Destiny 2: Der Nightfall ist schon wieder verbuggt, Bungie ändert ihn!

Bei Destiny 2 wird der Dämmerungsstrike Exodus-Absturz ein weiteres Mal von einem Bug heimgesucht. Hier sind Tipps, wie Ihr ihn schnell meistern könnt.

Update: Heute gegen 17 Uhr wurde der Nightfall geändert. Bungie reagiert damit auf die Bug-Probleme. Jetzt ist Das Pyramidion an der Reihe. Modifier sind Sturzflut (Fähigkeiten laden schneller auf) und Stunde Null (Missionstimer kann nicht verlängert werden).

Original-Artikel:

Exodus-Absturz ist in dieser Woche das zweite Mal der Nightfall in Destiny 2. Bereits am 19. September ging er zum ersten Mal live und sorgte dabei für Frust bei den Hütern: Denn die Prestige-Version des Dämmerungsstrikes war verbuggt. Community-Manager Cozmo kündigte Untersuchungen an.

Jetzt, knapp einen Monat später, ist dieser ärgerliche Bug noch immer im Spiel.

Er ruiniert zurzeit vielen Hütern den Strike, da es manchmal im Prestige-Nightfall vorkommen kann, dass die Arkus-Pulse in einem Gebiet nicht spawnen. Das sind blaue Lichtsäulen, die man analysieren muss, indem man durch sie hindurchgeht. Wenn die Arkus-Pulse nicht spawnen, kann der Abschnitt nicht abgeschlossen werden. Man muss dann neustarten und hoffen, dass man beim nächsten Run vom Bug verschont bleibt.

destiny-2-nessus

In der Community sorgt der Bug für Wut und Unverständnis. Es könne nicht sein, dass Bungie denselben verbuggten Nightfall ein weiteres Mal bringt, obwohl die Entwickler wochenlang Zeit hatten, den Bug zu beheben.

Da das Problem nur im Prestige-Dämmerungsstrike auftritt, könnt Ihr Euch den Wochen-Loot auch über den normalen Modus erspielen. Hier sind einige Infos und Tipps.

Modifier und Herausforderungen in Exodus-Absturz diese Woche

In Exodus-Absturz müsst Ihr auf Nessus einigen Gefallenen einheizen. Der Endboss nennt sich Thaviks.

Das sind die Modifier:

  • Prisma: Angriffe, die dem angezeigten Element entsprechen, verursachen erhöhten Schaden. Anderer Elementarschaden ist reduziert. Eingehender Schaden und Kinetik-Schaden sind nicht betroffen. Das Element wechselt.
  • Zeitschleife: Ringe: Durchschreitet Vex-Zeittore, um den Missionstimer zu verlängern. Ihr startet mit 14 Minuten beziehungsweise 8 Minuten (Prestige).

Die Herausforderungen im Dämmerungsstrike:

  • Schließe die Dämmerung mit mindestens 5 Minuten Restzeit ab.
  • Schließe die Dämmerung mit weniger als 3 Toden ab.
  • Besiegt als Einsatztrupp 9 Schweber mit Nahkampfangriffen, bevor Ihr Thaviks besiegt.
    destiny-2-hüter-waffen

Tipps für den Dämmerungsstrike

Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit dem Prisma-Modifier umzugehen. Manche Einsatztrupps setzen auf ein “Haupt-Element” und gehen so vor, dass alle Mitglieder mindestens eine Waffe dieses Elements dabei haben. Ist das Element dann an der Reihe, haut man gemeinsam extremen Schaden raus.

Ihr könnt die Elemente aber auch verteilen, damit immer zwei Spieler hohen Damage anrichten können, während der dritte Hüter die Kinetik-Waffe nutzt:

  • Spieler 1: Energie-Waffe mit Leere-Element, Power-Waffe mit Arkus-Element
  • Spieler 2: Energie-Waffe mit Arkus-Element, Power-Waffe mit Solar-Element
  • Spieler 3: Energie-Waffe mit Solar-Element, Power-Waffe mit Leere-Element

Beim “Zeitschleife: Ringe”-Modifier solltet Ihr beachten, dass Ihr den ersten Ring erst aktiviert, nachdem Ihr die Gegner in dem Gebiet aufgeräumt habt. Denn sobald der erste Ring durchflogen wird, startet ein Timer. Innerhalb kurzer Zeit müsst Ihr dann die anderen Ringe durchfliegen, da sie sonst wieder verschwinden und Ihr wichtige Zeit verliert.

