Destiny 2: Die Drei der Münzen haben tatsächlich einen Bug

Destiny 2: Die Drei der Münzen haben tatsächlich einen Bug

Bungie nimmt zu den Drei der Münzen in Destiny 2 Stellung. Hüter kritisierten, dass diese keinen Wert haben.

Am 15. Dezember brachte Xur zum ersten Mal die Drei der Münzen in Destiny 2 mit. Das sind Verbrauchsgegenstände, die vier Stunden lang die Chance erhöhen, aus allen Quellen in der Welt exotische Engramme zu erhalten. Ihr aktiviert die Münzen und mit etwas Glück kriegt Ihr dann mehr Exotics als sonst.

Jedoch machte sich am vergangenen Wochenende Unmut breit: Viele Hüter fragten sich, ob es sich überhaupt lohnt, die Drei der Münzen zu kaufen und einzusetzen. Denn haufenweise Spieler berichteten, dass sie selbst nach acht Stunden Farmen mit den Münzen kein einziges Exotic erhielten.

Frustriert schrieben sie, dass man sich auf keinen Fall die Drei der Münzen kaufen soll. Schließlich kosten sie stolze 31 Legendäre Bruchstücke, die könne man sinnvoller einsetzen. Wir starteten auf Mein-MMO.de kurzerhand eine Umfrage zu den Münzen. Knapp zweieinhalb Tausend Hüter stimmten bislang ab, mit dem Ergebnis:

  • 55% von Euch erhalten im Schnitt gar kein Exotic, wenn sie vier Stunden lang mit aktiven Drei der Münzen spielen. 38% erhalten im Schnitt ein Exotic.
  • Überwältigende 87% sind der Meinung, dass sich die Drei der Münzen nicht lohnen
  • 62% werden sich keine Drei der Münzen mehr kaufen und 24% nur dann, wenn sie sonst nichts mit ihren Legendären Bruchstücken anzufangen wissen.
destiny-2-xur

Die komplette Umfrage mit ihren Ergebnissen findet Ihr hier.

Kurzum: Ein Großteil der Community zweifelt daran, dass die Drei der Münzen irgendeinen Wert haben. Viele würde es nicht überraschen, wenn sich Bungie bald meldet und verkündet, dass ein Bug vorliege, schrieben viele. Und jetzt hat sich Bungie gemeldet.

Was sagt Bungie zu den Drei der Münzen?

Der Community-Manager dmg04 geht auf die Funktion der Drei der Münzen ein. Man habe das gesamte Wochenende lang das Feedback der Hüter gesammelt und gelesen, nun möchte man klarstellen:

Wenn Ihr die Drei der Münzen aktiviert, erhöht das die Basis-Chance um 50%, ein exotisches Engramm beim Abschluss einer Aktivität zu erhalten. Indem Ihr die Drei der Münzen einsetzt, erhaltet Ihr keine Garantie, eine exotische Prämie zu erhalten. Es wird lediglich die Chance erhöht, dass Ihr beim Abschluss einer Aktivität ein Exotic bekommt.

destiny-2-drei-der-münzen

Sprich, die Drei der Münzen sollen wie vorgesehen funktionieren. Mit einer Ausnahme: Im Vergleich zu Vorhut-Strikes gewähren die heroischen Strikes keine höheren Chancen auf ein Exotic, wenn die Drei der Münzen aktiv sind. Dem sollte eigentlich so sein. Man werde diesen Bug mit einem Hotfix beheben, der früh in 2018 erscheinen soll.

Viele User sind in den sozialen Medien unzufrieden mit dieser Antwort. Man nennt zwar eine Zahl mit den 50%, jedoch lässt sich damit wenig anfangen. Denn 50% von was?

Angenommen, die Chancen auf ein Exotic liegen bei 1%, dann liegen sie mit den Drei der Münzen bei 1,5%. Da lohnt es sich nicht, in die Drei der Münzen zu investieren. Und genau dies spiegelt die User-Erfahrung zurzeit wider – es lohnt sich nicht, die Drei der Münzen einzusetzen.

Via Twitter kam der Vorschlag, dass man durch die Drei der Münzen ein garantiertes Exotic erhalten sollte, wenn man die vier Stunden spielt. Laut dmg04 sei dies ein super Feedback. Möglicherweise wird es in Zukunft also Anpassungen an den Münzen geben.

Übrigens: Xur bringt nicht nur die Drei der Münzen mit, sondern auch ein Schicksals-Engramm. Dieses scheint ebenfalls Probleme zu bereiten, denn Hüter berichten, dass sie Duplikate daraus erhalten. Dem sollte nicht so sein. Vor wenigen Stunden twitterte Bungie, dass sie die Schicksals-Engramme ebenfalls untersuchen.


Schnappt Euch die Gratis-Prämie: Destiny 2: “Fall of Osiris”-Comic ist live, enthält einen geheimen Code

Quelle(n): Bungie, Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
124 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
André Wettinger

????????

reptile

Hab die noch nicht einmal benutzt. Für was auch. Gestern in 3 stunden 4 exos bekommen nur durch strikes und events… brauchts eh nicht die dinger

Xur_geh_in_Rente!

ob mit oder ohne…ehrlich gesagt mittlerweile ist mir das total wurscht…wenn dann bekommt man ja eh alles doppelt und dreifach…die Wahrscheinlichkeit das ich genau das bekomme , was mir noch fehlt (ich glaub 2 neue Waffen und bei jedem char fehlt noch jeweils eine neue Rüstung) geht eh gegen 0….da hab ich eher größere Chancen im Lotto zu gewinnen 😀
Die Tentakelfresse wird es mit der Zeit entweder mitbringen oder seine Engramme werden es ausspucken….
Im 1er hätte mich das damals total aufgeregt, weil ich da noch voll im Levelsuchtmodus war..aber jetzt was leveln angeht…^^

waberlap

Gebe ich dir Recht, die haben definitiv gewonnen…
Allerdings wenn immer weniger User online sind, könnte die Masse zumindest ein Zeichen setzen…
Ist ja anhand von Userstatistiken der Server seitens Bungo ablesbar…

Xurnichgut

Auf ein Destiny wie aus dem Titelbild warte ich immer noch sehnsüchtig.

