Destiny 2: Killer-Turbine ist schon generft, aber nicht wegen Beta-Noobs

In der Beta von Destiny 2 erwies sich eine Turbine als tödliches Hindernis. Die wird zum Release aber schon entschärft sein.

Vor einer Woche schrieb die US-Seite Kotaku „Der tödlichste Boss in der Beta von Destiny 2 ist eine Sci-Fi-Turbine.“

Zehnmal an der verfluchten Turbine gestorben

Mini-Spoiler: Am Ende der Destiny-2-Mission „Homecoming“ müssen Spieler die Schilde eines Kabaleschiffs deaktivieren. Das machen sie, indem sie eine gigantische Weltraumturbine vernichten.

Das Encounter hat etwas von einer Action-Film-Todesfalle, bei der man sich fragt: Wer zum Geier hat diesen Raum so konstruiert? Erfüllt der irgendeine andere Funktion als den Helden, hundertmal sich ducken und springen zu lassen?

Allerdings kommt es da zu Problemen, wie Kotaku weiß. Die Spieler verstünden nicht so Recht, wie man die Turbine stoppt und gingen beim Versuch mehrfach drauf.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Der Trick bei der Turbine ist es, den zwei rotierenden Todesdingern auszuweichen und in Einbuchtungen unter der Todesfalle kommen. Von dort aus kann man auf den Kern feuern und ihn so zerstören. Das muss man dreimal machen.

Der Autor auf Kotaku sagt: Das sei alles nicht so einfach, mit First-Person und Hitboxen. Gerade die dritte und am weitesten entfernte Ausbuchtung zu erreichen, sei schwierig.

Der Autor sagt, er wäre mehrfach gestorben, mindestens zehn Mal und anderen sei es auch so ergangen. Gerade erfahrene Destiny-Spieler erwarten aus der ersten Mission ohne Probleme rauszukommen, aber sterben dann da mehrfach.

Das ist eine Woche her.

destiny-2-hüter

Veteranen spotten nach Nerf: “Casual-freundlich”

Jetzt kam die Nachricht: die Turbine wird im fertigen Spiel Destiny 2 generft. Eines der rotierenden Todesdinger verschwindet, es wird nur noch eins da sein.

Das löst bei Veteranen aus Destiny 1 Hohn und Spott aus. Kommentare der Marke: „Das war wohl zu hart für die Noobs in der Beta. Destiny 2 wird casual“, machen die Runde.

Die Nachricht passt zur Befürchtung, die Vielspieler haben, Destiny 2 könne sich von ihnen weg und zu den Wenig-Spielern, den Casuals, hinbewegen.

Hat Bungie also die Turbine generft, weil Beta-Neulinge damit nicht klar kamen? Nein.

destiny-2-arkusakrobat-gegner-vex

Turbine war schon vorm Start der Beta nicht mehr so schwer im aktuellen Destiny 2

Die Turbine war in der Form schon nicht mehr im aktuellen Build von Destiny 2, bevor die Beta gestartet ist.

Game Director Luke Smith soll sich in einem Podcast selbst darüber gewundert haben, dass die Turbinen-Sektion noch mit 2 Blättern in der Beta ist, weil aus dem aktuellen Build, das er spielt, schon eine Weile das zweite Blatt verschwunden ist.

Man hat diese Turbine damals eingebaut, dann aber später gemerkt, dass die zu schwierig ist, gerade an so einem frühen Punkt im Spiel. Daher hat man die Turbine schon vor längerer Zeit entschärft.

Die Beta von Destiny 2, die wir gespielt haben, ist eine veraltete Version:

Destiny 2: Ihr werdet viel mächtiger im PvE! – Beta-Version längst veraltet

Quelle(n): Kotaku, Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
243 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
thepieceofsky

Fail dann heisst Destiny 2 wohl mehr Ballern, weniger Überlegen und weniger Skill……ich hoffe der Raid besteht nicht aus nehm einhändigen Kabaleendbos als abgeminderte Version *~*

ViKi

Ich kann das Geheule bezüglich der Turbinen nicht verstehen. Ich, als Destiny 1 Spieler, habe es beim ersten Mal gecheckt und geschsft. Für mich wäre es völlig OK, wenn die Turbine doppelt geblieben wäre.
Ein Tipp für die Noobs: den Geist zu aktivieren hilft in manchen unübersichtlichen Situationen 😉

FääälixRupp

Turbinen-Nerf = LOL !!! Sorry aber dieser Nerf ist total albern !!! weil ich nicht wirklich verstehen kann, wie man dort überhaupt bei dieser Passage sterben kann LOL

Luffy

Selbst die Entwickler sind Noobs :DDD Wenn die erste Mission schon für einige zu schwer ist, sollte Bungie überlegen einen Easy-Modus auf einem eigenen Server zu machen. Damit die alle zusammen spielen können 🙂

Ist doch alles ein Witz. Wird hier bald Pokemon Go Niveau. Wenn was nicht klappt oder man es nicht sofort bekommen kann, wird solange geheult bis der Entwickler es einen direkt einführt oder auf einem Servier-Teller präsentiert.

