In Destiny 2 könnt Ihr wieder einen Boss rumschubsen

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Einige Hüter haben im Forsaken-Raid von Destiny 2 einen Glitch entdeckt, der bei zahlreichen Destiny-Veteranen Nostalgie-Gefühle wecken dürfte. Endlich lässt sich bei Destiny wieder ein Boss herumschubsen.

Ein Glitch in Destiny 2 ermöglicht es aktuell, einen der Raid-Bosse aus “Letzter Wunsch” durch die Luft zu schubsen. So lässt sich der riesige Oger “Morgeth, der Säulenwächter” ganz im Stile von Atheon aus der Gläsernen Kammer in Destiny 1 von der Platte stoßen.

Was zeigt das Video? Im Video führt der YouTuber Gladd vor, wie dieser Trick funktioniert – auch wenn er diesen Glitch nicht selbst entdeckt hat. Als erstes postete ihn der User @iSw1ftyyyy auf Twitter.

Übrigens: Es ist nicht das erste Mal, dass Gladd durch verrückte Aktionen von sich reden macht: Seht Euch die irren Stunts der Top-Hüter im neuen Raid-Lair an

Wie funktioniert dieser Trick? Wie in dem Video von Gladd zu sehen ist, gehört nicht wirklich viel dazu. Das einzige, was dafür benötigt wird, ist ein Schwerer Angriff durch ein Schwert mit einem Aufwärtshaken.

Dabei wird der haushohe Oger bei jedem Treffer meterhoch in die Luft katapultiert und lässt sich so mit mehreren Uppercuts von der Kampffläche in den Abgrund stoßen. Das lässt sich im Team und ohne Probleme solo bewerkstelligen.

destiny-atheon-gläserne-kammer
Endboss Atheon im Raid Die gläserne Kammer

Hilft mir dieser Trick im Raid weiter? Auch wenn das anfangs bei Atheon in Destiny 1 funktioniert hat und so cool dieser Trick auch ist  – der Glitch ist für das Vorankommen im Forsaken-Raid absolut nutzlos und bietet keinerlei Vorteile im Kampf.

Es handelt sich also einfach nur um eine spaßige Einlage, die bei zahlreichen Hütern alte Erinnerungen an die Anfänge von Destiny weckt, wie zahlreiche Kommentare unter dem Video von Gladd auf YouTube belegen.

Zwar lässt sich der Boss so von der Kampffläche fegen, doch das wird vom Spiel im Gegensatz zum damaligen Bossfight in der Vault of Glas nicht als Kill registriert. Die Begegnung kann auf diese Weise also nicht erfolgreich abgeschlossen werden. Es bleibt nichts anderes übrigen, als zu wipen und den Kampf gegen Morgeth regulär zu führen.

Seid ehrlich – habt Ihr auch schon mal Atheon oder den Templer in den Abgrund geschubst?

Das ist die eigentliche Geschichte von Destiny 2 Forsaken

Hier findet Ihr alle Waffen aus dem Raid Letzter Wunsch: Alle Raid-Waffen aus Letzter Wunsch – So stark sind sie

Quelle(n): GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
no12playwith2k3

Wer sich damals die Sonnenbrecher-Handschuhe bei Xur leisten konnte war ein gerngesehener Gast im Raidteam.

Kahr Kahrzwo

Jepp ….Templer mit 6 warlocks….

Psycheater

Ich hab immer sehr gern die Minibosse von Titan in die Fluten geschossen mit der Traktorkanone. Gab dann keine Lootkiste xD

LIGHTNING

Ich schubse nur Hüter von der Powermuni weg mit Schulterangriff. Weil ich ein Asi bin. 🙂

Grey Fox

Typisch für einen Titan

LIGHTNING

Typisch für einen dicken Warlock sich da in den Weg zu stellen 😀

Chriz Zle

Und der Jäger sitzt, freudig grinsend und beobachtend, weit über ihnen im Schatten ^^

Ähre

Bastard

LIGHTNING

😀

KingK

Na und selbst wenn das Schubsen als kill zählen würde: den Oger kann man in einer Phase legen. Da gehört echt nicht viel zu xD

Shadows of Yor

Ich habe irgendwie den Eindruck das es mit Absicht integriert wurde.

Alex Oben

Also den Oger bekommt man First Try in einer Schadensphase weg. Da muss man eigentlich echt nicht rumschubsen xD

Progwale

Und so wurde aus dem urdeutschen Volkssport “Kühe schubsen” ein Ritter-Mobbing ???????????????? ich seh Gegner auch immer wieder gerne fliegen ^-^

Mik Dundee

Das Video vor einer Woche beim Freund zu Hause gesehen, musste gleich an Crota und Atheon denken.

HelgesKiste

wir haben geschubst und bei crota das Kabel gezogen 😀

Der Gary

Klingt wie eine Zeile aus einem Revolverheld Song.

Sven

Atheon hab ich nie geschubst. Beim Templer haben wir das ab und an mal gemacht. Und bei Crota ist es auch 1-2 mal vorgekommen das beim Kumpel die Frau im “falschen” Moment am Lan-Kabel hängen geblieben ist und das aus der Buchse gezogen hat. Aber ehrlich fühlt sich immer noch am besten an!

Loki

NICHT SCHUBSEN, DER OGER HAT JOGHURT IM RUCKSACK!

Der Gary

Den Spruch hab ich als Patch auf meinem Reise-Rucksack. “Bitte nicht schubsen ich hab Joghurt im Rucksack.”
Dachte bisher immer wäre der einzige der den kennt. ????

Max

Genau. und weil du der Einzige bist, der den kennt, gibt es einen Patch mit dem Spruch. Ja ne, is klar!

Sleeping-Ex

Wenn er sich den Patch speziell anfertigen ließ.

Der Gary

Soll ich dir mal ein Geheimnis verraten? Den Patch für meinen Rucksack hab ich mir persönlich anfertigen lassen. Ist also kein “0815 irgendwo gekauft ” Patch.
Du musst heute wohl einen schlechten Tag erwischt habe, dass du hier so grummelig ankommst.

Loki

den Spruch gibt es mit diversen Motiven, ich muss dich da leider enttäuschen.

What_The_Hell_96

Bei cod sieht man den spruch auch ab und zu als emblem????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x