Destiny 2 Guide: Der schnellste Weg zum Max-Power-Level 385 – Tipps

Mit der Kriegsgeist-Erweiterung wurde die Maximal-Stufe Eures Charakters in Destiny 2 angehoben. Auch der Weg dorthin wurde erschwert. Wir zeigen Euch, wie Ihr nun schnell und effizient das Max Power-Level von 385 erreichen könnt. So levelt Ihr richtig.

DLC II macht einiges neu: Mit Erscheinen des Warmind-DLC hat sich das Level-System von Destiny 2 verändert. So wurde das maximale Charakter-Level von 25 auf 30 angehoben, das neue Power-Level-Cap liegt nun bei 380 (385 mit Mods).

Auch am Weg zur neuen Maximal-Stufe hat sich einiges getan. So hat Bungie bei Power-Level 340 (345 mit Mods) ein Soft Cap – also eine Art Grenze – eingebaut. Bis zu dieser Grenze leveln die Spieler vergleichsweise schnell. Upgrades gibt’s so ziemlich an jeder Ecke.

Danach geht es nur noch sehr zäh voran, wenn man einfach nur vor sich hinspielt. Man kommt nur noch durch bestimmte Aktivitäten weiter. Der Weg von 345 zum neuen Hard-Cap 385 ist harte Arbeit und erfordert Geduld.

Mehr zum Thema
Destiny 2 lässt Euch in Zukunft für das Maximallevel so richtig schuften

Wir zeigen Euch, wie der schnellste Weg nach oben aussieht und was man beachten muss, damit man möglichst effizient seine Ressourcen nutzt.destiny-hüter-sturm

Warum ist das Power-Level wichtig? Das Power-Level erhöht nicht nur Eure offensiven und defensiven Möglichkeiten – mit steigendem Level könnt Ihr anspruchsvollere Endgame-Aktivitäten wie zum Beispiel das Escalation Protocol und den 2. Raid-Trakt Sternenschleuse bestreiten und Euch so attraktiven und wertvollen Loot erspielen.

Mehr zum Thema
Destiny 2: So schafft Ihr das Escalation Protocol - Guide, Tipps und Tricks

Der Weg zu Power-Level 385

Der Weg zur neuen Maximal-Stufe gliedert sich in zwei Teile:

  • Fangt Ihr frisch mit Kriegsgeist an, so gilt es zunächst, Euren Charakter auf Stufe 30 zu hieven und anschließend Euer Power-Level auf 340 (345 mit Mods) zu erhöhen.
  • Habt Ihr das Soft-Cap erreicht, so ist der Weg nach oben frei. Dann jagt Ihr die 385.destiny_2_Kriegsgeist_escalation_protocol

So kommt Ihr in Destiny 2 auf Power-Level 345

Der Weg zu 340 (345 mit Mods) ist an sich recht simpel. Folgendes solltet Ihr beachten:

