Destiny 2: Fraktions-Token lassen sich nicht mehr schnell farmen – Ist das ein Bug?

Bei Destiny 2 sind viele Spieler erzürnt: Die Fraktions-Token können nicht mehr schnell gefarmt werden, es gibt geheime Drosselungen. Was ist da los?

Die dritte Fraktions-Rally ist endlich gestartet, nachdem sie um einen guten Monat verschoben wurde. Doch zurzeit gelingt es diesem Event nicht, für glückliche Hüter und für positive Schlagzeilen zu sorgen: Denn schon in den ersten Stunden sind die Spieler auf Ungereimtheiten gestoßen.

  • So sollen keine neuen Fraktions-Waffen, bis auf eine neue Pistole, droppen, berichten mehrere Hüter. Dazu hat sich Bungie noch nicht geäußert, die Sachlage ist recht undurchsichtig. Mehr dazu lest Ihr hier.
  • Und dem Fraktions-Token-Farming wurde ein gewaltiger Riegel vorgeschoben. Möglicherweise gibt es hier sogar einen Bug, über den viele User klagen. Hierzu nahm Bungie bereits Stellung.
destiny-2-fraktionen

Was ist mit den Fraktions-Token los?

Bungie fixt ehemalige Farming-Methode / Exploit

Bei den bisherigen beiden Gruppenkämpfen entdeckten die Hüter innerhalb kürzester Zeit Farm-Methoden, mit denen man hunderte Token pro Stunde ergattern konnte. So war es möglich, in einem Verlorenen Sektor auf der Erde die Kiste zu plündern, dann schnell das Gebiet zu wechseln und wenige Sekunden später gleich nochmal die Kiste zu looten.

Bungie reagierte und fixte dies bereits Mitte Dezember. Inzwischen ist bekannt, wie sich dieser Fix auswirkt:

  • Wenn ein Spieler innerhalb von 10 Minuten mehr als zwei Kisten in Verlorenen Sektoren plündert, erhält er für die nächsten zehn Minuten keine Prämien mehr aus diesen Kisten. Hiervon sind alle Verlorenen Sektoren betroffen. Meilensteine, die an Verlorenen Sektoren geknüpft sind, sind von dieser Drosselung nicht betroffen.
destiny_2_edz_lost_sectors_02

Diese Info ist offiziell, sie stammt von Community-Manager dmg04, nachdem sich viele Hüter beschwerten, dass sie die Token nicht mehr schnell farmen können.

Auf reddit finden sich ein paar “Test-Ergebnisse”: Der Cooldown liege nicht genau bei 10 Minuten, sondern bei 10-15 Minuten. Zudem wird der Timer nicht zurückgesetzt, wenn man Schnellreisen von Planet zu Planet durchführt. Wenn man Destiny 2 hingegen schließt und neustartet, soll der Timer zurückgesetzt werden. Offiziell sind diese Angaben aber nicht.

Sind auch Öffentliche Events betroffen?

Der eben beschriebene Fix ist von Bungie so vorgesehen, anscheinend funktioniert er wie geplant. Jedoch scheint es eine weitere Drosselung zu geben: Der Top-Thread im reddit-Forum klagt zurzeit darüber, dass es auch bei den öffentlichen Events einen Lockout gebe.

Ein User schreibt, er habe vier öffentliche Events gespielt. Nur das erste Event gewährte Token, die restlichen drei nicht mehr. Mehrere tausend User stimmten ihm zu, andere hingegen meinten, dass dieses Problem bei ihnen nicht auftrete.

Community-Manager Cozmo meldete sich inzwischen zu Wort: Dieses Ärgernis werde zurzeit untersucht. Es scheint kein Problem zu sein, von dem alle Spieler betroffen sind.

Sprich, es ist nicht vorgesehen, dass auch die öffentlichen Events einen Cooldown für die Fraktions-Token haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wie kommt man denn nun schnell an Fraktions-Token?

Ein “Exploit” zum Fraktions-Token-Farmen wurde bislang nicht entdeckt. Laut dem Youtuber xHOUNDISHx kommt Ihr jedoch am schnellsten an die Token ran, indem Ihr auf Nessus die Aktivitäten in der Open-World abschließt. Die anderen Aktivitäten lohnen sich weniger:

  • Für einen Strike erhaltet Ihr lediglich 5 bis 9 Token,
  • für einen Dämmerungsstrike 10 bis 18 Token (beim ersten Abschluss pro Charakter)
  • und für ein Schmelztiegel-Spiel 2 (Niederlage) beziehungsweise 5 (Sieg) Token.

Indem Ihr heroische öffentliche Events spielt, die deutlich schneller gehen als Strikes oder PvP-Matches, erhaltet Ihr 5 Token. Die Verlorenen Sektoren gewähren 3 Token pro Einsatztrupp-Mitglied. Rennt daher auf Nessus umher und plündert abwechselnd die Truhen der Verlorenen Sektoren und der öffentlichen Events.

Seid Ihr von diesem möglichen “Öffentliches Event”-Bug betroffen?


Wir prophezeien: Diese Fraktion gewinnt den 3. Gruppenkampf in Destiny 2

Quelle(n): reddit, reddit, Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
149 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Schwenker

Man kanns den Leutz einfach nicht recht machen. Jetzt dauert das farmen der Tokens eben länger als mit Exploit. So wie ich das verstanden habe beschweren sich die D1-Veteranen doch unter anderem darüber, dass ihr geliebter Grind in D2 fehlt?
Wie dem auch sei: Ich habe auch 2 Kisten in einem Lost Sector kurz nacheinander gelootet und danach keinerlei Belohnung mehr aus der nächsten Kiste (auch kein Glimmer ect.). Habe dann aber festgestellt, dass das bei weiteren Kisten aus öffentl. Events wohl nur noch ein Anzeigebug war, die Menge an Tokens im Inventar stieg nämlich, trotz fehlender Anzeige im UI beim looten der Kiste.
Was noch anzumerken wäre: habe gestern bei einem recht schnell abgeschlossenen heroischen Strike über 20 Tokens erhalten (und es war nicht der erste für den Charakter!). Die Zahlen zur Menge der Tokens in obiger News variieren also durchaus.

Sven Zimmer

Das ist doch en schlechter Witz bei den BUNGO Jungs … für so
einen Unsinn wie das fixen der Tokens
haben die Zeit aber mal eben en blöden Button programmieren damit die Millionen
Shader löschen kann brauchen Sie noch 6 Monate ???

