Destiny 2: Erstes Eisenbanner in 2018 startet heute! – Das sind die Waffen

Bei Destiny 2 ist heute der Start des ersten Eisenbanners in Season 2. Es gibt einige Änderungen – und neue Waffen.

Am heutigen Dienstag (30.1.) nimmt Lord Saladin wieder seinen Platz im Turm ein, um die Hüter zum Eisenbanner zu empfangen. Er war nun einige Monate abwesend.

Der Grund: Anfang Dezember startete die Season 2, die einige Zugangsvoraussetzungen zu Aktivitäten, wie zum Eisenbanner, veränderte. Damit alle Hüter – auch jene ohne “Fluch des Osiris”-DLC – wieder am Eisenbanner teilnehmen und dessen Loot verdienen können, musste Bungie erst mehrere Updates aufspielen. Und jetzt, Ende Januar, steht einer Rückkehr von Lord Saladin nichts mehr im Weg.

Das erste Eisenbanner in Season 2

In Season 2 bleibt das Eisenbanner ein einwöchiges PvP-Event, in dem Ihr im 4v4 spielt. Die Power-Level-Vorteile sind deaktiviert, es gibt eine normale Spielersuche. Während des Eisenbanner kommt Ihr an spezielle Eisenbanner-Prämien.

Start, Ende und Spielmodus

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Ihr müsst den Turm freigeschaltet haben, also die Hauptkampagne abschließen.
  • Ihr müsst mindestens Level 20 sein.
  • Besucht dann Lord Saladin, um eine Eisenbanner-Quest zu starten.
  • Das Eisenbanner hat in der Schmelztiegel-Übersicht eine eigene Playlist, die Ihr spielen könnt.

Die Belohnungen des Eisenbanners am 30.1.

crimils-dolch

Ihr könnt drei neue Eisenbanner-Waffen der Season 2 während dieses Events erspielen. Gegen Token öffnet Ihr bei Lord Saladin Eisenbanner-Engramme, in denen diese neuen Waffen enthalten sind: 

Crimils Dolch – Handfeuerwaffe

crimils-stats

Alle neuen Eisenbanner-Waffen gehören der Qualität “Legendär” an, so auch die Handfeuerwaffe Crimils Dolch. Es handelt sich um eine schlagkräftige Hand-Cannon mit hohem Rückstoß. Der Archetyp ist derselbe wie bei der Sturm. Die Reichweite ist hoch. Das sind die Stats:

Die Perks:

  • Erster Schuss: Verbesserte Präzision und Reichweite beim ersten Schuss eines Angriffs.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Panzerbrechende Geschosse: Geschosse verursachen zusätzlichen Schaden bei den Schilden und durchdringen Ziele. Erhöht Reichweite leicht
  • Fallmagazin: Magazin wird beim Nachladen abgestoßen, verschwendet zwar Munition, aber erhöht das Nachladetempo deutlich.

Die Visiere sind Wahre Sicht HV, Kreuzfeuer HV und Ruhe Hand HV.

frostmire

Frostmires Fluch – Scout-Gewehr

frostmire-stats

Ein neues Eisenbanner-Scout-Gewehr nennt sich Frostmires Fluch und stammt von Veist, wodurch es Vollautomatik, größere Munitionsreserven und ein leicht erhöhtes Nachladetempo, wenn das Magazin leer ist, erhält. Die Wumme wird im Energie-Slot getragen. Die Stats:

Die Perks:

  • Libelle: Präzise Kills erzeugen eine Elementarschaden-Explosion.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Großkalibergeschosse: Schüsse aus dieser Waffe werfen Ziele weiter zurück. Erhöht Reichweite leicht
  • Vergrößertes Magazin: Erhöht Magazingröße deutlich, Verringert Nachladetempo deutlich

Als Visiere stehen Korkenzieher-Drall, Pfeilspitzenbremse und Kannelierter Lauf zur Wahl.

gunnora
Gunnoras Axt – Schrotflinte

gunnora-stats

Die neue Eisenbanner-Schrotflinte heißt Gunnoras Axt. Aufgrund des Präzisionsgehäuses feuert sie nur eine einzelne Kugel ab. Das Rückstoßverhalten ist vertikaler. Das sind die Stats:

Und hier sind die Perks:

  • Erster Schuss: Verbesserte Präzision und Reichweite beim ersten Schuss eines Angriffs.

