Destiny 2 bringt mit dem Mai-Eisenbanner eine beliebte PvP-Map zurück

Im Rahmen des Mai-Eisenbanners feiert mit Bannerfall eine beliebte Map des Vorgängers Einzug in Destiny 2. Doch die Rückkehr dieser Schmelztiegel-Karte stößt bei der Community auf gemischte Gefühle.

Am 22. Mai 2018 startet das erste Eisenbanner der Season 3. Neben neuen Waffen und Ornamenten hat dieses einwöchige PvP-Event auch eine neue PvP-Map im Gepäck. Mit Bannerfall kehrt eine beliebte Schmelztiegel-Karte aus Destiny 1 zurück. Viele Fans sind über die Rückkehr erfreut. Doch auch kritische Stimmen werden laut.

Destiny 2: Erstes Eisenbanner der Season 3 steht an – Mit frischem Loot

Bannerfall kommt für Destiny 2

Vor knapp einem Monat hat die Community auf Reddit noch um die Rückkehr der beliebten Map gebeten. Damals sagte der Community Manager Cozmo, man werde diesen Wunsch der Fans an die Entwickler weiterleiten. Und lange warten mussten die Hüter nicht – bereits am 22. Mai kommt Bannerfall nun in überarbeiteter Optik zurück. Das kündigte Bungie vor Kurzem per Twitter an.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was ist Bannerfall? Beim ursprünglichen Bannerfall handelt es sich um eine fast symmetrische Karte von mittlerer Größe, die sich besonders in den Modi Kontrolle und Rift großer Beliebtheit unter den Fans erfreute. Die Karte wurde mit der “König der Besessenen”-Erweiterung bei Destiny 1 hinzugefügt.

Destiny Bannerfall

Die Map war in einem benachbarten verlassenen Turm angesiedelt und bot eine gut ausbalancierte Mischung aus zahlreichen Sniper-Lanes, Nahkampf-Hot-Spots und Flankier-Möglichkeiten. Die Balkon-Sniper-Duelle zu Beginn jeder Runde sowie der Kampf um die schwere Munition am ikonischen Baum im zentralen Hof der Map hatten bereits nach kurzer Zeit Kult-Charakter.

Destiny 2 Bannerfall Return 1

Wie sieht Bannerfall für Destiny 2 aus? Die überarbeitete Karte scheint nicht viel von ihrem ursprünglichen Flair eingebüßt zu haben. Wo einst der charakteristische Baum stand, findet man nur noch einen Stumpf. Auch ist die Zerstörung der Architektur nun stärker ausgeprägt, als im Vorgänger. Außerdem findet man jetzt vermehrt Kabal-Banner an den Wänden. Doch sonst wirkt das Layout der Map auf dem bisher gezeigten Bildmaterial fast unverändert. 

Was sagen die Fans zur Rückkehr? Die Community hat diese Meldung größtenteils positiv aufgenommen. Viele freuen sich über die Rückkehr, schließlich handele es sich um eine der beliebtesten Maps aus Destiny 1, die außerdem auch noch von Anfang an für das 6vs6-Format entworfen wurde. Es gibt jedoch auch durchaus kritische Stimmen, die Bungie erneut mangelnde Kreativität und Content-Recycling vorwerfen.

Destiny 2: Diese neuen PvP-Maps kommen mit dem DLC Kriegsgeist

Was haltet Ihr von der Rückkehr der Bannerfall-Karte? Freut Ihr Euch auf 6vs6 Hüter-Duelle mit einem Hauch von Nostalgie? Oder Sollte Bungie lieber neue Maps liefern?

Quelle(n): Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
19
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
127 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marc R.

> Das ist nur noch motzen um des Motzens Willen… ohne Sinn und Verstand.

Komisch, das sage ich schon seit Monaten und doch wurde ich dafür des öfteren dumm angemacht. Glücklicherweise merken aber jetzt auch andere…

Chief

Mir sind die Maps teilweise echt zu fad. Eine “Weltall” Map würde ich sehr begrüßen.
Quasi ein feindliches Schiff einnehmen. Ich vermisse ebenfalls Frontlinienverschiebungen, spielt sich doch immer am selben Fleck ab, egal wir groß die Map ist.

Andreas Straub

Ich finde das sehr gut – auch, dass die Map zumindest einige Folgen der Kanal Invasion zeigt. Danke, Bungie!

