Destiny 2 erhält bald einen Web-Comic – und das kostenlos für alle

Ein Web-Comic zu Destiny 2 erscheint in der Vorweihnachtszeit. Dieser liefert mehr Hintergrundgeschichte zu den Charaktern.

Die Erweiterung „Fluch des Osiris“ wirft die Hüter mitten in eine neue Story hinein. Ikora Rey ruft Euch zu sich. Sie will, dass Ihr Euch auf die Suche nach Osiris macht, um eine neue Gefahr auf dem Merkur abzuwenden.

Osiris-Geist-Destiny2

Also fliegt Ihr zum Merkur, ballert im Immerforst rum, erledigt den Vex-Boss und schon ist die Story vorbei. Allzu viel Neues lernen wir dabei nicht über die Charaktere oder die Welt. Vor allem Osiris kommt zu kurz. In der Story wird lediglich erwähnt, dass er einst der Commander der Vorhut und der Mentor von Ikora war. Zudem soll er der mächtigste Hüter überhaupt sein. Klingt alles ziemlich cool – trotzdem erfahren wir nicht mehr über ihn.

Das soll sich nun ändern. Wie Bungie überraschend ankündigte, wird eine Web-Comic-Reihe in Zukunft veröffentlicht. Bereits nächste Woche soll der erste Comic erscheinen. Ein konkretes Datum steht noch aus.

Da es sich um einen Web-Comic handelt, könnt Ihr diesen über Euren Desktop oder über Mobil-Geräte ansehen. Er erscheint via Bungie.net. Und das Beste: Er ist kostenlos für alle!

Was erwartet uns in diesem Web-Comic?

webcomic

Der Web-Comic nächste Woche nennt sich „Fall of Osiris“. Darin soll es um die Ursprungsgeschichte von Osiris und Ikora gehen. Sprich, wir lernen diese beiden Charaktere näher kennen. Der Comic erscheint nur auf Englisch.

Osiris war einst ein Champion der Letzten Stadt. Ein Vorhut-Commander. Ein Sucher von Geheimnissen und ein Entdecker von Wundern. Doch dann änderte sich alles. Wie wurde Osiris von einem Helden zu einem Verräter? Auf diese Frage wird es im Comic eine Antwort gegeben, so Bungie.

Der Kurz-Comic wurde von Ryan North (Dinosaur Comics, Marvels The Unbeatable Squirrel Girl) in Zusammenarbeit mit Christine Thompson (Narrative-Lead bei Bungie) geschrieben. Die Zeichnungen stammen von Zé Carlos. Das Cover hingegen wurde von Marcio Takara entworfen, Ihr seht es auf der rechten Seite.

Werdet Ihr einen Blick in den Comic werfen?

Tom meint: Auf der einen Seite ist es echt cool, dass wir in Form eines Comics mehr über das Destiny-Universum erfahren. Auf der anderen Seite versprach Bungie aber im Mai 2017, dass in Destiny 2 die gesamte Lore direkt im Spiel erzählt werden würde. Das sei der Grund, weshalb die Grimoire-Karten gestrichen wurden.

Wir sollten alle Infos zur Hintergrundgeschichte über die Abenteuer, über die Charaktere, über die Kampagne oder über scanbare Objekte erhalten. Und nun wissen wir: Auch über externe Quellen in Form von Comics. Anscheinend ist es doch nicht möglich, die Geschichten im komplexen Destiny-Universum allein ingame zu erzählen.

Hier findet Ihr unser Review zur Kampagne von Fluch des Osiris.

Quelle(n): Bungie, vg247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

68
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Marcel Brattig
Marcel Brattig
2 Jahre zuvor

Dumm

Deli Kan
Deli Kan
2 Jahre zuvor

Die sollten vielleicht ne Pause mit D2 machen und erstmal den Destiny Film drehen, und mit den Einnahmen dann dedizierte Server für D1 kaufen, IB und Trials zurückbringen, paar neue Gears ins Spiel werfen, alles perfekt!