Ihr habt die Wahl zwischen:

  • Verbesserte Geschosse: Erhöhte Reichweite
  • Angriffsmagazin: Erhöht Stabilität deutlich, Erhöht Feuerrate

Ihr könnt zudem zwischen Kannelierter Lauf, Gezogener Lauf und Laufummantelung wählen.

Weitere Belohnungen

Neben den Waffen verdient Ihr Rüstungsteile sowie Ornamente. Die Ornamente sind neu in Season 2. Ihr schaltet sie frei, indem Ihr bestimmte Herausforderungen abschließt. Jedes Eisenbanner-Rüstungsteil hat ein Ornament. Hier seht Ihr sie:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Zusätzlich wandern ein Schiff, ein Sparrow, eine Geist-Hülle und ein Abzeichen in den Eisenbanner-Loot-Pool:

geist
Alle neuen “Cosmetics” bis auf das Schiff
saladin

Falls Ihr ein bestimmtes Item aus dem Eisenbanner begehrt, könnt Ihr zu Lord Saladin marschieren und dessen Inventar durchstöbern. In Season 2 bietet er die 5 Rüstungsteile sowie drei Waffen zum direkten Kauf an:

Es gibt kein Limit, wie viele Engramme Ihr öffnen oder wie viele Token Ihr verdienen könnt.

Seid Ihr beim Eisenbanner dabei?


Hier seht Ihr alle neuen Eisenbanner-Waffen der Season 2

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
89 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Steffen Dettmann

Wie heißt es so schön? Gut Ding will Weile haben! Ich bin erst seit der Veröffentlichung von Destiny 2 intensiv am zocken. Den ersten Teil von Destiny mit allen DLC’s habe ich zwar auch, aber das war mir alles etwas zu umständlich und unübersichtlich, deshalb habe ich den auch nie selber gespielt, sondern immer nen Kollegen spielen lassen. Für einen Menschen wie mich, der vorher noch nie online gespielt hat, ist Destiny 2 genau der richtige Einstieg.

Bei den Ornamenten vom Eisenbanner ist das für den Brustschutz am schwierigsten finde ich. Ich hänge da momentan bei 51% fest. Ich selber spiele nur den Jäger und 2 Kollegen spielen den Titan und den Warlock.

Hat jemand einen Tip, wie ich bei dem Eisenbannerornament für den Brustschutz zügig voran komme?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus.

Jens

Beim Jäger sind die Arcbolt Granaten recht effektiv. Ich habe bei diesem Eisenbanner 5 Abende je 2-3 Stunden dieses Ornament zu holen. Mit dem Titan (2x Arkusgranaten) bin ich jetzt auf 65%. Für mich zeitlich leider nicht erreichbar.

Steffen Dettmann

Arcbolt? Meinst du damit die Sprunggranate? Hatte ich versucht, aber irgendwie komme ich damit nicht so klar. Ist ja auch kein Wunder, wenn man fast nur auf Solar spielt ne…grins

Zählen zu den Granatenkills auch die Kills von Granatwerfern?

Jens

Das wäre schön, leider nein.

Bakerman

Ich zock ja noch Destiny 2,aber gerade den Eisenbanner rein aus Bockigkeit nicht.
Wer Destiny 1 gezockt hat weis warum.
Der Eisenbanner war das einzige Event mit Levelvorteil. Das war ja das was Spaß gemacht,der Ehrgeiz ein höherers Level zu erreichen und der Stolz mit hohem Level mächtiger zu sein.
Das ist es was den Eisenbanner ausgemacht hat.
Ich sehe keinen Unterschied zu den Fraktionskämpfen. Es geht um Token….mehr nicht.
Daher Boykottiere ich den Eisenbanner.

KingJohnny

Diese Reskins sind doch wirklich ein Armutszeugnis.
Was denken die sich denn eigentlich dabei ?

Wer hatte denn diese glorreiche Idee bei Activision? Kann doch nicht von bungie sein.

Und dann dazu noch das Schiff anpreisen und es nicht vorher enthüllen, damit es eine „Überraschung“ ist ….
Die verarschen uns doch !!!!

smuke

Je länger es Destiny gibt, desto mehr störe ich mich an all den “neuen” Waffen, Schiffen, Sparrows, Geister und Rüstungen. Es ist doch nicht so schwierig, ein paar neue Designs einzubauen… Eisenbanner an sich reizt mich kein bisschen. Werde es spielen, wenn ich Lust auf PVP hab, weil es halt da ist. Zuerst muss aber die Konsole wieder auf englisch gestellt werden. Saladin in deutsch ist der Horror.