GameFreakSeba

Also ich hatte keine Probleme. Verlorene Sectoren scheinen zu stimmen – zwei bekommen, ab der dritten erstmal nichts – Minuten später ging es wieder einmal.
Alles andere droppte immer Token – so wie es sein sollte.
Hab mich mit allen drei Charakteren für die Monarchie entschieden – sieht einfach gut aus.
Hat echt wieder Spaß gemacht die Aufgaben für die Ornamente zu machen. Würde mir mehr davon wünschen.

darksoul

Beweist mal wieder community haben euch erhöt bla bla,und am Ende gerade noch so 50% des versprochenen eingehalten.Danke für die Blumen.Das Es bei D2 immer so probleme gibt ist langsam nicht mehr auszuhalten.Da war D1 bei sowas relativ entspannter,bis auf das es immer ewig dauerte bis mal was gefixt wurde.Jetzt gibt man ihnen die Zeit und verhuntzen es noch.Och da ist ein Fehler ,wir kümmern uns dann bis in 4-6 Wochen darum.Bis dahin bleibt das Event geschlossen.

Bishop

Sorry aber das verstehe ich nicht. Ich hab aus den Events immer Loot bekommen, manchmal sogar noch nachdem ich das Gebiet verlassen hatte. O.o

Was mich stört sind die Sektoren, wie soll man auf Nessus da viel raus holen? Ich mach 6 Sektoren und nur in den ersten beiden gibt’s Loot. Die anderen 4 haben mir nix mehr gebracht.

Cpt-Caos

bei mir is alles bestens

die23ers

Hab jetzt mal vier Sektoren nacheinander gemacht u beim dritten hats nix mehr angezeigt, Waffe ist bei mir immer nur eine neue in der Vorschau. Malsehen was noch droppt…

AiLeAkribie

Du musst ein bißchen warten,nicht die schnell Reise nutzen.

EinenÜbernDurst

Hach ja, jetzt beschweren sich die Leute schon, dass sie nicht mehr per Glitch farmen können, das der Grind auf normalem Wege zu eintönig sei und es viel zu lange dauert, um an bespielbare Inhalte zu kommen!

Erinnert mich an eine Kassiererin im Supermarkt. Die hat auch einen Glitch benutzt – jede Dose Katzenfutter in der Palette einzeln gezählt.

Berechtigte Kritik findet kaum noch Platz, aber diese Erbsenzählerei und das madig machen von Spielinhalten einiger Individuen geht mir tierisch auf den Keks!
Wenn ihr nichts konstruktives beizutragen habt, spielt was anderes!

Noix_init

Weil eine Tokensperre aus Lost Sectors wo du erst 10 min warten musst ja das gleiche ist wie ein Fix für einen Glitch.

RonSensor

Wo sehe ich welche Fraktion bei der Rallye vorn liegt ??

The hocitR

Nirgends, erfährst du erst wenn das Event vorbei ist.

RonSensor

na da kann doch aber Bungie auch bescheißen :/

Gothsta

Kann man dich irgendwie abstellen?

Hardboiled

Man muss doch gar nicht mehr so stark grinden. Im Gegensatz zu Saison 1, kann man sicht die Rüstung kaufen. Mag die Rallye und ist besser als in d1.

Habe diesen Bug nicht und es droppt definitiv mehr als nur die pistole

marty

Naja, ich kann mir die Rüstung schon kaufen, allerdings muss ich das erst freischalten und dafür muß ich schon ziemlich viele Tokens aufbringen!!

Hardboiled

Aber weniger als in Saison 1.

600 token beim kriegskult und Helm nicht bekommen..

m4st3rchi3f

Same procedure as every day…

Der Vagabund

Ich dachte es geht in dem Event ums grinden und nicht darum nach zwei Truhen zu warten und sich zu langweilen. Warum können sie die Fraktionen nicht wieder wie in D1 machen? War viel besser. Bin dieses Spiel Leid. Zum Glück zocke ich seit Ende November nicht mehr d2. Nur noch nächste Woche irgendwie füllen und dann ab Monster killen.

Andreas Straub

seid != seit …

Der Vagabund

Ernsthaft? Kann sowas nicht egal sein?

Andreas Straub

Egal bedeutet gleich. Dies ist hier definitiv nicht der Fall. Also: nicht egal.

Der Vagabund

Ok Sheldon Cooper.

UGODZILLA

Oh Junge! Mit solch einer Profilneurose würde ich echt mal zum Doc… just sayin

Ein Gastleser

Was???? Spiest du hier den Deutschlehrer? Bevor du sowas raus haust, schau lieber mal in den Duden.

se̱i̱t
Präposition [+ Dat.]
1.
verwendet, um auszudrücken, dass sich etwas ab einem genannten Zeitraum vollzieht oder ab dann der Fall ist.

Frystrike

mich wundert es ja, dass du so lange auf dich warten lassen hast… Immer und immer wieder der selbe Satz…

Manuel

Schon merkwürdig was heutzutage alles als Event bezeichnet wird:)
Kann mir nicht vorstellen, dass jemand der das Spiel vorübergehend an die Seitge gelegt hat dadurch zurückkommt. Das gleiche langweilige Zeug immer und immer wieder in noch höherer Frequenz spielen. Ein Event solte mMn etwas Abwechslung bringen und nicht noch mehr Wiederholungen von dem was man eh schon macht.

Jürgen Janicki

Naja,nach 2 stündchen waren 100+ token zsm und wenn man zwischendurch noch in der etz in den verlorenen sektor geht,kann man die kiste trotzdem doppelt holen…das geht meiner Meinung nach schon in Ordnung

Anton Huber

Verstehe das Geflame nicht. In die 10 Minuten kann ich zwei Sektoren und 2-3 Events packen. Effektiv und ehrlich.

Toh-Tah

Hmmmm – anscheinend hast du noch nicht selbst gespielt, denn genau hier liegt das Problem 😉

kotstulle7

Ich spiele gerade selber so, fü funktioniert einwandfrei. Dazu mache ich schon Sphären und Missionen für die ornamente. Und muss sagen es läuft

Toh-Tah

Aufgaben für Ornamente sind bei mir auch kein Problem.

