Destiny 2: Deshalb lieben Warlocks das neue Exotic „Blut-Alchemie“

Ist die Blut-Alchemie eine lohnenswerte Wahl für Warlocks in Destiny 2? Wie schlägt sich dieser exotische Brustschutz im PvE und PvP? Kann man dieses Exotic empfehlen?

Mit der Kriegsgeist-Erweiterung fanden am 8. Mai 2018 zahlreiche neue exotische Rüstungsteile für alle drei Klassen ihren Weg ins Spiel – so auch die Blut-Alchemie. Dabei handelt es sich um einen exotischen Brustschutz für die Warlock-Klasse.

Destiny 2 Blut-Alchemie-Meinung

Als die Perks der Blut-Alchemie bekannt wurden, wurde der Brustschutz von zahlreichen Fans sogleich als nutzlos abgeschrieben.

Doch ist er das wirklich? Was kann dieses exotische Rüstungsteil überhaupt? Und wie schlägt sich die Blut-Alchemie in der Praxis?

Destiny 2: Alle neuen exotischen Rüstungsteile des Kriegsgeist-DLC

Blut-Alchemie – So kommt Ihr an das Exotic

Für diesen exotischen Brustschutz gibt es mehrere mögliche Quellen:

Das macht die Blut-Alchemie in Destiny 2 aus

Der Brustschutz verfügt über folgenden intrinsischen Perk:

  • Geschärfte Sinne: Im Rift stehen gewährt besseres Radar und markiert hochrangige Ziele für Euch und Eure Verbündeten.
Destiny 2 Blut-Alchemie 3

Zusätzlich habt Ihr die Wahl zwischen erhöhter Mobilität und verbesserter Gesundheitsregeneration

Geschärfte Sinne – das bewirkt der intrinsische Perk im Detail

Vorteil 1: Im Rift stehen gewährt besseres Radar.

Was heißt das? Konkret wertet das die grobe Grund-Version der Radar-Anzeige von Destiny 2 auf, so dass Ihr einen besseren Überblick darüber erhaltet, aus welcher Richtung Ihr mit Feinden rechnen könnt.

In manchen Situationen kann sich dieser Vorteil zwar als durchaus nützlich erweisen, doch handelt es sich hierbei nicht um die große Stärke des Blut-Alchemie.

destiny-2-warlock-geist

Vorteil 2: Im Rift stehen markiert hochrangige Ziele für Euch und Eure Verbündeten. Diese Eigenschaft ist das eigentliche Herzstück des exotischen Brustschutzes. Davon profitieren sowohl der Träger als auch alle Team-Mitglieder, solange sie sich innerhalb des Rifts befinden.

Was sind hochrangige Ziele? Im PvE sind es im Prinzip alle Yellow Bars – also Gegner mit gelbem Lebensbalken und einem eigenen Namen, sowie Mini-Bosse und Bosse. Im PvP hingegen handelt es sich um alle gegnerischen Hüter.

Wie funktioniert das Markieren? Solange man im Rift steht, markiert die Blut-Alchemie alle hochrangigen Ziele innerhalb eines Radius von 30 Metern. Feinde, die außerhalb der 30 Meter stehen, werden nur dann markiert, wenn sie in Reichweite des exotischen Brustschutzes kommen.

destiny-2-warlock-hüter

Verlassen bereits markierte Hochrangige Ziele diesen Radius, bleiben sie hingegen markiert, solange das Rift aktiv ist und Ihr Euch darin aufhaltet. Dabei spielt es keine Rolle, wie weit sich die bereits markierten Feinde von Euch entfernen – weder im PvP, noch im PvE. Die Markierung könnt Ihr auch durch Wände und andere Hindernisse hindurchsehen.

Wie oft kann man diesen Perk nutzen? Das hängt davon ab, wie lange das Rift für den Cool-Down braucht. Die Standard-Abklingzeit beträgt 1 Minute und 23 Sekunden.

Nutzt man Mods, um die Abklingzeit der Fähigkeiten zu reduzieren, so lässt sich diese Zeit weiter senken:

  • Mit einem Mod auf 1 Minute und 10 Sekunden
  • Mit zwei Mods auf 56 Sekunden
  • Mit drei Mods auf 42 Sekunden

Das Rift selbst bleibt dabei 15 Sekunden lang aktiv.

Gut zu wissen:

  • Die Gegner im PvP erhalten keinerlei Meldung, dass sie markiert wurden.
  • Verlässt man das Rift, werden alle Markierungen umgehend aufgehoben.

Was kann der Brustschutz im PvE und PvP?

Im PvE kommen die Vorzüge dieses exotischen Brustschutzes nicht wirklich zum Vorschein. Weder aus der verbesserten Radar-Anzeige, noch aus der Markierung der Feinde kann man im PvE einen wirklichen Nutzen ziehen. Doch dafür ist die Blut-Alchemie auch nicht ausgelegt.

Im PvP hingegen erweist sich dieses Exotic als eines der stärksten, auf die man als Warlock derzeit zurückgreifen kann. Besonders in der kompetitiven Playlist kann die Blut-Alchemie so richtig auftrumpfen.

Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand: Wer weiß, wo sich der Feind befindet, hat einen klaren Vorteil im Kampf – besonders, wenn es kein Radar gibt. Denn eine Markierung der Feinde kann im richtigen Augenblick dem gesamten Team einen enormen Vorteil einbringen.

Zwar ist dieser Vorteil sehr situativ, doch wird er zur richtigen Zeit ausgespielt, kann er massiven Einfluss auf den weiteren Verlauf und den Ausgang des Matches nehmen. Ist man in einem Trupp aus mehreren Trägern der Blut-Alchemie unterwegs, kann man sich diese God-Vision noch öfter zunutze machen.

destiny-hüter-sturm

Für wen lohnt sich die Blut-Alchemie?

Grundsätzlich profitieren alle drei Fokusse des Warlocks im gleichen Maße von der Blut-Alchemie. Wer gerne als Warlock im Schmelztiegel unterwegs ist, für den lohnt sich dieser Brustschutz allemal.

Vor allem, wenn man als Teil eines festen, eingespielten Teams in der kompetitiven Playlist oder in den Prüfungen der Neun unterwegs ist, kann dieser Brustschutz sein wahres Potential entfalten und seine volle Stärke ausspielen – besonders bei mehreren Trägern. So kann man sich in entscheidenden Augenblicken öfter einen unschätzbaren Vorteil sichern oder zumindest für Chancengleichheit sorgen, sofern der gegnerische Trupp mit gleichem Setup antritt.

Kurzum: Mit der Feindmarkierung übertrumpft die Blut-Alchemie einen Großteil der Warlock-Exotics im PvP. Innerhalb kürzester Zeit ist die Meinung der Community zu diesem Exotic von absolut nutzlos zu overpowered umgeschwenkt. Für alle kompetitiven Warlock-Spieler eine klare Empfehlung für den Schmelztiegel.

Wie denkt Ihr über dieses Warlock-Exotic? Schreibt Eure Meinung gerne in den Kommentar-Bereich.

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

232
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Shxdow
Shxdow
1 Jahr zuvor

Die Exotic hab ich auch direkt versucht zu bekommen leider vergebens Warlock ist aber auch die klasse mit der ich am wenigsten umgehen kann….
Ich der knecht kann nämlich mit keiner ulti vom Warlock umgehen ich schaffs sogar mich selbst zu töten mit der Nova grin

press o,o to evade
press o,o to evade
1 Jahr zuvor

was kann die blut alchemie? nix.
another useless exotic warlock chest.
sofort zerlegt.

Bekir San
Bekir San
1 Jahr zuvor

Ignorieren

Xur_geh_in_Rente!
Xur_geh_in_Rente!
1 Jahr zuvor

Ophidian fertig…war im 1er schon mein lieblingsexo fürn Warlock trotz nerf….

invader--jay
invader--jay
1 Jahr zuvor

weiß jemand was das für Arme auf dem Bild im Artikel sind ?

invader--jay
invader--jay
1 Jahr zuvor

ah grad gefunden…war zu aufgeregt grin sind vom escalation protocol. danke jay

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Naja.. wir sind ja in letzter Zeit nicht oft einer Meinung, aber ich glaube die Zeit hier hätten wir uns sparen können.

Scofield
Scofield
1 Jahr zuvor

Ne sorry ophidian aspect over everything sowohl im pve wie auch im pvp. Die nachladezeiten für alle waffen zu verkürzen und längere slaps zu verteilen ist einfach unverzichtbar.