Verlorene Welten erkunden, erobern und dann (und das ist der springende Punkt) gestalten und für sich nutzbar machen können…

Simon Hartmann

Haha…oida, mittlerweile ist es eher ne news wert wenn die ein feature ins spiel bringen das tatsächlich wie versprochen funktioniert… ????????????

Psycheater

Destiny 2 ist ein einziger Bug. Sorry, langsam reicht es echt. Da macht ja n Indie Studio bessere Arbeit als das was Bungie die letzten Monate fabriziert

ItzOlii

Ich sag nur Digital Extremes, Entwickler von Warframe, wäre in nahezu allen Belangen ein Vorbild für Bungie.
Wenn man die Arbeit der beiden vergleicht ist es echt ne Schade für ein AAA-Studio was Bungie die letzten Monate/Jahre geleistet hat.

Scardust

Also ich verstehe das so Standard Chance auf ein exotic 0,001 mit drei der Münzen dann 0,0015.

Torchwood2000

Also echt jetzt…. bei Bungie funktioniert was nicht wie angekündigt??? Sowas ist ja noch nie passiert!!! Die testen doch immer alles ausgiebig bevor es sie es ins Spiel bringen! Wie konnte denn das bloss passieren? Mann,Mann ich bin ja so enttäuscht.

A Guest

Leute, die Aktion war doch zu 100% geplant.
Die Masse an Bruchstücken, die die Spieler mittlerweile angesammelt hatten, war einfach zu hoch. Wenn sie irgendwelche neuen Kaufoptionen (Waffenmods z.B., alles mögliche) einführen würden, müssten die Preise entweder immens hoch sein (aber dann maulen die Neueinsteiger / hardcore casuals) oder aber jeder hätte ohne timegates day 1 alles (und alle würden maulen).

Also versucht man, die Währung aus dem Umlauf zu ziehen.
Und was hat Bungie schon zu verlieren, wenn das dann rauskommt? Zur Zeit sind doch eh 80% am ragen, da schadet ein „bug“ auch nicht mehr.

Genau das selbe war es doch schon mit der Prometheus Linse.
Man kann zwar sagen „uhhh, die sind ja dumme Praktikanten“.
Sind sie aber eben nicht.

Schätze mal, dass sie die Sache jetzt erstmal ruhen lassen werden.
Oder vllt. noch maximal 1-2 bugs riskieren, um die Ökonomie in Ordnung zu bekommen, bevor sie neue Systeme einbauen.

ItzOlii

Da braucht es staatlich verordnete Währungsmassnahmen um der Inflation in D2 einhalt zu bieten^^

Tocadisco

Tja meine Mathelehrerin hätte jetzt gesagt 50 % von was…Apfel, Birnen usw^^

Chiefryddmz

^^mein mathelehrer auch xD
aber er hätte damals – so wie immer – mit „kartoffeln, mehl…“ angefangen
Und wenn jemand dann noch nicht weitergekommen ist, dann hat er sie erst nach äpfel und birnen gefragt

XDD

Starthilfer

Jeden Tag ein neues Fettnäpfchen in das Bungo tritt.
Es überrascht mich kaum noch.

Deli Kan

Destiny und ein Buuuuug…nein das kann nicht sein, das muss ein Bug sein 😀

waberlap

Solange die User sich „nur“ darüber aufregen und nicht handeln wird sich an der Politik von Bungo nichts ändern…

Konsumverzicht ist das einzige Mittel jedes einzelnen, mit dem Firmen/Konzerne bestraft/geschädigt werden können…

Nicht mehr einloggen und somit klar signalisieren, dass man nicht zufrieden ist.

Die Meisten neigen dazu, sich zwar aufzuregen, aber nicht zu handeln.

Bestes Beispiel, die Leute regen sich (zurecht) wegen Kinderarbeit, schlechte Arbeitsbedingungen oder Massentierhaltung auf, kaufen aber weiterhin Produkte dieser Firmen/Konzerne… WTF?

Ich habe mir leider die digitale Delux-Version von D2 geholt, da ich zum einen verdrängt habe, was Bungo mit uns bei D1 abgezogen hat und zum anderen nicht mit dieser kriminellen Energie von Bungo gerechnet habe, dass diese, das zum Schluss gute Grundgerüst von D1 in D2 dermassen beschneiden und mich/uns somit vorsätzlich getäuscht haben…

Trotz meiner 110,- EUR Investition für den Kauf von D2, habe ich nach den ganzen vorsätzlichen Verarschungen seitens Bungo entschieden, D2 vorerst nicht mehr zu spielen und das bereits vor zwei oder drei Wochen…

Konsumverzicht ist der längere Hebel der Unterdrückten ;o)

Destiny Man

Momentan ist es beinahe so, dass ich morgens aufstehe, mir einen Kaffee mache, mich an den Frühstückstisch setze und vergnügt frage, was Bungie heute wohl wieder verbockt^^

Peter Müller

Bist ganz schön spät aufgewacht^^

Destiny Man

Bisschen bin ich schon wach, aber hey, ich hab auch schon Urlaub 😉

Chriz Zle

Klar funktionieren sie, nur nicht in den heroischen Strikes wie sie sollen. Aber normale Strikes, Events und PVP funktionieren sie ohne Probleme.