Mizzbizz

Einmal Crimils Dolch, bitte! Yeah! Mal sehn wat dat taugt! 😉

Edward “Add” Grenore

Lese hier so viel Hate über Destiny. Aber ich sag mir immer “Abwarten und Tee trinken”. Bisher hat Bungie sein Spiel nicht komplett ruiniert, und die massige Zahl an Events die zu Anfang des Jahres kommt sieht gar nicht schlecht aus. Man sollte sich mal entspannen, da sitzen keine Götter am PC, sondern Menschen die auch mal Entscheidungen nach dem Bauchgefühl treffen. Schauen wir doch alle was daraus wird. Destiny 1 war anfangs auch nicht perfekt, also kommt doch bitte runter. Und was die angeht die über PvP weinen: Selbst mit Randies kann man gut spielen, auch Kontrolle. Oftmals liegt ein Loss nicht an den Teammates, ihr solltet auch mal auf euch selbst schauen. Guten Abend.

PhantomPain74 MZR

Meine Rede, abwarten und Tee trinken ????

Whiskey

Ich kanns echt nicht mehr hören! Dann trink deinen Tee und warte schön weiter. ^^

Edward “Add” Grenore

Werd ich auch, vielleicht wirds ja noch was. Ich würd nicht sofort alles hinschmeißen

marty

Man muss hier aber auch anmerken, dass sich ohne das ganze gehate und den shitstorm überhaupt nicht geändert hätte. Die ganzen Events auf die du dich jetzt freust sind alles Dinge aus Destiny 1 und werden jetzt zur Beruhigung der Spieler wieder zurückgebracht. Natürlich passt dass den meisten Spielern auch nicht, weil es nur “aufgewärmt” ist. Bungie hat sich jetzt in eine Situation gebracht wo egal was sie tun, nur gehate kommt. Das haben sie sich aber selbst zuzuschreiben. Irgendwie glaube ich, dass sie das schon wissen und Destiny 2 jetzt nur mehr auf Sparflamme am Leben halten wird und sie an D3 arbeiten, damit sie das 2019 rausbringen können. Ich glaube nicht, das D2 noch bis 2020 “überlebt” – schon gar nicht wenn nächstes Jahr Anthem kommt.

Edward “Add” Grenore

Das aufgewärmte Zeug gefällt manchen Hütern (z.B. mir) auch noch gut. Es stimmt, dem Spiel fehlt oftmals der Kick, aber es ist okay in meinen Augen

T-Hunter

Du magst im groben Recht haben, aber was viele Stört ist, dass Bungie so gut wie nichts aus den Erfahrungen aus destiny 1 gemacht hat. Klar sie wollten was neues ausprobieren, aber diese Expansion beim Eververse. Der schwund beim Content wie z.Bsp Heroische Strike, Private Matches um mal die prominentesten Beispiele auf den Tisch zu legen . Die hatten in das Grundspiel gehört und Nicht Hinter die Paywall eines Day-One-Dlc’s. Und das trotz sinkender Entwicklungskosten in der Electro-Entertainment Branche. Lässt mehr oder weniger nur den Schluss zu, dass bungie die Spieler ausnehmen wollte und das bei minimalen Aufwand .

Edward “Add” Grenore

Schöne Antwort, mir gefallen die Argumentationspunkte. Es stimmt, Destiny 2 ist nie im Leben perfekt, aber es ist schon okay. Das mit der Paywall hab ich nie selbst erleiden müssen weil ich mir sofort den Season Pass geholt habe, aber es stimmt, das war mehr als ein Skandal. Bungie hat sehr viel zu lernen, ich hoffe einfach nur das sie die Kurve noch ansatzweise kriegen

Jürgen Janicki

Also ich würd mal sagen,dann wird heut nach 2-3 wochen mal endlich wieder D2 angeschmissen

Dat Tool

Wofür?

Kairy90

Ich würd ja sagen “um das wunderbare PvP zu genießen“ aber dieser Grad an Sarkasmus ist selbst für mich zu hoch ????????

Dat Tool

Ich möchte auch das es sich lohnt nur das Gegenteil ist der Fall!