Nexxoss Gaming zeigt Euch die Fundorte zahlreicher Ringe im Video. Gerade ab Minute 15 seht Ihr Ringe, die leicht verpasst werden können:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Tipps:

  • Nehmt für den Boss-Kampf ein Schwert mit. So besiegt Ihr Thaviks innerhalb weniger Minuten. Beachtet, dass das entsprechende Element aktiv ist.
  • Im Strike erleidet Ihr aus vielen Quellen Arkus-Schaden. Daher könnt Ihr mal die Maschinenpistole Risikoreich ausprobieren, die davon profitiert.
  • Wenn Ihr den Geist verteidigen müsst, setzt ein (großes) Titanenschild, um Euch mehr Schutz zu gewähren. Setzt auch die Warlock-Rifts in den Kreis.
  • Wenn Ihr den Elementarschaden-Typ, der angezeigt wird, nicht dabei habt, dann schießt mit der Kinetik-Waffe. Denn die anderen Elementarschäden sind abgeschwächt.
  • Wenn Arkus-Schaden aktiv ist, könnt Ihr mit den Moskito-Gleitern der Gefallenen schießen. Diese hauen Arkus-Damage raus.

Übrigens: Heute Abend, am 18. Oktober um 19 Uhr, startet endlich der Prestige-Raid. Dieser ist hoffentlich nicht derart verbuggt. Wir werden im Laufe des Tages einen Artikel dazu veröffetnlichen.

Quelle(n): reddit, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
82 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
BavEagle

[ironie] Na super, 1000 Dank @Bungie [/ironie]

Wollten eigentlich für 2 Rattenkönig-Freunde die Dämmerung heute durchziehen, nachdem es letzte Woche wegen “Einstiegsort nicht gefunden”-Bug nicht mehr geklappt hatte (ja, gibt Spieler, die wegen RL weniger Zeit haben, und da kam eben Einiges dazwischen, um mit beiden nochmal durchzurennen). Exodus-Absturz wäre nun leicht machbar gewesen, beim Pyramidion hab ich große Bedenken, ist nunmal auch nicht jeder so vertraut mit seinen Zweit-Chars und wird daher bei beiden Mitspielern schwierig :-S
Aber Danke, daß Prestige nun läuft. Hauptsache den Bug weiterhin nicht gefixt und derart dämlich gelöst (wie bei mittlerweile mehreren anderen Dingen ja ebenfalls, ich sag nur “Geste”) *kopf>tisch*

STARFIGHTER

Der neue Strike war echt angenehm. Hat richtig Laune gemacht mit den Granaten. Auch Prestige is so gar kein Problem gewesen. Hatten sogar noch 2:30 Minuten Restzeit.

Psycheater

Geilo, Pyramidion ist n extrem guter Strike wie Ich finde. Mit den Modifier macht der richtig Laune und mal ehrlich; alles ist besser als dieser Nightfall mit diesem Feigling von Boss. Richtig anstrengend der Typ

marty

Ja, der macht echt Spaß

Alzucard

wir haben was gefunden, was langsamer bugs fixed als Blizzard o.o

Xur_geh_in_Rente!

OT: Was ist “Guest”…?

A Guest

I’d rather write as a guest.

Gerd Schuhmann

Das ist so ein typischer Fall, bei dem ich seit Tagen das Gefühl habe, das wird Ärger geben. Jetzt die Nummer bestätigt das Gefühl.

Du bist offenbar auf Konfrontation aus.

Dann such dir bitte eine andere Seite, um zu diskutieren. Ich mach mir da mittlerweile keinen Kopf mehr. Wer die Konfrontation will, der soll sie auf anderen Seiten suchen.

Gerd Schuhmann

Bist du nicht der Typ, dem ich neulich 5 Postings gelöscht habe, weil er anderen Leuten gesagt hat, was für Meinungen okay sind und welche “angeblich gekauft?”

Du hast jetzt einen neuen Namen, ein neues Profilbild und bist jetzt der Chef von Mein MMO und sagst mir, wie ich kommentieren soll?

Hab ich Pilze genommen oder du? 🙂

Also das wird mir grad zu blöd, Kollege “ich hab in 8 Tagen 80 Posts mit 2 Namen.”