RaZZor 89

Kann Bungie überhaupt noch was? Mensch das kann doch nicht mehr sein was sie da abliefern. Die bekommen doch wirklich kaum noch was hin ohne das sie es in den Sand setzten wie so ein paar Praktikanten. Und wie lange soll der Fix diesmal dauern? Auch 1 Monat wie bei einer Waffe? So gerne würde ich mit Bungie 1 Std hier in Hamburg reden.

npffo_hunter

Erstmal die im Umlauf befindlichen Bruchstücke reduzieren, indem viele Hüter auf den Kram reinfallen und hoffen, dass keiner den Fehler so schnell entdeckt. Nun wird es noch eine Weile dauern, bis das Zeug richtig funktioniert.
Ob das nun Vorsatz oder wirklich Ungeschick ist, lässt sich schwer sagen. Auf alle Fälle ist es sehr traurig und peinlich für Bungie.

ne0r

Naja die Spielzeiten manch eines Hüters können einen schon verblüffen… Dann wird noch stolz gesagt das Sie Zeit für Ihre Kinder haben…. Ich hab noch keine Kinder, mir reicht schon meine Arbeit, meine Frau und meine Kumpels das ich in einer Woche nicht so viel spiele wie andere an einem Tag…. Frage mich wie man da noch Zeit für seine Kinder haben soll 🙂 Das ist aber ein anderes Thema…. bin froh wenn ich jetzt IRGENDWANN endlich meine Ursprungsgeschichte oder der Vorwärtspfad in ein Meisterwerk verwandeln kann. Oder wenn ich endlich meine 2. Prophezeiung in der Waffenschmiede einlösen kann…. Aktuell bin ich zufrieden und habe jede Menge in D2 zu tun, leider hauptsächlich grinden… Aber das gehört bei einem solchen Spiel nunmal dazu. Bin gespannt was noch alles kommt, aber langsam geht mir das Geheule der Community auf den Zeiger. Bungie ist bei weitem nicht perfekt, aber ich rege mich nicht mehr als bei D1 über Sie auf… weiß nicht woher dieser „Hass“ kommt… Bungie ist bekannt für den Pfusch den Sie aktuell betreiben 😀

Andreas F.

uuuhh welch Überraschung 😀 :D:D

daniel vahtaric

Wir haben gelernt und wissen jetzt wie wir es machen… und dann hat man anscheinend wieder vergessen wie man die drei der münzen in das Spiel so integriert, dass sie auch funktionieren. Lächerlich was sich Bungie abhällt seit D2 release

Spritzpups

Ich sag nur Deinstallieren und fertig 😉

Chiefryddmz

und ich sag nur, dass es ziemlich eklig wird, wenn du einen fahren lässt
;P

Spritzpups

Also ist Deinstallieren immer noch die bessere Alternative! 😀

Loki

Ich würde es mit einer Ernährungsumstellung probieren

Spritzpups

Update für den Bug wäre hilfreicher, aber kommt ja erst in ca. 3Wochen 😛

DJReggin

Kann Bungie eigentlich auch etwas ohne zu verkacken?
– Destiny 2 ist viel zu sehr auf Casual Scrubs ausgelegt die eh schon wieder weg sind.
– Kein richtigen Endgame Content.
– Wenig Waffen die dann 100x als Reskin wieder kommen.
– Die einzig guten Kosmetik Items, Emotes, Shader, Geister und Sparrows gebunden an RNG Lootboxen.
– Exp Drosselung und als sie erwischt wurden, wurde die nötige Exp für Loot einfach verdoppelt.
– Stealth Nerf auf Exo Dropraten.
– Vanilla Spielern wurde Content geklaut.
– DLC der kaum Content bietet wovon die hälfte nur Reskin Missionen sind (Pyramidion zB).
– Three of Coins die keinen nutzen haben bzw (laut vieler auf reddit) die droprate sogar senken.
– Fated Engramme die einem stuff geben den man schon hat.

Läuft bei Bungie

ne0r

Das macht Bungie fast schon einzigartig, also: Sie haben es sowas von drauf! 🙂

marty

Es gab keine Destiny 2 Vanilla 😉

waberlap

Kaffee Trinken und in der Nase popeln…

DJReggin

Selbst die Popel würden sie in die Lootbox stecken.

Fly

Es geht hier ja nicht um die Exodroprate (die bereits gesenkt wurde), sondern darum das die 3oC, die nicht grad billig sind, im Prinzip völlig nutzlos sind und man nichtmal den Hauch einer Ahnung hat, wie genau die sich auf die Dropchancen auswirken.
Ich find’s auch immer wieder witzig, wie man betiteln muss das man „ein Leben“ hat, weil man für sein Hobby weniger Zeit aufwendet als andere Leute. Das ist schon sehr anmaßend, allen anderen ein „normales Leben“ abzusprechen weil manche mehr Zeit haben/aufbringen wollen als andere.

ne0r

Das hat im geringsten nichts mit Anmaßung zu tun… Trotzdem ist es interessant wie hier manch ein Familienvater neben Arbeit, Freunde und Familie noch mehrere Stunden am Tag D2 spielen kann… Ich denke mir dazu meinen Teil und zu 90% hab ich Recht mit meiner Annahme, leider! Wenn man in einer Xbox Party ist und dann kommt um 22 Uhr jemand in die Party wo man im Hintergrund das max. 5 jährige Kind hört dann bekomm ich das kotzen, tut mir leid! „Mehr Zeit für sein Hobby aufbringen“, kann ich verstehen, ist auch jedem selbst überlassen was er mit seiner Zeit anfängt! Man sollte aber nicht vergessen das es Leute gibt die D2 lieben aber nicht mehr so viel Zeit aufbringen können, sollen die den absolut gar kein Spaß mehr am Spiel haben? Einfach mal etwas abwarten und Bungie die Chance geben die Balance zu finden, wie wäre es damit? Aber jedem wie er will, finde aber das gemeckert teilweise echt übertrieben.