  • Fangt Ihr frisch mit Warmind an, spielt Euer Power-Level noch keine große Rolle. Beginnt also mit der Kriegsgeist-Kampagne und spielt sie bis zum Ende durch. Das dürfte Euch bereits ein ganzes Stück näher an Charakter-Level 30 und an das neue Power-Level Soft-Cap bringen.
  • Habt Ihr die Story hinter Euch gelassen, könnt Ihr die noch bestehende Lücke zum Beispiel über Quests, Abenteuer, Verlorene Sektoren, Schmelztiegel-Matches oder öffentliche Events schließen. So werdet Ihr ausreichend mit seltenen und legendären Engrammen und Ausrüstungsteilen versorgt, mit denen Ihr Euch an die 340 herantastet.
  • Wichtig: Solltet Ihr auf Eurem Weg bereits die wöchentliche Meilensteine erfüllt haben, löst sie nicht ein, bevor Ihr bei 340 (345 mit Mods) angekommen oder zumindest sehr nah dran seid! Damit würdet Ihr wertvolle Ressourcen verschwenden.
  • Wollt Ihr schneller leveln, so empfiehlt es sich, verstärkt auf öffentliche Events zu setzen. Sie lassen sich in nur wenigen Minuten abschließen und bescheren Euch vor dem Soft-Cap – vor allem in der heroischen Version – fast immer Ausrüstungs-Upgrades.
  • Gebt Eure gesammelten Token bei den jeweiligen Händlern ab. Denn dort können Rang-Aufstiege ebenfalls wertvolle Upgrades auf dem Weg zum Soft-Cap gewähren.
  • Bis zum Soft-Cap ist auch Xur eine weitere gute Quelle für Upgrades. Seine Exotics skalieren mit Eurem Power-Level und gehen bis maximal 345. Dort könnt Ihr Euch also auch nochmal verstärken.
  • Mit legendären Mods könnt Ihr Eure Waffen und Rüstungsteile um jeweils 5 Power-Level anheben. Macht es erst, wenn Ihr mit Eurer aktuellen Ausrüstungswahl glücklich seid.

Wenn Ihr Euch an diese Punkte haltet, solltet Ihr mit Mods schnell bei 345 angekommen sein.destiny_2_Kriegsgeist_WarSat

So erreicht Ihr das Max Power-Level 385 in Destiny 2

Nachdem Ihr die 340 (345 mit Mods) erreicht habt, ist Euer nächstes Ziel das maximale Power-Level von 385. Dafür braucht Ihr vor allem eins: Geduld.

Denn der Fortschritt ist ab jetzt auf die wöchentlichen Meilensteine und bestimmte Aktivitäten beschränkt. Nur so erhaltet Ihr noch Items, die über Eurem durchschnittlichen Power-Level liegen und könnt entsprechend weiter im Level aufsteigen.destiny-2-raid-hüter

Das sind die Quellen für mächtige Ausrüstung, die im Rahmen Eures Fortschritts bis 385 skaliert:

  • Nightfall-Belohnungen und der entsprechende wöchentliche Meilenstein
  • Leviathan Raid Loot Drops und der entsprechende wöchentliche Meilenstein
  • Händler-Belohnung bei den Prüfungen der Neun
  • Wöchentlicher Flashpoint-Meilenstein
  • Wöchentlicher Meilenstein für heroische Strikes
  • Clan-XP-Engramm und Clan-Engramme
  • „Ruf zu den Waffen“-Meilenstein
  • Schmiede-Waffen aus Fluch des Osiris (Falls Ihr sie noch nicht habt)
  • Reset des Tapferkeits-Rangs im PvP nach Erreichen der höchsten Stufe
  • Exotische Engramme (aus wöchentlichen Aktivitäten)

 

destiny_2_kriegsgeist_gear-neu

Ich hänge bei 340 fest. Was soll ich tun? Es gibt eine wichtige Mechanik, die Ihr ab 340 (345 mit Mods) nicht aus den Augen verlieren solltet – gerade, wenn Ihr Euch aufgrund eines einzelnen Ausrüstungsteils festgefahren habt. Bis 380 gibt es alle fünf Power-Level ein weiteres Cap.

Nimmt man ein Power-Level 340 als Beispiel, so werden seltener Loot sowie legendäre Engramme, die Ihr aus normalen Quellen erhaltet, nicht über 340 (ohne Mods) droppen, sofern nicht jedes von Euch angelegte Item mindestens bei 340 (ohne Mods) liegt. Achtet also darauf, dass Ihr ohne Mods in jedem Slot mindestens ein 340er Item habt. Dann solltet Ihr diese Hürde überspringen können.destiny_2_kriegsgeist_valkyrie