Sascha Seichter

Also ich habs das Problem, dass ich die Aufgabe für den Brustschutz (präzise Kills) nicht abschließen kann. Ich hänge dauerhaft bei 85%

Bishop

Beim KdZ? Ich versteh die Aufgabe nicht mal, da steht mach Präzise Kills und unten steht dann Power Waffen Kills. Was muss ich jetzt machen oder muss ich präzise Power Waffen Kills machen???

UGODZILLA

Headshots mit der Wardcliff

Sascha Seichter

Also das steht bei mir, habe es später auch geschafft, ich hing nach den 85% nochmal bei 91, 94 und 98. Was ich aber dadurch lösen konnte immer wieder in den Orbit und zurück zu fliegen
https://uploads.disquscdn.c… s ich

Bishop

Also ich habs jetzt auch… aber ich habs durch powerwaffen kills bekommen. O.o

Anton Huber

Gestern zwei Stunden gefarmt. Wir waren sechs Leute. Zwei Einsatztrupps mit unterschiedlichen Charakteren und Fraktionen. Hat alles reibungslos geklappt.

Toh-Tah

Also ich bekomme keine Tokens mehr beim dritten Event, wenn ich innerhalb dieser Zeit z.B. 2 Events schon gespielt habe…

André Wettinger

Dito, auch wenn man Sektoren und Events mischt. Da ist ein Timeout im Spiel.

Majonatto Coco

Finde ich gut, dass sie den exploit behoben haben. Das das ganze nicht reibungslos über die Bühne geht, hätte man sich denken können. Sollte doch jeder mitbekommen haben, womit wir es die letzten Monate zutun hatten. Wer da noch verärgert ist sollte den Fehler bei sich suchen.

Toh-Tah

Leider haben sie den eigentlichen Exploit nicht technisch sauber gelöst und somit behoben, sondern sie haben nur einen Workaorund gebastelt, welcher nun auch anscheinend andere Aktivitäten betrifft…

Majonatto Coco

Dessen bin ich mir bewusst, daher noch beigefügt, dass jeder damit hätte rechnen müssen. So haben sie die letzten Monate auch gearbeitet. Daher finde ich es ein wenig künstlich jetzt auf schockiert zutun.

Toh-Tah

Das stimmt allerdings.

MadfmQ

Stimmt, bin auch dafür für den ersten Mord sollte es lebenslänglich geben für jeden weiteren max. 3-5 Jahre … hätte man ja damit rechnen müssen.

Majonatto Coco

Ich weiß nicht wie du diese Parallelen ziehst, daher werde ich nicht weiter darauf eingehen.

MadfmQ

Sorry, war wegen was anderem etwas in rage und hab daher wohl einen möglich extremen Vergleich gesucht…

Trotzdem bin ich mit Deiner Aussage nicht einverstanden. Bungie löst Probleme suboptimal, bekommt dafür eines auf den Deckel, gelobt Besserung, macht dasselbe wieder und jetzt darf ich mich über deren (falsches) Verhalten NICHT aufregen, weil zu erwarten war, das Bungie sich wieder so verhält? Naja, so kann man seine Kunden natürlich erziehen…

Alpa Günni

Das sehe ein wenig kritischer. Wir werden dazu gezwungen, Tag für Tag, etliche Stunden mit langweiligem, repetitivem farmen zu verbringen. Der vermeintliche Exploit ist ein ebenso langweiliger Weg an seine bereits mit einer Beschränkung versehenden Belohnungen zu kommen. Nur dauert das nicht die ganze Woche, sondern nur ein paar Stunden pro Charakter. Der richtige Weg wäre es die 30 Belohnungen pro Fraktion an die normalen Meilensteine und vielleicht ein paar Extras zu knüpfen. So wird jeder Spieler der seine wöchentlichen Meilensteine macht; spricht drei volle Tage spielt, belohnt. Um für drei Charaktere “alles” zu erfarmen, ist aktuell keine Frage von Stunden, sondern Tagen. Es geht soweit, dass ich mir unsicher bin, ob ich die Meilensteine und das gesamte farmen in einer Woche erledigen kann. Suboptimal bestenfalls

Majonatto Coco

Ich glaube die Leute verstehen mich nicht ???? Ich finde das was sie machen auch nicht optimal, dennoch muss man sich daran gewöhnen, wenn man Spiele eines Mittelmäßigen Studios spielt. Sie sind stets bemüht Destiny 2 zu „verbessern“ und das sollten man ihnen schon ankreiden. Darüberhinaus sollte man beachten das es ihr Spiel ist. Wer hat mit wem ein Konflikt? Ich schätze nicht das bungie ein Problem mit mir hat, aber ich hab eins mit Ihnen. De facto bedeutet dies, dass ich die Reißleine ziehe, mich entferne und den Support einstelle.

Andreas Straub

Wer wird hier zu irgendetwas “gezwungen”? Man kann übrigens die Meilensteine und fas Fraktionssitzung Leveln prima verbinden.

Alpa Günni

Der Punkt ist: “Wieso vermeintliche Exploits beheben, nur um uns dann wieder zu dem eigentlichen Endgame; sprich Publicevents, zu nötigen?” Wäre es nicht sinnvoller das gesamte Event an neue Meilensteine, oder zumindest an das Erledigen der bisherigen, zu knüpfen? Aktuell kannst du gerne deine Meilensteine erledigen, doch bringt dich das nicht ansatzweise an das Limit der 30 Pakete. Versuch meinen Punkt zu verstehen, oder häng dich weiter an meiner Formulierung auf -> “gezwungen” -> dein Bier

Toh-Tah

Und es gibt nicht nur einen Cooldown auf das Farmen von Tokens…

So wie es aussieht – und von mehrerer Quellen in Foren und auf uTube bestätigt wurde – hat Bungie mit dem letzten Update anscheined auch neue Fraktionswaffen, welche mit “Fluch des Osiris” in das Spiel kommen sollten, wieder aus dem Lootpool der Fraktionen entfernt.

Wahrscheinlich liegt es daran, dass Bungie nicht in der Datenbank trennen kann, wer das DLC gekauft hat und wer nicht. Der gestrige Hotfix hat bewirkt, dass ALLE Spieler wieder Zugang zu den “Fraktions-Events” und dem Eisenbanner haben.