Fly

Doch, ich find das anmaßend. Man kennt die Leute gar nicht, maximal weiß man dass sie Familie haben und daraus folgert man direkt dass bei ihnen etwas nicht stimmt, wenn sie irgendwie mal mehr zocken. Da gibt’s soviele Faktoren die man gar nicht kennen kann, wie und warum derjenige grade soviel spielen kann. Wenn das ein absoluter Dauerzustand ist, und man jeden Abend in einer Party das Kind hören kann, dann mag das etwas anderes sein. Und selbst da, ich hab auch einen Kumpel mit einem sehr kleinen Kind, das hat man auch ab und an in der Party kurz gehört, da war aber auch seine Frau da und hat sich mit dem Kind beschäftigt und hatte damit kein Problem. Das war deren Ding wie sie das handhaben und da find ich auch nix schlimmes dabei, wenn der kleine mal irgendwie kurz wach wird und der Papa nicht gleich direkt aufspringt weil die Mama schon da ist. Aber ich schweife ab.^^
Generell ging’s hier aber gar nicht darum, der Ursprungskommentar hat einfach komplett das Thema verfehlt und hat aus einem (!) Comment direkt „Manche Leute hier“ gemacht und das als Menschen ohne Leben abgestempelt. Kann man machen, muss man aber sich nicht wundern wenns bei solch (dümlichen) Pauschalisierungen Gegenwind gibt.

Spere Aude

Damit hast Du mehr als die Meisten bekommen und beschwerst Dich? Junge, Junge

Sven

Moin. Gibts eigentlich auch Berichte darüber das bei manchen Spielern die Meisterwerk Waffen n Bug haben? N Clankollege hat 3 Chars und über 1000 Waffenteile eingetauscht und Dämmerung und Raid und was weiß ich noch gespielt und hat genau 0,0 Meisterwerke bekommen.

Compadre

Habe auch 500 Waffenteile an einem Tag eingetauscht – kein einziges bekommen. Restliche Bruchstücke beim Kryptarchen rausgehauen, ebenfalls nichts bekommen. Clankollege hat aus 200 Waffenteilen und vielleicht der Hälfte an Bruchstücken vier oder sogar fünf Meisterwerke bekommen. Möglich, dass es lediglich „Glück oder Pech“ ist, aber mir kommt die Diskrepanz auch ein wenig komisch vor.

Ich habe bspw. über einen Monat nicht mehr regelmäßig gespielt, somit sind bestimmt 400 von diesen 500 Waffenteilen und der Großteil der legendären Bruchstücken schon aus Oktober/November. Vielleicht wurde die Dropchance erst an die Waffenteile und Bruchstücke gekoppelt, die danach gesammelt wurden, als es feststand, dass die Meisterwaffen ins Spiel kommen werden. Somit konnten aus alten Waffenteilen vielleicht gar keine Meisterwerke kommen. Kein Plan.

Sven

Hast du denn mittlerweile eine? Er kann machen was er will da droppt nix. Ist ja jetzt schon quasi ne ganze Woche.

Compadre

Ja, mittlerweile habe ich eine, die ich behalten habe und ein paar weitere zu Meisterkernen zerlegt. Die habe ich dann aber erst nach meinen gehorteten Waffenteile und Bruchstücke bekommen.

Gottlieb

1600 Waffenteile und exakt 1 Meisterwerk

Loki

Ich versteh eh nicht so wirklich, warum sie die 3 Münzen wieder eingeführt haben.

John Wayne Cleaver

Bungie ist wie diese sehr experimentierfreudigen Leute die manchmal im Krankenhaus landen.
Da wird erstmal alles eingeführt und geschaut ob es passt. Manchmal ist es gut und manchmal schmerzt es.

Manuel

Boah, der ist echt schmutzig:)

Chriz Zle

Versteh ich auch nicht, wurden doch lange genug in D1 kritisiert das es damit zu einfach ist.
Immerhin wurden sie für D2 dann entfernt, aber schon wieder widersprechen sich Bungie mit ihren Aktionen ^^

Compadre

Meine Theorie: Um der Inflation der legendären Bruchstücken entgegenzuwirken. Sie bringen ja fast nichts, wie im Artikel beschrieben, sind ja 50% von einem einzigen Prozent nicht viel. So zieht man den Hütern die Bruchstücke aus den Taschen, die dann aufhören zu sagen „was soll ich mit den ganzen Bruchstücken machen“. Das ganze nannte Bungie im Vorfeld des DLCs „wir haben tolle Ideen, den Hütern Möglichkeiten zu geben, ihre Bruchstücke zu investieren“.

npffo_hunter

Um die Menge der Bruchstücke zu reduzieren. Die Leute hätten wieder einen Grund, die Münzen zu kaufen, weil sie auf ein Exo hoffen.

McDuckX

Also jetzt reicht es dann echt langsam! Also wirklich, ganz nüchtern und realistisch betrachtet gibt es 2 Möglichkeiten:
a) Die da drüben sind komplett unfähig und/oder Geldgeil, und Content wird ohne Überprüfung BLIND freigegeben!
b) Die machen das absichtlich und hoffen/glauben, dass das die Community nicht merkt!

Fakt ist diese „Bugs“ treten zu häufig auf! In dieser Größenordnung und Schwere, is das in Destiny 1 ja nicht einmal ansatzweise vorgekommen!
Bugs DÜRFEN auftreten, niemand ist perfekt, aber irgendwann ist es dann auch wieder gut! Da hilft es dann auch nix, wenn das wirklich nur Bugs sein sollten…..