Coreleon

Das ist halt Quatsch zum release gab es 25. Ja über alle Level ok aber nehmen wir mal Endgame da waren es 5 + die DM Inis die recht früh kamen. ^^

m4st3rchi3f

ho ho ho ich habe hier ein allgemeines Phänomen angesprochen und du fühlst dich direkt angesprochen.
—–
Wenn du von “alle Medien” und “allgemeinem Problem” sprichst, wieso sollte sich Gerd/mein-mmo dann nicht angefühlt sprechen?^^

m4st3rchi3f

Kannst ja auch mal auf metacritics schauen wie die meinung der Magazine mit der der User auseinander geht.
—-
metacritic empfinde ich jetzt nicht grad als Maßstab, wie viele der Bewertungen dort sind denn wirklich objektiv?
Wenn ich mir da die ganzen 0er Wertungen anschaue wegen teilweise Kleinigkeiten…

Gerd Schuhmann

Ich weiß nicht, ob du peilst, dass ich zu den Medien gehöre, denen du vorwirfst, sie machten nur negativ Stimmung, um billig Clicks zu erzielen.

Dieses Zeug hier: “Medien sind betriebswirtschaftlichen Begebenheiten unterworfen” – das ist ein Fakt.

Das heißt, so wie du es meinst: “Medien leben davon, ein Spiel runterzuputzen”.

Das ist Quatsch – Für uns wär’s z.b. als Medium viel besser, Destiny 2 in den Himmel zu loben. Das wär betriebswirtschaftlich viel besser, weil wir die Fans hier haben. Wir haben keine Laufkundschaft hier, die sich darüber freut, wenn’s Destiny schlecht geht. Wir haben die Fans hier, die hören wollen, dass es ihrem Lieblingsspiel super geht und allen Spaß macht.

Für uns lohnt es sich nicht, eins der wenigen Spiele, die wir überhaupt covern, grundlos runterzumachen, nur weil es mehr Clicks gibt. Mal ganz abgesehen davon, dass es total unethisch wäre zu sagen: “Ich richte meine Meinung danach, was mehr Clicks bringt.”

Genau, das unterstellst du hier “den Medien” -> DIe sagen nicht das, was sie denken. Sondern die sagen nur das, was CLicks bringt. Journalisten sind keine Menschen mit eigenen Gedanken -> Sondern von betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten getriebene Konzern-Drohnen.

Das ist das, was du sagst.

Also wenn das keine hammerheftige unterschwellige Beleidigung ist, dann weiß ich’s auch nicht. Da muss du mal damit leben, dass dir wer sagt: “Ich glaub es hackt.”

Außerdem ist es nicht durchdacht, was du hier erzählst. Und ich muss es wissen, weil ich genau in der Position war, die du nur aus der Ferne theoretisch abtust als “ich durchschau alles”-Wutbürger.

Wie lange kennst du unsere Seite überhaupt schon? Seit 8 Tagen. Wir covern Destiny seit dem Release in 2014. Da irgendwas zu unterstellen, wie wir “Medien” sind, find ich echt extrem dreist.

CreM

Genau, das unterstellst du hier “den Medien” -> DIe sagen nicht das, was sie denken. Sondern die sagen nur das, was CLicks bringt. Journalisten sind keine Menschen mit eigenen Gedanken -> Sondern von betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten getriebene Konzern-Drohnen.

Also egal wer das geschrieben hat, hat ja nicht ganz unrecht 😉

Gerd Schuhmann

Ich weiß nicht, wie’s in den Politik-Redaktionen von irgendwelchen Blättern ist, aber wir könnten schon wesentlich mehr Clicks machen, wenn wir den Leuten nach dem Mund reden würden.

Wenn ich einem Redakteur sage: “Du musst jetzt darüber schreiben, wie furchtbar mies die Lootcave ist” – und der findet genau ie aber gut, dann schreibt der das so, wie er es sieht.

Da kannst ja die Leute fragen, die für uns arbeiten, oder die Gastbeiträge schreiben, wie weit die ihre Meinung sagen dürfen und wie weit das irgendwie bestimmt ist.

Das ist wirklich viel Verschwörungszeug in Richtung Wutbürger. 🙂

Myco66

Sorry die neunen Nightfalls gefallen mir generell nicht.
Ja sie sind machbar,aber ich ärgere mich die ganzen 17-21 Minuten pro Charakter über die total holzigen und verblödeten Mechaniken und den Vernachlässigbaren Loot am Ende.
Ich habe Prestige übrigens nur einmal gespielt als das Pyramideon auf Io dran war.
Da es nichtmal ne zweite Runde 300er Loot gibt und nur diesen hässlichen Heiligenschein und ein Emblem darf der Verantwortliche, der sich diesen sinnlos Schrott ausgedacht hat seine “tolle” Errungenschaft gerne selbst hoch und runter spielen bis er grün und blau ist.
Ich will in nem lootbasierenden Spiel gefälligst ne gescheite Belohnung wenn ich schon so nen Rotz machen muss.

