Destiny 2: Bungie teast drei neue Features an – und dieses Schwert!

Bei Destiny 2 spricht der Game-Director drei neue Features an, die in Zukunft kommen könnten. Zudem zeigt er ein neues Schwert!

Gestern Abend, am 14.12., enthüllte Bungie das „Der Anbruch“-Event in Destiny 2. Das wird das Winter-Event, das nächste Woche startet und Schneeballschlachten, neues Gear und den Hexenkessel in den Schmelztiegel bringt.

Kurz darauf meldete sich Bungies Game-Director Christopher Barrett via Twitter zu Wort. Zunächst postete er dieses Bild von einem neuen Schwert, zusammen mit zwei Augen und dem Hashtag #thedawning (Der Anbruch):

https://twitter.com/cgbarrett/status/941370263110696960

Anschließend beantwortete er zahlreiche Fragen von Spielern. So bestätigte er, dass jeder Hüter ohne weitere Kosten an dieses Schwert kommen kann. Für dieses Schwert und für das „Der Anbruch“-Event ist weder Fluch des Osiris nötig noch müsst Ihr anderweitig Geld dafür ausgeben. Denn Ihr erhaltet das Schwert über Event-Quests, die Der Anbruch im Gepäck hat.

Neue Features, die man wohl bald erwarten darf

Barrett war in den letzten Stunden offenbar in Plauder-Laune, denn er antwortete noch auf einige weitere Tweets. Dabei nannte er drei Features, die er gerne in Destiny 2 sehen würde. Da er meist einen zwinkernden Smiley dazuschrieb, kann man davon ausgehen, dass bereits daran gearbeitet wird und dass diese Features tatsächlich bald ins Spiel kommen:

  • Barrett würde es lieben, wenn man bald Schwerter mit Shadern anpassen könnte. Darüber wird für ein zukünftiges Update gesprochen, sagt er.
  • Er würde es lieben, bald Meisterwerk-Rüstungsteile in Destiny 2 zu sehen. Bislang sind nur Meisterwerk-Waffen im Spiel.
  • Er würde es lieben, ein vereinfachtes und viel interessanteres Mod-System in Destiny 2 zu sehen.
    destiny-2-warlock-hüter

Dass alle drei Features Anfang 2018 umgesetzt werden können, scheint realistisch:

  • Die Shader für die Schwerter – Warum nicht?
  • Die Meisterwerk-Rüstungsteile werden mit Sicherheit irgendwann eingeführt, da gegenwärtig die Meisterwerk-Waffen sehr gut in der Community ankommen. Sie geben den Spielern endlich neue Gründe, sich häufig einzuloggen und auf gute Drops zu hoffen und zu grinden. Meisterwerk-Rüstungsteile sind da die logische Folge.
  • Und am Mod-System wird schon seit Monaten kritisiert, dass es umständlich und langweilig sei. Bungie solle dieses aufwerten.

Wann damit zu rechnen ist, bleibt abzuwarten. Bungie kündigte bereits an, dass man im Januar 2018 über die nächsten Updates ausführlich sprechen werde. In 2017 darf man mit keinen großen Änderungen mehr rechnen.


Dafür kommt nächste Woche was zu lesen auf Euch zu – Bungie veröffentlicht einen Web-Comic!

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

97
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Vesuk
Vesuk
2 Jahre zuvor

Statts das Spiel mit immer neuen Sachen zu pushen, sollten die an den aktuellen Problemen arbeiten, ein 1000Mann Team steht dahinter und kriegt das nicht mal geschissen.. und das schon seid Jahren!

Es gibt andere publisher in dennen das Spiel noch tiefer ist als das aktuelle Destiny und die sind nur 100Leute und kriegen es geschissen Sachen innerhalb von 1 Woche zu fixen. Und trotzdem neuen stuff zu bringen!

Andreas Kettenberger
Andreas Kettenberger
2 Jahre zuvor

Was soll ich mit dem Sch….? Das ändert doch an den Hauptproblemen dieses Spieles überhaupt gar nichts! Alles was Bungie aktuell in das Spiel bringt ist nur optischer Firlefanz.

TheViso
TheViso
2 Jahre zuvor

Schwerter in D2 sind erstaunlicherweise fast immer das Gleiche, abgesehen von den Klassenspezifischen. Hoffentlich ändert sich da mal was.