Und das mit den „50% ist nichtsaussagend“ war auch das erste was ich mir gedacht habe. Wir wäre es, wenn die Wahrscheinlichkeiten für Loot angezeigt und die Menge an gesammelten Exp ein Zahl enthält, anstatt nur diesen dämichen Balken?
Dann kann man auch beurteilen, ob es ein Booster wert ist, oder nicht.
Dann kann man auch beurteilen, ob die Exp-Menge gestimmt hat, oder nicht.

Marc R.

Auf reddit hat einer den Vorschlag gemacht, dass die 3oC nicht die Chance auf exotische Engramme erhöhen sollte, sondern die auf Meisterwerke.

Loki

Das liegt aber auch daran, weil die Meisterwerke oft sinnvoller anzusehen sind als Exos. Wobei eigentlich sollten die Exos ja DIE Waffen sein mit den jeder spielen will.

Marc R.

Ja, das Problem ist mir bewusst.
Ich selber nutze Exo-Waffen auch nur im Raid (Kaltherz oder Arbeitstier) oder bei speziellen Public Events (Wardcliff Spule bei Glimmer Extraktion, Kabale-Rigg und Bessessenen und manchmal die Risikoreich beim Gefallenen-Läufer).

Chriz Zle

Leider sind viele Legendäre Sachen „wertvoller“ als die meisten Exos im Spiel.

Joe

…endlich mal ein Hüter der auf dem Teppich bleibt :).
Schön das es Menschen gibt die verstehen das dies ein SPIEL ist ????

Bronko Kolitshka

Wann ist reset? 18uhr?

Thomas Betke

Jub

Bronko Kolitshka

Danke :))

John Wayne Cleaver

Wurde auf Freitag verlegt.
Man möchte den Spielern mehr Zeit geben noch alle Weihnachtsgeschenke kaufen zu können und sie nicht durch die neuen Meilensteine und das Event ablenken.

André Wettinger

Da ich meine Weihnachtsgeschenke grundsätzlich erst 1 2 Tage vorher kaufe ist so eine Änderung nicht hilfreich für mich. ????????

Christoph-Johannes Weidner

Also mir ist aufgefallen das ich bei den Meilenstein Paketen fast immer ein Exo dabei hatte mit aktiven toc, bei anderen Aktivitäten habe ich auch nie ein Exo bekommen

Roman Kießling

Bei Abschluss der Meilensteine hab ich meistens ein Exo dabei.
Dabei spielt es wahrscheinlich keine Rolle, ob man DDM aktiviert hat oder nicht.
Auch andere Medallions sollten da keine Rolle spielen.

Chriz Zle

Ist so, Abgabe von Meilensteinen haben eine sehr hohe Chance auf Exos.

KingJohnny

Bekomme auch jede Woche 1/2 exo durch die Meilensteine.
Sonst droppen eigentlich kaum Exo Engramme. Vielleicht 1 im Monat, wenn überhaupt

Gast

Machts wie ich, einfach kein Destiny mehr spielen, seit Destiny 1 und 2, das waren jetzt gut 3 Jahre ist die Lust komplett verflogen. Es interessiert kein Schw…. mehr was die sagen und verändern, weil eh nur noch Lügen und Verarsche. Destiny 2 ist ein komplett Casual Kiddi Game geworden.

Klaus Dieter

In China ist gerade ein Sack Reis umgefallen. Soviel zu deiner Meinung.
Es gibt genügend Leute denen Destiny Spaß macht. Gerade den Casuals oder Kiddies. Warum soll Destiny nur für Hardcore Gamer sein ?

Christian

Bald kommt die Schlagzeile: Bungie: Destiny 2 ist wirklich ein Bug!

Longard

Das ihr diese Gurkentruppe namens Bungie noch unterstützt indem ihr diese Unfertige, Langweilige, mit einem Loot-System das absolut fürn Ar… ist, und an Content mangelnde verbuggte Verarsche noch Spielt ist schon erstaunlich.

Chriz Zle

Meine persönliche Ambition sind 3.200 Stunden im Vorgänger, der nebenbei das beste Spiel aller Zeiten für mich ist.
Und der Glaube das es bei Destiny 2 ebenso mit Jahr 2 doch noch richtig los gehen wird.
Wenn man ein Spiel gefunden hat was einem trotz Kritik und Fehlern Spaß bereitet dann sollte man es auch spielen und nicht die Hoffnung an den Nagel hängen.

Es ist nicht alles schlecht bei D2, wo Licht ist ist immer Schatten 😀

Guybrush Threepwood

Bei mir ähnlich nur das ich den Vorgänger nicht gespielt habe. Bin null enttäuscht und habe tierisch Spaß. Hab das letzte WE allerdings wegen Sea of Thieves etwas weniger gespielt 🙂 Aber das ist nun bald vorbei.

McDuckX

Licht? O_o
Wo, ich seh keins!
Zappenduster hier…..

Chriz Zle

Frage mich dann ehrlich was du hier suchst? Wenn D2 doch nur Schatten für dich ist, dann müsste es ja nicht mehr relevant sein inkl. aller Infos dazu?!

McDuckX

Witzresisten hm?
Alles klar werde beim nächsten mal das „It’s a joke!“-Schild noch höher halten! 😉

Nein, bin nicht der Meinung, dass alles kacke ist in D2! Aber nach meinem Geschmack herrscht wirklich zuviel Schatten und zuwenig Licht vor!

„Es ist nicht alles schlecht bei D2, wo Licht ist ist immer Schatten“
Und solche Aussagen machen mich eben immer fertig, da kann ich nicht anders, als ein bisschen herumzublödeln. 🙂
Es ist nie alle schecht und es ist nie alles perfekt…..NIE!

Chriz Zle

Witze? Sorry ich geh zum lachen immer in den Keller ^^

Natürlich herrscht bedeutend zu viel Schatten in D2, das steht ausser Frage. Und auch diese fast wöchentlichen Fehler die sich Bungie eingesteht wären bei korrekter Planung und Analyse des ganzen nie passiert.