KingJohnny

Oh ja endlich wieder stundenlang aufregen ….

Jürgen Janicki

Find die ornamente schnieke vom eisenbanner…was aber nicht heißt,
dass das spiel kein kompletter rotz ist 🙂

Dat Tool

Das habe ich auch nicht in den Raum gestellt. 😉 da ich eh nur Warlock spiele und die Rüstung seit 1. EB habe weiß ich nicht was ich da treiben soll? Und die Ornamente finde ich nicht toll!

Jürgen Janicki

Dann ist dem halt so…ich mein die ersten paar matches haben gebockt,aber so nach dem vierten ging es bergab und nach dem siebten war schluss

Dat Tool

Das kenn ich ????

KingJohnny

Die Ornamente finde ich ja auch leider gut. Von daher werde ich sie mir wenigstens bei Jäger komplimentieren und bei Warlock wenigstens den Mantel.

Anton Huber

Bekommst du für alle drei Chars wenn einmal gemacht

KingJohnny

Ja ich weiß aber Danke.
Hab ich durch die fraktionsrally gesehen.

Blackiceroosta

Warum werden eigentlich die Levelvorteile deaktiviert? Um die Anfänger zu schonen?

Das was mich an Bungie schon immer genervt hat war das die denken man müsse den Spielern die Hände halten und denen die Richtung vorzugeben.

Anstatt mal auf die Community zu hören machen die einfach ihr Ding… ging wohl nach hinten los dieses Mal zum Glück.

Jeder von den Veteranen kennt das Destiny-Gefühl nur zu gut und das ist in Destiny 2 einfach nicht mehr da. Alle RPG-Elemente, wirklich alle, sind einfach weg.

Lord Grauwolf

Das die Levelvorteile deaktiviert sind ist doch wohl klar. Wären die aktiv hätten alle mit DLC einen Vorteil gegenüber denen die kein DLC haben.

Bienenvogel

Wie war das eigentlich in D1? Konnte man ohne TTK kein Eisenbanner spielen? Da gabs doch auch ne Lvl/Lichterhöhung ???? und trotzdem Lvlvorteile

Manuel

In D1 konntest du ohne DLC Eisenbanner und Trials spielen.

Bienenvogel

Aber ohne lvl 40 zu erreichen? Muss ja sehr spaßig gewesen sein. ????

Manuel

Ich hab in D1 alles gekauft. Weiß es nur von einem Clan-Member. Hat sich aber nie Beschwert, dass er zu schwach war. ich glaube, so krass wirkt sich das alles nicht aus, wenn die Differenz nicht zu groß ist.

Two Face

Naja in D1 konnte man mit genug skill mit einem low level char gut mithalten. Vor allem wahr es meiner Meinung nach leichter da es nur 1 mal pro runde heavy Munition gab

Manuel

Der Kollege hatte damals Dunkelheit lauert nicht gekauft. Warum weiß ich nicht mehr. Zu der Zeit ging es nur um den Level. Das max. LVL war 32 oder 34. Und ich meine, du konntest sogar noch ohne Crota max werden. Die Gläserne Kammer gab noch Loot bis max. Und im Eisenbanner konnte man auch ein Teil mit max Level bekommen. Dazu kam, dass die meisten zu der Zeit, nicht auf max Level im Eisenbanner waren. Da war es also nicht dramatisch das DLC nicht zu besitzen.
Ist aber auch schon über 3 Jahre her und ich bin mir bei all dem nicht mehr 100 % sicher.

Das Lichtwert-System kam dann mit TTK ins Spiel. Irgendwann gab es Mal so Aussagen, dass etwa 10 Lichtpunkte Differenz etwa 2-3 % am Schaden und Rüstung ausmachten. Wenn das in D2 so geblieben ist, sollten 25 Punkte Unterschied nicht mehr als 10 % ausmachen. Würde im Match dann keinen Schuss Unterschied machen. Und ist bei dieser Team-Meta wahrscheinlich kaum spürbar.

Varoz

Ist auch besser so, bleibt es wenigstens halbwegs fair.