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Ein Exo was ganz ok ist, aber (hoffentlich) eh bald wieder nutzlos(er) wird, da ich auf die Wiedereinführung des Radars hoffe. Im allgemeinen passt die Rüstung einfach nicht zu meinen spielstil, der sich im schnellen PvP sieht (Schneller kill, schnelle Erholung, schnelle Bewegung). Aber vielleicht probiere ich sie nochmal aus, aber ich bleibe dabei, der Warlock hat bei den meisten Exos hart verkackt

Marc R.
Marc R.
1 Jahr zuvor

Selbst mit Radar dürfte das nicht nutzlos sein. Denn es zeigt auch an, ob sich aus einer Richtung nur einer oder vielleicht sogar das komplette Team nähert. Und das dürfte dann auch weiterhin ein großer Vorteil sein.

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Ja aber auch nicht was ich unter einem Exo verstehe, ich finde, da muss und (hoffentlich) wird Bungie nachliefern. Gerade im Vergleich mit anderen Klassen ‚hust Jäger hust‘ sind die exos allesamt beim warlock und Titan schwächer. Bis auf 2-3 Ausnahmen

Marc R.
Marc R.
1 Jahr zuvor

Lass denen doch ihren Spaß. Ohne die Exos wäre der Jäger komplett nutzlos grin

kotstulle7
kotstulle7
1 Jahr zuvor

Ok, dann aber nur, wenn ich meinen d1 warlock nahkampf kriege ^^

Marc R.
Marc R.
1 Jahr zuvor

Aber nur, wenn der Titan mal endlich seine T-Rex-Stummelärmchen im Nahkampf extrem verlängert bekommt.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Das mag stimmen aber durch manche Exos ist der Jäger halt ohne Frage extrem stark. Seit dem Patch, wo Arkstrider und Solar-Warlock aufgewertet wurden, spiele ich kaum noch Titan. Gerade der Arkus-Jäger mit der Raiden-Flux-Rüstung zerlegt mal locker Solo ganze Mobs. In Verbindung mit einem Kumpel, der Nightstalker mit Orpheus-Rigg spielt, gleich noch ne Nummer effektiver. Auch dicke Bosse kann ich mithilfe der Flux-Rüstung komplett down kloppen. Da ist dem Titan schon fünfmal die Puste ausgegangen. Für diesen wünsche ich mir irgend eine Ebenso starke Exo-Rüstung oder eine Klassenfähigkeit wie beim Warlock, die bei Kills die Super verlängert. Davor habe ich, zumindest auf Patrouille, fast nur Striker-Titan mit seinem Schädelfeste-Helm gespielt. Das ist auch Stark. Aber eine nicht enden wollende Super nunmal, meiner Meinung nach, im PvE unschlagbar. ^^

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Finde es ganz nett, dass hier langsam wieder Diskussionen zu Taktiken, loadouts und Items entbrennen. Ist heute fast so wie früher:)

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Ne bessere Exo kann man beispielsweise für Countdown nicht haben.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

ach gott bist du süß xD

ich bin lediglich der meinung das so hampelmänner wie du sich nicht erdreisten sollten sich mit solch leistungen auf eine stufe zu stellen und zu behaupten „kann ich auch wenn ich mehr zeit hätte“
machs besser oder auch nur ansatzweise gleich gut schick mir nen klipp und du bekommst sogar ne handschriftliche entschuldigung wenns dich befriedigt

aber hey für dich is ja auch ein hunter der nen schritt auf die seite macht unhittbar
und jetzt lass es bleiben

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Und du meinst das war ihr erster Versuch und sie hätten nicht vorher schon sehr oft den Raid gemacht um die Mechaniken zu verinnerlichen? Klar sind die besser als andere, aber ich sage mal mit der Technik von denen + genug Übung schafft man das auch selbst. Ich verstehe nicht was an seiner Aussage so schlimm ist.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

wer redet denn davon dass das ihr erster versuch war?
hierbei gings um eine vorherige diskussion in der der Herr(oder Frau will hier niemanden angreifen) MXN und ich nicht einer Meinung waren

für mich persönlich ist es eine recht gewagte aussage „hätt ich die zeit und 5 leute mit denen zu üben könnt ich das auch“ auch wenn mir der Kollege hier unterstellt sie in den himmel zu loben sag ich nicht das es unmöglich ist aber zu behaupten es wäre ja so easy und nur die zeit und das powerlevel hindern einen daran.. ich finds dreist

hut ab vor redeem und wenn mans selbst gemacht hat oder sogar besser, dann kann man groß reden aber so find ichs respektlos gegenüber der leistung und den leuten

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Erstmal ich habe das gelesen. Dann wiedersprichst du dir doch gerade selbst. Was ist daran so schwer es auch zu schaffen wenn man übt? Ich bin auch schon nightfalls Solo gelaufen. Weil ich dafür geübt habe. Ich würde mir trotzdem nicht anmaßen zu sagen ich wäre so gut wie Esoterickk. Und vielmehr stand hinter der Aussage von mxn auch nicht.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

und in wiefern widerspreche ich mir bitte?
ich lauf auch dämmerung Just4fun solo und? deswegen bin ích aber nicht auf dem niveau von leuten die nach nichtmal 2 wochen wo der raid herausen ist, 1. world first sowieso waren (gut den boss in 7sec. kloppen fand ich persönlich jetzt weniger spannend das haben eben die waffen und auch das PL möglich gemacht) aber auch ohne waffen zu meistern..
wenns so easy wäre würdens doch viel mehr machen
und auch wenn ich keine ahnung hab wie MXN spielt wage ich es zu bezweifeln das selbst wenn er ein team hat und die zeit hätte das so schnell hinbekommen hätte

so einfach ist es
nicht mehr und nicht weniger wollte ich sagen
denn NUR zeit und übung sind nicht die grundfeste für solche leistungen da gehört n funken talent auch dazu und den hat man oder hat man nicht und die jungs haben n gewisses talent und akkern sich ab um solche dinger so schnell zu meistern und das wird durch solche aussagen wie seine mMn einfach runtergebuttert

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Die kommen innerhalb von 2 Wochen auf Max Level. Das geht nicht wenn ich nebenbei noch arbeite, es sei denn mein Job ist es Destiny zu spielen und das trifft auf die Leute auch zu…

Aber es tut mir leid wenn wir dir deine Idole streitig machen. Und um das mal zu beenden: Ja!!!! OH MEIN GOTT, WAS FÜR EINE LEISTUNG!!! Das schaffen nur die!!

Peace out ✌????????

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

ihr beiden könnt euch echt an der hand nehmen beide die selbe lächerliche „argumentation“

was hat es damit zu tun das sie es beruflich machen?
egal scheinbar diskutiert man hier mit 2 12 jährigen da is jede zeile verschwendete zeit

lächerlich sowas

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Jo ???????????? Und weil wir beide immer fein zur Schule müssen, haben wir auch keine Zeit das Spiel zu spielen und sind deswegen angepisst ????

Ich erkläre dir aber gerne noch ein letztes Mal warum das berufliche Spielen damit in Zusammenhang steht.

1. Sie haben den ganzen Tag Zeit zum Spielen und schaffen es dementsprechend schneller als der Ottonormalo das benötigte Powerlevel zu erreichen.

2. Durch die Zeit ist es auch möglich Sachen wie den Raid sehr oft zu spielen, um dadurch die Mechaniken auswendig zu lernen und dann kann man auch solch lustige Dinge tun.

3. Wenn die den ganzen Tag nichts anderes machen ist es auch logisch, dass sie besser sind als Leute, die das eben nicht können.

4. Lass dir von einem 12 jährigen Grundschüler mal sagen, dass es unvorteilhaft ist jemandem als dumm oder unwissend darzustellen, wenn man selbst nicht mal ne ordentliche Rechtschreibung an den Tag legt und zudem auch immer vergisst was man selbst geschrieben hat oder den Sinn anderer Aussagen nicht versteht.

Die Frage ist, wer sich hier lächerlich macht.

DeadRabbit1901
DeadRabbit1901
1 Jahr zuvor

kurz OT: Was genau sagt die Handhabung bei einer Waffe aus?