Lichtle

Ich werd aus bungo nich mehr schlau xD

PetraVenjIsHot

Keine Angst, ihr bekommt noch früh genug alle auf die Nuss 😀 Ich sehe schon die meistgeklickten Artikel: “So geht der Glitch im Raid, Boss umgehen ganz easy”

Sterbling

Felwintergipfel, der Klettersteig beim Eisentempel…DER WAR SCHWER!

Camo-Just-Do-It

Es gab da unten Buchten wo man sich reinstellen konnte? Hm. Stand einfach ganz außen aufm Rand und hab beim Hüpfen geschossen, so gings auch kaputt. die Buchten habe ich nichtmal gesehen… Werd ich jetzt gebannt weil ich den Turbinen-Endboss durch glitchen gemeistert habe?

Balthazar Requiem

Ich bin da 0 mal gestorben.
Einfach auf die Rohrleitungen gegenüber der Schwachstellen springen und gut ist.
Absolut Easy going…
Für mich unverständlich der nerf ????

Inque Müller

beim ersten durchlauf mit dem Titan ab in die Buchen und beim Zweiten mit dem Warlock über denn Rost in der Mitte um den Energiekern herum, das fand ich noch viel einfacher als die Buchten. 😉 Ist das im Strike eigentlich atheon, der aus der Gläsernen Kammer gefallen ist und im Strike wieder aufgeschalgen ist 😀

rook

Nein sein Bruder Protheon

RagingSasuke

Das hab ich mir auch gedacht xD

Nexxos Zero

Ich selber hab bei der nummer 2-3 mal den Löffel abgegeben und die
Energie-Relais der “Dreh-Dinger” von ganz nahem studiert, aber bitte
wegen sowas gleich nen NERF an zubringen ist ja wohl echt ein Witz….

Heutzutage braucht wohl echt jedes Spiel einen SUPER-EASY-MODE……

Und wenn ihr schon dabei seid, in der Beta war im PvP so ein Hüter, war glaubs ein Hunter, der hat mich in einem Spiel 10 mal gekillt, NERFT den bitte, das der zum Release nicht so starke Waffen hat, Bungie…danke…..*Sarakssmus-Modes Off*

rook

Hunter wird eh als erstes generft..

Kairy90

Den gibt es schon garnicht mehr, die Beta war eine veraltete Version. Game Director Luke Smith war sehr verwundert, dass der Hunter in der Beta noch vorhanden war. In der Version die er spiele, sei dieser schon lange gestrichen worden, so Smith. Den Entwicklern seien keine sinnlosen Nerfs mehr eingefallen, so dass der Hunter als Klasse nun keinen Sinn mehr im fertigen Spiel erfüllen würde XD

rook

Würde mich echt nicht wundern????

Starkiller AH

Ähm Gerd änder mal das spiele in spieler um das irritiert total ????

Bishop

Sorry hab ich da was verpasst? O.o Bin nicht ein mal da gestorben! Man sieht doch die Bucht, da springt man schnell rein und feuert da rein. Dann wartet man bis das Teil über einem drüber weg ist und rennt zum nächsten. Das 3 mal und fertig. Ich kenne auch keinen der da gestorben ist. Zur bucht laufen, feuern weiter fertig. Wie kann das zu schwer sein? Ist das vielleicht wieder ein Witz? Kommt da noch ein Teil dazu weils zu leicht war?

Darm

manchmal muss man sich halt etwas anstrengen und wenn man halt 10 mal stirbt klappt es ja vielleicht beim 11 mal, ist keine schande.
hier wird viel zu früh nachgegeben, das ist scheiße.

Patti

Am allerbesten wäre… drücke kreistaste dann hast du das Spiel inkl aller Trophäen und bounties durchgespielt und kannst direkt den neuen dlc vorbestellen und dann direkt ein anderes Spiel spielen bis der dlc da ist und du wieder Kreistaste drücken musst… Wäre so bei der ps4. Abweichungen bei pc und xbox möglich bzgl der tasten.

Kairy90

Das geht nicht dann heulen sie weil so wenig content da ist ????

Patti

Wie hirnlos soll denn das Spiel noch werden?? Die Turbine war zu schwer? Wollen die einen echt verarschen?! Dann sollen die vor jeder “Hürde” ein ipad zum mit dem Geist scannen hin bauen damit man lesen kann wie was funktioniert und wenn man es trotzdem nicht packt mit kreistaste überspringen…

Alltagsdasein

Ohne Witz wo war dass Bitte schwer ???? ich habe nur 2 versuche gebraucht vbis ich verstanden jabe wie wo was funktioniert ,wette das ist nur eine ausrede! 100 pro haben sie es für die Casual Gamer geändert

rook

Du bist schon Casual, da du 2 Versuche gebraucht hast

Alltagsdasein

Jaja ich bin der größte ????