Bronko Kolitshka
Bronko Kolitshka
2 Jahre zuvor

Ich hoffe du meintest Binsenweisheiten ^^

Alex Oben
2 Jahre zuvor

Mumpitz mal wieder….Auf Platz 1 der Wunschliste stehen gaaaanz bestimmt Shader für Schwerter. Und was will ich mit Meisterwerken wenn die eh für die katz sind. Dann zählt meine Meisterwerk Rüstung hoffentlich wie oft ich meine Super einsetze und wie oft sich mein Hüter den Popo abwischt… Vielleicht produziert sie ja noch beim Tanzen ein paar orbs ^^

Guybrush Threepwood
Guybrush Threepwood
2 Jahre zuvor

Wobei das Mod System nun nicht soo arg umständlich ist. Hört sich aber dennoch gut an. So. Bin ingame. ;:)

BigFlash88
BigFlash88
2 Jahre zuvor

endlich meine gebete wurden erhöhrt!!!!

SHADDER für schwerter????????????????????????????????

Ip Man
Ip Man
2 Jahre zuvor

Wie sieht es eigentlich mit den neuen Rolls der waffen aus? Es hieß doch, dass in der 2. Season die bestehenden Waffen neu ausgewürfelt werden…..

Xurnichgut
Xurnichgut
2 Jahre zuvor

Das habe ich mich auch schon gefragt.
Anscheinend wurden nur ausgewählte Waffen (Schmelztiegel, Vorhut, Trials, Waffenmeister) neu ausgewürfelt.
Das, was aus Engrammen stammt, ist bei mir jedenfalls bislang gleich geblieben…

Ip Man
Ip Man
2 Jahre zuvor

Echt? Ich habe noch keine Einzige alte Waffe gesehen die neu ausgewürfelt ist smile

andreas
andreas
2 Jahre zuvor

wo ist denn bitte das MOD system umständlich?!mehr casual geht ja wohl nicht.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Ich hätte da auch noch so ein paar Features die ich mir mittlerweile wünschen würde. Bzw ich würde es lieben wenn es diese geben würde.

– Einen Schießstand im Turm/der Farm. Damit man neue Waffen einfach direkt vor Ort testen und mit anderen Vergleichen kann ohne extra auf einen Planeten o.ä. fliegen zu müssen.

– Beutezüge wie es sie zu Destiny 1 Zeiten gab.

– Sparrows, Schiffe, Shader wieder in Sammlungen lagern wie es beim ersten Teil war.
Auf die Shader sollte man aber auch unterwegs zugreifen können. Man sieht in der Sammlung also alle die es gibt und wie viele man vom jeweiligen hat. Die Shader selbst verschwinden aus dem Inventar und im Shader-Slot bekommt man dann eben seine verfügbare Sammlung angezeigt.

– Mods vom Tresor aus nutzbar machen. So das man beim Mod-Slot auch die passenden Mods angezeigt bekommt die man vllt im Tresor hat aber eben nicht im Inventar. Denn das Inventar ist ja mittlerweile doch etwas klein.

Marki Wolle
Marki Wolle
2 Jahre zuvor

Sie könnten Randal the Vandal oder Hank the Shank auf dem Turm platzieren natürlich mit unendlich Leben, da könnte man dann jeglichen Waffen Damage mit unendlicher Munition testen, und wenn man 1 Million Damage gemacht hat gibt’s die FELWINTER-Gjallar-EISBRECHER =

Eine Pumpe mit 100% Reichweite, Sardinenbüchse, Gezogener Lauf, Vollautomatik, 20 Schuss im Magazin, Munition Regeneration, und beim Aufprall entstehen Rudelgeschosse.

Daniel Schneider
Daniel Schneider
2 Jahre zuvor

Die sollen das Mod-System nicht aufwerten, sondern entfernen und den Zufalls-Drop wieder einführen!!!

Ist das denn Zuviel verlangt?

Scheiss Mods, bringen hinten und vorne nix. Wozu weiter spielen wenn jede Waffe nur einmal existiert?

UND BITTE, bringt die Geister und Karten wieder ins Spiel. UND BITTE entfernt diese dämlichen Zeitrennen in den Strikes.. es nervt einfach nur noch.

Spritzpups
Spritzpups
2 Jahre zuvor

Genauso!!! Und entfernt bitte bitte das dämliche Token System aus dem Spiel!!!