Tomas Stefani

Also mir ist bis jetzt aufgefallen das Automatik gewehre sehr wenig auf 300 (ohne Mod) dropen, sehr viele impuls, fusion,sniper und shotguns. Bin mit 3 chars 305. Hat jemand die gleichen erfahrungen….?

Gottlieb

Ja, ist bei mir auch so.
….und HC dropen viel

Holger Breitenbach

Ja, bekomme nur Impulsgewehre, Granatwerfer oder Schrotflinten…

Xur_geh_in_Rente!

ist bei mir ähnlich…am meisten leider sniper, hab letztens wieder 6 auf maxlevel zerlegt, weil ich keine Verwendung für diesen Waffentyp (leider) habe….

McDuckX

Nein, ich bekomm fast nur Automatikgewehre, gefolgt von Scoutgewehren. Selten bekomme ich MPs und Impulsgewehre. Pistols und HCs mäßig viele. Also jetzt so von den Primarys. Bei den Heavys am häufigsten Shotguns gefolgt von Snipern, Raketenwerfern und dann die Schwerter. Fusionsgewehre und Granatwerfer sind bei mir echt selten :/

0815 Gast

ich habe alle waffen zu duzenden auf 305 zu nur KEIN einziges Automatiggewähr

KingK

Immerhin gibt es… TOKEN!!! 😀

tryfanta

kann manchmal vorkommen??? 5x gestartet und jedes mal egal auf welche Weise ging’s nicht weiter…und auf normal kann der nix

swisslink_420

GG Bungo.. Nichtmal den Strike aus der Rotation nehmen schaffen sie, aber der Buggy Emote wird innerhalb 24h aus dem Shop genommen?

GG Bungo..

Gerd Schuhmann

Die Meinung, dass Lootcave scheiße war, kommt ja nicht von den Medien – sondern das war Bungie.

Das war ein Design-Fail. Die Leute haben nicht die vorgesehenen Aktivitäten gemacht (weil es sich nicht gelohnt hat) – sondern sie haben auf die stumpfest mögliche Art gegrindet.

Wenn du das sagst: “Nur die Medien fanden das doof – alle anderen fanden das super”: Dann sprichst du halt aus deiner Filterblase.

Die Lootcave fanden nur Hardcore-Grinder gut. Die war eindeutig nicht im Sinne des Erfinders.

Da zu sagen, das sei eine “negative Sensationsmeldung”: Ist ziemlicher Quatsch.

Das war: “Hey, unser super angekündigtes Mega-SF-Abenteuer hat ein so doofes Lootsystem, dass Leute lieber brainafk in eine Höhle ballern als das Spiel wirklich zu spielen.”

Marki Wolle

brainafk der war gut, das stimmt stumpfsinnig war es, aber meine Güte hab ich mich gefreut wenn in der Mission Dunkles Jenseits ein Legendary gedroppt ist oder das man z.B. wusste das ungefähr nach 30-40 Strikes ein Exo gedroppt ist das war echt was besonderes.

Ich glaube nicht das bei D2 sich ein normaler Spieler so über ein Exo freut denn einfach jeder hat es.

Ich würde das echt begrüßen wenn Strikes und Raids die einzige Exo Quelle wären, Xur kann meinetwegen Masken verkaufen denn seien wir ehrlich XUR braucht sie am dringensten!

RaZZor 89

Scheint Bungie total egal zu sein wenn er wieder Nightfall ist. Das kann echt nicht sein….

Marki Wolle

Was wird eigentlich aus den Circles of Death auf dem Titan, ob da vielleicht doch nochmal ein echtes Monster rauskommt;)

Kairy90

Also muss echt sagen bungo schafft es von Tag zu Tag mehr mir zu zeigen dass es die richtige Entscheidung war wieder mit FFXIV anzufangen ????
Geile Story, check; geiles Klassensystem, check; motivierendes Lootsystem, check; Langzeitmotivation, check.. Da bezahl ich gerne 12€ im Monat ????