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Wie schnell die Waffe gezogen, weggesteckt wird und wie schnell du durchs Visier schaust. Bin mir nicht ganz sicher aber glaube mal gehört/gelesen zu haben das Aim Assist auf Konsolen ebenfalls beeinflusst ist. Auch können dadurch einige Perks länger anhalten. Zum Beispiel beim Linear Fusi “Crooked Fang“ kann man durch Handhabungsmeisterwerk den Backup Plan zweimal nutzen (heißt nach dem ziehen 2 Schüsse mit minimaler Ladezeit)

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

und dich kann ich seit der raid diskussion nichtmehr ernst nehmens also lassen wir das lieber wink

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

und meine 1. aussage war das wappen von alpha lupi genau den selben effekt – auf die klassenfähigkeit gebunden, hat

wenn man di emauer dort aufstellt wo man dabei weggeflext wird, stirbt man mit großer wahrscheinlichkeit auch wenn man nen ausweichschritt macht
sorry wenn du einfach nicht weißt wann man am besten ne mauer stellt aber bringt doch eh nix mit einigen hier zu diskutieren

am besten geht das geheule so wie in D1 wieder los und der Hunter wird wieder durch die bank weggenerft

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

ich hab doch nicht verneint das die mauer nen ticken länger dauert, dennoch führt die mauer (natürlich RICHTIG eingesetzt) zu mehr vorteilen als ein dämlicher seitenschritt
und mit meiner wolrd first aussage wollt ich nur darauf hinaus das du vl einfach nur mehr übung brauchst den den scheinbar ist die übung ja das einzige das dich von nem top spieler unterscheidet

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Du erwähnst nicht mit einem Punkt dass der Shadestep vom Jäger sowohl den Aim-Assist als auch das Bullettracking deaktiviert. Von daher bist du schon recht schwer zu treffen, zumindest auf der Konsole. Weiterhin spielen wenige Jäger den Seitenschritt sondern machen die Sprungrolle und die geht schon ein wenig weiter als nur nen halben Meter.

Übrigens schmeißt man dem Titanen ne Granate an den Schild dann stoppt man auch seine Regeneration.

Natürlich macht Übung hier eine Menge aus und du kannst mit jeder Klassenfähigkeit das Feuergefecht dominieren, wenn du es richtig einsetzt. Ich lehne mich jetzt mal aus dem Fenster und sage mit einem richtig gut eingespielten Team, ist die Glory Rankinglist auch nicht mehr das große Problem. Und das ohne die Erfolge der anderen zu schmälern. Für den Raid ohne Waffen haben sie auch lange trainiert.

Und was mich noch am meisten wurmt: Niemand… aber auch absolut niemand sucht eine Konfrontation auf offenem Feld. Das ist nicht nur in Destiny eine blöde Idee.

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Wurde das mit dem Aim-Assist nicht letztens generft? Funktioniert das noch gleichzeitig mit der Unsichtbarkeit?

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Ich denke er meint die Animation selbst. So viel ich weiß war und ist für den Zeitraum der Aim-Assist ausgemerzt.
Bei Unsichtbarkeit gibts mittlerweile Aim-Assist.

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Ja, ich glaube du hast recht. Während der Unsichtbarkeit ist der Aim-Assist wieder aktiv.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Jop das hätten sie doch mit dem Go Fast Update korrigiert. Vorher war er ja immer aus

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

zumindest beim nachtpirscher ist der aim assist wieder an auch wenn er unsichtbar ist, aber das kugeln extremst „verschwinden“ die in meine richtung fliegen nur weil ich den seitenschritt mach meh wär mirjetzt nicht aufgefallen
klar kurzzeitig bist du vl wirklich schwerer zu treffen aber mal ehrlich wie nutzlos wäre denn im generellen die fähigkeit denn sonst?

ich sagte aber auch nicht das der eh nie triggern würde der effekt aber fakt ist, einmal gestriffen mit ner kugel und die regenration ist vorbei

ob seitenschritt oder ausweichrolle ist egal unverwundbar bist du in keinem der beiden
ausweichschritt machst du nur ne kleine bewegung lädst aber nach
seitenrolle größere bewegung dafür kein nachladen
geschmackssache was einem lieber ist

die granate würd ich gerne sehen welche du dem titan gegen die barrikade wirfst und das unterbindest
da ich selbst des öfteren titan spiele machen mir eigentlich nur die impulsgranaten DURCH die barrikade schaden wovon der striker titan praktischerweise 2 haben kann

das mit „auf offenem feld“ nimmst du etwas zu wörtlich
klar auf offenem feld bringt dir beides nichts
aber wenn du zb reinrennst in nen gegner kann dir trotzdem das schild mehr bringen als das ausweichen des jägers

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Nee du bist nicht unverwundbar. Aber wenn du das richtig einsetzt ziemlich fix hinter ner wand wenn du sinnig spielst.

Du fragst mich welche Granate das Schild durchdringt und beantwortest es dir selbst, danke dafür.

Mit der Seitenrolle lädt man seine Nahkampffertigkeit wieder auf. Mit dem Schritt lädt man die Waffen nach.

Ich will sehen wir du in eine Gruppe von Leuten reinrennst und den Schild aufbaust bevor sie dich kriegen. Das ist kein Allheilmittel. Und dauert mit den aktuellen Metawaffen zulangt wenn du schon unter Beschuss stehst.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

sagmal worauf willst du jetzt genau hinaus?
klar wenn ich an ner kante zu ner wand steh komm ich damit schnell dahinter als jäger
solang aber nicht 4 leute punkt genau auf mich schießen schaff ichs in der gleich situation auch entweder selbst hinter die wand oder stell n schild auf das dauert keine 5min so wies manche darstellen

impulsgrante ist die stärkste granate im pvp wer kann davon standarmäßig 2 haben? der striker

und das schild is keineswegs ein allheilmittel
aber als jäger mit dem helm schaffst dus genauso wenig da wieder lebend rauszukommen wenn du in ne gruppe von leuten reinläufst

egal die diskussionen machen keinen sinn wir vertreten einfach andere meinungen

aber zu sagen das der titan die schwächste klasse ist ist mMn einfach falsch denn von Fakt kann hier nicht gesprochen werden
jede klasse hat vor und nachteile
aktuell sieht man halt hauptsächlich arcstrider.. liegt meines erachtens aber am generellen movement des jägers und halt an der NOCH overpowerten super (auch wenn ein striker titan mich dennoch mit einem chaosfaust schlag wegmachen kann auch wenn ich ihn gehitted hab mit der super)

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ja weil der Jäger durch sein Movement und seine Fähigkeiten nunmal einfach die beste Klasse für den PvP ist. Die Zahlen lügen nunmal nicht und wenn den alle spielen muss ja was dran sein. Der Titan ist nicht schlecht, nur scheinbar ein Witz gegen das was alle in D1 hatten. Das regt die Leute auf. Mit dem Jäger bin ich trotzdem in einer besseren Ausgangslage. Sei es durch die Lufthoheit, das weitere Rutschen oder eben bedingt durch die Fähigkeit den Gegner mit einer rauchgranate abzulenken und mich unsichtbar zu machen.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Du kannst einfach nicht zielen, finde dich doch mal damit ab ????????

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Lass es. smile Das führt zu nichts. Fehlende Wahrnehmung wird oft durch Selbstüberschätzung egalisiert.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich habe vorhin beim offenen Feld aufgehört seiner Argumentation zu folgen ^^

Bekir San
Bekir San
1 Jahr zuvor

Mit ihm kann man nicht diskutieren er gibt überall sein nutzloses Senf ab

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

streift ihn ne kugel am großen zeh wars das aber auch schon wieder mit der regenration meine güte stell dich doch nicht so an…

dafür das du ja mit bisschen übung mit „world first“ -leuten mithalten kannst stellst du dich aber ziemlich quer deinen gegner treffen zu können wink
just saying

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

sorry wenn DU deinen gegner nicht triffst wenn er einen schritt auf die seite macht dann is das nicht mein problem xD
aber selbst wenn du ihn nicht triffst, BEGINNT die gesundheitsregeneration kein jäger hat wieder full health wenn er fertig is mit seiner pirouette wenn du ihn danach auch nicht mehr hittest dann joa
pech?

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Nach der Ausweichrolle hab ich ca. 90 % des Lebens wieder voll. Eine Sekunde später ist alles wieder da. Natürlich, wie du schriebst, nur wenn man nicht gehittet wird. Dafür sind die Granaten und der Nahkampf völliger Schrott:)

Ich finde die Mauer des Titan aber auch recht gut. Aber das muss man auch können. Letztens habe ich gegen einen Titan gespielt. Der hatte das so gut drauf:) Immer im richtigen Moment hatte der die Mauer da stehen. Kann schon sehr nützlich sein.