Anscheind bewirkt der Hotfix aber auch, dass Spieler, welche das DLC gekauft haben, auch keinen Zugriff auf diesen Lootpool haben (s. Screenshot, Quelle: destinysets.com). Ob dies nun beabsichtig war (weil kleinster gemeinsamer Nenner zwischen “kein DLC”+”DLC gekauft”=Basis-Lootpool) oder mal wieder von Bungie vergeigt wurde, steht leider in den Sternen…

Bisher hat sich Bungie nicht offiziell zu diesem Bug geäußert. Leute die bereits von Season 1 alle Rüstungen und Waffen für die entsprechende Fraktion haben, sollten sich lieber ihre Tokens sparen – und auf einen (hoffentlichen) Fix warten….

https://uploads.disquscdn.c

Andreas Straub

Das ist kein Bug, sondern es ist beabsichtigt bei jedem Ereignis pro Season jeweils eine Waffe als Siegerwaffe anzubieten. In der nächsten Rally landet diese dann in dem normalen Loot Pool.

kotstulle7

Wääähh, ich muss etwas zeit investieren um meine sachen zu kriegen und jetzt hat auch Bungie diesen vermaledeiten Bug gefixt…blöde Bungo-Mitarbeiter!!!!!

Wer den Sarkasmus findet, kann den behalten.
Ps. Bei mir habe ich bei den Events keine Probleme

Chriz Zle

Finds gut das dieser Exploit draussen ist, ich spiele immer noch gern die Ativitäten.
Hab letztens sogar mal 3-4 Stunden Strikes gespielt und fand es echt spassig. Habe jeden Strike meine Ausrüstung gewechselt um Abwechslung zu schaffen.

Dat Tool

Das Wechseln der Rüstungen ist momentan auch das einzige was mich noch bei der Stange hält hin und wieder mal zu spielen… Um zu schauen mit welchen Werten man am besten zurecht kommt

MadfmQ

Ich werd nicht leid es zu wiederholen 🙂
… er wurde nicht gefixxt. Es wurde nur ein Workaround implementiert.

Chriz Zle

Ich glaube das ist dein 100. Post das du D2 doof findest und uns das kundtun möchtest.
Warum liest du dann noch News zu D2?
Ich mein jedem das sein, aber wenn ich kein Bock mehr auf was hab dann bin ich aus dem Thema komplett raus.
Scheint dir aber primär darum zu gehen noch schön auf die Kacke zu hauen und anderen lästig zu werden?

Freeze

manchen ist eben nicht mehr zu helfen 🙂

kotstulle7

Gibt es und gab es schon immer solche Leute

Loki

Kennst du das, wenn ein Kumpel dauernd über seine Ex redet und dauernd erwähnt wie scheiße sie ist und er endlich froh ist sie loszusein, du aber dann doch weißt dass er sie noch liebt? 😉

Chriz Zle

Richtig starker Vergleich Brudi!

Anton Huber

Schön dass du das schreibst!!
Wir sind alle enttäuscht aber den letzten Spaß lass ich mir von den üblichen Verdächtigen hier nicht nehmen!

Tomas Stefani

Fuck off Bungie!!! Denn letzten spass an dem spiel rauben sie einem auch noch.

sir1us

Nen exploit zu benutzen ist für dich Spaß ? Hatte gestern auch keinerlei Probleme bei den Events

John Wayne Cleaver

Das es dir keinen Spaß macht das weiß glaube ich mittlerweile jeder hier.
Wundert mich, dass du dieses Mal ganz ohne dein “leveln ist kein Event” ausgekommen bist.
Du findest diese Events doof. Ist okay, dein Ding.
Aber das du andere die es weiterhin spielen so verurteilten musst verstehe ich nicht.
Tut dir doch nicht weh wenn andere vllt Spaß dran haben oder es einfach so spielen.
Spielen und spielen lassen! 😉

VeteranoD

Lustig das hier die Fanboys immer von Event lamentieren!
Das ist kein Event, das ist einfach drittklassiger Mist.
Und wenn letzten die alles untetstützen indem sie sich einloggen wird sich da auch nix ändern dran.
Danke dafür, es grüßt ein D1 Veteran…

John Wayne Cleaver

Ist “D1 Veteran” irgendwas tolles? Bekommt man dafür Preise? Lustig wenn die Fanboys sich immer selbst Titel verleihen.
Ich nenne es Event weil es im Zusammenhang mit dem Spiel eben auch so betitelt wird.
Bitte gern geschehen.

Toh-Tah

So ein Zufall… verkauft doch Tess im Everversum just zu diesem “Dilemma” einen exotischen Geist, der einem hilft dieses Token-Problem zu beheben: Kostet nur 2850 Glanzstaub!

Yeeeeeiiiiiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhh!

https://uploads.disquscdn.c

Vanasam

– “Grants a chance to obtain additional faction consumables in strikes”

– “Chance to obtain additional faction consumables in the Crucible”

@Gerhard John Wayne Cleaver 🙂

WooTheHoo

Entschuldige bitte die Wortwahl, aber: Drecksäcke! Erst die unverschämten Glanzstaubpreise beim Anpruch (ich habe für ein paar Rüstungsteile und den Geist alle Schiffe, Geister und legendären Shader zerlegt, die ich über hatte – also fast alle) und jetzt sowas!? Da fällt mir echt nichts mehr ein… Bei solchen Praktiken habe ich Verständnis für absolut jeden, der einen Exploit nutzt! -.-

PetraVenjIsHot

Inwiefern ist demjenigen nicht mehr zu helfen? Ich werde es diese Woche gerne spielen, deswegen erklär mal bitte, warum bei mir jede Hilfe offenbar zu spät kommt?

press o,o to evade

zocksch du auf psn?
suche verzweifelt leute die d2 zocken, ich würde es gerne zocken aber allein macht keinen spaß.
wieder ein bug mit nem neuen event….
so hart wie es klingt, stampft es ein und fahrt mit der straßenwalze darüber…

Tercius

Wir sind gerade dabei einen Clan auf PSN aufzubauen.
Spiel und Spaß stehen im Vordergrund und bei einer gemütlichen Runde wird von PVP, Dämmerung bis hin zum Raid alles durchgenommen.

Soweit ich den Überblick habe sind wir alle im Clan volljährig und berufstätig, dementsprechend ist auch mit einer eher entspannten Atmosphäre zu rechnen.

Spielerisch bewegt sich das Niveau über alle Ebenen hinweg.

