Destiny 2: Exotics – 10 Waffen, die Ihr im Stream vielleicht übersehen habt
Destiny 2 Waffe Mädel Titel2

Bei Destiny 2 zeigen wir Euch 10 Waffen, die Ihr im Gameplay-Stream möglicherweise übersehen habt. Höchstwahrscheinlich sind viele davon exotisch.

Vor einer guten Woche, am 18.5., fand die Gameplay-Premiere zu Destiny 2 statt. Zum ersten Mal gab es Ingame-Bildmaterial zu sehen: Darunter die erste Story-Mission, die neuen Fokusse, die neuen Welten – und jede Menge neue Waffen aus Destiny 2!

Inzwischen hatten die Hüter genügend Zeit, um jedes Einzelbild des gezeigten Gameplays genau zu analysieren. Dabei kamen spannende Waffen ans Licht, die der ein oder andere von Euch mit Sicherheit verpasst hat. Wir stellen einige davon vor.

destiny-2-handfeuerwaffe

Hinweis: Beim Gameplay-Event konnten bereits drei exotische Waffen angespielt werden: Sunshot, Sweet Business und Riskrunner. Diese stellen wir im angegebenen Link vor. Sie befinden sich nicht in dieser Liste.

Eine exotische Handfeuerwaffe mit Ratten

Los geht’s mit einer exotischen Handfeuerwaffe (oder möglicherweise auch einer Pistole), die im Stream zu sehen war, als die Entwickler über die Exotics sprachen. Also kann man sich sicher sein: Das Ding ist exotisch!

destiny-2-handfeuerwaffe-2

Beim Gameplay-Event war diese Wumme auch in einem Schaukasten ausgestellt, weshalb es Bilder gibt, auf denen das Design der Waffe besser erkennbar ist:

Offensichtlich graben hier Ratten einen Tunnel durch den Lauf. Definitiv ein cooles Design!

Eine mächtig dicke Sniper
destiny-2-sniper-dick

destiny-2-sniper-visier

In extrem kurzen Gameplay-Szenen war diese Sniper im Bild. Hier wird ein Kabal-Gegner ins Visier genommen, wobei interessant ist: Sobald dieser anvisiert ist, wird er „gehighlightet“, er erhält eine rote Umrandung.

destiny-2-sniper

In der anschließenden Nachlade-Animation ist das Äußere der Sniper für Bruchteile von Sekunden im Bild. Sie hat seltsame, leuchtende Leitungen oder Spulen über die gesamte Waffe verteilt.

Vermutlich ist das die Sniper von außen:

destiny-2-sniper-kabel

Auf der nächsten Seite geht es mit einem Gjallarhorn-Granatwerfer weiter!

Quelle(n): vg247, reddit, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
73 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lukas Viereck

Also die „Zavala Waffe“ sieht mir eigentlich eher nach ner gewöhnlichen M4 aus. Nicht das mich nicht interessieren würde, was ein fallen damit macht, aber bekannt ist das Teil Schonmal.

press o,o to evade

boah ey mann ey!!

saugeil!!

will mehr!

ich kann das amanda holliday gesicht nicht mehr sehn, für mich wars das für diese woche mit mein-mmo, sorry

cssrx

Ja ich kanns auch nicht mehr sehen xD

RagingSasuke

Ehrlich nur wegen amanda? Wtf xD

press o,o to evade

quatsch, bin schon wieder hier

Neku3005

Die Waffen sehen alle interessant aus.
Die Frage ist: Reicht der Tresorplatz aus?

dh

Y1 Spieler? Gegen die Zeit ist der heutige Tresor ein Traum. Zudem gibt es kaum ein MMO wo man wirklich alles aufheben kann.^^

Neku3005

Bin seit Y1 dabei 😀
Nicht in jedem MMO kann man, wie bei Destiny, nahezu jede Waffe als Endgame-Gear verwenden.
Ich würde von D2 erwarten, dass wir nicht mit weniger verschiedenen Waffen starten als bei es heute der Fall ist, dazu kommt noch der neue Hersteller Veist. Natürlich ist nicht jede Waffe perfekt, evtl. will man eine Waffe mit verschiedenen Perks im Tresor haben oder mit unterschiedlichen Schadensarten, dann gibt es noch das RAID-Gear, weiterhin gibt es im Winter den ersten DLC, also auch weiteres Equipment – ich denke das sollten man nicht unterschätzen.