Velo Raptor Remix

Äh….Äh. Och man.Das nennt er Noob ne so sieht kein Noob aus.Ich selber hab die Beta auch gespielt und bin zu diesem Abschnitt gekommen.Ich bin extra 250 mal in die Turbine gesprungen damit die Community hier weiß was ein Noob ist. xD xD xD Aber jetzt seh ich das dieser Clown schon vor mir da war.Man das nervt. xD xD

Alastor Lakiska Lines

Und dann im Raid…Eine Turbine mit 6 Rotoren und 50 zerstörbaren Punkten…bwahahaha!

Sie wird ein eigener Boss wie der Hype-Train…ich nenne sie den Noob-Grinder

Der Ralle

Nee, mal ehrlich. Und die Clans sollen dann solche Fuzzie’s mit aufn Raid nehmen? Einer der bei der Turbine aufgegeben hat? Ist der Raid draußen und ich hab einen Casual dabei lautet meine erste Frage:” Wieviele Versuche hast Du damals in der BETA bei der Turbine gebraucht?” ????

Compadre

Soll sogar ne extra App dafür geben, mit der man die Stats überprüfen kann, wie die Try/Win Quote bei dieser Turbine ist. Turbinetracker oder wie die dann heißen soll. Mitgenommen werden dann nur welche mit positiver Quote. Also nur welche, die es öfters geschafft als versucht haben. 😀

Der Ralle

Wie geil ????

Der Ralle

“Game Director Luke Smith soll sich in einem Podcast selbst darüber gewundert haben, dass die Turbinen-Sektion noch mit 2 Blättern in der Beta ist, weil aus dem aktuellen Build, das er spielt, schon eine Weile das zweite Blatt verschwunden ist.

Man hat diese Turbine damals eingebaut, dann aber später gemerkt, dass die zu schwierig ist, gerade an so einem frühen Punkt im Spiel. Daher hat man die Turbine schon vor längerer Zeit entschärft.”

Ist das echt Bungie’s Ernst? OMG, unser Hobby ist tot ???? Das kann doch alles nicht sein und ist an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.

Grant Slam

???????????????? einfach am Rand entlang. Einmal links einmal recht fettig, da war noch ne Plattform????

Manuel

Scheiss Beta! Der nerf kommt zu spät! Ich bin immer nur bis zur Turbine gekommen. Drei mal…
Wie war denn so der Rest der Beta?

JUGG1 x

Viel einfacher … vor allem die Farm … da gabs nur 2 Orte, wo man sich ablegen konnte

Manuel

Verdammt????

Smokingun

Hahaha!! Stell dir Mal vor das es manchen Leuten wirklich so ging.

Manuel

Ich glaube Luke Smith ging es so, weshalb er das Glück hatte die generfte Version spielen.zu dürfen.

Ich denke er wird heilfroh sein endlich diese schreckliche Hürde überwunden zu haben.
Deej war ihm wohl auch keine große Hilfe munkelt man.

2Casual4Gaming

War aber auch echt nötig. So was bockschweres habe ich noch nie erlebt! Gut gemacht, Bungie!

Ben

Was?
Das ist nicht den ihr Ernst?
Das war doch nicht schwer.
Ich hab einfach nach der “erst mal auf alles schießen Methode” gehandelt. Und den Teilen auszuweichen war auch kein Problem. Und ich bin weit von “pro” entfernt XD

gouly-fouly

Es ging doch ganz einfach, wenn man sich unter den Dreh Teilen geduckt hat…
das ist wirklich lächerlich

Xur_geh_in_Rente!

Ja man die Community lebt! Schon über 190 Kommentare! Die Vorfreude auf den 2er steigt, schafft schon mal neue Server an sonst erleben wir noch ein “lag” beim release 😀 Ich freu mich auf jeden Fall auf die Community und den ganzen Kommentaren hier bei euch….es macht einfach nur Spaß!

Real

Sieht man ja an dem bescheuerten neuen Weaponsystem mit dem ENERGIE SLOT wo alle Primaries noch mal als ele waffe drin sind, was null sinn macht.
Vercasualisierung hat bisher jedes Spiel kaputt bekommen, das wird auch mit Destiny passieren…
Hab D1 600h lang mit begeisterung gezockt, D2 wurde schon nach 30 min boringf weil man zu 90% nur mit primaries rumrennt…

Phillip Kley

Wow du hast verstanden um was es bei einer Primären Waffe geht. Wenigstens was sinnvolles^^

Kairy90

Oh nein man ist primär mit Primärwaffen rumgelaufen bei D2, ja also das Spiel kann ja nur langweilig sein #Preorderstorno #d2istscheiße

Spere Aude

Und die zwei abmontierten rotierenden Balken werden jetzt zu einer Exo Waffe, dürfen ja nicht verkommen die guten Stücke. Wer die nicht hat, darf nicht mit in den Raid.