Freeze

Und bei anderen Spielen ist das ja genau so üblich

KingK

Die hätten ja wenigstens die Trümmer wegräumen und die Kabalbanner entfernen können. Immerhin ist da ja alles zurückerobert. Aber gut, Witwenhof, Rostlande etc. waren ja auch nie aufgeräumte maps. Dennoch iwie komisch^^

nrgracer17

😀 😀 😀

Moons

Klar, wieso auch nicht? War und ist ne gute Map.
UND WIR SIND LOCKER 10.000 SEIT DEM DLC OK .. aber ab nächster Woche sind 5000 wahrscheinlich ein guter Schätzwert. 😀

Oliver Drüke

????????????????????

angryfication

Also ich hab 4.998 PC-Spieler gezählt! ????

Dumblerohr

Vielleicht hast du meine zwei PCs übersehen, war gerade am Bitcoin minen ^^

angryfication

Das kann natürlich sein, mom… ich zähle noch mal schnell nach! 1, 2, 3 … ????

A Guest

Hhahaha

Demnächst kommt dann das „Legacy PvP Pack“ raus. Alle d1 pvp maps für 99€.
Und es gibt Leute, die es sich vorbestellen.

Wenn sie es dann erhalten und es sich herausstellt, dass wirklich nur die karten aus vanilla d1 drin sind, wird mal kurz wie eine Ziege weng gemeckert.
Und dann bestellt man das „Awesome Pack“ vor, bei dem auch wirklich, fest verprochen alle anderen Maps dabei sind, für wieder 99€.

Die dummheit der menschen ist wirklich erstaunlich

PhantomPain74 MZR

????????????????

PhantomPain74 MZR

Finde ich gut.
Da sie D1 ja als light Version mit ein “2” darin verkauft haben, können sie ruhig alles aus D1 wieder nach und nach rein bringen , und als erweiterung anpreisen. Auch die Bounties, Waffen slots, Racing Events
und ….

Alexhunter

Recycling hin oder her, gegen gute D1 Schmelztiegel Maps hab ich nix dagegen. Die D2 Maps sind entweder einfach nur Dreck oder schlichtweg langweilig. Immer wenn ich bei D2 auf einer der beiden D1 Map spiele, fühlt es sich so an, als ob man von einer anstrengenden Reise endlich Zuhause ankommt 😀

Manuel

????????????

Wrubbel

Tut tut tut, wozu ist die Hupe gut?
Tut tut tut, dazu das man hupen tut.
Tut tut tut, hupen tut so gut.

Ich war mal Leichenwagerfahrer.
Da gab es sofort krach,
den von meiner Huperei,
wurde mal ein Fahrgast wach.

Tut tut tut, wozu ist dir Hupe gut?
…..

Das fällt mir dann immer vom olle Jürgen ein 😉

KingK

Bannerfall war immer cool für Sniping. Dass die jetzt aber im zerstörten Zustand wiederkommt finde ich unsinnig.
Die Redjacks kümmern sich ja um die PvP Karten. Sichern diese und stecken sie ab bzw. teilen sie ein. Warum sollte ein Standort wieder aufgenommen werden, der zum Teil in Trümmern liegt? Als hätte es nicht genügend anderer Möglichkeiten für PvP maps. Also loretechnisch finde ich das etwas komisch.
Generell ist es aber nie verkehrt alte maps zu bringen, die beliebt waren. In meiner kurzen D2 Spielzeit habe ich nämlich keinerlei Innovation bei den neuen maps ausmachen können…

Weedy_ZH

Ich hätte nie gedacht dass ich so etwas mal sage, nachdem ich bei D1 ca. ~2500std. Verbracht habe, & Bungie und Co. Immer die Stange gehalten hab…
Aber es wird nur noch immer lächerlicher…????????????

Hab nun seit gut 2Monaten kein D2 mehr gezockt (mit Ausnahme von den zwei riiiiesigen DLC’s, kurz, 1-2std. Reingeschnuppert)

Gibt ja auch gute andere Spiele unterdessen , & im Verlauf vom Jahr kommen noch 1,2 gute…

Destiny ist für mich vorerst tot… habe echt genug mitgemacht…
Aber die Verarschungen Seitens Bungie/Activision tu ich mir nicht mehr an..

rokko loparo

gleiche meinung

Andreas Straub

Ihr solltet beide dem Spiel seit dem 2.DLC eine Chance geben. Ich hatte auch eine 10-wöchige Pause eingelegt und finde es jetzt absolut wieder spielenswert.