Bei Bungo kostet der Monat Spielzeit ja aktuell im ersten Monat 50 € der 2. 35 € (aufgeteilt in 2 halbe Monate die nicht zusammenhängen) und der 3. Dann wieder 50 € mit massig Pause da zwischen, also komm ich noch günstiger bei weg ????

Servus Bungo????

Compadre

Hätte das nicht so ein bescheuertes Abo Modell, wäre ich sowas von am Start. 😀

Kairy90

Wie ich oben noch ergänzt habe kommste da noch billiger bei weg xD
Spaß bei Seite, das Geld lohnt sich allerdings, für mich zu mindest^^

Snowblind

Gott sei dank gibt es noch abo spiele.. da bekommst wenigstens was und mal ehrlich.. hatte damals als Schüler jeden Monat 13 Euro übrig und hab es heut genau so… als ob man wegen 13 Euro im Monat arm wird… aber dann 50 Euro in monat in shop lassen.. man manche Leute (damit bist jetz ned du gemeint)

Kairy90

Seh ich auch so????
Und mit dem Zwang viel zu zocken damit es sich auch lohnt nen Abo zu haben, naja Netflix und Co haben ja auch nen Abo und da fühl ich mich auch nicht genötigt 24/7 Serien und Filme zu gucken damit es sich lohnt ????

Compadre

Wegen 13 Euro pro Monat werde ich sicher nicht arm, das ist richtig. Aber dann rechne ich Netflix und Spotify für jeweils 3 Euro dazu, Sky für 30, Internet, Handy, blablabla… Dann sind 13 Euro schon ein Betrag, den ich nicht unbedingt monatlich auf meiner Ausgabenseite haben will (weil ich auf ein Gaming Abo im Vergleich zum Internet oder Handy verzichten kann). Ist bei mir eher so ein Empfindungsding. Wenn ich ein Spiel spielen will, würde ich das gerne kaufen, von mir aus auch für 70 Euro, aber möchte danach dann keine weiteren Kosten. Somit sind die Ausgaben für mich abgeschlossen. Vielleicht ein halbes Jahr später noch den DLC kaufen, aber das kann ich dann spontan entscheiden. Mit einem Abomodell habe ich dann immer den Gedanken dabei “brauche ich das wirklich monatlich”, “lohnt sich das Spiel überhaupt weiterhin” und so weiter. So etwas schreckt mich leider irgendwie komplett ab. Würde sofort einen Jahresbeitrag bezahlen, wenn ich dann in Ruhe das Spiel zocken könnte.

Kairy90

Naja Halbjahresabo geht für ca. 65 €???????? Wobei das Monatsabo den Vorteil hat, falls der unwahrscheinliche Fall eintritt das man mal nix mehr zu tun hat, man es pausieren kann und dann wieder loslegt wenn wieder Content kommt^^

Tomas Stefani

Und der dlc sind keine laufenden kosten…..? Aha

Compadre

Nein, für mich nicht. Da ich keinen Season Pass mehr kaufe, kann ich spontan entscheiden, ob ich einen DLC kaufe oder nicht. Das ist beim Abo nicht so. Da habe ich dieses “und nächsten Monat sind wieder 13 Euro fällig” ständig. Also praktisch wie wenn bei einem anderen Spiel jeden Monat ein DLC ansteht.

Sebastian EM

Was ist das bitte für ne Erklärung????? man zahlt einmalig 50€ ob man 1 Minute oder 1000 Stunden spielt. Habe gerade mal geguckt. Wenn ein Neueinsteiger bei amazon final Fantasy als complettedition holt, zahlt man 60€ + die abokosten. Wo ist das jetzt bitte günstiger. Deine Rechnung soll mal einer verstehen????

Kairy90

Naja 54 € fürs Grundspiel + Addons und einen Monat gratis für Neueinsteiger …. Dafür hat man massig Inhalt.
Bei Destiny hatte ich jetzt 1 Monat was zu tun, die DLCs werden wenn sich nicht groß was ändert großzügig geschätzt zusammen 1 Monat was zu tun bieten und dann die nächste Erweiterung vllt wieder nen Monat. Also 3 Monate spielen für 135 €, FF 3 Monate spielen für 78 €????

Klar kann man Destiny in der Zwischenzeit gratis spielen, aber für mich macht es so wie es ist keinen Sinn es länger zu spielen^^
Abgesehn davon war die Aussage nicht 100% ernst gemeint mit dem Geld sparen ^^ War ehr ironisch gemeint ????