Also die jeweiligen Fähigkeiten können in den richtigen Händen schon sehr stark sein.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

genau das meine ich
wenn man mit der mauer spielen KANN dann ist die mauer definitv nicht ein 100:1 nachteil gegenüber dem ausweichschritt
wenn man dann die exos anzieht die den gleichen effekt haben na dann bitte

noch dazu das die mauer eben auch deine mates kurz schützen kann was ja in nem teamshot spiel wie d2 auch nicht schlecht is wohingegen der jäger der egoist unter den klassen ist

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Ich selbst bin nicht so gut im Mauern:) Irgendwie erwische ich immer den falschen Moment und sterbe dann dabei. Wenn das jemand aber perfekt beherrscht, wie ich selbst gesehen habe, ist das schon sehr stark.

Ist aber doch bei allem, außer der Kolonie, so. Die beste Waffe oder Fähigkeit nutzt dir nichts wenn du das nicht übst bis es dir in Fleisch und Blut übergeht. Das muss ein Reflex werden ohne zu denken:)
Ich selbst bin aber noch ein ganzes Stück davon entfernt!

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

alles was „einfach“ ist ist OP ist halt ne standard meinung
sobald etwas skill benötigt wird oder übung ist es „nutzlos“
das sind die casuals die d2 zu dem gemacht haben das es jetzt is wink
außer kolonie da brauchma nicht diskutiern wer sich die waffe ausgedacht hat gehört geteert und gefedert

aber genau das sind dann die dei Kolonie, Rockets oder schwingen spielen sich aber dann über irgendwelche fähigkeiten beschweren
muss man nicht viel zu sagen

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Rockets und Schwingen kannst du nicht mit der Kolonie vergleichen:)
Das Teil ist einfach nur ne Frechheit. Einfach in einen Raum halten und gut. Was hat das noch mit PVP zu tun. Das sollte besser ne Spaßwaffe im PVE only sein.

Mars4tw
Mars4tw
1 Jahr zuvor

Für mich kommen nur die Exo-Handschuhe fürs PvP in Frage. Weiß jetzt nicht genau wie sie heißen. Die die das Händling der Waffe sowie das nachladen verbessern und noch zusätzlich die Nahkampfreichweite erhöhen.

Was gibt es besseres???

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor
dh
dh
1 Jahr zuvor

Warlocks sollen kultiviert sein? Seid wann?

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Seit Destiny Lore hat ????

dh
dh
1 Jahr zuvor

Hmm.????
Wäre mir neu.

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Soweit ich weiß sind die Klassen so, wie die Hüter vorher waren (falls doch nicht, trotzdem schöne Vorstellung) Titanen waren vorher Soldaten, Jäger Überlebenskünstler und Warlocks Gelehrte

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Ich würde sagen dank der Warlocks gibts überhaupt Kultur. Jäger machen was sie wollen und kümmern sich nicht um Regeln, Titanen sind zu sehr damit beschäftigt „irgendwas zu beschützen“ oder mit dem Kopf gegen Wände zu rennen um stärker zu werden. razz

BuckyVR6
BuckyVR6
1 Jahr zuvor

Hey Titanen sind toll ( ja ich weiss … was besseres ist mir grad nicht eingefallen xD)

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Zumindest waren sie in D1 sehr lange nicht kultiviert genug um Exo Schuhe zu besitzen ????

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

Hatten sie doch zu späterer Zeit? grin

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Am Ende glaub ich, oder? Hat jedenfalls ziemlich lange gedauert bis ihnen der Fauxpas aufgefallen ist ????

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Unter den langen Roben fällt es doch nicht auf wenn du barfuß durch die Gegend schwebst. ???? Zumal die guten ja immer mit ihren auffäligen Helmen (teilweise aus armen, toten Tieren bestehend.. PETA!!) eh ablenken. razz

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Nur weil die feinen Warlocks sich zu schade sind den Boden zu berühren, kann man dennoch höflicherweise gescheite Schuhe tragen, so viel Anstand muss sein ????

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Nee lieber die guten Biosandaletten von Osiris Vegan Guardian Fashion. ????

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

Ich darf im Büro den Mist hier nicht mehr lesen grin
Lauter gelacht als ich eigentlich wollte grin

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Aber Lachen ist doch gesund? razz

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Exotische Schuhe… sind wir weiber oder wie? ????

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Warlocks tragen Kleider….öhm ich meine Roben????

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Roben, so wie Mönche wink

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Das ist was komplett anderes!! Das sind die Gewänder der Könige ????????????

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Und “Könige“ haben keine schicken Schuhe????

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Braucht man doch nicht wenn keiner die Füße sieht ????

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Ophidian Aspect

angryfication
angryfication
1 Jahr zuvor

Finde die sehr chic, aber leider vorwiegend nutzlos für mich. Sehr Schade! Den beschriebenen Vorteil verstehe ich, ist aber doch wirklich sehr speziell und mit Rahmenbedingungen begleitet, die erst einmal erfüllt sein wollen.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

In PVP erfüllen sich diese Bedingungen immer.

angryfication
angryfication
1 Jahr zuvor

Also im Schnell-Spiel und mit Arkus-Seele puschen sehe ich da kein Vorteil so wirklich. Da gibt es „nützlichere“ Exos finde ich.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Joa, Schnellspiel, da geht es auch um nichts. Rein theoretisch könnte man dort auch mit Stöcken werfen und seine Kills holen. Für kompetitiv und Trials ist das Teil ein must have.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Die Gjallarholz: Verschießt zielsuchende Stöcke, welche beim Aufprall detonieren und sich in kleine, zielsuchende Splitter aufteilen, welche sich unter die Fingernägel bohren. Das fieseste Exo ever. ^^

angryfication
angryfication
1 Jahr zuvor

Tja, dass spiele ich persönlich aktuell zumindest beides eigentlich nicht smile

Oliver Drüke
Oliver Drüke
1 Jahr zuvor

Sehr gut beobachtet. Dennoch für einen Warlock ein cooles Exo. Ich weiss nicht ob ich mit dieser Meinung allein dastehe, aber ich spiele meinen Warlock aufgrund fehlender Agilität eher mit Bedacht. Von daher werd ich das auf jden Fall mal spielen sobald ich’s hab.

angryfication
angryfication
1 Jahr zuvor

ausprobieren werde ich es denke ich auch mal. Habe das Teil schon. Spiele aber nur Schnell-Spiel und denke mal das es zu meinem Spielsteil nicht passt. Auch die Reichweite kann ich schlecht abschätzen.

Zudem möchte mein Warlock auch im PvE Chic sein und da ist es ja leider wirklich überhaupt nicht so nützlich.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Und ein Aufschrei geht durch die Menge: „NERF!!“ ;-P

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Wäre nicht so wenn sie das scheiß Radar im competitive angelassen hätten. Weniger Reichweite, das wollten die Leute, nicht dass sie es ganz wegmachen. So zwingt einen das Spiel ja schon nahezu dieses Exo zu nutzen.

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

„NERF!“ schrei ich nur bei dem neuen Hunterhelm, der dir Recovery gibt.
Selten so ein dämlich designtes Gearteil gesehen. Das Ding hat mich so viele Kills gekostet. grin Werd richtig aggressiv, wenn ich nur dran denke.

Naja, ich warte jetzt mal auf die Überarbeitung der exotischen Rüstungsteile, aber im Moment trifft man im PVP NUR auf Arcstrider mit dem Helm.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Wir hatten gestern nicht das Vergnügen oder?^^

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Bist du am PC? grin

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Ne Ps4^^

dh
dh
1 Jahr zuvor

Achja, da ist die Klassenfähigkeit vom Hunter ein mal nützlich und schon schreien alle nach Nerf. Lass mich raten, du bist ein Main Warlock? Schon nice, dass die keinen Exoslot opfern müssen, damit sie sich IM GLEICHEN TEMPO mit IHRER Klassenfähigkeit heilen können.
Dummes Geschmarre wie von dir hat erst zum Kaputtnerfen von allem was Spaß macht geführt.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Also zwischem dem Rift und der Ausweichfähigkeit ist ja mal ein Riesen Unterschied.

Und was haben die Warlocks dir getan dass du so salzig bist?

