Destiny 2: Heroic Strike Bug nervt die Spieler weiterhin, trotz Hotfix

Bungie bekommt die Bugs in Destiny 2 einfach nicht in den Griff. Mit Hotfix 1.2.0.2 sollte das Fortschritts-Problem bei heroischen Strikes eigentlich aus der Welt sein. Doch der Bug sucht zahlreiche Spieler trotz des Updates auch weiterhin heim.destiny_2_Kriegsgeist_ps4_insight_terminus_strike

Was war passiert? Bereits seit Release der Kriegsgeist-Erweiterung werden zahlreiche Spieler von einem fiesen Bug in Destiny 2 geplagt. Durch den Bug wird verhindert, dass der erfolgreiche Abschluss eines heroischen Strikes als Fortschritt für eine Quest und die wöchentlichen Meilensteine angerechnet wird. Spieler können so weder die Meilensteine absolvieren noch die Quest beenden.

Mehr zum Thema
Destiny 2: Clan-XP-Engramme verbuggt - So umgeht Ihr das Problem

Hotfix da – Problem bleibt: Mit dem Hotfix 1.2.0.2 vom 15. Mai 2018 sollte das Problem Bungie zufolge eigentlich behoben sein. Doch offenbar ist das nicht der Fall. Immer noch beschweren sich Spieler auf Reddit und in anderen Foren, dass das Problem noch häufig auftritt.

Bungie hat sich der Problematik erneut angenommen und untersucht die Meldungen. Aktuell bittet man die Spieler um weiteres Feedback.

Lässt sich der Bug umgehen? Bereits als der Fehler bekannt wurde, bot Bungie zeitnah eine vorrübergehende Lösung für das Problem an. Dieser Workaround scheint immer noch zu funktionieren. Das solltet Ihr beachten, um den Bug zu vermeiden:

  • Versammelt alle Einsatztrupp-Mitglieder, die nicht aus dem Matchmaking stammen, bevor Ihr die heroische Strike-Playlist im Navigator auswählt.
  • Vergewissert Euch, dass niemand Eurem Einsatztrupp beitritt, nachdem die heroische Strike-Playlist bereits ausgewählt wurde. Außerdem darf sich kein Einsatztrupp-Mitglied im Spiel-Menü befinden, bevor die Aktivität gestartet wird.
  • Wenn ein Spieler bei der Auswahl der heroischen Strike-Playlist im Navigator einen Strike-Titel sieht (z. B. „Der Waffenhändler“), dann sollte der Navigator wieder verlassen und die heroische Strike-Playlist erneut ausgewählt werden. Erst wenn dort „Heroische Strike-Playlist“ zu lesen ist, starten die Spieler auch tatsächlich diese Playlist.
  • Sobald die heroische Strike-Playlist erfolgreich gestartet wurde und die Spieler in Richtung Zielort aufbrechen, können Spieler problemlos in ihrem Menü die Ausrüstung tauschen, Einstellungen anpassen und ihr Inventar betrachten.
Mehr zum Thema
Destiny 2: Bungie bestätigt Bug im heroischen WarSat-Event auf dem Mars

Habt Ihr immer noch Probleme mit diesem fiesen Bug? Oder seid Ihr bisher davon verschont geblieben?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (109)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.