EinenÜbernDurst

In 2 Jahren isses dann wieder soweit: “Wisst ihr noch, damals in der Beta von D2? Die Sprunpassage bei den Turbinen war so schwierig, aber jetzt ist die total Casual! Das Spiel ist viel zu einfach geworden!”

Kairy90

Ich hab grad mal die Kommentare gelesen, glaub hab nen Zeitsprung von ca. 2 Jahren gemacht ???? Fuck Leute die Vex gibt es wirklich????

EinenÜbernDurst

Ja, habe das Spiel auch nie wirklich verstanden. Crota, Oryx und Co. zig mal um die Ecke gebracht und deren Lakaien wandeln immer noch in unserem Sonnensystem umher. Aber Vex hm, war schon lange nicht mehr auf der Venus. Gibt es sie also doch noch…

Kairy90

Ja die haben einen Weg aus dem Spiel in die reale Welt gefunden, war den wohl auch zu casual???? xD

Haben gemerkt wie Bungo an deren Hitpoints und am Dmg-output rumgefuscht haben, da wär ich als Vex auch stiften gegangen xD

cssrx

Ohne Witz, ich bin nicht einmal gestorben.. bin ich jetzt pro? ^^

Kairy90

Bester Destiny 2 Spieler der Welt würd ich sagen ????????

Convergence33

allemal besser als der Typ im Video oO
Bis der “wusste” was zu tun ist hatte ich die Beta durch 😀

(wobei ich mir nicht sicher bin ob er am Ende wirklich wusste was er gemacht hat)

Kairy90

Durch Zufall die Mission geschafft und jetzt bei seinen Kumpels angeben xD

Xur_geh_in_Rente!

Nein du bist ein cheater und wir werden dich jetzt melden XD

Manuel

Erst wenn du den neuen, aus lauter Turbinen bestehenden, Raid, flawless schaffst????

cssrx

Gerne immer her damit^^

Chris

Voll Dumm

André Wettinger

Ohne Worte ????????

Rensenmann

Lol, mehrfach gestorben. Ein Kollege von mir, der noch nie Destiny gespielt hat, ist nur zwei mal gestorben, bevor er gecheckt hat, dass man den Dingern ausweichen kann. Der Kaktu Autor ist aufjedenfall n noob….

Miguel Osswald

Hahaha ich bin einfach am Rand lang gelaufen… Ich musste zwischendurch mal springen damit ich nicht drauf gehe… war ganz easy

Manuel

Lächerlich!

JUGG1 x

OT SPOILER:

Im Raid wird der Endboss die Turbine mit mind 8 Blätter sein.

Miguel Osswald

Hahhahahahhahahahhahahahhahaha

Convergence33

VIEL ZU SCHWEEEER !!! NERF!!!!

bekommt doch keiner hin….da muss man ja mindestens 3 mal springen…..

Kairy90

Das kann im Endgame keiner erwarten, dass man da schon das Movement verinnerlicht hat ???? Haben die von Bungo bestimmt wieder nur an die D1 Veteranen gedacht, solche Penner ????

JUGG1 x

Nicht vergessen! Nach insgesamt 8 Toden deines Teams gibt es keinen Wiedereinstieg mehr … also bitte vorsichtig springen^^
Im Hardmode gibt es keinen Wiedereinstieg 😉

Freundeslisre Vong Grammatik h

Ich bin daran auch oft gestorben! Dann bin ich einfach in die Mitte der Kreiselteile gesprungen und von da auf die andere Seite. Da konnte man alle 3 Turbinen erreichen ohne die ganze Springerei ^^

Marcel Brattig

Destiny 2 ist langsam echt für No hands gemacht. Im wahrsten Sinne des Wortes. Bin zwar auch paar mal verreckt, weil ich mich zu doof angestellt habe, aber really die Mission spielt man Minimum 3x wenn man alle Charakter spielen will und ich glaub net das man die Mission wiederholen kann. Als nächstes werden die Gegner Waffen entfernt, weil die zu hart schießen. Lächerlichste Nerf seit langem.???????????? Und jedes mal wenn irgendwer meckert heißt es die Beta ist alt. Die sollen sich Mal ne neue Ausrede überlegen. Die Beta muss ja ziemlich alt sein, nach deren Aussage.????????????

Destiny Man

Und irgendwann kann man sagen “Ihr blöden Noobs könnt ja gar nix, ich hab damals sogar die Turbine in der Beta geschafft, solo!!”

WooTheHoo

Mit Tanzmatte!

Kairy90

Und ohne zu gucken!!