Exoys
Exoys
1 Jahr zuvor

Also ich weiß nicht ob sie abgesehen von dem Exo nochmal was an den klassenfähigkeiten gemacht haben, aber zum Release war die Fähigkeit des hunters aufjedenfall die nutzloseste. Gefühlt jede halbe Stunde mal einen shade step, wow was eine Steigerung von D1. Ich hab ehrlich gesagt seit Monaten nicht mehr gespielt aber ich freu mich wenn Die Fähigkeit jetzt mal zu überhaupt etwas gut ist

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Als ich noch mit dem Nachtpirscher unterwegs war, hat mir der Shadestep alle Nase lang die Haut gerettet. Das gegnerische Aim war weg, das Gegenüber für den Bruchteil einer Sekunde irritiert und ich um die Ecke. Ist schon ganz nützlich. Hat meist auch super funktioniert, um schnell um die Ecke zu hüpfen, ne Rakete zu platzieren und wieder weg zu sein. Natürlich sieht man auch einen getarnten Jäger aber trotzdem war das oft vorteilhaft in der Hitze ders Gefechts. Wo ich zustimmen muss: Der Helm ist hässlich wie sonstwas aber sehr praktisch (wie alle guten Jäger-Exo-Helme). Ich hatte ein paar Wochen PvP-Pause und hab ihn gestern getestet. Da ich seit einer Weile nur noch Arkstrider spiele, hatte ich das Ausweichen ein wenig verlernt, weshalb mir die immensen Vorteil in den ersten paar Runden nicht auffielen. Aber in den letzten Runden, wo ich wieder richtig drin war und mich gewöhnt hatte, hat mich der Helm schon in sonst ausweglosen Situationen ruckzuck wieder mindestens konkurrenzfähig gemacht. Schnell um die Ecke hüpfen, Heilen und wieder zurück. Das hat mein Gegenüber in der Regel doch ziemlich überrumpelt. Also es handelt sich, richtig genutzt, definitiv um ein sehr starkes Exo.

Maxstar91
Maxstar91
1 Jahr zuvor

Nur das ich beim stellen des Rifts, bestimmt zu ca 30% bei der Animation verrecke, wenn der Gegner mich einfach pusht.

dh
dh
1 Jahr zuvor

Hmm. Deswegen ist der Jäger auch die schnellste Klasse. Der Warlock kann dafür standardmäßig 10 Erholung haben.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Das kann der Jäger auch ???? Meisterwerksrüstungen machen es möglich. Aber nicht weiter sagen. ????

dh
dh
1 Jahr zuvor

Hunter kann meines Wissens nur 7 haben, sofern man keine Mods drauf haut (und ich hab pure MW Erhohlungsrüstung). Warlock schafft das auch so.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Also ich habe auf dem Warlock ne 10er Mobilität. Das dürfte ich ja laut deiner Argumentation gar nicht können ????

dh
dh
1 Jahr zuvor

Doch, das geht. Aber der Hunter schafft ohne Mods mMn nur 7 Erhohlung.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ja die Mods sind aber auch dafür gedacht das Limit zu pushen ^^

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Mit Meistwerkrüstungen ist zur Zeit alles möglich. Standardmäßig ist der Großteil der Jägerrüstung auf Mobi und der Warlock auf Erholung ausgelegt. Da hast du Recht.

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Der Unterschied ist, dass du fliehst + Gesundheit regenerierst.
Ein Warlockrift kannst du nicht mitten im Fight als „Letzten Ausweg“ ziehen.
Als Devour-Warlock kann ich meine Granate essen und bin wieder voll, aber das kann ich auch nicht mitten im Kampf machen.

Alles kommt normalerweise mit Vor- und Nachteil, aber der Hunter-Dodge hat keinen Nachteil.

Maxstar91
Maxstar91
1 Jahr zuvor

Wollte damit nur sagen das es nicht ganz vergleichbar ist. Aber der Helm gehört deshalb nich generft, nur sollten mal mehrere Exo Rüstungsteile auf das Niveau gehoben werden.

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Ich maine Hunter. smile

Oliver Drüke
Oliver Drüke
1 Jahr zuvor

Sorry, welcher Helm? Neu?

Bienenvogel
Bienenvogel
1 Jahr zuvor

Was soll dir da jetzt eine Wasserpistole bringen?

????

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Ich hab nur drauf gewartet bis einer diese Anspielung versteht razz

Marc R.
Marc R.
1 Jahr zuvor

Seit wann gibt es NERF-Wasserpistolen? Ich dachte immer, die schießen nur mit diesen Schaumstoff-Pfeilen.

WooTheHoo
WooTheHoo
1 Jahr zuvor

Die gibt´s mittlerweile als Super-Soaker-Kombi. Da verschießen die Wasserbistolen per Wasserstrahl angetriebene Schaumstoffraketen. Ist ganz witzig. Leider wird man ja mittlereile im Schwimmbad schon blöde voll gemotzt, wenn das Kind mal ne Wasserpistole benutzt… ^^

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Hatte die Blutalchemie mal benutzt nachdem ich sie gekriegt habe. Das erweiterte Radar ist nett, auch das es beim anvisieren bestehen bleibt. Die Markierung ist stark, aber für meinen Spielstil unangebracht, da man halt stationär ist. Gut bei Countdown, um zu sehen wie viele Gegner bei ner Bombe sind, kann man aber auch durch Emote oder Swordhilt Peak machen

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Psst. Nicht Geheimtaktik mit dem Emote verraten^^ Wir wollen doch min Rang 3 im kompetitiv erreichen. Da darfst doch unsere potentiellen Gegner nicht noch stärker machen wink

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Rang 4 hätte ich schon gerne ????

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Oh stimmt. Du hast Recht^^. 3 war ja der Raki ….

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Wie geht das und mit welchem Emote???:-)

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

Kannst du dir aussuchen. Jedes Emote bringt dich in die 3rd Person Ansicht grin
Emote -> kannst du um die Ecke glotzen

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Pssst. Das ist vertrauliches Wissen wink

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

Pardon! Bin schon ruhig grin
Mich hat es letztens entsetzt dass sogar ,,sitzen“ nun angezeigt wird. Ist mir vorher garnicht aufgefallen.

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Also wenn du in deinem Komment die 3rd Sicht meinst, das ist wohl kaum mit dem Exo vergleichbar.

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

grin

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Und wie schaust du wer alles an der Bombe steht?

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Steigt da der Jäger mit dem Schachkopf Radar nicht besser aus? Funktioniert dieses im kompetitiven Modus überhaupt? Habe es selbst noch nicht probiert.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Nein. Funktioniert nicht, da es kein Radar gibt. Ebenso die Mida mit ihrem speziellen Perk.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Dann ist es aber blöd, wenn das vom Warlock schon funktioniert, oder?

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Deswegen ist der Gegenstand ja auch so stark. Seine Funktion um das Radar ist nicht der Rede wert aber die Makierung ist nicht an das Radar gekoppelt.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Da fällt mir der ein, beim Jäger gibt es einen Helm mit Markierung (fällt der Name gerade nicht ein), die funktioniert auch im kompetitiven Modus!

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Feindfinder?

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Ja, genau!

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Bloß da musst du einen Gegner anvisieren, damit der triggert. Bei der Brust musst „nur“ im Rift stehen.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Das Rift hat man aber nicht immer zur Verfügung, nehme ich an.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Stimmt. Nur kannst mit 2 Warlocks und Abklingmods das nahezu durchgängig bei Bedarf setzen.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ja aber das kann verdammt fix gehen wenn du den Warlock darauf auslegst.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Hmm bei der Sturmtranse hat doch der untere Baum eine verkürzte Abklingzeit auf das Rift, wenn Teammitglieder in der Nähe sind. Da kann man bestimmt noch etwas herausholen.

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Hat Bungie das Radar entfernt um der Rüstung einen Sinn zu geben oder ist die Rüstung die Folge des fehlenden Radars?
Wie auch immer, gehört schnellstens rückgängig gemacht. Der Kompetitive Modus ist so echt nervig!

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Der ist auch so nervig, da braucht es die Rüstung nicht zu ????

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Spiele PVP eigentlich nur noch mit Jäger. Da hab ich nix von der Rüstung:)
Ich geh zwar immer wieder mal in den Modus, ist aber extrem abtörnend:)

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Zweitens. Denn das Radar ist schon länger weg. Das Exo gibt es erst seit 2 Wochen^^

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Das DLC ist doch seit mindestens einem halben Jahr fix und fertig:-)

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Hehe. Die Antwort ist gut xD

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Der Warlock kann durch Wände gucken, der Jäger seine Gesundheit superschnell wieder auffüllen während er sich unsichtbar macht… Kann der Titan jetzt bitte auch selbstschießende Barrieren haben? Kann ja nicht sein dass nur 2 Klassen den guten OP-Kram bekommen…

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Ist ja ned so, dass der Titan die grösste Melee Range hat.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Stimmt ist wirklich nicht so, die hat der Warlock, mit der Sturmtranse und der Exo Rüstung (Name entfallen)????