Wie komme ich nun auf 385? Primär geht es für Euch nun darum, im Rahmen dieser wöchentlich begrenzten Möglichkeiten die Meilensteine abzuschließen und Endgame-Aktivitäten zu bestreiten. Dabei gilt es, folgendes zu beachten, damit Ihr möglichst schnell das neue Hard-Cap erreicht:

  • Standard-Loot und normale legendäre Engramme werden ab 340 (345 mit Mods) keine große Hilfe mehr sein und nur noch im Fall von extremem Loot-Pech helfen. Denn diese werden zwar weiterhin skalieren, jedoch bleiben sie ungefähr 10 Stufen unter Eurem Power-Level.
  • Die Raids und die Prüfungen der Neun bringen den größten Schub. Besonders der Prestige-Modus des Leviathan-Raids ist eine sichere Quelle für hochstufige Rüstungsteile. Bedenkt, dass die Level-Anforderungen für die alten Raids nicht erhöht wurden, das erhältliche Gear jedoch bis zum neuen Maximal-Level skaliert.
  • Nutzt zunächst Rangaufstiege bei Händlern, um größere Lücken zu schließen und Loot-Drops, um Euer Power-Level bestmöglich bis zum nächsthöheren Cap zu pushen.
  • Öffnet erst dann die mächtigen Meilenstein-Engramme. So sollte die Prämie möglichst hoch über Eurem aktuellen Power-Level ausfallen.
  • Versucht nun erneut, über Drops und Rangaufstiege bei Händlern (wenn möglich) das nächste Cap zu erreichen. Dann greift Ihr wieder auf die Meilenstein-Belohnungen zurück, sollten welche verblieben sein. Sonst heißt es nun: Warten bis zum nächsten Reset.
  • Die Schmiede-Waffen aus Fluch des Osiris haben User-Berichten zufolge keine festgesetzte Stufe. Sie droppen immer über Eurem jeweiligen Power-Level. Ihr solltet sie also – falls nicht bereits abgeschlossen – möglichst spät erspielen, damit die Belohnung entsprechend hoch ausfällt.
  • Nach dem Erreichen von Stufe 6 der Schnell-Spiel-Rangliste im Schmelztiegel lohnt sich ein Reset des Valor-Rangs. Dafür gibt es bis zu 4 hochstufige Items, die Eurem Power-Level entsprechen. Zum Upgraden des ein oder anderen genutzten Ausrüstungsteils sind die Belohnungen definitiv geeignet. Diese Möglichkeit ist nicht wöchentlich beschränkt.
  • Vergesst nicht, Eure Ausrüstung mit legendären Mods aufzuwerten. So lässt sich das Power-Level des jeweiligen Items um 5 Stufen erhöhen. Nur mit Mods könnt Ihr 385 erreichen.
  • Ab einem Power-Level von 380 seid Ihr in erster Linie auf Loot-Glück angewiesen, wenn es darum geht, die letzen paar Stufen auf dem Weg zum Hard-Cap zu meistern. Hier ist teilweise viel Geduld gefragt. destiny_2_Kriegsgeist_ps4_insight_terminus_strike

Da da besten und wertvollsten Upgrades sich hinter Gruppen-Aktivitäten verstecken, werden Gruppen-Spieler entsprechend schneller das neue Maximal-Level erreichen können. Für Solo-Spieler ist es zwar nicht unmöglich, doch wird es für sie um einiges länger dauern, bis man bei 385 angekommen ist.

Seid Ihr hoch genug im Power-Level aufgestiegen und wollt nun den neuen Raid-Trakt Sternenschleuse unsicher machen? Werft mal einen Blick in unseren Guide. Vielleicht könnt Ihr noch den ein oder anderen wertvollen Tip mitnehmen:

Mehr zum Thema
Destiny 2: Sternenschleuse-Guide - So geht der 2. Raid-Trakt

Habt Ihr noch weitere wertvolle Tipps für den Weg zu Power-Level 385? Dann lasst es uns im Kommentar-Bereich wissen.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (62) Kommentieren (226)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.