Evtl. ist es auch mit der neuen Engine auch einfacher den Tresor zu erweitern.

treboriax

Angeblich war die Begrenzung des Tresor ja lediglich den Last-Gen-Konsolen geschuldet, insofern spricht ja jetzt nichts mehr gegen die Erweiterung.

Dass nahezu jede Waffe im Endgame verwendet werden kann, würde ich allein, weil sämtliches Jahr 1 Zeug gecapped ist (außer die recycelten Versionen), nicht behaupten.

Neku3005

Ja, das Jahr 1 Zeug fällt natürlich beim Endgame raus, bei D2 sollten wir das aber nicht mehr haben.

Ich hoffe einfach, das Bungie da wirklich flexibel ist.

press o,o to evade

ich glaube das ist eine kostenfrage. es kostet bungie zu viel geld für jeden hüter mehr als 3x 108 slots zur verfügung zu stellen. da lässt sich mit ihrer(n) cloud / servern wohl nichts mehr rausholen. immerhin müssen die stats, fortschritt der spieler für jeden abgespeichert werden, was bestimmt ne menge daten sind…,,

dh

Ich muss ehrlich sagen, mir gefallen die bis jetzt gezeigten Waffen besser als in D1. Vor allem die Rattensidearm will ich, egal was sie kann.^^
Die einzige Waffe, die ich vermissen werde ist meine Yasmin, bin in D1 viel zu spät auf diese grandiose Sniper gestossen, mit die schönste Waffe im Spiel.

BigFlash88

was die jasmin? du spielst warscheinlich fast nur pvp oder? weil im pve ist ein schnellschuss niper doch totaler müll

dh

Ich zocke kaum noch Destiny, im PvP ist sie aber Standard. Im PvE hab ich zwar für jeden Burn eine High-Impact Sniper, aber da mittlerweile eh alles egal ist packe ich sie auch da aus.????

press o,o to evade

*zonk soundeffekt

RagingSasuke

Ich hoffe eher das es keine sidearm sondern ne HC wird ????

v AmNesiA v

Also den Volley Raketenwerfer hat doch bestimmt keiner übersehen? 😉
Der Saal hat gebebt, als man ihn in Aktion gesehen hat.
Wobei der Sweeper Bot für den größten Aufruhr gesorgt hat. 🙂

nrgracer17

Beste Szene xD

Andreas Straub

Dann existiert sie gleichzeitig als Erwachsene UND als Kind ….

v AmNesiA v

Nein, weil die Cutscenes mit Zavala und der kindlichen Amanda aus der Vergangenheit sind. Als die große Mauer fertig war und die Türme fertiggestellt wurden.
Von daher passt das schon. Mittlerweile ist Amanda halt ein paar Jahre älter. 😉

Freeze

glaub du hast ein Denkfehler. Der Trailer mit Zavala und der Aufbau der Stadt/Turm ist doch noch vor Destiny 1 und es ist einfach Amanda als Kind, die gerade ihre Leidenschaft für Raumschiffe entdeckt..

Andreas Straub

OK – ich hatte das bisher eher als zur Zeit des Neuaufbaus nach dem Kabale-Angriff gesehen. Andererseits war das ja wohl eines der ersten Schiffe, insofern habt ihr wohl recht.

