Destiny 2: Xbox Vize-Präsident will Crossplay bei PS4, Xbox One und PC

Mit der Forsaken-Erweiterung soll Destiny 2 zu einem besseren Spiel werden. Doch ein hoher Repräsentant aus Microsofts Chef-Etage äußerte nun eine Idee, wie man das Spiel für die Hüter noch besser machen könnte: Crossplay bei PS4, Xbox One und PC.

Destiny mit positiven News: Seit der Enthüllung der Forsaken-Erweiterung für Destiny 2 kann Bungie endlich auch wieder mit positiven Schlagzeilen auf sich aufmerksam machen. Was bisher vom kommenden Herbst-Addon bekannt wurde und zu sehen war, lässt darauf schließen, dass sich das Studio große Teile der Fan-Kritik sich zu Herzen genommen hat. Mit Forsaken unternimmt Bungie einen ernsthaften Versuch, die größten Schwächen von Destiny 2 auszubügeln.

Alles zu Destiny 2: Forsaken – Release-Date, Features, Season Pass
d2-forsaken-uldren-cayde-destiny-2

Nun hat sich Microsofts Chef-Etage zu Wort gemeldet und einen Vorschlag unterbreitet, wie man das Destiny-Erlebnis für die Fans noch besser gestalten und die Hüter-Community noch enger zusammenbringen könnte.

Xbox Corporate Vice President bringt Crossplay für Destiny 2 ins Spiel

Xbox Vize-Chef wünscht sich Crossplay: Microsofts Corporate Vice President für Xbox Mike Ybarra äußerte auf Twitter seinen Wunsch nach einem Crossplay-Feature für Destiny 2 zwischen Xbox One, PS4 und dem PC. Dabei startete er gleichzeitig eine Umfrage, um die Meinungen der Fans einzufangen. Bei knapp 33.000 Teilnehmern fällt die Antwort sehr deutlich aus: 87% wünschen sich ein solches Feature, 13% sind dagegen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

In den Kommentaren zum Tweet entbrannte eine rege Diskussion bezüglich der Perspektiven und der möglichen Hürden, an der sich neben zahlreichen Fans auch einige Vertreter der Destiny-Prominenz wie King Gothalion oder Fallout Plays beteiligten.

Cross-Save – ja, klar: So wurde unter anderem über Cross-Save und plattformübergreifendes PvP debattiert. Auf die Aussage eines Fans, er würde im gleichen Zuge gerne auch ein Cross-Save-Feature für Destiny 2 sehen, ergänzte Ybarra: ” Ja, das auch.”

Hürde “PvP”: Als es darum ging, wie die Cross-Plattform-Funktion im PvP funktionieren sollte – besonders in Anbetracht der Unterschiede zwischen “Maus & Tastatur” und Controller – antwortete der MS Vice President mit den Worten: ” Im PvP würde sich das nach den Wünschen der Spieler richten. Man könnte eine reine Controller- oder auch eine gemischte Option in Erwägung ziehen.”

Destiny 2 Forsaken 25

Einige Fans ergänzten, dass andere Titel wie zum Beispiel Gears of War 4 das PvP plattformgebunden, einige kooperative PvE-Elemente jedoch plattformübergreifend gestalten würden. Auch das wäre eine Möglichkeit für Crossplay bei Destiny 2.

Wie stehen die Chancen für ein Cross-Play-Feature? Die Diskussionen rund um Crossplay sind nicht neu. Vor knapp einem Jahr öffnete Microsoft sich für Crossplay und ermöglichte Minecraft und Rocket League Fans auf der Xbox, mit anderen Systemen zusammenzuspielen. Auch rief Microsoft andere Unternehmen dazu auf, auf diesem Gebiet gleichzuziehen.

Einige Unternehmen folgten dieser Aufforderung. Doch Sony entschied sich dagegen – und um Sony und die PlayStation 4 geht es eigentlich bei Diskussion. Alle Anläufe, ein Crossplay zwischen Sony und anderen Plattformen zu etablieren, blieben bislang erfolglos.

Sony bleibt hart: Und eine Änderung ist noch nicht wirklich in Sicht. Denn Sony zeigt sich in dieser Hinsicht immer noch stur und hart. So durften jüngst PS4-Fortnite-Spieler verdutzt feststellen, dass sie sich mit ihren Daten nicht bei Fortnite auf der Nintendo Switch einloggen können, da sie mit ihrem Account bereits auf der PS4 gespielt haben.

Fortnite: Wer einen PS4-Account hat, darf nicht auf der Switch spielen

Eine Crossplay-Funktion erscheint angesichts der aktuellen Situation also eher unwahrscheinlich. Doch wer weiß, vielleicht bringt ein solcher Vorschlag aus der Microsoft Chef-Etage in Verbindung mit den Reaktionen der Fans ja doch noch Bewegung in die Sache.

Crossplay-Offensive Microsoft: Der Twitter-Vorstoß bei Destiny 2 könnte ein Teil einer Microsoft-Offensive sein, Sony jetzt endlich zum Einlenken zu bringen, wo die Stimmung durch den Eklat bei Fortnite hochkocht.

Wie sieht es bei Euch aus? Würdet Ihr Euch über ein Cross-Play-Feature bei Destiny 2 freuen? Würde es Destiny 2 zu einem besseren Erlebnis machen?

Quelle(n): Gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
155 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ParzivalxD

Würde mir nur destiny 2 wieder holen wenn es Cross save geben würde damit ich meine ps4 Daten auf den pc bringen kann. Und crossplay würde ich sehr feiern dann könnte ich mit allen Freunden spielen. Würde es dann vorbestellen.

Shino

Irgentwie kann ich es nicht verstehen warum soviele sagen: Bäh Crossplay hier und da.
Ich habe Eine ganze weile mal Final Fantasy 14 gezockt und da gibt es ja auch Crossplay zwischen Playstation und Pc und ich habe es sehr genossen mit freunden zu spielen die lieber auf Ps spielen.

Alle die behaupten das wäre allein aus Sicherheitsgründen keinen wert der sollte sowieso die Finger vom Internet lassen denn diese Risiken gibt es überall, auf Pc, Ps und auch Xbox.

Ich finds schade denn so kann man mit manchen freunden einfach nicht spielen die das Spiel halt auf der Ps haben und ich aufm Pc, denn ich mag mir nicht extra dafür ne Ps kaufen oder meine freunde extra nen Pc bzw das Spiel nochmal aufm Pc.

Marc R.

Ich frage mich, warum Bungie kein Crosssave anbietet. Die Spielerdaten liegen doch auf ihren eigenen Servern und man muss seinen PS4/XBox/Battle.net Account mit einem Bungie-Account verknüfen. Daher soltle es doch kein Problem sein, wenn man seinen PS4-Account, seinen XBox-Account und seinen Battle.net-Account da verknüpft, dann auch auf allen System den selben Fortschritt zu haben.

Malcom2402

Crossplay wird garnicht kommen. Alleine schon aus dem Grund das die PS4 Exklusivinahlte hat. Wenn manche Leute im PvP von exklusiven Items umgenutzt werden kommen schon die ersten Leute die Jammern das manche exclusives OP sind.

Außerdem wird Sony wieder nein sagen. Microsoft soll jetzt endlich mal den Ball flach halten. Die versuchen den Hate gegen Sony, u.A. wegen Fornite Battle Royal, warm zu halten.

Thoika Thoika

Für PvP eher nicht am besten für PvE, da ich oft mit bekommen habe,dass viele ps4 Spieler alleine im Strike sind oder oftmals alleine auf einem Planeten für öffentliche Events uvm. Das wäre mal cool. So könnten die ps4 oder Xbox Spieler mit ihren Freunden die pc spielen auch zusammen raiden gehen usw.

CP Venom

Sers !
Mir würde ein Crossplay auch zwischen PC & XB1 reichen , wenn es auch das normale Zocken betrifft und nicht NUR PvP!!!! Und wenn die das schon machen dann sollte die Xbox Seite es mal schaffen das man mit den PC leuten über Discord reden kann , und

DAS DIE KACK DISCORD VERSION DIE AUF DER XB! LÄUFT NICHT DAUERND ABSTÜRZT !!!!!!!

kriZzPi

Dafür is der hersteller der app verantwortlich

André Wettinger

Rein aus Neugier. Bin ja kein IT ler. Aber ist das in der Netzwerkvariante wie es Bungie nutzt ( P2P ) überhaupt möglich. Wie würde dies überhaupt ablaufen. Bräuchte es dafür nicht einen zentralen Server??