André Wettinger

Also ich hab dabei Gummibärchen gegessen und das sehe ich schon als ziemliches Handycap im Colorado wenn man Lakriz nicht mag.

Wäre schon fast einen Artikel wert.
” Hüter Schaft Turbine und weicht gleichzeitig gekonnt der Lakrize aus ” ????????

Manuel

Wenn du gescheit Destiny spielen willst, musst du dich auch mit dem Lakritz anfreunden????
#Analogie

L3_Alex_Kid

Du hast dich doch bei nem streamer für nen Carry gemeldet xD

Rets

ich bin auch oft gestorben, bevor ich den Weg am Rand gefunden habe. Und ich denke auch, dass es völlig normal ist, mitunter auf ein Problem von destiny 2 hinweist: das movement. Ich bin mit dem Titan mit ziemlich guten timing über diese Dinger gesprungen, aber entweder war ich zu langsam in der Luft ( und das untere hat mich gekillt) oder bin nicht schnell genug runter gekommen (und das obere hat mich gekillt). Die Dinger suggerieren halt, dass man drüber springen solle. Mit teleport oder Jäger mag das klappen, aber leicht wird es – denke ich – nur, wenn man sich der Suggestion entzieht und das ohne zu springen löst (Sprint + slide oder am Rand lang).

Kairy90

Also wer da versucht drüber zu springen ist selbst schuld, springen muss man nur wenn man nicht laufen kann….

WooTheHoo

Ich bin beim ersten Versuch auch gesprungen, bevor ich per run´n´slide einfach mit Timing durchgewetzt bin (und nachdem ich den WL per Rüstung von Belastbarkeit auf Agilität umgeskillt hab). Aber gerade das Springen/Gleiten macht ja fun bei Destiny. Weshalb ist man da selber Schuld, wenn man versucht eine Passage damit zu lösen?

Kairy90

Wenns nicht klappt und man es wieder und wieder versucht und dann gefrustet ist ????
Wenn da jetzt ein Abgrund gewesen wäre oder man Schaden bekommen hätte, was einem gezeigt hätte man MUSS springen ok, aber so also dann ist man selbst Schuld, sry da hab ich kein Verständnis für ????

Ich bin da einfach normal lang gesprintet ohne irgendein umgeskille oder so oO

Im Reallife versuch ich auch nicht über den Tisch zu springen, wenn ich einfach dran vorbei laufen kann, erst recht nicht wenn mans mehrmals verkackt hat xD

Convergence33

sag das doch mal früher….hab vorhin 8 mal versucht übern Tisch zu springen….leider jetzt beide Beine gebrochen….schade

Kairy90

Leider ist die Beta vorbei, sonst hätteste das krass kompliziere Movement von D2 verinnerlichen können ????

Rets

Ich finde auch, dass es eher von Bungie schlecht ist, dass man das nicht per Jump machen kann. Als ich die Dinger zuerst gesehen hatte, hab ich mich über die Sprungpassage gefreut. Und dann muss man das anders lösen. Irgendwie fad.

Michelle Möller

beste Antwort. Genau mein reden^^

cssrx

“Springen muss man nur, wenn man nicht laufen kann…”
Kairy90, juli 2017

..alta du Poet ^^

Kairy90

Hammer oder ? Hab echt alles gegeben xD

cssrx

https://uploads.disquscdn.c

Mein Desktop Zitat des Tages 😀

Kairy90

Zu geil ????xD Ich fühle mich geehrt????
Zockst du auf ps4? Dann kannste direkt mal ne FA schicken, PSN wie hier ^^

cssrx

Gern, psn: cassiusrox

Kairy90

Hab dir ne FA geschickt, gab aber 2 mit dem Namen, hoffe hab den richtigen erwischt????

firlefanz

Großartig. Werd ein Poster draus machen ????????

cssrx

Oh nein xDD

firlefanz

Oh… Doch.
Aber nix aufregendes, nur schnell mit nem Tool das ich eh mal ausprobieren wollte
🙂
https://uploads.disquscdn.c

cssrx

Ach so,.. dachte der ganze Screenshot xD

Das artet jetzt aber langsam aus ^^

firlefanz

Warte mal auf das Selbsthilfebuch und Fernsehserie ^^

Xur_geh_in_Rente!

Oh man, dann werden sie wohl auch die arme von dem schaufelradbagger im Strike wohl nur noch auf einen arm begrenzen….XD

Kairy90

Du spawnst jetzt direkt vor der Lootkiste, der Raid war zu lang, den konnte man nicht mehr mit dem realen Leben vereinbaren.

WooTheHoo

Der Vex-Geist bringt sich auch instant selbst um, weil er in der falschen Zeitlinie aus dem Bett gekrochen ist. Die Schaufelarme gibt´s schon seit Monaten nicht mehr. Die Beta war tooootal veraltet. XD

Xur_geh_in_Rente!

