben sie auch nur einmal wink

Toh-Tah
Toh-Tah
1 Jahr zuvor

Shior-4 ist ein heißer Anwärter auf den Posten…
Mich interessiert auch, wie sie dann mit den ganzen Voice-Lines von Cayde für etliche Patroullien-Missionen umgehen werden *gg

Bin gespannt, denn ich denke dass es noch einen Plot twist geben wird…

Tom Gradius
Tom Gradius
1 Jahr zuvor

Das Spiel braucht dringend wieder einen düsteren Unterton und weniger Slapstick. Hoffentlich lassen sie die alte Nervbacke tot.

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

Es wird oft aber auch als Metapher verwendet für früheres nicht nur für Tod zum Beispiel auch beim persönlichen Verlust eines geliebten Menschen und ohne ihn ist man nicht mehr der, der man vorher war!

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

I am not the Person I used to be because he’s gone ?
oder wie meinst?

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

J. T. Feat T.I.
the old me is dead and gone, z.B.

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Achsooooooo Das gone in dem sinne ist zur Betonung des Todes deines alten Ichs smile

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Dead and Gone in dem sinne heist ER IST TOT UND KOMMT NICHT WIEDER!!!!!

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

wie gesagt ich weiß schon was du meinst aber die heftigste mega konsequenz würde ich dabei dennoch nicht verspüren
das potential uns wirklich unsere sterblichkeit richtig düster reinzudrücken haben sie verpulvert als sie aus „dein licht ist weg“ ein „dein licht ist weg ABER lauf dort hin und du hast es wieder“ gemacht haben

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

In dem Sinne hätte man sich die Farm genauso schenken können, versteh mich nicht falsch ich finde es sehr gut daß wir nicht immer auf einer billigen Farm rumhängen. Aber wie andere Stränge nicht zu Ende gedacht oder nicht zu Ende gebracht.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

seh ich auch so
man hätte viel daraus machen können zb mit beutezügen stück für stück die farm ausbauen können bis sie zum nem kleinen dorf wird usw
verletzte und verschollene suchen und retten
einfach hoffnung wieder versprühen und nicht „jo wir kloppen kurz das fette weltraumrinozeros und alles is wieder beim alten, selbst unser zerstörter turm kommt in einer nicht großartig veränderten form wieder zurück“

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Die Farm hat wesentlich mehr charme und Endzeit Stimmung verbreitet und war interessanter als der Turm muss ich sagen also wenn sie alles auf Turm und Farm anbieten würden würde ich einfach dorthin gehen.
das wäre genial wenn dort wetter und Jahreszeiten herrschen würde *.*
Mit community aufgaben die Farm ausbauen oder generell ausbauen. so Richtig nice

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Oder er hockt IM Reisenden und zieht die Schrauben nach, kann man jetzt ja reinfliegen

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

wem denn es mag ihn doch keiner xD

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Er könnte sich auch irgendwo bei den Bruchstücken aufhalten.

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Der Sprecher war ein ziemlich machtgeiler Typ wenn man sich Osiris anschaut. gerade jetzt wo der Reisende erwacht ist würde er als erstes am lack lecken von dem Ball.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Völlig vergessen das der alte Masken Träger ja hopps ging ^^ (Lag wohl immer am wegdrücken der Sequenzen in der Story XD)
Aber haste Recht, da kam nie irgendwas.
Zeigt aber sicher wieder wie 0815 Bungie mit Story (schon immer) und mit Lore (aktuell) einfach umgeht.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Kann mir das einfach nicht vorstellen das der gestorben sein soll, man kennt noch nicht Mal seine wahre Identität, ich denke da kommt noch was.

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Ich glaube bei einem dieser versteckten Bücher im Turm sagt der Geist etwas ähnliches wie „Ich kann immer noch nicht glauben, dass der Sprecher tot ist…“ – also ich würde mit 99,99% Sicherheit behaupten, das er tot ist.^^

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Mich hat Crota ja schon angekotzt als er den Mond mit Hütern gepflastert hat… dann kannst dir ja ausmalen was ich mir bei Uldren denke der einfach so schon n arschloch ist.

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Der Sprecher ist natürlich entweder noch auf dem Schiff gefangen oder er hat es geschafft zu fliehen.