Malcom2402

Normalerweise sollte das kein großes Problem sein. Die Rohdaten sind ja identisch, da es ja die selben Spiele sind. Ein Spieler hostet das Spiel und die anderen treten bei. Wenn das die Entwickler von Rocket League hinbekommen sollte Bungie das auch hinbekommen.

André Wettinger

Ja aber ist grad in p2p nicht alles offen. Wenn ich so drüber nachdenke. IP ist da ja relativ leicht raus zu bekommen und dann ist relativ leicht alles möglich. Von ner Pingflut bis zum was weis ich. Pc ler waren schon immer üble Zeitgenossen. Noch dazu gibt’s ja heute schon fertige Tools wo keinerlei Fachwissen mehr nötig ist. Daher bin ich nicht so glücklich über Crossplay.

Malcom2402

Das ist auch der Hauptgrund weshalb ich wenig PC Spiele. Auf Kosnolen hat man selten Leute die Cheaten. Klar gibts Leute die Ihre Latenz hoch jagen, aber das gibts nicht so häufig wie Bot User auf dem PC

Chrno

Perfekt Herr Vice President, jetzt hat er Sony erst recht Grund gegeben das nicht mehr zu tun. Wer lässt sich den gerne so öffentlich von der Konkurrenz sagen was sie zu tun haben -.-. Ich finde wenn Sony darüber nachdenkt, dann sollte Sony erst einmal eine interne Umfrage bei den psn Nutzern durchführen. Ein Vertrag aushandeln, welcher unsere Daten schützt und dann mal schauen wie ein US Konzern da mitzieht 😀 (letzter Teil war beabsichtigt provokant).

huhu_2345

Die meisten Spieler sehen den Vorteil im Crossplay, dazu benötigt es keine Umfrage.
Ich denke die aggressive PR seitens Microsoft stösst vielen auf.
Ausserdem stellen sie sich als Helden hin die nun endlich Crossplay durchsetzten wollen.
Ob sich das auf die Verkauszahlen der Xbox und Playstation auswikt lassen wir mal aussen vor.
Momentan hat aber Sony keinerlei Vorteile davon.
Ich weiss ja nicht wie es in Deutschland ist aber in der Schweiz ist die Ps4 absolut vorherschent.
Letztes Jahr hatten sie einen Marktanteil zwischen 80-90%.
Durch die One X und Switch können sich die Zahlen ein wenig verschoben haben aber dazu müsste ich die aktuelllen Zahlen haben.
Das Risiko ist für Sony also erheblich grösser als für Microsoft.
Wie du schon sagst müssten sie ein Abkommen treffen, das sollte sie aber mit blick auf der Next Gen machen wenn beide wieder bei Null starten.

ItzOlii

Sehr richtig.
Für uns Spieler wäre es alles in allem ein Vorteil aber wie du schreibst gerade bei uns in der Schweiz (so wie wohl auch in den meisten anderen Ländern in Europa) dominiert die PS4 enormst und da hätte Sony als Unternehmen momentan nicht wirklich was davon, ausser einige ihrer Kunden ein wenig glücklicher zu machen.

Markus Silec

Ich denke auch, ausführliche Gespräche und ein gemeinsames Konzept für die nächste Konsolengeneration wäre wohl die beste Lösung. Besonders wäre eine Ankündigung einer künftigen Crossplay Kooperation bei der Ankündigung der neuen Konsolen sicher für beide eher positiv als negativ und würde sich in beiden lagern eher, und vorallem gleichmäßig, positiv auswirken.

Chrno

Jo bei deinem zu letzt genannten Vorschlag würde ich mitgehen. Dann hab ich auch erneut die Wahl. Aktuell will ich bei den ganzen exklusiv Content gar nicht wissen wie die das anstellen würden ^^. Selbst bei dem Vorschlag mit destiny 2 da gibts ja auch exklusiv Waffen und etc.

peter peters

Wäre doch mal interessant zu sehen. Xim Benutzer gegen M&T Spieler.
Framerates mal ausgelassen…

Mampfie

Ändert sich nix außer dass man viel mehr stärkere Spieler vor findet. Ich spiele mit Controller auf dem PC und hab kein Problem mithalten zu können.

ItzOlii

Aus reiner Neugier, wieso spielt man am PC mit einem Controller?????

André Wettinger

Die Frage stell ich mir auch gerade ????Ich Mach mal nen Punkt als Marker ???????? —> . <—

Hab aber eine Vermutung. Einige haben bestimmt auch ne GTX 1080 und zocken damit in 256 Farben. Nennt sich sowas nicht auch Back to the Roots ????????

ItzOlii

Haha????
Eigentlich erklärt es sich ja von selbst, gibt wohl Leute die wollen nicht auf den Controller verzichten aber dennoch in den Genuss der besseren Grafik + mehr fps kommen. Auch wenn nun andere munkeln würden, dass man vom AA Gebrauch machen will um mitzuhalten.????
Abgesehen von meinen mittlerweile langjährigen Freunden, würde mich nichts mehr auf der PS4 halten und ich würde sofort wieder zurück zum PC wechseln. Bessere Grafik, flüssigeres Spielerlebnis mit unlock fps und das wesentlich bessere Eingabegerät. Aber ja, auch für diese 3 guten Gründen könnte ich meine dudes nicht sitzen lassen^^

André Wettinger

Ich bin davon 2010 bewusst weg. WoW Account verkauft und Schluss. Auf dem Pc galt bei mir immer jährliche Hardwareupdates. Da wenn ich die Playsi anschau hab ich ca 2 Jahre Ruhe und kommt deutlich billiger. Früher hab ich gezockt und jetzt liegt der Fokus Urlaub im RobinsonClub inkl. Kinderanimation. Wie sich die Zeiten ändern ????????

ItzOlii

Bei mir war das auch 2010 als ich nach vielen Jahren von PC auf die PS3 wechselte, hauptsächlich wegen meinem Clan welcher auf die Playsi umsattelte. Mittlerweile bereue ich es manchmal da der PC neben den lästigen Hardwareupdates doch einige Vorzüge zu bieten hat. Doch dann muss ich nur an meine Mates und am Destiny denken und somit hat sich der Wechsel auf jeden Fall gelohnt????
Haha der Robinson Club etc bleibt mir aktuell noch erspart doch weht bei mir ab Oktober mit Studium und co auch ein anderer Wind und da wird die Zeit zum zocken wohl drastisch reduziert. Umso bitterer dass da mit RDR2, Forsaken und vielen weiteren Titeln jede Menge guter stuff warten würde der gespielt werden will????

Mampfie

Habe Destiny 1 von Day 1 bis zum PC Release von D2 auf der PS4 gezockt, wollte mich nicht auf eine neue Steuerung umgewöhnen. :>

Bishop

Ich (ja als Xboxler) verstehe Sony dabei nach wie vor nicht. Lasst Crossplay doch einfach zu und gut ist. Die tun ja grade so als würde Crossplay das ende der PS4 bedeuten? Die PSler kann ich grad noch so verstehen, normalerweise würde kein Gamer was gegen ein so lang und sehnlichst gewünschtes Feature stellen aber die PSler stellen sich ja nicht dagegen sondern eher schützend vor Sony die ja als Buhmann da stehen.

Unterem Strich bleibt Sony aber der Buhman, das Feature ist lange gewünscht und wenn es erstmal da ist bleibts auch so. Zumal es früher oder später ja sowieso kommt. Warum man sich da so lang gegen wehrt und sich somit freiwillig in die Rolle des Buhmanns fügt, das weiß wohl nur Sony selbst. Denn wie gesagt, ich glaube kaum das es der PS4 schaden wird.

Bishop

Nachtrag, ja beim Thema PC und PvP müsste man noch mal drüber schauen aber Xbox, PS und Nintendo Switch müssten problemlos mit und gegeneinander spielen können.

Mampfie

Ich zocke mit Controller auf dem PC und habe keine Probleme mithalten zu können.
In Destiny 2 ist dieser Aim Vorteil nicht so groß wie viele denken (wegen der high TTK).
Ich habe mein Spiel mal für paar Tage auf Konsolen Niveau gedrosselt (30fps, FoV auf 75, Fadenkreuz stück nach unten) und nach paar anfänglichen Problemen damit (hauptsächlich die FoV) war ich wieder drin und konnte im PvP gut was reißen.