Lichtle

Sind die server zufällig down?

sir1us

nope

huntersyard

naja sniperduelle wie in d1 wirds da wohl kaum geben…
i weiss alle meckern immer wegen dem recycling,aber immer noch besser als die kleinen maps bei d2…
gern könnten sie die slots und ttk mit übernehmen von d1 dann würde der tiegel wieder spass machen

Guest

Schade, mit die langweiligste Karte aus D1. Kessel, Pantheon, Burning Shrine, Witwenhof usw. waren da doch wesentlich cooler.

Takumidoragon

Aber Burning Shrine ist doch schon in D2. Heißt jetzt nur Burnout 😀

Guest

Ah ich verwechsel das immer. Wie heißt nochmal die Karte mit den Teleports, die hinter die hinter dieser zentralen Plattform steht? Ich glaube diese kam mit Taken King

Takumidoragon

Da müsste ich mal nach suchen. Finde den Namen schon für dich 😉

pepi pepowitsch

Meinst du Vertigo?

Guest

Korrekt 🙂

PhantomPain74 MZR

So wie ich Bungie einschätze , werden die meisten nach und nach kommen.

Peter Gruber

Nachdem die neuen Maps nicht so der Brüller sind, freue ich mich schon darauf…

Starkiller AH

Oh man da gibt’s tausend beliebter maps als die ???? asyl , pantheon , kessel , rusted lands , dämmerbruch etc und die map kommt wieder ????

barkx_

Nachher bringen sie komplett D1 als Herbst Erweiterung ???? Es wäre peinlich, irgendwie aber auch interessant … hoffen wir mal dass es nicht so ist

Dumblerohr

Für ein D1 remastered mit 60 FPS würd ich wahrscheinlich nochmal Geld ausgeben. Nicht zum Start aber dann im Sale mal ^^

RaZZor 89

Ich finde die Map auch gut aber langsam fehlen mir echt die Worte….

Alanus

Geil, so in einem Jahr haben wir wieder alles aus D1 in D2, aber Hauptsache erstmal einen Katastrophalen scheiss vollpreis Teil 2 rausbringen…

NarikoKay

An das recycling hab ich mich schonnfast gewöhnt. Die Map mochte ich in D1. Aber da man jetzt die Power Muni hinterher geschmissen bekommt wird die Map sicherlich an Flair verlieren. Mal sehen.

Psycheater

Naja, immerhin muss man keine Angst mehr vor Dauersnipern haben 😉

v AmNesiA v

Die Kabale haben den Baum zerstört??
Boah, also das mit dem Ball im Turm war ja schon heftig und unverzeihbar, aber den legendären Baum auf Bannerfall? Das geht jetzt wirklich zu weit.
Heute werde ich D2 spielen, jeden Kabal der Rotlegion im Universum aufsuchen und jedem einzelnen von diesen Hosenlatztrompetern meinen Teebeutel ins Schildkrötengesicht drücken.
Und danach gibts einen Tritt mit dem Stiefel dahin, wo die Sonne nicht scheint.
So nicht, meine fetten Freunde der Sonne, so nicht.
Jetzt ist es endgültig vorbei… https://uploads.disquscdn.c

Takumidoragon

Kabale greifen die Stadt an: meh
Kabale stehlen das Licht: meh
Kabale töten den Sprecher: meh
Kabale zerstören einen Baum: Jetzt ist es vorbei. Damit haben sie es zu weit getrieben. BLUT FÜR DEN BAUMGOTT!

v AmNesiA v

Das Licht haben wir eine Stunde nach dem Angriff wieder, die Stadt steht noch und der Sprecher war sowieso ein hinterlistiger Scharlatan, den keiner vermisst.
Aber unser Ball? Der Ball!
Und der Baum auf Bannerfall?
Das waren Wahrzeichen von D1.
Für immer weg und zerstört.
Feierabend! 😉 https://uploads.disquscdn.c

sir1us

+1

Psycheater

RIP Ball und Baum 🙁

Oliver Drüke

Bester Kommentar ever zu Destiny 2 ????????????????????????

Ace Ffm

Immer her damit! Eisenbanner ist der einzige Anlass,bei dem ich mich auf PvP freue. Die Karte fand ich damals schon gut.