Xurnichgut

Bin noch nicht überzeugt, ist mir zu bunt und beliebig…
TLW, Falkenmond, Chaperone, Gjalla und und und spielen da designtechnisch in ner ganz anderen Liga mMn…
Und wenn man sowas wie die No Land wieder ins Spiel bringt, ist den Jungs bei Bungo einfach nicht mehr zu helfen. OHKO-Waffen im Primärslot machen jede Sandbox-Balance zur Farce, das muss man doch jetzt langsam gelernt haben…

treboriax

Haben sie doch möglicherweise tatsächlich „langsam gelernt“, wenn man sich die anderen bisher bekannten Änderungen anschaut.
Gestern zu oft von der NLB geholt worden oder weshalb der Rant? 🙂

Compadre

Das ist kein Rant. Dazu muss man nicht mal selber spielen. Habe gestern ein wenig auf Twitch geschaut, da siehst du nur noch IB oder NLB. Das ist einfach völlig Banane.

treboriax

Hat aber doch nichts mit D2 zu tun, darum würde ich jetzt (noch) keine Energie dafür aufwenden, mich drüber aufzuregen. Erstmal abwarten und angucken, wird garantiert genügend (andere) Gründe zum Meckern geben. 😀

Compadre

Natürlich ist das noch nicht Destiny 2, aber deshalb sagte Xurnichgut ja auch, „wenn sie so etwas wieder ins Spiel bringen“. Also nur eine Annahme. Aber bei der Schlussfolgergung der Annahme bin ich auch dabei. Sollte man so etwas wieder ins Spiel bringen, dann wären sie bescheuert. Regt sich doch niemand auf, ist schlicht ne Feststellung.

Aber am besten erst mal abwarten und schauen, wie das Spiel wird. 😉

treboriax

Ist aber auch eine Frage der Rahmenbedingungen. Den überwiegenden Teil ihres Daseins galt die NLB als schlechteste Exo überhaupt, erst die Änderungen in der Munitions-Ökonomie haben ihr zu mehr Popularität verholfen. Gleiches gilt für die Icebreaker, würde auch niemand benutzen, wenn LDR, TYS & Co zur Wahl stehen würden.
Bisher deutet alles darauf hin, dass Bungie sämtliche Waffen, welche OHK-fähig sind, als power weapons behandelt. Bis es dazu andere Infos gibt, würde ich nicht über NLB, IB, usw. spekulieren.

Compadre

Im PVE ist sie auch nach wie vor die schlechteste Exo (meine Meinung).

Aber im PVP war sie schon immer stark und hat einiges durcheinander gebracht. Auch schon vor dem Spezi Nerf ermöglichte sie dir bspw. eine Sniper mit einer Shotgun zu kombinieren (ähnliche wie beim Universalgerät). Das hat gute PVP Spieler einfach unglaublich stark gemacht. Jetzt durch den Spezi Nerf ist die NLB zusammen mit der IB praktisch alternativlos als Sniper.

Klaro deutet vieles darauf hin, dass sie die NLB streichen, aber wenn du den Artikel mal komplett durchliest, dann fällt dir auf, dass dort ein NPC mit der NLB gezeigt wird. Das heißt natürlich noch lange nicht, dass sie wieder ins Spiel kommt, aber deshalb sagt ja Xurnichtgut auch nur „wenn sie das wieder machen…“. Verstehe nicht, was du daran verneinst. Klar muss man es erst mal abwarten, aber er sagt doch nur „wenn…“.

treboriax

Man sieht im Trailer auch Zavala eine Bubble stellen und wissen aber, dass der Defender durch Sentinel ersetzt wird. 😉

Worauf ich oben hinaus wollte: Solange es regelmäßige Änderungen an der Sandbox gibt, kann es immer wieder passieren, dass Gear plötzlich als „broken“ wahrgenommen wird, an dem sich vorher niemand gestört hat, v.a. bei Exos, die sich ja gerade von der Masse abheben sollen. Die NLB ist das beste Beispiel dafür. Bungie versucht diesmal offensichtlich, von vornherein eine Umgebung zu schaffen, in der das Risiko für solche Fälle ziemlich gering ist.
Fürs PvE bedeutet das möglicherweise Einbußen in der Vielfalt, aber darüber werde ich mich erst aufregen, nachdem ich es gespielt habe. 🙂

Compadre

Zavala stellte die Bubble beim Angriff auf den Turm, bevor die Hüter ihr Licht und das gesamte Equip verloren. 😉

Du sagst ja im Prinzip ähnliches, nämlich dass sich Bungie dieses Mal wohl mehr Gedanken macht. Das macht ja aber die Aussage „wenn sie so etwas ins Spiel bringen sollten…“ trotzdem nicht falsch. 🙂

treboriax

Als Hüter kann man in der ersten Mission aber auch die (neue) Super benutzen, während Zavala fleißig seine (alte) Bubble vor der Treppe stellt. Daher würde ich echt nichts drauf geben, was die NPCs so im Trailer anstellen (bzw. in den Händen halten, um bei der NLB zu bleiben ^^).

