Destiny 2: Energy-Drink-Aktion läuft auch in Deutschland! – Codes für Boni

Ihr wollt Extra-Ingame-Items und XP-Boosts in Destiny 2? Dann müsst Ihr reichlich Energy-Drinks kaufen.

Update: Die Codes können nun eingelöst werden. Hier gibt’s alle Infos zur Rockstar-Aktion.

Bereits vor wenigen Tagen tauchten Leaks auf, dass Destiny 2 mit „Rockstar Energy Drink“ einen Werbe-Deal plant. Nun gab Activision diese Partnerschaft offiziell bekannt und teilt nähere Details mit.

destiny-2-hüter-trioBungie und Activision gehen für Destiny 2 mit Rockstar (Energy Drinks) und Pop-Tarts – das sind Fertigprodukte für den Toaster – Hand in Hand. Diese Promo-Aktion sieht so aus, dass die Hersteller ihre Produkte in schickem „Destiny 2“-Design herausbringen und Ihr mit einem Kauf Eure „Destiny 2“-Erfahrung aufwerten könnt – mit Ingame-Items und XP-Boosts.

Die Codes auf Rockstar-Dosen gibt es auch in Deutschland

Rockstar bringt die „Destiny 2“-Dosen in den USA, in Kanada, in Großbritannien und in Deutschland auf den Markt. Deren Design seht Ihr auf unserem Titelbild.

Die „Premium-Dosen“ beinhalten Codes, welche Ihr auf der Rockstar-Seite (Link öffnet neue Seite) ab dem 1. September einlösen könnt. Ihr erhaltet dann Ingame-Gear, mit dem Ihr Eure Hüter ausrüsten dürft. Wie dieses Gear konkret aussehen wird, ist noch nicht bekannt.

Zudem nehmt Ihr mit den Codes an Gewinnspielen mit täglichen und wöchentlichen Preisen teil. Laut der Dosen-Aufschrift handelt es sich um „Collector’s Editions“ von Destiny 2 und um „PS4 Pro“-Systeme. Der Hauptpreis ist eines der Motorräder im Rockstar- und Destiny-2-Design:

destiny-2-mororrad

In den verschiedenen Ländern haben nur bestimmte Geschmackssorten der Rockstar Energy Drinks die Codes. In Deutschland sind es die Sorten „Original“ und „Sugar-Free“.

Eine ähnliche Energy-Drink-Promo-Aktion gab es übrigens bereits vor knapp zwei Jahren zu „Destiny: König der Besessenen“. Damals konnten Spieler auf „Red Bull“-Dosen, die von der Ladenkette 7-Eleven verkauft wurden, bestimmte Codes finden. Damit ließ sich eine exklusive „Red Bull Quest“ mit Prämien am Ende starten.

Diese Aktion führte aber hierzulande zu Frust: Denn die Promo-Dosen gab es nicht in Deutschland. Stattdessen war die ganze Aktion ein ziemliches Chaos, da sich die Codes recht einfach fälschen ließen. Ob die Rockstar-Aktion zu Destiny 2 besser ablaufen wird, werden wir sehen. Immerhin können nun auch deutsche Hüter daran teilnehmen. destiny-2-pop-tarts

US-Hüter können Pop-Tarts essen, um XP-Boosts zu erhalten

Pop-Tarts bringt ebenfalls Produkte im „Destiny 2“-Design heraus. Die Verpackungen haben die drei verschiedenen Hüter-Klassen im Vordergrund abgebildet und sind laut Activision zum Sammeln geeignet. Durch den Kauf einer solchen Box gibt es XP-Boosts für Destiny 2.

Für die deutschen Hüter ist das jedoch weniger interessant – die Aktion läuft nur in den USA.

Destiny 2 erscheint am 6. September auf PS4 und Xbox One und am 24. Oktober auf dem PC.

Interessant: Reich trotz Content-Flaute – Mikrotransaktionen beflügeln Destiny 2017

Autor(in)
Quelle(n): activision
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (138)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.