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Also als richtige Comic-Reihe wäre es mir wohl sogar Geld wert, wenn es denn taugt.
Obwohl ich im Moment eigentlich eh schon ein Lagerproblem habe was Comics angeht. Aber für was gutes ist doch immer noch Platz. ????

A Guest
A Guest
2 Jahre zuvor

Meh.

Zu viel Wikinger.

huhu_2345
huhu_2345
2 Jahre zuvor

Da hätte ich schon lieber ein ganzes Buch.
Destiny hat eine sehr Interessante Lore und bietet genügend Stoff um ein par Bücher zu füllen.
Für so etwas würde ich mein Geld gerne gegen das Bücherregal werfen.

Freez951
Freez951
2 Jahre zuvor

Verdammt, ich will ein richtiges Buch haben mit ner nice Geschichte zu den verschiedenen Charaktereren.

twitch.tv/xycupid
twitch.tv/xycupid
2 Jahre zuvor

Ich habs schonmal gesagt, nen Buch oder Destiny Comics, würde Ich sofort kaufen.

TunaTurbo
TunaTurbo
2 Jahre zuvor

Geile Idee ????Würde auch dafür bezahlen (kommt immer auf den Preis an) aber für mich muss ein Comic als Heft erscheinen… muss auch nicht ins deutsche übersetzt werden ????

PBraun
PBraun
2 Jahre zuvor

Also für Luke Smith solte der Comic nicht kostenlos sein, der sollte Geld in den Monitor werfen müssen.
Und bestimmt wird er uns später irgendwann mal erzählen, wie großartig er sich fühlte, als er das Ding 10-mal gelesen hatte und es vor dem 11.-Mal ausgedruckt hat und da hat er gemerkt, daß da sogar die Zeichnungen die Geschichte darstellen.

Ja, ich weiß; das war jetzt etwas bösartig.
Sie geben sich ja Mühe.

Psycheater
Psycheater
2 Jahre zuvor

Echt schade das es Bungie nicht schafft die Story im Spiel zu erzählen.

Peter
Peter
2 Jahre zuvor

Toll lieber hätte ich was dafür bezahlt und dann auch de deutsche Ausgabe erhalten.

Erik Koschel
Erik Koschel
2 Jahre zuvor

Bis jetzt konnte ich Benedict noch nicht ansprechen, das hat mich etwas gewundert. Aber ich werde mal den „Trick“ mit dem Tresor probieren.

PcMasterfreshdude
PcMasterfreshdude
2 Jahre zuvor

Bin dafür das nur DLC Besitzer Zugang zum Comic haben sollten

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Ich sehr das wie Tom. Coole Idee, ich bin immer heiß drauf mehr über die Lore zu erfahren. Destiny hat ja ein gewaltiges Potential in der Hinsicht, was kaum genutzt wird. Trotzdem schade das es nicht direkt im Spiel ist, so als kleiner Videoclip den man sich in einer Art Archiv ansehen kann. Naja. Immerhin ist der Comic kostenlos und nicht per Glanzstaub zu erwerben ???? Von daher alles cool. Freue mich drauf.

denny
denny
2 Jahre zuvor

Jetzt habe ich 12 Marken in 6 heroischen strikes und 6 pvp spielen aus dem everest benutzt und NUR SHADER BEKOMMEN! Ist das normal? Das sind 4200 partikel!!! Für immer 2 popelige Shader und selbst bei den anderen die dabei waren kamen auch nur Shader was ist das?! Schreibt mal bitte dazu was :/

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

Tja Bungie will das der glanzstaub verbraucht wird…..

Patrick Kaiser
Patrick Kaiser
2 Jahre zuvor

Gestern haben schon viele Leute im Forum davon abgeraten die Dinger zu kaufen. Das ist leider nur für die Verbrennung unserer gesammelten Währungen/Materialien gedacht und scheinbar nicht sehr lohnenswert…

Erik Koschel
Erik Koschel
2 Jahre zuvor

Es hieß doch, man könne seine Raid-Token nun auch abgeben ohne den Raid abschließen zu müssen, oder nicht?. Ich habe noch immer 100 Token, konnte den Raid jedoch nie abschließen (fragt nicht). Weiß da jemand etwas? Ich würde die echt gerne mal abgeben. Das ich den Raid in nächster Zeit abschließe sehe ich nicht.