Compadre

In der ersten Mission nutzt man schon die neue Super? Wusste ich gar nicht.

treboriax

Habe das noch mal recherchiert… 🙂
Die Mission namens „Homecoming“, die man bei der Premiere gesehen hat, ist zwar chrononologisch die erste, sie kommt im Spiel aber erst später vor. Also startet man womöglich im Anschluss daran ohne Fähigkeiten und spielt diesen Teil der Story dann später retrospektiv.

Compadre

Achso, ja, das habe ich auch so verstanden. Dachte aber, du meintest wirklich die aller erste (die ja bisher recht unbekannt ist, oder?).

Jetzt lassen wir uns einfach mal überraschen, ich bin auch gespsannt. Hauptsache der Sentinel wird gut, der Rest ist dann zu verschmerzen. 😀

Mormegril90

Man hat die super nur in der ‚ersten Mission‘ in der gameplay Vorstellung gesehen. Ob die Mission in der Form bzw in den Ausmaßen (alle haben schon die neuen super) tatsächlich ins fertig Spiel kommt ist aus meiner Sicht noch fraglich.
Schließlich wollte bungie alle heiss auf das Spiel machen und deswegen die ganzen (?) coolen neun Sachen schon gezeigt.
Und die Version für YouTuber, Streamer und Presse war auch eine besondere Version und nicht schon das fertige Spiel

treboriax

Möglich, mit Rückblick auf die bisherigen Revealstreams aber unwahrscheinlich – da hat Bungie auch keine Spezial-Inhalte aufgefahren, die dann nicht im Spiel waren.

Weshalb sollte die Mission auch nicht in dieser bzw. sehr ähnlicher Form enthalten sein?
1. Sie ist der grundlegende Baustein für die Story des Spiels! Zwischen 18. Mai und 8. September liegen nur knapp 3,5 Monate. Es bleiben also nur noch wenige Wochen bis die GM fertig sein muss. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wird da jetzt nicht mehr die Story neu geschrieben – Feinschliff und Testen, Testen, Testen stehen eher auf dem Programm.
2. Die Handlung spielt direkt vor dem Treffen mit Gary („Gaul“) und somit vor dem Raub unseres Lichtes bzw. der Blockade des Reisenden, den Hütern stehen also noch ihre Fähigkeiten zur Verfügung. Es ergibt wenig Sinn, wenn diejenigen Fokusse, deren Super einer gravierenden Änderung unterzogen werden (Sunsinger, Defender, Bladedancer, mglws. weitere) mit ihren alten Fähigkeiten starten und anschließend neue lernen, während die anderen, bei denen sich nur marginal etwas ändert (Striker, Gunslinger), einfach weitermachen wie zuvor. Das im Spiel zu plausibilisieren, wäre unnötig kompliziert. Ergo: Alle starten mit den neuen Fähigkeiten.

Da sich die Super im Zentrum des neuen Skilltrees befindet, würde ich auch vermuten, dass man diese zeitnah zurückerlangt und nicht die halbe Story lediglich mit Schusswaffen bestreiten muss. Aber wer weiß – alles nur Spekulation… 🙂

Mormegril90

Da stellt sich mir natürlich dir Frage wann zum Teufel habe ich als titan zwischen destiny 1 und 2 meine bubbel gegen das Schild von captian America getauscht?? 😀
Es heisst ja das die Story von destiny 2 direkt (mehr oder weniger) an die Story von TTK anknüpft. Also wie viel Zeit ist tatsächlich vergangenen und wie und vom wem haben die Hüter gelernt ihre Fokuse ich nenne es mal ‚umzuwandeln‘ ?? Wäre für mich auch wieder ein dickes Fragezeichen in der Story bzw der Logik wenn die Fokuse auf einmal einfach anders sind als bisher.