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Dann ist er spätestens jetzt verhungert grin

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

gebratener kabal schmeckt nicht schlecht also davon kann man überleben wenn man will razz

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Sauer war ich wegen anderen Sachen grin In dem Fall hab ichs einfach echt vergessen weil ich den Sprecher noch nie mochte grin

Snoopa_
Snoopa_
1 Jahr zuvor

Vielleicht ist dad ja auch cayde 5 der in dem Trailer stirbt, und der Trailer spielt in der vergangenheit ????

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

ich verstehe schon was du meinst aber auch wenn cayde tot bleiben würde (mir übrigens ja.. nicht egal aber auch nicht wichtig ob cayde wiederkommt obwohl ich ihn echt feier und kein stück nervig finde) aber er wäre nicht der erste hüter der tot tot ist

also das auch wir sterben können und es nicht zwangsläufig immer rosig ausgehen muss sollte man wissen auch ohne das cayde ins gras beißt
in dem sinne würde ich die konsequenz seitens bungie nicht eine so große rolle zuteil werden lassen denn wie gesagt ersetzt werden MUSS er mit einer neuen führung der jäger vorhut

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

wurde er auch smile

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Geb ich dir recht ! das auf jedenfall. oder son stylisches Begräbnis und dann soagen obwohl so viel verloren wurde bleibt nun keine zeit zu trauern iwie sowas

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Wie Turm Zimmer Sprecher ? wo is das denn ? hö

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

Erinnert mich dran, nächste mal!

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Mach ich

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Theoretisch war der Sprecher ja nur existent wegen des schweigens wenn ich mich recht entsinne, die Leitung des Turms und der Stadt war meist der Vorhut als Council vorbehalten ( mit Sprecher als vorsitzendem) also denke der wurde einfach gestrichen und Ikora musste bitterlich weinen deswegen weil der Stecher nicht mehr da war (höhöhö )

Jetzt wo der Reisende erwacht ist ( hat der eigentlich bis auf die welle die er geschoben hat iwas anderes gemacht bis jetzt?) ist er ja obsolet, Ich möchte die original Destiny Story zocken fällt mir grad auf ….

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Aber nicht mehr da heißt ja nicht gleich Tod

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Da hat Charry-O recht gone means dead

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

Ich glaube hier hapert es an der Übersetzung! Es sind mehrere Möglichkeiten gegeben wobei ich auch eher aufs Sterben gehe

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Der kann doch nicht Tod sein von dem kleinen Plumpser?

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Doch. is n lappen

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

was wäre denn für dich eine gute konsequenz nach cayde’s tod die dich lore technisch zufriedenstellt? razz
das papa schlumpf aufhört auf nummer sicher gehen zu wollen und jetzt mit dem kopf durch die wand will? die nachdenkliche und noch immer broken ikora aufhört trübsal zu blasen weil sie sich ihrer sterblichkeit irgendwo bewusst wurde?

das soll jetzt kein streit oder sonst was werden ganz im gegenteil

mich würde nur interessieren was du dir dabei vorstellen würdest
(gilt natürlich auch für jeden anderen)

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Warte der Sprecher soll echt gestorben sein?

Das wäre ja mega billig, einer der Mysteriösesten Chars stirbt einfach lol naja das selbe wie bei Ghaul, groß inszeniert nichts dahinter.

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Der Sprecher ist ja auch einfach nur existent gewesen grin der war halt da, aber Cayde hat man schon ne Beziehung zu aufgebaut ne genervte aber er hat manchmal schon ein witzigen flaire gehabt und einen zum schmunzeln gebracht durch seine dummen sprüche.

gerade in D1 ♥

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

naja aber konsequenzen hin oder her
würde 2 monate nach cyde’s tod noch groß jemand darüber nachdenken wie schwerwiegend diese konsequenz war?
wohl oder übel wir es einen neuen verträter der vorhut für die jäger geben und cayde’s aufgaben müssen übernommen werden

ob die nun auf zavala und ikora aufgeteilt werden würden oder der der an caydes stell tritt
irgendwann würds zur normalität werden

in wirklichkeit würde es nur zeigen wie traurig und ersetzbar unsere vorhut in wirklichlkeit ist
WIR die götter schlächter, die die sich ihr geraubtes licht wieder geholt haben (während unser vorhut was genau gemacht hat?) die endgültige gefangennahme des reisenden verhindert haben usw.. die vorhut vertreter sind in wirklichkeit nur questgeber und sind story technisch nicht wichtiger als der putzroboter

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

hey nichts gegen den sweeping bot der hat alles sauber gehalten!