Die Angst von Controller vs Nativen Maus Spielern hatte ich anfangs auch, hat sich aber als Grundlos erwiesen.
Das sieht in Battlefield oder CoD zwar ganz anders aus, in D2 allerdings ist es kein großes ding.
Von daher gebt uns Cross Play zwischen PC und Xbox Spielern.

Das Nudelholz

Du als Xboxler siehst da halt nur Vorteile aber Sony sieht ihre Kunden in Gefahr. Die PS4 dominiert in mehreren Ländern. Und da kann man Sony verstehen wenn die es nicht möchten das ihre Kunden zum anderen Lager wechseln

Alex Oben

@MeinMMO Könnt ihr vielleicht mal eine Umfrage zu dem Thema einbetten? Wäre doch sicherlich interessant. (also zu x1 zu ps4 crossplay)

Dumblerohr

Dann aber auch bitte Destiny 2 Mobile, damit man sich auf dem Mobile Server anmelden kann, dann aber auf der Playsi die Mobile Gamer schlachtet. Geht bei Fortnite wunderbar

BigFlash88

in meinen augen macht sich ms langsam lächerlich, was wollen sie jetzt? jede tag aufs neue ein spiel erwähnen und sagen da wäre crossplay net damit auch der letzte ja kapiert dass sie die guten sind und crossplay wollen und sony die bösen sind?

Mampfie

Weil Sony in diesem Punkt nun mal der Böse ist. Viele Devs wollen Cross Play, alle sind dafür offen nur Sony stellt sich quer.

KingFritz

Kann von mir aus so bleiben wie es ist. Jeder für sich. Obwohl ich meinen X-Box Kollegen gerne mal rasieren würde. 🙂

Mario

Und ich die PS Kollegen xD

Chriz Zle

Ich nutze alle platformen, gaming pc, xbox wie auch ps4.
Keine der platformen ist bevorzugt, ich mag jede kiste auf der ich zocken kann ^^

Zum thema crossplay, würde glaube probleme mit sich bringen. Der pc hat ja 100 stabilität bei den waffen, während diese auf den konsolen zum teil übel verziehen.

Lotofmimimi

Kein CP, wer so clever war ne Xbox zu kaufen, viel erfolgt. Soll er sich für pc xbox cp stark machen lol

See you starside

Bevor Du Dich weiter als Fanboy vor einen japanischen Konzern spannen lässt, solltest Du an Deiner Rechtschreibung üben. Und in Deinem Namen fehlt auch ein „s“.

Ansonsten sind solche Kleinkinderkommentare hier eher selten. Da musst Du zu PlayM o.ä. gehen, was wohl auch eher Deiner altersbedingten Zielgruppe entspricht.

Blu B

Und du bist ein Xbox-fanboy, see you later ????????????????

Dat Tool

Gibt es nix was wichtiger ist als so n Quatsch?

ItzOlii

Frage ich mich auch.. verstehe dieses gegenseitige gehate absolut 0 und wie man sich als Spieler schlussendlich instrumentalisieren lassen kann indem man die eine Konsole hyped und die andere hated.

Dat Tool

Ich glaube Gruppierungen sind heutzutage wichtiger als Verstand und Bewusstsein!

ItzOlii

Scheint ganz so.

See you starside

Da kann ich Dich beruhigen. Ich habe sie beide, stehen nebeneinander und kommen gut miteinander aus.

Es ist die pubertierende Scheuklappendenke, die wohl nicht nur mir auf den Geist geht (siehe andere Kommentare).

Blu B

Anscheinend hast du deine Freunde gefunden, du kleiner Fanboy, übrigens zocke ich mit X-Box, see you later ????????????

MerlinCalvin 1

Hast recht dann ist Ps4 sozusagen ausgestoßen. Hat Ps verdient mein kleiner Ps Spieler

Chris Brunner

Crossplay zwischen den Konsolen? Ja
Mit dem PC? Nein. Es ist auf dem PC schichtweg unmöglich Hacks zu 100% zu verhindern. Die ganzen Titan One-/ Laggswitch-/ DDOS-User sind schon schlimm genug. Wenn es Crossplay auf den Konsolen gäbe, wäre auch der Mangel an Spielern nicht mehr ein ganz so großes Problem.

Alexhunter

Lustig, dass bei D2 auf PC Cheater kein Thema sind^^

Chris Brunner

Es gibt mehr als genug. Bloß weis erst mal nach, dass jemand solche Software nutzt. Es ist wie mit den Titan One Sticks, bloß dass man hier zumindest die chance hat die illegale Software zu entdecken.
Du hast keine Killcam wie bei CoD und auch wenn du deinem Mate zusiehst, siehst du nicht 3rd Person. Ob da einer nen Aimbot hat oder einfach nur gut ist, ist schwer zu unterscheiden. Der Grund sind die sehr ausführlichen Einstellungen die du da vornehmen kannst.
Schau dir einfach mal auf diversen Hacksforen die Downloadzahlen der aktuellsten Hacks an.

Aber im Vergleich zu verdammt vielen anderen Spielen, ist es tatsächlich nicht ein so großes Problem.

MikeScader

Ich bin in Destiny 2 noch keinem einzigen Cheater begegnet, zu Beginn haben es wohl ein paar versucht, die dann schnell gebannt waren. Die Befürchtung kann ich also nicht teilen. 🙂

Wigolicious

Also mir persínlich würde ja schon crosssave für konsole/pc reichen… Würde die verkäufe auch nur in die höhe schießen lassen versteh ich bis heute nicht warum das nicht gang und gebe ist… Würde gerne destiny aufm pc zusätzlich zocken aber hab definitiv keine lust mir alles erspielte nochmal erspielen zu müssen

Mario

Geht mir genau so. Würde auch gerne am PC zocken aber einfach kein bock alles nochmal zu machen 😀

Koronus

Das wird vermutlich deswegen nicht kommen, weil es unfair gegenüber den PC Spielern wäre die unbedingt auf PC schon Teil 1 spielen wollten. Da das übertragen der Erfolge nur für Konsolenspieler geht haben sie es so versäumt da niemand es ihnen angekündigt hat, dass sie erstmal auf Konsolen zocken können und später dann bei D2 ihren Spielstand am PC weitermachen können. Die PC Spieler haben beim derzeitigen Stand zwar bereits D1 auf Konsole zocken können aber nicht ihren Spielstand übertragen können weshalb so am PC immerhin alle gleich starteten.

Adell Vállieré

Im PvE können die gerne Crossplay aktivieren. Wobei ich mich frage, wie das mit dem PC funktionieren soll. Die PC-Spieler wären “schneller”, weil eben mehr FPS vorhanden sind. Die Idee selbst ist aber gewiss nicht schlecht.

Mampfie

FPS macht das Spiel nicht schneller.

Patrick Glowienke

Only ps4 Kb Bock auf PC oder xbox noobs

Dat Tool

Was ist Kb Bock?

Tebo

Kannst ja mal mit Top PS4 Gamepad gegen Tastatur Noobs im PvP antreten ????

Patrick Glowienke

Bei ne Auto am game easyJet locker kein Problem

Franky

Vor allen Dingen… keine Ahnung haben aber bei den großen mitreden wollen…
Ich bin auf allen Systemen unterwegs. Jedes hat seine Vor- und Nachteile. Und ich kann sagen das es auf Ps zwar die Größere Community gibt, dafür findet man auf der Xbox mehr Skill. Spiele mal Pd9 auf beiden Konsolen. Das ist auf der Ps ein Witz gegen das was auf der One los ist.
Das liegt vermutlich daran das sie sich nicht jeder Karl Napp kauft sondern nur überzeugte Zocker. Die Ps ist halt Mainstream… Und natürlich am geilsten Controller der Welt

Patrick Glowienke

So ist es aber ich glaub ich spreche aus Erfahrung

Phillip Kley

und am besten noch im PVP gegen PC Spieler… Also sry aber das muss wirklich nicht sein^^

Koronus

Ne die Controllerspieler haben bei D2 die Nase vorn da der Aimassist fast schon cheaten ist.

Phillip Kley

hahha der war wirklich ganz schlecht^^

MotzoM !