Kaschube
Kaschube
2 Jahre zuvor

Warum spielt ihr nicht einfach wieder Destiny 1 ?

Dann wäre das alles noch viel einfacher wink

Spritzpups
Spritzpups
2 Jahre zuvor

Das mach ich sogar ab und zu und es macht richtig Spaß. Es ist nur soooo schade das Bungie so ein geiles Game vor die Wand fährt!

Daniel Schneider
Daniel Schneider
2 Jahre zuvor

Eben genau das ????

npffo_hunter
npffo_hunter
2 Jahre zuvor

Zum Glück gibt es neben D2 auch noch viele andere Spiele und ein Leben fernab der Konsole. Ach, und die D1-Server laufen ja auch noch.

Jungs, findet euch damit langsam ab. D2 ist wie es ist und es wird sich auch kaum noch grundlegend ändern. Wer es nicht mag, kann gern aufhören und muss nicht unter jeden Artikel rumätzen. Das wird langsam höchst langweilig.

srali1980
srali1980
2 Jahre zuvor

Dann les es doch nicht, wenn es dich langweilt. Oder bist du dazu gezwungen, einen angefangenen Text unbedingt zuende zulesen? Last denn Hate den Hatern und ich freue mich für die, die noch Spaß an dem Spiel haben. Es zwingt euch keiner kritische Kommentare zu lesen. Die Kritik ist eindeutig angemessen, auch wenn das nicht jeder so sehen mag. Der Hate gegen die Hater ist mittlerweile viel schlimmer

Martin Weckerle
Martin Weckerle
2 Jahre zuvor

Welches Zeitrennen? Wenn du Nightfall meinst da hat man in jedem Strike ob Normal oder Prestige mehr als genug Zeit.

Scardust
Scardust
2 Jahre zuvor

Ich weiß nicht. Ich finde dieses Mod System einfach nur schlecht. Damit meine ich nicht die Idee oder der Gedanke an sich sondern die Umsetzung. Das Inventar ist dafür einfach zu klein, saß hin und hergeschiebe zu umständlich und aufwendig als das ich mir wünschen würde das es eine größere Bedeutung bekommen dürfte.

Da muss vollkommen überarbeitet werden. Nicht blaue mods sammeln sondern Komponenten um daraus gezielt eine Mod zu bauen. Dann von mir aus 20-30 verschiedene Komponenten aber nicht dieser Irrsinn der jetzt statt findet.

50 im Inventar und 20 im Tresor und immer hin und herschieben, Gott wie das nervt.

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Man kann bei Amazon schönere Macheten finden …
Die Schwerter in Destiny sind bisher fast alle ziemlich, extrem, hässlich.

Disclaimer:
Die beiden Sätze oben sind eine Meinung.

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

Der Klassiker.
Die Worte ,,meine Meinung“ legitimieren jede Art von Kritik und verbalen Anfeindungen, ob konstruktiv oder nicht grin

Aber gebe dir recht, mir gefallen sie bisher auch nicht so wirklich.

Loki
Loki
2 Jahre zuvor

Das „meine Meinung“ höre ich im Kopf immer als Verarsche von Mickey Beisenherz, wenn er im Podcast „Fussball MML“ den Helmpeter nach macht. Meine Meinung, das darf man ja wohl noch sagen dürfen

npffo_hunter
npffo_hunter
2 Jahre zuvor

Wobei ich das Jäger-Schwert (so ähnlich wie ein japanisches Schwert) und das schwere Schwert für den Titan schon sehr geil finde. Es ist gut umgesetzt, dass die Schwerter unterschiedliche kritische Angriffe haben. Ich spiele Schwerter nur im Tiegel. Shader sind zweitrangig, da ich wenig Wert auf Optik lege. Trotzdem ein Schritt in die richtige Richtung von Bungie.

dh
dh
2 Jahre zuvor

Das Schwert ist potthässlich. Ich nutze da lieber das aus den Versen.

Spritzpups
Spritzpups
2 Jahre zuvor

Die Schwerter fühlen sich Lahm an..

fruh fruh
fruh fruh
2 Jahre zuvor

Meisterwerkwaffen kommen aber nicht grad so gut an … ?!