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

hallo? ich würdige ihn doch in dem ich ihn auf die gleiche wichtigkeitsstufe wie unsere vorhut stelle grin

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

herabwürdigen ist das ja dann eher ! grin

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

ich zolle ihm meinen tribut indem ich immer und überall seine geste mache :DD

Marki Wolle
Marki Wolle
1 Jahr zuvor

Solange man die Story nicht wie bei D1 immer spielen kann wann man will, sieht man sich das sowieso nur einmal an.

Oder Mal ehrlich zockt jemand dieses Ikora System?

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

Wer die Ausrüstung haben möchte schon!

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Meehhhh…. ich will nicht

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

Die sieht auch bestimmt furchtbar aus für den Titan.

CommanderCool
CommanderCool
1 Jahr zuvor

Bin jetzt nicht so der Militärexperte, aber so läuft das halt, die Vorhut beobachtet das große Ganze und vergibt die Aufträge und Missionen. Irgendwer muss ja den Hut auf haben und delegieren, ich seh da nix Verwerfliches an der Position/Funktion der Vorhut.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

ja das schon aber dennoch dürfte unsere Vorhut um einiges mehr drauf haben
ich hätte mir zb erwartet am ende der D2 Story (nicht erwähnenswert das ich mir generell mehr erwartet hätte aber andere geschichte) mit zavala, cayde und ikora GEMEINSAM diese „große bedrohung“ namens ghaul bekämpfe
als TEAM das wir, die hüter ihre Unterstützung sin dun dihnen zur seite stehen und zusammen den sieg holen

und nicht das tick, trick und track von paar einfachen kabalen aufgemischt werden, wimmernd in der ecke sitzen und wir aufräumen gehen
und dann die end-film sequenz wie dann alle am neuen turm stehen u dselbstgefällig auf „jo haben wir gut gemacht“ tun..
ne habt ihr nicht ICH war das nicht ihr ICH

ich für meinen teil finde die vorhut an sich einfach nur erbärmlich vom verhalten her
cayde ist/war ein sympathie träger, ja aber mehr auch nicht

CommanderCool
CommanderCool
1 Jahr zuvor

Joa, die haben sich halt ihre Lorbeeren schon verdient und sind körperlich nicht mehr auf unserem Niveau, vielleicht auch besser wenn’se uns nicht im Weg stehen wink

Direwolf
Direwolf
1 Jahr zuvor

Vielleicht stirbt Uldren nicht. Vielleicht greift Bungie den Storyansatz vom ursprünglichen Destiny auf.
Uldren und andere Hüter stellen sich gegen den Reisenden. Da der Reisende der Ursprung der Dunkelheit ist.
Würde auch zu Calus Aussage passen, dass alles was wir wissen eine Lüge ist und es eine Wahrheit gibt jenseits dessen, was uns erzählt wurde.

Toh-Tah
Toh-Tah
1 Jahr zuvor

So, wird länger…

Also Voice-Lines von Caydes Tod haben Dataminer schon vor fast einem Jahr gefunden – kurz nachdem D2 veröffentlicht wurde…

Bzgl. des erwachten Träumers: Hier wird man eventuell schnell in der Lore von
Calus fündig.

Als der Revolutionär Calus die Herrschaft über das Cabal Imperium übernahm,
wandelte er dieses nicht nur zum Sitz von Hedonismus und Vergnügen um (s. Raid
-> wir kämpfen als „Gladiator“ in prunkvollem Ambiente in Prüfungen zu Calus
Vergnügen), sondern setzte dies natürlich auch mit politischen und
militärischen Mitteln durch.

So verteilte er nach dem Sturz der ehemaligen Eliten (Prätorianer) deren Reichtum auf die Bevölkerung, und machte Nicht-Kabale, aber „Willige“, zur imperialen Legion – welcher er die Staatsbürgerschaft verlieh.