Ja aber da muss ich doch noch auf viereck drücken um es einzusammeln…das könnte mich überfordern XD

Kairy90

Ne die öffnet sich automatisch, die Entwickler haben die Vierecktaste nicht gefunden… Bin gespannt wann die merken, dass sie die 100 h nen xbox-controller in der Hand hatten????????

Xur_geh_in_Rente!

XD vielleicht haben sie auch 3-6 jährige als Tester im Team womit sie mit kritischen analysen wie “geht nicht” oder “kaputt” auseinandersetzen müssen…..

Grant Slam

Die waren auch sehr einfach. Ich bin oben herum gesprungen. Kein mob eine baggearme alles gut, schöne Aussicht.

Carti

Ich geb zu ich bin da auch oft gestorben aber eher weil ich total auf dem schlauch stand ^^ im Endeffekt war’s doch aber insgesamt ziemlich einfach ^^

firlefanz

Man glaubt es kaum o.O
Einerseits hopst und klettert man ständig irgendwo herum um auch noch das letzte versteckte Dingsbums zu finden und glitcht sich auf aberwitzigste weise irgendwo rein und dann ist diese Turbine zu schwierig?!

Was für eine schnittmenge an spielen hat man mit solchen Leuten?
Ich spiele seit es rauskam uncharted, assasins creed, usw. Was spielen die anderen denn sonst? CSS?

Compadre

Pokémon Go. 😀

firlefanz

Und auf einmal macht das alles Sinn… ^^

Destiny Man

An mir rum..

Kairy90

Der Einzelspieler-Modus ist ganz ok, aber der Koop-Modus ist der Wahnsinn, nur wenn der Kopfschmerz Modifikator an ist wirds etwas tricky^^
Und frag mal deine Eltern nach den Entwicklungskosten xD

firlefanz

Von den folgekosten wollen wir erst gar nicht anfangen. Und Multiplayer hat, gerade für Anfänger, nochmal seine ganz eigenen Herausforderungen. Aber es findet sich ja im Netz genug Material an Tutorials. Manches ist zwar eher nur für Fortgeschrittene zu empfehlen, aber im Großen und Ganzen haben es die meisten schnell raus. ????

cssrx

????..läuft bei dir^^

DuNichtMannDuKleinerJunge

Du nun stolz?

MohsTaverne

Zu schwer? War das jetzt tatsächlich ernst gemeint? Man konnte vor den rotierenden “Todesdingern” doch locker bis zur nächsten Einbuchtung davonlaufen!

cssrx

Scheinbar kennen einige Leute kein Timing^^

Kairy90

Hallo Bungo hat einem nicht gesagt wann man los laufen muss, nicht mal wie laufen bzw den Char bewegen überhaupt geht ????

Spere Aude

Das wichtigste dabei, sie haben nicht gesagt in welche Richtung man laufen muss. Vielleich dachten dann einige, dass es schon so sein muss, wenn die Dinger einem entgegen kommen.

Kairy90

So nach dem Motto, hey ist ja nett von Bungo, die Dreharme kommen ja auf mich zu damit ich nicht so weit laufen muss, oh tot, scheiß Bungo ist viel zu schwer das Spiel ????

TimTaylor

Also ich bin ja Desy Noob und hab erst Juni mit Desy1 angefangen, quasi überhaupt mal PS4 zu spielen…davor immer nur PC. Aber diese Passage in Desy2 fand ja sogar ich noch easy…kein mal gestorben und was man tun musste war sofort klar…. o.O

Manuel

Test bestanden☺

Kairy90

HÖRT, HÖRT, der Gamer-Heiland ist geboren xD

Deav85

Also langsam mache die sich ja lächerlich. Zu schwer? Beim nächsten Strike stehen dann nur noch Max 3 Gegner gleichzeitig vor einem, weil 4 oder mehr schon zu hart ist Lol. 😀

Ps: das es den Leuten nicht peinlich ist zu sagen bin mehr als 10 mal gestorben Oo

Kairy90

Außer sie wehren sich nicht und der Geist sagt mir auf wen ich schießen soll, dann fänd ich es mit 4 Gegnern noch schaffbar ^^ Achja und bewegen dürfen sie sich auch nicht xD

Deav85

Alles andere wäre unmenschlich vom Entwickler ????????

WooTheHoo

Mit 999% Aim assist muss man auch nicht mehr zielen. Das erledigt die Software für dich. Autopilot wird auch mit dem ersten Addon nachgereicht. Aber nur für Vorbesteller. Dann kann man sich gemütlich zurück lehnen, Popcorn essen und “den Raid spielen lassen”… XD

Neku3005

Waaaaaaaaaaaaaaas? Gegner?
Du musst nur noch mit dem Sparrow ans Ziel kommen und nur Gas geben.