Wäre es da nicht logischer wir verlieren unsere Kraft (teilweise) und beim zurück erlangen dieser verändern sich unsere einzelnen Fokusse dann ???

treboriax

Ich würde das Spiel als Reset betrachten, auch wenn wir unsere Hüter optisch mitnehmen dürfen und die Geschichte nach TTK weitergesponnen wird. Aber unter manche Dinge wirst du da einfach einen Strich machen und mit einem neuen Gedanken anfangen müssen, sonst wird es nicht bei dem einen Knick in der Logiklinie bleiben. 🙂

Es ist halt kein DLC, sondern ein Stand-Alone Spiel: Für uns mag es merkwürdig sein, plötzlich eine andere Super zu haben, für einen Neueinsteiger (Ein herzliches Willkommen an unsere zukünftigen PC-Hüter!) wäre es aber wiederum verwirrend, wenn manche Klassen mitten im Spiel die Super wechseln.

ich vermute, Story-mäßig wird es ungefähr so ablaufen: Das Spiel startet chronologisch direkt nachdem uns Gary das Licht gemopst hat. Somit werden erstmal alle (neuen!) Fähigkeiten nacheinander freigespielt werden müssen (inkl. der Tutorials für Neulinge).
Die Homecoming Mission von der Premiere spielt man dann als Rückblende im späteren Verlauf des Spiels (wurde von Luke Smith im Interview gesagt), daher wirkt es dann dort auch ganz selbstverständlich, dass man die „neue“ Super benutzt.

Mormegril90

Ach die Mission spielt man erst später? Hab ich gar nicht gewusst 😀 dachte das wäre gleich der aktionreiche Auftakt ins Spiel 😀

Na ja wir werden mal schauen was sich bungie am Ende als Story zusammen spinnt und meckern dann 😀

Und zum Thema Erweiterung/ neues Spiel: es fühlt sich/ sieht für viele aber mehr nach einer großen Erweiterung aus (was ich persönlich nicht schlecht finde) und in einem anderen Artikel hat ja schuhmann glaube ich auch den Vergleich mit destiny zu einer Serie gezogen und destiny 2 sozusagen die neue Staffel ist. Und ich finde es halt auch in dem Zusammenhang komisch das die Charaktere in der neuen ‚Staffel‘ plötzlich neue Fähigkeiten haben ohne Erklärung. Stell dir nur mal vor bei game of throns könnte in einer neuen Staffel bran plötzlich wieder laufen und man weiß nicht wieso 😀

Ist halt nur meine Meinung/ Ansicht zu dem Thema ^^

Arkus Gillette

Beim ersten gameplay zu destiny 1 hatte es auch ganz komische dinge gegeben wie zb das der warlock 2 fokusse benutzen konnte ohne zu wechseln 😀 kleiner funfact: ausserdem spielten die entwickler mit 2 primärwaffen wie in destiny 2

treboriax

In einem der frühen Videos sieht man auch einen Defender mit seiner (kleineren) Bubble durch die Gegend laufen. Aber das war wirklich lange, lange bevor das Spiel fertig war.

Manuel

Allerdings nur bei Osiris und Elimination. Im restlichen PVP wird alles mögliche gespielt. Hat sich gottseidank entspannt. sidearms sind recht wenig dabei. Die Spieler wollen lieber spaß im PVP haben:)

Compadre

Ja, das mag sein. Wenn man PVP rein aus Spaß am Spiel spielen will (so wie ich PVP auch immer gespielt habe), dann gehst du mit den Waffen rein, auf die du Bock hast. Aber wenn du unbedingt gewinnen willst, bzw. das maximal mögliche rausholen willst, dann wirst du zu ein paar Waffen gezwungen und diese sind im Moment ganz klar zwei Waffen: NLB und die Icebreaker. Sind eben die einzigen One Hit Killer, die schon vor der ersten Munitionslieferung Munition haben. Und würden im normalen Schmelztiegel auch alle so verbissen spielen, weil sie dadurch auf den Turm kommen könnten, würdest du diese Waffen vermutlich auch beim 6vs6 häufiger sehen.