Noch dazu beweisen sie leider das sie als Entwickler seit langem auf ganzer Linie versagen.
Sei es ein Tanz wegen dem To9 direkt mal 2 Wochen deaktiviert wird, aber dagegen stand dann ein Glitch im Raid der unbehandelt blieb und sich sogar auf alle Phasen ausgweitet hat.
Dann das XP Debakel was wirklich den Anschein hatte das sie es bewusst gemacht haben und es dann so dargestellt haben als wäre es ein Versehen gewesen.
Und nun halt die Sache mit den 3oC ^^ Alles wird immer so korrigiert „Huch da muss sich ein Bug/Glitch eingeschlichen haben“.

Ich gebe dir schon Recht, es passiert einfach zu häufig in so kurzer Zeit. Und das als Entwickler der nunmal 3 Jahre mit D1 alles mögliche an Daten sammeln, auswerten und umsetzen konnte.

Und trotzdessen habe ich hin und wieder meinen Spaß mit, somit war/ist es das Geld wert 🙂

McDuckX

„Sorry ich geh zum lachen immer in den Keller ^^“
Werd ich auch mal machen, da befindet sich im Moment ja auch meine Stimmung zu D2!^^

Genau, und diese „It’s a bug.“-Ausrede kommt einfach schon zu oft. Zumindest bei mir hat sie allmählich ihre Wirkung verloren.

Muss schon sagen, ich vermisse das Bungie, dass in Halo 3 ODST die ersten Hinweise zu Destiny versteckt hat. Da hat man das Gefühlt gehabt, die arbeiten an etwas, das ihnen persönlich am Herzen liegt. Keine Ahnung was aus denen geworden ist! :/

Roman Kießling

Jepp,
genau deshalb wird ab heute Weihnachtsevent gezockt.

donsnowracer

Bei Destiny 1 könnte man noch sagen „ok, sie mussten dazu lernen“…aber inzwischen hat Bungie die Erfahrung aus drei Jahren Destiny und was machen Sie – nichts!!! Daher auch von meiner Seite her kein Verständnis.

Mal eine Frage am Rande: Testen die auch mal den scheiß den die einfügen…klar sollte sich dabei auch andere Hersteller angesprochen fühlen, die ebenfalls mit solchen Glanztaten von sich hören lassen.

Gothsta

Ich habe insgesamt 7 Jahre meines noch jungen Lebens mit Starsiege – Tribes verbracht. Weitere Details auch wenn ich sie gerne preisgeben würde spare ich mir. Danach war komplette Flaute bei mir da ich reiner PC Spieler bin kam ich nicht in den Genuß von D1. D2 hat bei mir sucht potential wie Tribes. Ich hoffe mit Dir dass es gut wird. 🙂

Chriz Zle

Ich würde dir ja fast dazu raten kauf dir ne Konsole und geniesse einfach den umwerfenden Zauber vom 1. Teil!

Gothsta

Näääääh… Konsole kommt mir nicht ins Haus 😛

Bakerman

Aber schaust selber noch oft genug hier rein. Lösch es doch einfach und zock was anderes.

CandyAndyDE

Ja, Endlich! Wieder einer von deinen sinnlosen Kommentaren, wie verkommen doch die ganze Industrie ist und dass alle Entwickler am besten gehängt gehören.

Gibt es eigentlich irgendwas im Leben, dass dir noch Freude bereitet? Warte mal.
Nein! Denn überall schreibst du denselben Senf darunter. Egal ob bei Mass
Effect, Overwatch, Star Wars Battlefront, Elite Dangerous, ESO, Destiny oder
irgendein Asia-MMO (und das war noch nicht mal alles). Alles ist für dich der
letzte Dreck.

Sicher, Destiny 2 ist bei Weitem nicht perfekt, aber Bungie ist bemüht. Was du hier machst ist einfach nur rumhaten. Das hat mit konstruktiver Kritik nichts mehr zu tun. Das ist Biergartenniveau. Das kannst du bei Sport1 tun. Dort bist du ja ebenfalls sehr aktiv und triffst möglicherweise auf Leute mit deinem Niveau.

So, musste mich mal auskotzen. Boar, tut das gut 🙂

Longard

Schön das dich ausgekotzt hast und es dir besser geht, das freut mich sehr für dich. Anderer seits tut es mir wirklich sehr leid das ich dir durch meine Posts doch solche Magenschmerzen bereitet habe, das ging dir ja wie es scheint doch sehr an den Nieren.

Ach ja, da du mich ja stark zu beobachten scheinst müsstest du eigentlich wissen das es das eine oder andere in meinem Leben gibt was mich zum Lächeln bringt. Hmm, ist wahrscheinlich wegen den ganzen Magenschmerzen untergegangen.

John Wayne Cleaver

So langsam aber sicher lässt sich bei Bugie ( das „n“ wurde absichtlich ausgelassen) ein Schema erkennen. Man bringt etwas neues, oder altes wieder zurück, ins Spiel das nicht funktioniert. Man könnte auch sagen gewollt nicht richtig funktioniert.
Das kriegt die Community spitzt und macht stunk. Und was sagt Bugie dazu?!
„Oh das kommt nun aber überraschend. Das ist wohl ein Bug. Das werden wir dann mal ändern. Irgendwann. “
Nach der Sache mit den Erfahrungspunkten etc ist es Bugie durchaus zuzutrauen, dass sie die Spieler bewusst „täuschen“ und dann einfach abwarten ob bzw wann es denn auffällt und dann eine Änderung für irgendwann ankündigen.