Beatreactor

Ich gebe dir Recht , ich habe einen Monat nach Release , mit Destiny 1 angefangen , und kann nur sagen , das war Destiny , da musste man noch Raid machen um aufzusteigen, das waren noch Zeiten , und wenn Eisenbanner und Osiris war , da war immer Level Vorteil aktiviert, da musste man noch Leistung bringen , um Waffen u. Rüstung zu bekommen, hab Destiny 2 auch gespielt , das Setting ist gut , aber es fühlst sich nicht mehr , wie Destiny 1 an . Deswegen habe ich auch aufgehört , zocke jetzt ,ab und zu , den ersten . Der erste lief gut , ich verstehe Bungie nicht , und noch sagen , wir haben Destiny 2 für Gelegenheits Spieler gemacht. Und so haben sie die Spieler vom ersten Teil verarscht. Sie hätten ,beim ersten Teil weiter machen müssen , wie bei Teso u. Warframe.

Blu B

https://uploads.disquscdn.c

hab im Netz lustiges Bild für next Expansion gefunden. Planet Mars ????????????

Blu B

Null Motivation…

die23ers

Hach i weiß nich….

Marki Wolle

Hmmmmmm…….

RamboHunter

Wie ich “Kontrolle” hasse. Kaum einer spielt es richtig bzw. hat bock drauf es so zu spielen, wie man es spielen soll…nerviger Modus meiner Meinung nach.

WooTheHoo

Ich glaub, ich weiß was du meinst. Wenn man mit Randoms unterwegs ist fragt man sich gelegentlich wirklich, ob die Leute wissen, warum es da so komische Bereiche mit Fähnchen gibt und warum das Gegnerteam immer mehr Punkte für Kills bekommt. ^^

Kairy90

Ohne die 2 im Titel des Spiels wäre ich voll dabei ????

Malcom2402

Eigentlich solltet Ihr den Artikel zum IB so nennen:

Destiny 2: Erstes Eisenbanner in 2018 startet heute! – Das sind die Reskins

Marcel Brattig

Welche Reskins. Ne Samurai Rüstung hab ich bisher noch nicht gesehen beim IB.????

Klix

Im Titel steht aber „Waffen“ und nicht „Rüstung“

barkx_

Ich spiele auch bis ich mein Jägergear aus Season 1 voll ab und bin dann wieder in Wolfenstein 2 unterwegs 🙂
Die Meisterwerk-Rüstungen droppen auch erst heute Abend nach dem Update oder?
Hab mich noch nicht schlau gemacht.

Chriz Zle

Ja genau, erst mit dem Update kommen die Meisterwerk Rüstungen ins Spiel.
Habe extra alle Engramme aufgehoben und zusätzlich die letzten Wochen keinerlei Tokens mehr abgegeben.
Hab knapp 400 Vorhut Tokens, 300 Titan Tokens usw.
Werde also morgen erstmal schauen was ich da so rausbekommen kann ^^

barkx_

Hab die letzten Tage auch wieder ziemlich gesuchtet, auch wenn es langweilig war. Knapp 800 Tokens plus Ressourcen. Aber Rahool und die anderen sind weiter geizige Bastarde 😀

Ace Ffm

Das war wirklich schlau. Ich habe daran leider gar nicht gedacht. Mist!

WooTheHoo

Die meisten Meisterwerke hat mir die Dame auf titan abgedrückt. Ca. jeden 3. bis 4. Rangaufstieg war eines dabei. Hab aber letztens schon alles verschärbelt, um meine Lieblingswaffen zu “vermeistern”. Da sind nun nur noch zwei offen. ^^

Chriz Zle

Hab bereits fast alle meine Lieblingswaffen ver”meistert” ^^
Aber man findet ja immer was um es aufzuwerten 😀

WooTheHoo

Das hab ich noch nicht geschafft. Dafür genügen bei meinem RNG-Glück zwei Abende die Woche nicht (wo manchmal kein einziges Meisterwerk dropt). Aktuell möchte ich nur noch die Uriels, das Raid-Automatik, das NM_Automatik und… warte. Das sind ja schon mehr als zwei weitere Waffen. Mist. Dann hab ich doch noch zu tun. ^^

Marcel Brattig

Hab auch gehortet

Chriz Zle

Rüstung komplettieren (jedenfalls die vom Jäger ist Pflicht)
Ornamente holen
Scout und HC abholen

So sieht mein Plan aus

Freigeschaltet

Ich hoffe das ich den Titan komplettieren kann. Das Set sieht mMn am Besten aus.