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Für den Anfang find ich sowas schon nett. Wenn man einen Grind mag.

fruh fruh
fruh fruh
2 Jahre zuvor

Naja … mww sind halt zu schwach für die benötigte zeit. Nur 10 nachladetempo oder 1 schuss mehr im mag is keine konkurenz zu zb firefly oder andere perks

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
2 Jahre zuvor

Ich denke + 10 feuerrate oder schlagkraft auf allen waffen wäre interessant weil das beim PvP trotz minimalem Buff über Sieg/Niederlage entscheiden könnte ohne op zu sein????

npffo_hunter
npffo_hunter
2 Jahre zuvor

Korrekt, da werden sie auch ihre Stärke ausspielen. Und am Ende bedienen sie mit den Meisterwerkwaffen die Spieler, die gern nach etwas suchen. Ist doch für jeden was dabei.

srali1980
srali1980
2 Jahre zuvor

Genau das ist mein Problem. Hätte ich als Nicht DLC Besitzer, gerne mal ausgetestet. Aber ist ja, mal wieder, ohne DLC kaum noch spielbar. Jedenfalls ohne das Risiko einzugehen, sich aus versehen selbst einzuschläfern, auf dem Weg zu Meisterwaffe

Martin Weckerle
Martin Weckerle
2 Jahre zuvor

Ist dir dein ganzen rumgeflenne nicht langsam Peinlich? Du willst den DLC nicht? Tja dann musst du mit dem Vanilla Game vorlieb nehmen, aber kannst nicht Dinge fordern die erst mit dem DLC dazu gekommen sind. Hätte ich bei Bungie was zu sagen, ich hätt auf das ganze rumgeheule von Leuten wie dir einen feuchten Furz gegeben und hätte nicht DLC Besitzer noch aus weiteren Aktivitäten ausgeschlossen einfach fürs dumme rumheulen. Das ist nach allem immer noch ein Onlinespiel und wie in jedem anderen braucht man für neue Sachen auch die dazu gehörigen DLC (ob nun kostenlos oder kostenpflichtig).
Und warum einschläfern auf dem Weg zur Meisterwaffe, weil man mal wieder etwas tun muss um etwas zu bekommen? Oh wie böse, das man mal etwas nicht hinterher geschmissen bekommt.

srali1980
srali1980
2 Jahre zuvor

Ich weiß, es ist schon schwer zu verstehen. Warum erst mal Fehler gut machen, die man selbst zugeben hat. Nein, wir bringen das schön erst nach dem DLC. Damit auch sichergestellt ist, das auch nicht DLC Besitzer erst mal DLC kaufen, bevor sie wirklich Veränderungen zeigen. Patch 1.1.1.1, erst nach dem DLC zu bringen, ist der große Knackpunt. Ich finde es eher besorgniserregend, wie blind und Naiv mittlerweile alles sofort gekauft wird. Habt ihr auch schon Bungie die Kolhe für Destiny 3-5 geschickt?

TomRobJonsen
TomRobJonsen
2 Jahre zuvor

Warum immer nur Schwerter? Warum keine Hämmer oder Äxte?
Warum keine zwei kleine Schwerter als dual wield?
Warum kein Exo der es mir erlaubt zwei Pistolen auf einmal zu benutzen?
Warum kein Exo wo der Warlock mehr ein Warlock sein kann?
Warum kein Exo wo der Titan mit einer Nahkampf Ala Tank fungieren kann?
Warum mal nicht was Neues?
Warum schreib ich das überhaupt ……

ThEeXoTiTaN
ThEeXoTiTaN
2 Jahre zuvor

Und warum liegt hier eigentlich Stroh?

Loki
Loki
2 Jahre zuvor

Warum hast du eine Maske auf?

TomRobJonsen
TomRobJonsen
2 Jahre zuvor

grin

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Bester Clanname „Warum liegt hier Stroh“ ????????????????

Loki
Loki
2 Jahre zuvor

Warum nicht 3x komplette neue Klassen
Warum nicht 3x komplett neue Fokusse
Warum bin ich so fröhlich, so fröhlich

Axl
Axl
2 Jahre zuvor
André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Warum schreib ich das überhaupt …
————————

Wie sagte schon J. Rambo:
„Lebe für nichts oder schreib für etwas….

Oder war es doch stirb, egal passt auch ????

McDuckX
McDuckX
2 Jahre zuvor

Weil das in Bungies Augen, alles zu komplexen Dinge sind. Hab ich zumindest so das Gefühl…..

Telltale
Telltale
2 Jahre zuvor

Weil sie das im schei$ PvP nicht gebalanced bekommen ….