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Das der gute alte Orphi ????

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Aber dann kann er ja ned durch Wände schauen wink

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Der Titan hat die Impulsgranaten:)

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Die hat der Warlock auch ^^

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Machen die auch so viel Schaden? Ich sterbe gefühlt von keiner Granate so oft wie von der Impuls des Titan.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich würde erstmal behaupten ja, aber das ohne Grundlage ????

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Der wirf dann bestimmt immer gleich 2 ????

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Braucht der noch nicht mal. Alleine die Kontaktexplosion ist verheerend da hast du kaum Leben übrig.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Aktuell hat der Titan im PVP leider nur sehr schwache Exos. Im Gegensatz zu den beiden anderen Klassen.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Was findest du für den Jäger besonders gut?

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Den neuen Warmind Helm (Wurmgott-irgendetwas), Feindsucher, Schwachkopfradar, Graviton-Buße, Zwillingsstiefel

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Meinst du Lindwurm Krone? Und Zwillingsnarr? Dann habe ich wohl eh alles, was gut ist smile Den Brustschutz Raiden-Flux finde ich auch gut!

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Stimmt so hießen die Hosen und ja Lindwurmkrone (Reg nach Ausweichen).
Die Raiden-Fluxs kann stark sein. Ich finde nur Exos, welche die Super im PVP verlängern nicht so gut, da du die Super nur im Schnitt 2 mal pro Match hast. Da nehme ich lieber Exos, welche mir wesentlich öfters helfen.

Peter Gruber
Peter Gruber
1 Jahr zuvor

Ich habe eh fast immer Feindsucher auf, finde das sehr praktisch, im PVE gerne auch Graviton-Buße, Raiden-Flux auch eher im PVE, hat mir neulich im Dämmerungsstrike geholfen, um die Ritter beim Endgegner aufzuräumen.

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

PVE keine Frage, da ist die Raiden-Fluxs meine Standard-Exo im Arkusakrobaten

Takumidoragon
Takumidoragon
1 Jahr zuvor

Vergiss nicht die St4mpf3r. Selten als Jäger so hoch gesprungen

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Gib mir die Twilight und Titan-Skate zurück, dann können die anderen gerne weiter durch Wände schauen oder 2x so viel life haben.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Vergiss deinen Jadehasen nicht ????

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

hahaha.. Bitte, erinnere mich nicht daran, ich flehe dich an.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Okay sry. Aber das war so eine gute Steilvorlage ????

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Ich bin mittlerweile schon wie so ein gelangweilter Rentner, mir kann man es eh nicht mehr recht machen. grin

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Und deswegen beobachtest du jetzt die Kinder die mit d2 noch Spaß haben und schimpfst? „Das hätt’s früher nicht gegeben!“ ????

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

haha, ich hoffe und denke so schlimm ist es noch nicht. Aber die Liste mit „Forderungen“ um für mich selbst wieder Spaß an Destiny zu bekommen wird immer länger und die Lösung aussichtsloser.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Ich hoffe ja echt, dass sie das für dich irgendwann nochmal in die richtige Richtung lenken. Merke ja an deinen Kommentaren wie gerne du eigentlich spielen würdest.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

stimmt der titan ist ja das ärmste geschöpf mit seinen standard 2 OP granaten, einer wand die damage gibt wenn man durchläuft, mit den exo armen sogar ne höhere nahkampfreichweite als ein stromtrance warlock hat einer chaosfaust die dich nach wie vor in nem echt erärmlichen radius noch holt, und die nicht nur 1x einsetzen kann sondern noch schön hinterherlaufen wenns mal doch nicht nah genug dran war

an alle die sich beschweren über den jäger helm (auch ich find den lächerlich solang man noch unsichtbar dabei werden kann)
wappen von alpha lupi -> löst regeneration beim aufstellen einer barrikade auf = das selbe in grün
also beschwert euch nicht

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Also erstmal spiele ich sehr ungerne Titan, das mal vorweg ????
Dann hat der Warlock immer noch die größte Nahkampfreichweite in Verbindung mit dem orphidianischen Aspekt.

Wenn dir das mit der chaosfaust nicht gefällt müsstest du ja alle Arkussupers doof finden, die können dir nämlich allesamt ziemlich lange hinterlaufen und dich instant kriegen.

Der Unterschied zum Jäger und dem Titanen ist aber dass der Ausweichsprung eine ziemlich kurze Abklingzeit hat.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

nope titan mit den synteceps (nagel mich nicht fest ob das richtig geschrieben ist) hat die größte range
da kommt nix drüber

und meines wissens sind die abklingzeiten der klassenfähigkeiten bei allen gleich es sei denn da kommen diverse mods dazu

die chaosfaust war früher 1x draufhaun, da lass ich mir ne gewisse range und unendlich hoch in die luft noch einreden, aber nicht wenn dir der titan gefühlt ne halbe stunde hinterherlaufen kann und aufn boden klatscht

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Also ich kann dir sage dass die ungefähr gleich sind. Wenn überhaupt ist einer von beiden minimal drüber und das fällt nun nicht so ins Gewicht.

Der Jäger hat für seine Klassenfähigkeit einen Cooldown von ca. 20 Sekunden. Kein anderer ist so schnell.

So groß ist die Ränge von der Faust nun auch nicht und wegrennen kann ich alle male. Bleibt ich stehen und schieße auf den ist die Wahrscheinlichkeit natürlich groß dass er mich kriegt.

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

https://uploads.disquscdn.c… Titan hat minimal größere Range, aber kaum der Rede wert.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Genau das Bild habe ich gesucht, Danke dir smile

Na gut hatte ich halt unrecht. Aber das fällt nun wirklich nicht ins Gewicht.

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Ne, schenkt sich nichts. Gibts bessere Alternativen für den Warlock, ich hab ausschließlich die Transenschritte + Teleport gespielt, da bist richtig schnell.

Die Synthoceps sind super, aber leider auch verbuggt. Wie oft ist es mir passiert dass ich nen Nahkampf gemacht hab, die Animation dazu kam auch, aber kein Sound und kein Damage. Biste halt der Arsch. ^^

Am geilsten fand ich aber noch immer die Nahkampf-Trades, wenn du stirbst und auf deiner Leiche das Überschild spawnt und der Nahkampf verbaucht ist.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Für meinen Spielstil ist der Orphidianische Aspekt super. Der bringt ja noch weitaus mehr Vorteile als nur die Reichweite. Und auf mein schnelles Nachladen möchte ich nie wieder verzichten ????

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Naja beim Titan haste halt noch den Punkt, dass du schon durch die Aktivierung der Super Kills machst, das haste bei keiner anderen Roaming Super????

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Bei der Sturmtranse ist das auch so ähnlich.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Aber nur bei einer besimmten Skillung, nicht grundsätzlich, oder????

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

das ist richtig:-)

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Sturmtranse mit Landfall, gut eingesetzt geschenkter Kill. smile
Bin mir nicht mehr sicher, aber macht der Stangentänzer nicht auch so ne Schockwelle bei Aktivierung?

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Beim Hunter nicht das ich wüsste, beim Warlock schon aber das muss man doch extra skillen oder? Spiele den Warlock selten und wenn dann nur mit Nova, kenne mich da also nicht so aus????

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube ich hab mal nen Hunter gepusht und bin daraufhin instant gestorben als er seine Super aktiviert hatte.

Landfall musst skillen ja, dann hast kein Blink mehr, also eigtl. auch wieder nutzlos. ^^

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Also durchs zünden der Super biste vermutlich nicht gestorben, vllt hat er direkt geschlagen????

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Keine Ahnung, hab selbst nie den Arkusboy gespielt. Bei den Servern weiß man ja oft eh nicht so genau was passiert. grin

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Beim Warlock mit Landfall?

Ups, nicht gesehen dass ich Soo spät dran bin ????

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Du bummelst, hättest ruhig mal sagen können dass der Warlock ja Landfall hat ????

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Tut mir leid ???? ich gelobe Besserung

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Wenn ich dir nicht mit ner Pumpe vorher das Leben aushauche wink

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen.
Titan-Mauer –> beim stellen Bewegungsunfähig, dauert einen Moment. Movement komplett weg.
Jäger-Schattenschritt –> effektives Movement, dauert den Bruchteil einer Sekunde.