Crossplay wäre eine schöne Sache und das Sony dies bezüglich einbußen hat bezweifle ich mal, da sich keiner eine neue Konsole kaufen wird. Anders ist es bei der Next gen Konsole hier würde die Vermischung deutlicher ausfallen, was aber wieder Vorteile für den Verbraucher, also den Gamer ist, da bei den unentschlossenen die Hardware und der Preis entscheidet. So müssen sich beide Seiten mehr anstrengen exclusiv Titel zu bringen und anständige Hardware zu moderaten Preisen auf den Markt zu bringen. Im großen und ganzen sollte jedem klar sein das WIR die Gamer nur vom crossplay profitieren können und deshalb von jeder Seite drück ausgeübt werden sollte.

Der Ralle

Und da isser wieder, der Konsolenkrieg entbrennt in den Kommentaren. Viele erklären warum und wie sie zu welchem System gekommen sind. Bitte seht das doch mal global!
Es wäre doch einfach nur cool wenn man seine Kumpels, welche auf ner anderen Konsole spielen auch zum Raid einladen könnte.
Man könnte so viel aus Crossplay machen. Man könnte im PVP ein “System War” veranstalten und den Konsolenkrieg endlich mal da hin bringen wo er hingehört, aufs virtuelle kompetetive Schlachtfeld. Man könnte ein PS und Xbox Raidteam erstellen und mal zusammen loslegen. Das ist doch einfach eine geile Vorstellung. Warum sollte man
(als Spieler) dagegen sein?

Und inwiefern will MS hier nur seinen Arsch retten? Wo vor denn? Weil MS deutlich weniger Konsolen verkauft hat, sind sie doch noch lange nicht in den roten Zahlen. MS hat lediglich weniger Marktanteile. Dennoch fährt die XBox Sparte bei MS seit Jahren schwarze Zahlen ein. Im Vergleich zur Xbox 360 (welche damals Marktführer war) haben sie sogar im gleichen Zeitraum mehr XBox One´s verkauft.

Und wieso ist das eine billige Masche. Sony konnte bisher offiziell nicht mal einen gescheiten Grund nennen warum sie mittlerweile den Großteil der gesamten Spielerschaft vor den Kopf stoßen. Wenn Sony mal richtig Stellung beziehen würde, wäre das was anderes. Aber alle Forderungen werden ja einfach unkommentiert im Raum stehen gelassen. Die Forderungen kommen übrigens nicht nur von MS, die plustern sich grad nur ein wenig zum Sprachrohr der Community auf, denn MS hat schon vor vielen Jahren bekannt gegeben, dass sie ihre Entwicklungen (Cortana, Xbox Live, Here Maps, Office etc.) als Dienste auch anderen Anbietern zur Verfügung stellen und diese daher offen gestaltet haben. Hier prallen eben nur komplett unterschiedliche Mentalitäten aufeinander. Auf der einen Seite haben wir das streng hierarchische und nach außen strikt japanisch, emotionslos präsentierte Sony. Auf der anderen Seite haben wir eben diese typisch amerikanische Hau-Drauf-Extrovertiertheit von MS. Das MS das PR-technisch jetzt nutzt ist doch genauso klar, wie Sony damals die Misère rund um die Xbox One Vorstellung ausgenutzt hat.

Übrigens kommt der Wunsch nach Crossplay größtenteils aber aus der Community selbst. So viele Entwickler haben schon gesagt, dass die Umsetzung beinahe nur auf einen Knopfdruck (Psyonix, Rocket League) reduziert werden kann. Meiner Meinung nach liefen einige Spiele ja sogar schon mit Crossplay. Als das dann raus kam entschuldigte man sich kurzerhand und nannte das dann einen Systemfehler.

Ich verstehe das Getue nicht. Ich würde es einfach nur cool finden. Dann müsste ich mich bei bestimmten Spielen nicht mehr großartig entscheiden, welche Konsole ich von beiden anschmeiße.

Impact

Kann dir da nur voll und ganz zustimmen.
Selbst wenn es in irgendeiner Weise schlecht für Sony sein sollte, als Gamer hab ich nur Vorteile und jeder Fanboy der meint er müsste seine Lieblingsfirma bei sowas den Rücken stärken, hat wohl selbst keine privaten Probleme und Sorgen mehr. Das eigene Interesse sollte bei sowas doch deutlich in den Vordergrund stehen.
Sonst kann man ja auch, wenn es einem danach noch schlecht geht, der Firma als Entschädigung etwas Geld spenden.

Jedoch sollte Herr Ybarra vllt das erst bei anderen beliebten Games wie Overwatch Crossplay zwischen den Konsolen versuchen, da Blizzard hier nicht von einer Seite aktiv mitfinanziert wird.

Denn ja ich lerne stetig neue Menschen und Freunde kennen und nicht jeder hat die gleiche Konsole, aber die eben ähnliche Vorlieben. Allerdings werde ich mir deshalb keine 2. Konsole + Game zulegen und ich werde es auch nicht von anderen erwarten.

Nein danke

Naja, ich bin gegen Crossplay und zwar genau wegen des “Plattformkrieges”. Ich habe kein Bock nachher in irgendeinem Game mir ständig dieses Gebrabbel anzuhören wer jetzt besser ist. Oder genau das gleiche mit dem Crossplay mit dem PC, ich glaube da hat kein Konsolenspieler bock drauf alle paar Minuten PC Masterrace zu hören oder lol 30FPS. Und es gibt eine Meeeenge Vollidioten, die genau das machen werden. Nein…Nein danke, ich würde es bevorzugen, wie es jetzt ist. Wenn die Spieler sich dann auch vernünftig verhalten würden, fände ich Crossplay auch voll in Ordnung, aber sein wir mal ehrlich, dass wird nicht passieren…

Dat Tool

Ist doch ganz einfach! Entweder muten oder komplett aus der Party schmeißen. Ende!
Sich aber dadurch wunderbare Möglichkeiten entgehen lassen?
Wie oft habe ich es nicht auch schon auf heimischer Konsole gehabt das ich random mit jemand in der Party war um nett zu sein und mir dann anhören konnte wie toll und awesome der an der anderen Leitung sei. Dann sehe ich seine Leistung und gehe einfach. Lach mir dabei immer ins Fäustchen

Ändert nichts

Ich möchte aber nicht immer Leute muten nur weil sie ständig über so ne Scheiße labern würden. Vor allem dann nicht, wenn es eigentlich wichtig ist sich im Spiel zu koordinieren. Crossplay wird in meinen Augen einfach nie funktionieren, solange dieses gehate ein Thema ist.

Dat Tool

Mehr als Möglichkeiten kann ich dir nicht aufzählen 😉

LXVIII

Finde auch dass man es aus ner etwas nüchterneren Perspektive sehen soll. Bin zB. vom PC auf die PS4 umgestiegen weil der PC sonst so weit vom Wohnbereich weg ist, so ist man eher im Wohnzimmer zusammen beim zocken. Kenne einige Leute die dabei halt leider ein bisschen auf der Strecke geblieben sind, aber ich kann ja auch nicht erwarten dass die sich für mich ne PS4 kaufen. Fände es einfach super, wieder mit dem alten Freundeskreis zu zocken, da spielt die Konsole an sich überhaupt keine Rolle. Und genauso spielt sie bei den meisten keine Rolle, die sich eben manchmal an der Konsole denken; “Hmm, mit dem (am PC) würd ich gerade gerne mal den Raid zocken.”, den Gedanken gleich wieder verwerfen weil man einfach denkt dass zu viel dagegen spricht. Und jetzt ist vielleicht endlich mal die Zeit genommen, zu der mehr Leute merken, dass eigentlich (technisch) doch gar nicht so viel dagegen spricht.

Guest

“Übrigens kommt der Wunsch nach Crossplay größtenteils aber aus der Community selbst.”
– Woran kann man das denn bitte messen? Also ich die Tage bei meiner Recherche herausgefunden habe ist, dass es erschreckend wenig Leute gibt, die sich damit beschäftigen oder dieses Crossplay überhaupt interessiert. Das Thema ist jetzt mit Fortnite in voller Munde, ABER eben nur bei den Fortnite Zockern, die eine Switch besitzen. In neutralen Foren, wo über COD, Fifa, Battlefield, Fallout, Overwatch usw. gesprochen wird, also über über neutrale Themen, da juckt das wirklich keine Sau. Das Thema gibt es dort fast gar nicht oder wird extrem schnell abgeklappert.