Scardust
Scardust
2 Jahre zuvor

Würde einen Baseballschläger so feiern. Gerade im PVP den Gegner klatschen und als Exo Perk das die Leiche beim wegfliegen noch Damage an anderen Gegner verursacht… xD

Martin Weckerle
Martin Weckerle
2 Jahre zuvor

Gott wäre das episch, da würden dann die Leute nur noch rumfliegen xD

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Nein der Baseball Schläger müsste ein Sprachmodul integriert haben und bei jedem Treffer am Gegner „This is SPARTAAAAAAA“ brüllen ^^

Scardust
Scardust
2 Jahre zuvor

Joar aber dann würde mir das Sprachsample „Denied“ von Unreal Tournament doch besser gefallen xD

npffo_hunter
npffo_hunter
2 Jahre zuvor

Weil das wahrscheinlich die Balance wieder zu sehr auf den Kopf stellen würde?

Loki
Loki
2 Jahre zuvor

Irgendwie vermisse ich meine Exoschwerter aus D1.

srali1980
srali1980
2 Jahre zuvor

Wenn es ja nur das wäre. Vermisse noch so einiges mehr

Andreas Straub
Andreas Straub
2 Jahre zuvor

Ja, unbedingt!

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Traurig das Ich der erste bin der das upvotet:-(

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Ich persönlich würde es lieben, wenn
– Diese Rumpelkiste für Items durch einen anständigen Tresor ersetz würde
– Die Sammlung wieder mit Schiffen, Sparrows, vielleicht sogar Geisthüllen erweitert wird
– Die Sammlung von Exo-Waffen/Rüstungen wieder so wie D1 dargestellt würde
– Die Sammlung um eine Set-Ablage für Legendäre Sets erweitert würde, da es für Sammler zu wenig Platz hat. Und durch die Tatsache, dass Waffen und Rüstungen immer dieselben Perks haben, könnte man ein schöne Gallerie wie bei den Exos erstellen. Wäre für Samler jedenfalls eine Angenehme lösung, denn man will zwar alle Items besitzen (selbst wenn es nur mit 10 PL zuer Verfügung steht) aber ja nicht mit allem spielen.

Nur so ne kleine Idee

dh
dh
2 Jahre zuvor

Die Sammlungen für Schiffe und Sparrows sind weg, damit sich der Lootpool der Boxen nicht verkleinert. Früher hat man durch die Sammlung jedes Schiff nur einmal bekommen.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Ist für mich ehrlich gesagt trotzdem nich nachvollziehbar.
Es gitb genug Itms mit den ganzen Ornamenten, Geisthüllen, Emotes, etc.

Ausserdem müsste man sich halt seitens Bungie was überlegen, damit der Cashshop weiter Floriert. BTW, hast du Amanda seit der ersten Questreihe mal wieder besucht. Warschienlich nicht und auf jedenfall nicht oft, da sie nichts relevantes anbietet.

BavEagle
BavEagle
2 Jahre zuvor

Nur so ne kleine Idee

…deren Umsetzung so leicht und schnell wäre. Leider denkt Bungie nichtmal daran und so hab ich nichtmal irgendein Interesse am Anbruch-Event. Im Gegenteil, was bringt es mir, überhaupt noch zu grinden und Items zu sammeln, wenn ich selbige nirgendwo mehr speichern kann ? Gar Nichts und so bin ich mittlerweile vom „Hobbyisten“ schon zum „Touristen“ geworden. Selber schuld, Bungie.

TobZtah
TobZtah
2 Jahre zuvor

Vielleicht bin nur ich es, aber in letzter Zeit verfestigt sich bei der Glaube, dass die Jungs bei Bungie eine ordentliche Ansage bekommen haben. Im Gegensatz zum Launch des Spiels erscheinen mir die Mitarbeiter etc. viel näher an der Community und redeseliger. Wenn ich noch daran denke, wie man anfangs teils Wochen auf Antworten warten musste, ist das nun doch viel angenehmer. Destiny 2 gefällt mir wieder richtig gut. Die Änderungen sind klein, aber sinnvol und motivierend. Es kommt immer wieder ein Hauch von Destiny 1 durch.
Und man sollte auch immer wieder bedenken, dass es ein Spiel ist, dass sehr abhängig von der Spielerschaft ist und sich dementsprechend immer wieder verändern muss. also nicht immer alles so eng sehen und den Jungs auch mal Zeit lassen, auch wenn’s schwer fällt. Und nicht immer über die Änderungen meckern, weil es nicht andere Änderungen sind.