Doch er unterwarf auch gnadenlos „Unwillige“ mit militärischer Macht:
Die Sindu. Die Clipse. Und die PSION.

Die Psion sind eine mächtige Rasse hellsehender, psionischer Wesen, die von den
Kabalen besiegt und versklavt wurden (wir treffen auf sie und ihre besonderen
Fähigkeiten überall bei der Roten Legion, die „Ratsmitglieder“ sind
z.B. spezielle Psions im Dienst der Loyalisten, sind im Raid anzutreffen).

(Fußnote: Calus selbst wurde von seinem Psion-Rat mit mächtigen psionischen
Fähigkeiten durchtränkt. Dadurch ist es ihm möglich uns im Raid in einen alternative
Dimension zu ziehen… welche sich in den wunderschönen Farben der LEERE
darstellt.)

Jahrhunderte vor dem Putsch von Ghaul erschufen die Psion eine Maschine die
fähig war, die Zukunft wahrzunehmen: Die OXA-MASCHINE. Diese wurde bei der Eroberung und Versklavung durch die Kabale zerstört.

Doch eine brilliante Psion-Wissenschaftlerin namens FREEBORN OTZOT baute die
OXA-Maschine auf dem Pison-Mond Brand erneut zu rekonstruieren. Doch anstatt
sie zu bestrafen, belohnte Calus sie – beeindruckt von ihrem Ehrgeiz und Genie.
Calus beschrieb sie als „[glühend] mit der Kraft ihrer Gedanken“. Er holte sie als KAISERLICHE TRÄUMERIN an seinen Hof.

(Randnotiz: Freeborn Otzot (Bild ist aus dem Buch, welches der
Limited/Collectors Edition beilag) ist die ranghöchste Psion Flayer, eine der
mächtigsten Psion-Klassen. Wir haben Bekanntschaft mit ihnen in D1 im
Staubpalast-Strike gemacht, wo sie sogar Rasputin geschlagen haben… und im
GdA wurden wir auch mit ihnen konfrontiert (ich sage nur Elementarschild).
Ebenso in einem D2 Abenteur von Ana Bray etc.pp.).

Freeborn appellierte oberflächlich an die egalitären Werte von Calus – doch als dieser endlich verkündet alle Psione innerhalb des Kabalreiches freizugeben, rebellierte Otzot und zeigt ihre wahres Gesicht: Eine Befreiung ihres Volkes würde ihr Prestige ihres
Status als Freigeborene zunichtemachen, sie wäre gleich mit jedem Psion. So
wurde sie Verräterin an ihrem Volk und Mitverschwörerin als es darum ging,
Calus ins Exil (Leviathan) zu vertreiben. Sie nutze ihre OXA-Maschine um mit
den Mitverschwörern zu kommunizieren und sicherzustellen, dass ihr Volk
(Pisone) weiterhin versklavt bleibt…

Und Calus?
Der stieß im Exil mit seiner Leviathan auf Ausläufer des Nichts, welches den Kurs, den die Verschwörer der Leviathan einprogrammiert hatten, unterbrach. Calus blickte in die Leere und erkannt, dass diese ihn erwählt hatte um als Bote ihren unaufhaltsamen Sieg zu verkünden. Er würde zusehen wie das Licht des Universums verzehrt würde und alle unter den letzten Überlebenden würden seine Größe anerkennen…

(Wenn man sich jetzt vor Augen führt, dass auf einmal ein Exo namens „Apotheose-Schleier“ zurückgebracht wurde, bei dem im Lore-Tab zu lesen ist „There are those who see the Void as dark. It is the folly of the simple mind, unable to perceive the brilliant richness of nothingness. The Void is not only the absence of Light, but Dark.[…]”)

Es gab sechs Verschwörer die Calus ins Exil schickten. Werden wir sie als Boss-Gegner im Raid wieder sehen?
Die Träumerin, die träumende Stadt, ein mächtiger Feind welcher das Volk der Erwachten auslöschen könnte (s. Pressetext von Activision) usw. etc.pp.