Kairy90

Der fährt nicht automatisch ???? also ne Bungo das ist mir zu schwer, pls nerf ????

Manuel

Gibt es schon????

Rene Kunis

Also ich vermisse echt langsam die zeit als solche “sprungpassagen” normales gameplay war. Heutzutage kommen 2 mann dort nicht weiter und schreien lauthals auf das bungie es nerfen soll. Meiner meinung nach sind wegen den ganzen “zu schwer” schreihälsen mittlerweile alle games mit 5 stündigen tutorials und ständig eingeblendeten hinweisen ausgestattet. Als ein gewisses super mario 64 erschien gab es solche sprungpassagen zu hauf und da hat sich kein mensch beschwert das es zu schwer war. Und falls doch wurde solange probiert bis es geklappt hat anstatt rum zu flennen. Da lob ich mir from software. Es ist ja mittlerweile schon fast so das man gezwungen ist dark souls oder bloodborne zu zocken wenn man wieder mal anspruchsvoll zocken will ( was aber nicht heisst das dark souls für mich leicht wäre, denn das isses mit sicherheit nicht). Soll ahch wirklich nicht suggerieren das ich der totale pro gamer bin aber ein wenig herausforderung darf es doch sein oder? Ich bin auch bei den bohrfräsen glaub 4 oder 5 mal gestorben aber dann ist mein ehrgeiz geweckt und sorgt dafür das ich das unbedingt schaffen will

Thatcher

Eigentlich sind beide Spiele leicht, man muss sich nur die Muster merken. Wenn man weiß wie die Bewegungen sind und wieviel Zeit man dazwischen hat, ist es sogar recht einfach. Ausweichen, hin schlag, schlag zurück usw. Leider gehen die meisten drauf wenn der Boss nur noch 20% hat weil sie denken, ach den Rest kann ich in einem Durchgang machen und sterben dann. Das hat dann eher was mit Ungeduld zu tun.

Rene Kunis

Stimmt auch. Bei dark souls isses ja wirklich so das jeder gegner 3-4 movesets hat (auch endgegner). Im grunde ist dark souls wie du richtig sagst wirklich leicht solange man das timing beherrscht und nicht blindlings in 3 oder 4 gegner reinläuft. Ich wöllte halt das games wieder so werden wie damals ghouls’n goblins, metroid oder battletoads. Da war wirklich jedes spiel eine herausforderung. Ist halt jetzt fast nicht mehr so

ItzOlii

Wahre Worte

cssrx

Als Super Mario 64 erschien, gab’s das Internet aber auch noch nicht so wie heute, in denen alle kleinen Mimmis herum getrollt haben.. pöse purchen ????

Rene Kunis

Ja das stimmt. So toll wie das internet auch ist, hat da der ganze mist angefangen das jeder denkt seine meinung wäre die wichtigste und muss unbedingt anonym in die weite welt hinaus

Sebastian

Der Bohrer war von der Sache her sogar noch einfacher, da es eine Ebene gibt, auf der kein Schaufelblatt agiert. Einfach direkt zum Start des Bohrers auf die nächste Ebene springen und schon kann man ohne Probleme die Tür erreichen.

outi

EInmal sterben ist doch ok.,..spätestens dann hat man geschnallt wie es funktioniert…und es war ein Prinzip was aus 100 anderen Spielen sein könnte. Das man so etwas nerft ist tatsächlich lächerlich ^^

MacPf

Also ich bin auch ein Mal gestorben, habe dabei aber schnell gemerkt wie es geht. Einfach aus der ersten Einbuchtung raus, wenn unterer Roter vorbei war, zur nächsten laufen und in die nächste Einbuchtung rutschen. War eigentlich nicht schwer. Vielleicht spielt dieser Game Director Luke Smith sein eigene Kreation nicht wirklich oder der hat’s halt nicht drauf.

Convergence33

ich habs mir noch einfacher gemacht….bin aussen entlang gesprungen und hab im springen geschossen…. die dinger in der mitte ham mich nichtmal interessiert 😀

Psycheater

Really?!? Ist da wirklich jemand ernsthaft mehr als einmal gestorben?!? Also wer das schon schwer fand sollte sich vllt überlegen ob Destiny im Speziellen und diese Art von Videospielen im Allgemeinen das richtige für ihn ist ????????????‍♂️

Compadre

Also um ehrlich zu sein, bin ich mit dem Warlock (den ich in Destiny 1 nicht allzu häufig spielte und mit dem ich nicht gerne springe) durchaus zwei, drei Mal drauf gegangen. Aber was ist denn dann dabei? Dann versucht man es eben einfach nochmal. Und nochmal. Und nochmal. Bis mans hat. So lernt man mit seinem Char umzugehen.