Nexxos Zero

Hm… an dem was ich hier so lese schienen die TOC die chance eher zu seneken als zu erhöhen. zumindest kommt es einen so vor. Klar weiss ich, dass die Droppprate der Exos angepasst wurde aber ich hab seit dem Release schon eineies an Exos bekommen, auch ohne TOCs einzusetzen. Lediglich das fate-Engramm vom unserem Tentakel-Rauschebart hab ich mir gekauf un nen neunen dropp bekommen.

Einzig bei den Exo-Geistern hab ich bisher nichts von gesehen, aber denke nicht das die wie die üblichen Itmes droppen, sondern mal wieder von unser aller Liebling vertickt wird….Tess.

Chriz Zle

Jepp die Exo Geister sind mal wieder Everversum exklusiv. Habe von da einen Exo Geist bekommen.
Bietet mehr Beute bei Events, Waffentelemetrien auf alle Burns und dazu noch Chance auf mehr Verbrauchsgegenstände auf Titan.
Für mich die perfekten Perks da ich eh am liebsten Events auf Titan mache und nebenbei Kisten farme.

Nexxos Zero

Glückwunsch! ^^

Fly

Ich hoffe ja immer noch dass die exotische Sagira-Hülle die Belohnung für alle Schmiedewaffen ist.^^ Und gz zu deiner Hülle, die klingt nice. 🙂

Nookiezilla

Was hat es eig mit diesen Telemetrien auf sich?

Fly

Die bekommst du halt ab und an für die Kills und kannst die auch bei Banshee eintauschen, für geringen Fortschritt. Also im Prinzip Waffenteile, die du durch Kills statt durchs zerlegen bekommst.^^

Nookiezilla

Danke, ich habe mich das schon am Anfang gefragt aber nicht weiter verfolgt, albern eig 😀

Chriz Zle

Wenn du bspw. Solar Kills machst (bspw. Energiewaffe hat Solar-Mod) und du Gegner killst dann kann es passieren das du zum Glimmer noch Telemetrien bekommst (wenn dein Geist diesen Perk drauf hat) und damit kannst du dann den Waffenmeister leveln.
Da mein Exo Geist keine Beschränkung hat welcher Burn den Kill machen soll kann ich mit egal was auf die Gegner ballern und bekomm hier und da Telemetrien.

Gothsta

Dies zählt aber doch nicht für Kinetik oder irre ich?

Chriz Zle

Nein, nur Solar, Leere und Arkus.

Bakerman

Also mit droppen auch ohne DDM genug Exos. Und von den Waffen habe ich schon alle.

Nookiezilla

Früh 2018 für solch ein hotfix? Arbeitet bei Bungie bereits keiner mehr?

Nexxos Zero

Bungie hat 700 Mitarbeiter (so um den Daum rum)

11 im Vorstand ->
Die machen seit Release Urlaub mit dem Vorbesteller Geld

30 in der Geschäftgsleitung ->
Debatrieren welches Feature am meisten Kohle bringt und wetten wieviel das Nächste Tolle Feature einbring.

80 in der Standortleitung ->
Besaufen sich seit dem DLC und freuen sich auf Weihnachten

150 Abeteilungsleiter ->
Pingpong, Flipper und Kaffepause in der Führungskantine. Gelegentlich ruft mal einer Bei den Programmierern an um zu prüfen, ob die noch da sind.

350 Programmierer ->
Machen ihre Arbeit wie die Terroristen (5 Anschläge pro Stunde) und warten bis Feierabend ist.

50 Tester ->
Sind beim Familienfest bei den Programmieren und decken schon mal die Tische.

29 Azubies ->
25 von ihnen Ordnen die Beschwerde der Spieler und 4 Jagen sie durch den schredder.

(Und bevor sich einer beschwerrt. Die Zahlen sind frei erfunden und ich weiss selber das es teilweise recht vollpigmentierter Humor ist)

Sleeping-Ex

Den mit den Anschlägen merk ich mir. 😀

Nexxos Zero

War aber keine Aufforderung, dass du jetzt auch so arbeiten sollst XD

Thomas Betke

Ich glaube mein Chef würde mich sehr sehr doof angucken wenn ich ihm sage ‚ ich arbeite ab heute wie ein Terrorist ‚ 😀

Sleeping-Ex

Nah, keine Sorge.

Der Satz ist eher für einen Kollegen gedacht. 😀

Chiefryddmz

^^zu nice

Nexxos Zero

Danke danke^^
Bin die ganze woche hier ^^

MrTriggahigga

Ist bis jetzt jedes Jahr so gewesen, da war selbst D1 von ende Dez. bis ende Januar support technisch tot weil Bungie über Weihnachten und Neujahr Urlaub macht.

megamax92

Wenn ich mich nicht irre haben Sie in den Patchnotes zur Osiris-Erweiterung ja angegeben das die Droprate von Exotics angepasst wurde.
Ich würde auch schätzen das die Chance darauf irgendwo zwischen 1-3% liegt. Somit kommen 3oC für mich nicht mehr infrage.
Lieber wieder normal farmen und 30 Shards sparen.

Patrick BELCL

50% von WAS ist genau die richtige Frage..

hatte das Wochenende einen ziemlichen Destiny-Anfall und hab Locker 20 Stunden gespielt mit je 4 Stunden 3 der Münzen aktiv

Resultat: kein einziges Exo obwohl ich jegliche Aktivität gespielt habe
sogar mit dem Geist für mehr Beute aus öffentlichen Events

Mag sein das 3 der Münzen den Drop-Chance erhöht,es fühlt sich aber so an als ob die allgemeine Drop-Chance drastisch gesenkt wurde

20 Stunden ohne 1 einziges Exo? bisschen sehr seltsam

Chriz Zle

Fated Engram hat mir die Crimson gebracht, genau das was ich wollte 🙂
Werde es mir am Freitag wieder holen da mir noch Jade Rabbit und The Colony fehlen.