Ich sag ja nur… bekomme ich jetzt auch einen Artikel? ^^

https://uploads.disquscdn.c

https://uploads.disquscdn.c

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Also ganz ehrlich ich bin jetzt n bisschen feucht im höschen geworden ! so viel lore ! so verdammt viel lore ♥

See you starside
See you starside
1 Jahr zuvor

Ich denke, Cayde-6 aus der Story zu nehmen ist plausibel. Ich glaube auch daran, dass das so endgültig ist und bleibt. Der Charakter wurde durch D2 stark überzeichnet, vielen (so auch mir) geht er gewaltig auf die Nerven.

Eine Konsequnz muss es ja haben, wenn die Hüter ohne Geister durch die Gegend laufen. Und ein prominentes Opfer zu nehmen ist da nicht ungewöhnlich.

Die Unbekannte, die nie Zeit hat, bewirbt sich vielleicht auf den freigewordenen Posten … ;o)

MrCnzl
MrCnzl
1 Jahr zuvor

wie ist denn generell die stimmung? kann das überhaupt nicht einschätzen. viele regen sich ja auf und bestellen trotzdem. ich denke das wird jetzt das erste mal sein, dass ich komplett auf das ding verzichte – auch wenn es gut sein sollte. ich bin durch. d2 hat zuviele narben hinterlassen :)…

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Momentan eher neutral, würde ich sagen.
Einige bleiben fern von D2, einige haben direkt vorbestellt, andere warten ab.

FeindStaub
FeindStaub
1 Jahr zuvor

Bei mir lautet die Devise abwarten und schauen was so kommt.
D2 ganz absagen will ich eigentlich noch nicht, aber den Vorbestellerbonus wie vom Wechsel von D1 zu D2, hat Bungie sich verspielt

Die Hoffnung stirbt zuletzt wink

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Gleichgültigkeit, also bei mir zumindest. Ich verfolge die News noch, warte aber irgendwie langsam auf die „Bämm“ News zur neuen Erweiterung. Irgendwas, was das Interesse hochschnallen lässt. Bislang tangiert es mich auch noch recht wenig und könnte bei mir nun auch der erste Inhalt sein, den ich mir bei Destiny seit 2014 nicht kaufen werde.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

„Mit der Aktion ist es ihm nun auf Anhieb gelungen, unbeliebter als Tess Everis zu werden.“
HAHAHAHA, NEIN! Uldren könnte den gesamten Turm auslöschen und verbrennen; so unbeliebt wie Tess wird er niemals werden.

Lord Impact
Lord Impact
1 Jahr zuvor

Ich glaube einfach immer noch nicht, dass er tot ist… Das passt einfach nicht zu Bungo XD

Ich denk ich glaubs erst wenn der DLC da ist XDD

Kalladriel
Kalladriel
1 Jahr zuvor

Der Tod von Cayde-6 ist einfach nur ein billiger Versuch die Spieler wieder zurück zu D2 zu bringen.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

danke für deinen äußerst produktiven Beitrag

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Sollte Cayde durch die Fremde ersetzt werden wäre eine Chance da wieder an das Gewehr der Fremden oder die NTTE zu kommen, dann würde ich es feiern ^^

Zulu Shirts
Zulu Shirts
1 Jahr zuvor

Stimmt, die arbeiten daran ja auch erst seit vorletzer Woche.

Compadre
Compadre
1 Jahr zuvor

Würde mich da nie zu weit aus dem Fenster lehnen. Man kann nie gewiss sagen, wie lange der letzte Reboot her ist. ^^

Tod durch Missgeschick
Tod durch Missgeschick
1 Jahr zuvor

AndyEdition meinte das der Träumer Calus sei und wir ihn persönlich treffen werden

Dave
Dave
1 Jahr zuvor

Pinguin Fritz ausm Frankfurter Zoo hatte mir den Tipp auch gegeben, aber ich wollte ihm nicht glauben ^^

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Bezüglich der Handlung habe ich mir wenig Gedanken gemacht, doch ich bin Bungie dankbar dafür.

Der Trailer polarisuert die Community manche finden das Ableben von Cayde-6 gut andere nicht. Es wird viel diskutiert und es gibt viele Theorien bezüglich einer Wiederauferstehung.