Bei Interesse einfach mal nach “Yet another Raid Group” suchen, mein PSN Name ist der gleiche wie hier

Breakk Blade

Och nö. Wieder so ein dämlicher timer der einem den Grind zerreißt. Warum überhaupt den timer auf alle verlorenen Sektoren? Man hätte doch einfach einen cooldown auf den gerade abgeschlossenen Sektor legen können um den exploit zu umgehen.

PetraVenjIsHot

Gestern 2 Stunden gespielt, ging alles seinen normalen Gang. Habe Rüstungsteile und die Handfeuerwaffe beim Rufaufstieg bekommen.

RUN [war_is_the_answer]

Gestern kurz die Sektoren gemacht, beim zweiten nix mehr bekommen und direkt gedacht: Ein Bug. Spiel beendet, zunächst das unglaublich gute Horizon Zero Dawn weiter gespielt und danach noch ettliche Runden im GT3 Wagen bei Project Cars 2 gedreht – beides komplett ohne Bugs etc.
An die Nix-Könner bei Bungie gedacht und so zu 5FDP überlegt, “I’ll slap you so f*ckin’ hard, it’ll feel like you kissed a freight train”…jo, das wäre die angemessene Reaktion.

Alexhunter

Ok wenn ich schon kein Bock hab stundenlang Token zu sammeln, wie schnell kann man die Ornamente für Rüstungen erledigen? Hat da jemand ungefähre Richtwerte?

Dat Tool

Du meinst wie schnell du dir die zusammen farmen kannst?

Alexhunter

Ja für Ornamente muss man ja bestimmte Aufgaben erledigen. Irgendwelche Granatenkills z.B.
Wie lange würde das Pi mal Daumen dauern um die alle zu erledigen/farmen?

Dat Tool

Wie Andreas schon geschrieben hat 😉

Alexhunter

Andreas zockt noch mit Begeisterung und hat die Ornamente nebenbei beim Zocken gemacht xD
Ich will die Ornamente ganz gezielt und schnell erledigen. Nix abseits machen, nur das was für Ornamente notwendig ist. Trotzdem 5 bis 6 Stunden?

Andreas Straub

Genau. Man benötigt die Dämmerung (mit vollständiger angelegter Fraktionsrüstung!), 15 öffentliche Ereignisse, eine Menge Powerwaffenkills (passiert nebenbei – empfehle Raketen oder Telesto) und eine Menge Granatenkills in Strikes. Die zusätzlich benötigten 100 Token für 5 Level fallen automatisch an.

Die war für die Ornamente des KdZ – andere Fraktionen haben vielleicht etwas andere Anforderungen.

Dat Tool

Genau. Ich kann auch nur vom KdZ reden. Kenne die Anforderung der beiden anderen Fraktionen auch nicht

Wrubbel

Bei der Monarchie habe ich etwa 3,5 h ohne Dämmerung benötigt (habe aber auch ein bisschen ausprobiert, was effektiv ist und was nicht). Die Aufgabe sind, 5 Prämien. Super-Kills, Spähren erschaffen und 15 Patroullien in der ETZ und nur in der ETZ erledigen (Verlorene Sektoren gehören dazu).

Super immer schön über öffentliche Eventbanner aufladen und dann ab in einen verlorenen Sektor und dort zünden wo viele Mobs beieinander sind. Mein Favorit war der Exploitsektor der letzten Ralley. Es sollte selbstverständlich eine Super gewählt werden, welche auch in der Lage ist viele kleine Mobs zu töten (Arkus-Super z. Bsp.)^^

Spähren kommen mit Meisterwaffen und Super von alleine und zu Patroullien brauche ich wohl nixs sagen.

Dat Tool

Klingt ja easy für die Monarchie. Danke für deine Auskunft. Fiel mir auch verdammt schwer diesmal, die Wahl zwischen KdZ und Monarchie…

Dat Tool

Ja bestimmt. Die ersten beiden Teile gingen bei mir recht schnell! Ich glaube das war für den Reif und für die Arme… Dann musst du gezielte Kritische Treffer setzen und in strikes musst du Granaten kills machen. Das kommt ja auch dann immer darauf an wie deine skills sind die Granaten in strikes stelle ich mir lange vor die habe ich noch nicht gemacht alles andere habe ich schon fertig und das habe ich in so 4 bis 5 stunden geschafft

schamma

Tipp für Granaten in Strikes: Spielt die Dämmerung, ihr habt dort schnelles aufladen der Fähigkeiten. Einfach immer wieder neu starten wenn der Timer abläuft und ihr es nicht schafft.

Dat Tool

Genau und in der Dämmerung musst du auch die ganze Rüstung tragen um das Ornament für den Helm abzuschließen

Chiefryddmz

🙂 selber gedanke – du warst schneller!
big ups n peaaaace

Alexhunter

Ok dann schei* drauf ????

Ich hab D2 noch nicht abgeschrieben und weiß ja, dass einige sinnvolle Änderungen angekündigt sind. Zweiter DLC ist auch schon bezahlt. Also ich werde noch definitiv D2 wieder Zocken, aber momentan absolut kein Nerf drauf.

Dat Tool

Du ich zocke auch kaum noch aber eben diese Ornamente mal freizuschalten das reizt mich eben noch. Danach widme ich mich auch wieder anderen Dingen.

Chiefryddmz

also falls die n8-kills auch im “dämmerungs”strike zählen, wovon ich ausgehe…
würde ich einfach solang am anfang beim pyramidion abhängen und die vex’ mit granaten wegballern… fähigkeiten laden eh schnell, also dürfte das glaub ich ganz fix gehen =)

LG

Dat Tool

Danke dir 😉

Andreas Straub

Gestern 4h (Dämmerung und 16 öffentliche Ereignisse) -> alle Ornamente bis auf die Stiefel. Zusätzlich noch etwa 1-2h Strikes für das Stiefelornament. Also alles zusammen schätzungsweise 5-6 Stunden.

Tom Richter

Kurze Frage:
Bei der letzten Fraktionenrallye gab es u.A. beim Kriegskult das Scoutgewehr Plejaden-Korrektor… in der Engramm-Vorschau ist es aber z.B. nicht dabei. Gibt es die Waffen von der letzten Rallye jetzt nicht mehr?

Chriz Zle

Müsste es normalerweise auch jetzt wieder geben, soweit ich weis wird der Loot Pool ja immer nur erweitert.
Aber da scheint es ja eh ein Loot Pool Problem zu geben, oder es werden immer nur ein Teil der verfügbaren Waffen in der Engramm Vorschau angezeigt.