Psycheater

Ist aber nicht das Casual Verhalten. Trial and Error gehört eben dazu

Compadre

Ich bin doch eigentlich aber auch casual Spieler. 😀 Definiert sich “casual” mittlerweile denn so, dass die Spieler das Spiel so spielen wollen, ähnlich wie sie einen Film schauen? Also dass alles gescriptet ist und man ja nicht drauf gehen kann? Ich checks langsam echt nicht mehr, was mit causal eigentlich gemeint ist. Habe seit längerem mal wieder Dark Souls 3 eingelegt. Die müssten den Schwierigkeitsgrad eigentlich tausend Mal nerfen, dass er so einfach wie die Turbine in Destiny ist. Trotzdem habe ich in Dark Souls 3 als casual Spaß.

Fly

Der Begriff verwässert langsam echt, ich glaub das kommt immer auch auf den Kontext an.^^ Glaube die ursprüngliche Bedeutung war ja eher für so Gelegenheitsspieler, die sich nicht allzu intensiv mit den Games auseinandersetzen und auch mehr von Game zu Game springen (was ja mMn nichts negatives sein muss).
In der Diskussion hier stehts wohl auch für diesen Typ, mit der zusätzlichen Eigenschaft nichtmal Lust zu haben ein wenig gefordert zu werden, sondern einfach nur möglichst einfach und schnell ein Game zu konsumieren. Also so Richtung Film schauen wie du meinst. ^^
Was ja auch mehr oder weniger zum heutigen Zeitgeist passt, aber wenn man sich halt doch ein wenig mehr auf die Dinge einlässt und auch Bock drauf hat, dann sind solche Entwicklungen wie die Turbinengeschichte schon ne Art Brandbeschleuniger bzgl. Diskussionen..^^

GarrisonTitan

Naja heute steht der begriff “Casual” eher für den Typ Spieler der nicht viel Zeit im Spiel verbringt, aber trotzdem das gefühlt hat ihm stünde der selbe Loot oder was weis ich zu, wie dem spieler der jeden tag das Spiel spielt.
Darum ist der begriff eher negativ gemeint, obwohl ein gelegenheits spieler, der akzeptiert das er halt nicht alles im spiel sieht, nichts negatives ist.

Fly

Okay.^^
Und wie bezeichnet man dann heute den “gelegenheits spieler, der akzeptiert das er halt nicht alles im spiel sieht”? Ernstgemeinte Frage, manchmal ist’s schon lästig wie sich der Gamerjargon wandelt und man wieder andere Bezeichnungen für bereits bekannte Sachen braucht. XD

Manuel

“Gelegenheitsspieler”

Hat für mich nichts negatives.

RagingSasuke

Ich bin begeistert wenn ich passagen oder bosse habe die ich nicht immer beim ersten mal schaffe…so bleibt mir der reiz erhalten. Was hat man denn früher bei donkey kong SNES gemacht?????? xD

Psycheater

Einmal versucht und ausgemacht und die Konsole samt Spiel im Sondermüll entsorgt natürlich 😉

Thatcher

Da waren die nicht mal geplant xD

Luriup

Meistens ist der Controller durchs Zimmer geflogen.

RagingSasuke

Es gab schwierigere passagen bei super mario XD bin da bestimmt 2 -3 mal draufgegangen, aber hab es ehrlich gesagt am anfang nicht so ganz verstanden was da jetzt abgeht weil ich gleichzeitig inner party war XD

m4st3rchi3f

Bei Super Mario weißt du aber auch was du da spielst bzw dich erwartet.
Wenn man sich Destiny (primär ein Shooter) kauft rechnet man vielleicht nicht unbedingt damit gleich mit sowas konfontiert zu werden. 😉

Thatcher

Und das nach dem weg zum paps von crota? Bitte ich kann ja verstehen das Leute in Dark souls fluchen oder bei bloodborne (selbst bei tw3 auf totesmarsch hab ich geflucht) aber bei dem Mini Sprung? Ehrlich sind die gamer von heute zu noobisch und so frustanfällig das die nicht einmal 3 Sprünge schaffen? Sicher der warlock mit seinem Sprung hat es im Vergleich zum Titan etwas schwerer aber so?

Kairy90

Als ob man sich vorher nicht úber das Spiel informiert….
In der heutigen Zeit, grad wenns der 2 Teil einer Reihe ist ????

Abgesehn davon, dass es primär ein MMO-Shoot mit SciFi-Setting ist ????

RagingSasuke

Wenn man destiny 1 gespielt hat, weiss was auf einen zukommt xD nach den irren sprungpassagen in den raids. Hach war das immer herrlich am ende ne halbe stunde pause zu machen weil ein oder zwei leute es nicht auf die reihe kriegen XD meine frau ist auch mega mega schlecht in sprungpassagen, meistens hab ich ihr das sprungpuzzle bei oryx gemacht. Aber die turbinen in der beta hat selbst sie geschaft xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

243
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x