Destiny 2: Juhu! Forsaken bringt heroische Story-Missionen zurück

Mit der Forsaken-Erweiterung soll Destiny 2 zum Hobby werden. Ein Feature, das zu diesem Prozess beitragen soll, ist nun bekannt geworden. Mit dem Herbst-Addon bringt Bungie die täglichen heroischen Story-Missionen aus dem Vorgänger zurück. Das freut die Destiny-Spieler.

Auf dem Weg zum Hobby: Man hört es immer wieder: Destiny 2 soll zum Hobby werden. Dabei soll das Forsaken-Addon den nächsten großen Schritt verkörpern. Features wie unter anderem:

Nun ist ein weiteres beliebtes Feature bekannt geworden, das mit Launch der Forsaken-Erweiterung am 4. September 2018 seine Rückkehr feiert.Destiny 2 Forsaken 26

Mehr Abwechslung durch Daily Heroic Story-Missionen

Täglich neue Herausforderung: Wie Steve Cotton von Bungie in einem Interview mit der Seite Gamesradar verriet, werden mit dem Forsaken-DLC die täglichen heroischen Story-Missionen aus Destiny 1 zurückkehren. Dadurch würden, seinen Worten nach, die Hüter noch mehr Möglichkeiten erhalten, stärker zu werden.

Rituale, um stärker zu werden

Daneben soll es weitere tägliche Herausforderungen geben – aber auch Challenges, die zwar nicht täglich, jedoch mehrmals die Woche absolviert werden können.

Wie die Daily Heroic Missions genau aussehen werden (Modifier, Schwierigkeitsgrad, Power-Level-Anforderung), ob sie Teil des Meilenstein-Systems werden und welche Belohnungen sie bieten sollen, ist bislang nicht bekannt.Destiny 2 Forsaken 29

Fans freuen sich darauf: Mehr zu tun in Destiny 2

Was denken die Fans? Diese Nachricht wurde sehr positiv von der Community aufgenommen. Denn der täglichen Destiny-Erfahrung, nach der sich zahlreiche passionierte Hüter sehnen, kann dieser Schritt in den Augen der Fans nur gut tun. So hätte man mehr zu tun, als nur innerhalb von drei Stunden alle wöchentlichen Meilensteine abzureißen.

Viele freuen sich auf neue tägliche Aufgaben und darauf, dass die Story-Missionen dadurch auch außerhalb der Kampagne einen Sinn erhalten.

Sollten die heroischen Missionen ähnlich aufgebaut sein wie im Vorgänger und zudem noch attraktiven Loot (Power-Upgrades) bieten, so könnte dieses Feature besonders für Solo-Spieler einen großen Satz nach vorne bedeuten und täglich neuen Reiz bieten. Denn die heroischen Missionen waren in Destiny 1 zwar anspruchsvoll, konnten jedoch durchaus auch im Alleingang bewältigt werden.

Mehr zum Thema
Alles zu Destiny 2: Forsaken – Release-Date, Features, Season Pass

Was haltet Ihr von dieser Meldung? Sind tägliche heroische Missionen in Euren Augen eine sinnvolle Ergänzung und ein wichtiger weiterer Schritt bei der Rückkehr zum Hobby?

Autor(in)
Quelle(n): RedditGamesRadar
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (179)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.