Peter

Weis nicht was man sich da beschweren soll. Seit Warmind sind die PVP maps für alle spielbar. auch welche die die DLC nicht haben. DIe können ruhig noch mehr maps bringen. Z.B Dämmerbruch oder auch die Scharmaps waren nice.

BSer Wolf

Ich liebe Bannerfall, für mich irgendwie mit Eisenbanner verknüpft, dann die grandiose Mission um das Gallerhorn wieder zu bekommen, hoffentlich ein Vorzeichen, Geister suchen , ich freu mich.

Mik Dundee

Was für eine Waffen Meta herscht denn zur Zeit im Schmelztiegel ?

nucron

Jeder zweite läuft mit der Graviton-Lanze rum.

Edwin

Schwingen der Wachsamkeit, Gravitation‘s Lanze und für richtigen try hard, letzte Hoffnung

Takumidoragon

Letzte Hoffnung ist ja schon seit dem Go Fast Update Meta. Nur jetzt muss man sich entscheiden, ob Schwingen, Graviton oder sogar Suros Regime

Kairy90

Du hast Kolonie vergessen????

Takumidoragon

Aber kann man diese No-Skill Waffe Meta nennen? XD

Kairy90

Also hab bisher keine Runde gehabt, ohne mindestens 2 Kolonie Try Harder, also würd ich sagen das es zum Teil eine No Skill Meta ist, pack noch paar Spraywaffen in die anderen Slots und das No Skill Loadout ist perfekt???? Wieso auch mal mit Waffen spielen, mit denen man tatsächlich was können muss, wobei die Kolonie Try Harder ja eh meistens Kolonie Only spielen xD

Takumidoragon

Die No Skill Meta. Klingt wie ein schlechter Horrorfilm über Online Spiele 😀

Kairy90

So kommt es einem auch vor ????

Takumidoragon

Das sind ja auch die “No Power, No Kill“ Leute 😉

KingFritz

Graviton Lanze ist megastark. Dazu Antiope oder Besserer Teufel und im Schwere. ..Sorry Powerslot Die wichtigste Zutat . So spiel ich zur Zeit.
Selbst werde ich von der GL eher selten gekillt. Scheinen wohl doch nicht alle Hüter zu spielen.

Psycheater

Du rechnest bestimmt auch noch in D-Mark um ;-P

Mik Dundee

Bin mit Besserer Teufel und dem Scout Braytech RWP MK.II und Sniper. Unterwegs. Das Scout rupft ordentlich. Also die Mehrheit meint Impulse Meta.

v AmNesiA v

Die hinter Ecken schimmeln, passiv spielen und auf schwere Muni gammeln, immer weglaufen und Gruppenkuscheln Teamshot Meta. 😉

Dat Tool

Geht doch leider auch nicht anders… Läufst du alleine rum bekommst du einen auf die Mütze. Das Spiel zwingt dich ja dazu bei der Masse mit zu laufen…
Leider

v AmNesiA v

Jup, und deswegen spiele ich den Murks auch nur ungern. 😉
War nur eine Bewertung meinerseits und so wie ich das sehe.
Aktuell gebe ich mir das auch nur, um den Meilenstein für das Engramm zu machen. Also für den Powerlevel aufstieg.
So richtig Spaß habe ich dabei nicht wirklich.

Dat Tool

Kann ich nachvollziehen. Freue mich auch eher auf 6vs6 Eisenbanner als den Scheiss der uns serviert wird

Takumidoragon

Alles eine Frage der Herangehensweise. Man glaubt gar nicht wie schnell die Gegner auseinander rennen wenn man mit Löwengebrüll schießt

v AmNesiA v

Siehste, dafür musste aber vorher auf schwere Muni gammeln.
Sag ich doch. 🙂

Kairy90

Ne Löwengebrüll ist der im Energyslot????

v AmNesiA v

Stimmt, anders ausgedrückt: nur auf schwere Waffen verlassen.
Darum gehts ja.
Ist immer noch ein Granatwerfer. 😉

Takumidoragon

Das selbe schaffe ich beim Warlock auch ohne. Da liegt ne blaue Pistole im Energieslot 😀

v AmNesiA v

Na wenns Dir gefällt, passt ja. 😉
Ich finde den D2 PvP mal so richtig schlecht.