Loki
Loki
2 Jahre zuvor

Irgendwer bezahlt das Gehalt der Mitarbeiter, der Manager, und des Vorstands usw usw. wenn kein Geld fließt, werden alle Menschen nervöser bzw, geben mehr Gas.

srali1980
srali1980
2 Jahre zuvor

Und von mir kriegen sie nix mehr, nachdem ich gemerkt habe das Heroics DLC Inhalt geworden sind

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
2 Jahre zuvor

War doch schon in d1 so????

srali1980
srali1980
2 Jahre zuvor

Das ist ja das schlimme. Als neuen Content können sie mir es nicht mehr verkaufen. Soll das jetzt bei jeden Teil von Destiny wieder von vorne losgehen. Ne Danke, da haben die ja anscheinenden schon genug Doofe für gefunden. Nicht mit mir

npffo_hunter
npffo_hunter
2 Jahre zuvor

Und mit dem 2. DLC werden die Privat Matches wieder ins PvP zurückkommen und nur für die Käufer zulässig sein, na und … ich habe es schon gekauft … *grins*

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Da bist du nicht alleine – ich habe auch das Gefühl, dass sich da was geändert hat.

Allerdings wird’s wohl dauern, bis wir die Auswirkungen auch im Spiel spüren.

Axl
Axl
2 Jahre zuvor

Ich gehe davon aus, dass wir mit wirklich „tiefgreifenden“ Änderungen erst in den Updates/DLCs nach DLC 2 rechnen können.
Ich glaube auch, dass der DLC 2 programmiertechnisch nicht mehr all zu groß umgeworfen wird, der DLC 2 soll ja im Frühjahr 2018 kommen.

Wenn es was größeres an Änderungen geben wird, dann erst danach.

Loki
Loki
2 Jahre zuvor

Mit dem Reset „The Untoken King“

PBraun
PBraun
2 Jahre zuvor

Dem würde ich nicht widersprechen, aber man muss immer mal wieder schauen, ob das nicht doch nur ein „Trick“ ist oder ob das irgenwann echte Substanz bekommen hat.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Tja am Ende sind es halt doch die Spieler due zufrieden gestellt werden sollen.
Das einzige was ein ührungsebene noch weniger mag als schlechte Kritik sind schlechte verkaufszahlen. Da wird wohl jemand mal auf den Tisch geklopft haben.

Scardust
Scardust
2 Jahre zuvor

Liegt vor allem daran das Sony und MS diverse Gelder erstattet haben nachdem einige Leute vom Inhalt (Platin) ausgeschlossen wurden.

Sobald auf dem Konto ein Minus auftaucht gehen die Alarmglocken an. Und das ist es was wir uns merken sollten.

Sowas wirkt sich direkt auf den Gewinn aus und ruft sofort eine Reaktion hervor. Eine schlecht gelaunte Community lässt sich in Finanzwerten schlechter messen.

RaZZor 89
RaZZor 89
2 Jahre zuvor

Die sollen mal mit Sachen anfangen die wirklich nerven, zumindest mich. Wie z.B das man nur 50 Shader haben kann und der rest in den Tresor muss. War es so schwer das man hätte umblättern können? 2 mal 50 Plätze hätte doch gereicht. Das was er anspricht sind Kleinigkeiten, mehr nicht…

DJ Fablyx
DJ Fablyx
2 Jahre zuvor

wOOt????? o,O
Ironie oder??

srali1980
srali1980
2 Jahre zuvor

Ganz genau. In 2-3 Jahren bei Destiny 3 dann wieder das ganze von vorn. Das nenn ich Fortschritt. Alles nur noch ein Witz

McDuckX
McDuckX
2 Jahre zuvor

Na weil für Bungie einfach lauter Genies arbeiten! Andere Entwickler denken lange über positive Änderungen nach, um das Spiel witerzuentwickeln. Und wie nennt man so etwas? Richtig, ineffizient!
Bei Bungie ist man schlauer! Alle 3 Jahre wird das Spiel resetet, damit man alle Änderungen wieder erneut machen kann! Ganz ohne lange zu überlegen und so wink

srali1980
srali1980
2 Jahre zuvor

=D Wenn man das aus der Sicht betrachtet, wirklich schlaue Füchse. Aber wenn ich dann genau drüber nachdenken, könnt ich doch eher heulen.