Genauso ist es doch auch hier. Ja, 87% der Leute haben für “Ja” gestimmt, sie wünschen sich Crossplay in Destiny, aber hätte es diese Diskussion auch ohne diesen Twitter-Eintrag gegeben? Nein, eben nicht. Ich habe mal eben google angeschmissen und festgestellt, dass es die letzten 4 Jahre hier und da ein paar threads zu dieser Thematik gab, mal mit 4 Posts, mal mit 15, mal mit 150, aber so ein riesen Thema in Bezug auf Destiny war das nie. Was der Sache am nähsten kommt ist Cross-save zwischen PC und Konsole. Das wurde ne Woche lange ausdiskutiert, aber alles andere nicht.

Da frage ich mich doch wirklich: Was soll der Twitter Eintrag da überhaupt bewirken? Wir wissen, dass Destiny 2 exklusive Items für die PS4 bringen wird und sich dies so schnell vermutlich nicht ändern wird. Wir wissen, dass Sony sich selbst bei Spielen, die keine exklusiven Deals anbieten, sich querstellt. Wie wahrscheinlich ist es denn, dass Microsoft kurz davor ist diesen Deal zwischen Bungie und Sony platzen zu lassen und dafür zu sorgen, dass es zu Crossplay kommt UND alle exklusiven Gegenstände nun auch auf Xbox spielbar werden, damit man überhaupt die gleichen Strikes und Maps aufsuchen kann? Dazu müsste natürlich auch Bungie noch etwas Arbeit in die Sache stecken und bei Bungie geht nichts so schnell, das wissen wir alle.

Was ich damit sagen will: Dieser Twitter Post ergibt einfach keinen Sinn. Der ist nur dazu da, um diese aktuelle Diskussion rund um Crossplay weiterhin mit Feuerholz zu versorgen, um dann letztendlich mit den Finger auf Sony zu zeigen und sagen zu können: Joa, wir würden ja gerne alles tun, was die Spieler sich wünschen, aber die machen nicht mit!
Mit den Wünschen der Community hat das hier schon lange nichts mehr zu tun, denn der absolute Großteil der Xbox One und PS4 Zocker interessieren sich kein bisschen für dieses Thema. Die reden und spekulieren momentan lieber über Halo, Last of Us 2, Gears of War usw.

Der Ralle

Natürlich wäre die Umfrage anders ausgefallen ohne den Tweet von Ybarra. Denn der Tweet von Ybarra ist ja die Umfrage. Und das Ergebnis dieser Umfrage spricht ja nun wohl für sich.
Leider zweifel ich aber die Repräsentativität Deiner Recherche bei Google an, mit den von Dir gezählten paar Posts.

Einfach weil das Thema schon vor ein paar Monaten bei Rocket League durchgekaut und damals auch von den Entwicklern mehrfach angestoßen angestoßen wurde. Damals hatte MS dann nur gesagt: “Von uns aus ist das kein Problem. Wir sind bereit wenn ihr es seid.” Und Sony… naja, da wurde dann herumgedruckst, von wegen Netzwerksicherheit und Kundenschutz. Dabei war es doch das PSN welches ein paar Wochen offline war, wegen diverser DDOS Angriffe und wo dann auch noch Nutzerdaten geklaut wurden.

Wie geschrieben, ich bestreite ja nicht das MS die Sturheit seitens Sony, jetzt PR- technisch ausnutzt. Eben genauso wie Sony damals die Gunst der Stunde genutzt hat als Don Mattrick die One X vorstellte und über TV, TV, TV, always online und accountgebundene Spiele fabulierte.

Das alles ändert aber nichts an der Sinnhaftigkeit von Crossplay und daran, dass es einfach wünschenswert ist. Ob sich nun Sony querstellt und MS Druck macht oder umgekehrt, ist mir dabei völlig Wurscht. So lange es endlich umgesetzt wird.
Ich hätte gern mal die Foren und Kommentarbereiche gelesen wenn die Situation wirklich umgekehrt gewesen wäre. Wie dann die ganzen
Sony-Fangirls/boys vom Leder gezogen hätten, nach dem Motto: “Wieso sich den MS jetzt so dämlich hat?”

Convergence33

Allein durch die Fragestellung der “Umfrage” ist diese nicht valide.

Bitte keine Fragen zu Validität usw, das gibts alles nachzulesen.
Nur so viel, durch die Frage wird schon eine Richtung vorgegeben, und ein “Nein” bedeutet ein Entgegenstellen dieser. Beeinflusst also bei der Entscheidung.

Der Ralle

Und was hindert die Spielerschaft daran frei zu entscheiden wie man nun darauf antwortet? Wenn es den Leuten nicht wichtig ist kann man doch ohne weiteres einfach “nein” tippen. Gerade in der Anonymität des Internets verspüren die Menschen doch kaum bis gar nicht, die von Dir angerissenen Einflüsse.

Alex Oben

Alle Ps4 Spieler die auch Feunde auf der Xbox haben…und davon gibt es immerhin noch an die 40 mio auf der Welt. Ich mess das immer ein bisschen an meinem Freundeskreis. Da gibt es auch einige ps4 Spieler. Natürlich hätten die Bock darauf mal gegen oder mit mir zu zocken. Alleine die Leute die Freunde oder Bekannte haben, die das selbe Spiel zocken wären bestimmt dafür. Also ich denke der kreis der Befürworter wär da gar nicht mal so klein. Interessant wäre tatsächlich malne neutralere Umfrage. Zum Beispiel hier auf der Seite.. Wär glaub ich mal ne gute idee

Was mich noch interessieren würde Ron, du argumentierst ja die meiste Zeit eher aus der wirtschaftlichen Sicht von Sony. Wie ist eigentlich deine eigene Meinung? Würde es dich denn selber beim zocken stören?

Guest

Stören keineswegs, aber wiederum brauchen tue ich es auch nicht. Auf Xbox habe ich in letzter Zeit eh nur höchstens PUBG gespielt und das gibt es für die PS4 noch nicht. Wiederum auf PS4 spiele ich zwar recht viel online, z.B. aktuell Black Ops 3 und das haben meine Leute halt auch auf der PS4. Also ich selbst würde dieses Crossplay nicht benötigen.

ItzOlii

Grundsätzlich wäre Crossplay ne tolle Sache für den Spieler aber auch nur im PvE. Im PvP ist für mich Crossplay zwischen Konsole und PC ein absolutes No-Go. Aber dass das überhaupt mal umgesetzt wird halte ich doch für sehr unwarscheindlich.

Tebo

Da hast Du recht.

Gabs aber nicht irgendein Spiel wo die Konsolen Spieler zustimmen konnten gegen PC Spieler anzutreten, die PC Nutzer hatten diese Wahl jedoch nicht.
Weiß nur nicht mehr welches Spuel das war…

ItzOlii

Hm da habe ich keine Ahnung bei welchem Spiel das möglich war. Aber den Spielern zumindest die Wahl zu lassen wäre auf jeden Fall sozusagen Kundenfreundlich^^

Alexhunter

Ich nehme an das ist für dich ein No-Go, weil du denkst die PC Spieler wären dann krass im Vorteil, oder?
Tatsächlich brauche ich im PvP als PC Spieler auch kein Crossplay und so krasse Vorteile gibts eben nicht. Die Konsolenspieler heulen immer über die M+T Spieler und wo D2 auf PC kam haben dort alle über Controller Spieler geheult mit dem Aimassist over 9000 und der ekligen “Konsolen-Waffen-Meta” die die Controllerspieler mit auf PC geschleppt hatten (damals Mida + Uriels).

Lol

Natürlich hast du einen riesigen Vorteil mit M&T, sofern du damit umgehen kannst. Wer auf dem PC über Spieler heult, die mit Controller spielen, sind dann diejenigen, die schlichtweg nichts treffen. Solche Spieler werden dann auf dem PC gerne auch als Mobile Player belächelt.