Chriz Zle

Kannste doch dann mit Tokens + Leg.Bruchstücken direkt die fehlenden Rüstungsteile kaufen.
Mir fehlt zum Glück nur der Umhang ^^
Warlock + Titan Rüstung sind mir ehrlich gesagt völlig egal 🙂

WooTheHoo

Ich bin mir fast sicher, dass die Direktkäufe an Rangaufstiege gekoppelt sind. Also heißt es durchhalten. Gerade wenn man wieder Pech hat und andauernd im Verliererteam landet. Rang 10 in Season 1 war für mich schon anstrengend, weil man meist Solo unterwegs sein musste. Und du kennst ja die Probleme für Solospieler im Teamshot-PvP… ^^

Chriz Zle

Oh ja das ist ein graus wenn das eigene team vom winde verweht ist, während die gegner als rollende critters kugel einen zerfleischen ^^

WooTheHoo

Haha. Genau. Was für ein treffender Vergleich! – jamm, jamm, jamm –

Thorn Von Wolfenstein

Ich bin dabei, naja, so fast, sogar ab 18 Uhr, allerdings mit Monster Hunter World. ;-P

ConsoleCowboy

In einem Wort: meh.

Poppekopp69

Null Motivation. In D1 war man immer super heiss aufs Eisenbanner. Bei D2 ist die Luft raus. Seit 2 Wochen nicht mehr gespielt.

Bekir San

Ja leider

Z31TG315T

Am WE mit ein paar Leuten ausm Clan ein paar Matches zocken ist bestimmt drin, aber durch die Ereignisse der letzten Wochen fehlt es stark an Motivation
Schade das es kein EB in D1 mehr gibt, da wäre mehr Begeisterung ☠️
Gibt es echt kein EB Schwert? …aber einen Granatwerfer ????????

Psycheater

Das Scout ist echt nicht schlecht. Die HC hat leider keine netten Perks drauf mMn. Aber wen juckt es auch was es da gibt? ;-P

Andreas Straub

Ich werde mal wieder das Eisenbanner probieren. Das Scout sieht interessant aus und auch ein paar Rüstungsteile wären nicht verkehrt. Mal sehen, wie lange ich durchhalte (insbesondere bei Kontrolle – da renne ich sowieso immer nur von einer Zone zur nächsten, da die meisten Mitspieler sich einen Dreck drum kümmern ….).

WooTheHoo

Das Durchaltevermögen ist wirklich so ‘ne Sache. Wenn man eher Solo unterwegs ist, kann das schon sehr frustrierend sein. Als ich gestern kurz noch den PvP-Meilenstein fertig gemacht habe, wurde ich in Match gegen ein Vierer-Fireteam aus Jägern geschmissen. Ich glaube, ich hab noch niemals zuvor so heftig die Kauleiste poliert bekommen. Die waren allesamt wie Kaninchen am Hüpfen und haben uns wieder und wieder mit Maschinenpistolen weg gemäht. In dem ganzen Match hab ich vielleicht drei reine Glückskills machen können. Meine Team-Randys sind aber auch immer direkt in alle Himmelsrichtungen geschwirrt, ohne nachzudenken. Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass zum EB wieder mehr Pros unterwegs sind, vergeht mir ein klein wenig die Lust. ????

Marc R.

Warst du in der letzten Zeit mal bei den Prüfungen der Neun drin? Da gehört das zum guten Ton. Ich frage mich immer, für welche Fluglinie die ihre Bonus-Meilen sammeln.

WooTheHoo

Haha! XD Und ich hätte gern das selbe Zielwasser. Ist ja unklar, wie die selbst im Sprung mit der Bleispritze treffen. Da bekomm ich in der Regel überhaupt nix hin. Lediglich Uriels trifft da noch einigermaßen zuverlässig. Für die Prüfungen bin ich nicht gut genug und am Wochenende hab ich meist auch keine Zeit.

Andreas Straub

Ja, das Problem ist, dass die PvP Population inzwischen recht klein geworden ist. In der letzten Zeit waren typischerweis weniger als 150k Spieler/Tag online. Wenn ich nun eine einfache Rechnung versuche:

24 Zeitzonen -> 6250 Spieler/ZeitzoneMittlere Matching Zeit 2 Minuten
ergibt etwa einen Pool von 200 Spielern beim Matching.

Da ist die Chance recht groß, wenn man neben der Verbindungsqualität auch noch die ELO Werte mit einbeziehen will, dass man oft Spieler mit deutlich anderer ELO erwischt.