Sangvis Et Ferrvm

Also ich habe sie heute 2x Bekommen aus den Paketen, somit ist die Waffe im Pool vorhanden :).

Tom Richter

Alles klar. Danke Dir!

Hunes Awikdes

Ich war schon seit Monden nicht mehr in Destiny 2, verpasst habe ich scheinbar mal wieder nur irgendwelche Tokens, Bugs mit Tokens, viel Aufregung über Tokens und das gleiche bei Glanzengrammen, XP Berechnung, sowie Kommunikation seitens Bungie.
Phu, vielleicht schaue ich heute mal wieder kurz rein um auch etwas auf dem Hate-Train mitzufahren. 😀
Ich befürchte es könnte ähnlich werden wie die letzte Nacht: Kerzenwachs, Klammern, Heise Nadeln, Peitsche, es tut zwar alles weh, aber irgendwie… okay, sorry, ich schweife ab.

RandyMcPandy

Wenn dir die letzte Nacht am Ende aber Spaß gemacht hat, ist es eben doch das Gegenteil von D2 😉

masterfarr

Das mit den Öffentlichen Events, ist bei mir nicht aufgetreten, ich habe alles so bekommen wie es beabsichtigt ist.

Zu den 10 min Timer bei Verlorene Sektoren, der Community kann man es wirklich nicht recht machen… oder verstehe ich einfach es nicht was so falsch an einen Timer ist?

Es ist vielleicht nicht die beste Lösung ja, aber ist es denn so zwingend notwendig, alles in 30 Minuten abzuschließen?

Ich meine die Community schreit nach “Content”, jetzt haben sie eine Aufgabe während der Fraktions-Rally und schon ist es auch wieder nicht recht?

Tercius

Falsch an dem Timer ist, dass er für JEDEN verlorenen Sektor parallel gilt.
Ich kann also nicht in Gebiet A einen machen, rüber nach Gebiet B wechseln, den dortigen erledigen, zu C gehen und dann wieder zu A.
Statt dessen muss nun immer wieder eine Pause von 10 – 15 min eingelegt werden zwischen den einzelnen Sektoren.
Es wird somit absolut 0 Spielinhalt kreiert, sondern nur die im Spiel zu verbringende Zeit künstlich nach oben geschraubt.
Eine sinnvolle Lösung wäre eine individuelle Zeitsperre pro verlorenem Sektor, der obiges Beispiel erlaubt, nicht jedoch das exploiten.
Es ist genauso unsinnig dass diese Sperre sogar PLANETENÜBERGREIFEND wirkt.

Der durchgeführte Bugfix ist meiner Meinung nach einfach nur ein Zeugnis davon, dass hier am Kunden vorbei programmiert wurde. Wirklich schade….

masterfarr

Gut mit deiner Lösung kann ich mich anfreunden 😀

Ich denke vielleicht macht Bungie da nochmal was.

schamma

Naja, damit beugensdie lediglich nur dem Exploit vor ne Kiste alle 20 Sekunden zu looten. Richtig beheben ist das ja nicht.

Ich zb. hab immer gern einen Lost Sector nach dem anderen gemacht, was ja absolut korrekt ist. Und das jetzt mit nem Timer anzupassen find ich nicht gut.

T-Hunter

Weil es einfach “billiger” Content ist.

MadfmQ

Sorry, aber so ein Timer (allein) ist halt immer das bescheuertste, was man machen kann. Wenn man sich nicht informieren würde, dann hätte man keine Idee, warum man mal Loot bekommt und mal nicht. Das ist in keinsterweise intuitiv oder selbsterklärend, sondern erfordert immer die Mechaniken des Spiels exakt zu kennen.
Wenn sie einfach dazu z.B. noch einen Debuff im Inventar anzeigen würden ‘Du erhälst keinen Fraktions-Loot mehr bei Aktivität X’ mit dem ablaufenden Timer wäre das schon wieder OK für mich. Aber Transperenz ist für Bungie ja leider ein Fremdwort!

Lp obc

Echt traurig…
Egal ob Bug, Versehen, oder wirklicher Fix (Art des Fixes, mit Timer, schlechter gehts ja nicht…)
Weiss schon wieso ich zur Zeit wieder Tom Clancy’s The Division spiele xD

Psycheater

Kein „Event“ ohne Bug/Exploit/Fehler bei Bungie. Momentan bekommen sie wirklich rein gar nichts auf die Kette. Man könnte schon fast Lachen, wenn es nicht so abgrundtief traurig wäre

Chriz Zle

Ist echt so, mit jedem Schritt nach vorn erfährt man widerrum von Fehlern hier und Fehlern da.
Als würden sie das vorliegende Problem beseitigen (was ich gut finde), es aber in keinster Weise dann zu testen ob die Änderung Auswirkungen auf andere Sachen haben.

Alitsch

Um meinen Freund Face zu zittieren: Wilkommen in Bungie Testgelände 2.0

Andreas Straub

Meiner Meinung nach ist dies lediglich ein Anzeigeproblem. Ich hatte auch öfter den Eindruck, dass nach einem ‘öffentlichen Event’ (was für ein häßlicher denglischer Begriff …. schauder!) – die 5 Fraktionstoken nicht angezeigt wurden. Sie fanden sich aber dennoch in meinem Inventar. Ich habe dies mehrfach überprüft.

Moons

“Öffentliches Geschehnis” klingt ja schon fast altdeutsch. 😀 Und “Event” ist doch mittlerweile ein Wort, das offiziell zum Duden gehört, oder nicht?

Das mit dem Anzeigefehler kann ich auch bestätigen.

Bei meinen Buddies wurde das teilweise auch nicht angezeigt ..

Yolo Trololo

“Ereignis”?

Andreas Straub

Das ist auch mein Favorit. Ich verwende übrigens auch noch das völlig veraltete Wort “Veranstaltung” …

Yolo Trololo

Naja, bzgl. Destiny könnte man zwar sagen, dass die Kabale eine Bohrung veranstalten … aber das klänge eher ironisch. Die diversen PvE-Aktionen ereignen sich doch eher.

Irl trifft “Veranstaltung” das ‘neudeutsche’ “event” aber genau.