Andre Koenig
Andre Koenig
2 Jahre zuvor

Ich glaube du musst erst den Raid beenden, da du sonst Benedict nicht freischaltest. Wo man die Token abgeben kann.

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Ja das sollte aber geändert werden ????

Erik Koschel
Erik Koschel
2 Jahre zuvor

Genau das stand ja in dem Blogpost von Bungie. Das finde ich ein wenig enttäuschend, dass das angekündigt wird und dann doch nicht passiert.

SID Tronic
SID Tronic
2 Jahre zuvor

Hi Erik! Wenn du Hilfe beim Raidabschluss brauchst, hüpf einfach in unsere Discord Gruppe oder schick mir deinen Gamertag
https://discord.gg/CAvExCg

Wok127
Wok127
2 Jahre zuvor

Pack deine Raidtoken mit einem anderen Char in den Tresor u nimm sie dann am Turm mit dem Char, der den Raid eben noch nicht durch hat, raus! Dann sollte Benedict als Händler bei dir erscheinen!

Erik Koschel
Erik Koschel
2 Jahre zuvor

Danke für die Antwort, das werde ich heute Abend direkt mal probieren!

Fluffy-Chan
Fluffy-Chan
2 Jahre zuvor

Berichtet ihr auch noch darüber, dass die Netzneutralität in amerika abgeschafft wurde?
Immerhin ist das schon irgendwie wichtig, gerade für uns gamer, die großteils auf amerikanischen servern spielen und zugreifen….
wäre schon interessant was sich da nun für uns ändert :/

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

Hoher ping

Andre Koenig
Andre Koenig
2 Jahre zuvor

Und in China ist eine Currywurst geplatzt. Ich erwate ein ausführlichen Bericht darüber von mein MMO.

Cerberus
Cerberus
2 Jahre zuvor

Das ist ne FakeNews, das war nämlich in Nordkorea.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Menschen haben für den Bestand der Netzneutralität demonstriert und nun berichtet die ganze Welt über diese Änderung. Aber dir ist so eine gewichtige Entscheidung wohl total egal. Und das ist irgendwie traurig.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Ich glaube dir ist nicht bewusst was das bedeutet, sonst würdest du nicht solch einen Blödsinn dazu schreiben.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Du weisst schon das wir davon auch betroffen sind.
Ganz so witzig wie du dass hier auffast ist es leider nicht.

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Änderung 3 da manche nur mit der halben Arschbacke lesen ????????

Für nachfolgende Leser. Bis 11:18 Uhr war hier eine Amerikanische nackte Frau mit großen Busen zu sehen, die Gerd zu bestimmten Zeiten für ein paar min zeigt. Diese Frau wird aber für jeden Nurzer personalisiert. Sprich bei manchen wird nur ein kleiner Busen gezeigt. Hab Gerd geschrieben, daß ich dies nicht will sondern neutral ( Netzneutralität ) betrachten. Quasi alle Busenbilder sehen. Antwort Gerd siehe unten.

Hat jetzt zu Folge daß Gerd nie wieder Busenbilder zeigt. ????????????

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Das ist was ganz anderes. :

Wenn du keine persönliche Werbung willst, kannst das auch ausschalten in Browsern. Musst dich mal mit beschäftigen.

Da gibt’s eine Einstellung „Ich will keine personalisierte Werbung sehen“ und gut ist.

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Ist doch kein Vorwurf Gerd. Dies ist der allgm. Alltag überall. Ich nenn sowas Fortschritt und find das nicht schlimm. Jeder hat dazu aber eine andere Meinung.

Andreas Straub
Andreas Straub
2 Jahre zuvor

Falls Du einen Mac oder ein IOS Gerät mit Safari verwendest, löscht der Browser selbst nach einer Weile die hinterlassenen Cookies, wenn Du die Werbevermarkterseiten nicht direkt anwählst.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Das was du beschreibst hat nichts mit Netzneutralität zu tun.