Takumidoragon

Alles Ansichtssache. Keiner hier wird dich verurteilen weil es dir keinen Spaß macht. Ich finde PvP nicht schlecht, hab endlich einen richtigen Anreiz es zu spielen und finde durch YouTuber wie Cammycakes neue Waffen die man mal probieren kann. Dafür gefällt mir PvE nicht so besonders. Jedem das seine, richtig? ^^

v AmNesiA v

Mir gefällt der D2 PvE ja auch nicht so. Das ist ja das Problem. hahaha… 🙂
Insbesondere die gesamte von Bungie vergewaltigte Lore und das Verhalten von Bungie gehen mir auf die Kette.
D2 insgesamt finde ich eine schwache Leistung.
Ich zocke es jetzt nur wieder, weil ich jetzt wieder etwas neues entdecken kann. Wenn das erledigt ist, dann wanderts wieder in den Schrank.
Langzeitmotivation war bei D1 noch da, hier jetzt leider nicht mehr.
Und in D1 war ich am Ende fast nur noch reiner PvP Spieler. Aber der PvP jetzt? Nein danke. 🙂

Wrubbel

Impuls oder Vortexgranate?

huntersyard

löwengebrüll ist doch im 2.slot????

Guest

Schwingen der Wachsamkeit und Graviton Lanze

TomRobJonsen

Das Gute an der Map ist das sie damals für 12 Spieler gemacht wurde.

Ich freue mich drauf.

Ohhh

Existiert auf der Map ein Zeitreiseportal? Der Turm wurde zerstört.

Dumblerohr

Ei des is doch n anderer Turm. Anderes Layout auch.

Ohhh

Dann hätte man ja gar keinen neuen Turm bauen müssen, sondern diesen nutzen können. Was für eine Verschwendung, jetzt lässt der Schmelztiegel die letzten Hüter sich dort gegenseitig abmurksen.

Dumblerohr

Hätte man im prinzip, ja. Irgendwo in der Lore steht glaub ich das die Titanen damals zur sicherung der Mauer der letzten Stadt 7 oder 9 Türme gebaut haben… Aber die sind alle verlassen.
Versteh sowieso nicht warum man den alten Turm nicht wieder aufbaut. Wir wohnene ja quasi auf der Mauer zur Zeit.

NECRO

Wenn du dich im Spiel umschaust siehst du das daran gearbeitet wie überall in der Stadt finden Aufbauarbeiten statt. ????

BSer Wolf

Es gab 8 dieser Tūrme. Die meisten wurden zerstört. Vom aktuellen Turm kannst da auf den Turm von D1 schauen. Dann Bannerfall und theoretisch könnte noch ein weiterer Turm intakt sein. Wenn ich mich nicht irre , wurden die Tūrme von den Titanen errichtet.

GameFreakSeba

Bleibt denn die Map uns auch nach Eisenbanner erhalten oder verschwindet diese dann wieder ?

The hocitR

Bleibt uns sicher erhalten. Der brennende Schrein bzw. Burnout ist ja auch noch immer da und kam mit dem Scharlach Event wenn ich mich nicht irre.

KnopfChaos

Gibt kein Grund es zu haten. Sie hätten ja auch eine bestehende Karte nehmen können. So haben sie eine alte aufpoliert die nochmal ein wenig Abwechslung bringt. Besser als nichts. Aber da es viele gibt, die an allem zuerst das negative suchen… 😉

Videoplays2004

… Sie hätten ja auch eine bestehende Karte nehmen können…

Das haben Sie doch somit getan. ???

KnopfChaos

Eine bestehende aus D2.

DerFrek

Solange die Leute immernoch nicht verstehen wie Kontrolle funktioniert, ändert auch ne neue Karte nix ^^

Freue mich trotzdem drauf. Je mehr Karten, desto mehr Vielfalt.

Wrubbel

Ist das nicht der Modus, wo ich so viele killen muss wie es geht? Zonen spielen ja keine Rolle. Wenn ich verliere, dann sind die anderen schuld, weil sie net ordentlich gekillt haben!

Kairy90

Genau den Modus meint er ????????