Die Kosten waren auch nicht der Grund dafür dass ich wieder angefangen habe^^ Das Spiel hat mir damals schon richtig gut gefallen und da ich aus der MMORPG Sparte komme und ich Destiny damals nur angefangen habe auf Grund der RPG Elemente. Von Destiny 2 bin ich aktuell nicht mehr sonderlich angetan, da dort der RPG Anteil so verstümmelt wurde, das sie ihn auch hätten weglassen können.. Dadurch hab ich wieder richtig Lust auf ein vollwertiges MMO bekommen ????

A Guest

Wenn du für einen Monat WoW 12€ bezahlst und den ganzen Monat durchspielst = 100erte Stunden, kostete dich das auch nur 12€?!

Wieso ist nochmal Destiny das billigste und beste Spiel?

Zunimassa

Wenn man sich ein bisschen Zeit für die Ringe nimmt ist der strike kein Problem.

I bims Deej vong Bungie

Was erwarten denn die Leute hier? Eine Behebung von bugs? Innerhalb von 1 Monat? Ich glaube die wissen nicht wie schwer das Leben hier bei bungie ist! Angefangen beim Geld zählen! Dafür braucht man 2 Hände, da ist nichts mehr mit programmieren! Und vom vielen Geld zählen wird man müde und bekommt Muskelkater 🙁 also bleibt mal realistisch!

P.S. : Friendgame statt Endgame

Andreas Fincke

😀

KingK

Halo DeeJ, i bims eim entdeuschder Gunde!

I bims Deej vong Bungie

Halo KingK!
Wir haben immer ein offenes Ohr für gute Kritik und ein geschlossenes für negatives! Ich kann dir zwei Geheimnisse verraten, wie du dein destiny Erlebnis auf die nächste Stufe bringen kannst! Erstens solltest du mit Freunden spielen oder dir welche suchen und zweitens kommt bald das golden sevens bundle in den ingame shop! Mit super coolen Schiff! Nur 19,99€!

Mit freundlichen Grüßen
I bims Deej vong Bungie

KingK

Jetz gets mi vil besser vong der Niceigkeit her 🙂

marty

Man muß nicht neustarten, wenn diese Pulse nicht spawnen. Man muß nur aus dem Gebiet raus und wieder rein. Esoterickk zeigt es bei seinem Run.
Spreche nicht aus eigener Erfahrung – er hat es im Video nur so erklärt.

Majonatto Coco

Da merkt man wieder mit wem man es zutun hat^^ aiaiai bungo! Nach einen Monat es nicht geschafft ein bug zu entfernen? Prestige raid kommt jetzt mit exploit? Ich will call of Duty nicht in Schutz nehmen, aber da werden glitches und bugs relativ schnell behoben. Anscheinend muss bungo wohl bei jedem kleinen patch das Spiel 100 Stunden neu rendern ^^ aber die Destiny Community ist selbst schuld. Die Community ist so anspruchslos, dass man alles durchziehen kann.

Marki Wolle

Hallo es gab doch erst 9 Server Wartungen das reicht für so einen Bug halt nicht

GameFreakSeba

Bei knapp 8 Minuten rein und ne Restzeit von 3 Minuten. Also mit Schwertern überhaupt kein Problem.
Prestige war verbuggt – keine Motivation mehr

Scardust

WoW kannst aber alleine schon vom Umfang her überhaupt nicht mit Destiny vergleichen. Die Anzahl an den Instanzen und alleine schon die Vielzahl an riesigen Gebieten und Gegner sticht Destiny total aus.

Marki Wolle

Die Grafik von Destiny sticht fünfmal zurück;)

Scardust

Der Release Zeitpunkt, das Genre und was zum jeweiligen Release Datum grafisch möglich war erstechen Destiny und bevor jemand fragt / denkt, nein ich bin kein WoW Fan.

Tomas Stefani

No comennt”””””Riesige gebite”””””

Psycheater

Allein die Tatsache das dieser Strike wieder Nightfall ist; trotz des Bugs der auftreten kann im Prestige Mode sagt alles über den derzeitigen Stand von Bungo aus

Torchwood2000

Die bekommen doch nicht mal hin, in der PVP-Herausforderung die Todesstoß-Kills zu korrigieren! Solar steht im Text, aber Leere ist aktiv. Das geht schon seit einer Ewigkeit so! Und meine Eisenbrut-Stiefel heissen Eisenbrut-Handschuhe!

chevio

Was mir vor kurzem mal auffiel: Manche Hunterschuhe sollen auf Erholung verstärkt sein. Sind sie aber nicht.