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Ich hab das jetzt extra mal gegoogelt. Hab echt gedacht es geht darum sich im Netz neutral zu bewegen. Aber Deutschland ist doch genauso durchlöchert. Es geht darum, alle Datenpackete gleich zu behandeln.
Wo fängt die Netzneutralität an?
Fängt sie nicht schon bei einer Störung deiner Leitung an. Wenn man beim falschen Provider ist wartet man länger als beim Betreiber dem das Netz gehört?
Da schieb ich jetzt mal den Ball zu Gerd. Da bin ich mal für einen Artikel. Würde mich echt interessieren.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Es geht bei der Netzneutralität, das vor allem DATENPAKETE im internet gleich behandelt werden. Das hat nichts damit zu tun, dass die einen Provider höhere Leistungen erbringen als andere.

Es geht mehr darum das Datenpakete von Dienstanbietern nicht mehr neutral behandelt werden, sondern denen der Vorzug gegeben wird, die mehr bezahlen. Beispiele wie Streamingdienste oder auch Gamingserver sind am ehesten Betroffen, Aber auch Mail, Cloud und Webdienste.

Sprich die Grossen Anbieter können mehr Geld an Provider und Co bezahlen damit ihre Dienest bei der Trafficverteilung bevorzugt werden. Kleinere Dineste die das nicht bezahlen können haben dann das Nachsehen.

Chriz Zle
Chriz Zle
2 Jahre zuvor

Absolut tolle Erläuterung!

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Danke^^

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Gut und einfach zusammengefasst.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Um das mal zu verdeutlichen greife ich mal dein Beispiel ganz oben auf.
Das Ende der Netzneutralität könnte z.B. bedeuten, dass dein Hubwagen teuerer wird, weil Amazon,um schnell erreichbar zu sein, Gebühren an den Provider zahlen muss und dies auf den Kunden umlegt.
Gleichzeitig dauert es die Seite mein-mmo zu laden 5 min weil so „klein“ sind und sich es nicht leisten können um oben mitzuspielen.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Naja wenn man weiss wies geht kann man das ganze scfon etwas eindämmen oder auch unterbidnen. Das Problem ist, dass viele Leute eigentlich gerne „gläsern“ sind. Besonders in Sozialen Medien ist fast jeder Geil drauf , dass ihn möglichste viele Leute kennen.

Wer weiss wie, kann ziemlich viel unterbinden. Das fängt an bei Persönlicher Werbung, bis hin zu Follow-Scipts.

Nur leider ist es so, dass:
1. viele sich nicht betroffen fühlen, solange es nicht direkt auffält
2. die wenigsten sich darüber informieren oder Zeit, Kosten und Aufwand scheuen, den es halt zum selbstschutz benötigt.

Und was das Gläsern betrifft, wie es Gerd und Masterchief schon gesagt haben, dass hat nichts mit dem Thema Netzneutralität zu tun, da gehts um was ganz anderes.

Andreas Straub
Andreas Straub
2 Jahre zuvor

Das hat nun absolut nichts mit Netzneutraltät zu tun! Dabei geht es darum, das die Serviceprovider JEDEN Datenverkehr gleich behandeln müssen, also nicht bestimmte Anbieter bremsen oder gar blocken dürfen. Genau das ist in den USA jetzt möglich. Arme Schweine ….

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Hab schon Gerd gefragt. Hab den Post ein Update hinzugefügt ????????

Fluffy-Chan
Fluffy-Chan
2 Jahre zuvor

Darum geht es gar nicht ob gläsern oder nicht. Wird halt nur interessant zu wissen ob Unternehmen wie Steam und co dann un zukunft gebühren verlangen müssen/ werden oder nicht.
Oder ob spielebetreiber wie Blizzard, Ubisoft und co dann demnächst die Hände offen vor unsere Nase halten, damit wir deren Dienste künftig weiter nutzen können.
Auch für Leute die Facebook oder Whatsapp benutzen wird die ganze geschichte noch sehr interessant.

chevio
chevio
2 Jahre zuvor

Er hat doch extra ein Update zu seinem Kommentar geschrieben wink

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Habs jetzt übersichtlich geändert für die wo nur überfliegen ????????