Alexhunter

Ok damit hast du dich jetzt selbst als jemand der keine Ahnung hat verraten lol
Klar hast du bei aimen mit M+T einen Vorteil. Man kann schneller und gleichzeitig präziser aimen. Aber wenn wir jetzt von Destiny reden, dann gleicht der abartig starker Aimassist diesen Vorteil heftig aus. Wenn du einen Controller an PC anschließt und damit den Aimassist hast und z.B. mit Uriels einmal auf dem Kopf bist, dann bleibst du da quasi auf dem Kopf kleben und machst nur noch Headshots. Dasselbe mit Mida.
Ich bin auch nicht derjenige der über Controller-Spieler am PC geheult hat, gibts genug andere die das tun 😛 Ich selbst komme mit M+T besser klar und spiele damit auch lieber, hab aber auch mit Controller D2 auf dem PC ausprobiert und hab mich im Schmelztiegel absolut nicht im Nachteil gefühlt, eher im Gegenteil
(Hab D1 2k Stunden auf PS4 gezockt, dann D2 auf der PS4 nochmal 200 Stunden bis D2 auf dem PC released ist. Auf der PS4 hatte ich auf dem KA/D Abzeichen 1,5, auf dem PC hab ich jetzt 1,8)

Lol

Dann ist das halt von den Destiny Machern beschissen geregelt worden, trotzdem wird dir jeder PC Spieler, der einigermaßen mit M&T umgehen kann das Gleiche sagen wie ich, vor allem dann wenn man schon einmal versucht hat einen Shooter mit Controller zu spielen. Wenn du mir unterstellst, dass ich keine Ahnung habe, unterstelle ich dir jetzt mal, dass du auf dem PC nicht mal ein stehendes Ziel treffen kannst, wenn du sowas schreibst.

Alexhunter

Da wir hier gerade im Destiny Bereich sind, rede ich auch von Destiny, ja. Und ich hab doch geschrieben, dass man mit M+T besser aimen kann, und wenn z.B. bei Destiny kein Aimassist auf dem PC mit Controller gäbe, dann wären die Controllerspieler leichte Opfer im Schmelztiegel. Es ist aber nicht so und Destiny hat nun mal ein sehr starkes Aimassist und davon rede ich hier auch.

Naja ein stehendes Ziel treffe ich schon mal gelegentlich 😛
Bin nun Mitte 30 und seit über 20 Jahren leidenschaftlicher Zocker, 90% auf dem PC mit M+T 😉

Naja dann

Ok, das kann vielleicht sein, dazu habe ich zu wenig Destiny gezockt, um das beurteilen zu können, aber für so ziemlich jeden anderen Shooter hat man mit M&T eben ordentlich Vorteile. Bin vom Allgemeinen ausgegangen…alles gut …mein Fehler.

ItzOlii

Wenn ich als Konsolenspieler mit meinem Scuf, welcher zwar schon den ein und anderen Vorteil bietet, gegen einen PC Spieler spiele, welcher als Eingabegerät M&T benutzt, dann ist es mMn Fakt dass derjenige mit M&T „grundsätzlich“ im Vorteil ist. Mal von der Thematik Controller mit AA am PC etc abgesehen.
M&T bietet definitiv einen Vorteil was das präzise aimen anbelangt und dieser Vorteil ist nicht gerade gering. Somit ist dieses „geheule“ auch nicht unbegründet was sich i.d.R ja auf die Xim-Thematik auf den Konsolen bezieht.
Zumal ich mich gerade frage wie sich denn zusätzlich noch die fps auswirken würde denn auch hier besteht doch ein massiver Unterschied ob ich mit meinen gecapten 30fps auf der Konsole spiele oder mit 60+ auf dem PC(?).

Alexhunter

Du kennst doch bestimmt den Streamer Zwetschke, oder? Er hat damals D1 auf der PS4 mit Xim mit M+T gezockt. Und jedesmal kamen da Leute in den Stream die bei Trials gegen ihn verloren haben und haben dann “Scheiß M+T Spieler” geheult.
Dann kam D2 auf PC und er ist auf den PC gewechselt und war dann auch auf dem PC eben gut. Und was glaubst du wie viele da dann auf dem PC in den Stream kamen und ständig gefragt haben ob er mit Controller zockt und den dann als “Scheiß Aimassist Controller-Spieler” beschimpft haben^^
Ich fand das echt amüsant 😀 Erst ist er “Scheiß M+T Spieler”, dann auf einmal “Scheiß Controller-Spieler” nur weil er insgesamt halt gut ist und krasses Aim hat.

ItzOlii

Das stimmt, an genau dieses Beispiel dachte ich vorhin auch, da wir dieses Thema auch gestern in der Party hatten^^
Und klar in dem Fall reden wir einfach von nem guten Spieler der effektiv ein gutes aim hat.
Aber das trifft mMn nicht auf die Masse der Spieler zu. Das Argument mit dem AA welcher einem, sofern man ein guter Spieler ist, gar behindern kann und das ganze relativiert mag zwar seine berechtigung haben. Es relativiert den Vorteil jedoch nicht voll und ganz, finde ich. Wenn zwei gute Spieler aufeinandertreffen, der eine mit Controller und der andere mit M&T, bei diesem Beispiel kann das Eingabegerät den Unterschied machen da man es doch nicht abstreiten kann dass M&T doch eigentlich das präzisere und somit bessere Eingabegerät ist, AA hin oder her.
Wir hatten in D1 nen Kollegen mit dem wir öfters spielten, er spielte overall ne 0.8 und wechselte gegen Ende von D1 auf M&T via Xim. Nach der Eingwöhnungszeit spielte er konstant ne 1.5 aufwärts was er mit Controller nie auf die Reihe brachte da ihm, würden mache nun sagen, die Hände dazu fehlten. Und von solchen Beispielen hört man zuhauf. Klar kann man sich auch kontinuierlich verbessern aber solch ein Sprung zeigt schon dass M&T einiges ausmachen kann, was er sich selbst auch eingesteht.

Alexhunter

Man muss halt unterscheiden. Controller mit AA, M+T ebenfalls mit AA via XIM (ist nur simulierter Controller) oder M+T komplett ohne AA auf PC.
Und naja dein Beispiel mit deinem Kollegen glaube ich dir schon, aber es gibt halt solche Leute die z.B. mit einem Controller nicht zurechtkommen und umgekehrt. Aber es gibt eben auch Spieler die mit einem Controller perfekt umgehen können…zusammen mit AA haben solche Spieler bei Destiny eben keinen großen Nachteil gegen M+T Spieler ohne AA. Viele sind eben der Meinung, dass diese guten Controllerspieler sogar im Vorteil sind.

ItzOlii

Ja da scheiden sich die Geister bei diesem Thema. Ich selbst bin da auch zu wenig Fachmann um das fundiert zu belegen wie gross nun der Einfluss des AA wirklich ist und ob der Vorteil von M&T dadurch egalisiert wird. Ich glaube einfach auf die Masse gesehen wäre ein fairer Wettkampf zwischen PClern und Konsoleros nicht wirklich gegeben. Klar würde es Situationen geben wo das mal mehr und mal weniger ins Gewicht fallen würde, je nach dem wer gegen wen spielt.
Lange Rede kurzer Sinn; Wie auch bei der Xim Diskussion bin ich persönlich der Meinung M&T gehört auf den PC und soll dort untereinander gemessen werden und Controller gehören an die Konsole.
Ich habe mir in letzter Zeit immer mal wieder überlegt, just4fun mit M&T zu spielen da ich damit aufgewachsen bin und das ein wenig vermisse^^ Aber sage mir selber das ich dann, spätestens seit es Destiny auf dem PC gibt, nichts mehr auf der Konsole verloren habe.

Chris Brunner

Seine Teammates waren gut. Bin mehrfach auf zwetschke getroffen und hatte im 1 Vs 1 gegen ihn fast immer den Sieg gehabt und ich bin kein überflieger in D1 (Elo bei ca. 1,7k). Seine Mates hingegen waren da ein ganz anderes Kaliber, gegen die ich fast jeden Gunfight 1 Vs 1 verloren habe.

Maus und Tatstatur haben Grundsätzlich 2 Vorteile, die ein Spezieller Controller und auch ein normaler genauso kompensieren kann.
Vorteil Nr. 1 wiederbeleben und gleichzeitig bewegen + Schießen. Bei einem normalen Controller kann man hier einfach die Tastenbelegung anpassen um mehrere Dinge gleichzeitig auszuüben. Ein Nacon Controller kann man zum Beispiel einfach etwas auf die Schultertasten Legen und gut ist.

Vorteil Nr. 2 die Umsicht und “präzision”. Wer mit M+T spielt kann sich viel schneller drehen, ja. Aber mit Empfindlichkeit des Controllers kann man da auch noch viel anpassen, dass man zumindest auf eine ähnliche Geschwindigkeit kommt.
Mit sowas wie einem Nacon/Raiju Controller geht das noch viel extremer, da ist die Umsichtgeschwindigkeit krass.
Die Präzision hingegen halte ich persönlich für einen Mythos und ist einfach nur eine Frage dessen, wie gut man sein Gerät und die Waffen ingame beherrscht.