Takumidoragon

Richtig, genau der. Ich frag mich auch immer wieder was Shaxx meint mit diesem Powerplay für Gegner. Die hacken da immer, weil meine Kills keine Punkte mehr geben

Wrubbel

Ja diese Noobs sind schon echt deftig^^ Können nicht einmal anständig verlieren. Müssen schon zum Gewinnen cheaten. Was für arme Würstchen^^

Dat Tool

Ist ja auch so. Das ist Schmelztiegel…
Ist es euch lieber wenn beide Teams im Kreis rennen und nur Zonen einnehmen?
Geht doch ums gewinnen ^^

DerFrek

Naja… halt 2 Zonen halten und den Gegner unterdrücken anstatt nur durch die Welt zu rennen und kills zu machen ^^

Vor allem nicht wenn der Gegner Powerplay hat immer dahin zu rennen wo gerade alle sind anstatt versuchen die anderen Zonen einzunehmen.

Dat Tool

Wenn du 2 Zonen hast musst du dein Team splitten dann kommt aber das gegnerische Team zu viert gegen 2 da wir friend game habe wird es schwer… Solange Bungie die ttk nicht nerft oder den Hüter mächtiger macht werde ich da auch bei Kontrolle alles umnieten was mir vor die Füße latscht denn dein Plan geht momentan nicht auf. Also verstehe mich bitte richtig. Du hast im Grunde recht. Die Umsetzung mit den momentan Spiel ist/ wird schwerer als gedacht!

DerFrek

Da ist aber der Knackpunkt. Wenn das gegnerische Team zu viert ankommt lassen sie ja gerade ihre Zone im Stich. Anstatt nun also die eigene Zone auf Krampf zu halten holt man sich die andere wieder. Das Gegnerteam ist irgendwann gezwungen zu splitten und dann bekommt man sie auch.

Dat Tool

Kann sein rennen aber vier gegen zwei über den Haufen und während die anderen zwei die eine zone einnehmen nehmen vier eure ein! Ach das können wir ewig so weiter führen. Ich habe Einsicht gezeigt indem ich dir für die Kontrolle ja Recht gebe xD
Nur wie gesagt momentan mit der Einstellung Friend game statt einzigartige Momente mache ich auch so weiter denn der Erfolg gibt mir Recht!

Takumidoragon

Einzigartige Momente sind auch immer so eine Ansichtssache ^^

Für mich war z.B. gestern ein einzigartiger Moment das ich mit dem Scharfschützengewehr den Gegner per Kopfschuss getötet habe, der schon mit seiner Schrotflinte auf mich zu gerutscht ist 😀

Dat Tool

Ja das ist toll. Nur halt selten…

Takumidoragon

Ich finde es schön das es mehr so was einmaliges ist. Macht die Erinnerung das man das geschafft hat umso besser 🙂

Dat Tool

Wie du magst 🙂

Wrubbel

Bei 2 vs 4 nehme ich sehr oft einen mit. Bei zwei Zonen mache ich keinen Verlust, wenn die 2 Verteidiger sterben. Zu mal mit Granaten, Super und schwerer Muni da auch einiges noch möglich ist.

Dat Tool

Ich sag ja das kann man ewig so weiter führen dennoch ist es halt nicht möglich das ganze Gegner Team auseinander nehmen xD

NECRO

In 1-3% der Fälle kommen da vier Gegner an

In wohl gut 70% 2 und der Rest Teil sich auf 1 und 3

Ich Gewinne in der Regel wenn das Team die Zonen hält und verlier wenn jeder seine killstreak nur verfolgen will oder Leute noch auf unbedingt auf die dritte Zone Rennen müssen und den Vorteilhaften Spawn geht verloren und das ganze Spiel Kippt.

Da bringt es auch nix wenn das eigene Team im Schnitt ne bessere KD hatte.

Und haushoch gewinnt man sehr oft wenn das andere Team sich fast garnicht für Zonen interessiert da wird meist sogar früher abgebrochen weil das eigene Team zuviel Punkte Vorsprung hat.

Das mag dir vielleicht so vorkommen das es funktioniert wenn du nur nach deinen Kills rennst aber dafür hat der Rest deines Teams mehr Arbeit den ein Match ohne Zone wirst du sicher nicht gewinnen in 99% der Fälle und erst recht nicht mit zugewürfelten Spielern

NECRO

Es sei den du bist ein übelstes pvp Monster für die meisten würde es sich nicht funktioniert ohne Zone.

Kairy90

Auf so ziemlich jeder Map gibt es 2 Zonen die so platziert sind das man sie gut verteidigen kann, da kann man sich dann mit seinem Team in der Mitte zwischen den Zonen aufhalten und beide Zonen sichern. Auf Vostock bspw. C und A, bei der Map in der Stadt (Name ist mir entfallen) sind es B und C. Wenn man die andere Zone links liegen lässt, hat man einen fixen Spawnpunkt der Gegner. Holt man allerdings alle Zonen spawnen sie random, was schwerer zu kontrollieren ist ????