Fluffy-Chan
Fluffy-Chan
2 Jahre zuvor

Denn wir gamer in Deutschland sind sehrwohl von amerika abhängig, da 90% aller spielserver in Amerika stehen!

press o,o to evade
press o,o to evade
2 Jahre zuvor

was hä wo wie was?
wo sind busenbilder??

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Musst du Gerd fragen ????

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Aktuell ist kein Artikel geplant.

Wenn das Thema viele interessiert, wär das aber durchaus möglich.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Wie man an den Comments sehen kann scheinen viele Leute nicht mal zu wissen was das bedeutet. Also ein wenig Aufklärung wäre evtl nicht verkehrt. ^^

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Kann dir nur zustimmen.
Wäre nicht schlecht wenn mehr leute verstehen was das auch für uns bedeutet, auch wenn wir nicht in der USA leben.

m4st3rchi3f
m4st3rchi3f
2 Jahre zuvor

Da hast du Recht, auch wenn es fern klingt weil es betrifft ja „nur“ die USA, aber da gibts ja doch ein paar Unternehmen mit denen auch wir hier zu tun haben.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Das Internet bringt die Welt zusammen. Online ist nichts mehr „fern“ aber das scheinen hier nicht viele zu verstehen.

Loki
Loki
2 Jahre zuvor

Zum Glück muss das Ding erstnoch durch den Kongress, aber aktuell weiß man da echt nicht.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
2 Jahre zuvor

Masterchief hat recht. Wenn man hier die Kommentare zu demThema liesst, scheinen viele absolut keine Ahnung zu haben was mit der netzneutralität gemeint ist. bzw. das wir davon auch betroffen sein werden.

André Wettinger
André Wettinger
2 Jahre zuvor

Würde ihn lesen. Ich war da jetzt voll auf einen anderen Dampfer . Mal einen Hobbymaler Artikel in D2 weglassen und daß rein schieben.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

So funktioniert das nicht. smile Da haben wir schon verschiedene Autoren für.

Ich geb das mal in Auftrag.

Z31TG315T
Z31TG315T
2 Jahre zuvor

Bei solchen Themen bist Du bei heise.de genau richtig und die Informationen sind seriös
Alternativ bei the Guardian, ist aber nur englisch

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

An sich cool, würd mich über nen Anime mehr freuen ^^

Cerberus
Cerberus
2 Jahre zuvor

und ich würde mich darüber freuen wenn Bungie seine Energie endlich in die Dinge stecken würde die wirklich wichtig sind…

Kairy90
Kairy90
2 Jahre zuvor

Muss ja nicht von Bungo kommen, mit Storytelling haben dies ja nicht so ????

Toy Animation wäre cool, Bungo soll bloß nicht mitmischen, einfach die Story abgeben und sich raushalten sonst wird das nix ????

Cerberus
Cerberus
2 Jahre zuvor

HeHe, genau

Bienenvogel
Bienenvogel
2 Jahre zuvor

Von Bungie arbeitet lediglich die Frau die die Story schreibt mit an dem Comic, steht doch im Artikel. Oder soll die versuchen das Spiel zu fixen, wovon sie vermutlich keine Ahnung hat? Meine Güte. Als ob alle 700 Mitarbeiter wegen dem Comic alles liegen lassen. ????

Cerberus
Cerberus
2 Jahre zuvor

Also im Moment kommt es mir so vor, als ob die restlichen 699 auch nicht wirklich wissen wie sie das Baby schaukeln sollen, da wäre es vielleicht ein Versuch wert die Dame ran zu lassen ????????????

PalimPalim
PalimPalim
2 Jahre zuvor

dafür ist bungie und co. zu verwestlich

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.