Es ist Fakt, das der Titan momentan der schlechteste PVP-Charakter ist. Nicht unspielbar, aber Jäger sowie Warlock sind deutlich überlegen. Das kann man nicht abstreiten.

Den Striker per se finde ich auch nicht sonderlich stark. Die beste Kombination ist noch immer Sentinel + Synthozeps und ein darauf ausgerichteter Spielstil. Da hast du wenigstens ein ordentliches Überschild + Lebensregeneration bei einem Nahkampfkill. Dafür ist die Super mega buggy und die Granaten für DPS nicht geeignet.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

in wiefern ist das bitte ein fakt? das is lediglich deine meinung und absolut kein fakt

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Warum denn gleich so eingeschnappt?
Es sind Tatsachen die ich dir beschrieben habe. Du willst doch nicht ernsthaft das stellen einer Mauer mit einem Ausweichschritt vergleichen?
Ich war in D1 klarer Titan-Main und im Herzen weiterhin Titan.

Der Titan Fokus ist ganz klar in den PVE gewandert.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

ich bin nicht eingeschnappt xD
aber ein fakt und eine meinung sind 2 komplett unterschiedliche sachen

klar dauert die mauer aufstellen ein klein weniger länger aber wenn das ding steht hast du 1. nen schutz der dem gegner auch noch damage zufügt wenn er dich pushen will und das ding berührt

wenn ich auf offenem feld steh bringt mir der helm genau nix weil auch wenn du im ausweichschritt „super movement“ hast kann man dich dennoch hitten

hit = ende der regenration

mach ich den ausweichschritt hinter ne wand klar dann heil ich
stell ich als titan hinter ner ecke den schild heil ich auch und hintere den gegnger mich zu pushen

so und wo ist jetzt der vorteil des jägers?
denn auch wenn ich das unsichtbar werden dämlich finde, so „unsichtbar“ biste trotzdem nicht also soviel zu deinen „tatsachen“

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Habe Seit der Einführung des Klassenkill-Emblems 1000 Hunter mehr gekillt im PVP als Warlocks oder Titans. Alleine das zeigt schon, dass der Hunter
1. einfacher zu spielen ist oder
2. besser ist

Klar ist das kein Beweis, aber deutet die Richtung an.
Und ich gebe Wurschd da recht. Der Titan ist im Moment die schwächste Klasse. Allerdings ist der Hammertitan auf jeden fall konkurrenzfähig. Der Sentinel mit seiner madigen Hit-Reg in der Super hat einige Nachteile. Striker ist so lala.

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

das der jäger was movement angeht die beste klasse ist habe ich nie bestritten DAS ist eine tatsache
aber zu behaupten er sei die stärkste klasse stimmt einfach nicht
und warum werden denn hauptsächlich jäger gespielt? weil das movement in D2 bescheiden ist
klar wird da zum großteil das beste movement genommen
movement ist aber nicht gleich stärke

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Der Hunter ist im Moment (mit dem Helm, der Health-Regen gewährt und als gebuffter Arcstrider) die beste Klasse.
Klar ist das eine subjektive Meinung, aber auch objektiv betrachtet hast du kaum Nachteile und Statistiken belegen, dass ihn fast jeder spielt, weil er eben so stark ist.
Man kann daraus wie viele Leute ihn spielen nicht direkt ableiten, dass er die stärkste Klasse ist, aber es spielen einfach SO viele Leute Arcstrider, dass das nicht zu leugnen ist.

Du kannst
1. aus gefährlichen Situationen fliehen
2. auf Knopf Druck Gesundheit regenerieren (mit erwähntem Exo-helm)
3. eine wahnsinnige Range mit der Nahkampfsuper ausnutzen
4. einen disorientierenden Nahkampf verwenden
5. gute Granaten ausrüsten
6. von den Roaming-Supers (Dawnblade, Gunslinger, Hammertitan) in der eigenen Super einen direkten Hit überleben

Ich finde, dass er eindeutig die beste Subklasse im Spiel ist zur Zeit.

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

War hier nicht letztens die Diskussion, dass die Jäger nur einen Supertreffer einstecken können? ????

Wrubbel
Wrubbel
1 Jahr zuvor

Zwei, wenn 4 Rüstungsteile aufgewertet sind. Darauf gebe ich dir Brief und Siegel bzw. erinner dich an gestern abend smile Habe Titan weggemacht und seine Super überlebt, nur um dann an der Vortexgranate zu sterben. Arghhh………….

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Spiele in letzter Zeit mehr Comp. und da hat eh jeder MW-Rüstungen.
Aber ja, du hast Recht. Mein Fehler. smile

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

was die super als solche angeht stimm ich dir zu, is meiner meinung nach aktuell die übertiebenste (dicht gefolg von dawnblade) aber ich diskutier gerade um die absolute aussage das der titan die schwächste pvp klasse is und jäger die stärkste

nur weil etwas am meisten gespielt wird ist es das zwangsläufig beste? ja gut kann man so sehen oder auch nicht

wenn du D1 gespielt hast wirst dich auch sicher daran erinnern können das ebenfalls hauptsächlich hunter gespielt wurden und obwohl die hunter immer und immer wieder generft wurden, hunter mains blieben hunter mains

klar gabs da auch viele viele titans aber eben auch nur wenn sie garrison verwendet haben oder als sticky bitches unterwegs waren

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Doch, das ist ein gutes Indiz dafür, welche Klasse im Moment die stärkste ist. Ist bei den Waffen genauso. Da werden in der Regel auch die stärksten Waffen am meisten gespielt. (META)

Arcstrider ist im Moment META. Das heißt nicht, dass man als Warlock oder Titan vollkommen im Nachteil ist, aber die stärkste Subklasse ist der Arcstrider-Hunter.

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Der Sentinel wäre Super, wenn er nicht so verbuggt wäre und oftmals einfach nicht connected. Striker ist halt so das Ding, kann jeder Spielen und jeder mal nen Kill damit machen.

Hammer ist in den richtigen Händen weiterhin gefährlich, aber es fehlt das Movement in der Super.

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Ja hätte gerne den Schlag wieder in der Super, dann noch die Twilight Garrison und ich spiele wieder Hammertitan ???? Bis dahin bleib ich Huntermain…

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Da fehlt mir tatsächlich der Movement-Stack bei Kills noch mehr. Wenn einen gekillt hast. hattest genug Speed um die anderen zu jagen. Jetzt schaust doch nur noch traurig hinterher. grin

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Stimmt das war auch sehr nice und halt noch lifereg dabei, ach ja der Hammertitan war mal so gut und jetzt, jetzt hat man expodierende Hammer oder Sonnenflecken (die in D1 wenigstens noch nen Überschild gegeben haben), naja was ich davon halte möchte ich aus Jugendschutzgründen jetzt nicht weiter ausführen ????

Andreas Fincke
Andreas Fincke
1 Jahr zuvor

Die Garrison, wie hab ich sie geliebt!
Sollen das Teil einfach wieder zurück bringen, genau so wie die Knochen für den Hunter. Movement ist das A und O, was anderes hab ich nie genommen bei den beiden.

Exoys
Exoys
1 Jahr zuvor

Das liegt alles am stilbewusstsein, ein Umhang macht halt mehr her als so ne kochschürze oder ein Armreif ^^

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

True, true, true .. Manchmal fliege ich auch einfach nur im Orbit und gucke meinen Hunter an.

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Die Mauer ist halt einfach die schlechtes Fähigkeit die es gibt, absolut nutzloses Teil. Mag vielleicht funktionieren um kurz die Power abzudecken, aber wenn da 2 Leute drauf ballern ist das Ding in windeseile weg. Erfahrungsgemäß sind die meisten aber zu unfähig das zu tun.

Schutz mit der Mauer? Dann spring ich eben drüber oder gehe seitlich vorbei. Es gibt zig Möglichkeiten so eine Mauer zu baiten.

Wieso stehst du auf offenem Feld? grin Da bringt dir keine Fähigkeit der Welt was wenn du in Teamshot gerätst.

Was ich nicht weiß ist ob Alpha Lupi mittlerweile gebuffed wurde, aber zu Zeiten des Release wurde da nicht sonderlich viel Leben generiert, dass sieht bei dem Jäger Helm schon deutlich anders aus.