Ende letzten Jahres war das alles noch sehr ausgewogen – etwa 90% meiner PvP Matches waren sehr ausgeglichen. Im Moment sind das noch etwa 30% – was in etwa zu der reduzierten Anzahl der PvP Spieler passt.

So gilt halt oft: entweder man ist der Baum, oder der Hund 😉

WooTheHoo

Mir kommt es vor allem so vor, als wäre das MM zu Beginn noch gnädig und wird schlimmer, je länger man spielt. Meist läuft es bei mir in den ersten Runden recht gut und wird dann stetig schlimmer. Am Anfang liegt die K/D zwischen 2 und 3 und sinkt dann auf 1 bis 2. Nach vier oder fünf Matches hab ich dann zu tun, noch einen positiven Wert zu halten bis es ganz derbe eins drüber gibt. Aber vielleicht lässt auch einfach die Konzentration nach, weil ich das PvP meist zuletzt mache am Meilenstein-Abend… ^^

Ace Ffm

Haha! ‘…hefig die Kauleiste poliert bekommen.’. Sehr geil! Doch dieses Schicksal wird mich diese Woche wohl auch öfters ereilen. Will mal wieder EB zocken und habe ein schlechtes Gefühl. Es wird bestimmt übel. Doch ein paar neue Items entschädigen mich.

WooTheHoo

Ein Freund aus meinem Clan und ich wollen die Woche auch nochmal gemeinsam los ziehen. Wahrscheinlich am Freitag und evtl. morgen Abend. Wenn du Lust hast, kannste mich gern im PSN adden und wir ziehen gemeinsam los. Gamertag lautet wie hier. 🙂 Zu dritt sollte es ausgeglichener werden.

Ace Ffm

Meine PvP Niederlagen stecke ich am besten Solo ein,aber die Freundschaftsanfrage ist ein gutes Angebot. Das überleg ich mir.

die23ers

Du kannst es schaffen ????

Stupidität

Der Warlock kommt mir bekannt vor. Hat der nicht Minas Tirith verteidigt?

Psycheater

Haha, daran musste Ich auch denken 😀

MrDanko86

Absolut kein Grund die PlayStation dafür einzuschalten
PVP hat in Destiny 2 eh noch nie richtig Spaß gemacht

Pazifist-AUT

Ist schon krass wie sich die Dinge ändern, in Destiny 1 war Eisenbanner ein fixer Termin. Jetzt in Destiny 2 kräht kein Hahn danach….

MrDanko86

Dem Spiel fehlt auch einfach das gewisse etwas
Ich finde gerade im pvp fühlt man sich einfach wie ein Pappausteller wenn man mal in eine 2 gegen 1 Situation kommt und das hat ja echt gar nichts mehr von dem einst mächtigen Krieger den man mal in d1 hatte bis zu dem letzten schrecklichen Waffen Patch

Kairy90

Der einst mächtige Krieger hat sein Licht verloren und ist fast gestorben. Er hat zwar wieder etwas Licht zurück, aber nur genug damit er nicht an Altersschwäche stirbt und ohne Krückstock rumlaufen kann.

Die gloreichen Zeiten der Hüter sind vorbei, was bleibt ist ein Leben in einem vermeintlich niemals enden wollenden Sichtum voller Schmach und Pein, dazu verdammt als Schatten ihrer selbst ohne Seele auf ewig umher zu wandern, der Gnade Bungos ausgeliefert????

Also bitte Bungo, lasst die Qualen ein Ende haben. Gebt den ehrwürdigen Hüter ihre Seele wieder damit sie im alten Glanz erstrahlen oder lasst sie in Frieden ruhen, dies ist kein Leben für die ruhmreichen Helden vergangener Tage ????

Compadre

Ist doch leider mit allen diesen regelmäßigen Ritualen. Was war man früher gespannt auf den Weekly Reset oder auf Xur. Selbst der tägliche Reset, an dem man die Bounties neu abholen konnte oder die tägliche Mission neu machen konnte (endlich wieder Aszedenten Zeug bekommen), hatte früher wohl eine höhere Attraktivität als das Eisenbanner in Destiny 2.

barkx_

Beutezüge vermisse ich auch. Wie so vieles aus D1 ..

Malcom2402

Wenn Ihr das alles haben wollt schaut euch Warframe an!!!

Bekir San

Zum heulen

Lee198One

Stimmt da spiele ich lieber Rocket League;)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

89
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x