Lars Debruyn

hatte bungie eigentlich bei destiny 1 auch immer solche probleme am laufenden band? kenn nur destiny 2

chevio

ja schon war ähnlich.

Man hätte halt annehmen können, dass sie daraus gelernt haben.
Sie haben während D1 Zeiten erklärt, dass es schwierig ist das Spiel zu bearbeiten.. alle Änderungen viel Zeit kosten.. sie mit D2 dies aber ändern wollen. 😉

Nexxos Zero

Hat ja bisher Prima funktioniert….
D2 hat so viel neu gemacht und das Rad neu erfunden dass sie wieder auf dem gleichen Level sind wie zu bgeinn von D1. Fehler und Bugs noch und nöcher…. Es wäre so schön gewesen, wenn man aus Fehlern gelernt hätte aber scheibar war dies ja nicht der Fall, wenn ein drittel des Contents aus Spieltechnischer sicht nicht brauchbar ist, da man die Aktivitäten nicht abschliessen kann.

Deathi

Also ich hab D1 zu Beginn auch mit einigen Bugs/Fehlern in Erinnerung. Bzw Glitches wo man sich super vor Feindfeuer verstecken konnte :b

Aber am Ende von D1 hätte man so vieles richtig gemacht und nun wieder aus D2 entfernt.. leider nicht ganz verständlich warum.

Scardust

Würde eher sagen das 80% des Spiels im Endgame entfällt. Zählen wir doch mal auf, bissel PVP, bissel Dämmerung, Raid und XP für Clan sammeln. Das wars leider schon.

Fakt ist, da stimme ich dir absolut zu… sie haben so viel neues reingebracht und alles was sie gelernt haben vergessen. Man ist auf nem schlechteren Stand als in D1. Wenn man dann noch die ganzen Statements von Bungie kennt “wir haben viel gelernt aus der Vergangenheit”, oder “jetzt beherrschen wir die Engine wesentlich besser”… dann bekommt man einen krampf.

Victus

D1 war zu Beginn vielleicht nicht so umfangreich wie D2 aber dafür gabs dort so gut wie garkeine Probleme… Bis die Updates/DLC‘s kamen ^^

Gerd Schuhmann

Das Lootsystem von Destiny 1 war so schlecht, dass Leute sich vor eine Höhle gestellt und stundenlang dieselben Mobs abgeknallt haben. 😛

Also das war das Musterbeispiel für “Das ist ein furchtbares Loot-System.”

André Wettinger

So schlimm wie das Lootsystem war ich würde sofort Tauschen dafür. Da war der Raid nach 4 Wochen nicht öde. Man bekam nicht mal einen Platz wenn man am Freitag um 20 Uhr nicht startklar war. Momentan haben wir das schlimmste Gegenteil!!!
So als müsste ich zwischen Grippe und Zahnschmerzen entscheiden.

PS: So schlecht war die Höhle nicht!!!

Marki Wolle

Wie war das, eine MILLION TOTE sind nicht genug für Meister Rahool er hat uns quasi dazu angestiftet 1 Million Gegner in der Höhle zu killn

André Wettinger

Das kam erst danach. Zur Höhlentime war da kein Easteregg. ????????????

Victus

Meine Antwort bezog sich auf die Bugs bzw. technischen Probleme und die waren bei D1 Vanilla mangelware. 🙂

Marki Wolle

Das stimmt, wenn ich damals nicht noch meine 6000er Leitung gehabt hätte mit 600kb Upload dann wäre es bei mir auch besser gelaufen meine Güte manchmal hat PVP oder Raid aber auch gelegt 😉

Tomas Stefani

Na ja viel besser als wie jetzt, nach einer woche nach dem realese 305 lvl und alle exos.

André Wettinger

D1 war ein Musterbeispiel eines Games wo man sonst nur mit den Anfängen von WoW vergleichen kann.
Man müsste sehr viel Zeit rein stecken und dass wichtigste, daß Glück musste dir hold sein. Alle HighLev. Items waren nicht garantiert. Man mußte sämtliche Aktivitäten immer und immer wieder zocken um sein Wunschitem zu kriegen. Ab Crota wurde es besser. Dieses System führte aber in Spielerkreisen zu einer 2 KlassenGesellschaft. Hattest du das gewisse etwas warst du dabei wenn nicht dann nicht.
Wichtigstes Item am Anfang war die Icebrecher, Hörnchen und fürn PvP die Vex. Grad mit der Vex warst du Rambo ????????????