Philipp

Etwas OT: Ob etwas im Duden zu finden ist oder nicht sagt rein gar nichts darüber aus wie “offiziell” ein Wort ist. Der Duden oder andere Wörterbücher spiegeln nur das für sie gängige Gesprochene wider und haben nichts mit der Standard- oder Amtssprache zu tun.
Sprache ist und war immer im Wandel, kaum jemand würde sich darüber aufregen wie undeutsch z.B. das Wort Fenster doch ist.
Die Sprachpuristen, wie z.B. Herr Sick, sind da vo wissenschaftlichen Standpunkten aus sehr fehlgeleitet.
Tut mir leid, dass hier soll nicht angreifend sein.

Manuel

Fenster ist nicht deutsch?

Philipp

Es ist mittlerweile nicht als Wort einer anderen Herkunft zu erkennen. Wie Unmengen an Wörtern unseres täglichen Gebrauchs. Eigentlich liegen die Wurzeln im Lateinischen, du kannst aber gerne z.B. “Lichtluke/Loch” sagen 😀 . Oder “Klapprechner” statt Laptop , “Gesichtsärker statt Nase usw. Das war nur ein Beispiel dafür, wie Sprache sich immer zu ändert. Meist wird heute das böse Englisch verteufelt, es besudelt ja die “reine” Sprache, welche aber seit Jahrhunderten mit Lehnwörter, Adhoc-Entlehnungen und Mischwörtern arbeitet, so ist es übrigens in jeder natürlichen Sprache.

Manuel

Ist mit alles klar:) Habe mich nur bei “Fenster” gewundert. Lichtluke ist aber auch cool. Verwende ich ich jetzt mal ne Zeitlang^^

Yolo Trololo

Mehr Denglisch? Hier, bitte. 🙂

Das Problem ist, dass es einen recht langen Cool Down für das looten von Lost Sectors gibt. Möglicherweise wurde der eingeführt, damit Exploits wie beim Lost Sector in der Winding Cove auf sehr einfache Weise unterbunden werden. Allerdings wird damit das gesamte System in Mitleidenschaft gezogen. Ich habe z.B. lauter unterschiedliche Lost Sectors der EDZ gelootet und bekam trotzdem ab dem dritten Lost Sector keine Beute mehr. Das ist doch Bullshit. Es hätte gereicht, sich den jeweils zuletzt gelooteten Lost Sector zu merken und zu überprüfen, ob ein Spieler denselben Lost Sector wieder betritt, oder einen anderen. Im ersten Fall: Cool Down, im zweiten Fall: kein Cool Down. Die gewählte Lösung ist ein erbärmlicher, dahin gepfuschter billiger Schnellschuss. Ich behaupte mal (aus Erfahrung): Die meisten SW designer und SW devs bei den diversen beteiligten Entwicklerstudios sind Juniors, die es einfach (noch) nicht drauf haben und nicht sehr weit denken, insbesondere nicht in Systemzusammenhängen.

Ace Ffm

Das tritt nur bei denen auf,die letztes mal unartig waren und wie blöd den verlorenen Sektor in der gewundenen Bucht abgefarmt haben. Wie ich z.B..

Roman Kießling

😉

A Guest

Leute

Sie haben eben so hart an den wichtigen Veränderungen gearbeitet, dass ihnen eventuell kleine Fehler bei den unwichtigen Sachen passiert sind.

Ist doch nicht weiter schlimm, ich für meinen Teil kann Bungie gut verstehen.
Gebr ihnen einfach noch eine Chance und bis Herbst ist die Fraktionsrallye auch super.

(Andererseits würde ich es sehr feiern, wenn sie die Fraktionen einfach für mehrere Monate streichen wie damals das Zorn der Königin event ^^)

Torchwood2000

Ey, du bist doch Luke Smith, los gib’ es zu!

John Wayne Cleaver

It’s not a bug. It’s a feature!! https://uploads.disquscdn.c

Yolo Trololo

Jaaaaa! Vor ein paar Wochen zur Drosselung des XP Grinds: “Das tut uns ja sooooo leid, das war ein Fehler von uns, und ein Bug war es auch!”

Heute: Faction Token Grind gedrosselt. War natürlich nur ein Fehler und völlig aus Versehen.

Ich hätte ja noch Verständnis, wenn man ausgebremst würde, weil man ständig denselben Lost Sector lootet. Der Witz ist, wenn man jedesmal einen anderen Lost Sector lootet, wird man trotzdem ausgebremst.

Diese erbärmlichen Programmierer-Versager haben es nicht besser hingekriegt, als den Loot Cool Down von Lost Sectors allgemein anzuwenden.

Bitte, wer glaubt denn dieser Drecksfirma noch? Wer erwartet von denen noch irgendwas, das der Rede wert wäre? Selbst die angekündigten “Verbesserungen” sind doch a) Homöopathie und b) zu oft entfernte Zukunftsmusik.

Bungievision hat seit den Anfängen von Destiny 1 eine ununterbrochene Historie von Täuschungen, Lügen und falschen Versprechungen. Die ändern sich nicht mehr, das ist deren Geschäftsmodell, und wenn man sich die Verkaufszahlen ansieht muss man sagen dass es leider funktioniert.

Es ist traurig, wie die Fans dieses Spiels dieser Firma weiter ihre falschen Heilsversprechungen abkaufen und sich letztlich selber in die Tasche lügen, weil sie sich soooo sehr wünschen, hier ein tolles Spiel zu kriegen, dass sie ihre Augen vor der Wirklichkeit verschließen.

Destiny wird nicht mehr. Bungievision hat hier in fast vier Jahren ihr Maß, ihren Standard, ihre Architektur für dieses Spiel klar definiert und auch klar gemacht, wie ihr Umgang mit Kunden und ihre Marketingstrategie aussehen. Hier geht es darum, die Aktionäre glücklich zu machen, und das mit geringstmöglichen Kosten, und Bungievision loten nur aus, mit wie wenig sie ihre Kunden abspeisen und trotzdem auf ihre Kosten kommen können.

Diese Firma hat kein Vertrauen mehr verdient, und die immer wieder geäußerte Hoffnung, Bungie würde noch hören und Destiny würde noch werden ist vergebens!

A Guest

Das Everversum sollte nie zum Endgame werden.

Btw., wir suchen noch kompetente Programmierer, die uns helfen, das Everversum profitabler zu gestalten und besser ins Endgame einzubinden.