Da die heroischen Strikes momentan eh keinen Sinn machen, es sind einfach keine heroischen Strikes in meinen Augen!, werde ich mit dem Einsatz von 3oC sowieso noch warten.
Lieber sollen sie erstmal Modifikatoren einbauen damit sich die heroischen Strikes auch so schimpfen dürfen.

Nexxos Zero

Das Fate Engramm hat bei mir ebenfalls funktioniert.
Habe Wappen von Alpha Lupi für mienen Titanen bekommen, welches mir in der Sammlung noch fehlte.

Den Sinn hinter der TOC versteh ich sowieso nicht. Man bekommt die Exos ja so schon nachgeschmissen. Da wäre es mir lieber die TOC würden dir Chance auf Exos erhöhen, die man noch nicht besitzt. Der Dropp kann von meiner Seite aus bleiben wie er ist. Ist ja jetzt shcon viel zu hoch. habe mir bisher keine TOC gekauft und bin gerade sehr froh darüber.

Chriz Zle

Das würde aus meiner Sicht auch viel mehr Sinn machen, lasst die Droprate so wie sie ist aber gewährt dadurch eine höhere Chance auf die Exos die man noch nicht hat.
Das würde aus meiner Sicht die 3oC deutlich verbessern.

Man merkt schon beachtlich das Exo Engram Drops deutlich minimiert wurden, am Anfang wurde man damit ja schon zugemüllt. Mittlerweile bekomm ich in der Woche vielleicht 1 Exo.
Reicht aber auch. Direkt alles haben widerspricht dem Sinn von Exos. Ich will sie ja jagen und nicht sie mich ^^

Tocadisco

Kann ich nur bestätigen. Wo die jetzt zu hoch sein soll die Droprate keine Ahnung. Ich finde die richtig gut so wie sie ist.

Komplettes Wochenende durchgesuchtet und 2 Exos bekommen. und nicht wie vorher 10 Stück…

Nexxos Zero

Sebst 1 in der Woche ist meiner Meinung zu hoch.
Aber ich gehöre sowieso zu Fraktion „Exos sollten erarbeiten werden“, von daher halte ich mich bei der Dropprate einfach raus und lass es so stehen. Ich finde nur man müsste sie nicht noch erhöhen. lieber mal was neues für die Sammlung.

Chriz Zle

Ich finde Exos gehören an Quests gekoppelt und nicht nur an Exo Drops. Klar lass einige Exos aus Engrammen droppen. Aber bitte bringt doch ganz spezielle Exos nur mit geheimen Quests.
Es war doch das Non-Plus-Ultra in D1 als man dann die Schwarze Spindel, die Outbreak Prime, die Touch of Malice und mein Alltime Favorite die NTTE nach dem Aufwand sein Eigen nennen konnte.

Heute denkt man sich „Schön jetzt hab ich sie…..“

Früher dachte man „WTF!!! Endlich!!! Direkt mal ausprobieren und mit ins Bett nehmen und Sex haben damit ^^“

Nexxos Zero

Ich hab den Halben Chat zusammengeschrieb als wir endlich Atheon Platt gemacht hatten und die Vex gedroppt ist. Ist zwar ein Dropp aber diese Feeling hätte ich gerne wieder. Am liebsten wie dus schon beschriben hast, an gute Quests gebunden (bitte keine Sammelnummer wie bei den schwertern, auch wennd er rest sehr gelungen war).

Chriz Zle

Oh ja die Schwerter ^^
Ich hatte sogar 2 Schwerter an einem Tag gemacht, war das ein Graus -.-
Selbst die ToM war mit den Bruchstücken irgendwo ein Graus. Aber egal sie hatte sich eine Zeit lang gelohnt, bis dann Bungie mal wieder eingegriffen hat und sie auf Kosten des PVP’s vernichtet hat.

Nexxos Zero

hm. die Tom fand ich recht gut, auch von der Quest her.
als kleien hilfe hätte der RAID Geist vielleicht Bruchstücke in der Nähe anzeigen können und ein Log welch mans hon hat wäre auch nützlich gewesen. Anosnsten hab ich nichts gegen Sammlungen, sofern es nicht am zufall hängt

Manuel

Sammeln war okay. Man muss auch schon mal etwas leiden können um eine außergewöhnliche Waffe zu bekommen):

Thomas Betke

Geb mir die Chance auf n last Word und ich nehme mir Urlaub … unbezahlt… Bis ich es wieder in meinen Händen halte *träum*

Fly

Mit der Exo-Droprate stimm ich zu, dafür hab ich das Gefühl dass die Meilensteine mehr Exos springen lassen. Ich hab zum Beispiel mit dem Warlock zweimal den Ophidianischen Aspekt bekommen, mit dem Hunter die neuen Zwillingsnarr-Stiefel oder wie die Dinger heißen + diese Äonenflink-Handschuhe und der Titan hat den Helm von Saint-14 und die Typ.44 im Abseits bekommen.
Und ich hab die Meilensteine für Dämmerung + Raid auf keinem Char gemacht, nur die ganzen anderen. Und der Titan hat nichtmal Ruf zu den Waffen abgeschlossen.^^

press o,o to evade

wow, geiles titelbild.
da würde ich in der edz auch mal gerne stehen wollen und einfach nur glotzen!

dondonsilva

habe ich mir auch gedacht 😀 vielleicht in Destiny 3 dann 😉

Patrick Kaiser

Also das Schicksalsengramm hat bei mir funktioniert, gab eine Brustrüstung die ich noch nicht hatte. Könnte aber natürlich auch Zufall/Glück gewesen sein, wer weiß…

DasOlli91

Zum Glück habe ich noch nichts von beiden gekauft 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

124
0
Sag uns Deine Meinungx