Tomas Stefani

D1 war nicht umfangreich am anfang?????? Okey……Exo waffen leveln, skilltree leveln,playlists,perks usw. Dagegen ist D2 kinder kram

Victus

Ich rede von den Meilensteinen, Aufträge etc…????
Dem Rest stimme ich dir zu! Warum sie das rausgenommen haben versteh ich sowieso nicht.

A Guest

Destiny 1 hatte fast nur Bugs im raid, die wurden auch lange nicht behoben.

Ansonsten gefiel den meisten die Balance nicht.
Obwohl ich genug Leute kenne, die mit egal welcher Waffe PvP gespielt und gewonnen haben ohne Ende, als Dorn/TLW op waren.

Destiny 2 sieht aus wie Destiny, ist aber kaum Destiny drin.
(Warnung: Kann Spuren von bis zu 0,04% Destiny enthalten!)

Nexxos Zero

Auch der normale Modus nervt tierisch. Dadurch das der Enboss dauernd verschwindet und dann gefühlt zwei Ewigkeiten dem Kampf fernbleibt versaut einem echt die Motivation. du kannst nocht so gut durch den NF kommen, wenn der Vandale keine Lust hat zu kämpfen oder sich dauernd versteckt….. Pech.

Loki

Jop exakt. Gestern hat der sich rund eine Minute versteckt umd nach ein paar Salven auch wieder abzuhauen. Was soll der Quatsch? Entweder sie minimieren die Unsichtbartkeit auf ein minimum, oder deaktivieren es gleich, oder sie geben ihm weniger Healthpunkte. Der Strike ist vergleichbar mit Valus Taarc, was ja in den ersten Wochen von D1 einfach stupides verstecken und 10 Minuten auf ihn ballern war bis er down geht.

Nexxos Zero

Naja wir hatten das vergnügen dass wirr mit vollen 11 Minuten in den 240 Endkampf eingestiegen sind. Geendet hats dann bei -knapp unter einer Minute. Nicht weil wir unterlevelt oder undfähig waren sondern weil der Kerl sich teilweise nach 10 sekunde (bei dem man dank des elektrifizierten boden kaum im stande war ihn auch nur zu erreichen) wieder di Fluppe gemacht hatte.

Bestes beispiel: Vandale Taucht auf, Kollege klatsch nahezu instant neNovabombe drauf und Vandale verschwindet noch bevor die Vortex sich richtig aufgebaut hatte…

Frystrike

Den Strike hasse ich total wir sind da beim letzten mal rein bei 8 Min rest und haben ihn bei 5 Sekunden geschlagen… Super gezündet, Boss weg. Grante drauf, sofort wieder weg. Raketenwerfer abgedrückt, boss weg bevor die Rakte ankam. Echt hässlich der Strike… dann läuft man ihm nach trifft ihn ein, zweimal mit der kinetic zack ist er weg…

Scardust

Ohja, genau so kenn ich das auch nur zu gut. Das ist einfach zu dämlich designed und nervt nur noch höchstgradig.

Deathi

Der gute bekommt dann schnell zu viel DMG und hat Angst, schickt seine kleinen Sklaven die einen ablenken und taucht dann urplötzlich wieder auf um einem Dauerfeuer aus seiner “Schot” zu drücken 😀

Teilweise hatten wir gestern so viel klein Vieh das wir kaum zurecht kamen.. zum Schluss wurde dem Kollegen ein Pfeil und eine Novabombe gedrückt und es war Ende, normalerweise dachte ich er haut nochmal ab..

Marki Wolle

Seit dem Timer macht Dämmerung keinen Spaß mehr wenn man den Timer für extra Loot dazu schalten könnte meinetwegen aber so echt grauenhaft, mein Kumpel und ich haben so gerne immer zu 2 den Dämmerer gezockt uns ein bisschen Zeit gelassen und waren echt froh wenn wir den Boss mit einer guten Taktik down hatten, jetzt heißt es nur Schwert und gib ihm mit Taktik hat dieses Gehetze nicht mehr viel zu tun, deshalb finde ich auch einen Boss wie den Gefallenen echt gut meinetwegen den Bossen noch schwere Mechaniken geben oder noch mehr Leben oder 2 Waffen aber bitte keinen billigen Timer.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

82
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x