Manuel

Klar, bin ganz deiner Meinung!
Wollt damit nur sagen, dass es aktuell im „normalen“ PVP recht entspannt zugeht. Die jetzt noch spielen, machen das überwiegend nur aus Spaß am PVP:)

Xurnichgut

Die No Land kommt doch im Artikel vor. „Ist das die No Land bei einem NPC?“
Deswegen hab ich geschrieben, dass das hoffentlich nicht die No Land ist, die Gründe hat @Compadre schön erläutert…
Rants gibts von mir übrigens nur über Bungie selbst, nicht über andere Spieler oder deren Skills…
Hate the game, not the player^^

Arkus Gillette

Leute sobald xur eine exo dabei hat… SUCHTEN SUCHTEN SUCHTEN bis ihr es euch kaufen könnt 😀

dh

Ich bin leider nicht von Tag1 dabei. Mein Leben hat keinen Sinn mehr.????????????????????????

Manuel

Urlaub???

dh

Ne. Den könnte man absagen. Auslandsexkursion von der Hochschule.^^

Manuel

Nimm deine PS4 einfach mit^^

TheViso

Hoffentlich dieses mal wieder mit mehr Einzigartigkeit, Kreativität und Status. Mittlerweile fühlen sich viele D1-Exotics einfach nicht wirklich exotisch an.

Ace Ffm

Mein Favorit: Die Veist MP. Tolles Design. Die Rattenpistole ist aber auch ganz cool. Den M4 Karabiner am Ende würde ich natürlich auch gerne spielen.

Psycheater

Sehen doch im Allgemeinen sehr chic aus. Bin gespannt auf die Ratten-Waffe und das neue Gjallarhorn 😉

Freeze

Die Ratten-Waffen ist bestimmt exclusiv 😛

m4st3rchi3f

Würde immerhin passen. ^^

groovy666

weil die PS4 rattenscharf ist?

Freeze

weil Ratten sich bei Müll wohl fühlen?

m4st3rchi3f

😀

dh

Die sind nur bei uns weil sie das sinkende Schiff namens XBox schon längst verlassen haben.????

dh

Das Problem ist, dass sie etwas zu jung ist. Zumindest auf dem Bild….

Andreas Straub

Richtig, das kann höchstens die Tochter von Amanda sein ….

EinenÜbernDurst

Hm, da muss ich nochmal nachlesen. Danke für die Antwort! ????

EinenÜbernDurst

Ein bisschen OT, aber weiss jemand wo die Astronauten aus dem Trailer sind? Ich habe einen Toten in einem Gebäude auf dem Mond durch Zufall entdeckt. Demnach müssten die anderen ja auch irgendwo sein!?

KingK

Lad mal n pic hoch^^

EinenÜbernDurst

Kann ich nachliefern, aber wäre dann ein schlechter Screenshot.

KingK

Einfach maken^^

EinenÜbernDurst

So, hier mal ein Bild. Gefunden bei Google. Meines ist sehr ähnlich, auch vom gleichen Astronaut.
https://uploads.disquscdn.c

KingK

Nice thx

v AmNesiA v

Könnten auch Kosmonauten oder Taikonauten sein. 😉
Aber da hab ich glaub auch schon mal irgendwo Überreste gesehen und diese begutachtet. Wo das genau war, kann ich mich aber gerade nicht mehr erinnern.

EinenÜbernDurst

Taikonaut könnte sein, zumindest sieht sein Helm aus wie das exotische Pendant für den Titan.

Smokingun

Waren die Jungs nicht auf dem Mars?

PalimPalim

ich bin extrem auf die Perks gespannt 🙂 und wie sie sich anfühlen/anhören

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

73
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x