Alexhunter

Ich gucke schon seit Jahren bei Zwetschke zu (bin da auch Mod) und kenne eigentlich alle Teammates mit denen er gezockt hat. Da ist höchstens nur der unleashed_rage mit dem er früher mal gespielt hat der so krass ist. Rob (Cr34tive) war auch richtig gut, aber ist jetzt nicht so, dass Zwetschke sich da durch seine Teammates “durchziehen” hat lassen. Er hat auch mal solo carries gemacht und auch da öfters flawless geholt.

A Guest

Scheint so als hätte ein gewisses Spiel eine Niedrigere Pupulation als gedacht, und microsoft nutzt das für bisschen PR

Koronus

Ehrlich gesagt wäre ich gegen Crossplay und Crosssave bei Destiny weil sie leider nicht die Chance genutzt haben wie bei TESO. Würde nämlich jetzt Crosssave gemacht werden käme ich mir äußerst dämlich vor nicht von Anfang an mitgespielt zu haben. Ich wünschte mir ehrlich die hätten wie TESO gesagt:”Ok wir wissen noch nicht wann PC kommen wird also nehmt euch schon Mal eine Konsolen Version und fangt an zu spielen und wenn wir dann soweit sind dürft ihr euren Account gratis auf den PC kopieren.”

Majonatto Coco

Ist das schlecht von Microsoft. Versuchen sie echt schon mit solchen billigen Aktionen an Land zu gewinnen? Sie wissen doch ganz genau wie Sony zu dem Thema steht. Hier macht sich gerade Microsoft unbeliebt und nicht Sony. Vorallem warum muss man soetwas öffentlich auf Twitter ausdiskutieren? Hätte man wohl auch intern mal nachfragen können. Scheinheilig das ganze! Ab auf die Stille Treppe mit dir.

Tebo

Ja die reizens aus ????

Aber würde ich als deutlich abgeschlagen zweiter auch versuchen. Und schliesslich bietet Sony durch seine unnachgiebige, sture Art im Moment einfach genug Angriffsfläche.

Oh man

Ok, mit der Aktion sollte auch der größte Fanboy langsam erkennen, was für eine billige Masche Microsoft da abzieht…

Felwinters Elite

Von 100 befragten Personen waren 87 Xbox und 13 ps4 Spieler oder warum sind 87% dafür .

Xbox will doch nur seinen arsch retten und Fuß in Europa fassen. Natürlich fordern die crossplay. Jeder der die Wahl hat nimmt in der Regel ps4 da die Community einfach viel größer ist . Wenn ich auf der ps4 für manche Aktivitäten schon teilweise lange suchen muss bis ich passende Leute finde, will ich nicht wissen wie lange es auf Xbox oder pc dauert .

Und pvp gegen pc – Never

Bin ich strikt gegen . Destiny hätte meiner Meinung nach auch ein Konsolenspiel bleiben sollen

Dat Tool

Ich hatte die Wahl! Bin noch nie mit dem Playstation Controller klar gekommen weil mMn der linke Analog Stick zu weit weg ist. Mit 13 habe ich mir damals die erste Xbox gekauft aufgrund von Halo und Starwars. Bereue ich das? Nein, ich bin seit jeher Fan von der Xbox. Das einzige und das gebe ich zu Playstation hat teilweise bessere Games.
Last of Us. Horizon Zero Dawn.
Und das neue Spiderman wären schon Titel die ich gerne mal spielen würde!

Alex Oben

Da muss ich dir Recht geben, war bei mir auch nicht anders. Die exclusives sind für mich aber absolut kein Argument, da ich eh fast nur Destiny Spiele xD (gut sch…. auf den Zeitexklusiven Content ^^)

Dat Tool

Größtenteils spiele ich das auch aber hin und wieder brauch ich mal Abwechslung…
Momentan klappt das mit Cities Skylines ganz gut

Alex Oben

Ich hab auch the last of us damals auf der ps3 angefangen (Natürlich nicht meine xD) Aber nach ner Stunde aus gemacht…das spielte sich für mich irgendwie viel mehr wie ein interaktiver Film…ich kam ja bei den ganzen Cutszenes kaum dazu wirklich was zu tun… Kann natürlich sein das sich das im Laufe des Games ändert…aber da kann ich auch telltale Games spielen ^^

Dat Tool

Okay. Oo danke für die Info
Weiß auch was du meinst bei manchen Spielen dauert das einfach ewig bis es mal wirklich zur Sache kommt

Achjaaaa

Kein Scheiß… das Spiel hatte Cutscenes? Sowas ungewöhnliches für ein Storybasiertes Game…
The last of us war spielerisch und technisch wirklich gut und was es hervorragend und bei sehr vielen Spielern so beliebt gemacht hat, waren die Charaktere und die Story, welche vielen bis heute in Erinnerung geblieben sind, weshalb sich auch so viele auf den nächsten Teil freuen. Schade, dass du nach der Stunde nicht weiter gespielt hast, falls du es überhaupt gespielt hast, hätte sich für dich vielleicht doch noch gelohnt. Denn wenn du das Spiel mit einem Telltale Spiel vergleichst, hast du scheinbar wirklich nicht viel von dem Game mitbekommen. Und ja, hinsichtlich the last of us bin ich ein Fanboy und steh auch dazu. Ich habe einfach den Drang dieses Spiel zu verteidigen…ich kann nicht anders.

Alex Oben

Ich hab ja nur von meinem Subjektiven Empfinden gesprochen und auch erwähnt, dass es gut sein kann das danach noch besseres kommt. Für mich war es auf jeden Fall nichts und auch wenn du mir unterstellst es nicht gespielt zu haben respektiere ich natürlich deine Meinung dazu…dafür ist ja ein Forum da 🙂

Tebo

Wie du schon sagst. Selbst auf der PS4 wartet man teilweise lange auf Mitspieler. Was spricht also dagegen, 30 Mio XBox Spieler mit in den Pool aufzunehmen?

Dadurch verringern sich für alle die Wartezeiten und die Zufriedeheit steigt. Von daher komische Sony Logik. ????

Edit. PC gehört wirklich nicht mit in den Pool. Zumindest nicht bei Shootern. Das wäre schlichtweg unfair gegenüber den Konsolenspielern.

Konsolero

LoL PS4 Fanboy ????

Guest

Bezüglich Destiny ist das doch noch unwahrscheinlicher als bei Fortnite, da es auch exklusive Inhalte nur für die PS4 gibt, u.a. doch auch PVP Maps. Was mache ich, wenn ich auf diesen landen will? Dann müsste es ja rein theoretisch zwei Playlists geben für PVP und Strikes: Einmal Crossplay und einmal nur für PS4-User.
Ich sehe es jedoch ähnlich wie andere Leute. Ich glaube Microsoft versucht hier einen wunden Punkt anzugreifen.

Alex Oben

Offensichtlich! Das ist langsam auch wirklich albern

Wrubbel

Clever. Sony hat das Schwert auf sich selbst gerichtet und Ms stößt nun zu. Im Konkurrenzkampf vollkommen legitim. Passiert überall im Wettbewerb.

Tom

Destiny 2: Xbox Vize-Präsident will auch so viele Konsolen verkaufen wie Sony!

angryfication

Meine Güte, langsam nerven die aber! Es ist inzwischen angekommen das Microsoft aktuell Crossplay möchte und Sony nicht. Die können doch gleich mal anfragen und den Crossplay für Xbox und PC umsetzen. Dann fühlt man sich als PC-Spieler auch nicht mehr so einsam! ???? Sollte Microsoft aktuell eigentlich nicht damit beschäftigt sein, die neu erworben Studios zu integrieren und die neue Xbox zu entwickeln?!? ???? Offenkundig nicht so stark wie man es sich wünschen würde, ansonsten hätten sie für sowas keine Zeit! Was kommt als nächtes? Wenn Sony Crossplay zugestimmt hätte dann wäre Destiny 2 nicht so sch****.?!?

Dat Tool

Gibt doch schon Crossplay Spiele zwischen Ms und Xbox!

angryfication

Aber nicht für Destiny 2 oder habe ich da was verpasst ?!?

Dat Tool

Ich dachte du beziehst das auf die Allgemeinheit!

angryfication

Nee, sorry! Habe mich schon auf Destiny 2 bezogen und meinte damit, das sie als gutes Vorbild das mal direkt umsetzten können.