JimmyVoice

Hmm Okay und wie funktioniert Kontrolle denn nun?

DerFrek

Das erklärt dir Lord Shaxx relativ eindeutig zu Beginn einer jeden Runde 😉

Dat Tool

Nehmt die Zonen ein und haltet sie!????

Peter Gruber

Ah..OK…????

NECRO

Ja seh ich leider auch immer wieder und das regt mich ehrlich gesagt mehr auf als lag und der gleichen.

GameFreakSeba

Ich begrüße die Entscheidung und finde die Entwicklung mittlerweile positiv, dennoch wundert mich schon ein wenig, wie schnell auf einmal etwas gehen kann, wenn man denn nur will.

NECRO

Warum sollte man nicht bewerte gute Maps zurück bringen können, ich find es io solange eine Mischung aus Alt und neu besteht genau wie bei den Waffen.

Die Sachen gehören nunmal zum Destiny Universum warum sollten Sie aufeinander mal verschwinden.

Genau so sinnlos finde ich Aussagen über die gleichen Gegner Rassen wie in Destiny 1
Erstens wurden dort ale deutlich überarbeitete, haben auch neue Einheiten bekommen und Waffen, verhalten sich sogar teilweise anders z.b. Die Gefallenen die jetzt schnell über den Boden krabbeln können und das allerwichtigste sie gehören ebenfalls ins Destiny Universum und haben einen festen Platz in der erzählten Story.

Man kann viel an Destiny haten, den Bungie und Activision haben genug auf die Coregamerbase gesch… ,aber das find ich sinnfrei.

pepi pepowitsch

Sehe es auch so, dass man die Sachen, die gut in D1 waren ruhig behalten/zurückbringen kann, hab ich auch kein Problem mit. Wie du sagst, vieles gehört einfach dazu und man wundert sich, wo es denn hin ist.
Aber die Gegnerrassen? Es gibt seit Jahr 1 nur die gleichen vier: Gefallene, Vex, Schar, Kabale. Klar, manchmal ist da Siva dran oder sie wurden bessesen, jetzt sind sie tiefgekühlt, aber nach dreieinhalb Jahren fänd ich schon schön, da mal neue Bekanntschaften zu machen.

rokko loparo

wie lächerlich

Mr TarnIgel

Warum ist das lächerlich ?
COD macht das schon ewig und jeder feiert das.
Vom Aufbau ist die Map richtig gut also warum nicht bringen.

Dumblerohr

Genau so ist es.
Und weil du grad CoD sagst, die gehören ja auch zu Activision… vll sollten die mal Maps austauschen xD
Terminal in Destiny und Bannerfall beim neuen CoD. Auch Nuketown, Afghan und Rust fand ich sehr nice ^^

Mr TarnIgel

Wie genial wäre das den bitte ????
Darauf hätten bestimmt viele Lust.

NECRO

Gott bitte verschont uns, vorallem passen CoD maps null zum Destiny Gameplay genau wie umgedreht.

Ich hoffe Activision oder Bungie kommt nie so was in den Sinn.

Mr TarnIgel

Ist doch nur ein Gedankenspiel.
Das, dass nicht funktioniert ist voll allen klar.
Es wäre trotzdem mal interessant zu probieren..
Mich würde zb. auch interessieren ob cod soldiers eine Chance gegen hütter hätten wenn sie auf einer map wären.
Ich denke nicht

NECRO

Und die maps passen vorallem wie weit zum Destiny Gameplay?

Genau nämlich garnicht.

Und wie passt das ganze ins Destiny Universum?

Genau nämlich garnicht.

Ich hoffe man versaut das Destiny Universum nicht noch mit Crossover hat noch genug Baustellen derzeit.

Neu aufgelegter Content ist mMn das geringste Problem.

rokko loparo

weil es D2 ist und hätte was ganz neues werden sollen so wie sies gesagt haben

PalimPalim

und stelle dir vor cod verlangt sogar geld dafür 🙂 und jeder feiert das?

Mr TarnIgel

No comment

PalimPalim

besser ist <3

Maxstar91

Absolute Lieblingsmap ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

127
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x