Loki

Puh da hat aber wer sehr schlecht gepennt.

“Es ist traurig, wie die Fans dieses Spiels dieser Firma weiter ihre
falschen Heilsversprechungen abkaufen und sich letztlich selber in die
Tasche lügen, weil sie sich soooo sehr wünschen, hier ein tolles Spiel
zu kriegen, dass sie ihre Augen vor der Wirklichkeit verschließen.”

Du liest eindeutig andere Seiten oder Kommentare als ich, ich lese auf Mein MMO oder im Reddit eher Kritik als “ja Bungie ist geil, das wird was”. Schlussendlich ist es nur ein Spiel, für manche Spieler kommt es so rüber als hätte die komplette Belegschaft die jeweilige Mutter gef***** .

PetraVenjIsHot

So ne Philippika wegen nem Timer auf Farming? Lächerlich

Manuel

Der Timer ist nonsens. Wird aber wohl das Fass zum überlaufen gebracht haben. Ich kann das schon nachvollziehen. Gibt es eigentlich überhaupt mal eine Woche ohne die nächste schlechte News über Bungie?

Chriz Zle

Heiligs Blechle, da wird die Ralley schon um einen Monat verschoben und dann treten doch wieder Probleme auf?!
Ich mein um an Waffen zu kommen braucht man Tokens, und anhand der Tokenmenge je Aktivität sind nun die Events die beste Methode. Das nun dort aber auch ein Timer aktiv wird der einem verhindert das man Tokens bekommt ist doch einfach nicht zu fassen.

Testen die überhaupt mal den Kram den die dort programmieren?

Psycheater

DU bzw. WIR testen doch den Kram den die dort programmieren ;-P

Andreas Straub

Wir haben gestern die Dämmerung abgeschlossen und etwa 3h öffentliche Ereignisse “gefarmt” – und etwa 100 Token erhalten. Ich finde die Rate durchaus in Ordnung.

Psycheater

Öffentliche Events bitte; nicht Ereignisse 😉

Andreas Straub

Ich weiss nicht, was das ist ….

Chriz Zle

Welche Band tritt denn bei diesem Event auf? ^^

EinenÜbernDurst

Die Red Hot Cabal Peppers. Die Reisen im fliegenden Tourbus an und wenn man nicht aufpasst, schmeißen sie dir die komplette PA auf die Rübe. ????

Freeze

ist vermutlich in der alten Zeit hängen geblieben

Chriz Zle

Solange jedes Event auch Tokens abwirft ist es für mich ja auch in Ordnung, aber sollte es tatsächlich so sein das Events ebenfalls ne Sperre von knappen 10-15 Minuten haben dann wäre das schon arg für den Arsch.

Andreas Straub

Rein rechnerisch sah das ok aus: wir haben 16 oder 17 “public events” gemacht, das ergibt also etwa 80-90 Tokens. Zusätzlich die Dämmerung -> etwa 100 Tokens. Das bedeutet, dass alles korrekt gezählt wurde. Keine künstlichen Beschränkungen – außer bei Truhen aus den verlorenen Sektoren.

Bobby

Wenn Bungie solche “Sperren” einbauen muss um den Grind künstlich hinauszuzögern, dann müssten sie doch merken, dass am Grundgerüst etwas nicht stimmt. Ich möchte nicht sagen “RIP Destiny 2” aber irgendwie sehe ich das Licht am Ende des Tunnels noch nicht…

Kiesel76

Ich wäre an die Sache auch anders rangegangen, wenn man dann beim spielen wegen des Timers überhaupt keine Token bekommt ist das frustrierend. Lässt einen zurück mit dem Gefühl was umsonst gemacht zu haben wenn man es nur wegen der Token gespielt hat. Wenn sie wollen das es etwas länger dauert bis man was an Loot bekommt dann sollen sie die Anzahl der Token die man für einen Aufstieg braucht etwas erhöhen.

Andreas Straub

Damit lässt man ja wieder die betrügerischen Schnellfarmer zu. Genau das sollte ja unterbunden werden.

Andreas Straub

Das ist eine etwas seltsame Einstellung. “Ich kann nicht mehr betrügen – Bungie ist doof” ….. ???

Bobby

Ich glaube du verstehst mich falsch mein Lieber. Ich persönliche habe von diesem Phasenwechsel nie Gebrauch gemacht, sondern meine Tokens auf eine “anständige” Art und Weise verdient. Nur habe ich diesen Artikel so verstanden, dass auch verschiedene Lost Sectors davon betroffen sind, selbst wann man den Exploit nicht benutzt. Wenn sich das Ganze dann auch noch auf das zügige Farmen von Events ausdehnt, dann habe ich damit ein Problem. Mir zu unterstellen, dass ich bescheiße finde ich etwas unangebracht.

Andreas Straub

2 Kisten in 10 Minuten. Wer macht einen verlorenen Sektor in weniger als 5 Minuten? Ich denke, das ist durchaus angemessen … Bei öffentlichen Ereignissen habe ich gestern z.B. keinerlei Änderung festgestellt. Es scheint sich also wirklich nur um eine “Begrenzung” bei den verlorenen Sektoren zu handeln.

MadfmQ

Hä? Du brauchst doch nur reinrennen, Miniboss killen, looten, wieder raus und von vorne. Beispiel ETZ -> Trostland -> Verlorener Sektor in der Kirche. Hab es nicht gestoppt aber ist wahrscheinlich in knapp 2 min machbar!

Für mich (auch Programmierer) ist aber das eigentlich erschreckende, wie selten sie es doch schaffen, die Ursache zu beheben, sondern lieber eine Umleitung dazu basteln.

Bobby

Ich gebe MadfmQ recht, wenn er sagt, dass so ein Sector in 2-3 Minuten locker machbar ist. Natürlich kann man sich auch die Zeit nehmen und das Ding in 10 Minuten machen. Jeder wie er will 🙂

Deine Unterstellung, dass ich bescheiße, kann ich halt immer noch nicht gut heißen. In meinem Ausgangspost ging es mir um das Einführen dieser “Sperre” und die “schlechte Verarbeitung” von Problemen (Exploits wie dieser). Bungie merkt halt nicht, dass dieses Token-System an sich nicht gut ist und den Content durch solche Sperren ausdehnen zu wollen finde ich halt überhaupt nicht gut. Hoffe das ist jetzt klar geworden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

149
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x