Dat Tool

Beim zweiten Mal lesen habe ich es dann auch verstanden! ^^
Denke das die Umsetzung aber schwer wird. So wie ich das immer von vielen Pclern höre ist man da immer im Vorteil weil man mit Maus schneller auf dem Kopf kommt als mit Controller

angryfication

Also ich spiele es auf dem PC ja auch mit Controller! Ich finde es spielt sich sehr gut. Bin jetzt kein guter PvP-Spieler, aber zu beginn konnte ich noch recht gut mithalten. Für meine Verhältnisse zumindest. Insgesamt ist man gegen sehr gute Spieler natürlich unterlegen. Das wäre ich aber auch wenn ich mit Maus und Tastatur spielen würde.

Dat Tool

Okay xD

kriZzPi

Das kann nur bungie aktivieren

angryfication

Klar, aber das sollte Microsoft ja nicht daran hintern sich dafür aktiv einzusetzen! Mit aktiv einsetzten meine ich dann schon mehr als einen tweet abzusetzen.

kriZzPi

Denke mal das steht ausser Frage bei destiny

Mafalda Duarte

bin mir nicht sicher aber :
Ark
Astroneer
Deep Rock
Cuphead
Forza Horizon 3
Full Metal Furies
Gears of War 4
Halo Wars Definive Edition
Halo Wars 2
Killer Instinct Definive Edition
Little Triangle
Riptide GP: Renegade
Sea of Thieves
State of Decay 2
Ashen
Crackdown 3

es gibt glaub noch einige mehr…..

ich selbst spiele momentan mit pc spielern sea of thieves und state of decay 2… es funktioniert verdammt gut. man hängt zusammen im partychat ab , als wären das ganz normale xbox spieler … das ist richtig cool und es macht kein unterschied. ich liebe das crossplay-system zwichen xbox/win10.

Dat Tool

Wie findest du State of decay 2?
Wollte mir das auch holen habe das aber gelassen weil mir der Koop Modus etwas merkwürdig vorkam.

lol

bitte nicht. wer spielt denn schon freiwillig mit ps4 spieler? iiigiitt

Psycheater

Crossplay?!? Ja bitte! Dieses Fiasko im PVP würde Ich gern sehen xD

Tom

Eben.

Bekir San

Microsoft ???? wie die armselig versuchen Sony einen mit zu geben. Klar für Microsoft ein super geschäfft wenn man bedenkt 80 Millionen psn Nutzer können mit 30 Millionen Xbox Nutzer spielen

Dat Tool

Wenn ich richtig im Bilde bin hat MS die Hälfte an Einheiten verkauft…
Also 40/80…

Guest

Genaue zahlen kennt man nicht, aber laut EA hat Microsoft nicht mal die Hälfte der Konsolen verkauft, im Gegensatz zu Sony.

Dat Tool

Was MS auch wieder widerlegt obwohl die keine Zahlen veröffentlichen!
Da können wir nur spekulieren…

Guest

Joa, widerlegen kann man so etwas aber schon, wenn man nur 10.000 Einheiten mehr verkauft hat. Da kann man schon sagen: Nee, moment mal, diese Zahlen stimmen so nicht!
Man darf hier nicht vergessen, wer solche Zahlen in den Raum geworfen hat, nämlich EA. Einen dickeren Fisch kannst du in der Gamindindustrie kaum finden und dieser arbeitet auch stets mit beiden Konsolen und Unternehmen zusammen. Also die Zahlen werden vielleicht nicht sehr genau gewesen sein, aber absoluter Quatsch wird dieser Chef von EA auch nicht mitgeteilt haben.

Hardboiled

In der Generation davor hat sich Microsoft gesträubt! Jetzt wo sie abgehangen sind, wird Sony als buhmann dargestellt.

Ich bin nicht für crossplay! Öffnen der Systeme macht diese nur anfälliger gegen Manipulationen!

Bekir San

Bin ganz deiner Meinung

Alex Oben

Sorry, aber den Inhalt deines Kommentar haben wir in etlichen Ausführungen schon in den letzten Tagen gelesen, das weiß mittlerweile auch der letzte.

Bekir San

Na und was ist daran so schlimm

Hardboiled

Meintest du mich? Ich habe seit Wochen nichts gepostet… oder habe ich die Meinung von vielen anderen?

Mich würde mal interessieren wie die Zusammenstellung der befragten war (nintendo, PC, ms, ps)

Alex Oben

Ja jeder, der Sony verteidigt hat, hatte das Argument mit ff14 gebracht. Ist aber auch irgendwie verständlich…

Dat Tool

Manipuliert wird jetzt schon… Sony hat schon immer mehr Einheiten verkauft als MS

kriZzPi

Auf xbox zu manipulieren ist wesentlich schwerer ..Siehe ps mh save Manipulation bei ps4

Der Ralle

Wo gegen hat sich MS denn in der letzten Gen gesträubt?

Alex Oben

Also langsam geht mir da Microsoft tatsächlich ein wenig zu weit…selbst als Xbox Spieler… Ich fände es zwar selber Traumhaft wenn ich auch mit meinen Buddys auf Pc Crossplayen könnte, aber nach der letzten Äußerung ist selbst für mich klar das dahinter wirklich nur noch der Versuch steht, Sony in ein schlechtes Licht zu rücken.
Es ist ja ok wenn die Presse das Thema weiter behandelt, aber von Microsofts Seite jetzt weiter die Geschichte anzufeuern, die mit der Switch Version von Fortnite Ihren vorläufigen Höhepunkt hatte, ist wirklich langsam armselig…vor allem bei einem Titel der in Kooperation mit Sony released wurde…

Dat Tool

Was haben die denn geäußert? Das ist mir entgangen

Alex Oben

Äh, hast du den Artikel gelesen? xDDD Find ja ok das Phil Spencer mal gesagt hat das sie Fans dafür wären, aber jetzt mit einer Twitter Umfrage das ganze weiter in Sachen Destiny anzuheizen, find ich doch langsam unter aller Kanone…

Dat Tool

Das war alles?

Alex Oben

Also wenn man den Verlauf der letzten Tage sieht, wo Sony auch klar ein Statement gegeben hat (grade wegen der Fortnite Switch Geschichte) ist es doch was affig jetzt fast jeden Tag aufs neue damit anzukommen… Und ne Umfrage auf dem Twitteraccount des Xbox vize? Was meinst du wie viele ps4 Spieler den überhaupt abonniert haben ^^ Bin wie gesagt selber Xbox Fan und war die letzten Tage noch auf MS Seite, aber das Spielchen durchschaut jetzt selbst der letzte….vor allem bei nem Titel der ne Partnerschaft mit Sony hat *Facepalm*

Dat Tool

Mag sein das Ms da etwas penetrant agiert aber das geht mir als News am Allerwertesten vorbei ????

Butaka VondenkleinenSchneelöwe

Ich möchte im PvP auf jedenfall kein Crossplay mit PC (als PS4’ler) Xbox wäre toll, da aber alle meine Freunde eine PS4 besitzen ist es mir ziemlich egal.

Jedoch wirkt diese Aktion sehr gemein, wenn man bedenkt in welcher Position Sony Grade steht. Das wirkt schon ein wenig fies von Microsoft den Post jetzt zu bringen…

Dat Tool

Xbox und Ps gerne. PC, nein!
Sry wollte ich gar nicht bei dir reinsetzen????

Dennis Gusek

Wieso denn nicht man kann doch auch auf konsole mit maus und Tastatur spielen

Dat Tool

Ja klar kann man das. Ich bin auch nach wie vor noch Überlegen aber dennoch bleib ich bei der Meinung! Xbox und Playstation gerne 😉

Muss ich dir Recht geben ich denke damit hat sich MS diesmal auch nicht den besten Gefallen getan….das durchblickt jetzt auch der letzte

kriZzPi

Ja aber denke das is die returkutsche. Damals als das negativ feedback bei der xbox one E3 enthüllung kam hat Sony auch ordentlich nach getreten zb mit dem Tausch Video

huhu_2345

Das war aber nur ein Video was darauf einging dass Microsoft das Tauschen von Spielen innerhalb der Xbox unterbinden wollte.
Sony äußerte sich da auch zu einigen Themen aber das war relativ schnell vorbei.
Der grösste Ansturm kamm da aber von der eigenen Spielerschaft die nicht glauben konnte was Microsoft da Veranstaltet.
Was Microsoft jetzt aber macht wird doch langsam lächerlich.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

155
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x