Und Destiny hat zum ersten mal in seiner Geschichte einen greifbaren Feind und ein Motiv diesen auszuschalten, welches jenseits von „rette die Welt“ liegt. Garry, Atheon, Krota waren für mich eher Abstrakte Bedrohungen die man bekämpft hat, weil sie halt einfach böse waren, weil man es als good guy einfach musste. Der Kampf gegen Uldren Sov hat eher eine persönliche Note.

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Na hoffentlich endet der Kampf gegen Uldren nicht wieder nach 4 Missionen in einem lachhaften Kampf der 10 Sekunden geht ^^
Eher würde ich mir mal einen roten Faden wünschen, der mit der Story beginnt, über 1-2 Strikes gewisse Nebenbosse hervorbringt und am besten in einem Raid endet.

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

So wie es klingt muss man die 8 Barone, im Laufe der !Story! finden und erledigen. Also hättest du schon 8 Missionen, wenn denn alke ihre eigene bekommen. Dazu noch eine Mission zum Ausbruch und eine in der man Uldren in den Hintern tritt. Ich hoffe das alman jedem der Barone eine kleine Erklärung spendiert. Was ist das für einer? Was macht ihn speziell? Halt das man im Vorfeld erstmal Hinweise suchen muss um den Standort zu finden und dann kann man ihn erledigen. So quasi wie mit Skolas, aber 8 mal! Das wäre echt cool. Dann würde die Story auch mal länger als 4 Stunden gehen. Aber ob Bungie das so macht.. die Angst das es wieder nur „töte den, töte den“ wird ist halt berechtigterweise da. ????

Edit: und was mir auch noch gerade auffiel – kommt es zum Kampf mit Uldren wird der sicher speziell. Fast wie ein 1v1 PVP Match. Immerhin ist der auf Hütergröße und so einen Boss gabs noch nicht. Das waren ja immer große, böse Giganten.

Zulu Shirts
Zulu Shirts
1 Jahr zuvor

Ich dachte die 8 Barone sollen für den Raid sein?

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Das wäre mir neu ???? Zum Raid haben wir, außer das er in der Träumenden Stadt spielt, nichts gehört. Demnach sind das für mich Teile der Kampagne. Wäre ja auch irgendwie doof wenn Bungie da jetzt schon alle Raidbosse gezeigt hat, wo sie doch immer so ein Gewese um den Raid machen.

cyber
cyber
1 Jahr zuvor

Das wäre wirklich wünschenswert. Uldren als Raidboss hätte was. Weil es der erste normal große Boss in einem Raid wäre.

BigFlash88
BigFlash88
1 Jahr zuvor

so wie orix damals?

aber uldren im raid klingt doch sehr unwarscheinlich, story darf ruhig ohne raid abgeschlossen werden.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Wovon träumst du? xD Haben uns nicht die letzten 4 Jahre gezeigt, dass die Storymissionen genau so verlaufen werden xD

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ich möchte eine Welt, in der Würmer und Insekten
endlich wieder schmecken. Ich möchte eine Welt, in der ich aus einer
Toilette trinken kann ohne Ausschlag zu kriegen.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Die Tagesschau ist nicht mein Fall
Nichts als Mord und Massensterben überall
Die Hunde des Krieges wieder losgelassen
Wenn Schwester und Brüder sich wieder hassen
Wenn Bomben fallen, Terror regiert
und der Mensch im Allgemeinen zum Hass tendiert

Chriz Zle
Chriz Zle
1 Jahr zuvor

Ach herrlich da hat jemand also verstanden woher ich das habe <3

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Klar. Beste BÄnd der Welt. Der Text ist ja markant wink

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Interessant *.*

aber Abzug ist der Abzug, entweder steht Cayde auf dem Lauf oder der Mündung (beides würde gehen smile )

*klugscheissermodus aus *
♥♥♥

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Vielleicht ist das garnicht Cayde der auf dem Lauf steht. Könnte auch Uldren sein. ???? (oder Manuel Neuer. Mal sehen ob das wer versteht ????) Beide haben so einen zerschlissenen Umhang. Und richtig erkennen tut man nix, z.b. Caydes Hörnchen.

Dat Tool
Dat Tool
1 Jahr zuvor

Manuel Neuer kann es auch nicht sein der ist zu sehr mit seinen Schuppen beschäftigt!

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Vlt. Is das auch gar nicht pik ass sondern manuel neuer!?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.