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Mittlerweile geb ich auf solche Ankündigungen nix mehr bis die effektiv im Spiel sind.

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Das sage ich auch schon so lange und falle – wie beim aktuellen DLC – immer und immer wieder drauf rein. grin Vermutlich Wunschdenken.

ItzOlii
ItzOlii
2 Jahre zuvor

Da hast du vermutlich Recht:D

PBraun
PBraun
2 Jahre zuvor

Würde mich ja mal brennend interessieren, wieviele Leute den DLC gekauft haben, die den noch nicht zusammen mit dem Grundspiel geholt haben.

Alexhunter
Alexhunter
2 Jahre zuvor

Hab ich z.B. gemacht und bereue es nicht ????

press o,o to evade
press o,o to evade
2 Jahre zuvor

das schwert geht ja mal garnicht.
wäh!
warlock schwert beschde.

Fly
Fly
2 Jahre zuvor

Also wenn dann das Titanenschwert, das sieht wenigstens auch aus wie n vernünftiges Schwert. grin

Joe Banana
Joe Banana
2 Jahre zuvor

ich finde die klassenschwerter sind in dem jeweiligen design gut gewählt.
der titan passt gut zum ritter-schwert sowie hunter gut zu einem katana ninja-schwert passt. und warlock hat auch dementsprechend was schickeres

Peter Müller
Peter Müller
2 Jahre zuvor

Die sollen mal WIEDER Privatmatches ins destiny bringen. Kann nicht verstehen, dass dieses Feature nicht ins Grundspiel eingebaut wurde. Bestimmt werden die es als ein Highlight in einem überteuerten DLC hypen:-D

twitch.tv/xycupid
twitch.tv/xycupid
2 Jahre zuvor

Kommen doch „Anfang 2018“ razz

Peter Müller
Peter Müller
2 Jahre zuvor

„Man arbeitet daran“ grin

PalimPalim
PalimPalim
2 Jahre zuvor

schon lustig wie Standard features im jahre 2017 nicht mehr vorhanden sind :))

Marc R.
Marc R.
2 Jahre zuvor

Die sollen erst einmal das Grundspiel vernünftig hinbekommen, bevor das Augenmerk auf einen unnützen PvP Modus gelegt wird.

Snowblind
Snowblind
2 Jahre zuvor

hätte gern besondere rüstungsteile wieder.. eben auch mit perks.. spezifischen perks hoffe das due sich da was ausdenken..

Michael Eder
Michael Eder
2 Jahre zuvor

Ein noch einfacheres Modsystem?
Ich wäre eher dafür die Mods etwas komplexer zu gestalten als lediglich „+5PL“.
Man könnte mit den Mods zB Perks „rollbar“ machen, zB nen Mod „Clusterbomben“ für Raketenwerfer, etc…

McDuckX
McDuckX
2 Jahre zuvor

This!
Ein aufwändigeres Modsystem wäre mega! Da ist so viel Potential verschenkt worden, nur um……ja keine Ahnung eigentlich wieso! xD

srali1980
srali1980
2 Jahre zuvor

Destiny der Potentialtöter, was ne Überraschung

Compadre
Compadre
2 Jahre zuvor

Dachte ich mir auch. Wenn man das System noch einfacher macht, kann man es auch gleich weglassen. Für Primärwaffen gibt es genau einen einzigen sinnvollen Mod. Was will man da noch vereinfachen? grin

Vielleicht ist damit ja auch das System an sich gemeint, dass die Mods anders stapelbar sind und so für mehr Entlastung im Tresor sorgen. Oder irgendwas in der Richtung.

RealUnreal
RealUnreal
2 Jahre zuvor

Das Mod-System gehört auf jeden Fall als erstes überarbeitet. Das ist mal megaschlecht, genau wie das aktuelle Inventarmanagement…

Andreas Straub
Andreas Straub
2 Jahre zuvor

Das Inventar lässt sich mit Apps wie dem Ishtar Commander deutlich besser in den Griff bekommen. Damit kann man jetzt sogar Items aus der Post holen !?!

Marc R.
Marc R.
2 Jahre zuvor

Das kann der Ishtar Commander inzwischen auch? Dachte bisher, das ginge nur mit DIM

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.