Von Unsichtbar war nie die Rede, es geht nur um den Perk. Du killst einen, bist weak, der nächste kommt. Schwups Schattenschritt, kannst wieder in den Gunfight. Was machst mit dem Titan, stellst ne Mauer und schaust dem Gegner zu wie er dich gekillt hat bis die Mauer steht? razz

Nehms mir nicht übel, ich will das nicht totreden. Aber jeder PVP’le wird dir 1:1 bestätigen was ich gesagt habe.

Maxstar91
Maxstar91
1 Jahr zuvor

Ich bezeichne mich jetzt mal als PvP´ler und stimme dir zu 100% zu. Hab erst neulich im Clan gesagt das der Titan inzwischen der schwächste ist. Find ich persönlich aber weniger schlimm, hab ich ihn in D1 gehasst wie die Pest grin

Exoys
Exoys
1 Jahr zuvor

Ich hab jetzt schon seit mehreren Monaten kein D2 mehr gespielt aber wenn ich höre das der Titan mal der schwächste ist, geht mir als Hunter Main das Herz auf ^^ bin komplett auf deiner Seite, die Titans waren die Pest in D1 grin

Patrick BELCL
Patrick BELCL
1 Jahr zuvor

wenn du die mauer als nutzlos empfindest dann tuts mir leid für dich dann verwendest du sie entweder selten oder falsch

„Schutz mit der Mauer? Dann spring ich eben drüber oder gehe seitlich vorbei. Es gibt zig Möglichkeiten so eine Mauer zu baiten“ du sagst es richtig, es gibt viele möglichkeiten das zu baiten
= du MUSST aber erstmal was baiten..
sollt enicht zufällig einer genau hinter dem titan mit der mauer stehen reicht die zeit easy (außer auf offenem feld) um zu regenerieren und wenn einer über schild springt kanns den noch immer schön abschießen oder dich so pissig ins schild stellen das er dir keinen schaden macht du aber aus dem schild punshen kannst

hingegen der ausweichschritt ist 1 kurze bewegung in der du aber voll gehitted werden kannst
würde die 20m zur seite gehen ohne das du gehitted werden kannst dann ja aber so? meh

Heiko “IndEnt” Hesse
Heiko “IndEnt” Hesse
1 Jahr zuvor

Also ich hab das Gefühl, dass die Titan-Mauer schneller steht, wenn man die aus dem Sprint heraus startet – und es gibt auch ein Exo, wodurch das Mauer-Stellen zusätzlichen Schaden macht – hab ich mal im PVE probiert, damit kannst du 2-3 Gegner one-hitten (müsste man im PvP mal testen) …
Und mit dem Nahkampf-Armschutz-Exo hab ich im PvP schon einige erlegt …

Also Titan ist nicht soooo schlecht!

HansWurschd
HansWurschd
1 Jahr zuvor

Keine Ahnung ob das beim Sprinten schneller geht, möglich. Die Momente in welchen man eine Mauer effektiv im Sprint stellen kann sind aber wohl eher rar gesät.

Das Solarschaden-Mauer-Exo oder was das war hat im PVP keine große Daseinsberechtigung, gibts bessere Alternativen –> Nahkampf-Exo um ein Beispiel zu nennen. smile

Nein der Titan ist nicht so schlecht, aber im PVP ist er momentan, die schlechteste der 3 Klassen. Um mehr ging es hier nie. Im PVE ist der Titan mit seiner kleinen Mauer für ordentlichen DPS nicht wegzudenken.

Oliver Drüke
Oliver Drüke
1 Jahr zuvor

????????????????

Freeze
Freeze
1 Jahr zuvor

Ja ist doch ne Prima Sache, wenn jeder sieht, dass gleich jemand um die Ecke kommt und man kann ihn effektiv teamshooten kann smile

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Glaube des is nur nützlich wenn man die Chance hat die Heavy abzugreifen

DerFrek
DerFrek
1 Jahr zuvor

Dadurch, dass deine Verbündeten die Gegner ja auch markiert bekommen ist das schon eine Einladung zum Teamshooten. ^^

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Aus meiner Sicht bei der aktuellen PvP long Range Virginwing Meta ist des Teil komplett nutzlos. Im Pve braucht es eh niemand.

Sebastian Kahlcke
Sebastian Kahlcke
1 Jahr zuvor

Seit Warmind habe ich, auch kompetetiv, deutlich weniger Leute mit den Schwingen gesehen… ich selbst spiele momentan fast nur Graviton-Lanze, die ist jetzt ja fast ein Scout/Impuls-Hybrid…

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

durch den nicht vorhandenen falloff beim zweiten wichtigen schuss kann man die sogar noch weiter nutzen als Vigi. Vigi kann man aber besser steuern.

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Also da habe ich in kompetitiv GANZ andere Erfahrungen gemacht. Für Countdown ist das mit Abstand die beste Exo.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Da ich die kompetitive Playlist nach gestern Abend nicht mehr anrühren werde, ist mir die Brustrüstung auch relativ egal.

Destiny Man
Destiny Man
1 Jahr zuvor

Was ist passiert?^^

Loki
Loki
1 Jahr zuvor

Ich tippe drauf, er hat auf den Sack bekommen wink

Kairy90
Kairy90
1 Jahr zuvor

Um es milde auszudrücken, schätze ich????

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Er mag es doch nicht von einem Schwert erledigt zu werden. razz

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Naja so ähnlich grin
Die Claymore hätte ich ja gerne und hab gestern einfach mal geschaut wie es so läuft. Nach 3 Stunden kompetitive zocken bin ich mit +40 Punkten rausgegangen ????
Ich war Solo unterwegs und die Playlist macht mir so einfach kein Spaß :/
Ich meine ich bin ein durchschnittlicher Spieler, kein komplett Noob, aber auch keiner der so ein Spiel im Alleingang entscheiden kann. Hab auf dem KA/D Emblem 1,8 da stehen. Ist nix besonderes, ich weiß.
Ist halt frustrierend wenn man paar Punkte gesammelt hat und dann 3 mal in Folge verliert und man sieht wie die ganzen Punkte wieder weg sind.
Ich lasse es einfach und kriege eben keine Claymore… Was soll’s

Maxstar91
Maxstar91
1 Jahr zuvor

Ich kann dir nur sagen: man muss da dran bleiben. War am Wochenende auch schon bei fast 100 Punkten und bin dann auf 0 zurück. Stunden später stehe ich jetzt bei ca 450 Punkten. Hab sogar nur ne 1,7er KA/D^^ Ich muss aber noch dazu sagen, dass ich immer im Doppel unterwegs war.

Gothsta
Gothsta
1 Jahr zuvor

Wie wäre es mal mit nem Team bilden?

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Achso danke für den Tipp, wäre ich selbst nie drauf gekommen ????
Mal im Ernst, ich hab kein Bock mehr ständig neue Leute bei Facebook & Co zu suchen.
Früher bei Destiny 1 hatte ich über 100 Leute in der FL die ich nur wegen Destiny kennengelernt habe. Am Anfang von Destiny 2 und Wechsel auf PC waren immer noch genug Leute da für Raids und Trials. Mittlerweile ist fast keiner mehr übrig, alle zocken was anderes.
Wir hatten früher auch mal Mitspieler für Raids bei Facebook gesucht, falls uns paar gefehlt haben. Was da teilweise für Vögel dabei waren^^
Wenn die sich nicht mal unterhalten können ohne das in jedem Zweiten Wort „Alter“ und „Diggah“ vorkommen oder irgendwelche Choleriker, dafür bin ich einfach schon zu alt (bin schon nach Mitte 30).
Momentan hält sich meine Begeisterung umd Motivation für Destiny doch sehr in Grenzen, dass ich unbedingt neue Leute dafür suchen müsste (wahrscheinlich zocke ich es nach paar Wochen selber nicht mehr)

Destiny Man
Destiny Man
1 Jahr zuvor

Spielst jetzt aufm PC?

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Ja

Destiny Man
Destiny Man
1 Jahr zuvor

Dann hat sich´s erledigt wink

Moons
Moons
1 Jahr zuvor

Spiele auch am PC, bin auch eher durchschnittlich(2,15 KA/D). Spielen regelmäßig Competitive und kannst dich gerne mal melden. smile

Ansonsten: Zock paar Runden und wenn’s mit nem Team mal läuft, schreib einem davon. Haben wir öfter gemacht und lustige Typen kennengelernt.

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Ich weiß genau wie du dich fühlst!

Lichtle
Lichtle
1 Jahr zuvor

Eines der schönsten Rüstungsteile überhaupt für den Warlock^^ stören tut mir nur nen bissel der Kristall am rücken xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.