Destiny 2: Xbox Vize-Präsident will Crossplay bei PS4, Xbox One und PC

Mit der Forsaken-Erweiterung soll Destiny 2 zu einem besseren Spiel werden. Doch ein hoher Repräsentant aus Microsofts Chef-Etage äußerte nun eine Idee, wie man das Spiel für die Hüter noch besser machen könnte: Crossplay bei PS4, Xbox One und PC.

Destiny mit positiven News: Seit der Enthüllung der Forsaken-Erweiterung für Destiny 2 kann Bungie endlich auch wieder mit positiven Schlagzeilen auf sich aufmerksam machen. Was bisher vom kommenden Herbst-Addon bekannt wurde und zu sehen war, lässt darauf schließen, dass sich das Studio große Teile der Fan-Kritik sich zu Herzen genommen hat. Mit Forsaken unternimmt Bungie einen ernsthaften Versuch, die größten Schwächen von Destiny 2 auszubügeln.

Mehr zum Thema
Alles zu Destiny 2: Forsaken – Release-Date, Features, Season Pass

Nun hat sich Microsofts Chef-Etage zu Wort gemeldet und einen Vorschlag unterbreitet, wie man das Destiny-Erlebnis für die Fans noch besser gestalten und die Hüter-Community noch enger zusammenbringen könnte.d2-forsaken-uldren-cayde-destiny-2

Xbox Corporate Vice President bringt Crossplay für Destiny 2 ins Spiel

Xbox Vize-Chef wünscht sich Crossplay: Microsofts Corporate Vice President für Xbox Mike Ybarra äußerte auf Twitter seinen Wunsch nach einem Crossplay-Feature für Destiny 2 zwischen Xbox One, PS4 und dem PC. Dabei startete er gleichzeitig eine Umfrage, um die Meinungen der Fans einzufangen. Bei knapp 33.000 Teilnehmern fällt die Antwort sehr deutlich aus: 87% wünschen sich ein solches Feature, 13% sind dagegen.

In den Kommentaren zum Tweet entbrannte eine rege Diskussion bezüglich der Perspektiven und der möglichen Hürden, an der sich neben zahlreichen Fans auch einige Vertreter der Destiny-Prominenz wie King Gothalion oder Fallout Plays beteiligten.

Cross-Save – ja, klar: So wurde unter anderem über Cross-Save und plattformübergreifendes PvP debattiert. Auf die Aussage eines Fans, er würde im gleichen Zuge gerne auch ein Cross-Save-Feature für Destiny 2 sehen, ergänzte Ybarra: “ Ja, das auch.“

Hürde „PvP“: Als es darum ging, wie die Cross-Plattform-Funktion im PvP funktionieren sollte – besonders in Anbetracht der Unterschiede zwischen „Maus & Tastatur“ und Controller – antwortete der MS Vice President mit den Worten: “ Im PvP würde sich das nach den Wünschen der Spieler richten. Man könnte eine reine Controller- oder auch eine gemischte Option in Erwägung ziehen.“

Einige Fans ergänzten, dass andere Titel wie zum Beispiel Gears of War 4 das PvP plattformgebunden, einige kooperative PvE-Elemente jedoch plattformübergreifend gestalten würden. Auch das wäre eine Möglichkeit für Crossplay bei Destiny 2.Destiny 2 Forsaken 25

Wie stehen die Chancen für ein Cross-Play-Feature? Die Diskussionen rund um Crossplay sind nicht neu. Vor knapp einem Jahr öffnete Microsoft sich für Crossplay und ermöglichte Minecraft und Rocket League Fans auf der Xbox, mit anderen Systemen zusammenzuspielen. Auch rief Microsoft andere Unternehmen dazu auf, auf diesem Gebiet gleichzuziehen.

Einige Unternehmen folgten dieser Aufforderung. Doch Sony entschied sich dagegen – und um Sony und die PlayStation 4 geht es eigentlich bei Diskussion. Alle Anläufe, ein Crossplay zwischen Sony und anderen Plattformen zu etablieren, blieben bislang erfolglos.

Sony bleibt hart: Und eine Änderung ist noch nicht wirklich in Sicht. Denn Sony zeigt sich in dieser Hinsicht immer noch stur und hart. So durften jüngst PS4-Fortnite-Spieler verdutzt feststellen, dass sie sich mit ihren Daten nicht bei Fortnite auf der Nintendo Switch einloggen können, da sie mit ihrem Account bereits auf der PS4 gespielt haben.

Mehr zum Thema
Fortnite: Wer einen PS4-Account hat, darf nicht auf der Switch spielen

Eine Crossplay-Funktion erscheint angesichts der aktuellen Situation also eher unwahrscheinlich. Doch wer weiß, vielleicht bringt ein solcher Vorschlag aus der Microsoft Chef-Etage in Verbindung mit den Reaktionen der Fans ja doch noch Bewegung in die Sache.

Crossplay-Offensive Microsoft: Der Twitter-Vorstoß bei Destiny 2 könnte ein Teil einer Microsoft-Offensive sein, Sony jetzt endlich zum Einlenken zu bringen, wo die Stimmung durch den Eklat bei Fortnite hochkocht.

Wie sieht es bei Euch aus? Würdet Ihr Euch über ein Cross-Play-Feature bei Destiny 2 freuen? Würde es Destiny 2 zu einem besseren Erlebnis machen?

Autor(in)
Quelle(n): Gamerant
Deine Meinung?
Level Up (14) Kommentieren (160)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.